Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Die besten Stuhlkissen kaufen – der große Vergleich

Emilia Schneider
Emilia Schneider

Ich komme aus dem Voralpenland und verbringe am liebsten jede freie Sekunde gemeinsam mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft. Zu meinem privaten 'Tierpark' zu Hause gehören auch Hasen, mehrere Aquarien, 4 Wellensittiche und eine Katze. Als testende Redakteurin fokussiere ich mich auf Outdoor- und Haustierprodukte.

Mehr zu Emilia
Filter aktivieren >

Gibt es unterschiedliche Ausführungen von Stuhlkissen?

Ja, die Unterscheidung ergibt sich aus der Verwendung der Stuhlkissen in unterschiedlichen Bereichen.

Der Klassiker

Die schönsten Stuhlkissen im besten VergleichEr wird mit ein paar Bändchen an der Rückseite befestigt und ist vor allem für den Innenbereich vorgesehen. Sie werden vornehmlich auf Esszimmer-Stühlen verwendet, aber auch auf anderen Stühlen, die zum Beispiel im heimischen Büro stehen oder im Kinderzimmer. Durch das Stuhlkissen wird damit für mehr Komfort gesorgt.

Die Auflage

Die eigentliche Sitzauflage stellt eine Kombination aus Sitzkissen und Rückenlehne dar. Ausgestattet mit stärkeren Polstern werden diese Auflagen vornehmlich im Garten zum Einsatz gebracht. Hohe Lehnstühle, aber auch der einfache Plastikgartenstuhl lassen sich so zu einer bequemen Sitzgelegenheit einrichten. Die Auflagen für den Garten zeichnen sich in der Regel durch ein stärkeres Polster aus, das für mehr Wärmeisolation von der Unterseite sorgt.

Stuhlpolster

Stuhlpolster sind in diesem Sinne keine Stuhlkissen, das sich separat auf der Sitzfläche anbringen lässt, sondern sie sind meist mit dem Stuhl direkt verbunden. Das bedeutet auch, dass Sie Ihr Stuhlpolster seitens des Herstellers direkt mit dem Kauf erhalten. Für eine bessere Pflege haben es sich viele Hersteller zur Aufgabe gemacht, das Stuhlpolster bzw. der Stuhlkissen mit Klettverschluss an der Unterseite zu befestigen. Auf diese Weise wird Ihnen die Reinigung erleichtert.

Ergonomische Stuhlkissen

Ergonomische Stuhlkissen stellen eine Sonderform dar. Durch ihre bestimmte Keilform oder eine besondere Wölbung ermöglichen sie ein gerades Sitzen auf dem Stuhl und können damit die Sitzzeit verlängern. Häufig in der Anwendung sind diese Kissen bei Menschen, die unter Rückenproblemen oder Bandscheibenvorfällen leiden, um den hinteren Bereich entlasten zu können.

Woran Sie einen guten Stuhlkissen Test erkennen

Beim Online Kauf von Stuhlkissen sollten Sie immer darauf achten, dass Sie sich nicht allein auf die Herstellerangaben verlassen. Ein Stuhlkissen Test kann Ihnen dabei helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen. Unter anderem werden hier Aspekt betrachtet, wie die Verarbeitung des Stoffes, aber auch die Stabilität der Haltebändchen anderer Halteeinrichtungen.

Umfangreiche Tests versuchen in einem gewissen Aufbau unterschiedliche Produkte miteinander zu vergleichen und deren Vor- und Nachteile zu ergründen.

Welche Vorteile haben Stuhlkissen?

Stuhlkissen vergleichen und günstig kaufenStuhlkissen ermöglichen einen gewissen Sitzkomfort, der auf der blanken Sitzfläche sonst nicht möglich wäre. Auf diese Weise ist es auch einfach auf Stühlen sitzen zu bleiben, die vielleicht keine Armlehnen oder eine gebogene Lehne haben. Das Stuhlkissen verhindert, dass sich Muskelschmerzen oder Knochenschmerzen im Gesäßbereich ausbilden.

Weiterhin stellen Stuhlkissen auch eine bessere Protektion der Sitzfläche selbst dar. Dadurch, dass die meisten Anwender nicht nur mit weichen Hosen, sondern auch mit Jeans oder anderen Stoffen auf der Oberfläche Platz nehmen, kommt es zur Abnutzung der eigentlichen Sitzfläche. Das bedeutet, dass Sie mit einem Sitzkissen die Lebensdauer eines Stuhls verlängern können.

Sitzkissen im Außenbereich dienen nicht nur dem Komfort, sondern auch der Wärmeisolation. Gerade in einer kühlen Sommernacht helfen die Kissen, einen kalten Luftzug zu verhindern.

Sitzauflagen für Gartenstühle besitzen an der Rückseite meist Gummibänder. Das ermöglicht ein schnelles Überspannen über die Lehne.

Stuhlkissen kaufen – was muss beachtet werden?

Material

  • Natürliche Stoffe, wie Baumwolle, Leinen oder Hanf zeichnen sich durch eine hohe Reißfestigkeit aus, was wiederum die Nutzungsdauer des Stuhlkissens verlängert.
  • Auch die Haltevorrichtungen sollten immer im gleichen Stoff gehalten sein wie das Kissen. Optimalerweise sind diese direkt mit dem Bezug verbunden und können im Nachhinein auch gewaschen werden.
  • Polyester ist ein Mischgewebe aus Kunstfasern, das vor allem bei günstigen Stuhlkissen zum Einsatz kommt. Günstig muss in diesem Falle nicht gleich schlecht bedeuten, aber Sie sollten dennoch auf eine feinporige Verarbeitung achten.

Größe

Die Größe von Stuhlkissen ist immer auf die Standardgröße von Stühlen angepasst. Sollte es sich bei Ihren Sitzmöbeln um eine Fertigung handeln, ist es hilfreich, die Sitzfläche vorab auszumessen, ob die Stuhlkissen überhaupt für Ihre Zwecke geeignet sind. Alternativ lassen Sie sich die passenden Stuhlkissen besser anfertigen.

Befestigung

Achten Sie beim Kauf von Stuhlkissen immer darauf, dass die Befestigung auch an Ihrem Möbel möglich ist. Haltebändchen sind dabei am praktischsten, können aber nicht an allen Lehnen problemlos befestigt werden. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie besser auf Gummibänder oder Klettbänder zurückgreifen.

Polster

Das Polster im Inneren sollte immer aus Schaumstoff bestehen. Gerade bei ergonomischen Stuhlkissen kann es auch zum Einsatz von sogenannten Memory Schaum kommen. Dieser besitzt ausreichend Spannung, damit er nach dem Sitzen in seine ursprüngliche Form zurückspringt. Vermeiden Sie günstige Modelle mit Füllwatte, da diese allein durch den Einfluss von Gewicht schnell verklumpen und verformen können.

Bezüge

Optimalerweise sind Ihre Stuhlkissen immer mit Bezügen ausgestattet, die sich über einen Reißverschluss oder eine andere Öffnungsmöglichkeit entnehmen lassen. Das hilft Ihnen bei der allgemeinen Hygiene und der Reinigung der Bezüge.

Wie pflege ich Stuhlkissen?

Im Grunde genommen sind Stuhlkissen sehr anspruchslos. Wenn Sie einmal im Monat die Bezüge entnehmen und diese waschen, dann ist es meistens mit der Reinigung schon getan. Sollte sich der Schaumstoff im Inneren allerdings mit zahlreichen Verunreinigungen vollgesogen haben, kann der Ersatz des Stuhlkissens die bessere Möglichkeit sein. Alternativ könnten Sie es mit einer Handwäsche probieren. Aber nicht alle Schaumstoffe sind dafür ausgelegt.

Für die Reinigung des Bezugs ist die Waschmaschine vorgesehen. Achten Sie hier auf die Angaben des Herstellers bezüglich der Waschtemperatur. Im besten Falle können Sie die Bezüge nach der Wäsche auf der Leine trocknen. Gerade bei Kunstfasern gilt zu beachten, dass der Einsatz im Wäschetrockner zu Verformungen führen kann. Sofern es sich um ein farbintensives Muster handelt, kann es hilfreich sein, den Bezug auf links zu waschen, um dessen Intensität zu erhalten.

Schließen Sie den Reißverschluss bei der Wäsche immer, um diesen nicht in der Trommel zu beschädigen.

Die Stuhlkissen-FAQs

Gibt es Alternativen zum Stuhlkissen?

Wenn Sie die Stuhlkissen nur sporadisch einsetzen, können Sie in der Not auch auf ein Couchkissen zurückgreifen. Allerdings sind diese Modelle meist stark aufgepolstert und führen beizeiten zu einem unangenehmen Sitzgefühl. Wenn Sie gar nichts anderes zur Hand haben, kann auch eine dünne Kuscheldecke zusammengelegt als Sitzkissen fungieren.

Brauche ich immer ergonomische Stuhlkissen bei der Arbeit?

Sofern Sie einer sitzenden Tätigkeit nachgehen, kann es hilfreich sein, allein schon präventiv auf ein ergonomisches Stuhlkissen zurückzugreifen. Durch die dauerhafte Entlastung der Wirbelsäule und einer gesünderen Sitzhaltung muss Ihr Körper nicht mit den Folgen des langen Sitzens zurechtkommen.

Worauf achte ich bei der Verarbeitung?

Wenn Sie sich für ein neues Stuhlkissen entscheiden, dann sollten Sie dieses nicht nur im Set günstig kaufen, sondern auch nach der Lieferung auf seine Qualität überprüfen. Auf den ersten Blick sieht in der Anzeige das Stuhlkissen immer perfekt aus. Nehmen Sie es aber aus der Verpackung, können Sie schnell feststellen, wie stark die Nähte wirklich verarbeitet sind. Abstehende Fäden sind immer ein Zeichen dafür, dass die Verarbeitung nur minderwertig stattgefunden hat.

Wie lagere ich meine Stuhlkissen für den Außenbereich?

Stuhlkissen für den Außenbereich nehmen meist mehr Platz ein, da sie mit stärkeren Polstern ausgestattet sind. Optimalerweise verfügen Sie dort über eine Outdoorbox, die Ihnen das Einlagern dieser Polster ermöglicht. Sie zeichnet sich durch eine Wetterfestigkeit und den hohen Schutz vor Feuchtigkeit aus. Kleine Belüftungslöcher an der Seite sorgen für die nötige Luftzirkulation, um die Ausbildung von Stockflecken zu vermeiden.

Bevor Sie die Stuhlkissen einlagern, ist es empfehlenswert, die Bezüge zu entnehmen und noch einmal zu waschen. Legen Sie Bezüge aber erst in die Kiste, wenn diese vollständig getrocknet sind, um die Ausbildung von Restfeuchte zu vermeiden.

Wer sind die bekanntesten Anbieter von Stuhlkissen?

  • Otto
  • Hornbach
  • JYSK
  • Obi
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (367 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...