In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Eismaschine Test 2020 ÔÇó Die 10 besten Eismaschinen im Vergleich

Die Zubereitung von Speiseeis macht Spa├č und schmeckt lecker, ist jedoch ohne eine Eismaschine zu Hause sehr aufwendig und gelingt kaum so cremig. Eismaschinen dagegen k├╝hlen und r├╝hren die Eismasse in kurzer Zeit voll automatisch, ohne dass viel dazu beigetragen werden muss. Im Handel gibt es verschiedene Modelle, die entweder mit einem Kompressor oder mit einer K├╝hleinheit arbeiten. Eis kann dann zu Hause in klassischen oder auch sehr ausgefallenen Sorten gelingen, ist durch die verwendeten Zutaten auch wesentlich ges├╝nder und kalorien├Ąrmer. Im Produkttest werden die beliebten Modelle in ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt.

Eismaschine Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Eismaschinen f├╝r die Zubereitung von Speiseeis

Mit einer Eismaschine k├Ânnen verschiedene Eissorten zubereitet werden, nicht nur cremiges Speise- und Softeis, sondern auch Frozen Yogurt und fruchtige und erfrischende Sorbets. Die Eismaschine f├╝r den Privathaushalt ist ein kleines und kompaktes Modell, das eine R├╝hrsch├╝ssel mit isolierter Beschichtung und einen R├╝hrarm besitzt, der dann im eingeschalteten Zustand die eingef├╝llte Eismasse verr├╝hrt.Zubereitung von Speiseeis Eismaschine im Testvergleich

├ťber einen Deckel wird die Eismaschine im Test geschlossen. Dieser ist meistens transparent und erlaubt den Blick in das Innere. Viele Eismaschinen besitzen auf dem Deckel auch das Bedienfeld mit dazugeh├Ârigem Display. Im Deckel kann bei einer Eismaschine im Test und Vergleich auch lediglich eine Einf├╝ll├Âffnung vorhanden sein, so dass das Einf├╝llen der Masse leichter ist oder w├Ąhrend des K├╝hlprozesses Zutaten hinzugegeben werden k├Ânnen. Zum Zubeh├Âr geh├Ârt h├Ąufig ein Messbecher, der das genaue Portionieren erlaubt.

Durch ein K├╝hlelement oder durch einen Kompressor wird die Masse heruntergek├╝hlt, was ├Ąhnlich wie in einem gro├čtechnischen Ger├Ąt geschieht. Die W├Ąrme wird aus dem Inneren entzogen, die kalte Luft unter die Eismasse ger├╝hrt, wodurch die cremige Konsistenz entsteht. Nach und nach wird die fl├╝ssige Masse fest. Das Verr├╝hren in der Eismaschine verhindert die Bildung von Eiskristallen im Test, die den Geschmack ung├╝nstig beeinflussen. Wird eine Eismasse dagegen einfach in das K├╝hlfach gestellt, geschieht genau das. Das Eis gefriert und wird ein fester Block mit Eiskristallen, der schwierig zu entnehmen ist und eine schlechtere Konsistenz aufweist.

Die Eismaschine ist f├╝r die Zubereitung daher immer die bessere Wahl, wobei die Unterschiede in Modellen mit K├╝hleinheit oder mit Kompressor liegen. Eine Eismaschine mit K├╝hleinheit stellt das Eis noch nicht aktiv her, sondern ben├Âtigt die Vorbereitung der Eismasse im Tiefk├╝hlfach und das K├╝hlen der Akkus, w├Ąhrend das Kompressorger├Ąt mit Kompressor den gesamten Vorgang eigenst├Ąndig ├╝bernimmt, entsprechend das Eis herunterk├╝hlt und dabei cremig r├╝hrt. Die Eismasse kann in diese Modelle fl├╝ssig eingef├╝llt werden.

Durch den R├╝hrarm wird nicht nur die leckere und cremige Konsistenz im Test bewirkt, sondern auch die gleichm├Ą├čige Verteilung der Masse, so dass die bereits gefrorenen Bestandteile mit den noch fl├╝ssigeren vermengt werden.

Im Handel erh├Ąltlich sind auch speziellere Maschinen, z. B. eine Softeismaschine, die dann die gedrehte und weichere Eisversion ausgibt und ├╝ber einen Ausgabehahn oder ├╝ber ein Ventil verf├╝gt. Eismaschinen mit Kompressor oder K├╝hleinheit erlauben aber von manchen Herstellern ebenfalls die zus├Ątzliche Ausstattung eines Ventils und k├Ânnen dann ├Ąhnlich benutzt werden. Softeis ben├Âtigt eine geringere Abk├╝hlzeit und wird cremiger ger├╝hrt. Die Eismasse ist im Test und Vergleich dann bereits bei minus 6 bis 8 Grad Celcius verzehrbar, w├Ąhrend Speiseeis eine Temperatur zwischen minus 12 und 15 Grad Celsius ben├Âtigt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis der Eismaschinen

Diagramm teilen
Mit diesem Code k├Ânnen Sie das t├Ąglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert eine Eismaschine

Wie funktioniert eine Eismaschine im TestBeim aktiven Herunterk├╝hlen der Eismaschine, die mit einem Kompressor arbeitet, wird die Eismasse gleichzeitig langsam verr├╝hrt. Der gesamte Vorgang ben├Âtigt etwa 25 bis 60 Minuten, je nach eingef├╝llter Menge, nach der Leistung der Eismaschine und nach dem gew├╝nschten Grad der K├╝hlung. Auch sollte die Eismasse allgemein nicht zu warm und fl├╝ssig sein, da sich dadurch die Zubereitungszeit deutlich verl├Ąngert. Eismaschinen k├Ânnen die Masse teilweise bis zu minus 38 Grad Celsius herunterk├╝hlen, was ebenfalls von der Leistung des Modells abh├Ąngig ist. Die eingef├╝llte fl├╝ssige Eismasse wird ausgeschlagen, wobei W├Ąrme entsteht, die aus dem Inneren der R├╝hrsch├╝ssel entzogen wird. Die Eismasse setzt sich dann an der doppelwandigen isolierten Wand der R├╝hrsch├╝ssel ab und kann dann leicht abgesch├Âpft werden.

Eismaschinen ohne Kompressor arbeiten mit K├╝hlakkus, die vor der Benutzung des Modells im Tiefk├╝hlfach vorgek├╝hlt werden m├╝ssen. Andere Varianten gibt es mit einer doppelwandigen R├╝hrsch├╝ssel, die eine K├╝hlfl├╝ssigkeit enth├Ąlt und dann als gesamte Eismaschine in das Gefrierfach gestellt wird. F├╝r diese Eismaschinen ist es immer notwendig, dass die Sch├╝ssel oder K├╝hleinheit ├╝ber Nacht vork├╝hlen muss. Die elektrische und selbstst├Ąndige K├╝hlung der Eismaschine ist daher im Test und Vergleich etwas praktischer und spart Zeit. Die Eismaschine kann direkt gestartet werden und ben├Âtigt keine Vorbereitungszeit.┬á

Kompressor-Eismaschinen sind allerdings durch ihren Betrieb auch lauter, k├Ânnen teilweise bis zu 70 Dezibel erreichen, was etwa so laut ist, wie ein Staubsauger.

Zubereitung von Eis in der Eismaschine

F├╝r beide Versionen der Eismaschine gilt, dass die Zubereitung der Eismasse dennoch unabh├Ąngig von der Maschine stattfindet. Das betrifft die Zusammensetzung der Zutaten, die verr├╝hrt werden m├╝ssen. Auch ist es empfehlenswert, die Masse nicht warm direkt in die Eismaschine zu geben, sondern immer leicht vorzuk├╝hlen, damit der R├╝hr- und K├╝hlprozess nicht zu lange dauert. Verwendet werden kann alles, was zu einer Eismasse verarbeitet werden kann. Fr├╝chte, N├╝sse, Schokolade, Vanille, Kakao, Kaffee und Joghurt. Beliebt ist das Clean Eating, eine Variante, die sich f├╝r Eismaschinen zu Hause optimal eignet. Dabei wird auf vorgearbeitete Lebensmittel verzichtet, darunter auf Schokoladensauce und raffinierten Zucker, w├Ąhrend das Eis mit nat├╝rlichen und n├Ąhrstoffreichen Zutaten gemacht wird. Zucker l├Ąsst sich leicht durch Stevia oder durch s├╝├če Alternativen wie Honig, Ahornsirup und Datteln ersetzen. W├Ąhrend auf Sahne und Milch verzichtet wird, kann Kokosnussmilch ein guter Ersatz sein.Zubereitung von Eis in der Eismaschine im Testvergleich

Es gibt im Test und Vergleich sehr einfache Rezepte, z. B. f├╝r ein normales Vanilleeis aus Vollmilch, Schlagsahne, Puderzucker, Zucker, Eigelb und Vanilleextrakt, das auch eine hervorragende Basis f├╝r andere Eissorten ergibt, so Nuss-, Frucht- oder Stracciatella-Eis, oder herrliche ausgefallene Kreationen mit Honig, Eisschnee, Fruchtmus, Keksen, Pistazien und Karamell. In jedes Speiseis wird Eigelb gegeben, da dieses verhindert, dass sich beim Gefriervorgang im Test und Vergleich Eiskristalle in der Masse bilden, was auch f├╝r den R├╝hrprozess g├╝nstiger ist. Varianten sind auch die halbgefrorenen Speiseeissorten, z. B. das franz├Âsische Parfait oder die italienische Variante des Semifreddos.

F├╝r die Zubereitung von Eis wird immer eine Basisfl├╝ssigkeit ben├Âtigt, z. B. Milch, Sahne, Joghurt, Kefir oder Fruchtsaft bei Sorbets. F├╝r Speiseeis wird Milch und Sahne verwendet, da diese viel Fett enthalten und den optimalen Geschmackstr├Ąger bilden. Gleichzeitig erm├Âglichen sie, dass sich die Aromen in der Eismasse l├Âsen, z. B. Vanille oder Zimt. Alternativen gibt es nat├╝rlich im Test in gro├čer Auswahl, darunter Mandel- oder Sojamilch. ├ähnlich sieht es mit Zucker aus, der in der Eismasse die Konsistenz und den Geschmack bestimmt. Karamell, Honig oder Sirup k├Ânnen im Test Zucker ersetzen. Als Emulgator wird ein Ei bzw. das Eigelb f├╝r die Eismasse verwendet. Dieses bewirkt die Verbindung zwischen dem Fett der Milch und dem Wasser, wobei die Milchfettpartikel aufgespalten werden. Hier gelingt dann eine sehr cremige Masse mit der typischen Konsistenz.

Weitere Zutaten sind Fr├╝chte, wobei frische genauso verwendet werden k├Ânnen wie tiefgek├╝hlte oder Obst aus der Dose.Bei Dosenfr├╝chten sollte im Test darauf geachtet werden, dass sie bereits gezuckert und ges├╝├čt sind, die Zuckermenge f├╝r die Eismasse entsprechend reduziert wird. Gerne verwendet werden auch Gew├╝rze, darunter Kakao, Vanille, Zimt, Muskatnuss, Kaffee oder ausgefallenere wie Chili, Pfeffer, Eukalyptus, Ingwer, Anis, Salbei, Hopfen oder Lavendel.

Mit den Grundzutaten gelingt die Zubereitung einfach und schnell. Die Eismasse kann immer etwas vorgek├╝hlt werden und wird danach in die Eismaschine eingef├╝llt.
Hersteller von Eismaschinen verweisen auf eine Vork├╝hlzeit im K├╝hlschrank von etwa einer Stunde, bis die Masse 6 Grad Celsius aufweist. Die Eismaschine macht dann im Test die restliche Arbeit, wenn sie ├╝ber einen Kompressor verf├╝gt. Bei Modellen mit K├╝hleinheit wird die Eismasse 24 Stunden tiefgefroren und erst dann in die Eismaschine gegeben. Die Maschine ├╝bernimmt im Test dann lediglich das Verr├╝hren f├╝r die cremige Konsistenz, ist allerdings auch in der Lage, die Eismasse ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum weiter zu k├╝hlen.

Anwendungsbereiche und Vorteile einer Eismaschine

Mit einer Eismaschine kann Eis zu jeder Jahreszeit zubereitet werden und schmeckt dann ├Ąhnlich gut wie das Eis vom Italiener. Die Zutaten k├Ânnen allerdings genau im Blick behalten und auf Geschmacksstoffe verzichtet werden. Eis kann dann im Test auch in ganz individueller Geschmacksrichtung gelingen, z. B. als veganes Eis oder mit etwas ausgefalleneren Fruchtsorten wie Passionsfrucht oder Rhabarber. Probiert werden kann sogar ein Gem├╝se- oder Gew├╝rzeis. Die Eismaschine bereichert den Haushalt und macht in der Verwendung keinen gro├čen Aufwand. Die Eismasse kann immer im Test verfeinert werden, z. B. mit Schokosplittern, fl├╝ssiger Schokolade, gehackten N├╝ssen, Zuckerstreusel oder Fruchtp├╝ree. Ist das Eis zu hart, kann Eigelb, Zucker oder Alkohol hinzugeben, wodurch die Masse cremiger wird.Anwendungsbereiche und Vorteile einer Eismaschine im Testvergleich

Nachtisch und S├╝├čspeise

Eis ist als Nachspeise eine gute Alternative zu anderen S├╝├čspeisen und kann als fruchtige Version sehr verdauungsf├Ârdernd sein. Aber auch in der cremigen und sahnigen Variante schmeckt Eis nach dem Essen oder als Zwischenspeise. Die Zubereitung aus angefrorener Milch oder Sahne, gemischt mit etwas Zucker, Vanille, Schokolade oder Fruchtmus ist einfach. In der Eismaschine wird die Masse dann cremig geschlagen und kann als Speise- oder Softeis serviert werden.

Gesunde Zubereitung von Eis

Eissorten sind im Handel nat├╝rlich in gro├čer Auswahl erh├Ąltlich, jedoch enthalten diese immer auch Aroma- und Lebensmittelzusatzstoffe, Verdickungsmittel und St├Ąrkesirup, damit ├╝berhaupt die cremige Konsistenz erreicht wird und eine Lagerung m├Âglich ist. Das selbst zubereitete Eis in einer Eismaschine dagegen erlaubt die Verwendung gesunder Zutaten, w├Ąhrend gleichzeitig auch die Zuckermenge beeinflusst werden kann. Dadurch ist das Speiseeis nicht nur kalorien├Ąrmer als die Varianten im Handel, die sehr viel Zucker enthalten, sondern auch ges├╝nder, da keine Zusatzstoffe notwendig sind.

Speiseeis aus der Eismaschine kann in vielen Ger├Ąten im Test und Vergleich auch noch eine Weile weiter gek├╝hlt werden, sollte jedoch dann etwa nach 5 Tagen aufgebraucht werden.
Abh├Ąngig ist der Vorrat nat├╝rlich von dem Fassungsverm├Âgen der Eismaschine. Es gibt Modelle, die f├╝r kleinere Portionen gedacht sind und Eismaschinen, die f├╝r eine gr├Â├čere Menge Eis geeignet sind.

Kalorienarmes Eis als Sorbet und Frozen Yogurt

Sorbet und Frozen Yoguhrt als kalorienarmes Eis im Eismaschine Test und VergleichWer eine Eismaschine zu Hause hat, kann auch hervorragend herumexperimentieren und den Nachtisch noch kalorien├Ąrmer genie├čen, wenn statt Sahne- und Speiseeis ein fruchtiges Sorbet oder ein Frozen Yogurt mit Magermilch und Joghurt zubereitet wird und weniger Zucker verwendet wird. Alternativen gibt es im Test z. B. durch das Verwenden von S├╝├čstoffen oder Stevia. Beide Eisvarianten haben jedoch allgemein weniger Zucker und sind gerade in den hei├čeren Sommertagen sehr beliebt. Der erfrischende Geschmack beim Frozen Yogurt setzt sich im Test und Vergleich durch das leicht s├Ąuerliche Aroma und das Topping zusammen, das aus verschiedenen Fr├╝chten besteht.

Ein Sorbet wiederum ist ein Fruchtp├╝ree oder ein halb gefrorenes Fruchtgetr├Ąnk, das nicht nur mit Fr├╝chten, sondern auch mit alkoholischen Getr├Ąnken, darunter mit Wein oder Champagner, zubereitet werden kann. Die Eismaschine eignet sich f├╝r die Zubereitung nat├╝rlich besonders gut, da ein Sorbet mehrfach umger├╝hrt werden muss, damit die Konsistenz stimmt. Saure Sorbets liegen im Test als Getr├Ąnk bei einem mehrg├Ąngigen Men├╝ als Zwischengang im Trend, da sie die Verdauung anregen.

Sorbets k├Ânnen auch sehr fruchtig gelingen, z. B. mit Erdbeeren, Mango und Ananas. Sie haben ihren Ursprung als Getr├Ąnk ohne Alkohol im Nahen Osten und wurden h├Ąufig zu Feierlichkeiten als Erfrischungsgetr├Ąnk serviert.

Verschiedene Sorten und Rezepte

Eine Eismaschine gestattet im Test und Vergleich das Ausprobieren vieler Rezepte, so dass zum einen jeder sein Lieblingseis bekommen kann, zum anderen aber auch ganz neue Varianten gezaubert werden k├Ânnen, die im Handel nicht so einfach zu bekommen sind. Alle Zutaten k├Ânnen selbst bestimmt und gemixt werden, bevor sie in der Eismaschine landen und dort gek├╝hlt und verr├╝hrt werden. Machbar sind dann auch so verr├╝ckte Sorten wie ein Avocado-Mango-Eis oder ein Kokos-Rum-Nusseis.

Welche Arten von Eismaschinen gibt es im Handel und Internet?

Die g├╝nstigen Varianten sind Eismaschinen mit einer K├╝hleinheit, die teureren Modelle besitzen einen Kompressor. Beide bieten eine vereinfachte und cremig gelungene Eiszubereitung zu Hause, wobei der Zeitaufwand bei Modellen mit Gefrierteil h├Âher ausf├Ąllt.

Eismaschine mit K├╝hleinheit

Welche Arten gibt es von Eismaschinen im TestvergleichDie Eismaschine ohne Kompressor kann entweder mit einem externen K├╝hlteil oder mit einer doppelwandige R├╝hrsch├╝ssel arbeiten, in der eine K├╝hlfl├╝ssigkeit enthalten ist, die dann im gefrorenen Zustand die gesamte K├╝hlung bewirkt. Modelle mit K├╝hlteil wiederum werden im Test und Vergleich in den Eisbeh├Ąlter eingesetzt oder bestehen aus einem dickeren Block, auf den die R├╝hrsch├╝ssel gestellt wird. Das K├╝hlteil oder die K├╝hlsch├╝ssel m├╝ssen mindestens 12 bis 24 Stunden vor der Eiszubereitung eingefroren werden. Die g├╝nstige Temperatur daf├╝r ist minus 18 Grad.

F├╝r die Verwendung der Eismaschine mit K├╝hleinheit ist ebenfalls n├Âtig, die Eismasse etwas vorzuk├╝hlen, damit die festere Konsistenz im Test erreicht wird. Hier gen├╝gt die normale K├╝hlschranktemperatur von 6 Grad Celsius. Das Eis kann nicht erst in der Eismaschine komplett verfestigt werden, da die K├╝hlung durch das K├╝hlteil oder die K├╝hlsch├╝ssel daf├╝r im Vergleich nicht ausreicht.

Die Zubereitung findet dann durch R├╝hren statt, wobei die Eismaschine auch automatische Drehrichtungswechsel umsetzen kann und ebenso einen Motor f├╝r das R├╝hrwerk enth├Ąlt.

Bei Modellen mit K├╝hlsch├╝ssel kann die Eismasse direkt in der Sch├╝ssel eingefroren werden und wird dann lediglich cremig ger├╝hrt. Vorteilhat im Test und Vergleich sind Eismaschinen, bei denen das K├╝hlteil ausgetauscht werden kann.

Eismaschine mit Kompressor

Der Kompressor in einer Eismaschine bewirkt die aktive und kontinuierliche K├╝hlung der Eismasse, w├Ąhrend diese gleichzeitig durch ein R├╝hrwerk cremig und luftig verr├╝hrt wird. F├╝r diese Modelle ist im Test und Vergleich eine l├Ąngere Vorbereitungszeit nicht notwendig. Der Beh├Ąlter muss nicht entnommen und ins Eisfach gestellt werden, sondern wird direkt mit dem fl├╝ssigen Speiseeis bef├╝llt und die Eismaschine gestartet.Eismaschine mit Kompressor im Test und Vergleich

Auch sind Eismaschinen mit Kompressor daf├╝r geeignet, die Eismasse nachzuk├╝hlen, wenn sie nicht direkt entnommen wird. Hier ist eine K├Ąlteerzeugung bis zu minus 35 Grad Celsius m├Âglich, wobei auch der Temperaturbereich eingestellt werden kann. Das gestattet die Zubereitung von weicheren und festeren Eiscremes, entsprechend auch Softeis oder Frozen Yogurt. Die Zubereitungszeit variiert zwischen 15 bis 30 Minuten und ist deutlich schneller als bei den g├╝nstigen Modellen mit K├╝hleinheit. Die meisten Eismaschinen mit Kompressor bestehen im Test und Vergleich aus Edelstahl und Kunststoff. Ist die Eismasse fertig, kann sie samt Beh├Ąlter entnommen werden. Im Vergleich sind Eismaschinen mit Kompressor etwas gr├Â├čer und ben├Âtigten auch mehr Platz. Daf├╝r haben sie eine umfangreiche Ausstattung, viele Funktionen und sind sehr leistungsstark.

M├Âgliche Test-Kriterien – so werden Eismaschinen in einem Vergleich getestet

Eismaschinen werden in einem Test und Vergleich auf ihre Leistung, Anwendungsmerkmale und Eigenschaften getestet, in ihren Attributen auch mit anderen Herstellerprodukten verglichen. Mit in die Bewertung einbezogen werden zus├Ątzliche Faktoren wie die Lieferbedingungen, die Verarbeitung der Ger├Ąte, das Design, die Leistung des Motors und R├╝hrwerks und der Funktionsumfang. Daraus l├Ąsst sich eine Liste der besten Modelle zusammenstellen, in der auch ein Preis- und Vergleichssieger enthalten ist.M├Âgliche Test-Kriterien zu Eismaschine im Test und Vergleich

Ein Test hilft Verbrauchern dabei, die Kaufentscheidung zu erleichtern und eine gr├Â├čere Auswahl hochwertiger Ger├Ąte zu erhalten, die sich in der Praxis und direkten Anwendung bew├Ąhrt haben. Eine Eismaschine sollte vor allen Dingen eine cremige und feste Eisportion herstellen k├Ânnen. Modelle, die lediglich eine kalte und fl├╝ssige Masse verr├╝hren, werden im Vergleich nicht ber├╝cksichtigt. Getrennte Testergebnisse betreffen auch Eismaschinen mit oder ohne Kompressor.

Volumen und Gr├Â├če

Das Fassungsverm├Âgen der verschiedenen Eismaschinen variiert im Test und Vergleich zwischen 0.5 und 2 Liter. Das Volumen des Beh├Ąlters bestimmt dabei auch die m├Âgliche Portionsgr├Â├če. Der Test zeigt, dass die Eismaschine lediglich zu Zweidrittel gef├╝llt werden kann, damit gen├╝gend Raum und Luft f├╝r das Verr├╝hren vorhanden ist. Vom eigentlichen Fassungsverm├Âgen muss dann dieser Bereich abgezogen werden. Ein gr├Â├čeres Volumen des Beh├Ąlters hat klare Vorteile. Auch wird im Test auf die Mindesteinf├╝llmenge geachtet, damit selbst bei gr├Â├čeren Ger├Ąten die Herstellung einer Portion machbar ist.

Gefrierbereich

Der Gefrierbereich spielt bei Eismaschinen im Test und Vergleich eine Rolle, die über einen Kompressor verfügen. 

Einige hochwertige Modelle konnten den Beh├Ąlter auf minus 30 bis 35 Grad herunterk├╝hlen. Je niedriger eine K├╝hlung m├Âglich ist, desto schneller gelingt das Eis.
Der Gefrierbereich bestimmt dabei im Test und Vergleich auch die gelungene Zubereitung gr├Â├čerer Eismassen und deren Festigkeit.

Stabilit├Ąt des R├╝hrwerks und Eigenschaften

Ein entscheidendes Bewertungskriterium im Test und Vergleich ist das R├╝hrwerk, das durch den Motor angetrieben wird und die Eismasse umschichtet und cremig schl├Ągt. Dieses sollte robust sein und kraftvoll arbeiten, auch die Drehgeschwindigkeit oder Drehrichtung ├Ąndern k├Ânnen. Der R├╝hrarm sollte nicht blockieren, sobald er auf die Eismasse trifft und nicht langsamer werden, wenn die Masse fester wird.

Design und Ausstattung

Design und Ausstattung von Eismaschine im TestvergleichDie Eismaschine im Test und Vergleich steht in der K├╝che und sollte dann auch eine schicke Optik mitbringen. Viele Modelle gibt es mit elegantem Edelstahlgeh├Ąuse, andere sind aus Kunststoff und dann farblich etwas verspielter. Wichtig f├╝r den Test und Vergleich ist neben einer hochwertigen Verarbeitung der Materialien jedoch ein praktisches Design. Dazu geh├Âren z. B. ein ├╝bersichtliches Bedienfeld, ein herausnehmbarer Beh├Ąlter mit Henkel oder Griff und eine zus├Ątzliche Deckel├Âffnung zum Nachf├╝llen der Zutaten w├Ąhrend des laufenden Betriebs. Bei einer Eismaschine mit Gefrierelement sollte die Sch├╝ssel antihaftbeschichtet sein. Ein transparenter Deckel ist bei allen Modellen im Test von Vorteil.

Leistung und Motor

Die Leistung der Eismaschinen h├Ąngt von der Bauform der Ger├Ąte ab. Modelle mit K├╝hlteil besitzen h├Ąufig im Test und Vergleich einen kleineren Motor, der lediglich das R├╝hrwerk antreibt. Hier gen├╝gt im Test eine Leistung von 8 bis 12 Watt. Kompressor-Eismaschinen dagegen m├╝ssen mehr Leistung aufbringen und allgemein einen leistungsstarken und robusten Motor enthalten, der auch f├╝r den Dauerbetrieb im Test geeignet ist. Eismaschinen haben dann eine Leistung zwischen 150 und 400 Watt.

Reinigung der Eismaschine

Reinigung der Eismaschine im Test und VergleichBewertet wird auch die Reinigung der Eismaschine selbst. Daf├╝r sollte das Ger├Ąt einen Beh├Ąlter besitzen, der leicht entnommen und ausgewaschen werden kann. Fest integrierte Beh├Ąlter sind schwierig zu reinigen, da auch das R├╝hrwerk st├Ârend wirkt. Viele Eismaschinen lassen sich komplett auseinander nehmen, in Beh├Ąlter, Sch├╝ssel und R├╝hrarm s├Ąubern. Die Materialien erlauben dann auch eine Reinigung in der Sp├╝lmaschine. F├╝r die Eiszubereitung sind hygienische Voraussetzungen wichtig, damit die rohen Zutaten keinen N├Ąhrboden f├╝r Keime und Bakterien bieten.

Ausstattungsmerkmale

Eismaschinen mit Kompressor weisen im Test und Vergleich eine deutlich h├Âhere Ausstattung auf und k├Ânnen leicht ├╝ber ein Display und Bedienfeld eingeschaltet werden. Funktionen sind u. a. im Test und Vergleich eine K├╝hlhaltefunktion, eine Auswahl verschiedener Temperaturbereiche, ein Timer und die digitale Zeitangabe. Einige Modelle verf├╝gen auch ├╝ber Programme, die speziell auf die Zubereitung bestimmter Eissorten abgestimmt ist. Softeis ben├Âtigt einen anderen Temperaturbereich als Speiseeis. Auch ist die Zubereitungszeit verschieden. Eine vorhandene Abschaltautomatik wiederum verhindert im Test, dass die Konsistenz der Eismasse zu hart und fest wird.

Eiszubereitung und Portionsgr├Â├če

Abh├Ąngig vom Fassungsverm├Âgen ist die Portionsgr├Â├če, die am Ende der Sch├╝ssel entnommen werden kann.

Die kleineren Modelle mit geringem Fassungsverm├Âgen erlauben im Test und Vergleich zwischen 2 bis 3 Portionen, gr├Â├čere Modelle dann auch Eis f├╝r 6 bis 8 Personen.
Vorteilhaft an den Eismaschinen mit Kompressor ist im Test der Dauerbetrieb, der eine nacheinander folgende Zubereitung verschiedener Eissorten gestattet, ohne dass das R├╝hrwerk ├╝berlastet wird.

Verschiedene Kaufkriterien f├╝r eine Eismaschine

Mittlerweile ist die Auswahl an hochwertigen Eismaschinen deutlich gestiegen. Die wichtigsten Kaufkriterien drehen sich um das Preis-Leistungsverh├Ąltnis der Ger├Ąte, um die Gr├Â├če und Leistung der Eismaschinen, um den Bautyp mit oder ohne Kompressor, die Ausstattung und das Design.

Fassungsverm├Âgen und Eiszubereitung

Verschiedene Kaufkriterien f├╝r eine Eismaschine im TestvergleichDas Fassungsverm├Âgen spielt f├╝r den Kauf einer Eismaschine in zweierlei Hinsicht eine Rolle. Zum einen bestimmt es die Portionsgr├Â├če, ob Eis f├╝r zwei oder mehr Personen zubereitet werden kann, zum anderen ist bei Eismaschinen mit Gefriersch├╝ssel die Gr├Â├če wichtig, um diese im Gefrierfach unterzubringen. Die Auswahl kann meistens zwischen Eismaschinen im Test getroffen werden, die ein Fassungsverm├Âgen zwischen 0,2 bis 2 Liter aufweisen. Auch gr├Â├čere Eismaschinen k├Ânnen mit einer Mindestmenge bef├╝llt werden und wenig Eis zubereiten.

Eismaschinenbauart

Ein entscheidendes Kaufkriterium bleibt nat├╝rlich, ob eine Eismaschine mit K├╝hlteil oder Kompressor praktischer ist. Die Kompressor-Eismaschine ist teurer, daf├╝r leistungsst├Ąrker und umfangreicher in der Ausstattung. Die Zubereitung ist deutlich mit weniger Aufwand verbunden, da die Eismaschine den gesamten Zubereitungsvorgang aktiv in der K├╝hlung umsetzt. Eismaschinen ohne Kompressor arbeiten langsamer, erfordern das Vork├╝hlen der K├╝hlelemente, sind daf├╝r g├╝nstiger im Handel erh├Ąltlich.

Leistung und Funktionen

Je mehr Wattleistung die Eismaschine aufweist, desto kraftvoller arbeiten im Test und Vergleich der Motor und das R├╝hrwerk. Wichtige Funktionen bei Kompressor-Eismaschinen sind die Abschaltautomatik, die Nachk├╝hlfunktion, ein Timer und eine Kontrollleuchte, um zu sehen, in welchem Zubereitungsabschnitt sich die Eismaschine befindet. Das Modell ohne Kompressor sollte ein R├╝hrwerk besitzen, dass in der Lage ist, die Drehrichtung zu wechseln, damit die Eismasse nicht an der Wand anhaftet oder das R├╝hrwerk blockiert.

Kurzinformationen zu den f├╝hrenden Herstellern und Marken

  • Krups
  • WMF
  • Gino Gelati
  • Klarstein
  • Unold
  • Springlane
Das Unternehmen ÔÇ×KrupsÔÇŁ hat eine gro├če Auswahl hochwertiger K├╝chenger├Ąte, darunter auch Kaffeevollautomaten und Eismaschinen. ÔÇ×KrupsÔÇť geh├Ârt als Marke zum franz├Âsischen Konzern ÔÇ×SEBÔÇť. Die Eismaschinen gibt es als Serie ÔÇ×Perfect MixÔÇť und ÔÇ×VeniseÔÇť mit K├╝hlelement und Gefriereinheit. Eismaschinen mit Kompressor hat ÔÇ×KrupsÔÇť nicht im Angebot.
ÔÇ×WMFÔÇť ist ein Hersteller von Gastronomie- und Haushaltsger├Ąten, von Geschirr, Besteck und Kocht├Âpfen. Zum Sortiment geh├Âren auch Eismaschinen mit und ohne Kompressor. Beliebt sind die ÔÇ×WMF K├╝chenminis EismaschinenÔÇť, die als 3-in-1-Ger├Ąte mit Gefrierbeh├Ąlter f├╝r kleinere Portionen geeignet sind. Die Eismasse wird nicht durch ein R├╝hrwerk vermengt, sondern durch Rotation der R├╝hrsch├╝ssel.
Das Unternehmen ÔÇ×Gino GelatiÔÇť ist auf die Herstellung von Eismaschinen, Eisvitrinen, K├╝hlschr├Ąnke, Softeismaschinen, Eisw├╝rfelmaschinen und Profiger├Ąte zur Eisherstellung spezialisiert, bietet auch direkt das Eispulver mit verschiedenen Aromen zu den Maschinen an. Die Auswahl kann zwischen Eismaschinen mit Kompressor oder K├╝hlelement getroffen werden. Im Test und Vergleich schneidet die Marke gut ab, steht f├╝r leistungsstarke Modelle mit elegantem und praktischem Design.
Von ÔÇ×KlarsteinÔÇť gibt es eine gute Auswahl hochwertiger Eismaschinen, die leistungsstark arbeiten und bereits g├╝nstig im Handel erh├Ąltlich sind. ÔÇ×KlarsteinÔÇť steht als Marke f├╝r Ger├Ąte und Produkte, die in Berlin hergestellt werden und meistens f├╝r Haushalt und K├╝che gedacht sind. Die Marke geh├Ârt im Test und Vergleich zum Unternehmen ÔÇ×Chal TecÔÇť.
Die Eismaschinen von ÔÇ×UnoldÔÇť gibt es mit Kompressor als Profiger├Ąte und f├╝r den Heimgebrauch. Sie weisen ein elegantes Edelstahlgeh├Ąuse auf, sind leistungsstark und f├╝r den Dauerbetrieb geeignet. Die Serien ÔÇ×Profi PlusÔÇť und ÔÇ×GustoÔÇť sind bei vielen Verbrauchern angesagt. Der Preis der Eismaschinen ist allerdings auch etwas h├Âher, wobei die Qualit├Ąt stimmig ist. Von ÔÇ×UnoldÔÇť gibt es Eismaschinen mit einem etwas gr├Â├čeren Fassungsverm├Âgen bis zu 2,5 Liter.
Das Unternehmen ÔÇťSpringlaneÔÇŁ hat sich seit der Gr├╝ndung 2012 auf dem Markt etabliert und bietet verschiedene K├╝chenger├Ąte, Grills und Kochzubeh├Âr an. Hochwertige Eis-, Milchshake- und Joghurtmaschinen geh├Âren im Test ebenfalls dazu. Die Eismaschine gibt es von ÔÇ×SpringlineÔÇť mit oder ohne Kompressor, darunter die Modelle ÔÇ×ElliÔÇť, ÔÇ×EmmaÔÇť oder ÔÇ×ElisaÔÇť.

 

Fachhandel vs. Internet: wo kaufe ich meine Eismaschine am besten?

Eine Eismaschine kann im Fachhandel erworben werden, etwas g├╝nstiger und bequemer im Internet. Eine pers├Ânliche Beratung ist nicht unbedingt notwendig, wie sie der station├Ąre Handel bietet. Auch im Internet helfen Test- und Vergleichsseiten bei der Kaufentscheidung. Die Onlinebestellung ist direkt von zu Hause m├Âglich, die Lieferung durch den Verlagerung des Marktes auf den E-Commerce-Bereich auch sehr zuverl├Ąssig und schnell. Durch die gro├če Konkurrenz der Hersteller kann der Verbraucher auf viele Sonderangebote zur├╝ckgreifen und sich an Bewertungen und Kundenrezensionen orientieren, welche Eismaschinen die besten sind und die Eiszubereitung vereinfachen.

10 h├Ąufige Kriterien anhand von Kundenrezensionen – diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Kundenrezensionen sind sehr aufschlussreich, wenn es um die Anschaffung einer hochwertigen Eismaschine geht. Der Praxistest zeigt oftmals, ob die Ger├Ąte etwas taugen und auch das leisten, was der Hersteller verspricht. H├Ąufig wird eine gute Eismaschine in ihrer Leistung, Vielseitigkeit und Schnelligkeit gelobt. Eine cremige Konsistenz ohne Eiskristalle ist f├╝r viele Kunden die Voraussetzung f├╝r eine gelungene Eiszubereitung. Bem├Ąngelt werden von Kunden h├Ąufig eine lange Zubereitungszeit, ein leistungsschwaches R├╝hrwerk und eine fl├╝ssig bleibende Eismasse.

Vorteile im ├ťberblick

  • die Eismaschine hat eine zus├Ątzliche Einf├╝ll├Âffnung im Deckel
  • der R├╝hrstab arbeitet kraftvoll und ohne Unterbrechungen und kann die Drehrichtung ├Ąndern
  • die Eismasse gelingt cremig und fest
  • H├Ąufige Kriterien anhand Kundenrezensionen Eismaschine im Test und Vergleichdie Zubereitung dauert nur etwa 15 bis 20 Minuten
  • das Ger├Ąt ist leise und effizient
  • die Eismaschine kann einfach bedient werden
  • die Eismaschine ist einfach zu reinigen
  • der K├╝hlbeh├Ąlter hat ein ausreichend gro├čes Fassungsverm├Âgen
  • die Eismaschine kann platzsparend aufgestellt werden
  • im Lieferumfang sind leckere Rezeptideen und ein umfangreiches Zubeh├Âr enthalten

Nachteile im ├ťberblick

  • die Eismaschine arbeitet zu laut und st├Ârend
  • die Eismasse bleibt fl├╝ssig und erreicht nicht die gew├╝nschte Konsistenz
  • die Zubereitungszeit dauert zu lange
  • das Eis wird nicht lange genug weiter gek├╝hlt
  • die Eismaschine ist schwierig zu reinigen
  • das R├╝hrwerk hat nicht gen├╝gend Leistung
  • die Bedienung ist umst├Ąndlich
  • das Fassungsverm├Âgen ist unzureichend
  • der R├╝hrvorgang blockiert von Zeit zu Zeit
  • das Eis kann nicht g├╝nstig entnommen werden

Infos und Fakten rund um die Eismaschine

Tipps und Tricks ÔÇô die richtige Aufbewahrung von selbstgemachtem Speiseeis

Die Zubereitung in der Eismaschine gestattet h├Ąufig auch die l├Ąngere Aufbewahrung der Eismasse in der R├╝hrsch├╝ssel, wenn diese verschlossen werden kann. Da jedoch keine Zus├Ątze und Konservierungsstoffe verwendet werden, ist die Dauer begrenzt. Das Eis sollte entsprechend nicht l├Ąnger als 5 bis 7 Tage im Gefrierfach gelagert werden, da ansonsten der Geschmack und auch die cremige Konsistenz verloren gehen. Das betrifft besonders Eissorten im Test und Vergleich, bei denen Eier verwendet wurden. Sorbets und Eissorten ohne Ei k├Ânnen auch 3 bis 4 Wochen aufbewahrt werden. F├╝r beide Varianten im Test gilt jedoch, dass das Eis nicht zwischendurch aufgetaut und dann wieder eingefroren wird.Infos und Fakten rund um die Eismaschine im Testvergleich

Damit sich die Konsistenz und der Geschmack im Test so lange wie m├Âglich erhalten, sollte das Eis entweder in der R├╝hrsch├╝ssel gut abgedeckt oder in einen luftdichten Beh├Ąlter gegeben werden. Damit es nicht zu hart wird, gen├╝gt eine Temperatur von minus 10 bis 15 Grad Celsius, wobei dann auch keine Eiskristalle entstehen. Ein leichteres Entnehmen ist durch das Einlegen von Backpapier in den Beh├Ąlter m├Âglich, wobei das Eis gut portioniert werden kann.

Um zu vermeiden, dass die Eismasse Kristalle bildet, was immer dann geschieht, wenn die Masse zu lange an der warmen Luft ist und dann eingefroren wird, kann das Eis mit Frischhaltefolie abgedeckt werden, bevor der Deckel den Beh├Ąlter ganz schlie├čt. Auch das Umdrehen des Beh├Ąlters ist ein Tipp, da sich Eiskristalle am Boden bilden. In umgekehrter Form ist dann der Deckel der Boden. Die Eiskristalle werden nach dem Entnehmen aus dem Gefrierfach vom Deckel abgewischt, ohne dass die Eismasse betroffen ist.

Stiftung Warentest Eismaschine Test ÔÇô die Ergebnisse

Ergebnisse von Stiftung Warentest im Eismaschine TestvergleichEinen umfangreichen Test und Vergleich von verschiedenen Eismaschinen gibt es von Stiftung Warentest. Hier wurden g├╝nstige Modelle mit Gefrierbeh├Ąlter getestet und Modelle mit Kompressor. Die Eismaschine mit K├╝hlfl├╝ssigkeit war bereits ab 25 Euro im Handel erh├Ąltlich, Eismaschinen mit Kompressor kosteten zwischen 230 bis 264 Euro.

Stiftung Warentest verwies darauf, dass Kompressor-Eismaschinen im Test wesentlich lauter sind, jedoch die Zubereitung im Test und Vergleich vereinfachen. F├╝r beide Ger├Ątearten galt im Test, dass die Eismasse bereits leicht gek├╝hlt sein musste, damit sie nicht zu weich war und die Zeitdauer der Zubereitung sich nicht verl├Ąngerte.┬áGut bewertet im Test wurden Eismaschinen wie die ÔÇ×Tristar YM-2603ÔÇť, die ÔÇ×Krups GVS 2ÔÇť, die ÔÇ×Clatronic ICM 3225ÔÇť und die ÔÇ×Unhold De LuxeÔÇť. Andere Eismaschinen schnitten im Vergleich etwas schlechter ab, darunter die ÔÇ×DeÔÇÖLonghi ICK 5000ÔÇť. Allgemein war das Gesamtergebnis des Tests jedoch einheitlich positiv.

Die 5 wichtigsten Fragen zum Thema ÔÇ×EismaschineÔÇť

Wie wichtig ist die Reinigung der Eismaschine?

Die wichtigsten Fragen zu Eismaschinen im TestEis ist im Test und Vergleich durch die Verwendung roher Zutaten sehr anf├Ąllig f├╝r die Keim- und Bakterienbildung, wenn diese als R├╝ckst├Ąnde in der Eismaschine zur├╝ckbleiben. Eine Reinigung ist daher im Test und Vergleich immer direkt nach der Eiszubereitung notwendig und sollte im Vergleich auch gr├╝ndlich durchgef├╝hrt werden. Das betrifft nicht nur den Beh├Ąlter, sondern auch das gesamte R├╝hrwerk. R├╝ckst├Ąnde k├Ânnen ebenso den K├╝hlprozess beeinflussen. Die hygienisch einwandfreien Voraussetzungen sind bei der Eiszubereitung im Test und Vergleich daher zwingend notwendig, da ansonsten auch Salmonellengefahr besteht.

Wie viele Kalorien hat Eis aus der Eismaschine?

Das normale Speiseeis mit einfachen Zutaten hat im Test und Vergleich etwa 200 kcal und ist daher noch keine Kalorienbombe. Gerade die kontrollierte Zubereitung erm├Âglicht viele kalorienarme Eissorten im Test. Ein Frozen Yogurt hat etwa 150 kcal und ein Sorbet zwischen 45 und 65 kcal, je nachdem, welche Fr├╝chte und wieviel Zucker verwendet werden. Dazu kommen die Kalorien der Eiswaffel und der Sahne.

Wieviel Eismasse sollte in den Eisbeh├Ąlter der Eismaschine eingef├╝llt werden?

Der Eisbeh├Ąlter ben├Âtigt im Test etwas Luft, damit die Eismasse cremig verr├╝hrt werden kann. Daher ist es im Vergleich nicht empfehlenswert, das gesamte Volumen zu nutzen, sondern den Beh├Ąlter etwa zu einem guten Zweidrittel zu f├╝llen.

Viele Eismaschinen enthalten im Beh├Ąlter oder in der Gefriersch├╝ssel eine Skala, ├╝ber die im Test und Vergleich eine maximale F├╝llmenge angezeigt wird.

Wodurch entsteht eine feste Eiskonsistenz?

Je weniger Zucker das Eis im Test und Vergleich enth├Ąlt, desto fester wird auch die Eismasse. Mit Zucker kann entsprechend das weichere und cremige Ergebnis einfacher erzielt werden. Gleiches bewirkt die Zugabe von Eigelb oder Alkohol. Wichtig ist ein Verh├Ąltnis von 2 zu 1 zwischen Fl├╝ssigkeit und festen Zutaten. Etwa 15 Prozent der Gesamtmasse bildet der Zuckeranteil. Ist dieser zu gering oder in der fl├╝ssigen Eismasse nicht gut verr├╝hrt, wird der K├╝hlprozess verz├Âgert.

Wie gesund ist Speiseeis, wenn es in der Eismaschine zubereitet wird?

Bei der eigenen Zubereitung von Speiseeis in der Eismaschine k├Ânnen im Test und Vergleich ganz gew├Ąhlt n├Ąhrstoffreiche und hochwertige Zutaten verwendet werden, w├Ąhrend Konservierungsstoffe, Verdickungsmittel und andere Zusatzstoffe weggelassen werden. Auch kann der Zuckeranteil selbst bestimmt und reduziert werden, wodurch das Eis ges├╝nder und kalorien├Ąrmer wird. Sehr beliebt sind Sorbets, die als Wassereis sehr wenige Kalorien enthalten. Das Speiseeis aus der Eismaschine ist ges├╝nder als das gekaufte im Supermarkt.

Praktisches Zubeh├Âr f├╝r eine Eismaschine

Viele Hersteller im Test und Vergleich bieten bereits beim Kauf einer Eismaschine ein umfangreiches Zubeh├Âr. Meistens ist im Lieferumfang ein Messbecher enthalten, der das Einf├╝llen und Portionieren der Zutaten vereinfacht. Auch ein Silikonspatel hilft im Test, die Eismasse einfacher zu entnehmen, die R├Ąnder zu s├Ąubern und das Eis leichter durchr├╝hren zu k├Ânnen. Wer gerne viel Eis ist, wird im Vergleich um die Anschaffung eines Eisportionierers nicht herumkommen. Diese gestatten das Formen von kleinen und gro├čen Eiskugeln, was beim Servieren von Eis im Test und Vergleich einfach besser aussieht.Praktisches Zubeh├Âr f├╝r eine Eismaschine im Test und Vergleich

Praktisch f├╝r die Zubereitung von Speiseeis ist im Test und Vergleich nat├╝rlich ein Mixer oder R├╝hrstab. Damit kann die Grundmasse einfacher verr├╝hrt und vorbereitet werden. Das betrifft nicht nur das Vermengen von Sahne, Milch, Fr├╝chten und Gew├╝rzen, sondern auch die Zugabe von Zucker und Eigelb. Da f├╝r das Speiseeis die Milch im Test erhitzt werden muss, kann der Mixer daf├╝r sorgen, dass das Ei in der hei├čen Konsistenz nicht stockt.

Eine gute Wahl sind im Test und Vergleich auch Spritzbeutel, um das Speiseeis in ein Softeis zu verwandeln. Spritzbeutel k├Ânnen ebenfalls f├╝r die Zugabe von Sahne verwendet werden und sind f├╝r die Dekoration im Vergleich allgemein hilfreich. Der Handel h├Ąlt f├╝r die Lagerung von Eis verschieden gro├če Frischhaltedosen und entsprechende Beh├Ąlter bereit. Sehr sch├Ân ist im Test und Vergleich auch ein H├Ârnchenhalter oder ein H├Ârnchenautomat f├╝r die Zubereitung der hauchd├╝nnen Waffeln f├╝r die Eiskugel.

Weiterf├╝hrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (288 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...