In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Duschkabine einbauen lassen Kosten

Es ist eine praktische Sache mit dem Duschen. Der Wasserverbrauch und auch der Energieverbrauch sind gegenüber einem Bad sehr viel niedriger und überschaubar. Duschkabinen mit festen Wänden sorgen dafür, dass der Rest des Badezimmers trocken bleibt, denn sie schließen rundherum gut ab und schützen den Raum vor Spritzwasser.

Allerdings fallen für den Einbau einer Duschkabine erhebliche Kosten an. Ein Preisvergleich und das Einholen von Kostenvoranschlägen helfen im Vorfeld, Qualität und Kosten zu prüfen, bevor Sie sich entscheiden, welche Duschkabine Sie wählen und wie Sie die Duschkabine einbauen lassen.
Viele hilfreiche Informationen finden Sie beispielsweise dazu bei ” ExpertenTesten.de”.

Welche Kosten müssen Sie rechnen und wie setzen sie sich zusammen

Vergleich: Duschkabine einbauen lassen KostenWollen Sie sich möglichst um nichts kümmern, dann sollten Sie den Einbau durch einen Profi ausführen lassen. Viele Betrieb geben Ihnen einen Komplettpreis für Material und Einbau und eventuell auch unter Einschluss der Demontage und Entsorgung der alten Dusche oder der Badewanne.

Der Vorteil dabei liegt auf der Hand. Sie erhalten eine Gewährleistung beziehungsweise eine Garantie über mehrere Jahre und Sie haben einen Ansprechpartner, falls einmal etwas nicht in Ordnung ist. Mit der Beauftragung eines Fachmannes schließen Sie gleichzeitig das Risiko aus, dass beim Einbau Fehler unterlaufen. Es können möglicherweise Beschädigungen an Ihren Fliesen entstehen oder die Duschwände schließen nicht wasserdicht ab. Damit Sie nicht relativ hohe Anfahrtskosten zahlen müssen, ist es günstiger, einen Betrieb beziehungsweise einen Handwerker in Ihrer Nähe zu suchen. Zum Beispiel spart das auch Kosten und Zeit, wenn einmal eine Reparatur anfällt.

Das kostet es beispielsweise im Durchschnitt, wenn Sie eine Duschkabine einbauen lassen:

  • Duschkabine + Armaturen 500 – 600 EURO
  • Fliesen 60 – 90 EURO
  • Kleber+Fugenmasse 40 – 50 EURO

= Materialkosten insgesamt 600 – 740 EUR

  • Einbau Dusche und Verfliesen 720 – 960 EURO
  • evt. Nacharbeiten 360 – 480 EURO
  • Summe Arbeitslohn ca. 1800 EURO

Gesamtsumme ca.2400 – 2540 EURO

Die Kosten hängen davon ab, wie hoch der Arbeitsumfang sein muss und welches Modell Sie aus der Vielzahl von Angeboten wählen und welche Armaturen Sie bevorzugen.

Für den Einbau einer Duschkabine sollten Sie durchschnittlich mit acht Stunden rechnen, wenn zwei Personen daran arbeiten. Der Arbeitsaufwand beinhaltet den Anschluss der Wasserleitungen, das Anschließen der Armaturen und das Verlegen und Anbringen der Fliesen.
Anschließend müssen alle Fugen abgedichtet werden und mit Silikon ausgeschäumt werden.

Zu den baulichen Voraussetzungen gehört es, bevor Sie eine Duschkabine einbauen, dass Sie überprüfen, ob sowohl Warmwasserleitung als auch Kaltwasserleitung an den richtigen Stellen vorhanden sind oder ob Leitungen neu gelegt werden müssen oder eventuell verlängert werden müssen. Sind die Wände gerade, sodass die Wände der Duschkabine bündig abschließen oder müssen Sie gegebenenfalls Begradigungen an der Wand vornehmen?

Wichtig ist es auch, dass die Wände Ihres Badezimmers stabil genug sind, um eine Duschwand anbringen zu können.

So finden Sie die richtige Duschkabine

Gutes Angebot für Duschkabine einbauen lassenFür den Duschgenuss stehen zahlreiche individuelle Möglichkeiten zur Verfügung. Große und komfortable Duschkabinen sind eine wunderbare Sache, die erheblich zum Wohlgefühl im heimischen Badezimmer beitragen.

Sie haben je nach Größe Ihres Badezimmers die Wahl zwischen Duschkabinen im Halbkreisformat, quadratische Duschkabinen oder rechteckige. Ihre Traumkabine kann aus Echtglas ganz stilvoll sein, aus transparentem Kunststoff oder rahmenlos oder mit glänzendem Chrom eingefasst sein.

Wenn Sie in Ihrem Badezimmer nur wenig Platz zur Verfügung haben, ist eine Eckdusche die praktische Variante. Die Wände sind zugleich auch die Wände der Duschkabine und die offene Seite zum Bad hin wird mit einer Tür aus Glas oder Kunststoff verschlossen. Eine Alternative kann auch eine Viertelkreisdusche als Eckdusche sein. So nutzen Sie optimal jeden Zentimeter Ihres Badezimmers gewinnbringend aus.

Die Duschverglasung hat eine eigene Wirkung auf Ihre Badezimmer.

Werden Echtglaswände oder transparente Acrylwände eingebaut, wirkt das Bad optisch größer. Durch Echtglas erhält das Bad gleichzeitig noch einen modernen und stylishen Touch.
Ganz anders ist der Raumeindruck, wenn Sie sich für lichtundurchlässige oder dunkle Wände entscheiden. Sofort werden Sie Ihr Bad räumlich kleiner empfinden.

Glas ist auch nicht gleich Glas. Sie haben auch bei diesem Material Wahlmöglichkeiten zwischen:

  • Klarglas oder Weißglas
  • Milchglas (satiniert)
  • Strukturglas
  • Spiegelglas
  • getöntem Glas

Für den Einstieg in die Duschtasse durch eine Tür der Duschkabine haben Sie die Wahl zwischen:

  • Schiebetüren
  • Falttüren
  • Pendeltüren
  • Drehtüren

Guter Kostenvoranschlag für Duschkabine einbauen lassenSchiebetüren eigenen sich beispielsweise bei kleinen Bädern, in denen wenig Raum vorhanden ist, weil sie sich nicht in den Raum hineine öffnen. Pendeltüren benötigen wesentlich mehr Platz. Sie lassen sich auf beiden Seiten öffnen. Das sind bei den meisten Menschen die Favoriten bei den Duschtüren. In größeren Badezimmern können Sie sich auch für ganz normale Türen entscheiden. Vergessen Sie bei der Planung nicht, von welcher Seite der Einstieg sein soll, beziehungsweise zu welcher Seite die Pendeltür anschlagen soll.

Die praktische Seite einer Duschkabine von Gestaltung und Platzanspruch orientiert sich in erster Linie an der Größe des Badezimmers. Dagegen wirkt sich der optische und ästhetische Anspruch stärker auf die Kosten aus.

Ein wahrer Segen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sind ebenerdige, barrierefreie Duschkabinen. Die Duschkabine wird direkt auf die Bodenfliesen beziehungsweise auf den Bodenbelag aufgesetzt. Ohne Stolperfallen ist der Zugang komfortabel und Sie haben viel Bewegungsfreiheit. Werden im gesamten Bad einschließlich Duschkabine die gleichen Fliesen eingesetzt, kommt der großzügige Eindruck des Raumes besonders stark zur Geltung. Eine rutschhemmende Beschichtung der Bodenfläche macht die Duschkabine noch komfortabler. Eine Antislip Oberfläche ist hautsympathisch, passt sich der Kabinenform perfekt an und hebt den Gesamteindruck eventuell durch ein attraktives Design noch einmal hervor.

Das abfließende Wasser wird mittels eines leichten Gefälles im Boden oder in der Duschtasse zum Abfluss hin gewährleistet.

Das Innenleben einer Duschkabine

Das Innere einer Duschkabine richtet sich ganz nach Ihren eigenen Wünschen und welche finanziellen Mittel Sie aufwenden möchten.

Basis jeglichen Duschvergnügens ist die Handbrause, die in einer Halterung an der Wand installiert werden kann. An einem Duschstab ist die Handbrause mit ihrer Halterung höhenverstellbar. Luxuriöser wird es beispielsweise von einer Brausesäule bis hin zu einem komplexen Bewässerungssystem.
Hier sind der Fantasie und den luxuriösen Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Farbige Lichtreflexe mit LEDs aus einem Deckenmodul und eine Regendusche machen das Duschen zu einem sinnlichen Vergnügen. Dampffunktionen aus der Brausesäule dienen zur Entspannung mit diversen Aromazusätzen und zusätzlich lockern sie die Muskulatur, vergleichbar mit einer Dampfsauna und stärken das Immunsystem. Der bis zu 60 Grad heiße Dampf ist dabei noch kreislaufschonender als ein Saunagang. Damit Sie das Dampfbad so richtig genießen können, ist ein Duschhocker oder der Einbau von einem Sitz oder einer Sitzbank in der Duschkabine angesagt.

Schützen Sie die Schönheit Ihrer Duschkabine durch richtige Pflege

Guter Preis für Duschkabine einbauen lassenWie überall in Feuchträumen bildet sich auch im Bereich von Dusche und Duschkabinen leicht Schimmel oder Seifenrückstände lagern sich mit der Zeit ab. Kalkhaltiges Wasser ist ebenfalls ein Feind von strahlenden Armaturen und Duschwänden. Nutzen Sie einen Abzieher nach jedem Duschvorgang und jedem Reinigungsvorgang. So verhindern auf Dauer Sie unschöne Kalkablagerungen und Wasserflecken auf den Wänden der Duschkabine.

Neutraler Essigreiniger hält die Fliesen streifenfrei und glänzend und auch wenn der Duschkopf einmal stark verkalkt sein sollte, legen Sie ihn in heißes Essigwasser. Ist die Verkalkung zu hartnäckig, muss der Vorgang einfach noch einmal wiederholt werden und schon strahlt der Duschkopf wieder sauber und keimfrei.

Für die Reinigung der Aluschienen Ihrer Duschtüren sollten Sie besser kein Essigwasser oder Scheuermittel verwenden, sonst kann es passieren, dass die Schienen nicht mehr korrekt zueinander passen. Da ist es besser, auf Seifenlauge zu vertrauen.

Darauf sollten Sie beim Kauf und dem Einbau einer Duschkabine achten

Günstiger Handwerker für Duschkabine einbauen lassenVerwirklichen sie Ihre Träume und nutzen die diversen Angebote zum Vergleich und Abgleich mit Ihren Vorstellungen. Praktische Filterfunktionen auf den Internet-Portalen der Anbieter führen Sie schnell zum Ziel. Sie geben die Maße ein und die gewünschte Form. Sie wählen die Bauform und die Farbe und finden so den Weg durch das umfangreiche Angebot bequem zu Ihrem Ziel.

Auf diesem Weg können Sie sich bereits gut informieren, auch bei dem Händler in Ihrer Nähe und sind für ein anschließendes Verkaufsgespräch bereits bestens gerüstet und kennen sich schon etwas aus über Preise und Varianten.

Informieren Sie sich bei einem Verkaufsgespräch, wie viel Eigenleistung Sie in Vorarbeit erbringen können und wie sich das auf den Endpreis auswirkt. Wird die Lieferfirma beziehungsweise der Handwerker Nebenarbeiten wie etwa die Anpassung an die Wasserinstallation und Abwasseranlage vornehmen und zu welchen Zusatzkosten.

Wie hoch ist der Zeitaufwand und wie wird er berechnet für Nacharbeiten, beispielsweise für Verfugen und Abdichten? Um eine solide Kostenberechnung vornehmen zu können, tragen diese Faktoren alle mit dazu bei. Arbeitskosten können schnell erheblich zu Buche schlagen, wenn man berücksichtigt, dass eine Handwerkerstunde in der Regel mit 50 – 70 EURO berechnet wird.

Beim Ausmessen der vorgesehenen Fläche für die Duschkabine beachten Sie die Höhe der Wände Ihrer Duschkabine. Es muss immer nach oben hin noch Platz sein, damit die Feuchtigkeit beim Duschen Platz hat zu entweichen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten
Winterdienst
Winterdienst Kosten
Schimmelbeseitiger
Schimmel entfernen Kosten
Aufzugsbauer
Aufzug einbauen Kosten
Öltankentsorger
Öltankentsorgung Kosten