In Kooperation mitExpertenTesten.de
TĂśV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Epilierer Test 2020 • Die 15 besten Epilierer im Vergleich

Wer sich vor allem im Sommer nicht alle paar Tage die Beine, Achseln und die Bikinizone rasieren will, dem sei zu einem Epilierer geraten. Das elektrische Gerät sorgt durch seine Arbeitsweise für wochenlang glatte, haarlose Haut. Das Redaktionsteam des namhaften, mehrfach ausgezeichneten und DE-weit beliebten Verbraucherportals ExpertenTesten hat sich des Themas angenommen und im Netz viele Testresultate, Vergleiche und Kundenmeinungen gesammelt und analysiert. Seine Ergebnisse fanden Eingang in eine breit gefächerte Vergleichstabelle der besten Epilierer, die es momentan zu kaufen gibt. Nutzen Sie diese Tabelle, um schnell und ohne das Risiko eines Fehlkaufs den richtigen Epilierer für sommerglatte Haut zu finden.

Epilierer Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ă„hnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Epilierer und wie funktioniert er?

Was ist ein Epilierer Test und Vergleich?Epilierer sind technische Geräte zur Entfernung unerwünschter Haare an Beinen, den Achseln und in der Bikinizone und werden hauptsächlich von Frauen verwendet. Die weibliche Zielgruppe ist rein optisch auf den ersten Blick am Design der allermeisten Epilierer zu erkennen. In ihrer Form einem elektrischen Rasierer für Herren sehr ähnlich, sind sie in femininen Farben gestaltet und deshalb unverkennbar.

Auch in Ihrer Funktion unterscheiden sich Epilierer stark im Vergleich mit Rasierern. Die zu entfernenden Härchen werden nämlich nicht nur an der Hautoberfläche abgeschnitten, sondern samt ihrer Wurzel herausgerissen. Was mit einer Pinzette ewig dauern würde, geschieht dank einer rotierenden Walze innerhalb von Minuten.

Ein praktischer Test und Vergleich zwischen Epilierer und der Rasur als herkömmliches Mittel zur Haarentfernung zeigt die Unterscheide deutlich auf. Die Haut bleibt deutlich länger glatt und es bilden sich beim Nachwachsen der Haare keine Stoppel und kein raues Gefühl. Um den Prozess der Haarentfernung möglichst schmerzfrei zu gestalten, setzten moderne Geräte auf Zusatzfunktionen wie eine eingebaute Kühlung für die betroffenen Hautstellen.

Die Produkte unterschiedlicher Hersteller gleichen sich in fast jedem externen Test gleich bei ihren Anwendungsempfehlungen.
Ein Epilierer wird stets immer echten Winkle auf die gestraffte Haut aufgesetzt und gegen die Haarwuchsrichtung bewegt. Nur so wird im Praxistest das beste, schnellste und möglichst schmerzfreie Ergebnis erzielt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Epilierer

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche – Epilierer im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Epilierer TestvergleichUrsprünglich entwickelt wurde das Epiliergerät für die Haarentfernung an den Beinen. Auch heute noch zeigt sich an dieser Körperstelle bei Anfänger im Test schnell das beste Ergebnis. Die Haut ist an den Beinen im Vergleich zu anderen Körperstellen weniger empfindlich und die Beine bilden eine große Fläche, die das Aufsetzen des Epilierers leicht macht.

Probieren auch Sie zum ersten Mal einen Epilierer aus? Dann starten Sie unbedingt mit den Beinen – Ihre Haut und Schmerztoleranz wird es Ihnen danken! Sobald Sie in Ihrem eigenen Experiment zur zuverlässigen Haarentfernung den Dreh raus haben, können Sie den Test an empfindlicheren Hautstellen weiterfĂĽhren.

Gleich nach den Beinen sind die Achseln die nächste Stelle, die Frauen bevorzugt mit dem Epilierer haarfrei und glatt bekommen. Aufgrund von Postion und Form der Achsel ist der Epiliervorgang im Vergleich zu den Beinen etwas kniffliger. Auch die Haut unter den Achseln ist deutlich empfindlicher gegenüber Schmerz. Nach einigen Anwendungen stellt sich aber schnell die nötige Übung ein und auch die Toleranzgrenze für Schmerzen erhöht sich. In Studien berichte Frauen, die seit Jahren epilieren, dass sie das Ausreißen der Härchen kaum mehr als schmerzhaft wahrnehmen.

Nur für Profis und Fortgeschrittene ist das Epilieren im Gesicht zu empfehlen, um etwa einen lästigen Damenbart zu entfernen.

Zudem braucht es für den äußerst empfindlichen Bereich einen extra Aufsatz für das Gesicht oder Sie greifen gleich zu dem deutlich kleineren, speziell entwickelten Gesichtsepilierer. Beide Variante erweisen sich im Test auch in der Bikinizone als gute Option.
Australian Bodycare Femigel Intimpflege im Test - natural Gel mit Teebaumöl gegen Trockenheit, Juckreiz, Reizungen oder unerwünschten Geruch aus dem Intimbereich

Australian Bodycare Femigel Intimpflege im Test – natural Gel mit Teebaumöl gegen Trockenheit, Juckreiz, Reizungen oder unerwĂĽnschten Geruch aus dem Intimbereich

Welche Arten von Epilierern gibt es?

Welche Arten von Epilierer gibt es in einem Testvergleich?Um das beste Epiliergerät zu finden haben wir um großen Test und Vergleich die unterschiedlichsten Modelle gegenübergestellt. Auch wenn Epilierer grundsätzlich alle sehr ähnlich funktionieren, gibt es doch einige wesentliche Unterschiede, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung miteinbeziehen sollten.

Nassepilierer vs. Trockenepilierer

Ob ein Epilierer eine Nass- oder Trockenfunktion hat, ist meist auf den ersten Blick erkennbar. Nassepilierer haben nie ein Kabel zur Stromversorgung, sondern sind wasserdicht und werden mit einem Akku betrieben.

Sie sind auch die deutlich beliebtere Variante und das beste Gerät in Vergleichstest kommt häufig aus der Familie der Nassepilierer. Der Vorteil gegenüber Trockenepilierern ist die Möglichkeit zur Anwendung in der Dusche und Badewanne.

Durch das heiße Wasser werden Haut und Haare weicher, die Haarentfernung wird weniger schmerzhaft. Außerdem können im Anschluss die ausgerupften Härchen sofort weggespült werden. Der Trockenepilierer hinterlässt hingegen auf den Boden fallende Haare.

Epilierer mit niedriger oder hoher Anzahl an Pinzetten

Welche Epilierer Modelle gibt es in einem Testvergleich?Je mehr Pinzetten zum Haare zupfen in der rotierenden Walze des Epilierers integriert sind, desto schneller und gründlicher ist die Haarentfernung. Günstige Geräte starten mit rund 20 Pinzetten.

Der Vergleich durch den ein oder anderen von Experten durchgeführten Test zeigt deutlich, dass erst ab ca. 30 Pinzetten von einem sehr guten Epiliergerät gesprochen werden kann. Bei über 40 Pinzetten sind hochwertige Profigeräte zu erwarten.

Epilierer mit Lichtfunktion

Um keine Härchen zu übersehen, sind bei der Arbeit mit dem Epilierer ausreichende Lichtquellen erforderlich. Eine eingebaute LED-Lampe ist eine Zusatzfunktion, auf die viele Kundinnen schwören.

Diese Art von Epilierer ist für Sie vor allem dann interessant, wenn Ihr Badezimmer kein Fenster für natürlichen Lichteinfall hat, generell eher dunkel ist oder Sie Brillenträgerin sind.

Die 7 führenden Hersteller von Epiliergeräten

  • Braun
  • Philips
  • Remington
  • Panasonic
  • AEG
  • Foraco
  • ACEVIVI
 Die deutsche Elektromarke Braun, gegründet im Jahr 1921, ist der aktuelle Marktführer für Epilierer und berühmt für stetige Weiterentwicklung und Innovationen. Braun brachte den ersten intelligenten Epilierer auf den Markt, der im Vergleich und Test bei externen Experten und Kundinnen hervorragend abschneidet.

Das niederländische Großunternehmen Philips blickt ebenfalls auf eine über hundertjährige Geschichte zurück und ist dem Konkurrenten Braun in Sachen Epilierer bei jeden Test stets dicht auf den Fersen. Die Geräte von Philips überzeugen auch mit viel Zubehör und exklusivem Design.

Die dritte Marke im Bunde, die bei einer Vergleichstabelle zur Erhebung der besten Epilierer nie fehlen darf, ist Remington. Das amerikanische Unternehmen Hat sich nicht nur bei der Haarentfernung, sondern auch beim Haarstyling am Kopf durch hochwertige Glätteisen und Föhns einen internationalen Namen gemacht.

Die Firma Panasonic hat ihren Sitz im japanischen Osaka und ist vor allem technischen Mediengeräte wie Fernseher und Kameras bekannt. Das hochwertige Beauty-Sortiment von Panasonic wird von Haarschneidemaschinen für Männer und Epilierer für Frauen angeführt, die so gut wie jedem Test und Vergleich mit der europäischen und amerikanischen Konkurrenz standhalten.

Der Elektrokonzern AEG ist eine fixe Größe bei Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Kühlschränken und Staubsaugern. Das Sortiment für technische Ideen zur Körperpflege ist deutlich kleiner und die AEG Epilierer finden sich im unteren Preissegment. Das macht sie zur gelungenen Wahl für Kundinnen, die sich eventuell unsicher sind und die elektronische Haarentfernung ohne große finanzielle Investition ausprobieren möchten.

Das Unternehmen Foraco taucht regelmäßig in den Spitzenplätzen bei Tests zu Epilierern auf und hat weiters ein breites Angebot an handlichen Geräten zur Pflege der Haut, wie etwa elektronische Porenreiniger gegen Mitesser.

Die chinesische Make-up Marke wird auch in den westlichen Märkten immer beliebter. Neben Lippenstift, Lidschatten & Co gehören zahlreiche Beauty-Tools wie Glätteisen, Profi-Haarscheren und natürlich Epilierer ins Programm. Das häufig knallige Design spricht im Test vor allem Mädchen und junge Frauen an.

Australian Bodycare Femigel Intimpflege im Test - bei leichten Symptomen wird alle drei Tage eine Tube verwendet; bei schwereren Symptomen kann das Gel bis zu zweimal täglich verwendet werden

Australian Bodycare Femigel Intimpflege im Test – bei leichten Symptomen wird alle drei Tage eine Tube verwendet; bei schwereren Symptomen kann das Gel bis zu zweimal täglich verwendet werden

So werden Epilierer getestet

Nach diesen Testkriterien werden Epilierer bei uns verglichenIm Internet finden Sie auf unzähligen Seiten einen Test verschiedenster Epiliergeräte. Um Ihnen die zeitaufwändige Recherche abzunehmen und einen besseren Überblick zu schaffen, haben wir jeden aktuellen Test analysiert und Vergleiche aufgestellt.

Das Ergebnis ist eine zuverlässige Liste, die garantiert das beste Gerät für Sie und Ihre Bedürfnisse bei der Haarentfernung enthält. Doch wie gehen die Experten diverser Test-Plattformen eigentlich bei Ihrer Untersuchung und Nebeneinanderstellung vor, um unter allen Epilierern einen Testsieger zu küren?

Die nachfolgenden Vergleichskriterien geben über diese Frage Auskunft und helfen Ihnen dabei, den passenden Epilierer zu finden.

Die 7 wichtigsten Vergleichskriterien bei Epilierern im Test

Haarentfernung

Das absolute Hauptkriterium, nachdem jeder Epilierer bei einem Test oder Vergleich am stärksten bewertet wird, ist natĂĽrlich die Effektivität bei der Haarentfernung. Wie oft muss der Vorgang wiederholt werden, um das gewĂĽnschte Ergebnis – nämlich komplett glatte Haut – zu erreichen? Erwischt der Epilierer auch ganz feine oder kurze Härchen?

Funktioniert bei Kombinationsgeräten sowohl die Nass- als auch die Trockenfunktion jeweils mit einem zufriedenstellenden Ergebnis? All die Antworten auf diese Fragen werden bei einem Epilierer Test ganz besonders unter die Lupe genommen und gründlich untersucht.
Australian Bodycare Gleitgel für Intimpflege im Test - wasserbasiertes Gel mit natürlichem Australischen Teebaumöl zur Vorbeugung von Beschwerden im äußeren Intimbereich wie Trockenheit, Juckreiz, Brennen und Reizungen

Australian Bodycare Gleitgel fĂĽr Intimpflege im Test – wasserbasiertes Gel mit natĂĽrlichem Australischen Teebaumöl zur Vorbeugung von Beschwerden im äuĂźeren Intimbereich wie Trockenheit, Juckreiz, Brennen und Reizungen

Wirkung auf die Haut

Diese Testkriterien sind in einem Epilierer Vergleich möglichEines ist im Test klar: Epilieren ist vor allem zu Beginn immer mit ein wenige Schmerzen und eventuell unangenehmen Hautreaktionen wie Rötungen verbunden. Doch nicht jedes Gerät ist gleich.

Manche Epilierer sind deutlich sanfter und schonender zur Haut als andere. Da jede Frau anders reagiert ist dieses wichtige Kriterium in einem Test nicht ganz so leicht zu analysieren. Rückmeldungen von Kundinnen durch Rezensionen geben aber einen guten Überblick über die durchschnittliche Verträglichkeit eines Epiliergerätes.

Akkuleistung

Epilieren dauert seine Zeit, vor allem bei Anfängern. Da die meisten Geräte mittlerweile über einen Akku anstatt mit Kabelanschluss funktionieren, ist die gebotene Leistung ein wichtiger Faktor bei jedem Test. Macht ein Epilierer schon nach 30 Minuten schlapp, reicht die oft Zeit nicht, um wirklich alle Haare zu entfernen. Sehr gute Geräte überzeugen mit einer Akkuleistung von mindestens 45 Minuten.

Zubehör

Das mitgelieferte Zubehör bei den getesteten Epiliergeräten unterscheidet sich mitunter drastisch, vor allem in der Anzahl. Gleichzeitig bedeute mehr Zubehör nicht unbedingt höhere Qualität oder höheren Nutzen für Sie persönlich. So wird ein bestimmter Epilierer von Braun beispielsweise mit einem Massageaufsatz und Bürsten zum gründlichen Peelen geliefert.

Das sind zwar tolle Goodies für den Wellness-Tag im eigenen Badezimmer, erhöhen aber auch den Preis. Wenn Sie ein Gerät nur zum Epilieren suchen, kann auf so manches Zubehör mitunter verzichtet werden.

Design

Folgende Eigenschaften sind in einem Epilierer Test wichtigDas optische Vergleichskriterium ist auch jenes, bei dem der persönliche Geschmack am meisten Einfluss hat. Wer es nicht ganz so feminin mag oder als Mann einen Epilierer sucht, findet einige Geräte in schlichtem Weiß oder auch sportlichem Silber.

Die allermeisten Epilierer sind jedoch in Pink, Rosa, Gold, Türkis und Mintgrün gehalten. Ebenfalls ein Aspekt des Designs: Wie gut der Epilierer bei der Anwendung in der Hand liegt.

Flexibler Kopf

Die Beweglichkeit des Epilierers spielt vor allem unter den Achseln und in der Bikinizone eine große Rolle. Wie gut kommt das Gerät an jede Stelle? Schmiegt es sich den Rundungen der Körperstellen an?

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das letzte Kriterium im Vergleich von Epilierern ist der Preis. Höherpreisige Geräte sind nicht immer auch die beste Wahl. Immer wieder gelangen auch günstigere Modelle zu einem Spitzenplatz im Test.

Egal welche Summer Sie für Ihren neuen Epilierer ausgeben möchten, es gibt in jeder Preiskategorie mindestens ein Top-Produkt.
Australian Bodycare Femi Daily Intimpflege im Test - verhindert intime Beschwerden im äußeren Genitalbereich wie Juckreiz, Reizung, Brennen und Trockenheit. Schützt, lindert und gibt dir ein angenehmes Gefühl für den ganzen Tag

Australian Bodycare Femi Daily Intimpflege im Test – verhindert intime Beschwerden im äuĂźeren Genitalbereich wie Juckreiz, Reizung, Brennen und Trockenheit. SchĂĽtzt, lindert und gibt dir ein angenehmes GefĂĽhl fĂĽr den ganzen Tag

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Epilierers achten!

Häufige amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Epilierer Test und VergleichBei der Sichtung und dem Vergleich der Rezensionen authentischer Kundinnen wird schnell klar: Die gründliche Haarentfernung an sich ist der häufigste Aspekt, der von Frauen bemängelt wird. Nicht jeder Epilierer erfüllt die Ansprüche, die an ihn gestellt werden.

Im praktischen Test zu Hause enttäuschen Geräte durch zu wenig Leistung bei dicken Haaren oder stehen gelassene Härchen in Bereichen, die schwerer zugänglich sind. Weitere Kritikpunkte sind ein Abbrechen statt Ausreißen der Haare, eine hohe Lautstärke während dem Einsatz, billige Verarbeitung sowie das Fehlen einer Tasche zum hygienischen Verstauen des Epiliergerätes.

Unser großer Test & Vergleich soll Sie vor einem enttäuschenden Kauf eines Produktes mit Schwachstellen schützen.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Epilierer am Besten?

Wo kaufe ich einen Epilierer Test- und Vergleichssieger am besten?Beim Kauf eines Epilierers – vor allem einem Produkt im höherpreisigen Sentiment – ist eine gewissenhafte Ăśberlegung vor der Entscheidung mehr als verständlich. SchlieĂźlich wollen Sie mit Ihrem gewählten Gerät fĂĽr eingieĂźe Jahre zufrieden sein. Neben der Wahl des richtigen Epilierers gehört zum Auswahlprozess auch die Frage, wo Sie Ihr elektronisches Produkt erwerben sollen.

Der stationäre Handel galt lange als erste Adresse für den Kauf von Beauty-Tools. Auch heute noch hat er einige Vorteile, die manche Kundinnen sehr schätzen. Dazu zählt vor allem die Tatsache, den gewünschten Epilierer vor dem Kauf in die Hände zu nehmen. Vor allem die Qualität des verarbeiteten Materials sowie Größe und Passform in der Hand lassen sich in der Realität deutlich besser bewerten als durch ein Foto im Online-Shop.

Das Internet bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für den Kauf eines Epilierers. Seriöse Online-Shops garantieren den unkomplizierten und problemlosen Umtausch innerhalb von 14 oder 30 Tagen. Wenn das gelieferte Produkt auf den ersten Blick Ihren persönlichen Test nicht besteht, können Sie es zurückschicken und gleichen damit den Nachteil gegenüber dem stationären Handel aus.

So stellen Sie sicher, wirklich nur das beste Gerät käuflich zu erwerben. Ausführliche Informationen wie dieser großen Test & Vergleich ersetzten das Beratungsgespräch durch den Verkäufer und sind deutlich detaillierter und genauer.
Australian Bodycare Femi Daily Intimpflege im Test - ist eine natĂĽrliche Intimpflege und wirkt effektiv Probleme entgegen, die intimen Juckreiz und Trockenheit verursachen

Australian Bodycare Femi Daily Intimpflege im Test – ist eine natĂĽrliche Intimpflege und wirkt effektiv Probleme entgegen, die intimen Juckreiz und Trockenheit verursachen

Wissenswertes & Ratgeber

Pflege bei der Haarentfernung: Die Haut vor und nach dem Epilieren schĂĽtzen

Alles wissenswerte aus einem Epilierer TestDas Geheimnis schöner und vor allem glatter Beine ist nicht nur der perfekte Epilierer. Mit der richtigen Pflege können Sie unschönen Begleiterscheinungen der Haarentfernung wie eingewachsene Härchen, Pickel oder Rötungen effektiv entgegenwirken.

Der richtige Zeitpunkt zum Epilieren ist der Abend. Über Nacht kann sich die Haut beruhigen und Sie sehen am nächsten Tag im kurzen Kleid oder Bikini gepflegt aus. Rasieren Sie hingegen morgens vor dem Standtag oder einem Termin, können Hautirritationen noch für einige Stunden sichtbar sein. Eine warme Dusche oder ein warmes Bad vorab öffnet die Poren, in denen die Haarwurzeln sitzen und erleichtert dem Epiliergerät das Entfernen.

Die Härchen selbst sollten weniger als fünf Millimeter lang sein. Zu lange Haare kann der Epilierer schlecht greifen. An den Beinen können Sie einige Tage nach dem Rasieren den richtigen Moment abpassen. Im Bikinibereich kann vorab ein Trimmer zum Einsatz kommen.

Nach dem erfolgreichen Epilieren ist die Haut beansprucht und sehr sich nach intensiver Pflege. Produkte mit Aloe Vera gelten als besonders empfehlenswert und haben eine angenehm kĂĽhlende Wirkung.

Wenn Sie sich den Bereich unter den Achseln epilieren dürfen Sie unmittelbar danach kein Deo auftragen. Ähnliches gilt für Frauen, die sich die feinen Härchen im Gesicht entfernen.
Die Haut braucht einige Stunden Ruhe und soll nicht mit Make-up überdeckt werden. Kommt es bei Ihnen immer wieder zu eingewachsenen Haaren, die sich entzünden oder die Entstehung von Pickeln fördern? Dann führen Sie am Tag vor dem geplanten Epilieren ein Peeling durch. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen und leitet den Nachwuchs der Haare dadurch in die richtige Richtung.

Stiftung Warentest Epilierer Test – die Ergebnisse

Die besten Ratgeber aus einem Epilierer TestDas renommierte Vergleichsportal Stiftung Warentest hat im Mai 2020 einen aktuellen Test zum Thema Epilierer durchgeführt. Dabei wurden Geräte jener Marken getestet, die auch in anderen Vergleichstabellen immer wieder auftauchen. Das Ergebnis war in den wichtigsten Punkten positiv: Keines der Geräte im Test hinterließ starke Hautirritationen.

Leichte, schnell wieder verschwundene Rötungen kamen bei wenigen Geräten vor. Das Zupfresultat von vier Geräten wurde mit der Note Gut bewertet. Bei der Akkuleistung gab es die Bestnote für zwei Modelle, die über 2 Stunden Laufzeit zu bieten hatten. Abzüge gab es lediglich im Haltbarkeitstest. Hier prüft Stiftung Warentest, ob ein Epiliergerät den mehrmaligen Fall aus 90 cm Höhe schadlos übersteht. Zwei Geräte versagten bei dieser Prüfmethode.

Zahlen, Daten & Fakten rund um den Epilierer

Epiliergeräte gehören nach dem Einwegrasierer und Systemrasierer zur dritt-beliebtesten Art der Haarentfernung bei Frauen. Rund 10,6 % der Befragten gaben an, regelmäßig einen Epilierer zu benutzen. Im Vergleich:

Wachs wird nur von rund 4 % aller Frauen verwendet. Jährlich werden in Deutschland über 30 Millionen Euro Umsatz mit dem Verkauf von Epilierern gemacht, Tendenz steigend.

Tipps zur Pflege Ihres Epilierers

Auf diese Tipps müssen bei einem Epilierer Testsiegers Kauf achten?Auch das hochwertigste Gerät verliert an Qualität, wenn es nicht regelmäßig gepflegt wird. Bei eine Epilierer drückt sich die Wartung vor allem in Form der Reinigung aus. Denn in einem Epilierer sammeln sich automatisch sowohl einige der gezupften Haare, also auch Hautschüppchen, Staub und weitere Verunreinigungen.

Die Verschmutzung führt dazu, dass der Epilierer an Leistungskraft verliert. Außerdem können sich Bakterien bilden, die in weitere Folge nach der Anwendung zu Hautunreinheiten wie Pickelchen führen.

Um Ihren Epilierer zu reinigen, sind nur wenige einfache Schritte erforderlich. Mit dem meist im Lieferumfang enthaltenen Bürsten kann die Walze mit den Pinzetten von Härchen und Staub befreit werden. Für eine gründlicher Reinigung wird der Epilierer in seine Einzelteile zerlegt und abgewischt. Ein wasserfestes Gerät kann auch unter dem laufenden Wasserhahn von Schmutz befreit werden.

Möchten Sie Ihre Gerät desinfizieren, dann nutzen Sie dafür ein Wattepad mit speziellem Alkohol zur Reinigung. Zwischen dem Gebrauch sollte der Epilierer stets in der mitgelieferten Tasche verstaut werden.

Eindrücke aus unserem Epilierer - Test

FAQ

Welcher Epilierer ist der beste?

Alle Fakten aus einem Epilierer Test und VergleichUnser großer Test & Vergleich untersucht und bewertet aktuelle Testergebnisse der meistverkauften Epilierer. Die Auflistung hilft Ihnen dabei, das beste Gerät zu finden.

Welche Körperstellen sind zum Epilieren empfehlenswert?

Mit eine Epilieren können Haare an Beinen, Armen, Achseln, Intimbereich und im Gesicht entfernt werden.

Wie teuer ist ein Epilierer?

Der durchschnittliche Preis eines Epiliergerätes liegt zwischen EUR 30 und EUR 140.

Warum ist Epilieren besser als Rasieren?

Die Haarentfernung mit dem Epilierer sorgt für wochenlang glatte Haut. Beim Rasieren entstehen hingegen bereits nach einem Tag erneut Stoppeln.

Wie lange mĂĽssen die Haare fĂĽr das Epilieren sein?

Die zu entfernenden Haare sollen zwischen 0,5 und 5 Millimeter sein. Zu kurze und zu lange Härchen kann das gerät schlecht greifen.

Wann verschwinden die Schmerzen beim Epilieren?

Bei regelmäßiger Anwendung gewöhnt sich die Haut an den Vorgang. Die Schmerzen werden nach einigen Monaten deutlich geringer oder verschwinden ganz.

Wie wendet man den Epilierer richtig an?

Die Hautstelle wird am besten leicht gestrafft und das Gerät stets gegen die Haarwuchsrichtung bewegt.

Alternativen zum Epilierer

Die besten Alternativen zu einem Epilierer im Test und VergleichDie wohl gängigste Alternative zum Epilierer ist der klassische Rasierer. Rasieren geht schnell, ist günstig und vollkommen schmerzfrei. Zu diesen Vorteilen gesellt sich leider der Nachteil, dass das Ergebnis nur ein bis drei Tage anhält. Die meisten Frauen müssen täglich rasieren. Ein Epilierer beendet dieses teilweise lästige Ritual.

Die Haarentfernung mit Wachs gleicht dem Epilierern. Auch hier werden die Haare an der Wurzel gepackt und stören erst nach Wochen wieder. Wachsen zu Hause ist zeitaufwändig und vor allem sehr klebrig. Das beste Ergebnis gibt es im Beauty-Salon. Hier übersteigen die Kosten schnell jene, die beim Kauf eines guten Epiliergerätes anfallen.

Die dritte Alternative ist die chemische Enthaarungscreme. Die Haarentfernung erfolgt in Minuten und die Cremes selbst sind zum kleinen Preis erhältlich. Negativ fallen im Test der Geruch von Enthaarungscreme sowie Reizungen bei empfindlicher Haut auf.
Australian Bodycare Intim Waschgel im Test – die Milchsäure reinigt und erfrischt die Haut, während die antibakterielle Wirkung des Teebaumöls den Bakterien entgegenwirkt, die nach der Intimrasur rote Pickel bilden

Australian Bodycare Intim Waschgel im Test – die Milchsäure reinigt und erfrischt die Haut, während die antibakterielle Wirkung des Teebaumöls den Bakterien entgegenwirkt, die nach der Intimrasur rote Pickel bilden

WeiterfĂĽhrende Links und Quellen

Ă„hnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (745 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...