In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Sous Vide Garer Test 2020 ‱ Die 6 besten Sous Vide Garer im Vergleich

Sous Vide Garer Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Sous Vide Garer?

Eine besonders schonende Möglichkeit, um Fleisch, Fisch oder GemĂŒse zu garen bietet ein Sous Vide Garer. Der Ausdruck „Sous Vide“ kommt aus dem Französischen bedeutet auf Deutsch so viel wie „unter Vakuum“ – weshalb bei den GerĂ€ten im Test auch hĂ€ufig von Vakuumgarern gesprochen wird.

Eingeschweißt und mit niedrigen Temperaturen lassen sich mit dem Garer feinste Speisen optimal zubereiten – wenn das GerĂ€t denn hĂ€lt, was der Hersteller verspricht. Welche Sous Vide Garer im Vergleich im Test am besten abschneiden, welche Vor- und Nachteile Sous Vide Garer haben und welche GerĂ€te beim Test (u. a. der Stiftung Warentest) die besten
Ergebnisse erzielen, wird im Folgenden geschildert.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Sous Vide Garer

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Sous Vide Garer?

Wie funktioniert ein guter Sous Vide Garer TestMit einem guten Sous Vide Garer kann man Fleisch und GemĂŒse bei optimaler Temperatur zwischen 50 und 85 Grad im eigenen Saft garen, sodass es das maximale Aroma behĂ€lt und die perfekte Konsistenz bekommt. Dabei werden das Fleisch oder das GemĂŒse in einen Vakuumbeutel gelegt, dem anschließend die Luft entzogen wird, um den Inhalt möglichst luftfrei und luftdicht zu verschweißen.

Die gefĂŒllten, vakuumierten Beutel werden anschließend mit dem Sous Vide Garer im Wasserbad auf optimale Temperatur erhitzt und gegart. Auf diese Weise garen Fleisch oder GemĂŒse im eigenen Saft ohne zu verwĂ€ssern, bleiben Vitamine erhalten und ist es nahezu unmöglich, etwas zu verkochen.

Welche Arten von Sous Vide Garern gibt es?

  • Sous Vide Stick
  • Sous Vide Garer mit Tank / Wasserbadgarer
  • Einbau-Dampfgarer

Sous Vide Stick

Arten aus einem guten Sous Vide Garer TestDer Sous Vide Stick ist die handliche Variante eines Sous Vide Garers. Der Stick ist gleichzeitig die Heizung fĂŒr das Wasserbad und der Temperaturregler und lĂ€sst sich an bereits vorhandenen Kochtöpfen leicht montieren. Im Test schneiden Sous Vide Sticks hĂ€ufig im Vergleich besser ab als die Sous Vide Garer mit Tank. Ein Nachteil der Sous Vide Sticks ist, dass der Topf, der damit verwendet werden kann, eine Höhe von mindestens ca. 20 cm haben sollte, damit er tief genug fĂŒr den Sous Vide Stick ist.

DarĂŒber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass sich durch den Sous Vide Stick der Topf nicht mehr mit einem Deckel verschließen lĂ€sst und beim Garen deshalb viel Wasser verdampft. Deshalb kann man alternativ auf ein KĂŒchenbrettchen, Alufolie oder – etwa professioneller – auf Sous-Vide-Isolationskugeln zurĂŒckgreifen, um das Verdampfen zu vermindern. Alternativ sollte man bei der Verwendung darauf achten, das Wasser im Zweifelsfall wĂ€hrend des Garvorgangs gegebenenfalls aufzufĂŒllen.

Sous Vide Garer mit Tank / Wasserbadgarer

Ein Sous Vide Garer mit Tank ist im Vergleich zum Sous Vide Stick durch den mitgelieferten WasserbehĂ€lter zum Garen grĂ¶ĂŸer und sperriger, sodass mehr Platz in der KĂŒche gebraucht wird und die Reinigung je nach GerĂ€t im Vergleich schwieriger ist.

Ein Vorteil ist im Vergleich jedoch, dass diese GerĂ€te einen Deckel zum Verschließen des Wasserbades und hĂ€ufig auch weiteres Zubehör enthalten. Durch den geschlossenen Sous Vide Garer ist der Wasserverlust ĂŒber die – mitunter im Vergleich sehr langen – Garzeiten nicht so groß und die Gefahr, dass das Wasser auf einen zu niedrigen Pegel sinkt, um die Lebensmittel noch ausreichend zu bedecken, nicht gegeben.

Einbau-Dampfgarer

Gerade in gastronomischen Betrieben, aber auch im Zusammenspiel mit dem heimischen Herd kann ein Einbau-Dampfgarer sehr gut als Sous Vide Garer genutzt werden. Je nach AusfĂŒhrung sind diese garer sehr genau in der Temperierung, was gerade im Profi-Bereich den Unterschied ausmachen kann.

So werden Sous Vide Garer getestet

So werden Sous Vide Garer am besten getestetBeim Test eines Sous Vide Garers wird in der Regel nicht nur die Zubereitung verschiedener Lebensmittel von Fleischsorten bis GemĂŒse im Vergleich getestet, sondern auch, inwiefern technische Kriterien und SicherheitsansprĂŒchen genĂŒgt wird. Stimmt die angegebene Temperatur, die der Sous Vide Garer anzeigt? Ist er in der Lage, die Temperatur ĂŒber den – hĂ€ufig langen – Garvorgang entsprechend zu halten? – Diesen Fragen mĂŒssen sich die GerĂ€te im Test stellen. DarĂŒber hinaus wird getestet, wie schnell sich das Wasser erhitzen lĂ€sst und ob die WasserumwĂ€lzung zum gleichmĂ€ĂŸigen Erhitzen den AnsprĂŒchen im Vergleich entspricht.

Auch die Reinigung und damit verbundene Funktionen (ist ein Wasserablaufsystem vorhanden, ist das GerĂ€t fĂŒr eine Reinigung in der SpĂŒlmaschine geeignet, etc.). Nicht zuletzt ist es fĂŒr viele KĂ€ufer – und damit auch fĂŒr die Tester – ein wichtiges Kriterium, wie praktisch und platzsparend der Sous Vide Garer ist. Hier lohnt sich ein Vergleich verschiedener GerĂ€te und die Überlegung, wo es untergebracht werden soll und wie hĂ€ufig das GerĂ€t im Alltag zum Einsatz kommen wird – so lĂ€sst sich schnell herausfinden, ob ein Stick oder ein kompletter Garer mit Tank besser dem Bedarf entsprechen. Je nach Tester variieren die Kriterien im Test im Vergleich leicht, doch sind am hĂ€ufigsten folgende mögliche Testkriterien zu finden:

Sous Vide Garer im Test – diese Kriterien spielen beim Vergleich eine wichtige Rolle

  • Eigenschaften und Funktionen
  • Temperaturgenauigkeit
  • Handhabung
  • Funktionen
  • Garen
  • Sicherheit
  • Reinigung
  • Zubehör und Ausstattung
  • Umwelteigenschaften

Eigenschaften und Funktionen

Eigenschaften aus einem guten Sous Vide Garer TestZu den Eigenschaften, die im Test und Vergleich verschiedener Sous Vide Garer eine Rolle spielen, gehören unter anderem das Material des BehĂ€lters (hĂ€ufig Edelstahl) und die Leistung, die zwischen ca. 450 und 2000 Watt je nach GerĂ€t im Test variieren kann. DarĂŒber hinaus wird im Test der Temperaturbereich gemessen, der ebenfalls im Vergleich sehr unterschiedlich sein kann und bei manchen GerĂ€ten von 5 bis 99 Grad Celsius reicht, bei den meisten Sous Vide Garern aber ungefĂ€hr zwischen 40 und 99 Grad Celsius liegt. Auch das Volumen des GerĂ€tes, wie viele Liter Wasser es fasst bzw. bei einem Sous Vide Stick, wie hoch der Topf sein muss, in dem er benutzt werden kann, spielt bei der Anschaffung eine wichtige Rolle. Ebenso kann beim Test ins Gewicht fallen, ob das GerĂ€t besonders platzsparend ist – was vor allem bei den Sous Vide Sticks der Fall ist.

Temperaturgenauigkeit

Ein wichtiges Merkmal im Test beim Sous Vide Garer ist die Temperaturregulierung. Erstens muss sie sich fĂŒr optimale Ergebnisse genau einstellen lassen, und zweitens muss die Temperatur auch ĂŒber die Dauer des Garvorgangs lange genug gehalten werden können. DafĂŒr haben die GerĂ€te einen Temperaturmesser und können das Wasser entsprechend umwĂ€lzen, um es gleichmĂ€ĂŸig zu temperieren.

Handhabung

Wie leicht oder schwer lĂ€sst sich der Sous Vide Garer bedienen? Ist die Anleitung verstĂ€ndlich geschrieben? LĂ€sst er sich – wenn es ein Sous Vide Stick ist – leicht und sicher am Topfrand befestigen?

Gibt es ein Touch-Display und lĂ€sst sich dieses gut bedienen? – Diese und weitere Fragen beantworten die PrĂŒfer hĂ€ufig beim Vergleich der verschiedenen GerĂ€te im Test.

Funktionen

Funktionen aus einem Sous Vide Garer TestvergleichNeben der Heizfunktion, dem Temperaturmesser und der – schon fast obligatorischen – UmwĂ€lzpumpe haben einige Sous Vide Garer im Test weitere Funktionen, die das Garen erleichtern. Dazu können zum Beispiel eine automatische Temperaturregelung oder ein 24-Stunden-Display fĂŒr ein einfaches Zeitmanagement gehören. Beim Test wird ĂŒberprĂŒft, ob die GerĂ€te ihre Funktionen gut ausfĂŒhren: Wie schnell heizt sich das Wasser auf? Wird es gleichmĂ€ĂŸig heiß? Erreicht das Wasser die angegebene Temperatur und hĂ€lt es sie so lange wie gewĂŒnscht? Schaltet sich die Heizung aus, wenn das Wasser bereits heiß genug ist? – Das wird bei den GerĂ€ten im Vergleich getestet.

Garen: Das Garen mit einem Sous Vide Garer oder Stick unterscheidet sich vom gewöhnlichen Kochen. Das Zusammenspiel der Herstellerangaben, der Funktionen und ob sie halten, was sie versprechen, entscheiden ĂŒber das Ergebnis. Im Test werden im Vergleich mit verschiedenen GerĂ€ten Lebensmittel zubereitet und getestet, wie das Gar-Ergebnis in Konsistenz und Geschmack ausfĂ€llt, damit ein echter Vergleich möglich ist.

Sicherheit

Gerade beim Test der Stiftung Warentest wurden Sicherheitsaspekten an einigen GerĂ€ten im Vergleich bemĂ€ngelt. So besteht unter UmstĂ€nden die Gefahr, dass Wasser in den Sous Vide Stick eindringt und es zu StromschlĂ€gen und KurzschlĂŒssen kommen kann. DarĂŒber hinaus werden Sous Vide GarbehĂ€lter oder Sous Vide Sticks und die Töpfe, an denen sie befestigt sind, hĂ€ufig auf Dauer sehr heiß. Bei einem GerĂ€t stellten die Tester Temperaturen ĂŒber 100 Grad fest, sodass – trotz niedrigerer Gartemperatur – eine gewisse Verbrennungsgefahr von Sous Vide Garern ausgeht, an die man als Nutzer (auch bei der Platzierung des GerĂ€ts auf einer hitzefesten Unterlage) denken sollte.

Reinigung

Gerade bei den kompakten Sous Vide Garern ist die Reinigung ein wichtiges Kriterium im Test, da diese hÀufig nicht gerade handlich sind. GerÀte, die ein Wasserablaufsystem haben, können hier im Test Pluspunkte sammeln.

Auch bei GerĂ€ten, bei denen sich der Wassertopf entnehmen lĂ€sst, dieser Antihaft-beschichtet und gegebenenfalls sogar spĂŒlmaschinenfest ist, schlĂ€gt sich dies im Test positiv auf das Ergebnis nieder. Bei Sous Vide Sticks sollte die Reinigung ebenfalls möglichst leicht von der Hand gehen und das GerĂ€t so beschaffen sein, dass dabei kein Wasser in die Elektronik eindringen kann.

Zubehör und Ausstattung

Ausstattung eines Sous Vide Garer im TestvergleichJe nach Sous Vide Garer gehört zum Lieferumfang weiteres Zubehör. So ist bei manchen Sous Vide Sticks noch eine Halterung dabei, ist ein Kochbuch oder eine passende Gartabelle zum GerĂ€t enthalten. Ein Sous Vide Rack – ein Gitter, in dem die Vakuumbeutel in passendem Abstand zueinander platziert werden können oder andere Halterungen können ebenfalls bei einigen Garern zum Zubehör gehören.

Umwelteigenschaften

Lange Garzeiten machen es hĂ€ufig notwendig, den Sous Vide Garer viele Stunden am StĂŒck in Betrieb zu nehmen. Dies kann sich – je nach GerĂ€t – negativ auf die Energiebilanz auswirken. Auch das ist ein Punkt, der je nach Schwerpunkt im Test berĂŒcksichtigt werden kann.

Worauf muss ich beim Kauf eines Sous Vide Garers sonst noch achten?

Wer einen Sous Vide Garer oder einen Sous Vide Stick kauft sollte bedenken, dass zu dieser Art des Garens dazu gehört, dass die entsprechenden Lebensmittel luftdicht eingeschweißt werden mĂŒssen. Deshalb ist es unabdingbar, zusĂ€tzlich einen Vakuumierer und die entsprechenden Vakuumbeutel anzuschaffen (falls nicht bereits im Haushalt vorhanden), um das GerĂ€t nutzen zu können.

Das sind die bekanntesten Sous Vide Garer Hersteller im Vergleich

  • ALLPAX
  • Klarstein
  • Severin
  • Steba
  • WMF
  • Profi Cook
  • Caso Design
  • Wancle
Von ALLPAX, einem Familienunternehmen aus Papenburg, stammt einer der Testsieger der Stiftung Warentest in der Ausgabe 01/2018. Der SVU Sous Vide Stick schnitt mit der Note 2,1 ab – leichte AbzĂŒge gab es beim Garen, doch in puncto Handhabung, Sicherheit und Umwelteigenschaften schnitt er besser ab als die Konkurrenz
Der Berliner Hersteller Klarstein fĂŒr KĂŒchengerĂ€te und Haushaltshelfer vieler Art kann ebenfalls mit QualitĂ€t punkten: Der Quickstick schnitt bei der Stiftung Warentest ebenfalls als einer von zwei Testsiegern mit der Note 2,1 ab und gart besonders gut.
Das Unternehmen Severin ist seit mehr als 125 Jahren ein deutsches Traditionsunternehmen, das seit mehr als 60 Jahren auch verschiedene ElektrogerĂ€te fĂŒr den Haushalt produziert und verkauft. Mit ZuverlĂ€ssigkeit und Innovationen wirbt das Unternehmen fĂŒr seine Produkte.
Das Familienunternehmen in dritter Generation fing an mit FutterdĂ€mpfern fĂŒr die Landwirtschaft, produziert seit den 20er-Jahren Toaster und Wasserkocher fĂŒr Haushalte und ist inzwischen auch fĂŒr seine Sous Vide Garer, Elektrogrills und Raclette-GerĂ€ten „made in Germany“ bekannt.
SelbstverstĂ€ndlich lĂ€sst sich WMF als einer der bekanntesten Hersteller fĂŒr KĂŒchengerĂ€te und Co. nicht nehmen, ebenfalls Sous Vide Garer ins Programm zu nehmen.
Hinter der Marke Profi Cook fĂŒr ambitionierte Hobbyköche steht die Clatronic International GmbH aus Kempen. Die Marke ist seit 2011 bekannt fĂŒr ihre Elektro-Klein- und GroßgerĂ€te.
Die Marke fĂŒr KĂŒchengerĂ€te ist seit 1952 im Bereich KĂŒchengerĂ€te aktiv. ZeitgemĂ€ĂŸes Design, FunktionalitĂ€t und Innovationen wie z.B. die Steuerung der GerĂ€te ĂŒber Apps gehören beim Unternehmen zum Konzept.
Der chinesische Hersteller fĂŒr KĂŒchengerĂ€te ist fĂŒr seine gĂŒnstigen Sous Vide Garer beliebt und gehört bei Amazon zu den am hĂ€ufigsten und besten bewerteten GerĂ€ten.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Sous Vide Garer am Besten?

Sous Vide Garer Testsieger suchen und kaufenGerade bei grĂ¶ĂŸeren GerĂ€ten liegt der Gedanke nach, sich beim Kauf eines Sous Vide Garers an den Fachhandel zu wenden. Hier kann man in ausgewĂ€hlten FachgeschĂ€ften auch auf Beratung zĂ€hlen.

Jedoch ist die Auswahl an Sous Vide Garern im Vergleich jedoch hĂ€ufig nicht besonders gering. Die Sieger im Test der Stiftung Warentest beispielsweise, von denen QualitĂ€t erwartet werden darf, sind hĂ€ufig im Vergleich online gĂŒnstiger zu erwerben als im FachgeschĂ€ft.

Wer die Auswahl und den Vergleich von Preisen schĂ€tzt, ist deshalb hĂ€ufig gut damit beraten, online einen Sous Vide Garer zu bestellen. Wer eine Einweisung in die Handhabung benötigt, ist dagegen hĂ€ufig auch im Fachhandel gut beraten, wobei dort in der Regel die GerĂ€te besonders hervorgehoben werden, die bereits zum Sortiment gehören – ob dazu im Vergleich getestete GerĂ€te gehören, muss im Einzelfall geschaut werden.

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Nachteile

  • komplizierte / nervige Bedienung (Anweisungen nicht klar, man kommt schnell auf die falsche Taste, es hört nicht auf zu piepsen)
  • schlechte Anleitung
  • Heizfunktion defekt (schaltet nicht ab / heizt zu wenig)
  • schnell durchgebrannt
  • zu schwache Leistung
  • GerĂ€t nicht wasserdicht
  • rostet schnell
  • Temperatureinstellung defekt
  • lĂ€sst sich nicht genau einstellen
  • Display reagiert nicht
  • schlecht zu reinigen

Die in Kundenrezensionen geschilderten Nachteile beziehen sich vor allem darauf, dass GerĂ€te nicht wie angegeben funktionieren: Mal ist das Display defekt, mal die Heizfunktion, mal ist das GerĂ€t nicht wasserfest. In einigen FĂ€llen gab auch eine schlechte Anleitung Grund zum Unmut der Kunden, oder dass die Bedienung nicht so selbsterklĂ€rend ist wie gewĂŒnscht. Sehr selten wird auch bemĂ€ngelt, dass das GerĂ€t nicht gut verarbeitet und nur schlecht zu reinigen sei.

Vorteile

  • Genauigkeit (Temperaturabweichung von 0,1 bis 0,3 Grad)
  • leise im Betrieb
  • heizt das Wasser schnell auf
  • hĂ€lt die Temperatur konstant
  • lĂ€sst sich leicht bedienen
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • gart auf den Punkt
  • hĂ€lt gut am Topf
  • leckere Ergebnisse
  • guter Kundenservice bei Defekt
  • flexibel einsetzbar (großer Topf / kleinerer Topf)

Die meisten Kunden, die Sous Vide Garer bewerten, sind vor allem begeistert von den guten Gar-Ergebnissen und dem Geschmack. In technischer Hinsicht wird vor allem die Temperaturgenauigkeit sehr positiv hervorgehoben, und dass die Temperatur konstant gut gehalten wird, nachdem die GerÀte, die am besten bewertet werden, das Wasser auch sehr schnell aufheizen können.

Stiftung Warentest Sous Vide Garer im Test – die Ergebnisse

Ergebnisse aus einem Sous Vide Garer TestvergleichDank der steigenden Beliebtheit der Vakuumgarer hat Stiftung Warentest reagiert und in seiner Ausgabe 01/2018 elf verschiedene Sous Vide Garer Modelle getestet. Dabei schnitten vier GerĂ€te mit der Note „mangelhaft“ und vier mit der Note „gut“ ab, wobei sich zwei GerĂ€te mit der Note 2,1 den Testsieg teilen. Beides sind Sous Vide Sticks, die im Vergleich beim Test der Stiftung Warentest insgesamt besser abgeschnitten haben als die kompletten Sous Vide Garer mit Wassertank.

Mangelhaft schnitten manche Sous Vide Garer vor allem wegen Sicherheitsproblemen ab: Bei der Befestigung des Sticks kann es passieren, dass der Sous Vide Stick so tief rutscht, dass die Elektronik ins Garwasser gerÀt und die Gefahr eines Stromschlags und Kurzschlusses entsteht.

DarĂŒber hinaus weisen die Tester der Stiftung Warentest auf eine potentielle Verbrennungsgefahr hin: Da viele Rezepte eine sehr lange Garzeit vorsehen (bis zu mehr als 24 Stunden), erhitzt sich der BehĂ€lter stark und wird die Außenwand des Wassertanks trotz der niedrigen Gartemperaturen mitunter ĂŒber 100 Grad Celsius heiß.

Da sich das Garen mit Sous Vide Garern im Vergleich mitunter sehr vom gewohnten Kochen unterscheidet, ist es ratsam, sich eine Tabelle mit Garzeiten zum GerĂ€t zu besorgen – diese ist hĂ€ufig beim Kauf eines Sous Vide Garers nicht mit enthalten, wie die Tester der Stiftung Warentest in ihrem Bericht zum Test anmerkten.

FAQ

Welches Fleisch lÀsst sich mit dem Sous Vide Garer garen?

Fragen ĂŒber Sous Vide Garer Test und VergleichPrinzipiell lĂ€sst sich jedes Fleisch vom Schweinekotelett ĂŒber Rindersteak bis zur HĂŒhnchenbrust in einem Sous Vide Garer zubereiten. Besonders beliebt ist die Garmethode aber fĂŒr Steaks, die auf den Punkt perfekt gelingen und helles Fleisch, das schonend gegart wird.

Jedoch ist gerade bei HĂŒhnerfleisch wichtig, das Fleisch nach dem Garen noch einmal bei heißen Temperaturen in der Pfanne anzubraten, um mögliche Keime und Bakterien abzutöten, die durch das Garen bei Niedrigtemperaturen im Sous Vide Garer verschont wurden. DarĂŒber hinaus entstehen durch das Anbraten die – gerade beim Steak sehr wichtigen – Röstaromen, die fĂŒr viele den besonderen Geschmack ausmachen.

Was ist besser – ein Sous Vide Garer oder ein Stick?

Ein Sous Vide Garer nimmt im Vergleich hĂ€ufig mehr Platz in der KĂŒche in Anspruch und ist aufwĂ€ndiger in der Reinigung, bietet aber dafĂŒr bereits ein Wasserbad in ausreichender Tiefe sowie einen Verschluss, der das Verdampfen des Wassers verhindern kann. Ein Sous Vide Stick ist im Vergleich kleiner und passt in die KĂŒchenschublade, hat – je nach Modell – im Test eine hohe Temperaturgenauigkeit erreicht, verhindert aber durch die Arretierung am Topfrand das Verschließen des Kochtopfs, sodass im Vergleich viel Wasser verdampft. Insgesamt schnitten die Sticks im Test im Vergleich meistens besser ab als die Sous Vide Garer.

Wie lange muss man Sous Vide garen?

Das kommt ganz darauf an, was wie gegart werden soll. WĂ€hrend GeflĂŒgel und Fisch meistens mit einer Garzeit unter einer Stunde auskommt, werden bei Rind und Schwein im Vergleich je nach Gargut weniger als eine Stunde, mehrere Stunden, in EinzelfĂ€llen sogar mehr als 24 Stunden empfohlen.

GemĂŒse kommt je nach Sorte schon mit zwanzig Minuten aus oder braucht knapp eine Stunde (Kartoffeln und WurzelgemĂŒse, Bohnen sogar 75 Minuten).

Was heißt „Sous-vide“ garen?

„Sous vide“ garen kommt aus dem Französischen und heißt, „unter Vakuum“ garen. Dabei werden Lebensmittel möglichst luftfrei in Vakuumbeutel eingeschweißt, garen bei im Vergleich niedrigen Temperaturen lange Zeit im Wasserbad im eigenen Saft und bleiben dabei aromatisch ohne durch Wasserverlust in sich zusammen zu schrumpfen.

Warum und wann nutzt man einen Sous Vide Garer?

Viele Fragen aus einem Sous Vide Garer Test und VergleichLebensmittel lassen sich mit einem Sous Vide Garer besonders schonend zubereiten. So bleiben Geschmack und Vitamine besonders gut erhalten. DarĂŒber hinaus ist es durch die exakte Temperaturregelung mit einem Sous Vide Garer im Vergleich leichter, gute Kochergebnisse – etwa das perfekte Garen eines Steaks – verlĂ€sslich zu wiederholen.

LĂ€sst sich auch ohne Plastik Sous-vide garen?

Nicht so gut wie mit: FĂŒr das Sous-vide Garen ist ein Vakuumbeutel notwendig, da gerade durch die dĂŒnne, luftfrei am Lebensmittel anliegende Folie der Garprozess so schonend und verlustarm stattfinden kann. Und die Vakuumbeutel bestehen mangels brauchbarer Alternativen in der Regel aus Plastik.

Kann man auch ohne Sous Vide Garer etwas Sous-vide garen?

Es gibt auch die Möglichkeit, mit anderen KĂŒchengerĂ€ten Sous-vide zu garen. So kann man etwa den Backofen bei 65 Grad Celsius mit Umluft nutzen. Manche schwören auch auf die Nutzung der SpĂŒlmaschine oder der Friteuse als Sous Vide Garer. Doch sind die Ergebnisse im Vergleich hĂ€ufig nicht so genau kalkulierbar und mitunter aus Gesundheits– und
Sicherheitsaspekten bedenklich.

Wie geht Sous-vide garen in der SpĂŒlmaschine?

Das Sous-vide garen in der SpĂŒlmaschine ist ein Trend, der jedoch auch Gefahren birgt. Empfohlen werden in manchen Foren SpĂŒlgĂ€nge ĂŒber 65 Grad. Jedoch stellen die – mitunter unkontrollierbare – Hitze sowie Reinigungsmittel und KlarspĂŒler ein gewisses Risiko dar, da sie die Vakuumbeutel der Lebensmittel angreifen und somit SpĂŒlmittel hinein geraten können.

Kann ich auch in der Friteuse Sous-vide garen?

Eine Friteuse kann zum Sous Vide Garer mit Wasserbad umfunktioniert werden. Da sie jedoch weder das Wasser umwÀlzen kann noch die Temperatur genau gehalten wird, empfehlen Foren, dabei einen UmwÀlzthermostat zu nutzen.

Kann ich Fleisch und GemĂŒse zu lange Sous-vide garen?

Auch mit Sous Vide Garern ist es möglich, Fisch oder GemĂŒse zu weich zu kochen. Da die Garzeiten insgesamt lĂ€nger sind als im Vergleich zum gewöhnlichen Kochen, kommt es nicht auf eine Minute an – doch sollten die Garzeiten im Vergleich nicht zu stark von der Gartabelle abweichen, wenn eine gewisse Bissfestigkeit erhalten bleiben soll.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (275 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...