In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Aktualisiert am:

Auspuff schweißen Kosten

Die Auspuffanlage entscheidet über die effektive Fahrweise des Kraftfahrzeugs. Wenn aber das Auto bereits im Leerlauf anders als gewohnt klingt und der Motor „langsamer zu arbeiten“ scheint, ist die abnehmende Leistung meist ein Indiz für eine beschädigte Auspuffanlage. Oft zeichnet sich in diesen Fällen eine Beschädigung des Materials als Ursache ab. Doch mittels Schweißen der Auspuffanlage kann dies auf verschiedenen Wegen repariert und aufgewertet werden. Damit bei diesem Unterfangen das Budget nicht verschwindet, lohnt sich ein Blick auf mögliche Kosten.

Relevanz einer intakten Auspuffanlage

Vergleich: Auspuff schweißen KostenDer Auspuff am Fahrzeug wird als Verschleißteil bezeichnet, weshalb den Autobesitzer in regelmäßigen Abständen Kosten erwarten. Eine Auspuffanlage wird nicht nur durch die sichtbaren Elementen wie Leitungsrohren oder Auspuffendrohr charakterisiert. Auch die intakten Bauteile Auspuffkrümmer und Lambdasonde zählen zu einer funktionstüchtigen Abgasanlage am Auto. An verschiedenen Schalldämpfern, dem Hosenrohr sowie dem integrierten Katalysator können mit der Zeit durch Wetter und thermische sowie mechanische Belastung Schäden verursacht werden. Und dies ist nicht gut für das intakte System. Die Abstimmung herstellerinterner Bauteile ermöglicht erst die Effektivität des Systems.

Die Reinigung der Abgase macht eine ökologische Nutzung und Zulassung der Kraftfahrzeuge erst möglich. Zudem dienen sie der verlässlichen Dämmung gegenüber maschineninternen Geräuschen mit ansonsten durchaus erhöhtem Pegel. Sichtbare Roststellen oder aber auch ein blechernes Scheppern geben schnell Auskunft über einen Defekt. Abgerissenes Material, Löcher oder Risse in der Metallwand oder Korrosion in der Oberfläche führen folglich zu einer Abweichung der optimalen Grundwert dieses aufeinander abgestimmten Systems ab. Dies wirkt sich auf viele Komponenten aus. Zum einen wird die Spritzigkeit des Wagens aufgrund nicht optimaler Ableitung der entstandenen Gase aus der Verbrennung fehlen.

Des Weiteren kann es zu Überhitzungen und zu einem höheren Spritverbrauch kommen. Und für die Umwelt ist es auch nicht förderlich, wenn die Abgase vor dem Katalysator durch ein defektes Rohr nach draußen geleitet werden.
Egal wie groß dieser Makel sein sollte, gilt es ihn aus leistungstechnischer und auch verantwortlicher Sicht baldmöglichst zu eliminieren. Für unterschiedlich intensive Beschädigungen stehen der Werkstattfachkraft verschiedene Maßnahmen zur Verfügung – diese belasten natürlich auf verschiedene Weisen die persönliche Investition. Die Folgen eines defekten Auspuffs können daher für das Fahrgefühl, Budget und die Umwelt deutlich negativ ausfallen. Und daher bedarf es einer sachgemäßen Reparatur der jeweiligen beschädigten Einzelteile. Denn oft benötigt es gar keinen teuren Komplettaustausch der Abgasanlage.

Meist reicht schon das Schweißen des Auspuffs an den entsprechenden Stellen. Für eine diesbezügliche Arbeit betragen einfache Schweißarbeiten um die 250 Euro. Enthalten sind hierbei die anfallenden Kosten für den Arbeitsaufwand von etwa 150 Euro. Eine detaillierte Betrachtung verschiedener Kosten für unterschiedliche Schweißarbeiten soll diese allgemeine Orientierungshilfe nun etwas vertiefen.

Intakte Abgasanlage durch Auspuffschweißen

Gutes Angebot für Auspuff schweißenBereits kleine Materialabschürfungen oder -schäden beeinträchtigen die effektive Wirkungsweise des Auspuffsystems. Wenn die Abgasanlage durch Risse oder Verwitterungserscheinungen beschädigt ist, hilft das Schweißen des Auspuffs ungemein. Hierbei treten verschiedene Optionen zu Tage, welche die Spanne zwischen 100 und 550 Euro für das Auspuffschweißen begründen. In sehr günstigen Momenten reichen folglich einfache Schweißpunkte mittels neuem Metall an der einen oder anderen Stelle. Leichte Arbeiten gehen dabei schon einmal mit etwa 50 bis 100 Euro von der Hand. Kleine Fehler im Metall werden so wirkungsvoll behoben.

Auch die Füllung von Löchern und materiellen Mängeln können mit dem Anschweißen eines Ersatzmaterials realisiert werden. Hierfür werden nicht gleich neue Rohre oder Endtöpfe benötigt. In anderen Fällen ergibt sich durch modulare Austausche ein weiteres Potenzial. Nun muss nicht die ganze Abgasanlage erneuert, sondern nur das beschädigte Bauteil ersetzt werden. Auch hierbei findet die Zusammensetzung von Neu und Alt über Schweißnähte statt. Bei schweren Funktionsstörungen und einem Komplettausbau kann sich die Summe sehr deutlich erhöhen. Je nach Modell und Hersteller kann für eine komplette Auspuffanlage über 1.000 Euro veranschlagt werden. Und dazu gesellen sich noch der reine Arbeitsaufwand, welcher bei einer Komplettaustausch einige Stunden in Anspruch nehmen. Da lohnt sich doch der Blick auf die professionelle Reparatur per Schweißgerät. Generell ist zu sagen, dass die Integration eines neuen Mittelschalldämpfers mit etwa 100 Euro im Allgemeinen deutlich günstiger ist als das Modularschweißen eines Endschalldämpfers mit durchschnittlich 200 Euro Kostenaufwand.

Die einzuplanenden Preise für mögliche Ersatzteile und deren Montage per Schweißen an die Abgasanlage variiert aufgrund des Fahrzeugtyps und des Bauteils an sich. Ist ein Abgaskrümmer beschädigt sollte überlegt werden, ob das gesamte Bauteil nicht ausgetauscht werden sollte.
Dabei sind je nach Fahrzeug 200 bis 700 Euro für den Abgaskrümmer zu kalkulieren. Gerade durch die hohen Belastungen dieses Bauteils beim Abtransport des Gases wirkt ein Austausch auf lange Zeit gesehen meist als lukrativere Option. Jetzt sollte darauf geachtet werden, dass pro Zylinderbank ein Krümmer benötigt wird – es könnte also auch kostspielig werden. Und dazu muss stets etwa das Doppelte des Preises inklusive der Arbeitskosten berechnet werden.

Große Reparatur des Abgasstrangs

Guter Preis für Auspuff schweißenDie Kosten für das Schweißen ganzer Bauteile hängen stark vom Fabrikat des Wagens ab. Denn hier werden für eine reibungslose Funktionalität am besten nur Originalteile verwendet – und diese haben eben ihren festen Preis. Die reinen Materialkosten unterscheiden sich nach Bauteil natürlich auch noch. So sollte für die Montage eines neuen Endschalldämpfers mit Endrohr 40 bis 60 Euro eingeplant werden. Ohne überdurchschnittlichen Arbeitsaufwand für die Demontage und das einfache Bearbeiten des Materials klingt das als ein günstiges Angebot. Doch mit der Komplexität des Schweißvorgangs und dem Umfang der Erneuerung variiert auch der Preis. Muss hingegen die komplette Abgasanlage an verschiedenen Stellen verschweißt werden, sollte über einen eventuellen Austausch nachgedacht werden. Liegen die Kosten für eine Beschaffung des neuen Systems über dem Budget, plant man für partielle Schweißarbeiten an der Auspuffanlage 120 bis 250 Euro ein.

Praxis: Mit einem Blick auf die Kosten für eine Reparatur des Auspuffs eines VW Golf 2 soll die finanzielle Abhängigkeit zu fabrikatsbezogenen Bauteilen näher beleuchtet werden. Für das Schweißen der gesamten Auspuffanlage für 220 Euro und dem Setzen des Endrohrs für 50 Euro kommen nunmehr noch die Beträge für sämtliche Originalteile im Wert von 550 Euro hinzu. Aber auch hier ist die Messlatte für den Preis noch nicht entschieden, da für alle Arbeitsvorgänge noch einmal um die 500 Euro Werkstattkosten auf die Rechnung gesetzt werden. Somit ermittelt sich unter Umständen eine Gesamtsumme für de Schweißarbeiten am Golf 2 von 1.320 Euro.

Bei diesem Betrag erscheint es relevant, sich mögliches Einsparpotenzial und die beste Fachkompetenz für diesen handwerklichen Prozess zu sichern. Bei ExpertenTesten.de finden Wagenbesitzer nicht nur den Profi in der Nähe.
Nein auch die über tausend Bewertungen der Mechaniker beziehungsweise Werkstätten geben Aufschluss über die perfekte Dienstleistung für das persönliche Problem am Auspuff. Die TÜV-Zertifizierung und das umfassende Feedback individueller Erfahrungen sowie detaillierte Beurteilungen ermöglichen die beste Wahl für die Reparatur und auch das Budget.

Gerade in Bezug auf die Rohre lohnt sich das Schweißen der Auspuffanlage. Punktuelle Schweißarbeiten an möglichen Rissen und Roststellen stellen eine spürbar günstigere Alternative als eine Neumontage des Leitungsrohre für etwa 600 Euro zu einem späteren Moment.

Unterschiedliche Kosten beim Schweißen

Guter Kostenvoranschlag für Auspuff schweißenEinerseits sind klare Unterschiede in der Charakterisierung der Werkstatt zu bemerken. Große Werkstätten verlangen im Vergleich zu den lokalen, mitunter familiengeführten, Handwerksbetrieben eine um ein Drittel bis hin zur Hälfte höher angesetzten Preisliste. Die Größe des Unternehmens und die Komplexität der Serviceleistungen spielen bei dieser Kalkulation der Kosten eine entscheidende Rolle. Oft sind hierbei höhere Arbeits- und Lohnkosten veranschlagt, welche den Preis in die Höhe treiben. Zusätzlicher Service muss hierbei oft separat bezahlt werden.

Ganz anders sieht dies bei einer inhabergeführten Werkstatt aus der Nähe aus, welche in puncto Dienstleistung glänzen. Hier bietet sich für den Wagenbesitzer somit gleich ein günstiges Einsparpotenzial. Bei den benötigten Bauteilen bewegt sich die Spanne der Kosten in einem vergleichbaren Maß. Aber auch hier kann mittels Recherche das ein oder andere Schnäppchen gefunden werden, wenn spezielle (saisonale) Offerten Pakete versprechen und daher die Kalkulation im Vorfeld günstiger ausfällt.

Generell sollte klar ersichtlich bleiben, dass die Materialkosten den deutlich größeren Posten ausmachen. Vor allem die gute Zugänglichkeit einzelner Bauteile ermöglicht ein effizientes und daher günstiges Arbeiten in Bezug auf die Arbeitsstunden. Und auch für das punktuelle Schweißen sollten nicht sehr viel mehr als 30 Minuten oder bei umfangreichen Arbeiten eine Stunde veranschlagt werden.

Bewahrung vor teuren Folgekosten

Günstiger Handwerker für Auspuff schweißenTeuer wird es auf zwei Wegen. Zum einen wenn sich der Autobesitzer für eine nicht abgestimmte Abgasanlage aus verschiedenen günstigen Bauteilen. Hierbei erfolgt zudem eine nachweisliche Steigerung der alltäglichen Nutzungskosten. Dies ist definitiv auch der Fall, wenn man als Laie versucht seiner Leidenschaft auf unprofessionellem Wege nachzugehen. Um Investitionen zu sparen, sollte daher anstatt auf Billigteile auf die Fachkompetenz aus der Nähe mit Serviceangeboten wert gelegt werden. Aufgrund der zahlreichen Bewertungen einzelner Dienstleistungsposten und Rücksprache zu unterschiedlichen vorherigen Projekte durch andere Nutzer auf ExpertenTesten.de kann hier die optimale Lösung für ein moderates Budget gefunden werden.

Zudem ergeben sich in der Regel aus falschem Sparehrgeiz teure Folgeschäden. Ist erkennbar, dass der Auspuff an verschiedenen Stellen marode oder durch Korrosion in Mitleidenschaft gezogen ist, nützt ein punktuelles Schweißen beziehungsweise das separate Schweißen einzelner Töpfe und Schalldämpfer auf lange Zeit nichts. In diesen Fällen sollte der Griff hin zum Komplettaustausch der Abgasanlage gehen. Ansonsten sammeln sich im nächsten Jahr einzelne Kostenpunkte, welche letztendlich mehr Finanzen als die neue Auspuffanlage in Anspruch nehmen. Sollten die anfänglich kleinen Mängel nicht behoben werden, summieren sich einzelne Schalldämpfer auf etwa 2.000 Euro. Zudem wird in argen Fällen ein neuer Katalysator mit bis zu extra 1.600 Euro fällig.

Zusätzlich kann das Führen mit nicht intakten Katalysatoren im besten Fall zu einer Geldstrafe vn 90 bis 135 Euro führen. Löcher in direkter Umgebung des Motorraums verursachen des Weiteren Hitzeschäden und enthalten eines enormes Risiko hinsichtlich der Brandgefahr. In diesen Fällen geht es mehr als nur um Geld und Kosten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Gasinstallateur
Gasleitung verlegen Kosten
Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten