In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Fahrradergometer Test 2020 ‱ Die 12 besten Fahrradergometer im Vergleich

Fahrradergometer Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Fahrradergometer und wie funktioniert es?

Was ist ein Fahrradergometer Testsieger?Als Ergometer wird allgemein ein FitnessgerĂ€t bezeichnet, das fĂŒr das Training verwendet wird. Und zwar geht es hier um Training in vielen verschiedenen Bereichen, von allgemeiner Fitness ĂŒber die Rehabilitation und den Muskelaufbau nach Verletzungen und/oder Operationen bis hin zum Profisport. das Wort Ergometer leitet sich von der Ergometrie ab. Ergometrie stammt als Begriff aus dem Algriechischen und meint die Messung der Arbeitsleistung. Genau genommen dient das Fahrradergometer also nicht dem Training, sondern dem Test: Wie hoch ist die körperliche LeistungsfĂ€higkeit? Die Dokumentation der Leistung wird aber natĂŒrlich letzten Endes benötigt, um sich im Training zu steigern.

Fahrradergometer werden eingesetzt, um sowohl den Leistungszustand als auch die Belastbarkeit und den Gesundheitszustand von Sportlern, Sportlerinnen und/oder Patienten/Patientinnen zu messen. LandlÀufig auch manchmal als Heimtrainer bezeichnet, ist das Fahrradergometer genau genommen das eigentlich nicht: Heimtrainer reichen in ihrer Leistung und in ihren Funktionen nicht aus, um die Belastbarkeit, LeistungsfÀhigkeit und den Gesundheitszustand von Menschen zu dokumentieren. Sie können aufgrund ihrer Funktionen zur allgemeinen Fitness beitragen, mehr nicht.

In diesem Vergleich soll es um Fahrradergometer gehen, die auch im Bereich des Profisports und der Rehabilitation eingesetzt werden.

Das Trimm-Dich-Rad, Heimtrainer, Fitnessrad oder –bike oder auch Indoor-Cycle als GerĂ€t fĂŒr den körperlichen Ausgleich zur sitzenden TĂ€tigkeit werden ebenso in den Vergleich einbezogen. Denn de facto sind diese Fahrradergometer im privaten Gebrauch sehr weit verbreitet und können unterstĂŒtzend sowohl fĂŒr sportliche Leistungssteigerung als auch fĂŒr die “Hausaufgaben” aus der Physiotherapie zu Hause eingesetzt werden.

Die besten Alternativen zu einem Fahrradergometer im Test und VergleichZur einfachen Unterscheidung der FitnessgerĂ€te von Fahrradergometern dient die europĂ€ische Norm EN 957-1. Sie erlaubt die eindeutige Zuordnung der unterschiedlichen Ergometrie-GerĂ€te in fĂŒnf verschiedene Gruppen, die wiederum in Unterklassen aufgeteilt sind. In den Unterklassen ist ersetzlich, was als Hometrainer oder Heimtrainer gehandelt wird und was hinsichtlich der Leistung und Funktionen als Fahrradergometer im Profisport sowie im Bereich der Rehabilitation geeignet ist. Das Fahrradergometer wird in der Norm EN 957-1/5, Unterklasse A erfasst.

Die Bedingungen sind:

  • Die im Training erbrachte Leistung muss in Watt angezeigt werden.
  • Es gibt einen Freilauf.
  • Die einstellbare Wattleistung muss eine Höhe von wenigstens 250 Watt haben.
  • Die erbrachte Leistung darf in der Anzeige maximal 5 % bis zu einer Höhe von 50 Watt, darĂŒber maximal 10 % von der tatsĂ€chlich erbrachten Leistung abweichen.

Die in der genannten Untergruppe A erfassten Fahrradergometer kommen im Profisport sowie im medizinischen Bereich zum Einsatz. Diese Fahrradergometer ermöglichen die genaue Steuerung der Trainingsbelastung durch die Liestungsmessung in Watt. DarĂŒber hinaus können individuelle Belastungsgrenzen ganz genau eingehalten werden, so dass sich das Training perfekt auf den Bedarf abstimmen lĂ€sst. Privat werden erfahrungsgemĂ€ĂŸ eher Heimtrainer verwendet, die in di eUnterklassen B und C fallen. Diese oft auch als Fahrradergometer bezeichneten GerĂ€te sind nur fĂŒr die private Nutzung zugelassen.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Fahrradergometer

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Fahrradergometer gibt es?

Das Recumbent-Bike

Arten aus einem Fahrradergometer Test und VergleichDas Recumbent-Bike sieht Àhnlich aus wie ein Liegefahrrad, dient aber als Fahrradergometer. Die liegende Position des oder der Trainierenden kommt insbesondere Personen mit beschÀdigtem Bewegungsapparat zugute. Daher werden Recumbent-Bikes in erster Linie im Reha-Bereich genutzt. Das Recumbent-Bike nimmt im Vergleich zu anderen Formen des Fahrradergometers mehr Platz ein, ist daher im Bereich der privat genutzten Hometrainer nicht so weit verbreitet.

Das Spinning-Bike

Das Spinning-Bike ist das vermutlich sportlichste Fahrradergometer, wie der Test feststellt. Mit einer Schwungmasse von 20 kg oder mehr messen die gĂ€ngigen Modelle Puls und Kalorien, Strecke und Distanz. Eine Leistungsmessung in Watt bieten die GerĂ€te normalerweise nicht. FĂŒr den privaten Gebrauch zu Hause sind sie dennoch gut geeignet.

Das Mini-Bike

Die kompakteste Version unter den Fahrradergometern kann unter dem Schreibtisch und unter dem Bett verstaut werden. Das kleine Rad besteht eigentlich nur aus einem Pedalsatz mit Technik dazwischen.

FĂŒr sportliches Training und Leistungssteigerung sind die Mini-Bikes laut Test und Nutzermeinungen nicht geeignet.

Sie können aber die Beindruchblutung bei langen BĂŒrotagen oder nach einem Flug positiv beeinflussen. FĂŒr den Erhalt der Beweglichkeit bei verletzten, körperlich beeintrĂ€chtigten und alten Menschen erden sie ebenfalls eingesetzt, bisweilen sogar in der mechanischen AusfĂŒhrung.

Das Standard-Ergometer

Wie viel Euro kostet ein Fahrradergometer Testsieger im Online ShopDie GerĂ€te sind hĂ€ufig geeicht und arbeiten mit Wattangaben. Die Schwungmassen liegen bei etwa zehn Kilogramm, manchmal auch etwas drĂŒber oder darunter. Sie können im medizinischen Bereich und fĂŒr den Profisport eingesetzt werden. Die GerĂ€te sind allerdings recht kostenintensiv und nehmen viel Platz ein.

X-Bikes

Die Form dieser im Vergleich mit anderen Versionen recht leichten und kompakten FitnessrĂ€der hat ihnen ihren Namen gegeben: Der X-förmige Rahmen kann ĂŒber ein Gelenk in der Mitte zusammengeklappt werden, das X-Bike findet daher bei Nichtgebrauch in den schmalen Ecken hinter der TĂŒr oder in anderen AbstellrĂ€umen Platz. Sportlichen Anspruch darf man hier allerdings nicht erwarten: X-Bikes sind kostengĂŒnstig und fĂŒr die Rehabilitation hervorragend geeignet. Die Schwungmassen liegen bei vier bis fĂŒnf Kilogramm, als Ausgleich zu sitzenden TĂ€tigkeiten können die kleinen Fahrradergometer auch eingesetzt werden.

Im Vergleich der verschiedenen Modelle fÀllt auf, dass diese Fahrradergometer ganz utnershicedlich ausgestattet sind: Die Leisutnserfassung kann sowohl in Watt als auch in Stundenkilometern, Umdrehungen pro Minute oder in anderer Art und Weise erfolgen. AbhÀngig von Preis und Ausstattung werden Puls und andere Parameter bisweilen erfasst, Memory-Funktionen sind hin und wieder vorhanden.

So werden Fahrradergometer getestet

Der Komfort vom Fahrradergometer Testsieger im Test und VergleichJe nach Produkt, Test und Tester fallen die Testkriterien ganz unterschiedlich aus. Verbraucher/-innen sind von er Vielzahl der unterschiedlichen Nebeneinanderstellungen, Studien, und Vergleiche oft ĂŒberfordert. Soll ein Test oder ein Testergebnis aussagekrĂ€ftig beurteilt werden, muss die Zielsetzung bekannt sein. WĂ€hrend sich der eine Praxistest mit der Handhabung der Fahrradergometer befasst (Einfach oder nicht? Komplexe Bedienung oder zu wenige Funktionen?), versucht eine andere Studie, das beste Fahrradergometer fĂŒr den Profisport zu ermitteln. Die Testnote am Ende sagt erst einmal nicht viel aus. Wie genau werden Fahrradergometer verglichen und getestet?

Zuerst einmal testen die Hersteller ihre Produkte. Die eigenen Merkmale und Attribute werden bewertet, eine GegenĂŒberstellung verschiedener Modelle kann die kontrastierend stattfinden. Vor- und Nachteile erkennen Nutzer/-innen hier schnell. Bewertungskriterien wie Lieferung und Verpackung, Aufbau, Pflege, Gewicht und Belastbarkeit, Abmessungen und Funktionen können genutzt werden, um die GerĂ€te eines einzelnen Herstellers zu vergleichen oder einen Vergleich zwischen den etwa gleichen GerĂ€ten verschiedener Hersteller zu machen.

FĂŒr den Praxistest können Interessierte die unterschiedlichen Fitnessbikes, Fahrradergometer, Trimm-Dich-RĂ€der und dergleichen im lokalen Sportfachhandel und auf den einschlĂ€gigen Messen ausprobieren. Jeder Fachhandel hat unterschiedliche Modelle aufgebaut, und das kompetente Personal berĂ€t in der Regel gut.

Verbrauchermagazine wie Stiftung Warentest und Ökotest fĂŒhren bisweilen auch einen Test fĂŒr FitnessgerĂ€te durch.

Stiftung Warentest hat 2014 Fahrradergometer gekauft und 2015 die Ergebnisse des Fahrradergometer Test veröffentlicht. Allerdings sagen die im Test berĂŒcksichtigten Kriterien eher etwas ĂŒber die gesundheitlichen Risiken bei Nutzung de GerĂ€te aus als ĂŒber die Tauglichkeit fĂŒr Gewichtsreduzktion, Anregung des Herz-Kreislauf-Systems, Rehabilitation oder im Profisport. Daher wird nicht jeder mit dem Test glĂŒcklich sein.

FĂŒr den Einsatz des Fahrradergometers zu Hause sind wichtig:

Schwungmasse

Die besten Kaufratgeber aus einem Fahrradergometer Test und VergleichDiese bestimmt die Trainingseffizienz. Je grĂ¶ĂŸer die Schwungmasse, desto mehr Stufen und WiderstĂ€nde.

Aufbau

Das Fahrradergometer wird zwar nach Hause geliefert, aufbauen muss man es aber selbst. Das kann mehr oder weniger kompliziert sein.

Standfestigkeit

Das GerĂ€t darf nicht umkippen, wenn es mit vollem Körpereinsatz genutzt wird. Hoch liegende Schwerpunkte bei relativ leichten GerĂ€ten sind erst einmal ungĂŒnstig.

Maximale Belastbarkeit

Im Test sollte auf die Belastbarkeit in Sachen Körpergewicht geachtet werden. Die ĂŒblichen Stufen liegen bei einem Maximum von 100 kg beziehungsweise 150 kg.

Leistung, Einstellung in Stufen, Belastungsbandbreite

Wie viele Stufen lassen sich einstellen? Das hĂ€ngt von GrĂ¶ĂŸe und Gewicht der Schwungmasse ab. Die meisten Fahrradergometer werden im Test mit 8 Stufen angegeben, manche GerĂ€te bieten mit 12 bis 24 Stufen im Vergleich eine sehr viel höhere Bandbreite.

Sensoren und Display

Das Fahrradergometer misst Pulsfrequenz und andere Parameter ĂŒber Handsensoren. Unpraktischer, aber genauer ist die Messung ĂŒber einen Brustgurt. Das Display sollte die Daten ĂŒbersichtlich und klar erkennbar anzeigen, ist idealerweise aber ich in der Helligkeit regulierbar und sollte beim Gebrauch des Ergometers gut einsehbar sein.

Ergonomie und Komfort

SitzflĂ€che, Pedale und eventuell vorhandene RĂŒckenlehnen mĂŒssten im Zusammenspiel mit den Haltegriffen auf die Proportionen des Körpers abgestimmt sein. ist das nicht der Fall, bilden sich Blasen an den HĂ€nden, es kommt zu Verspannungsschmerzen im Bereich von RĂŒcken, Nacken und Schultern, die Gelenke werden ĂŒberlastet oder der Steiß tut vom Sitzen weh.

Mögliche Test-Kriterien

Kriterien beim Kauf eines Fahrradergometer TestsiegerStiftung Warentest hat zuletzt in den Jahren 2014 und 2015 einen Fahrradergometer Test durchgefĂŒhrt. Die Bewertung des Verbrauchermagazins ist fĂŒr viele Nutzer und Nutzerinnen wichtig, wird immer wieder angegeben. Wie bewertet Stiftung Warentest das Fahrradergometer im Test? Das sind die Kriterien:

Trainieren

45 % der Testnote. Der Punkt Trainieren wurde im Test in die Unterpunkte Auf- und Absteigen, Ergonomie (Körperanpassung), Sitzkomfort (Druckverteilung, Sattelform), Gleichlauf von Trittbewegungen, Komfort von Pulsmesser und Anzeigen sowie die Förderung der Trainingsmotivation (Anzeige der Computer, integrierte Spiele/Programme sowie Computerschnittstellen) aufgesplittert. Auch die [strong]GerĂ€uschemissionen wĂ€hrend des Trainings wurden berĂŒcksichtigt.

Handhabung

20 % der Testnote. Hier ging es Stiftung Warentest im Fahrradergometer Test um die Gebrauchsanweisung und deren Aufbau (bewertet in Anlehnung an DIN EN ISO 20957, Teil 1 fĂŒr stationĂ€re TrainingsgerĂ€te sowie nach DIN EN 957, Teil 5 fĂŒr Tretkurbel-TrainingsgerĂ€te; Lesbarkeit der Anleitung nach EN 62079), um die Montage und die Verstellbarkeit des GerĂ€ts sowie das Einstellen der Belastung. Reinigung und Wartung der Fahrradergometer wurden ebenfalls bewertet.

Technische PrĂŒfung

25 % der Testnote. Im Test fĂŒr Fahrradergometer ist die Anzeigengenauigkeit in Bezug auf Drehzahl und Leistung wichtig (vgl. DIN EN ISO 20957, Teil 1, sowie DIN EN 957, Teil 5). Beurteilt wurde außerdem die Reproduzierbarkeit der Leistungsstufen und die Schonung der AufstellflĂ€che.

Sicherheit

Sicherheit aus einem Fahrradergometer Testvergleich5 % der Testnote. Quetsch- und Scherstellen fĂŒr Nutzer und Dritte wurde genauso untersucht wie die Standsicherheit des GerĂ€ts. Und das Pulsanzeigesystem wurde hinsichtlich der Schutzfunktion fĂŒr Nutzer/-innen bewertet.

Schadstoffe in den Griffen

5 % der Testnote. In den Handgriffen dĂŒrfen keine PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) und Phthalat-Weichmacher vorkommen, kurzzeitige Chlorparaffine sollten ebenfalls nicht darin sein. Die Sicherheit und Handhabung der im Test berĂŒcksichtigten Fahrradergometer lassen sich also mit dem Ergebnis von 01/2015 ganz gut beurteilen. Allerdings liegt die Auswertung nun schon einige Jahre zurĂŒck, und die Hersteller haben zahlreiche neue GerĂ€te auf den Markt gebracht. Insofern sollte der Fahrradergometer Test von Stiftung Warentest eher in einem Vergleich hinzugezogen werden denn als ultimative Entscheidungshilfe genutzt werden.

Worauf muss ich beim Kauf eines Fahrradergometers sonst noch achten?

Worauf muss ich noch achten beim Kauf des Fahrradergometer Testsiegers aus dem Test und VergleichNutzer und Nutzerinnen von Fahrradergometern berichten immer wieder, dass sie eine leicht nachvollziehbare Aufbauanleitung wĂŒnschen. Der Punkt ist zwar im Fahrradergometer Test von Stiftung Warentest schon angesprochen, soll aber noch einmal betont werden: Eine vorhandene und ausfĂŒhrliche Montageanleitung ist nicht zwangslĂ€ufig auch leicht verstĂ€ndlich. Insbesondere bei den eher gĂŒnstigen Modellen scheint hier ein großer Kritikpunkt der Nutzer und Nutzerinnen zu liegen.

Ebenfalls wichtig ist der Lieferumfang. Sind Handsensoren am Fahrradergometer verbaut, ist das kein so großes Problem. Die Sensoren liefern zwar keine so genauen Ergebnisse wie ein Brustgurt, sind aber immerhin grundsĂ€tzlich integriert. Anders beim Brustgurt: Wer fĂŒr eine genaue Analyse der LeistungsfĂ€higkeit auf exakte Daten angewiesen ist, braucht den Brustgurt. Sind Fahrradergometer mit einer Messung per Brustgurt ausgestattet, liegt laut Vergleich der Verbraucher/-innen nicht immer ein Brustgurt bei. Der muss hĂ€ufig separat bestellt werden, was mit zusĂ€tzlichen 30 Euro oder mehr zu Buche schlĂ€gt und vor allem Mehraufwand bedeutet. Ebenfalls wichtig ist den Nutzer/-innen die von den Fahrradergometern ausgehende GerĂ€uschkulisse.

Im Test sind die GerÀte zwar erst einmal emissionsarm.

Aber permanent hörbare schleifende GerĂ€usche, knackende Lager und das leise Brummen der elektrischen Fahrradergometer summieren sich auf, oft kommen piepsende Computer und dudelnde Anzeigen hinzu. Ein Teil der GerĂ€usche ist auf eine schlechte Verarbeitung der Bauteile zurĂŒckzufĂŒhren – und das ist ein QualitĂ€tsmangel.

Vorstellung der fĂŒhrenden 10 Herstellern/Marken

  • Life Fitness
  • AsVIVA
  • Sportstech
  • SportPlus
  • Hammer/Finnlo
  • Kettler
  • Ultrasport
  • Christopeit
  • Horizon
  • Diadora
Die Fahrradergometer von Life Fitness sind sowohl im Fahrradergometer Test von Stiftung Warentest als auch im Test von Fit for Fun positiv aufgefallen. Sie werden sowohl im professionellen Bereich (Fitness Studios) als auch von Privatpersonen genutzt. Das Unternehmen ist schon seit Mehra ls 50 Jahren auf dem Markt der FitnessgerĂ€te vertreten, hat vor etwa 40 Jahren das erste elektronische FitnessgerĂ€t (Lifecycle) auf den Markt gebraucht und ist fĂŒr hohe QualitĂ€t, robuste Verarbeitung, tolle Designs und innovative Technologien bekannt. Die Produktpalette des Herstellers ist groß und abwechslungsreich.
Der deutsche Hersteller AsVIVA produziert seit gut zehn Jahren FitnessgerĂ€te. In Dormagen (hier der Sitz des Unternehmens) werden QualitĂ€t und Innovationen sowie die hervorragenden Designs erdacht. AsVIVA bietet jederzeit Ersatzteile fĂŒr die Fahrradergometer und fĂ€llt allein dadurch im Vergleich schon positiv auf. Die Ergometer sind ganz unterschiedlich, aber immer hochwertig ausgestattet und richten sich dadurch an Zielgruppen quer durch alle Altersstufen. Nicht alle Fahrradergometer des deutschen Herstellers sind bedingungslos zu empfehlen, manche sind einfach zu speziell.
Die noch neue Marke gehört zu InnovaMaxx GmbH, die ihren Sitz in Berlin hat. Das Unternehmen wurde von der Financial Times 2017 als schnellstes wachsendes Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Die Produkte sind modern und solide, fallen im Vergleich mit anderen im Warentest durch ZuverlÀssigkeit und Hochwertigkeit auf. Sportstech baut nicht nur Fahrradergometer, sondern auch Crosstrainer und RudergerÀte. Als das beste Fahrradergometer des Herstellers gilt das Sportstech ESX500, das interaktives Training mit App und Tablett ermöglicht. Im Test durch Kunden schneiden die GerÀte meist auch gut ab.
Die Heimtrainer von SportPlus werden von Latupo GmbH produziert, der Hersteller sitzt in Hamburg. Da sich der technische Kundenservice ebenfalls in Hamburg befindet, ist er fĂŒr Nutzer und Nutzerinnen in Deutschland stets gut erreichbar. Seit 2012 bietet SportPlus Fahrradergometer, die mit ihrem guten Preis-LeistungsverhĂ€ltnis und solide Verarbeitung auffallen. Einige Modelle sind im Vergleich insbesondere fĂŒr Ă€ltere Menschen mit RĂŒckenproblemen die beste Lösung, denn SportPlus bietet auch Recumbent-Bikes an.
Noch ein deutscher Hersteller, diesmal mit Sitz in Neu-Ulm in Bayern. FitnessgerĂ€te fĂŒr den Heimgebrauch hat Hammer/FInnlo seit 1989 im Programm, inzwischen produziert Hammer mehr als 600 unterschiedliche Produkte. Finnlo ist die Premium-Marke von Hammer. Ein manche Test werden die GerĂ€te separat berĂŒcksichtigt, dahinter steckt jedoch das gleiche Unternehmen. Die Fahrradergometer von Hammer/Finnlo werden weltweit vertrieben und sind im Fahrradergometer Test von Stiftung Warentest 2015 positiv aufgefallen.
Mit Kettler stellt ein weiteres deutsches Unternehmen Fahrradergometer zur VerfĂŒgung. Im Vergleich fallen die unterschiedlichen Modelle allesamt positiv auf. Allerdings hat Kettler so viele unterschiedliche FitnessgerĂ€te im Sortiment, dass sich ein Vergleich der einzelnen Modelle dieses einen Herstellers untereinander durchaus lohnt – erst einmal ohne andere Hersteller einzubeziehen.
KĂ€ufer und KĂ€uferinnen sind schon seit einiger Zeit von Ultrasport ĂŒberzeugt und bewerten die Fahrradergometer des Herstellers mit Sitz in Itzehoe in Schleswig-Holstein sehr gut. Vorbildlicher Kundenservice, niedrige Anschaffungskosten bei breiter technischer Ausstattung und platzsparende Modelle sorgen fĂŒr Begeisterung.
Die Fahrradergometer von Christopeit fallen insbesondere durch ihr gutes Preis-LeistungsverhÀltnis auf. sie werden von Kunden und Kundinnen gut bewertet, der Christopeit EMS 6 wurde jedoch aufgrund der Schadstoffe in den Griffen von Stiftung Warentest im Fahrradergometer Test 2015 negativ bewertet.
Horizon legt Wert auf innovative Technologien, auf Design und QualitĂ€t. Die Produkte sind vor allem auf dem amerikanischen Markt beleibt, werden aber inzwischen in mehr als 60 LĂ€ndern weltweit verkauft. Neben Fahrradergometern ist der Hersteller fĂŒr RudergerĂ€te, Stepper, LaufbĂ€nder und HantelbĂ€nke sowie andere FitnessgerĂ€te bekannt. Das unter Verbrauchern und Verbraucherinnen beste und bekannteste Fahrradergometer von Horizon ist das Horizon Fitness Paros Pro. 2014 wurde es von fitforfun im Fahrradergometer Test als das beste Fahrradergometer in der Preisklasse unter 500 Euro bewertet.
Der italienische SportgerĂ€tehersteller hat zuerst nur Bergschuhe hergestellt, er existiert seit 1948. Inzwischen gibt es jedoch auch Fahrradergometer und Crosstrainer von Diadora, die durchaus gut bewertet werden – nur die Kunden und Kundinnen scheinen dem Hersteller eher gemischte GefĂŒhle entgegen zu bringen, wie die durchschnittlichen Bewertungen im Vergleich bei Amazon und anderen Handelsplattformen zeigen.

Die Nachteile

Was ist denn nun das beste Fahrradergometer? So einfach lĂ€sst sich die Frage gar nicht beantworten. Bevor es hier im Text um die Bewertung der einzelnen Ergometer im Test von Stiftung Warentest geht und die wichtigsten Fragen zum Fahrradergometer beantwortet werden, sollen erst einmal die von Kunden und Kundinnen festgestellten Nachteile der FitnessgerĂ€te herausgearbeitet werden. Denn nicht immer stellt der Praxistest zufrieden – das Fahrradergometer ist nicht grundsĂ€tzlich das, was Kunden und Kundinnen sich davon versprechen.

Das sind die 10 am hÀufigsten geschilderten Nachteile im Vergleich der Ergometer

Was sind die Nachteile aus einem Fahrradergometer Test

  • schlechte Sitzposition
  • integrierter Computer ist billig und geht schnell kaputt
  • sehr schnell schleifende und schlagende GerĂ€usche
  • zu geringer Tretwiderstand
  • nicht fĂŒr KörpergrĂ¶ĂŸen von 1,80 m oder mehr geeignet
  • ungenau/fehlerhaft arbeitender Computer
  • Abstand von Sattel, Lenker und Pedalen ist ungĂŒnstig gewĂ€hlt, vor allem hinsichtlich der Winkel
  • Einstieg fĂŒr in der Beweglichkeit eingeschrĂ€nkte Personen gefĂ€hrlich
  • App nicht benutzerfreundlich und schlecht bedienbar
  • Schnittstellen mit mobilen EndgerĂ€ten funktionieren nicht richtig

Positive Punkte im Test der Kunden und Kundinnen

  • sehr ruhiger Lauf
  • gute Sitzhöhenverstellung
  • einfacher Zusammenbau
  • stabile und solide Konstruktion
  • zusĂ€tzlich zum integrierten Handsensor Brustgurt ĂŒber Bluetooth und App verwendbar
  • sehr guter Kundenservice bei Beschwerden
  • optisch ansprechend gestaltet
  • kostengĂŒnstig bei tollen Funktionen
  • sehr angenehm gestalteter Sattel
  • trotz einfacher AusfĂŒhrung Trainingsprogramme, die sogar fĂŒr Triathleten ausreichen

10 hĂ€ufige Nachteile anhand der Kundenrezensionen auf Amazon zu 3-4 ausgewĂ€hlten Produkten des Themas recherchieren und kurz ausfĂŒhren sowie 10 weitere Aspekte, auf die man achten sollte, aus dem Lob/den Vorteilen der amazon-Produkte ableiten.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Fahrradergometer

Wissenswertes aus der Kategorie Fahrradergometer Test und VergleichDie Geschichte der Fahrradergometer, wie sie im Test von Stiftung Warentest, fitforfun und anderen genutzt werden, gibt es noch nicht so lange. Sehr schlichte AusfĂŒhrungen des Fahrradergometers wurden bereits im 19. Jahrhundert genutzt. Allerdings ging es da um eine Nutzung fĂŒr GymanstikĂŒbungen im medizinischen beriech und zur Wiederherstellung oder dem Erhalt der Beweglichkeit der Gelenke. Eine Leistungsmessung war gar nicht vorgesehen. Konditionstraining wurde allerdings schon gemacht.

Diesen Zweck erfĂŒllen die Fahrradergometer im Test bis heute. In den 1950er Jahren wurde das erste Ergometer auf Basis eines Fahrrads entworfen, Kurt Mix erfand das GerĂ€t fĂŒr den Reha- und Krankenhausbereich. Es konnte Messungen der Pulsfrequenz vornehmen. In den 1980er Jahren wurden Fitnessstudios populĂ€r und befeuerten Innovationen. Das beste Fahrradergometer war nun dasjenige, das eine genaue Kontrolle des Trainings und damit eine kontrollierte Leistungssteigerung erlaubte.

Fahrradergometer in 5 Schritten richtig montieren

Schritt 1

Schritt 1

Verpackung öffnen

Schritt 2

Schritt 2

Inhalt kontrollieren: Alle Teile vorhanden?

Schritt 3

Schritt 3

Aufbauanleitung zur Hand nehmen

Schritt 4

Schritt 4

Aufbauanleitung des Herstellers Schritt fĂŒr Schritt befolgen

Schritt 5

Schritt 5

Bei Fragen Hersteller kontaktieren

Stiftung Warentest Fahrradergometer Test – die Ergebnisse

Stiftung Warentest hat 2014 verschiedene Fahrradergometer aufgekauft und die Ergebnisse in einem Test in 01/2015 veröffentlich. Die Modelle von Horizon, Maxis, Kettler schnitten gut ab, zusammen mit dem Finnlo Exum III wurden vier Modelle mit der Note Gut bewertet. Allerdings erhielten auch vier Fahrradergometer das Testurteil Mangelhaft. Das lag allerdings weniger an der Funktionsweise.

Die Fahrradergometer fielen durch, weil in den Griffen und Pedalen Schadstoffe gefunden waren, die teils schon seit einigen Jahrzehnten auf dem europÀischen Markt verboten sind.

Der Test ist schon etwas Àlter, kann aber als Hilfe und Vergleich bei der Kaufentscheidung immer noch herangezogen werden.

FAQ

FĂŒr wen ist ein Ergometer laut Test besonders gut geeignet?

Alle Fakten aus einem Fahrradergometer Test und VergleichHeimtrainer ergĂ€nzen das Kraft- und Ausdauertraining zu Hause und fernab des Fitnessstudios. Ergometer können beim Abnehmen unterstĂŒtzen und bei der Rehabilitation helfen.

Wie lange wird auf dem Ergometer trainiert?

Die TrainingsintensitÀt ist vom Ziel des Trainings sowie von der persönlichen Verfassung abhÀngig.

Können laute TretgerÀusche gedÀmpft werden?

Manche GerĂ€te werden mit der Zeit etwas lauter. Ölen der beweglichen Teile kann helfen, eine dĂ€mmende Matte ebenfalls.

Wie werden die GerÀte gewartet?

FĂŒr Sicherheit und lange Haltbarkeit sollten alle Teile immer wieder ĂŒberprĂŒft werden. Das Ergometer sollte staubfrei, trocken und bei gleichbleibenden Temperaturen gelagert werden. Lose Schrauben mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig nachgezogen werden.

Welches Zubehör ist nötig?

Das hÀngt vom Lieferumfang und von den PrÀferenzen ab. Sinnvoll ist eine Gummimatte, die bessere Rutschfestigkeit und Bodenschonung garantiert.

Wie ist der Kalorienverbrauch im Training?

Das hÀngt von der TrainingsintensitÀt ab.

Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (490 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...