Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Die besten Wohnwände im Vergleich

Emilia Schneider
Emilia Schneider

Ich komme aus dem Voralpenland und verbringe am liebsten jede freie Sekunde gemeinsam mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft. Zu meinem privaten 'Tierpark' zu Hause gehören auch Hasen, mehrere Aquarien, 4 Wellensittiche und eine Katze. Als testende Redakteurin fokussiere ich mich auf Outdoor- und Haustierprodukte.

Mehr zu Emilia
Filter aktivieren >

Welche Wohnwand-Arten gibt es?

Klassische Schrankwand

Die klassische Schrankwand ist aus einem Stück gefertigt. Sie bietet meist am äußeren Rand den Stellplatz für den Fernseher, ist oben und unten mit reichlich Staufächern ausgestattet. Und verfügt in der Mitte über eine Hausbar oder eine Vitrine.

Einzelteile

Wohnwaende vergleichen und guenstig kaufenModerne Wohnwände sind heute in unterschiedlichen Einzelteilen aufgebaut, die allerdings die Installation von Hängeschränken oder Regalbrettern erforderlich machen. Während die TV-Bank an der Unterseite immer noch einen eigenständigen Schrank darstellt, wird der Hängeschrank mehr oder weniger als Vitrine genutzt. Regalbretter an der Oberseite dienen für die Aufbewahrung von Dekoration oder CDs.

Fernsehbank

Die Fernsehbank ist die günstigste, kleinste, aber auch praktische Alternative für eine große Wohnwand. Sie bietet genug Stellfläche für den Fernseher, selbst einen Receiver, gegebenenfalls Lautsprecher und eine Konsole. Kleine Stauräume unterhalb der Fernsehbank bieten Platz für DVDs, Unterlagen oder andere Dinge, die Sie in ihrem Wohnzimmer unterbringen möchten. Dafür lässt sich die Fernsehbank aber auch einfacher mit individuellen Kommoden oder Regalen kombinieren.

Woran Sie einen guten Wohnwand Test erkennen

Wenn Sie auf der Suche nach einer klassischen Wohnwand sind, dann sollten Sie sich immer vorher über die Art und den Aufbau der Wohnwand informieren. Allein die Verschraubung und vor allen Dingen die Aufhängevorrichtungen sind wichtig, damit Sie wissen, ob die Schränke überhaupt der gewünschten Belastung, die Sie beabsichtigen, standhalten können. Gerade wenn in den Schränken, Akten oder Glas gelagert werden soll, lastet auf ihnen ein gewisses Gewicht.

Sie werden schnell feststellen, dass die günstigen Alternativen meist nur aus Spanplatten gefertigt sind. Das macht es besonders problematisch, wenn der Schrank einmal für den Umzug auseinandergebaut werden muss. Tests können dies mit einem mehrmaligen Auf- und Abbau testen oder aber sie überprüfen die Bestandteile der Schränke, durch die Beladung der Einlegeböden bzw, das Verrücken des Schrankes. Bei schlechten Verschraubungen und dem Schieben auf dem Boden kann ein Schrank schnell in sich zusammensacken, wenn er nicht über die notwendige Qualität verfügt.

Viele Anbieter arbeiten mit Fotos und Videos, die die Entwicklung des Schrankes im Laufe des Tests beschreiben.

Was sind die Vorteile einer Wohnwand?

Die Wohnwand zählt überwiegend zu den zentralen Einrichtungsgegenständen in einem Wohnzimmer neben dem Sofa. Durch die passende Kombination der unterschiedlichen Schränke müssen Sie keine weiteren Käufe tätigen und haben gleichzeitig ausreichend Raum, um alle Dinge, die in einem Wohnzimmer verstaut werden müssen, unterzubringen.

Durch die individuelle Gestaltung können Sie sowohl mit der Wohnwand einen rustikalen Effekt erzielen, als auch die notwendige Moderne in kleine Räume bringen.

Wuchtige Schrankwände aus alten Zeiten sind heute wieder beliebt, eignen sich aber nur bei einem ausreichend großen Wohnzimmer…

Wohnwand kaufen – was muss beachtet werden?

Größe

  • Je kleiner ihr Wohnzimmer, umso filigraner und kleinteiliger sollte die Wohnwand aufgebaut sein, um an dieser Stelle eine optimale Konstellation zu erreichen.
  • Beachten Sie, dass die Wohnwand groß genug sein muss, damit auch ihr Fernseher dort einen angenehmen Stellplatz mit ausreichend Belüftung findet.
  • Die Schrankwand als Einteiler ist nur für eine durchgängige Wand vorgesehen und sollte daher genau in der Planung berücksichtigt werden.

Staumöglichkeiten

Die schoensten Wohnwaende im besten VergleichOptimalerweise besitzt eine Schrankwand unterschiedliche Schränke, die zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden könnten. In der Vitrine finden meist Erinnerungsstücke, Bilder, Gläser oder auch Geschirr ihren Platz. Die Schränke, die sich in der unteren Ebene befinden, sollten ausreichend hoch sein, damit sie mitunter auch Aktenordner oder andere Ablagen beherbergen können. Gerade für das Verstauen von privaten Unterlagen, aber auch Rechnungen und anderen wichtigen Dingen, die immer zur Hand sein müssen, kann die Wohnwand einen essenziellen Beitrag leisten, wenn ihnen kein Büro zur Verfügung steht.

Die Hausbar an sich ist eher für die Aufbewahrung von Getränken oder kleinen, besonderen Gläsern gedacht. Mitunter haben Sie hinter deren Tür die Möglichkeit, die Snackbox vor neugierigen Kinderaugen zu verstecken.

Material

Setzen Sie bei einer Wohnwand immer auf eine hochwertige Verarbeitung von Holz. Je massiver, umso besser. Dabei muss massives Holz heute nicht mehr mit einer altehrwürdigen Schrankwand in Verbindung stehen, sondern kann auch in kleine Schränke aufgeteilt werden.

Vermeiden Sie den Kauf von allen Schränken, die mit einer Art Laminat überzogen sind, um den Holzstil zu imitieren. Unter ihnen befinden sich meist nur Spanplatten, die zwar im ersten Moment leicht sind, aber nicht besonders belastbar.

Wie pflege ich eine Wohnwand?

Bei Echtholz werden Sie um eine Pflege nicht herumkommen. Entweder Sie verwenden eine gute Lasur, um das Holz schützen oder Sie achten darauf, dass die Oberflächen immer mit einem Staubwedel oder einem leicht feuchten Lappen sauber gewischt werden.

Verfügt das Echtholz über eine Lasur, die einen zusätzlichen Glanz bringt, können Sie auch Möbelpolitur verwenden, um Fettflecken, Fingerabdrücke oder kleine Risse in der Lasur zu überdecken.

Bei Spanholzmöbeln sollten Sie beachten, dass der Lappen selbst nie zu nass sein darf, damit kein Wasser in das Innere des Spans eintritt. Kommt das gepresste Holz mit viel Flüssigkeit in Kontakt, kann es aufquellen und damit seine Form verändern. Dies wirkt sich negativ auf die Haltbarkeit des Möbelstücks aus.

Für die Reinigung der Gläser aus Vitrinen oder anderen Türelementen können sie mit einfachem Glasreiniger und Küchenrolle agieren.

Achten Sie darauf, dass die Möbelpolitur eine gewisse Zeit zum Abtrocknen braucht, bevor Sie sie wieder berühren. Ansonsten haben Sie die ganze Reinigungsarbeit umsonst geleistet.

Die Wohnwand -FAQs

Sind Wohnwände immer nützlich?

Zusammenhängende Wohnwände sind dann nicht von Vorteil, wenn Sie nur über ein kleines Wohnzimmer mit sehr kurzen Wänden verfügen. Durch die Wuchtigkeit des Möbelselbst könnten Sie sich in solch einem Raum erschlagen fühlen. Sorgen Sie stattdessen mit kleinen Möbeln und Elementen für eine ausgewogene Dekoration.

Welche Wohnwände sind exklusiv?

Wenn es etwas Besonderes sein soll, dann achten Sie beim Kauf der Wohnwand darauf, dass neben massivem Holz auch Elemente wie Marmor oder vergoldete Handgriffe zum Einsatz kommen. Diese Schrankwände überzeugen nicht nur mit einem hohen Gewicht, sondern auch mit der entsprechenden Hochwertigkeit der Materialien, die darauf zu finden sind.

Allerdings passt dieser Einrichtungsstil meist nicht in einen herkömmlichen Haushalt.

Welche Zusatzfunktionen kann ich bei einer Wohnwand erwarten?

Im Optimalfall ist ihre Wohnwand mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet wie der Beleuchtung des Vitrinen-Bodens über LED-Leisten oder auch einem vorhandenen Kabelkanal, damit alle elektrischen Zuleitungen für Fernseher, Receiver und andere Geräte optisch einfach versteckt werden können.

Wo steht die Wohnwand am besten?

Stellen Sie die Wohnwand so auf, dass die Tiefe des Möbels nicht das einfallende Tageslicht beeinflussen kann. Am besten steht die Wohnwand, die einen Fernseher beherbergt, so dass das Sonnenlicht nie direkt auf die Fläche des Bildschirms fallen kann, da sonst das Anschauen eines Films zum Problem würde.

Wer sind die bekanntesten Wohnwand Anbieter?

  • IKEA
  • Hülsta
  • Roller
  • Höffner
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.122 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...