Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Die besten TV Lowboards kaufen – der große Vergleich

Emilia Schneider
Emilia Schneider

Ich komme aus dem Voralpenland und verbringe am liebsten jede freie Sekunde gemeinsam mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft. Zu meinem privaten 'Tierpark' zu Hause gehören auch Hasen, mehrere Aquarien, 4 Wellensittiche und eine Katze. Als testende Redakteurin fokussiere ich mich auf Outdoor- und Haustierprodukte.

Mehr zu Emilia
Filter aktivieren >

Welche Arten von TV Lowboards gibt es?

Zusammenhängendes Möbelstück

Hierbei handelt es sich um ein zusammenhängendes Möbelstück, das in Form einer langen Bank unterhalb des Fernsehers aufgebaut wird. In der Regel sind die sogenannten Lowboards wesentlich niedriger als eine klassische Kommode. Sie besitzt maximal zwei schmale Ebenen, welche Sie für das Verstauen von DVDs oder anderen technischen Geräten nutzen.

Modulbauweise

Ist das TV Lowboard in einer Schrankwand integriert, so spricht man heute von einer Modulbauweise. Die Schrankwand besteht nicht mehr aus vielen kleinen Schränken, die zusammengesetzt werden. Sondern jeder Schrank bekommt einen gesonderten Platz. Das bedeutet auch, dass Sie individueller in der Gestaltung sind.

Woran Sie einen guten TV Lowboard Test erkennen

TV Lowboards vergleichen und günstig kaufenWenn Sie auf der Suche nach einem guten TV Lowboard sind, dann können Sie sich in unterschiedlichen Testbereichen Hilfe holen. Achten Sie aber darauf, dass der Testbericht an sich immer auf eine individuelle Ausführung und Anwendung des Produkts hinweist. Das können zum Beispiel Belastungstests sein, aber auch bestimmte Erfahrungen, die das Team der Berichtersteller mit dem Produkt gemacht hat.

Eine direkte Wiedergabe von Herstellerinformationen im Vergleich mit anderen Produkten bedeutet nur einen Vergleich und keinen richtigen Test.

Wenn Sie alle Informationen gelesen haben, sollten Sie also einen besseren Eindruck darüber haben, wie stabil das Lowboard ist und was es über die Verarbeitung zu sagen gibt. Wichtig ist vor allem, ob die angegebenen Maße auch wirklich dem entsprechen, was Sie sich vorgestellt haben.

Ein Test sollte Sie darauf hinweisen, dass ein TV Lowboard in Kombination mit einem Schrankwand-Set meist günstiger und passender zur Einrichtung ist.

Welche Vorteile hat das TV Lowboard?

Heute werden die Fernseher immer größer, schneller und weiter. Es ist inzwischen viel einfacher geworden, den Fernseher mit einer passenden Halterung an der Wand zu befestigen, als dafür einen ausreichend großen Schrank zu sorgen. Mitunter ist es auch gar nicht so einfach, die passende Kommode zu finden, die wirklich Platz für den breiten Fuß des Fernsehers bieten würde. Das Lowboard hingegen lässt sich ohne Probleme in die Einrichtung eingliedern.

Auf diese Weise bestimmen Sie zuerst die Position Ihres Fernsehers und organisieren das Board im Nachhinein darunter. Durch den kleinen Platzaufwand des Lowboards und den vorhandenen Staumöglichkeiten, die es bietet, können Sie nicht nur DVDs darin unterbringen, sondern auch diverse Konsolen, Receiver oder andere Elektroartikel, die Sie für den Betrieb des Fernsehers benötigen.

Keine Sorge, die Lowboards lassen sich auch problemlos an der Wand montieren, wenn die Entfernung zum Fernseher an der Wand zu hoch wäre.

Lowboard kaufen – was muss beachtet werden?

Material

  • Die schönsten TV Lowboards im besten VergleichAchten Sie darauf, dass als Grundmaterial immer hochwertiges Massivholz verwendet wurde. Möbel mit einer Hochglanz-Beschichtung mögen zwar gut aussehen und verhältnismäßig günstig sein, das bedeutet aber nicht, dass auch gutes Holz verwendet wurde. Wenn Sie dann nur zusammen gepresste Holzplatten erhalten, werden Sie beizeiten feststellen, dass die ersten Ecken absplittern oder sich Risse auf der Beschichtung bilden.
  • Hören Sie auf Ihren Lowboard Test, wenn Sie sich doch für ein günstiges Modell entscheiden. Er kann Ihnen helfen, einen genauen Eindruck dessen zu bekommen, was Sie mit dem ausgewählten Produkt erwarten wird. Mitunter haben Sie die Chance, ein wahres Schnäppchen zu schlagen. Aber bedenken Sie, dass minderwertiges Holz auch gleichzeitig eine minderwertige Haltbarkeit bedeuten kann.
  • Massivholz kann natürlich auch mit Hochglanz Fronten ausgestattet sein, allerdings ist es immer ein Hinweis, wenn sich das ganze Board ausschließlich aus Hochglanz zusammensetzt. Hier liegt der Verdacht nahe, dass am Material gespart wurde.

Bestandteile

Das Lowbord ist nicht nur ein einzelnes Möbelstück, sondern in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt.

  • Die Stellfläche an der Oberseite dient nicht nur zur Dekoration, sondern auch zum ordentlichen Aufreihen aller Elektrogeräte, die mit dem Fernseher verbunden werden. Auf diese Weise wird nicht nur eine gute Zirkulation für die Unterhaltungselektronik geschaffen, sondern auch eine moderne Optik.
  • Es kann von Vorteil sein, wenn sich auf dieser Oberfläche bereits ein angelegter Kabelkanal befindet, der das Durchführen aller Anschlüsse ermöglicht. Kabelsalat wäre für Sie dann keine Option mehr.
  • Im darunterliegenden Bereich finden sich entweder Regale oder Schubladen oder diese beiden Komponenten in Kombination. Auf diese Weise können Sie nicht nur Zubehör für den Fernseher darin unterbringen, sondern die ein oder andere Filmsammlung.

Schrauben

Ist es seitens des Herstellers angedacht, dass das Lowboard sich auch an der Wand montieren lässt, dann müssen die entsprechenden Montagematerialien bereits im Lieferumfang beiliegen. Dazu gehören nicht nur Schrauben, sondern auch Dübel, um die Fixierung ausführen zu können. Achten Sie hier allerdings bei der Ausstattung darauf, dass der Hersteller keine Rücksicht darauf nehmen kann, welche Wand Sie für die Montage verwenden wollen. Gerade bei Trockenbauwänden gibt es spezielle Dübel, die nicht jedem Lieferumfang automatisch beiliegen und durch Sie selbst nachgekauft werden müssen.

Wie messe ich meine Fläche vorab richtig aus?

Bedenken Sie, dass das Lowboard, wenn auch nur in niedrigem Umfang, trotzdem die vollständige Grundfläche des Schrankes in Anspruch nimmt. Daher ist es wichtig, dass Sie bei einem Einzelkauf alle anderen Möbel abmessen und den zur Verfügung stehenden Platz dann für Ihr Lowboard als Grundlage nehmen.

Gerade aus diesem Grund kann es von Vorteil sein, wenn Sie sich für eine kombinierte Modulbauschrankwand entscheiden. Dadurch haben Sie nicht nur mehr Auswahl, und Stauraum Möglichkeiten, sondern alles ist in einem gleichmäßigen Stil gehalten. Der Kaufpreis liegt mitunter nur marginal höher als der Preis eines einzelnen Lowboards.

Wenn Sie allein mit Zeichnungen und dem blanken Ausmessen nicht zurechtkommen, können Sie auch eine Software nutzen, die die Ausrichtung des Raumes genau für Sie berechnet. Diese sind teilweise kostenlos online zu finden.

Die TV Lowboard-FAQs

Muss ich das TV Lowboard an der Mauer fixieren?

Eine zusätzliche Fixation an der Mauer nach dem Aufbau des Lowboards ist nicht notwendig. Da der Schrank an sich so niedrig ist, dass dieser nicht einfach nach vorne kippen kann, ist eine Sicherung nicht unbedingt für Sie notwendig. Die Montage an der Wand sollte nur dann erfolgen, wenn der Abstand zwischen Lowboard und Fernseher so groß ist, dass die Kabel unnötig lang nach unten frei hängen.

Allerdings können Sie dieses Problem auch ohne eine Wandmontage lösen, indem Sie einen optisch eingeschränkten Kabelkanal kaufen, diesen über die verbleibenden Kabel legen und damit die Optik vereinheitlichen.

Was kann ich alles in einem Lowboard aufbewahren?

Das ist Ihnen überlassen, aber Sie sollten wissen, dass das Lowboard nicht ausreichend hoch ist, um ganze Ordner oder große Bücher zu beherbergen. Zumindest das Aufstellen dieser Unterlagen wird Ihnen nicht gelingen. Sollten Sie aber über wenig Medien in diesem Bereich verfügen, kann das Schrankfach in diesem Bereich ausreichend sein, wenn Sie alle Unterlagen nur hineinlegen.

Besonders in Jugendzimmern, aber auch im Schlafzimmer ist das Lowboard ein gern gesehenes Möbelstück, das für ein wenig mehr Wohnlichkeit sorgt. Deshalb finden nicht nur mediale Artikel darin Platz, sondern auch das ein oder andere Andenken oder ein Bilderrahmen können darauf positioniert werden.

Ansonsten verwenden Sie praktischerweise die Schubladen und Staufächer für DVDs, Blu-ray oder andere Accessoires, die Sie für Ihre Elektrogeräte benötigen.

Wann lohnt es sich eine komplette Schrankwand zu kaufen?

Große Haushalte benötigen meist auch mehr Platz. Das bedeutet aber nicht, dass Sie unbedingt an einem modernen Interieur einsparen müssen. Wenn Sie sich also trotz einer großen Familie ein Lowboard wünschen, dann kombinieren Sie diesen Kauf doch direkt mit einer passenden Modul-Schrankwand.

Je nach Größe finden Sie hier nicht nur das passende Lowboard, sondern auch eine Vitrine oder ein Hochschrank, um ausreichend Materialien darin unterzubringen. Kleine Hängeschränke und Regalböden lockern das allgemeine optische Verhalten auf.

Gibt es TV Lowboards mit Beleuchtung?

Ja, die gibt es, und Sie werden bei Ihrer Recherche zum TV Lowboard auf den einen oder anderen Test stoßen. Bedenken Sie aber in diesem Fall immer, dass die Beleuchtung einen separaten Stromanschluss benötigt und deshalb die TV-Bank unbedingt in der Nähe einer Steckdose oder eines Verlängerungskabels aufgestellt werden muss.

Besonders modern und ansprechend sind schwarze oder weiße Hochglanz-Möbel mit der entsprechenden Beleuchtung der Schrankfächer.

Wer sind die bekanntesten TV Lowboard Anbieter?

  • Wayfair
  • XXL Lutz
  • Otto
  • Segmüller
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (334 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...