In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Tür lackieren Kosten

Guter Preis für Tür lackierenTüren mit Gebrauchsspüren sind kein schöner Anblick. Allerdings lässt es sich nicht immer verhindern, dass die Türen im Wohnraum auch mal etwas abbekommen. Der Fuß des Staubsaugers knallt schon mal dagegen, Einkaufs-Trolley oder Fahrrad haben für so manche Ecke am unteren Türrahmen gesorgt. Und auch aggressive Putzmittel tun der Tür nicht gut.

  • Beulen/Ecken
  • Kratzer
  • Fettspritzer
  • Farbunterschiede durch ständiges Überstreichen –

schöner wird die Tür so ganz sicher nicht!

Aber braucht man da direkt eine neue Tür?

Es gibt gute Gründe, die lädierte Tür nicht gleich auszuwechseln. Einerseits hat sie die perfekten Maße und andererseits ist die Basis noch vorhanden. Die Kosten sind im Vergleich zu neuen Türen überschaubar. Wie günstig oder teuer es wird, hängt vom Zustand der Türe ab.

Aus alt mach neu – die alte Tür lackieren statt sie auszuwechseln

Die Auswertungen des TÜV-zertifizierten Vergleichsportals Expertentesten.de belegen, dass die Preisunterschiede für Handwerkertätigkeiten wie dem Lackieren von Türen mitunter recht groß sind. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle:

  • die Preispolitik des jeweiligen Handwerksbetriebes
  • die Höhe der in Rechnung gestellten Materialkosten, wie dem Lack, notwendige Grundierungen, Pinsel oder ähnliches
  • die Fachkompetenz des Betriebes und die Arbeitsweise/Geschwindigkeit
  • die Entfernung beziehungsweise der An- und Abfahrtweg.

Doch auch bundesweit können die Preise weit auseinanderliegen. Ähnlich wie die Löhne und Gehälter von Bundesland zu Bundesland variieren, trifft das häufiger auch auf die allgemeinen Kosten für Handwerker zu. Gründliche Recherchen vorab können einen davor schützen, sich falsch zu entscheiden. Nutzt man zum Beispiel die übersichtliche Vergleichstabelle von Expertentesten.de, erhält man ausführliche Details rundum Service und Dienstleister.

Kostenrechnung Tür lackieren – günstig oder teuer; was einen erwartet

Tür ohne Schäden, an der lediglich die weiße Farbe vergilbt ist:

Guter Kostenvoranschlag für Tür lackierenDa die Tür grundsätzlich in Ordnung ist und nur einen neuen Anstrich braucht, wird weder eine Grundierung benötigt, noch Spachtelmasse zur Korrektur. Dadurch verringern sich die Materialkosten und der Betrag in Euro wird um circa 15,- bis 20,- Euro günstiger. Somit bleiben Kosten zwischen 18,- und 25,- Euro, je nach Anbieter. Da sich in einer handelsüblichen Dose Lack rund 750 Milliliter Inhalt befinden und für eine Tür maximal 400 Milliliter benötigt werden, reicht eine Dose vollkommen aus. Schleifen, spachteln und grundieren fallen nicht an, sodass wieder wertvolle Euros gespart werden können. Was bleibt, sind noch die Kosten für die Demontage der Tür, die einzelnen Arbeitsschritte des Handwerkers und seine Fahrtkosten, unterteilt in An-und Abfahrt.

Die realistischen Kosten auf einen Blick:

  • Grundierung/Spachtelmasse: 0,- Euro
  • Lack: 18,- bis 25,- Euros
  • die Demontage der Tür, der Transport in die Werkstatt und die erneute Montage nach dem Trocknen des Lackes: zwischen 50,- und 70,- Euros
  • Schleifen/spachteln und grundieren: 0,- Euro
  • anschleifen mit anschließendem Lackieren: 80,- bis 95,- Euro, je nach Anbieter

Mögliche Gesamtkosten maximal: 190,- Euro. Im günstigsten Falle betragen die Gesamtkosten für das Lackieren der Tür inklusive der Materialien: 148,- Euro.

Tür mit Schäden, an der die Farbe vergilbt oder verschmutzt ist:

Ist die Tür hingegen beschädigt, sollte eine Grundierung und Spachtelmasse tatsächlich verwendet werden, damit das Endergebnis auch wirklich zufriedenstellend ist. Bezüglich der Kosten bewegt man sich in einem Rahmen zwischen 12,- und 20,- Euro, je nach Beschädigung und benötigtem Material.

Die Ausgaben für den Lack und die Dienstleistungen des Handwerkers in punkto Vorbereitung (Demontage Tür, Transport, Montage) sind identisch mit der Vorgehensweise für unbeschädigte Türen.

In diesem Falle müssen jedoch noch die Preise für das Schleifen, spachteln und grundieren getragen werden, welche mit rund 100,- Euro zubuche schlagen. Mit dem Anschleifen und Auftragen des Lackes endet auch bei der beschädigten Tür die Rundum-Erneuerung. Auch hier ist die Rede von einem Budget zwischen 80,- und 95,- Euros.

Die realistischen Kosten auf einen Blick:

  • Grundierung/Spachtelmasse: circa 15,- bis 20,- Euro
  • Lack: 18,- bis 25,- Euros
  • Demontage/Transport/Montage der Türe: zwischen 50,- und 70,- Euros
  • Schleifen/spachteln und grundieren: rund 100,- Euros
  • anschleifen mit anschließender Lackierung: zwischen 80,- und 95,- Euros

Mögliche Gesamtkosten für das Lackieren einer beschädigten Tür maximale: 310,- Euros. Im günstigsten Falle betragen die Kosten alles inklusive: 263,- Euros.

Wie werden die Materialkosten für das Tür lackieren berechnet?

Vergleich: Tür lackieren KostenAusschlaggebend hierfür ist die Vorder- und Rückseite der Tür. Türen mit normalen Maßen verfügen über eine Fläche zwischen drei und vier Quadratmetern. Die benötigte Menge an Lack je Quadratmeter liegt laut der Checkliste von Expertentesten.de bei maximal 100 Millimetern, je nach Größe. So kommt die maximale Menge an Lack zusammen, rund 400 Milliliter. Mit einer 750-ml-Dose kann man also pie mal Daumen zwei Türen lackieren. Ein kurzes Anschleifen sollte bei jeder Tür erfolgen, selbst wenn keine erkennbaren Schäden vorhanden sind. Professionelle Handwerker machen das alleine schon, um die Tür gleichmäßig streichen zu können. Wurde die untere Lackschicht beispielsweise ungleichmäßig aufgetragen, wird auch der neue Anstrich misslingen!

Ob eine Lackschicht ausreicht oder eben doch zwei von Nöten sind, hängt eben vom Zustand der Türe ab. Unbeschädigte Türen bedürfen nur eines Anstriches. Stark vergilbte Türen brauchen ebenfalls zwei Schichten mit Lack. Dadurch können sich die Kosten verdoppeln, da auch die doppelte Menge an Lack verwendet werden muss.

Starke Beschädigungen an der Tür, in Form von Löchern oder abgeplatzten Stellen, lassen sich nicht einfach nur kurz anschleifen und überstreichen.

Durch das Auftragen der Spachtelmasse werden die Löcher verschlossen beziehungsweise die abgeplatzten Stellen wieder korrigiert. Eine Grundierung unter der Lackschicht macht die Tür dann wieder glatt. Sind diese Schritte erforderlich, steigen die Kosten zwar noch etwas an, doch am Ende bekommt man eine gut lackierte Tür, die aussieht wie neu!

Darauf sollte man vorbereitet sein, wenn man das Tür lackieren in Auftrag gibt:

Gutes Angebot für Tür lackierenDie einzelnen Arbeitsschritte lassen sich nicht hintereinander weg erledigen. Es sind grundsätzlich Wartezeiten erforderlich. Selbst beim einmaligen Lackieren der Tür, denn die Vorder- und Rückseite können nicht zeitgleich gestrichen werden. In der Regel hängt der Handwerker die zu bearbeitende Tür aus und legt sie zum Lackieren waagerecht auf Böcke oder Kisten. Wird die Vorderseite zuerst bearbeitet, muss sie danach vollständig aushärten und trocknen. Erst dann darf sie umgedreht und von der Hinterseite lackiert werden. Andernfalls bleibt die Farbschicht nicht gleichmäßig und die Freude an der lackierten Tür währt nur kurz.

Um zu gewährleisten, dass die Wartezeit auch tatsächlich eingehalten wird, nehmen Handwerker die Türen am liebsten mit in ihre Werkstatt, denn schließlich haben sie einen Ruf zu verteidigen und möchten eine positive Abnahme durch den Kunden sicherstellen. Da sowohl das Aushängen der Türe beziehungsweise die Demontage, als auch der Transport mit einem gewissen Aufwand verbunden sind, stellen Handwerksbetriebe diese Kosten logischerweise dem Kunden in Rechnung. Durch das Beauftragen eines Handwerkers in der Nähe können die Fahrtkosten jedoch erheblich reduziert werden. Teilweise spart man bis zu 50% ein!

Besondere Produktmerkmale – Kassettentüren und Glastüren

Sogenannte Kassettentüren oder Türen, die teilweise mit Glas bestückt wurden, bieten zwar weniger Fläche zum Lackieren, doch sind sie wesentlich aufwendiger vorzubereiten. Aus diesem Grunde erheben renommierte Handwerksbetriebe für den zu erwartenden Mehraufwand bis zu 30% Aufschlag.

Ambitionierte Handwerker sind oft überfordert

Günstiger Handwerker für Tür lackierenKosten zu sparen ist für jedermann interessant und erstrebenswert. Allerdings sollte man immer im Gedächtnis behalten, dass die lackierte Tür am Ende auch schön sein sollte. Mittelmäßige Vorbereitungen und Fehler beim Anstrich zahlen sich nur teuer aus. Der Gute-Laune-Faktor ist schnell dahin! Wer mehr Euros zurückbehalten möchte, kann einiges dafür tun, ohne selbst Hand anlegen zu müssen. Handwerker in der Nähe berechnen weniger Fahrtkosten. Die Materialien bekommt man über den Betrieb direkt oft günstiger.

Wer ein gewisses Talent zum Schleifen und entsprechendes Werkzeug hat, kann die Tür bereits vorbereiten und grundieren, falls der Zustand der Tür das überhaupt erforderlich macht. Der Handwerker braucht die Türe dann lediglich zu lackieren.

Wer das vorhat, sollte es aber unmittelbar beim Einstellen des Auftrages über diverse Handwerker-Flohmärkte, wie MyHammer.de detailliert formulieren. So weiß der Betrieb gleich, welche Arbeiten er zu verrichten hat.

Tipp des Teams von Expertentesten.de:

Muss die Tür doch noch nachbearbeitet werden, weil das Schleifen und grundieren nicht sorgfältig genug durchgeführt wurde, wird der Handwerker sie nicht einfach überstreichen, denn er liefert ausschließlich Qualität ab. Zumindest ist das bei seriösen Unternehmen immer der Fall. Wer also nur Geld sparen möchte und nicht kompetent und geübt genug ist, sollte doch besser die Finger von der Tür lassen! Ansonsten fällt die Rechnung nicht günstiger aus, sondern deutlich teurer. Jeder noch so kleine Fehler beim Schleifen kann die Tür noch mehr beschädigen. Was folgt sind Mehrkosten und ein maximaler Aufwand.

Brainstorming vor der Auftragserteilung

  • Welche Tür(en) bedarf (bedürfen) eines neuen Anstrichs?
  • Welche Lackfarbe möchte man haben (RAL-Farb-Skala kann im Internet angesehen werden)
  • Möchte man direkt auch neue Türbeschläge montieren lassen?
  • Die Art der Türen sollte an den Handwerker weitergegeben werden, damit dieser sich bereits im Vorfeld darauf einstellen kann.
  • Etwaige Beschädigungen schriftlich erfassen und an den Handwerker weitergeben.
  • Kostenvoranschläge einholen und vergleichen (Expertentesten.de ist da eine erste Anlaufadresse)!
  • Do-it-yourself-Arbeiten als Vorbereitung möglich; ja oder nein?
  • Ausbau und Transport der Tür(en) müssen nicht zwingend dem Handwerker überlassen werden, denn man hat auch die Möglichkeit, die Tür(en) selbst dort vorbeizubringen.
  • Die Anlieferung der Tür(en) muss ebenfalls nicht durch das Handwerksunternehmen erfolgen. Wer über ein entsprechendes Fahrzeug verfügt, kann die Tür(en) auch selbst wieder dort abholen.
  • Auch die Beschläge lassen sich mit etwas Geschick selber einbauen.
  • Den Lack sollte man sofort kontrollieren, bei Selbstabholung noch in der Werkstatt. Sind Unebenheiten, Schatten oder Nasen erkennbar, sollte dies unmittelbar reklamiert werden. Der Handwerker ist dann verpflichtet, nachzubessern!
  • Im gleichen Atemzug ist die Rechnung genau zu prüfen. Auch ein Abgleich mit dem Kostenvoranschlag ist sinnvoll. Merkt der Handwerker im Vorfeld, dass die Kosten vermutlich über dem vereinbarten Preis liegen werden, hat er dies noch vor der Aufnahme aller Arbeiten dem Kunden mitzuteilen. Erkennt dieser dies an, darf der Rechnungsbetrag entsprechend größer ausfallen!
  • Wer die Türen nicht den Empfehlungen zufolge behandelt und zum Beispiel aggressive Reiniger verwendet, verursacht selbst die Schäden an der frisch lackierten Tür und kann den Handwerker nicht dafür zur Rechenschaft ziehen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten
Winterdienst
Winterdienst Kosten
Schimmelbeseitiger
Schimmel entfernen Kosten
Aufzugsbauer
Aufzug einbauen Kosten
Öltankentsorger
Öltankentsorgung Kosten