In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Aktualisiert am:

Badewanne erneuern Kosten

Das Erneuern einer Badewanne kann je nach Anbieter und Region um die 1.000 Euro kosten. Die Kosten sind abhängig davon, ob eine Badewanne komplett ausgewechselt werden muss, eine Reparatur oder ob eine sogenannte Wanne-in-Wanne Renovierung möglich ist. Je nach Region und Anbieter fallen die Preise sehr unterschiedlich aus. Durch den Vergleich auf ExpertenTesten.de stehen viele wichtige Infos, basierend auf Tausenden von Bewertungen rund um die Baderneuerung zur Verfügung.

Wann muss eine Badewanne erneuert werden?

Alle Kosten für Badewanne erneuernJede Badewanne weist nach Jahren einige Kratzer oder Flecken auf, die ein Erneuern der Badewanne notwendig machen. Je nach Region und Anbieter müssen mit unterschiedlichen Kosten gerechnet werden. Welche Kosten genau durch die Erneuerung anfallen, hängt von den unterschiedlichsten Faktoren ab. Bevor ein Fachmann bzw. eine Fachfrau für die Erneuerung der Badewanne beauftragt wird, sollte ein direkter Vergleich der Anbieter in der Nähe vorgenommen werden.

Wenn beispielsweise nicht nur die Badewanne erneuert, sondern auch Fliesen neu verlegt werden müssen, wirkt sich das auf den Preis aus. Kleine Kratzer können günstig mit entsprechenden Reparatur Sets behandelt werden. Bei einem größeren Schaden ist nur eine Erneuerung der Wanne sinnvoll. Ob ein Austausch teuer oder günstig wird, hängt immer von der baulichen Situation vor Ort ab. Auch die Art der neuen Badewanne spiegelt sich beim Preis wieder.

Was kostet die Erneuerung einer Badewanne?

Ein Kostenvorschlag für Badewanne erneuernAuch wenn Duschen im Vergleich zum Baden wesentlich günstiger ist, wünschen sich viele Hausbesitzer eine Badewanne. Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, kann eine Badewanne auch im Nachhinein in ein Badezimmer integriert werden. Ist bereits eine Badewanne vorhanden, die optisch aber einige Kratzer oder andere Beschädigungen aufweist, ist eine Erneuerung sinnvoll. Die Preise für eine Badewanne hängen von der Größe und Art des gewünschten Modells ab. Sind bereits Anschlüsse der Leitungen bzw. Abflüsse vorhanden, wird das Projekt wesentlich günstiger.

Eine klassische Badewanne kostet in der Regel zwischen 100 Euro bis 250 Euro. Zusätzlich wird ein Styropor-Träger benötigt und eine spezielle Verkleidung. Eine Verkleidung der Badewanne ist im Vergleich zu einem Verfliesen wesentlich einfacher zu montieren. Auch das Material Styropor ist günstiger, als handelsübliche Fliesen, die in der Nähe im nächsten Baumarkt gekauft werden können. Für eine einfache Verkleidung muss mit Kosten zwischen 300 Euro und 600 Euro gerechnet werden. Hierbei handelt es sich nur um die Kosten für das Material. Je nach Anbieter müssen für den Fachmann / die Fachfrau der Arbeitseinsatz und die Fahrtkosten gezahlt werden.

Kosten für die Installation einer Badewanne

Für die Installation einer Badewanne müssen für den Überlauf und Ablauf und für das Kleinmaterial zwischen 100 und 200 Euro gerechnet werden. Dazu kommen die Preise für eine Armatur. Je nach Ausstattung kosten sie zwischen 20 und 50 Euro. Hochwertige Modelle oder Designer Armaturen sind dagegen sehr teuer.

Sie haben einen Preis zwischen 100 und 200 Euro. Die Installationskosten richten sich immer für den jeweiligen Aufwand, der beim Fachmann entsteht. Je nach Lage der Wanne und Region müssen mit Einbaukosten um die 200 Euro gerechnet werden.
Eine Standard Badewanne kostet je nach Modell zwischen 200 und 500 Euro. Hierzu kommen Kosten, die für den Einbau der Anschlüsse und das Verlegen der Rohre anfallen. Die Bandbreite an Kosten ist dementsprechend sehr unterschiedlich, da das Material, die Arbeitskosten des Anbieters und die örtliche Lage beim Preis eine Rolle spielen.

Mit welchen Kosten muss bei der Erneuerung einer freistehenden Badewanne gerechnet werden?

Guter Preis für Badewanne erneuernWenn eine Badewanne kleine Kratzer aufweist, lässt sich die Beschädigung häufig mit Acryl behandeln. Im Internet sind aber auch einige Reparatur Sets zu finden, die eine Erneuerung der Badewanne vermeiden können. Bei einem großen Schaden muss eine neue freistehende Badewanne montiert werden. Im Vergleich zu einer Standard Badewanne müssen Hausbesitzer bei freistehenden Modellen mit Kosten zwischen 350 Euro und 600 Euro kalkuliert werden. Wird ein hochwertiges Modell erwünscht, kann zwischen Premium Varianten und Designer Wannen gewählt werden. Sie kosten im Durchschnitt zwischen 2.000 und 3.000 Euro.

Auch bei dieser Badewannen Art muss an die Kosten für die Armatur gedacht werden. Einfache Armaturen für freistehende Wannen kosten rund 100 Euro. Diese Armaturen sind wie bei den Standard Badewannen relativ günstig. Für Modelle, die über ein besonderes Design verfügen, muss mit Kosten zwischen 150 Euro und 450 Euro gerechnet werden. Die Kosten für den Einbau der Wanne fallen zwar weg, dafür ist aber mit höheren Anschluss Preisen zu rechnen. Häufig müssen Fliesen entfernt werden, um die Wasseranschlüsse oder den Abwasseranschluss zu montieren. Viele Anbieter bieten für diese Arbeiten einen Pauschalpreis an, der je nach Region unterschiedlich hoch ausfallen kann. Hausbesitzer sollten mit einem Preis zwischen 500 bis 600 Euro kalkulieren.

Wann bietet sich der Einbau einer neuen Wanne an?

Wenn nachträglich eine Badewanne im Badezimmer errichtet werden soll, bietet sich die Arbeit immer an, wenn die Sanierung des Badezimmers ohnehin geplant ist. Dadurch können hohe Kosten vermieden werden. Bevor ein Anbieter in der Nähe beauftragt wird, sollten sich Hausbesitzer immer einen Kostenvoranschlag geben lassen.

Wenn es sich um ein unproblematisches Badezimmer handelt, kostet der Austausch einer Badewanne in den meisten Fällen um die 1.000 Euro. Ein großer Vorteil ist, dass sich viele Hausbesitzer, die über ein großes Badezimmer verfügen, zwischen einer klassischen Form und einer runden, ovalen oder eckigen Badewanne entscheiden können.
Wenn der Abfluss der neuen Badewanne aber nicht mehr an der gleichen Stelle liegt, wie bei der alten Wanne, entstehen zusätzliche Kosten. Zu den üblichen Einbaukosten kommen in diesem Fall weitere 500 Euro auf den Hausbesitzer zu. Je nach Fachmann / Fachfrau und notwendigen Anpassungsarbeiten kann es passieren, dass zusätzliche Kosten für die Anpassung der Fliesen fällig werden.

Welche Kosten fallen bei einer Wanne-in-Wanne Reparatur an?

Alle Kosten für Wanne-in-Wanne Reparatur Der Austausch eines freistehenden Modells bietet sich immer an, wenn die Wanne starke Kratzer aufweist oder unansehnlich geworden ist. Im Vergleich zu fest montieren Wannen, ist eine Wanne-in Wanne Reparatur unnötig. Bei derartigen Modellen ist eine komplette Erneuerung der Wanne die beste Wahl. Bei fest montierten Wannen, bei denen sich die Badewannenbeschichtung mit Acryl oder Reparatur Sets nicht mehr reparieren lassen, kann das Wanne-in-Wanne-System eine günstige Alternative sein. Die alte Badewanne wird vom Fachmann ausgemessen, damit eine passgenaue Wanne aus Acryl eingesetzt werden kann. Bei diesem System kommt es höchstens zu einem Platzverlust von wenigen Millimetern. Ein weiterer Vorteil ist, dass in der Regel die alten Ablauf- und Überlaufgarnituren genutzt oder durch ein passgenaues Modell ersetzt werden können. Im Vergleich zu einer kompletten Erneuerung entsteht bei den Arbeiten kaum Schmutz oder Staub.

Ein Fachmann bzw. eine Fachfrau, die in der Nähe zu finden sind, verursachen nur wenige Fahrtkosten und haben das Erneuern innerhalb weniger Stunden erledigt. Viele Hausbesitzer entscheiden sich für das Wanne-in-Wanne System, weil es wesentlich günstiger ist als eine komplette Erneuerung der Wanne. Die Kosten für einen derartigen Einsatz betragen 800 Euro bis 1.000 Euro. Viele Anbieter bieten einen Festkostenpreis für alle erforderlichen Arbeiten. Dadurch können Hausbesitzer die Kosten besser Kalkulieren. Es kann in Einzelfällen auch zu einem kostengünstigeren Angebot kommen. Derart günstige Preise für das Erneuern einer Badewanne sind aber eher die Seltenheit.

Erneuerung immer durch den Fachmann / die Fachfrau vornehmen

Guten Fachmann für Badewanne erneuern findenNur geschickte und erfahrene Handwerker sollten sich selbst um die Erneuerung einer Badewanne kümmern. Ansonsten ist es ratsam, einen Fachmann oder eine Fachfrau zu beauftragen, die in der Nähe zu finden sind. Bei einem nicht fachgerechten Anschluss einer Badewanne kann es schnell zu einem großen Wasserschaden kommen. Vor der Auftragsvergabe sollten immer alle Preise und Leistungen direkt miteinander verglichen werden. Dadurch kann einiges an Geld eingespart werden.

Ein Beispiel für die Erneuerung einer Badewanne:

  • Festpreis für eine Komplettrenovierung: 998,41 Euro
  • Aufpreis für eine größere Wanne: 178,50 Euro
  • Aufpreis für eine rutschfeste Beschichtung: 138,41
  • Gesamtkosten: 1.315,32 Euro

Wie günstig ist ein Wanne-in-Wanne System im Vergleich zu einer neuen Beschichtung oder einem kompletten Austausch?

Ein kompletter Austausch der Badewanne ist in der Regel immer etwas aufwendiger. Die Kosten sind in den meisten Fällen vorab nicht genau kalkulierbar. Die Preise hängen zum größten Teil vom Preis und der Ausstattung der Wanne ab. Sonderwünsche sind meistens möglich, kosten aber dementsprechend mehr Geld.

Durchschnittliche Kosten für den Kompletttausch einer Badewanne:

  • Standard Badewanne: 180 Euro
  • Ausbau, Einbau und Anschluss: 200 Euro
  • Verbindung der Rohre: 100 Euro
  • Kosten für Materialien: 350 Euro
  • Gesamtkosten: 830 Euro

Für dieses Beispiel wurden durchschnittliche Werte verwendet. Zu diesen Kosten fallen noch Mehrwertsteuer an, sodass sich die Gesamtsumme auf 987,19 Euro beläuft. Dementsprechend sind die Kosten fast genauso hoch, wie bei einem Wanne-in-Wanne System. Ein Nachteil ist, dass sich die Kosten nicht genau kalkulieren lassen.

Sie hängen immer vom Aufwand des Fachmanns ab. Das kann dazu führen, dass die Rechnung im Nachhinein wesentlich höher ausfällt. Das Wanne-in-Wanne-System bietet dagegen den Vorteil, dass der Fachmann bzw. die Fachfrau einen pauschalen Preis benennen kann.
Wird eine Beschichtung der Badewanne bei einem Fachmann in der Nähe in Auftrag gegeben, ist das nicht wesentlich günstiger. Nur das reine Lackieren der Badewannenbeschichtungen ist relativ günstig. Diese Reparatur ist aber nur bei feinen Kratzern möglich. Für ein einfaches Lackierset müssen Hausbesitzer mit Kosten zwischen 90 Euro und 140 Euro rechnen. Bei einem größeren Schaden bleibt nur das Erneuern der Badewanne durch den Fachmann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Gasinstallateur
Gasleitung verlegen Kosten
Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten