In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Geldbeutel Test 2021 ‱ Die 8 besten Geldbeutel im Vergleich

Ganz gleich, wie viel Scheine der Geldbeutel tragen muss, meistens entscheiden zwei wesentliche Kriterien ĂŒber die Auswahl: Schön und sicher muss er sein. Tests untersuchen neueste Technologien der jungen Generation von Geldbeuteln. Frauen und MĂ€nner haben spezielle Vorlieben, aber alle dĂŒrfen sich Hilfe holen bei ExpertenTesten, die heiße Informationen haben fĂŒr kĂŒhle Köpfe.

Geldbeutel Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Geldbeutel und wofĂŒr eignet er sich?

Was ist ein Geldbeutel Test und Vergleich?Lange schon ist der Geldbeutel nicht mehr nur eine „Aufbewahrungs-HĂŒlle” fĂŒr Geldscheine. Heute ist er ein Multifunktions-Utensil. Geld trĂ€gt er, Identifikationskarten wie den Personalausweis, Bankkarten und eine FĂŒlle anderer persönlicher Mitgliedschaften. Meistens enthĂ€lt der Geldbeutel mehrere FĂ€cher fĂŒr Silbergeld und Scheine, die durch ReißverschlĂŒsse, Druckknöpfe und/oder KlettverschlĂŒsse voneinander getrennt sind, sodass deren Inhalt sich nicht vermischen kann.

Das Design der Geldbeutel fĂŒr Frauen und MĂ€nner unterscheidet sich nur, wenn die Geldbörse fĂŒr MĂ€nner in die Hosentasche passen muss. Frauen tragen den Geldbeutel eher selten am Körper, hier ist das Portemonnaie in der Handtasche versteckt. So ist der Geldbeutel immer noch das „Zentrum” der Persönlichkeit, in ihm ist alles, was den EigentĂŒmer auszeichnet. Der Wohnsitz, der Pkw, die IdentitĂ€t und seine Hobbys. Der Geldbeutel ist aus umweltbewussten Materialien gefertigt oder aus Leder. Er wird mit Bedacht ausgewĂ€hlt, ist er doch ein tĂ€glicher Begleiter, der immer wieder zum Vorschein kommt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Geldbeutel

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Geldbeuteln gibt es ?

Welche Arten von Geldbeuteln gibt es in einem Testvergleich?Geldbeutel gibt es so viele, wie es Gelegenheiten gibt, sie zu tragen. DarĂŒber hinaus gibt es fĂŒr bestimmte Berufsgruppen spezielle Geldbörsen und fĂŒr Kinder, Damen und Herren individuelle AusfĂŒhrungen. So unterscheidet die Branche zwischen Portemonnaies, die sich fĂŒr das Taschen-Tragen eignen, Brustbeuteln, die der TrĂ€ger umhĂ€ngen kann, Kellnerbörsen, die hohen Anforderungen standhalten mĂŒssen, den Miniatur-Börsen, die nur Silbergeld fassen und die Geldbeutel, die den halben Hausstand mitfĂŒhren. Die Geldbörsen lassen sich nicht nur aufgrund ihrer Funktion unterscheiden, sondern auch durch das Material und die Farbe. Leder und Kunststoff sind die herkömmlichen Materialien, aber es gibt auch Geldbörsen aus Kork und Altpapier, aus Baumwolle, ja sogar aus recyceltem Reifenschlauch und Microfaser. Die Vielfalt an Verschluss-Techniken ist beinahe ebenso groß. Da gibt es die mit Reißverschluss und die ohne, mit Klett oder mit Druckknopf, alles ist erlaubt, was sich zum Verschließen eignet.

Hersteller im Vergleich

  • Vaultskinist
  • Esquire
  • Davidoff
  • Picard
  • MaĂźtre
  • Samsonite
  • Fritzvold
Vaultskinist eine britische Firma, die Lederbörsen höchster QualitĂ€t herstellt. Die Geldbeutel sind alle mit dem High-Tech-RFID-Schutzsystem gegen Datenklau ausgestattet. Designer und Ingenieure arbeiten gemeinsam an der innovativen Entwicklung moderner Produkte, die einerseits Ă€sthetischen andererseits sicherheitstechnischen AnsprĂŒchen genĂŒgen und darĂŒber hinaus auch noch griffig und gut handhabbar sein mĂŒssen. Ein engagierter Betrieb mit Ideen, der MaßstĂ€be setzt.
Im Vergleich dazu ist Esquire eine Firma fĂŒr intelligente Sicherheitslösungen im Bereich Geldbeutel, die sich verstĂ€rkt fĂŒr Sicherheitslösungen einsetzt. Der „Cardsafe” schĂŒtzt wichtige Dokumente vor dem Herausfallen. Er ist eine spezielle „Erfindung” von Esquire und patentiert. Der Betrieb ist seit 1951 Hersteller von hochwertigen Lederwaren. Geldbörsen waren von Anfang an dabei, zusammen mit SchlĂŒsseletuis machten sie die betriebliche Basis aus. Heute werden ĂŒber 600 verschiedene Artikel hergestellt.
Von Rauchwaren zu Lederwaren, so avancierte die Marke Davidoff von QualitĂ€ts-Zigarren zu auserlesenen Produkten aus Leder, Uhren und Parfums. Neben feinsten Geldbörsen stellt die Firma Brieftaschen aus bestem Leder her, Kreditkartenetuis und Etuis fĂŒr Visitenkarten. Der Name steht darĂŒber hinaus fĂŒr luxuriöses Design und komfortable Innenausstattung der Geldbeutel.
Picard ist ein echter Konkurrent auf dem Markt der Lederwaren. Im Vergleich zu anderen Herstellern kommt der GrĂŒnder, Martin Picard, vom Fach. Als gelernter FeintĂ€schner ging es ihm von Anfang an um die qualitativ beste Verarbeitung von Leder fĂŒr Taschen und Börsen. Seit 1928 ist der Betrieb bekannt fĂŒr seine traditionelle Handwerkskunst. Heute wird vermehrt in den Umweltschutz und die nachhaltige Produktion investiert.
MaĂźtre klingt französisch, ist es auch, die Lederwaren werden jedoch in Deutschland gefertigt. Hier sind ebenfalls FeintĂ€schner am Werk, die mit großer Liebe zum Detail das Material auswĂ€hlen, um es sorgsam fĂŒr die besten Produkte zu verarbeiten. So entstehen Glattleder – Produkte vom Allerfeinsten. Im Vergleich zu der Marke „Davidoff”, die sich vermehrt auf Artikel fĂŒr den Herren spezialisiert hat, steht „MaĂźtre” fĂŒr durchaus handliche und fĂŒr zarte FrauenhĂ€nde kompatible Geldbeutel, die sich gut auch in kleinen Taschen verstauen lassen. „MaĂźtre” arbeitet gerne mit Druckknöpfen und ReißverschlĂŒssen. Die Firma stellt auch Kellnerbörsen her.
 111 Jahre gibt es die Firma Samsonite schon und sie gehört noch lange nicht zum „alten Eisen”. Viele Verbraucher verbinden mit diesem Namen in erster Linie GepĂ€ckstĂŒcke mit komfortabler Handhabung. In der Tat ist „Samsonite” ein höchst innovatives Unternehmen mit ausgefallenen Designs und technisch ausgereiften Lösungen fĂŒr Reisende. Spitzentechnologie aus den USA, dafĂŒr ist diese Firma bekannt, die nicht nur den ersten Polypropylen-Koffer auf den Markt gebracht hat, sondern auch GepĂ€ck entwickelte mit dem heute standardisierten „Drei-Punkt-Verriegelungssystem”. Ein Unternehmen, das unaufhörlich weiter forscht, um Verbrauchern den besten Komfort zu bieten.
Fritzvold ist eine junge innovative Marke, die vegane Geldbeutel aus Papier-Kunstleder herstellt. Die Geldbörsen sind teilweise mit dem RFID-Schutz ausgestattet und bieten winzige AusfĂŒhrungen der Geldbeutel. NatĂŒrlich werden auch grĂ¶ĂŸere Geldbörsen hergestellt, so groß, dass sogar ein Smartphone darin Platz hat. Es ist perfekt als Clutch geeignet. Haben sie ausgedient, gehen die Geldbörsen wieder in den Kreislauf von „Ernte” und Produktion ein, sie sind allesamt recycelbar. An dieser Stelle muss noch ein weiteres veganes Unternehmen genannt werden, das Geldbeutel aus Kork herstellt. Ein Material, das sich schon alleine durch seine Struktur wunderbar als Geldbörse eignet. Es ist weich und anschmiegsam und die Firma, die dahinter steckt nennt sich Corkor.

So werden Geldbeutel getestet/Kriterien in der Entscheidung

Nach diesen Testkriterien werden Geldbeutel bei uns verglichenZunĂ€chst einmal werden Kriterien festgelegt, nach denen die Tests bewertet werden. Tester sind in diesem Fall Profis in Sachen Geldbeutel und die Kunden, die getrennt werden in Damen und Herren. Auch im Internet gibt es bei den Tests stets die Tests fĂŒr Damen-Geldbörsen und die fĂŒr Herren-Geldbörsen. Im Prinzip ist der Unterschied bei den Geldbeuteln nicht groß, aber das subjektive Empfinden zwischen den Damen und den Herren im Gebrauch eines Geldbeutels variiert erheblich. Das, was den Damen gefĂ€llt, gefĂ€llt den Herren nicht immer genauso gut.

GrundsĂ€tzlich sind folgende Kriterien ausschlaggebend fĂŒr die Bewertung:

  • Ausstattungsmerkmale
  • GrĂ¶ĂŸe
  • Gewicht ohne Geld
  • Handhabbarkeit
  • Material
  • Sicherheitsmerkmale
  • Design
Jedoch muss festgestellt werden, dass auch die Kriterien einem Wandel unterliegen. Wenn frĂŒher das edle Material ein Grund fĂŒr den Kauf war, so ist es heute eher die ZweckmĂ€ĂŸigkeit und der Sicherheitsaspekt.
Es gibt neue Technologien, die verhindern, dass persönliche Daten von Fremden im Vorbeigehen ausspioniert werden können. Ein wichtiger Aspekt bei der Geldbeutel-Bewertung. Herren prĂ€ferieren den Schutz vor dem Design, Damen legen Wert auf Design und Handlichkeit vor der SicherheitsschutzhĂŒlle.

Diese Testkriterien sind in einem Geldbeutel Vergleich möglichDie meisten Hersteller haben Sicherheitssysteme fĂŒr ihre Produkte eingefĂŒhrt. Es gibt mittlerweile die RFID-SchutzhĂŒlle, den RFID-Schutz integriert in der Geldbörse, die RFID-Blocker-Karten und den Taschenalarm. Persönliche Daten sollen unter allen UmstĂ€nden geschĂŒtzt sein. Die Bewertung aus den Tests bevorzugt die SchutzhĂŒlle.

Ein Geldbeutel ist darĂŒber hinaus nie nur alleine „unterwegs”. Immer muss sich die Geldbörse auch an die individuellen Bedingungen anpassen. Wie groß und flexibel ist die Handtasche, in der das Portemonnaie zum Liegen kommt, soll der Geldbeutel in die Hose passen oder ins Jackett. Hat der Verbraucher viele Karten zu verstauen, dann wird die Entscheidung auf ein Portemonnaie mit vielen FĂ€chern fallen. Auch der Verschlussmechanismus ist ein Ausschluss-Kriterium. Es gibt Menschen, die ReißverschlĂŒsse nicht mögen und Knöpfe lieben. Ganz speziell ist die Vorliebe fĂŒr Klett-VerschlĂŒsse. Es gibt sogar scheinbar fundierte und Ă€ußerst logisch erscheinende Argumente fĂŒr den tieferen psychologischen Sinn hinter der Auswahl fĂŒr ein spezielles Portemonnaie.

Kenner des Fachs wollen behaupten, dass ein bevorzugter Geldbeutel die wesentlichen Charaktereigenschaften eines Menschen entlarve. Liest der Interessierte jedoch weiter, wird er entdecken, dass es ebenso viele Argumente dagegen gibt. NatĂŒrlich zĂ€hlt auch immer das Argument des „Spontan-Kaufs” und genauso auch die „kalkulierte ZweckmĂ€ĂŸigkeit”, ist ein Geldbeutel doch in erster Linie dafĂŒr da, um das Geld zu tragen und dafĂŒr muss die Geldbörse eben jene Kriterien erfĂŒllen. Schließlich ist der beste Geldbeutel der, ĂŒber den Sie sich freuen, auch wenn er mal leer ist.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Geldbeutel achten!

HĂ€ufige amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Geldbeutel Test und VergleichIm Vergleich zu einem Kleid, das passt und gefĂ€llt, entpuppen sich die wahren QualitĂ€ten eines Geldbeutels erst nach und nach. Im tĂ€glichen Umgang mit den VerschlĂŒssen, mit den FĂ€chern und ihrer „Bedienbarkeit” stellt sich heraus, ob eine Geldbörse das Leben begleiten darf oder nicht.

Der Knopf beispielsweise kann bei einer grĂ¶ĂŸeren Menge an Silbergeld zur Stolperfalle werden. Der Druckknopf schließt dann nicht mehr perfekt und es besteht die Gefahr, dass sich die MĂŒnzen selbststĂ€ndig machen. Ein weiteres Manko kann das Fach fĂŒr die Scheine sein, Sie mĂŒssen unter UmstĂ€nden Scheine falten. Das ist unbequem und zeitraubend. ReißverschlĂŒsse leiden oft unter KĂ€lte oder fassen nicht so viel Kleingeld, wie sie sollen. Die Verarbeitung der NĂ€hte bei Leder-Geldbeuteln lĂ€sst manchmal zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Im Hinblick auf die vermehrte Nutzung dieses Utensils, mĂŒssen die NĂ€hte sauber verarbeitet sein und dĂŒrfen nicht ausfransen. Schließlich gibt es Fehler beim Design, die beachtenswert sind. Kommen beispielsweise AbfĂ€rbungen vor oder andere Spuren, die Farbe oder Material hinterlassen und die im schlimmsten Fall die Kleidung verfĂ€rben, in der sie getragen werden.

Der Test – Die Ergebnisse

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Geldbeutel im ÜberblickEin neutraler Vergleich der Geldbeutel untereinander ist aufgrund genannter individueller Verwendungszwecke wenig sinnvoll. Die Tests, die von Portalen durchgefĂŒhrt werden, sind immer Vergleiche der unterschiedlichen Kunden-Meinungen und -Vorlieben. Soviel kann gesagt werden, die Sicherheitssysteme bei den Geldbeuteln sind im Kommen und die klassischen hochwertigen Leder-Geldbörsen sind immer noch beliebt und seit ein paar Jahren werden vermehrt „Tier-lose” Materialien ausgewĂ€hlt, werden die Kunden doch in Bezug auf Geldbörsen umweltbewusster und informieren sich. Das nehmen insbesondere diejenigen in Anspruch, die vermehrt ĂŒber den eigenen „Tellerrand” hinaussehen möchten.

ExpertenTesten.de ist das angesagte Portal im Internet, das umfassend informiert und durch die Art und Weise der Bericht-Erstattung sowie durch kritische Bewertung öffentlicher Meinung Stellung bezieht. Eine Adresse, die weit mehr ist als es den Anschein hat, dass sie sein könnte!

FAQ

Wie funktionieren die RFID-Blocker?

Wie funktioniert ein Geldbeutel im Test und Vergleich? Das Schutzsystem stört das elektromagnetische Feld, das LesegerÀte aufbauen. Die eingehenden Abfrage-Signale werden unterbrochen. Der Verbraucher benötigt in der Regel eine einzige Schutzkarte, um alle Daten zu sichern.

Gibt es laut Test eine Besten – Liste von Geldbeuteln?

Das beste Portemonnaie ist das beste fĂŒr Ihren persönlichen Anwendungsbereich. Damen und Herren haben unterschiedliche Vorlieben. Leider ist immer noch die Leder-Variante das beliebteste Modell. Das liegt aber vermutlich daran, dass viele Kunden noch keine Kenntnis haben von den veganen Möglichkeiten der Geld-Aufbewahrung.

Worin unterscheiden sich Damen- von Herren-Geldbörsen?

Im Vergleich fallen die Unterschiede zunĂ€chst gar nicht besonders ins Auge. Die Herren-Modelle sind meist rechteckig und ohne Reißverschluss, da sie in die GesĂ€ĂŸtasche passen mĂŒssen. Den Portemonnaies fĂŒr Damen sind in Form und GrĂ¶ĂŸe keine Grenzen gesetzt, da sie in der Regel in einer Handtasche getragen werden.

Welche Materialien werden fĂŒr Geldbörsen verwendet?

Im Vergleich zu frĂŒheren Zeiten werden heute Materialien verwendet, die sorgsam im Einklang mit der Natur ausgewĂ€hlt und ihr entnommen wurden oder gĂ€nzlich fern ab aus gĂ€nzlich kĂŒnstlichen Stoffen hergestellt sind. Kork, Holz, Carbon und Metall. Es haben urige Zeiten begonnen fĂŒr die Geldbeutel.
Das Beste kann auch das Erfindungsreichste sein!

Gibt es einen Test im Hinblick auf Geldbörsen fĂŒr Allergiker?

Alle Zahlen und Daten aus einem Geldbeutel Test und VergleichAktuell noch nicht, aber die Öffentlichkeit ist durch den Vorfall im Mai 2020 in Deutschland hellhörig geworden in Bezug auf schĂ€dliche Substanzen. Wegen erhöhter Chrom-Werte musste eine Geldbörse aus Echtleder des Herstellers „HJP Kleinlederwaren” aus dem Handel genommen werden. Der Tipp fĂŒr Allergiker heißt, sicherheitshalber ein schönes StĂŒck aus Kork auswĂ€hlen. Das Beste ist auch hier das Sicherste!

Wie kann ich mein Kunstleder-Portemonnaie sÀubern?

Kunstleder besteht aus Vlies oder textilem Gewebe, das mit Polyurethan beschichtet ist. Sie können den Geldbeutel mit einem nassen Lappen reinigen und anschließend gut trocken reiben.

Was leisten die ExpertenTesten im Vergleich zu anderen Portalen?

Der „Nachgeschmack” ist das Auswahlkriterium. Es ist das Indiz fĂŒr QualitĂ€t. Die Experten hinterlassen einen Verbraucher, der sich mutig seine eigene Meinung bilden kann und weiß, was er will.

Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...