In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Faszienrolle Test 2020 ‱ Die 10 besten Faszienrollen im Vergleich

Im Trend liegt das Faszientraining, das mit einer dazugehörigen Faszienrolle eine sehr positive Wirkung auf das Bindegewebe hat, die Faszien wieder löst und flexibel macht und so Schmerzen auf leichtem Weg therapiert. Dieser Produkttest stellt die besten Modelle vor und soll auch ein Ratgeber fĂŒr alle Informationen rund um die Faszienrolle sein.

Faszienrolle Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Faszienrolle und wie funktioniert er?

Nennenswert Vorteile aus einem Faszienrolle Testvergleich fĂŒr KundenDie Faszienrolle ist ein gesondertes Modell neben einfachen Massage- und Akupunkturmatten oder Massagerollen. Sie unterscheidet sich im Test durch ihren Aufbau, das Material, den HĂ€rtegrad und die OberflĂ€chenstruktur, wurde speziell fĂŒr die Therapie des Bindegewebes und fĂŒr ein ausgiebiges Training entwickelt. Eine Faszienrolle ist meistens zylinderförmig und hĂ€rter, dient im Test in erster Linie der Behandlung verklebter Faszien, die durch das Rollen ĂŒber den Körper wieder gelöst und verflĂŒssigt werden, wodurch sie ihre ursprĂŒngliche Form zurĂŒckerhalten und Beschwerden, Verspannungen und Schmerzen nach und nach beseitigt werden können.

Die Faszien bilden die Bindegewebeschicht im Körper und schĂŒtzen damit Muskeln, Knochen und Organe. Das netzförmige Geflecht verĂ€ndert seine Struktur im Laufe der Zeit und verklebt z. B. bei mangelnder Bewegung oder einer falschen Körperhaltung. Das bewirkt eine stĂ€rkere Spannung der Muskeln, wodurch VerhĂ€rtungen und Schmerzen auftreten. Betroffen sind vor allen Dingen die gesamte RĂŒckenpartie, der Bereich der WirbelsĂ€ule und der Nacken. Bei solchen Beschwerden kommt die Faszienrolle zum Einsatz und gestattet eine direkte Behandlung der Körperpartien.

Sie ist lĂ€nglich als Zylinder geformt, kann dabei breiter oder auch schmaler ausfallen, besteht aus Holz, Kunststoff oder Schaumstoff und hat einen gefĂŒllten Kern oder einen Hohlraum. Die OberflĂ€che kann glatt, gepolstert, hart und strukturiert sein.
FĂŒr eine effiziente Behandlung gibt es Modelle mit verschiedenen HĂ€rtegraden. Daneben sind auch Faszienrollen im Handel erhĂ€ltlich, die eine MiniaturausfĂŒhrung und fĂŒr Arme, Beine, HĂ€nde und FĂŒĂŸe geeignet sind oder fĂŒr eine direkte Anwendung im Hals- und Nackenbereich taugen. Erweiterte Modelle können auch als Kugel oder Doppelkugel erworben werden.

Ergotopia Faszienrolle im Test - Wirksam gegen Triggerpunkte, Verspannungen & Blockaden

Ergotopia Faszienrolle im Test – Wirksam gegen Triggerpunkte, Verspannungen & Blockaden

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Faszienrollen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche und Vorteile – die Faszienrolle im Einsatz

Was ist ein Faszienrolle Test und Vergleich?Bewegt wird die Faszienrolle normalerweise ĂŒber den Boden oder ĂŒber eine WandflĂ€che und durch das eigene Körpergewicht. Das ermöglicht viele Übungen, die mit der eigentlichen Massage verbunden werden können. Die Anwendung kann leicht zu Hause umgesetzt werden oder auch als begleitende Therapie stattfinden. Optimal ist die Faszienrolle im Test fĂŒr die Selbstmassage, benötigt entsprechend keine zweite Person zur Hilfestellung.

Eine regelmĂ€ĂŸige Benutzung löst Verspannungen und regt auch den Stoffwechsel und die Durchblutung an. Dadurch erzielt die Faszienrolle mehrere positive Effekte auf die Gesundheit und kann selbst dann verwendet werden, wenn die Schmerzen bereits beseitigt sind. Das Rollen ĂŒber den Körper steigert die ElastizitĂ€t von Bindegewebe und Haut, ist gut bei Muskelkater oder zum AufwĂ€rmen vor dem Sport. FĂŒr die Verwendung wurde ein spezielles Faszientraining entwickelt, das dann auch eine prĂ€ventive Maßnahme ist und Beschwerden vorbeugen kann.

Die Faszienrolle ist auch bedingt fĂŒr die Rehabilitation und Schmerzbehandlung nach Operationen und Eingriffen geeignet. Der Körper wird gelockert und die Haut dabei stimuliert.

Mit einem etwas weicheren Modell ist die Anwendung schmerzlos. Die hĂ€rteren Faszienrollen im Test zielen auf eine gleichmĂ€ĂŸige Lockerung des gesamten Fasziengewebes ab. Im Sport erlaubt die Faszienrolle die Regeneration der Muskulatur, die nach dem Training entspannen muss, um neue Muskeln zu bilden. Genauso kann die Rolle im Test und Vergleich fĂŒr verschiedene TrainingsĂŒbungen genutzt werden, besonders fĂŒr Eigengewichts- und BalanceĂŒbungen.
Das verbessert die gesamten BewegungsablĂ€ufe und die FlexibilitĂ€t des Körpers. Die Faszienrolle ist sogar fĂŒr Yoga geeignet und kann mit entsprechender Struktur das Hautbild verbessern und Cellulite vorbeugen.

Welche Faszienrollen gibt es im Handel?

Vorteile aus einem Faszienrolle TestvergleichFaszienrollen gibt es im Handel und Internet in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen, Farben und HĂ€rtegraden. Die Originalmodelle sind dabei eher einheitlich gestaltet, wĂ€hrend neuere Produkte auch durch interessante Muster, Formen und StrukturflĂ€chen auffallen. Je nachdem, wofĂŒr die Faszienrolle im Test verwendet wird, kann sie in LĂ€nge, Form und Aufbau ausgewĂ€hlt und auf die eigenen BedĂŒrfnisse abgestimmt werden.

Sportler greifen gerne auf die klassischen glatten Modelle zurĂŒck. Die strukturierten Varianten sind fĂŒr Menschen geeignet, die neben der Lösung von Verspannungen auch eine Massage bevorzugen. Auch kleinere und weichere Modelle sind sinnvoll, um bestimmte Körperpartien zu bearbeiten. Die Mini-Faszienrolle ist zu den klassischen GrĂ¶ĂŸen eine gute ErgĂ€nzung.

Ergotopia Faszienrolle im Test - Kork wirkt von Natur aus antibakteriell und antiallergisch

Ergotopia Faszienrolle im Test – Kork wirkt von Natur aus antibakteriell und antiallergisch

Die Faszienrolle als glatter Zylinder

Die meisten Faszienrollen im Handel zeichnen sich durch eine glatte OberflĂ€che und eine lĂ€ngliche Zylinderform aus. Dabei können sie einen Hohlraum im der Mitte aufweisen oder einen harten Kern besitzen, der die nachgiebige MaterialoberflĂ€che ausgleicht und stabilisiert. Die klassischen Modelle sind in drei HĂ€rtegraden erhĂ€ltlich und besitzen dann auch ein Material, das je nach HĂ€rtegrad mehr oder weniger nachgiebig ist. Ein Hohlraum sorgt meistens dafĂŒr, dass die Faszienrolle sehr leicht und handlich ist, ohne dass sie an HĂ€rtegrad verliert. Die erweiterten Konzeptionen wiederum sind etwas schwerer und können auch in der OberflĂ€che gepolstert sein. Diese Modelle sind universal einsetzbar, fĂŒr AnfĂ€nger und Profis geeignet und bewirken durch die glatte OberflĂ€che eine umfassende Faszienbehandlung und AufwĂ€rmung der Muskulatur.

Die strukturierte Faszienrolle

Die wichtigsten Vorteile von einem Faszienrolle Testsieger in der ÜbersichtZu den erweiterten Modellen gehören strukturierte Faszienrollen, die zum Faszientraining auch noch eine entspannende Massage oder die gezielte Behandlung einzelner Körperstellen gestatten. Sie können dabei rillen- und wellenförmig oder mit Noppen oder Rippen versehen sein. Auch diese Modelle gibt es in verschiedenen HĂ€rtegraden, hĂ€ufig auch mit einer Auswahl mehrerer Strukturebenen.

Die Abwechslung der Massagewirkung zielt auf die Anregung der Durchblutung und auf das Lösen verklebter Faszien. Der Massage- und Nutzungseffekt ist aktiver und vielseitiger. Solche Modelle können auch eine straffere Haut bewirken, wird die Anwendung regelmĂ€ĂŸig umgesetzt.

Die Faszienrolle als Ball oder Doppelball

WĂ€hrend klassische Zylinderformen meisten eine LĂ€nge von 30 bis 45 Zentimeter aufweisen, sowohl schmale als auch breitere Varianten erhĂ€ltlich sind, gibt es die kleineren AusfĂŒhrungen mit 15 Zentimeter und daneben noch einmal Modelle, die als Kugel oder Doppelkugel verwendet werden können. Als Kugel hat die Faszienrolle dann den Effekt eines Massageballs, kann fĂŒr Fußsohlen, HandflĂ€chen, Achseln und Unterarme benutzt werden, als Doppelball bietet die Faszienrolle im Test eine ergonomisch ausgerichtete Form, um fĂŒr Hals und Nacken geeignet zu sein. Ebenso ist ein gezieltes GesĂ€ĂŸtraining möglich. Das Material ist meistens Schaumstoff, der HĂ€rtegrad relativ hoch.

Ergotopia Faszienrolle im Test - Material: 100% Kork; Gewicht: 750 g

Ergotopia Faszienrolle im Test – Material: 100% Kork; Gewicht: 750 g

Kurzinformationen zu den fĂŒhrenden Herstellern und Marken

Sportastisch

Sportastisch

Von “Sportastisch” gibt es eine breite Auswahl verschiedener Faszienrollen und Rollen-Sets, die sich durch eine hohe QualitĂ€t und ein gutes Preis-LeistungsverhĂ€ltnis auszeichnen. Das Unternehmen vermarktet Artikel, GerĂ€te und Produkte, die in den Bereich „Sport und Wellness“ sehr beliebt sind, legt dabei auch Wert auf eine strenge QualitĂ€tskontrolle und auf moderne Weiterentwicklungen.

Blackroll

Blackroll

Die Marke “Blackroll” steht fĂŒr das Original der Faszienrolle und brachte das erste Modell 2007 als schlichten und einfach konzipierten Foam-Roller aus Hartschaumstoff fĂŒr die Selbstmassage heraus. Das Unternehmen ist jung und innovativ, hat die Rolle zusammen mit Wissenschaftlern, Sportlern und Ärzten entwickelt und bietet auch andere gesundheitsfördernde Artikel an. Mittlerweile hat sich das Sortiment an Faszien- und Massagerollen erweitert. WĂ€hrend das Original noch schwarz, dann in der weicheren AusfĂŒhrung orangefarbig war, gibt es mittlerweile auch buntere Varianten oder formverĂ€nderte Rollen.

Everest Fitness

Everest Fitness

Massage- und Faszienrollen, FitnessgerĂ€te und Produkte gibt es von dem Unternehmen „Everest Fitness“. Wert wird auf eine hohe QualitĂ€t aller Produkte gelegt, die dazu gedacht sind, die körperliche Fitness zu mobilisieren, eine KrĂ€ftigung der Muskulatur zu bewirken und allgemein die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen ist ausschließlich auf den Bereich „Sport und Fitness“ ausgerichtet und bietet daher professionelle GerĂ€te und GerĂ€te fĂŒr den Heimgebrauch an.

Kettler

Kettler

„Kettler“ ist ein großes und Bekanntes Unternehmen aus Deutschland, wurde 1949 gegrĂŒndet und vertreibt vor allen Dingen Sportartikel, Spielsachen und Freizeitmöbel. Einige hochwertige Faszienrollen gibt es von „Kettler“ als Markenbezeichnung „Kettroll“, die zweifarbig in mehreren HĂ€rtegraden erhĂ€ltlich sind. Viele Modelle haben eine Rillenstruktur und sind hochwertig verarbeitet.

Liebscher & Bracht

Liebscher & Bracht

Von dem Unternehmen „Liebscher & Bracht” gibt es mehrere Faszienrollen, die sich besonders durch das neue Konzept einer Umlaufrille auszeichnen. Dadurch sind eine spezifische Schmerztherapie und ein Regenerationstraining möglich. Mit dem Motto, fĂŒr jeden Menschen ein schmerzfreies Leben bieten zu wollen, blickt das Unternehmen auf 25 Jahre Erfahrung und Entwicklung zurĂŒck.
Ergotopia Faszienrolle im Test - Reinigung ist nur selten nötig, einfach mit Seifenwasser abwischen

Ergotopia Faszienrolle im Test – Reinigung ist nur selten nötig, einfach mit Seifenwasser abwischen

So werden die Faszienrollen in einem Vergleich getestet

Auf diese Tipps mĂŒssen bei einem *Produktthema+ Testsiegers Kauf achten?Ein ausfĂŒhrlicher Test und Vergleich soll veranschaulichen, welche Produkte es auf dem Markt gibt, wie sie sich in ihren Attributen und Merkmalen unterscheiden und welche bei einer GegenĂŒberstellung die besseren sind und sich damit fĂŒr eine Kaufempfehlung lohnen. Der Vergleich dient damit vor allen Dingen dazu, dem Verbraucher die Entscheidung fĂŒr den Kauf einer Faszienrolle zu erleichtern.

Hier werden bekannte und neue Modelle von verschiedenen Herstellern getestet und in ihrer QualitĂ€t und Wirkung untersucht. Daraus ergibt sich eine Liste der besten Modelle, die den hohen Anforderungen genĂŒgen konnten und Vorteile gegenĂŒber anderen Produkten boten. Der Test umfasst dann folgende Bewertungskriterien:

Unterschiede zu anderen Modellen, Zubehör und Besonderheiten

Ein Test vieler Modelle zeigt deutlich, dass Hersteller bemĂŒht sind, ihre Faszienrollen von Produkten der Konkurrenz zu unterscheiden und in der QualitĂ€t und der Anwendungsvielfalt zu verbessern. Ein Vergleich ermöglicht die GegenĂŒberstellung der Produkte in ihren Attributen und im Preis-LeistungsverhĂ€ltnis.

Einige Faszienrollen gibt es im Set mit mehreren Rollen in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen, andere sind als EinzelstĂŒcke zu haben und bieten dann im Test eine sehr hohe QualitĂ€t und Haltbarkeit. WĂ€hrend viele Markenprodukte glatt oder leicht strukturiert mit Noppen versehen sind, hĂ€lt der Handel auch interessante Erneuerungen und Features bereit, die dann in einer Rolle verschiedene Strukturen und Muster bieten, um die Anwendung zu erweitern.
Klaus Hornaff Innovation Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test

Klaus Hornaff Innovation Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test

Farbe, GrĂ¶ĂŸe und Gewicht

Nach diesen Testkriterien werden Faszienrolle bei uns verglichenDas Design der Faszienrolle ist im Test zwar nicht so wichtig, bleibt aber dennoch ein Bewertungskriterium, da viele Hersteller auch auf schön flippige und moderne Modelle setzen, so dass im Test und Vergleich neben den klassisch schlichten und einfarbigen Modellen auch Faszienrollen mit Mustern, Sprenkel oder verschiedenen Farbtönen zu finden sind.

Die Farbe spielt auch fĂŒr die Stimmung eine Rolle und kann sinnvoll ausgewĂ€hlt werden. Wichtiger fĂŒr den Test bleiben allerdings GrĂ¶ĂŸe und Gewicht. Die Rollen sollten leicht sein, gut transportiert werden können und schnell einsatzbereit sein. DarĂŒber hinaus sollte die LĂ€nge und Breite stimmen, damit kein Verletzungsrisiko bei der Anwendung auftrat.

Materialeigenschaften und Verarbeitung

Ein Vergleich sortiert Modelle aus, die in den Materialien minderwertig sind und eine schlechte Verarbeitung aufweisen. Die Materialeigenschaften und gute Verarbeitung sprechen fĂŒr die hohe QualitĂ€t und Haltbarkeit der Faszienrolle. Die Modelle im Test sollten dann abriebfest und wasserresistent sein, eine einfache Pflege und Reinigung gestatten, in der OberflĂ€che hautsympathisch und angenehm wirken. BewĂ€hrt im Test haben sich die typischen Schaumstoffmodelle aus weicherem oder sehr festem Schaum. Diese sind besonders leicht und hitzebestĂ€ndig, im Material auch sehr robust.

Ergotopia Faszienrolle im Test - schadstofffrei & antibakteriell

Ergotopia Faszienrolle im Test – schadstofffrei & antibakteriell

HĂ€rtegrad und Wirkung

Welche Faszienrolle Modelle gibt es in einem Testvergleich?Der HĂ€rtegrad einer Faszienrolle hat im Test eine entscheidende Bedeutung fĂŒr die Wirksamkeit und Effizienz der Massage, weshalb er auch genauer untersucht wird. Er kann bei den Modellen in weich, mittel und hart ausgewĂ€hlt werden, wobei die weichen Faszienrollen im Test gut fĂŒr AnfĂ€nger und Ă€ltere Menschen sind, auch bei sehr starken Schmerzen besser wirken, die mittleren eine regelmĂ€ĂŸige und umfassende Anwendung erlauben und die harten Modelle fĂŒr Fortgeschrittene und Profis gedacht sind.

Getestet werden die Faszienrollen entsprechend darauf, ob der HĂ€rtegrad mit den Angaben des Herstellers ĂŒbereinstimmt und wie der HĂ€rtegrad die gewĂŒnschte Wirkung erzielt.

Anwendungsvielfalt und Trainingseffizienz

Neben der Faszienbehandlung kann eine Faszienrolle auch fĂŒr sportliche Trainingsmethoden, fĂŒr das AufwĂ€rmen, fĂŒr die Regeneration der Muskeln und die Massage dienen. Im Test wird die so einfach wirkende Rolle dann genau unter die Lupe genommen und in ihrer Vielseitigkeit ĂŒberprĂŒft. Entscheidend ist die Trainingseffizienz einer guten Faszienrolle, wodurch auch die Wirkung auf die Muskulatur verbessert wird. Sie sollte fĂŒr verschiedene Übungen geeignet sein, am Boden und an der Wand, im Sitzen, im Stehen und im Liegen verwendet werden können. DarĂŒber hinaus sollte sie fĂŒr einen Test auch mehrere Stufen der Belastbarkeit aufweisen.

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - simple Anwendung einer komplexen Wirkung

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – simple Anwendung einer komplexen Wirkung

QualitÀt, StabilitÀt und Lebensdauer

Worauf muss ich beim Kauf eines Faszienrolle Testsiegers achten?Ein wichtiges Bewertungs- und Kaufkriterium ist natĂŒrlich die QualitĂ€t und StabilitĂ€t der Faszienrolle im Test. Ein hochwertiges Material und ein sinnvoller Aufbau erlauben eine lange Haltbarkeit und verhindern den Abrieb. Das simple Konzept der Form und Materialzusammensetzung erweist sich im Test und Vergleich als vorteilhaft, wenn es um eine lange Nutzung der Rolle geht.

Beschaffenheit und Schadstoffe

Da hĂ€ufige Materialien bei der Faszienrolle Schaum- und Kunststoff sind, wird im Test und Vergleich das Material auf seine Schadstofffreiheit und Beschaffenheit ĂŒberprĂŒft. Die Faszienrolle sollte entsprechend umweltfreundlich hergestellt sein, keine Phthalate und Bindemittel enthalten, gĂŒnstigenfalls auch wasserabweisend und vor allen Dingen hautsympathisch sein.

Ergotopia Faszienrolle im Test - sind Korkrollen absolut schadstofffrei, vollstÀndig recycelbar und energiearm in der Herstellung

Ergotopia Faszienrolle im Test – sind Korkrollen absolut schadstofffrei, vollstĂ€ndig recycelbar und energiearm in der Herstellung

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf einer Faszienrolle achten!

Folgende wichtige Hinweise mĂŒssen bei einem *Produktthema+ Testsiegers Kauf beachtet werden?Die hohe Nachfrage und die wissenschaftlich positiven Ergebnisse in Hinblick auf die Vorteile, die eine Faszienrolle im Test gerade fĂŒr die Behandlung von RĂŒckenschmerzen und verklebten Faszien bietet, verbreitert auch das Sortiment an erhĂ€ltlichen Modellen.

Neben den hochwertigen Original- und Markenrollen gibt es eine Vielzahl gĂŒnstigere Varianten, die in QualitĂ€t, Verarbeitung und Aufbau nicht immer halten, was sie versprechen. Daher lohnt ein Blick auf verschiedene Test- und Vergleichsseiten, um die besseren Modelle kennenzulernen.

GrĂ¶ĂŸe und Material

Nicht alle GrĂ¶ĂŸen sind fĂŒr eine intensive Anwendung optimal. Auch benötigten bestimmte Beschwerden eine direkte Behandlung, die gezielt auf Körperregionen ausgerichtet ist. Der Kauf der Faszienrolle sollte im Test dann auf die eigenen BedĂŒrfnisse abgestimmt sein. ErhĂ€ltlich sind sowohl schmale und lĂ€ngliche als auch extra breite Faszienrollen, wobei der Vergleich zeigt, dass die etwas schmaleren meistens auch hĂ€rter sind und vielseitiger verwendet werden können. Breite Rollen dagegen sind im Test optimal fĂŒr AnfĂ€nger geeignet, auch im Material etwas nachgiebiger.

Die Faszienrolle sollte immer groß genug sein, um das Training entspannend zu machen. Das Material wiederum unterscheidet sich in der QualitĂ€t. Es gibt Modelle im Test, die aus Holz, aus Kunststoff oder aus Schaumstoff bestehen. Alle Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Das Material bestimmt auch die OberflĂ€chenstruktur. FĂŒr starke Schmerzen eignen sich im Vergleich glatte und sehr harte Faszienrollen am besten.

OberflÀche und Struktur

Die Handhabung vom Faszienrolle Testsieger im Test und VergleichEin wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen den verschiedenen Faszienrollen im Test und Vergleich sind der Aufbau, der HÀrtegrad und die Struktur. Faszienrollen gibt es als Modelle im Test mit glatter OberflÀche, wobei dann auch der HÀrtegrad höher ist, da dieser die OberflÀche ausgleicht und die Wirkung kompensiert.

Als Massageeffekt dienen wiederum verschiedene Strukturierungen, die eine positive Wirkung erzielen. Das ist sowohl mit den Rollen möglich, die ĂŒber eine Noppenstruktur verfĂŒgen als auch mit Modellen, die eine rillen- und wellenförmige Ausrichtung haben oder mit Rippen den Massageeffekt erzielen.

Eine Struktur sorgt meistens fĂŒr eine gleichzeitige Anregung der Durchblutung und kann gezielter auf tiefergehende Schmerzen wirken. Neben dem Faszientraining fĂŒr das Lösen der Verspannungen, bewirkt eine strukturierte FlĂ€che auch die Stimulierung der Haut. Faszienrollen gibt es im Test und Vergleich jedoch auch mit einem festen Kern und einer nachgiebigen Materialschicht, die eine gute Zwischenlösung sind.

HĂ€rtegrade und Aufbau

Ein wichtiges Kaufkriterium im Test und Vergleich ist der HĂ€rtegrad. Die Faszienrolle sollte bei der Anwendung die vorhandenen Schmerzen reduzieren und nicht verstĂ€rken. Genauso sollte sie fĂŒr die hĂ€ufigere Verwendung nicht allzu nachgiebig sein, wodurch der eigentliche Effekt zur Lösung der Faszien minimiert oder ganz verhindert wird.

Es ist im Test daher wichtig, dass die Rolle benutzerfreundlich ist und ein angenehmes Training gestattet, jedoch einen gewissen HĂ€rtegrad mitbringt, der dann gezielt wirken kann. Ein ausgewogenes Material mit entsprechendem HĂ€rtegrad unterstĂŒtzt auch die Benutzung auf dem Boden. Wenn die OberflĂ€che leicht nachgibt, jedoch in der Bewegung etwas stĂ€rker auf die RĂŒckenmuskulatur einwirkt, sind sowohl die Behandlung als auch die Entspannung sinnvoll miteinander verbunden.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Faszienrolle am besten?

Die genaue Funktionsweise von einem Faszienrolle im Test und Vergleich?Besonders im Internet ist die Auswahl an Faszienrollen groß und vielseitig, was zwar den Überblick zunĂ€chst etwas erschwert, jedoch gegenĂŒber dem Handel seine Vorteile bietet. Das betrifft nicht nur die hohe Anzahl und verschiedenen AusfĂŒhrungen der Faszienrolle, sondern auch die Preisvorteile durch die hohe Konkurrenz.

Dabei gibt es zwar QualitĂ€tsunterschiede, die teilweise auch Material und Verarbeitung betreffen, die guten Produkte sind aber schnell auszumachen, da im Netz viele Test- und Vergleichsseiten zur VerfĂŒgung stehen, die eine ausfĂŒhrliche Beratung möglich machen und die besten Produkte vorstellen.

Im Handel gibt es Faszienrollen in Sport- und FitnessgeschĂ€ften, im Discounter und anderen FachgeschĂ€ften. Eine direkte Kundenberatung ist zwar möglich, die Auswahl ist jedoch auf bestimmte Marken beschrĂ€nkt, die das FachgeschĂ€ft vermarktet und unterstĂŒtzt.

Der Kauf im Internet zeichnet sich durch eine bequeme und einfache Bestellung aus, durch die mittlerweile ĂŒberall gegebene ZuverlĂ€ssigkeit der Lieferung und durch die Möglichkeit, Kundenrezensionen mit einzubeziehen, um ein Produkt auch in der Anwendung und Praxis kennenzulernen.

Ergotopia Faszienrolle im Test - Durchmesser: 10 cm; Höhe: 30 cm

Ergotopia Faszienrolle im Test – Durchmesser: 10 cm; Höhe: 30 cm

Wissenswertes & Ratgeber

Faszien – Hintergrund und Funktion

Folgende Eigenschaften sind in einem Faszienrolle Test wichtigDer menschliche Körper wird netzförmig von Bindegewebsschichten durchzogen, die als „Faszien“ bezeichnet werden. Sie umhĂŒllen Muskeln, Muskelfasern, Organe und Knochen und dienen als Schutz und zur Informationsweiterleitung. Sie sind dabei an den Körperstellen unterschiedlich strukturiert, können verzweigter und komplexer oder breiter und dicker aufgebaut sein. Das Fasziengewebe ist miteinander verbunden und entwickelt in bestimmten Zellen Fibroblasten, die wiederum die Kollagen- und das Elastinbildung bewirken. Je elastischer und geschmeidiger die Faszien als Fasergewebe sind, desto besser kann sich der Körper bewegen.

Faszien wirken dabei im Vergleich unabhĂ€ngig von den Muskeln, haben jedoch einen entscheidenden Einfluss auf diese. Sie speichern und aktivieren die Energie und bewirken auch die eigentliche KraftĂŒbertragung auf die Muskulatur. Faszien enthalten auch Schmerzrezeptoren und Bewegungssensoren, so dass das Bindegewebe unmittelbar mit dem vegetativen Nervensystem zusammenhĂ€ngt. Daher ist auch die Empfindlichkeit der Faszien hoch, wenn verschiedene Reize erfolgen, darunter Stress, Überbelastung, Bewegungsmangel oder eine falsche Sitz- und Körperhaltung.

WĂ€hrend die Muskeln verhĂ€rten und sich verkĂŒrzen, verdicken sich die Faszien, verlieren ihre ElastizitĂ€t und verkleben. Der Vorgang geschieht vor der Muskelverspannung, da die Faszien Signale aussenden, die erst die AusschĂŒttung von EntzĂŒndungsstoffen in den Muskeln anregen. Daher ist es so schwierig, solchen Beschwerden vorzubeugen, da erst mit dem Schmerz die Verspannung wahrgenommen wird.

Kreuzschmerzen entstehen besonders durch die Faszie im Lendenbereich, da diese gleichzeitig auch die grĂ¶ĂŸte Faszie im Körper ist und GesĂ€ĂŸ- und RĂŒckenmuskulatur verbindet. Nur durch viel Bewegung wird die Geschmeidigkeit der Faszien aufrechterhalten. Leider ermöglicht das heutige moderne Leben nicht immer, ausreichend herumzuspringen, zu tanzen oder die allgemeinen Belastungen auszugleichen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Faszienrolle

Was ist denn ein Faszienrolle Test und Vergleich genau?Sobald die Bindegewebsschichten im Körper nicht mehr ausreichend bewegt und aktiviert werden, verĂ€ndern sie im Vergleich ihre Struktur und beginnen zu verhĂ€rten und zu verkleben. Das fĂŒhrt zu einer Belastung fĂŒr die Muskeln, die wiederum ihre Eigenschaften Ă€ndern, darunter verhĂ€rten oder sich sogar verkĂŒrzen. Die Folge sind Verspannungen und Schmerzen.

Eine der effektivsten Behandlungsmethoden bei verklebten Faszien ist die Verwendung einer Faszienrolle, die direkt ĂŒber die Haut gerollt wird und durch den hohen HĂ€rtegrad und die glatte oder strukturierte OberflĂ€che die Bindegewebsschichten erreicht und auflockert. Dadurch werden die Faszien wieder verflĂŒssigt und in den Ursprungszustand zurĂŒckversetzt. Der Schmerz reduziert sich und verschwindet.

FĂŒr alle Körperbereiche gibt es entsprechende Übungen, die eine direkte Wirkung erzielen. Das kann den Oberkörper, den Unterkörper, die Brust, die Arme, Beine, den Nacken und die Schultern, die HandflĂ€chen und Fußsohlen betreffen. Gerade fĂŒr AnfĂ€nger ist ein kleiner Überblick der geeigneten Übungen sinnvoll, die bedacht, konzentriert und ohne Hektik ausgefĂŒhrt werden. Auch die richtige Atmung und Körperhaltung sind entscheidend fĂŒr den Erfolg.

Ergotopia Faszienrolle im Test - umweltfreundlicher, nachwachsender Rohstoff

Ergotopia Faszienrolle im Test – umweltfreundlicher, nachwachsender Rohstoff

Die besten Übungen mit der Faszienrolle

Übung fĂŒr den oberen RĂŒcken

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem Faszienrolle TestvergleichDie einfachste Übung bleibt im Test und Vergleich die RĂŒckenĂŒbung, die auch auf die BrustwirbelsĂ€ule zielt. Die Faszienrolle wird auf der Höhe der Brust unter den RĂŒcken gelegt, befindet sich etwas unterhalb der SchulterblĂ€tter. Gut ist auch eine Matte, die vor BodenkĂ€lte und Schmutz schĂŒtzt.Die Rolle wird mit dem eigenen Körpergewicht nach unten bewegt. DafĂŒr mĂŒssen Bauch und Beine angespannt werden, ohne dass ein Hohlkreuz entsteht. Der Kopf wird gleichzeitig mit den Armen abgestĂŒtzt, wĂ€hrend das Gesicht nach ausgerichtet wird. Das GesĂ€ĂŸ liegt auf der Matte auf und wird auch nicht angehoben. Die Beine dienen zum AbstĂŒtzen. Beim Rollen wird tief ein- und ausgeatmet. Die Bewegung findet gleichmĂ€ĂŸig und langsam statt.

Übung fĂŒr den Lendenbereich

Schmerzen entstehen im Test auch verstĂ€rkt im unteren RĂŒckenbereich und belasten bei vielen Körperhaltungen und Bewegungen. Es gibt einfache Übungen, um den Schmerz auszugleichen. Die Faszien mĂŒssen jedoch mit einer Faszienrolle gelockert werden. DafĂŒr wird sie in den Lendenbereich geschoben, wĂ€hrend der Oberkörper auf der Matte liegt und das GesĂ€ĂŸ angehoben ist. Die Beine werden angewinkelt und stabilisieren den Körper. Die Bewegung mit der Rolle findet nur langsam und in kurzem Abstand statt. Die Übung ist schwierig und sollte mit Vorsicht umgesetzt werden.

Übung fĂŒr den Nacken und die Schulter

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Faszienrolle Test geprĂŒftProbleme und Schmerzen zeigen sich auch hĂ€ufig durch einen verspannten Nacken. Besonders Frauen kĂ€mpfen mit diesen Beschwerden, so dass die Faszienrolle teilweise bessere Ergebnisse erzielt als ein einfaches MassagegerĂ€t. Sie sollte entsprechend schmal und lĂ€nglich sein, mit oder ohne Struktur am Nacken und im Schulterbereich ausgerollt werden.
Das geschieht im Stehen und mit der Faszienrolle gegen die Wand. Der Körper bleibt dabei entspannt und gerade, die Rolle wird ĂŒber den rechten Arm hoch und runter gefĂŒhrt, dann durch Drehung des Körpers ĂŒber die Schulter und den Nacken und durch eine weitere Drehung ĂŒber den linken Arm. Die Faszienrolle bleibt dabei eingeklemmt, der Stand sollte fest sein.

Übung fĂŒr das GesĂ€ĂŸ

Faszien im Bereich des GesĂ€ĂŸes sind ĂŒberraschenderweise sehr stark betroffen. Die Verspannungen sind zwar nicht direkt im GesĂ€ĂŸ zu spĂŒren, ziehen sich aber im unteren RĂŒckenbereich bis in das GesĂ€ĂŸ hinunter.

Daher sind gezielte Übungen auch zur Vorbeugung hilfreich. Die ungĂŒnstige Verspannung wird meistens durch eine leicht gebĂŒckte Haltung verursacht, die viele Menschen z. B. am Arbeitsplatz oder allgemein beim Sitzen einnehmen. Schmerzen treten im Test besonders im Bereich des Kreuzbeins und der HĂŒftknochen auf.

Die Übung findet im Test und Vergleich im Liegen auf einer Gymnastikmatte statt. Die Faszienrolle wird seitlich am Becken unter den Körper platziert, das Gewicht auf diesen Bereich verlagert. Nun wird die Rolle im Bereich der schmerzhaften Stellen vorsichtig hin- und her gerollt, wĂ€hrend der Arm aufgestĂŒtzt auf der Matte bleibt. Die Beine werden dazu angewinkelt, um das Gleichgewicht zu halten.

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - ohne Nebenwirkungen

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – ohne Nebenwirkungen

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema „Faszienrolle“

Was ist eine wirkliche Verspannung?

Die Bestseller aus einem Faszienrolle Test und VergleichVerspannungen treten im Vergleich als schmerzhafter Zustand besonders im Bereich der RĂŒcken-, Nacken- und der Schultermuskulatur auf. Der Muskeltonus ist ĂŒberanstrengt und wird durch eine unbewusste Schonhaltung weiter belastet, so dass sich Muskeln sogar verkĂŒrzen oder verhĂ€rten können und die Faszien ihre Form verĂ€ndern und verkleben. Betroffen sind der Trapezmuskel, der ObergrĂ€tenmuskel und der Schulterblattheber. Letzter hat im Test auch Einfluss auf die Hinterkopfnerven, so dass ein verspannter Nacken auch zu weiteren Beschwerden, darunter Kopfschmerzen, fĂŒhren kann. Durch Verspannungen oder Stress, durch mangelnde Bewegung oder eine Fehlbelastung bĂŒĂŸt der Muskel seine herkömmliche Dehnbarkeit ein. Die Folge ist die VerhĂ€rtung, die dann Schmerzen hervorruft.

Was bedeutet die Bezeichnung „Triggerpunkt“?

Der Triggerpunkt bezeichnet im Test die direkte Stelle einer Verspannung, so dass es in Verbindung mit dem Faszientraining zur Lösung verklebter Faszien auch eine spezielle Triggerpunkttherapie gibt, die lokal begrenzte MuskelverhĂ€rtungen bearbeitet. Diese sind etwas schmerzhafter und druckempfindlicher als die ĂŒbrigen Bereiche in der Muskulatur und werden dann im Schmerzsyndrom analysiert und in der VerhĂ€rtung zurĂŒckgefĂŒhrt. Das muss als Anwendung und Massage nicht immer direkt an der schmerzhaften Stelle stattfinden, sondern kann auch ĂŒber Bereiche erfolgen, die mit der Stelle verbunden sind. Diese Behandlungsmethoden stammen aus dem Bereich der Akupressur und Akupunktur.

Ergotopia Faszienrolle im Test - langlebig, formstabil & belastbar

Ergotopia Faszienrolle im Test – langlebig, formstabil & belastbar

Welche Fehler bei der Anwendung einer Faszienrolle sollten vermieden werden?

Die aktuell besten Produkte aus einem Faszienrolle Test im ÜberblickIm Grunde ist das Faszientraining im Test und Vergleich leicht und kann von vielen Menschen eigenstĂ€ndig umgesetzt werden. Um jedoch einen tatsĂ€chlichen Effekt auf die Faszien auszuĂŒben, sollten Fehler vermieden werden, die die Wirkung reduzieren. Das kann durch zu hastiges Rollen sein, durch ein falsches Ausbalancieren des Körpers, durch zu aggressives und hartes Rollen, durch eine falsche Atmung oder Körperhaltung.

Wie krÀftig und schnell sollte die Rollbewegung mit einer Faszienrolle sein?

Das Tempo kann jeder Anwender selbst bestimmen, wobei von einer zu hastigen und schnellen Ausrichtung abzuraten ist. AbhĂ€ngig ist die Rollbewegung natĂŒrlich von der Ausgangslage und von dem Körperbereich, wo sie zum Einsatz kommt. In schmerzhaften Bereichen kann die Bewegung verlangsamt oder auch kurzzeitig ganz unterbrochen werden. Es ist jedoch wichtig, dass gerade an diesen Stellen die Rollbewegung gleichmĂ€ĂŸig stattfindet und Verspannungen so gelöst werden können.

Wie können RĂŒckenschmerzen mit der Faszienrolle beseitigt werden?

Viele Nutzer einer Faszienrolle konnten im Test schnell feststellen, dass die rollende Bewegung direkt auf der RĂŒckenmuskulatur eine nicht nur wohltuende, sondern auch schmerzlindernde Wirkung hat. Das Modell ist im Test und Vergleich genau fĂŒr diesen Zweck konzipiert und wird bei starken Schmerzen vor allen Dingen im Liegen angewendet, wĂ€hrend das eigene Körpergewicht zur Stabilisierung dient. Wichtig ist, die Rolle im oberen RĂŒckenbereich zu nutzen und zunĂ€chst vom Nacken ĂŒber die SchulterblĂ€tter bis hinunter zum GesĂ€ĂŸ zu rollen.

Die Bewegung sollte dabei gleichmĂ€ĂŸig und nicht ruckartig erfolgen. Die erste BerĂŒhrung bei Modellen mit hohem HĂ€rtegrad kann im Vergleich etwas unangenehm sein. Der Körper gewöhnt sich jedoch sehr schnell an diese effektvolle Massage. Gut ist es, sich fĂŒr das Training Zeit zu nehmen, eine ruhige Umgebung zu nutzen und die Übungen konzentriert umzusetzen. Dann ist auch eine dazugehörige Entspannung möglich.

Wie schnell wirkt die Faszienrolle?

Welche Arten von Faszienrolle gibt es in einem Testvergleich?Das Faszientraining basiert im Test auf einer regelmĂ€ĂŸigen Anwendung, die gezielt auf die schmerhaften Bereiche ausgerichtet wird. Erst nach und nach werden verklebte Faszien gelöst, so dass niemand erwarten kann, dass die erste Behandlung gleich Wunder wirkt. Schon die bildliche Vorstellung eines verklebten Bindegewebes, das wieder in Form gebracht und flexibel gemacht werden muss, erklĂ€rt die eigentliche Problematik. Die Wirkungsweise ist im Test und Vergleich bereits von vielen Medizinern bestĂ€tigt worden. Die Behandlung schlĂ€gt immer an, kann aber fĂŒr ein schmerzfreies Ergebnis auch einige Wochen Zeit in Anspruch nehmen. Im Test und Vergleich zeigte sich eine erste Schmerzlinderung nach einer Woche.

Wozu kann die Faszienrolle noch benutzt werden?

Eine Faszienrolle ist im Test dazu gedacht, Verspannungen, VerhĂ€rtungen und Schmerzen in der Muskulatur zu reduzieren, verklebte Faszien zu lösen und den Körper zu regenerieren. DarĂŒber hinaus bleibt die Rolle aber auch immer fĂŒr eine ausgiebige Massage sinnvoll und kann mit zusĂ€tzlicher Struktur auch die Durchblutung fördern. Das macht den Einsatz bei Cellulite oder einer schlafferen Hautstruktur möglich oder zur wohltuenden Behandlung bei KrĂ€mpfen. Die Faszienrolle ist im Vergleich ein optimales TrainingsgerĂ€t und kann ein gezieltes Workout unterstĂŒtzen. Das betrifft vor allen Dingen Kraft-, Balance- und EigengewichtsĂŒbungen.

Wer sollte eine Faszienrolle nicht verwenden?

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Faszienrolle TestvergleichDa die Faszienrolle durch ihre glatte oder strukturierte OberflĂ€che und den entsprechenden HĂ€rtegrad ĂŒber den Körper gerollt wird, ist sie vor allen Dingen dazu gedacht, Verspannungen zu lösen oder auch einfach die Haut und die Durchblutung anzuregen. Anders sieht es aus, wenn körperliche Beschwerden vorliegen, z. B. ein Bandscheibenvorfall, traumatische Erlebnisse, ein Hexenschuss, eine Spinalkanalstenose oder Probleme an der WirbelsĂ€ule.

Wie hÀufig sollte eine Faszienrolle zum Einsatz kommen?

Wenn die Faszienrolle im Test Schmerzen und Verspannungen beseitigen soll, ist es am Anfang sinnvoll, die Rolle tĂ€glich zu benutzen. Das muss im Vergleich nicht allzu lange dauern, da bereits ein Training von 15 Minuten völlig ausreicht, um nach und nach die Verklebungen zu lösen und damit auch die Beschwerden zu reduzieren. Durch einen regelmĂ€ĂŸigen Einsatz können Faszien wieder in ihre ursprĂŒnglich flĂŒssige und geschmeidige Konsistenz zurĂŒckversetzt werden. Gleichzeitig ermöglicht die Anwendung, dass auch Haut und Bindegewebe straffer und besser durchblutet werden.

Welche Strukturen kann eine Faszienrolle aufweisen?

Der Handel hĂ€lt verschiedene Modelle bereit, wobei die „Blackroll“ als dickere und glatte Rolle eines der ersten Modelle war. Mittlerweile konnten die Faszienrollen im Test und Vergleich jedoch weiterentwickelt werden. Nicht nur gibt es strukturierte Rollen, sondern auch Modelle, die eine unterschiedliche OberflĂ€che aufweisen. Hier kann die Struktur glatt, wellen- und rippenförmig oder mit Noppen versehen sein. Viele Hersteller bieten auch ein Set von mehreren Faszienrollen an.

Eindrücke aus unserem Faszienrollen - Test

Alternativen zu einer Faszienrolle

Wo und wie kann ich einen Faszienrolle Testsieger richtig anwendenObwohl die Faszienrolle im Test und Vergleich speziell fĂŒr die Behandlung verklebter Faszien und das dazugehörige Training konzipiert wurde, entsprechend eine ganz bestimmte GrĂ¶ĂŸe, OberflĂ€che und HĂ€rte aufweist, können auch andere Produkte einen Ă€hnlichen Effekt bewirken.

Dazu gehören die im Handel, Test und Internet erhÀltlichen Massagerollen oder ein Massageigel. Massagerollen sind etwas anders ausgerichtet, meistens mit Noppen oder Spitzen versehen, die dann durch eine Bewegung der Rolle direkt auf die Haut und Durchblutung wirken. Mit einem Massageigel wiederum lassen sich gezielt Körperstellen massieren, so dass auch diese Anwendung das Lösen verklebter Faszien nach sich ziehen kann.

Eine weitere Möglichkeit sind Akupressurmatten und MassagegerĂ€te. Akkupressurmatten sind mit feinen Spitzen und gezackten Rosetten ĂŒbersĂ€t und haben ĂŒber die Massage hinaus auch eine entspannende und anregende Funktion. MassagegerĂ€te wiederum gibt es fĂŒr die mechanische Anwendung, z. B. in Form von Holzrollen, Gesichtsmassageroller oder Infrarot-Roller, oder als elektrische MassagegerĂ€te, die entweder ĂŒber einen Stuhl gelegt oder direkt am Körper angelegt werden. Etwas grĂ¶ĂŸer ist ein Massagesessel, der die Massage besonders entspannend macht.

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Praxistest

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - ermöglicht in Optimierung und Wiederhersteleg der ganzheitlichen Gesundheit, ehe Schmerzen, eine chronische Erkrankung, sowie Ablagerungen im Gewebe, oder der Muskel- und Gelenkfunktion

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – ermöglicht in Optimierung und Wiederhersteleg der ganzheitlichen Gesundheit, ehe Schmerzen, eine chronische Erkrankung, sowie Ablagerungen im Gewebe, oder der Muskel- und Gelenkfunktion

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen, deren Anwendung viele Erkrankungen, wie beispielsweise Dekubitus verhindern und lebenswichtige Funktionen wiederherstellen kann

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen, deren Anwendung viele Erkrankungen, wie beispielsweise Dekubitus verhindern und lebenswichtige Funktionen wiederherstellen kann

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - ermöglicht in Optimierung und Wiederhersteleg auch einen Stau in dem lebenswichtigen Fluss der Blut-, und Lymphe-Bahnen

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – ermöglicht in Optimierung und Wiederhersteleg auch einen Stau in dem lebenswichtigen Fluss der Blut-, und Lymphe-Bahnen

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test - ein Heil- und Hilfsmittel

Klaus Hornaff Therapie-Set fĂŒr ganzheitliche PrĂ€ventionsmaßnahmen im Test – ein Heil- und Hilfsmittel

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (444 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...