In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Rolladen reparieren Kosten

Vergleich: Rolladen reparieren KostenRollläden sind nur dann von Nutzen, wenn sie voll funktionsfähig sind. Sobald sie sich nicht mehr vollständig hoch- und runter ziehen lassen, die Lamellen beschädigt sind oder das Zugband stark eingerissen ist, können die Rollläden nicht mehr störungsfrei genutzt werden und es muss etwas passieren.

Eine Möglichkeit ist sicherlich der komplette Austausch, doch das kann mitunter sehr kostspielig sein. Insbesondere bei motorbetriebenen Ausführungen kommen da schnell mal 300,- Euro und mehr zusammen. Je nach Modell sind nach oben kaum Grenzen gesetzt und die Rechnung wäre deutlich teurer.

Warum sollte man also nicht erstmal einen Versuch starten, den Rolladen reparieren zu lassen?

Wer im Vorfeld die Preise vergleichen möchte, ist gut beraten. Expertentesten.de vergleicht die verschiedenen Anbieter miteinander und stellt die wichtigsten Kriterien und Produktmerkmale einander gegenüber. Auf diese Art & Weise findet man schnell ein renommiertes Handwerksunternehmen in der Nähe und spart erhebliche Kosten für die An- und Abfahrt. Teilweise reduziert das die Rechnung um bis zu 40 Prozent!

Kosten für das Rollladen reparieren lassen – worauf es ankommt

Nachdem man über Expertentesten.de die Preise in Ruhe verglichen und einen günstigen Handwerker in der Nähe gefunden hat, sollte man sich zunächst einmal eine Checkliste erstellen:

  • Welche Rollläden sind betroffen (Artikelnummer/Seriennummer/Herstellerangaben)?
  • Handelt es sich um motorbetriebene Modelle?
  • Was genau ist defekt?
  • Welche Funktionen funktionieren noch, welche nicht?
Je klarer und detaillierter die Angaben sind, desto besser kann der Auftrag an den jeweiligen Anbieter formuliert werden.

Je mehr der ausführende Handwerker bereits im Vorfeld weiß, desto besser kann er sich vorbereiten. Für den Auftraggeber ist damit eine weitere Möglichkeit gegeben, um gute Euros zu sparen – bringt der Handwerker das notwendige Ersatzteil nämlich direkt beim ersten Besuch mit, hat man sich die Kosten für eine weitere Anfahrt schon gespart!

Arten von Rollladen – eine kurze Übersicht

Guter Preis für Rolladen reparierenGrob betrachtet werden zwei Arten von Rollladen unterschieden:

  • Aufsatz-Rollladen
  • Vorbau-Rolladen.

Aufsatz-Rollladen montiert man unmittelbar über dem jeweiligen Fenster in der entsprechenden Fensteröffnung. Hierbei kommt es häufig vor, dass der Hersteller des Fensters den Rollladen gleich vormontiert. Fenster und Rollladen werden als Einheit geliefert und direkt zusammen eingebaut. Das spart jede Menge Zeit und Kosten.

Vorbaurollladenkästen werden an der Außenhülle des Gebäudes, über dem Fenster angebracht und haben den großen Vorteil, dass sie einerseits die bauseitige Öffnung des Fensters nicht verkleinern und andererseits auch die Wärmedämmung des Wandaufbaus nicht unterbrechen. Grundsätzlich bestehen Rollladen aus einem Rollpanzer und Lamellen.

Eine kleine Kostenübersicht für das Rollladen reparieren

Guter Kostenvoranschlag für Rolladen reparierenDas die Kosten hierbei stark variieren, hängt einerseits vom Handwerksbetrieb selbst ab, von der Region beziehungsweise der Entfernung (Handwerker in der Nähe sollten mit Blick auf die An- und Abfahrtskosten immer bevorzugt werden). Ein weiteres Unterscheidungskriterium ist natürlich auch der Umfang des Defektes. Es kommt dabei auch auf die betreffende Stelle des Rollladens an. Sind einzelne Lamellen betroffen, muss man mit Kosten zwischen 60,- Euro und 100,- Euro rechnen, je nach Anzahl der beschädigten Lamellen.

Ist der komplette Rollladenpanzer betroffen, werden Kosten zwischen 25,- und 50,- Euro pro Quadratmeter Rollladenfläche berechnet. Bei kleinen Defekten kommt man also mit verhältnismäßig günstigen Preisen davon, während es bei größeren Reparaturen schnell mal teurer wird. Sollte sich eine Reparatur aufgrund des Aufwandes nicht mehr lohnen, weil der Austausch des kompletten Rollladens ähnlich hoch ausfallen würde, macht der beauftragte Handwerker jedoch darauf aufmerksam! Etwas Vorsicht darf man dabei aber ruhig walten lassen.

Expertentesten.de empfieht prinzipiell, zuvor einen detaillierten Kostenvoranschlag einzuholen.

Darin findet man alle notwendigen Posten mit der jeweiligen Einzelpreisauflistung, inklusive Arbeitsstunden, Materialkosten und der voraussichtlichen An- und Abfahrtpauschale (diesbezüglich kann es noch Abweichungen geben). Anhand einer solchen Kostenaufstellung lässt es sich leicht überblicken, welche Variante günstiger ist.

In 10 Schritten zum richtigen Handwerker für das Rollladen reparieren

Schritt 1

Orientierungshilfen über Expertentesten.de und Bewertungen aus dem Bekanntenkreis einholen und unverbindlich einen Handwerksbetrieb in der Nähe aussuchen.

Schritt 2

Einen detaillierten Auftrag erteilen mit allen wichtigen Angaben über die Art der Rollladen und den Grad der Beschädigungen mit der Bitte, einen Kostenvoranschlag zu erhalten. Im Zweifelsfalle kann auch ein Besichtigungstermin vereinbart werden, der jedoch noch unverbindlich ist. Sollte der Handwerker viel zu spät oder gar nicht zu diesem Termin kommen, ohne das er dies vorher begründet, kann man sich noch neu orientieren. Sollte ein solcher Termin zustande kommen, sollten alle Leistungen direkt mit dem Handwerker besprochen werden. Wichtig ist auch die Frage, ob für diesen Termin beziehungsweise für einen Kostenvoranschlag bereits Kosten erbracht werden müssen.

Schritt 3

Sollte der Handwerker einen gewissen Obolus für das erstellte Angebot in Rechnung stellen, muss nicht zwangsläufig ein anderer Handwerker gesucht werden. Viele Betriebe erteilen zum Selbstschutz eine geringe Gebühr für den Besuch beziehungsweise das detaillierte Angebot und schreiben diese wieder gut, wenn tatsächlich ein Auftrag zustande kommt. Da es häufiger vorkommt, dass Verbraucher um Besichtigungstermine bitten, alles ausführlich besprechen und am Ende doch keinen Auftrag erteilen, schützen sich Handwerksbetriebe berechtigterweise davor, sich vollständig umsonst bemüht zu haben.

Schritt 4

Da sich jeder auf der Website des Unternehmens zuvor ein Bild über die Preise und Leistungen machen kann, ist eine vorherige Filterung jederzeit möglich, ohne den Handwerker derart zu bemühen und am Ende doch keinen Erfolg in Aussicht zu stellen.
Fairness sollte auf beiden Seiten eine tragende Rolle spielen!

Schritt 5

Den Kostenvoranschlag/das Angebot des Handwerkers ist genau zu prüfen und gegebenenfalls mit anderen Angeboten zu vergleichen.

Wichtig ist dabei die Vollständigkeit aller erforderlichen Leistungen. Ist das Angebot nicht vollständig, muss nachgebessert werden, damit man als Verbraucher alles auf einen Blick hat.

Schritt 6

Im nächsten Schritt ist es möglich, alle wichtigen Punkte nochmal zu übernehmen und die anfallenden Preise genauer zu hinterfragen. Solche Kostenvoranschläge sind verbindlich, können aber bei unvorhergesehenen Komplikationen dennoch variieren. In diesem Falle ist der Handwerker jedoch verpflichtet, dies vor der Fertigstellung der Rollladen Reparatur bekanntzugeben.

Schritt 7

Es macht immer Sinn, gleich mehrere Handwerksbetrieb in der Nähe, beziehungsweise aus der Region um ein detailliertes Angebot zu bitten, um einfach eine gute Auswahl zu erhalten. Es sollte eine Abgabefrist vereinbart werden, damit zwischen der Angebotserstellung und der tatsächlichen Erteilung des Auftrages nicht allzu viel Zeit ins Land streicht. Expertentesten.de empfiehlt eine Frist von 14 Tagen.

Schritt 8

Sind alle Angebote vorhanden, sind diese auf Herz und Nieren zu prüfen. Ein farbiger Textmarker hilft bei der Auswahl. Die Preise können gut von günstig bis teuer farblich gestaffelt werden, beispielsweise die besten Preise in grün, die zweitbesten gelb und die drittbesten orange. Man darf sich das wie eine Art Hitparade vorstellen. Bedacht werden sollte nur auch die Art und der Umfang der Leistungen. Am Ende zählt schließlich auch die Qualität!

Schritt 9

Jeder Verbraucher möchte, dass sein Auftrag zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt wird und das am besten auch noch zum vereinbarten Preis mit allen genannten Vorteilen.
Aus diesem Grund ist es wenig zielführend, gleich ein Dutzend Handwerksbetriebe in die nähere Auswahl zu nehmen. Es reicht völlig aus, wenn man mit den drei Handwerkern verhandelt, die am günstigsten sind und sich auch durch ihren Leistungsumfang von den anderen Handwerksbetrieben abheben. In der Nähe suchen ist da immer der beste Ratgeber!

Schritt 10

Nun sollte eine sogenannte Auftragsbestätigung eingeholt werden, der noch einmal alle erforderlichen Punkte enthält. Dies ist eine schöne Rückversicherung, dass man sich an alle Absprachen hält beziehungsweise dazu bereit ist.

Was ist alles in einem Auftrag festgehalten?

Günstiger Handwerker für Rolladen reparieren

  • Leistungsbeschreibung in ausführlicher Form.
  • Arbeitsbeginn/wann wird mit dem Auftrag begonnen?
  • Termin bis zur Fertigstellung sollte ebenfalls im Auftrag enthalten sein, damit man nicht immer wieder vertröstet wird
  • Einzelpreise der jeweiligen Leistungen
  • Auflistung der benötigten Materialien inklusive der Preise
  • Anzahl der Stunden und Stundenlohn
  • An- und Abfahrtskosten
  • Gesamtsumme der Rechnung
  • das Zahlungsziel, zum Beispiel “sofort nach Fertigstellung” oder “innerhalb von 10 Tagen”
  • mögliche Zahlungskonditionen, wie in bar/EC-Karte oder Kreditkarte oder auch per Überweisung

Vorfinanzierungen durch den Auftraggeber sind in der Regel nicht von Nöten, da renommierte Handwerksunternehmen das auch so stemmen können.

Den Auftrag abnehmen – alles zur Zufriedenheit erledigt

Sobald der Handwerker seine Arbeit beendet hat, ist diese durch den Auftraggeber zu prüfen. In diesem Falle bedeutet dies, die Rollladen zu testen; funktioniert wieder alles? Gibt es nach der Reparatur an anderer Stelle Probleme? Ist dies nicht der Fall, muss der Handwerker nachbessern.

Ist alles in Ordnung, muss sich natürlich auch der Auftraggeber an alle Absprachen halten und seinem Zahlungsziel ordentlich und in vollem Umfang nachkommen.

Fairness ist auch an dieser Stelle immer das oberste Gebote, auf beiden Seiten!

Fazit

Gutes Angebot für Rolladen reparierenHandwerker-Flohmärkte, wie MyHammer.de, bieten allen Verbrauchern die Möglichkeit, Aufträge einzustellen und aktiv nach günstigen Handwerkern in der Nähe suchen zu können. Es ist durchaus sinnvoll, sich selbst vorab bei Expertentesten.de zu informieren, denn nirgendwo variieren die Preise so stark, wie in diesem Dienstleistungsbereich.

Durch die gesammelten Informationen ist man am Ende optimal vorbereitet und darf sich schon bald über reparierte Rollladen freuen, ohne eine überteuerte Rechnung zahlen zu müssen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten
Winterdienst
Winterdienst Kosten
Schimmelbeseitiger
Schimmel entfernen Kosten
Aufzugsbauer
Aufzug einbauen Kosten
Öltankentsorger
Öltankentsorgung Kosten