Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Die besten Handtuchhalter kaufen – der große Vergleich

Emilia Schneider
Emilia Schneider

Ich komme aus dem Voralpenland und verbringe am liebsten jede freie Sekunde gemeinsam mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft. Zu meinem privaten 'Tierpark' zu Hause gehören auch Hasen, mehrere Aquarien, 4 Wellensittiche und eine Katze. Als testende Redakteurin fokussiere ich mich auf Outdoor- und Haustierprodukte.

Mehr zu Emilia
Filter aktivieren >

Handtuchhalter – unentbehrlich im Badezimmer oder in der Küche

Handtücher gehören zu den Dingen des täglichen Gebrauchs. Keine Frage, dass eine praktische Lösung zur Aufbewahrung unentbehrlich ist. Spätestens bei jedem Händewaschen möchten Sie das Handtuch griffbereit haben. Im besten Fall finden Sie das Handtuch sogar blind, wenn Wassertropfen nach der Gesichtswäsche die Wimpern verkleben. Den Handtuchhalter also in bester Reichweite anzubringen, ist eine wohlüberlegte Idee.

Hierbei kommen verschiedene Modelle und Möglichkeiten infrage.

Selbstklebende Handtuchhalter

Handtuchhalter sind leicht anzubringen, benötigen weder Schrauben noch entstehen Bohrlöcher. Durch Techniken wie kleben, Vakuum und statischer Aufladung, halten Handtuchhalter ohne die Wand oder Fliesen zu beschädigen. Teils bieten sie sogar die Möglichkeit für flexible Veränderung des Befestigungsortes. Am besten geeignet sind sie für kleine Handtücher, Küchentücher, Waschlappen und ähnlichem, mit nicht allzu hohem Gewicht.

Frei stehende Handtuchhalter

Handtuchhalter vergleichen und günstig kaufenFrei stehende Handtuchhalter benötigen oft etwas mehr Platz. Der Vorteil ist, dass sie sich flexibel dort aufstellen lassen, wo sie gerade gebraucht werden. Das Angebot reicht von einfachen, günstigen Modellen bis hin zu stylishen Varianten, die nicht nur ihren Nutzen erfüllen, sondern auch das Wohnambiente aufwerten.

Manche Handtuchhalter punkten mit zusätzlichen Details wie eine Ablagemöglichkeit für frische Handtücher oder andere kleine Dinge.

Bohrbare Handtuchhalter

Stärker als geklebte Handtuchhalter halten solche, die mit Schrauben an der Wand befestigt sind. In der Regel bestehen sie aus ein bis zwei Armen, auf denen die Handtücher platziert werden können. Manche Modelle haben Arme, die schwenkbar sind. Übereinander oder auch nebeneinander lässt sich so mit Abstand zwischen den Handtüchern und zur Wand oder zum Waschbecken spielen. Die Luftzirkulation kann so begünstigt werden und die Handtücher trocknen schneller.

Für diese Handtuchhalter sollten Sie genügend Raum neben dem Waschbecken zur Verfügung haben. Andere Modelle lassen sich herunterklappen oder herausziehen.

Beheizte Handtuchhalter

Heizkörper, die gleichzeitig als Handtuchhalter dienen, erfreuen sich besonderer Beliebtheit im Bad oder der Toilette. Sie sorgen nicht nur für trockene, sondern gleich auch für wohlig warme Handtücher. Mit einer guten Wärmeleistung werden zusätzlich Keime abgetötet für eine bessere Hygiene

Woran Sie einen guten Handtuchhalter Test erkennen können

Sie sind online auf der Suche nach dem perfekten Handtuchhalter für Ihre Bedürfnisse? Bevor Sie sich zum Kauf entschließen, ist es sicher hilfreich, diverse Seiten im Internet in ihrer Recherche zurate zu ziehen.

Hier stehen Ihnen Vergleiche zur Verfügung, die Ihnen einen Überblick über Angaben zu den Handtuchhaltern verschaffen. Von günstig bis hochpreisig bekommen Sie einen Eindruck von dem, was auf dem Markt vorhanden ist.

Ein guter Test zeigt darüber hinaus handfeste Erfahrung mit einem Handtuchhalter und sollte immer so unabhängig wie möglich sein. Achten Sie darauf, dass Punkte, die die Verarbeitung, Sicherheit und weitere wichtige Aspekte für die Nutzung betreffen, auf den Prüfstand kamen und ausgewertet wurden.

Unabhängige Tests bieten neutrale Bewertung unterschiedlicher Preisklassen oder Hersteller und helfen so bei der Kaufentscheidung ohne für einen speziellen Anbieter zu werben.

Handtuchhalter kaufen – was muss beachtet werden?

Die schönsten Handtuchhalter im besten VergleichÜber einige Kriterien sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken machen:

  • Welche Größe darf ein Handtuchhalter haben?
  • Wie soll er befestigt sein?
  • Aus welchem Material soll er bestehen?
  • Wie tragfähig muss der Handtuchhalter sein?
  • Welches Gewicht darf er haben?

Des Weiteren ist ausschlaggebend, für welchen Ort bzw. welchen Raum er gedacht ist und wie viel Platz dort zur Verfügung steht. Soll er möglichst preiswert und simpel sein, und einfach seinen Zweck erfüllen, oder soll er ein Wohnaccessoire passend zum Stil des Zimmers bieten? Wenn die Mietwohnung eventuell nach einiger Zeit wieder im ursprünglichen Zustand hinterlassen werden muss, ist es sinnvoll Handtuchhalter zu wählen, für die nicht gebohrt werden muss.

Materialien für Handtuchhalter

Aus welchem Material werden Handtuchhalter gefertigt? Ein Platz zum Aufhängen von Handtüchern muss in erster Linie funktional sein aber auch der eigene Geschmack und Einrichtungsstil wird die Wahl des Materials beeinflussen. Keine Frage, Feuchtigkeit sollte für den Handtuchhalter kein Problem sein. Die Auswahl an hochwertigem aber auch schickem Material geht dabei weit über die anzuklebenden billig-Haken aus Kunststoff hinaus.

Edelstahl

Der Klassiker, vorwiegend für die an der Wand zu befestigenden Stangen neben dem Waschbecken. Aber auch frei stehende Ständer oder Haken für die Wand sind aus Edelstahl zu haben. Edelstahl garantiert rostfreie Langlebigkeit und besticht mit strahlender Eleganz.

Glas

Wer z.B. bei der Duschwand schon auf Glas setzt, möchte vielleicht auch weitere Accessoires und Möbel im Bad im gleichen Stil ergänzen. Handtuchhalter aus Glas sind in der Regel aus bruchsicherem Glas gefertigt. Meist sind sie ergänzt durch eine Kombination mit Edelstahl, manchmal auch mit Holz.

Holz

Holz trumpft mit seiner antistatischen Eigenschaft und mit antibakterieller Wirkung. Bambus liefert hier eine besonders leichte Variante für frei stehende Handtuchhalter. Als schnell nachwachsender Rohstoff liegt Bambus im Trend bei umweltbewussten Käufern. Mit Teakholz wählen sie die edle, exotische Variante. Natürlich gibt es auch Modelle aus heimischen Hölzern. Auch hier ist es möglich, Holzart, Farbe, Maserung und Stil an schon vorhandene Einrichtung anzupassen. Die Oberfläche von naturbelassenem Holz ist imprägniert, um vor Feuchtigkeit zu schützen.

Reinigen und Pflegen des Handtuchhalters

Beim Badputz wird selbstverständlich auch der Handtuchhalter nicht ausgelassen. Gerade neben dem Waschbecken bekommt ihr gutes Stück meist einiges an Verunreinigungen ab. Reinigen Sie ihren Handtuchhalter entsprechend dem Material. Glasoberflächen können Sie mit Seife oder ein wenig Glasreiniger abwischen. Holz wird am besten nebelfeucht abgewischt. Für Edelstahl finden sich diverse Tipps in Form von Hausmitteln. So lässt sich mit Natron oder Zitronensäure Kalk entfernen, mit Essig Fingerabdrücke und mit Olivenöl wird der Handtuchhalter wieder glänzend poliert. Anleitungen hierzu finden sich zuhauf im Internet. Am aufwendigsten gestaltet sich die Reinigung von beheizbaren Handtuchhaltern.

Regelmäßiges Entfernen von Staub und Schmutz mit einem kleinen Besen oder dem Staubwedel empfiehlt sich. Mit einem feuchten Lappen lassen sich die Innenseiten der Rippen wischen.

Die Handtuchhalter-FAQs

Wohin damit und wie befestigen?

Ob Ihr Handtuchhalter dekorativ eine Ecke oder den Platz vor der Badewanne in geräumigen Badezimmern verschönern soll, oder unauffällig und praktisch die Lücke neben dem Waschbecken füllen, entscheiden Sie. Im ersten Fall wählen Sie aus den frei stehenden Modellen, die flexibel dort platziert werden, wo sie ihren Zweck erfüllen sollen. Für die Befestigung an der Wand finden sich im Handel zahlreiche Handtuchhalter einschließlich solcher, die von der Decke aufgehängt werden. Beim Bohren von Löchern in Fliesen ist immer Vorsicht geboten, um das Springen der Fliesen zu vermeiden.

Unter den zu klebenden Modellen gibt es ebenso wie selbstklebende Modelle als auch solche, die mit Kleber zu verkleben sind. Dazu sollten Sie Montagekleber verwenden, der oft im Lieferumfang schon enthalten ist.

Entscheiden Sie sich für die typischen Arme neben dem Waschbecken, sollten Sie darauf achten, diese nicht allzu nah am Waschbecken anzubringen. Die Handtücher brauchen etwas Platz um besser zu trocknen und das Ganze ist nicht so schnell Verschmutzungen durch Kosmetikrückstände und spritzende Zahnpasta ausgesetzt. Zu weit weg platziert, ist allerdings unpraktisch und unter Umständen auch optisch störend.

Wie groß sollte mein Handtuchhalter sein?

Ein kleines Handtuch, Geschirrtuch oder ein Waschlappen erfordert offensichtlich keine allzu große oder allzu flächige Aufhängung, während ein großes Badetuch mehr Platz in Anspruch nimmt. Denken Sie daran, dass genug Platz vorhanden sein sollte, um nasse Tücher mit Raum für Luftzirkulation trocknen zu lassen. Sinnvoll ist es also, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, was auf dem Halter später hängt und wo der Halter angebracht werden soll. Dort am besten die Maße nehmen, so lässt sich ein nicht passender Fehlkauf vermeiden.

Welche Handtuchhalter-Hersteller gibt es?

Zahlreiche Hersteller bieten eine gute Auswahl von Handtuchhaltern, in der Sie sicher nach Ihren individuellen Bedürfnissen fündig werden. Folgende Firmen zählen dazu:

Alape, Axor, Duravit, Dornbracht, Emco, Geberit, Grohe,Dailyart, Aikzik, Ruicer, Bremermann, Wenko, ZUNTO, Wangel, Sotech, PELIPAL. Relaxdays, Wundergut, Blomus, Levira, Zeller, Levivo, Premier Housewares. Keuco, Villeroy & Boch, Steinberg.

Mit welchen Ausgaben können Sie rechnen?

Vom einfachen selbstklebenden Handtuchhaken bis zu Handtuchhaltern, die hochwertigen Designmöbeln gleich kommen, preislich gibt es eine immens große Bandbreite.

  • Ersterer ist schon für weniger als einen Euro zu haben.
    Im Bereich bis 50 € treffen Sie auf simples Design, diverse ein- oder zweiarmige Halter oder einfache frei stehende Modelle.
  • Im mittleren Bereich bis ca. 150 € können Sie mit Material zur Montage oder zusätzlichen Funktionen wie Heizung oder schwenkbaren Armen rechnen.
  • Weiterhin ist die Grenze nach oben fast offen für edles Design, kostbares Material sowie größere und umfangreichere Ausführung des Handtuchhalters mit weiteren Details und Accessoires.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (351 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...