Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Kollagen Test 2023 • Die 12 besten Kollagen Präparate im Vergleich

Kollagen Bestenliste 2023

Letzte Aktualisierung am:

Julia Hofermayer
Julia Hofermayer

Ich bin Medizinstudentin, 28 Jahre jung.
Um mir mein Studium zu finanzieren teste ich Produkte im Gesundheitsbereich ich und arbeite nebenberuflich als Friseuse.
Da ich mich oft mit Pflegeprodukten fĂĽr Haut und Haar auseinandersetze, sehe ich mich in den Bereichen Drogerie & Gesundheit gut aufgehoben.

Mehr zu Julia

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Kollagen Präparate

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Was ist Kollagen und wie funktioniert es?

Was ist ein Kollagen Test und Vergleich?Kollagen verleiht der Haut Spannkraft und Elastizität, stärkt aber auch die Haare und macht die Knochen und Knorpel druckresistent. Fast überall im Körper findet sich Kollagen, da es mit einem Anteil von bis zu 35 % Prozent als das häufigste Strukturprotein gilt. Auch im Tierreich gilt es als das meist vertretene Protein. Mit seiner Tertiärstruktur sorgt es dafür, dass das Gewebe elastisch und zugfest ist. Zwar kommt es im Organismus hauptsächlich im Bindegewebe vor, leistet aber auch einen wichtigen Beitrag für die Aufrechterhaltung der Gesundheit von Gelenken, Zähnen, Sehnen, Haut und Eingeweiden.

Primalharvest Kollagen MCT im Test - mit MCT-Ă–l auf Kokosbasis
Primalharvest Kollagen MCT im Test – mit MCT-Ă–l auf Kokosbasis

Abgeleitet wird das Wort Kollagen vom griechischen Begriff „Kolla“ der sich mit „Leim“ ĂĽbersetzen lässt. Kollagen dient somit als natĂĽrlicherer „Klebstoff“ unseres Körpers, der uns zusammenhält. AuĂźerdem ist er die Basiszutat fĂĽr die Fertigung von Gelatine.

Heute stellt man aus Kollagenfasern resorbierbare Nahtmaterialien und Transplantate fĂĽr die Haut her. Auch bei kosmetischen Eingriffen kommt Kollagen zum Einsatz.
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - sorgen für extra Feuchtigkeit und für eine schöne und natürliche Haut
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – sorgen fĂĽr extra Feuchtigkeit und fĂĽr eine schöne und natĂĽrliche Haut

Welche Arten von Kollagen-Ăśberkategorie gibt es?

Welche Arten von Kollagen gibt es in einem Test?Es gibt 28 verschiedene Kollagen-Typen, die sich in ihrer Zusammensetzung und Funktion unterscheiden.

Typ I ist im Test breiter als die anderen und kommt deshalb vor allem in den Knochen, Bändern, Sehnen, Haut sowie Zahnbein vor. Er sorgt für Elastizität und Festigkeit bzw. macht die Knochen stabil und flexibel.

Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - enthält 4 verschiedene Kollagentypen – I, III, V und X
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – enthält 4 verschiedene Kollagentypen – I, III, V und X

Typ II ist im Vergleich dazu dünner und ist vorwiegend in Knorpel, Bandscheiben und im Glaskörper des Auges zu finden.

Der feinste Kollagentyp ist Typ III, der in der glatten Muskulatur, dem lymphatischem Gewebe und im Knochenmark vertreten ist. Typ IV befindet sich in der Basalmembran und der Linsenkapsel, während Typ V in Zellmembran von Muskelzellen anzutreffen ist.

Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - Bestandteile: reines Kollagenhydrolysat (Peptan®B Typ I, II und III, Halal und Kosher-zertifiziert), pflanzliche Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Natrium Hyaluronat (500-700kDa), Vitamin C aus der Goji Beere / Gemeiner Bocksdorn Extrakt, Zink Bisglycinat, Grüner Tee Extrakt, Niacin, Riboflavin, Natriumselenit, Biotin
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – Bestandteile: reines Kollagenhydrolysat (Peptan®B Typ I, II und III, Halal und Kosher-zertifiziert), pflanzliche KapselhĂĽlle: Hydroxypropylmethylcellulose, Natrium Hyaluronat (500-700kDa), Vitamin C aus der Goji Beere / Gemeiner Bocksdorn Extrakt, Zink Bisglycinat, GrĂĽner Tee Extrakt, Niacin, Riboflavin, Natriumselenit, Biotin

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Vorteile aus einem Kollagen Test bei ExpertenTestenZwar sind in Verbindung mit Kollagen zum Einnehmen nur sehr wenige Nebenwirkungen bekannt, aber berichten einige Menschen im Test dennoch von gewissen Beschwerden. Grundsätzlich gilt, dass die geläufigen Kollagenpräparate auf wasserlöslichem Kollagenhydrolysat basieren. Dadurch kann eine zu hohe Menge Kollagen nach der Einnahme wieder ausgeschieden werden. In einigen Fällen wurden folgende Nebenwirkungen erwähnt: Übelkeit, Bauch- und Kopfschmerzen, Schwindel sowie Schläfrigkeit.

Auch wer allergisch auf Fisch reagiert, sollte etwas aufpassen, da die gängigen Kollagen- und Elastinpräparate aus Fisch produziert werden. In dem Fall sollte von einer Einnahme abgeraten werden.

Am schnellsten lässt sich die positive Wirkung von Kollagen an der Straffung der Haut erkennen. Somit lassen sich zum Beispiel Mimikfältchen sowie ein schwaches Bindegewebe behandeln. Wer Kollagen Typ I und II für den Schutz der Gelenke konsumiert, stellt oft fest, dass die Schmerzen beim Gehen oder beim Sport schon nach einigen Wochen geringer geworden sind. Kollagen kann außerdem kognitiven Problemen oder übermäßigem Gelenkverschleiß entgegenwirken.

Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - gluten- und laktosefrei; ohne Zuckerzusätze
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – gluten- und laktosefrei; ohne Zuckerzusätze

Kollagen Complex von Golden Tree im Praxistest

Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test

Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - enthält 3 verschiedene Kollagen-Quellen
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – enthält 3 verschiedene Kollagen-Quellen
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - Zutaten: hydrolysiertes FISCH-Kollagen in Pulverform, hydrolysiertes RINDER-Kollagen in Pulverform, Datteln, Reismehl, Heidelbeeren, MSM, Waldheidelbeeren, Stevia, hydrolysierte Eierschalenmembran in Pulverform, Bambus-Extrakt, Natriumascorbat, natĂĽrliches Aroma, Acerola. Das Produkt kann Spuren von GLUTEN und SOJA enthalten
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – Zutaten: hydrolysiertes FISCH-Kollagen in Pulverform, hydrolysiertes RINDER-Kollagen in Pulverform, Datteln, Reismehl, Heidelbeeren, MSM, Waldheidelbeeren, Stevia, hydrolysierte Eierschalenmembran in Pulverform, Bambus-Extrakt, Natriumascorbat, natĂĽrliches Aroma, Acerola. Das Produkt kann Spuren von GLUTEN und SOJA enthalten
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - angenehmer Heidelbeergeschmack; ohne Zuckerzusatz
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – angenehmer Heidelbeergeschmack; ohne Zuckerzusatz
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - enthält MSM, Vitamin C und Silizium
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – enthält MSM, Vitamin C und Silizium
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - empfohlene Tagesdosis: 11 g also 2 Messlöffel (beiliegend im Pulver)
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – empfohlene Tagesdosis: 11 g also 2 Messlöffel (beiliegend im Pulver)
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - ausgezeichnete Löslichkeit
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – ausgezeichnete Löslichkeit

So werden Kollagen-Anbieter getestet

Nach diesen Testkriterien werden Kollagen bei ExpertenTesten verglichenKollagen-Anbieter werden mit Hilfe einer Meta-Analyse vergleichen. Darin werden Tests und Studien von Experten mit den Rezensionen und Erfahrungsberichten von Kunden für einen Vergleich gegenübergestellt. So wird zum Beispiel getestet, ob Zusatzstoffe enthalten sind. Außerdem muss geklärt werden, in welchen Darreichungsformen das Kollagen angeboten wird. Hier gibt es laut Test verschiedene Möglichkeiten. Kapseln sind besonders praktisch, wenn Sie Kollagen unterwegs einnehmen möchten. Für Menschen mit Schluckbeschwerden ist diese Darreichungsform weniger empfehlenswert. Pulver ist eine sehr beliebte Form, da man es schnell und einfach in verschiedene Speisen und Getränke wie Smoothies, Kaffee, Shakes oder Säfte einrühren kann.

Primalharvest Kollagen MCT im Test - eine Portion Collagen MCT 10g enthält ganze 8g reines Kollagen
Primalharvest Kollagen MCT im Test – eine Portion Collagen MCT 10g enthält ganze 8g reines Kollagen

Das Pulver löst sich rasch auf und hat meist einen neutralen Geschmack. Auch eine Trinkampulle bietet sich für die unkomplizierte Einnahme unterwegs oder im Büro an.

Sie können Sie wie einen Shot in einem Zug trinken. Meist schmeckt sie vollkommen neutral. Leider sind diese Ampullen oft sehr teuer und bringen viel Verpackungsmüll mit sich.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Packungsgröße. Für Einsteiger empfiehlt sich eine kleine Packung, um das Produkt erst einmal kennenzulernen. Wer sich für eine tägliche Einnahme entschieden hat oder von der Wirkung der Produkte überzeugt ist, ist mit einer Großpackung gut beraten. Damit lässt sich außerdem ordentlich Geld sparen.

Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - aktive Wirkstoffe: Kollagenhydrolysat Typ I, II, III, Hyaluronsäure, Gojibeere, Grüntee, Biotin, Selen, Vitamin C, B2, B3
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – aktive Wirkstoffe: Kollagenhydrolysat Typ I, II, III, Hyaluronsäure, Gojibeere, GrĂĽntee, Biotin, Selen, Vitamin C, B2, B3

Kollagen MCT von Primalharvest im Praxistest

Primalharvest Kollagen MCT im Test

Primalharvest Kollagen MCT im Test - Kollagenhydrolysat mit Solugel Ultra BD & MCT (Kokosöl)
Primalharvest Kollagen MCT im Test – Kollagenhydrolysat mit Solugel Ultra BD & MCT (Kokosöl)
Primalharvest Kollagen MCT im Test - enthält hydrolysiertes Rinderkollagen vom Typ I und III
Primalharvest Kollagen MCT im Test – enthält hydrolysiertes Rinderkollagen vom Typ I und III
Primalharvest Kollagen MCT im Test - hergestellt und laborgeprĂĽft in Deutschland
Primalharvest Kollagen MCT im Test – hergestellt und laborgeprĂĽft in Deutschland
Primalharvest Kollagen MCT im Test - nachhaltig hergestellt ohne Gluten, Soja oder Milchprodukte
Primalharvest Kollagen MCT im Test – nachhaltig hergestellt ohne Gluten, Soja oder Milchprodukte
Primalharvest Kollagen MCT im Test - geschmacksneutral
Primalharvest Kollagen MCT im Test – geschmacksneutral
Primalharvest Kollagen MCT im Test - leicht zu mixen und ohne Klumpen
Primalharvest Kollagen MCT im Test – leicht zu mixen und ohne Klumpen

Kurzinformation zu anderen 4 Dienstleistern / Anbietern

  • Gelita
  • Peptan
  • Amazonas Products
  • KUK-Germania GmbH
Das Unternehmen Gelita gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von Gelatine, Kollagen und Kollagenpetiden. Zu den Besonderheiten zählt es, dass die Firma unter anderem auch koschere Produkte oder Blattgelatine herstellt. Diese enthält weder Fett noch Kohlenhydrate, sondern besteht aus reinem Protein.
Ein weiterer führender Hersteller ist das Unternehmen Peptan, das von Rousselot entwickelt und 1891 gegründet worden ist. Die Firma bietet bioaktive Kollagenpeptide an, die sich durch ihre hochgradige Löslichkeit in kaltem Wasser auszeichnen. Sie lassen sich wunderbar in verschiedene Getränkearten einmischen, da sie einen neutralen Geschmack und Geruch haben. Ein weiteres Merkmal ist die Hitzebeständigkeit.
Auch der Hersteller Amazonas Products hat sich auf die Produktion von bioaktiven Kollagen spezialisiert. Dieses enthält neben einer Basis aus tierischen Produkten auch wertvolle weitere Inhaltsstoffe wie Acai und Acerolapulver.
Ein weiterer Produzent von Kollagen, der seinen Sitz in Ă–sterreich hat, ist die KUK-Germania GmbH. Das Unternehmen bietet hochwertige Produkte fĂĽr die Lebensmittel- und Pharmaindustrie an.
Weitere führende Marken für Kollagen-Trinkampullen sind Alp Beauty, Kö-Klinik, Elasten, Doppelherz und Abtei.

Eindrücke aus unserem Kollagen Präparate - Test

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte von Kollagen

Alles wissenswerte aus einem Kollagen TestKollagen ist laut Evolutionsgeschichte ein sehr altes Protein, da es bereits in Schwämmen vorkommt. Diese gelten mit einer Geschichte von hunderten Millionen von Jahren als die ältesten Vielzeller der Erde. Im 19. und 20. Jahrhundert befassten sich Chemiker erstmals mit der Substanz Gelatine, die beim Kochen von Kollagen entsteht. In den 1940er Jahren kam die erste Industrieproduktion von Kollagenpeptiden zustande. Etwa 30 Jahre später setzte man diese auch als Ersatzstoff für Zucker und Fett in Diätmitteln ein. In den späten 1970er Jahren wurden proteinreiche Diäten immer gefragter, wodurch der Bedarf an Kollagenpeptiden anstieg. Diese wurden nun vermehrt in Kosmetikprodukten und Nahrungsmitteln verwendet. 1985 kamen die ersten wissenschaftlichen Studien zur Wirkung von Kollagen auf die Gelenke heraus.

Zahlen, Daten, Fakten rund um Kollagen

Alle Zahlen und Daten aus einem Kollagen TestDas Protein Kollagen besteht aus Aminosäuren. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Glycin (33 %), Prolin (12 %) und Hydroxyprolin (10 %). Gebildet wird Kollagen von den Fibroblasten. Diese Bindegewebszellen reihen über 1.000 Aminosäuren zu sogenannten Alpha-Ketten zusammen.

Der größte Teil des weltweit hergestellten Kollagens wird für Nahrungsergänzungs- und Lebensmittel sowie medizinische Anwendungen genutzt. Das heute verwendete Kollagen stammt mit 42.6 Prozent hauptsächlich von Rindern.

Auf Platz zwei folgen mit 30.6 Prozent die Meerestiere sowie mit 21ö5 Prozent die Schweine. 2.4 Prozent aller Menschen reagieren jedoch allergisch auf das Kollagen von Rindern und Schweinen, während 8 Prozent der Weltbevölkerung einer vegetarischen oder veganen Lebensweise nachgehen.

Lesetipp: In unserem Kräuterkomplex Test finden Sie zusätzliche interessante Informationen.

Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - ohne Tierversuche; Gentechnik-frei; ohne Konservierung
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – ohne Tierversuche; Gentechnik-frei; ohne Konservierung

Einen veganen Kollagendrink in wenigen Schritten richtig zubereiten Sie benötigen:

  • ca. 250 ml Kokoswasser oder Mineralwasser
  • 1 EL veganes Proteinpulver
  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 1 TL Erdnussbutter

FĂĽgen Sie alle Zutaten in einen Mixer und lassen diese ca. 30 Sekunden lang pĂĽrieren, bis Ihr Drink eine cremige Konsistenz hat.

10 Tipps zur Einnahme

Tipp 1

Tipp 1

Hydrolysiertes Kollagen-Pulver löst sich hervorragend in Wasser und anderen Flüssigkeiten wie Soßen, Desserts, Porridge oder Suppen auf.

Tipp 2

Tipp 2

Als Tagesdosis sollten Sie zwischen 2g bis maximal 10 g Kollagen pro Tag zu sich nehmen. Bei Kollagen-Präparaten für die Gelenke sollten Sie eine Tagesdosis von 40 Milligramm nicht überschreiten.

Tipp 3

Tipp 3

Generell spielt es keine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie das Kollagen zu sich nehmen. Sind Sie Sportler, bevorzugen Sie vielleicht die Einnahme von kollagenhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln direkt nach dem Training. Somit können Sie Ihre Regeneration optimal unterstützen.

Tipp 4

Tipp 4

Achten Sie darauf, dass das Kollagen einen möglichst biologischen Ursprung hat oder das die Gelatine von Tieren stammt, die aus der Freilandhaltung und unter dem Aspekt des Tierwohls gehalten werden. Damit gehen Sie sicher, dass die Tiere nicht mit Antibiotika behandelt wurden.

Tipp 5

Tipp 5

Eine gute Qualität erkennen Sie daran, dass das Präparat möglichst frei von Zusatz- und Füllstoffen wie Zucker und Aromen ist.

Tipp 6

Tipp 6

Insbesondere wenn Sie Wert auf eine vegetarische oder vegane Ernährungsweise legen, sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt mit den Inhaltsstoffen und der Herstellungsmethode auseinandersetzen.

Tipp 7

Tipp 7

Zu den besten Lieferanten von Kollagen tierischen Ursprungs zählen der Ochsenschwanz sowie die Knochen, Knorpel und Sehnen von Rindern und Schweinen. Auch die Haut vom Lachs, Schwein und Huhn findet oft Anwendung. Ebenso werden Hühner- und Schweinefüße, Gelatine und Knochenbrühe genutzt.

Tipp 8

Tipp 8

Leichte Nebenwirkungen sind möglich. Diese lassen sich vermeiden, wenn Sie sich an die Verzehrempfehlungen des Anbieters halten.

Tipp 9

Tipp 9

Die Einnahme von Kollagen kann laut Test zu einem besseren Schlaf verhelfen. Falls Sie also Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen haben, sollten Sie die Supplementierung von Kollagen auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Durch den Wirkstoff kann sich die Qualität Ihres Schlafes erheblich verbessern und die Tiefschlafphasen können sich verlängern.

Tipp 10

Tipp 10

Kollagen kann Ihnen von innen helfen, wenn Sie unter Gelenkschmerzen oder anderen Gelenkbeschwerden wie Arthrose, Arthritis, Osteoporose oder Rheuma leiden. Auch bei akuten orthopädischen Problemen wie einem Knochenbruch, einem Bänderriss, einem Knorpelschaden oder einem Bandscheibenvorfall kann die Einnahme von Kollagen die Heilungsprozedur beschleunigen.
Primalharvest Kollagen MCT im Test - Nettogewicht: 300g (300 Portionen)
Primalharvest Kollagen MCT im Test – Nettogewicht: 300g (300 Portionen)

Welche Studien gibt es rund um Kollagen?

Im Rahmen einer japanischen Studie aus dem Jahr 2004 konnte festgestellt werden, dass die Einnahme von Kollagen zu einer verbesserten Gesundheit der Knochen führt. Dabei wurde Mäusen vier Wochen lang Kollagen verabreicht. Das Ergebnis war eine wesentliche Zunahme der Knochendichte.

FAQ

Wie wirkt Kollagen?

Die besten Ratgeber aus einem Kollagen TestDie Einnahme von Kollagenpeptiden verbessert die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut und kann somit Falten im Gesicht reduzieren.

WofĂĽr ist Kollagen wichtig?

Kollagen kann bis zu 80 Prozent unserer Haut ausmachen. Je höher der Wasser- und Kollagengehalt, desto straffer und jünger wirkt das Hautbild. Im Laufe des Alters verringert sich die Kollagenmenge jedoch, sodass immer mehr Falten entstehen. Auch die Gesichtslinien sind deutlicher erkennbar und die Haut verliert an Feuchtigkeit, da sie trockener wird. Um sich auch im Alter wohl in seiner Haut zu fühlen, versuchen viele Menschen das fehlende Kollagen durch kosmetische Anwendungen oder über die Ernährung sowie Ernährungsergänzungsmittel aufzufüllen.

Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein wesentlicher organischer Bestandteil des Bindegewebes und der Haut.

Gibt es veganes Kollagen zum Einnehmen?

Kollagen wird ausschließlich von Tieren gebildet, weshalb es leider kein Produkt auf pflanzlicher, vegetarischer oder veganer Basis gibt. Wer auf Fischkollagen unverträglich reagiert, findet möglicherweise in Quallenkollagen einen Ersatz. Man nimmt an, dass Quallen kein Nervensystem besitzen und somit schmerzunempfindlich oder sogar schmerzresistente Wesen sind. Außerdem speichert diese Kollagenart mehr Wasser.

Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test - enthält ganze 4,3g Kollagen pro Dosis
Golden Tree Premium Kollagen Complex im Test – enthält ganze 4,3g Kollagen pro Dosis

Kann ich Kollagen in der Schwangerschaft einnehmen?

Ja, denn Kollagen-Hydrolysat ist der Hauptbestandteil des Bindegewebes. In der Schwangerschaft kann er der Entstehung von Dehnungsstreifen entgegenwirken.

Was kostet Kollagen?

Je nach Darreichungsform liegen die Preise zwischen etwa 10 und 30 Euro. Etwas teurer sind Kollagen Drinks, die zwischen 35 und 40 Euro kosten.

Wirkt sich Kollagen positiv auf meine sportliche Leistung aus?

Kollagenpulver kann ähnlich wie ein Eiweißshake den Aufbau der Muskulatur unterstützen. Die Präparate verbessern außerdem die Stabilität der Gelenke, stärken die Knochen und Knorpelteile und beugen Verletzungen vor.

Welche Lebensmittel enthalten Kollagen?

Viele Nüsse und Samen sind reich an Kollagen. Dazu gehören Erdnüsse, Sonnenblumenkerne sowie Sesam-, Mohn- und Hanfsamen. Auch Hefeflocken sowie Hagebutten und Hagebuttenpulver können die Kollagenbildung unterstützen. Weitere kollagenreiche Nahrungsmittel sind Sanddornprodukte wie Sanddornsaft sowie Brennnesselsamen und Baobabpulver. Empfehlenswert sind außerdem sämtliche Zitrusfrüchte sowie die gelben und roten Paprikasorten. Auch Erdbeeren, Rosenkohl und Acai sollten vermehrt auf dem Speiseplan stehen.

Wie lange dauert es, bis die Wirkung von Kollagen eintritt?

Kollagen hat den Vorteil, dass es unmittelbar nach der Einnahme an die entsprechenden Körperstellen wie die Haut oder die Knochen geleitet wird. Gespeichert wird es zwar nicht, aber es hält sich einige Stunden an der betroffenen Stelle auf. Sichtbare Resultate lassen sich schon nach einigen Tagen bis einem Monat feststellen. In der Regel wird eine Kur von mindestens 6 Monaten empfohlen. Wer die positiven Ergebnisse auch anschließend noch genießen möchte, kann die Produkte unter Umständen auch weiterhin einnehmen. Wer noch intensiver von dem Anti-Aging-Mittel profitieren möchte, kann es auch dauerhaft täglich konsumieren oder bis der Heilungsprozess zu Ende ist. Auch eine Kombination mit Hyaluronsäure und Elastin kann sehr sinnvoll sein.

Wo kann ich Kollagen kaufen?

Kollagen ist kein Medizinprodukt und kann deshalb rezeptfrei in vielen Geschäften erworben werden. Es wird nicht nur in Apotheken, sondern auch in Supermärkten und Drogeriemärkten angeboten. Allerdings lohnt es sich, genau auf die Herkunft und die exakten Inhaltsstoffe des Präparats zu achten.

Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test - 180 Kapseln (3-Monats-Vorrat)
Medical Beauty Cosmetics Kollagen Komplex im Test – 180 Kapseln (3-Monats-Vorrat)

WeiterfĂĽhrende Links

Ă„hnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.595 Bewertungen. Durchschnitt: 4,65 von 5)
Loading...