In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Dacia Logan Test 2020 ‱ Die 3 besten Dacia Logan Modelle im Vergleich

Der Logan ist ein Kompaktklassefahrzeug des PKW-Herstellers Dacia, einer Renault-Tochter. Der Hersteller verspricht ein gĂŒnstiges und sehr gerĂ€umiges Fahrzeug. Zu Recht nennt der Hersteller Dacia seinen Logan Deutschlands gĂŒnstigsten Kombi. In seiner Fahrzeugklasse ist der Preis unschlagbar gĂŒnstig, daher verkauft er sich trotz großer Konkurrenz gut.

Dacia Logan Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Die zweite Generation

Der erste Kombi wurde bereits im Jahr 2004 eingefĂŒhrt und seitdem noch weiter verbessert. Mittlerweile gibt es mit dem Dacia Logan MCV die zweite Generation der Kombi-PKWs. ZunĂ€chst wurde der Dacia Logan als Kleinwagen konzipiert.

Mittlerweile werden jedoch nur noch die Kombiversion (Logan MCV), der Lieferwagen (Logan Van) und der Pick-Up angeboten.

Das Design des Logan

Welche Dacia Logan Modelle gibt es in einem Testvergleich? Er verfĂŒgt ĂŒber ein sehr schlichtes Design, kann jedoch nach Wunsch aufgerĂŒstet werden. Möglich ist beispielsweise die Auswahl der LeichtmetallrĂ€der in moderner Optik in drei Varianten. Auch die verchromten Außenspiegel können als Extra zum bestehenden Design gewĂ€hlt werden. In der Topversionen gehört die Klimaanlage zur Grundausstattung, allerdings ist der Innenraum nur einfach bestĂŒckt, so dass auftretende GerĂ€usche von Wind-, Fahrwerks- und Abrollen kaum gedĂ€mmt werden.

Komfort erhĂ€lt der Logan durch sein hochgelegtes Fahrwerk, so dass selbst grobe Schlaglöcher keine Resonanz finden. ErhĂ€ltlich ist der Wagen in zahlreichen verschiedenen Farben und mit fĂŒnf GĂ€ngen.

Zum Standard gehört die Farbe Marine-Blau und Arktis-Weiß. Wer mehr will, etwa eine Metallic-Lackierung, muss zusĂ€tzlich investieren.

Geboten werden DĂŒnen-Beige, Highland-Grau, Adria-Blau, Quarzit-Braun, Perlmutt-Schwarz, Kosmos-Blau und Kalahari-Rot. 90 PS bietet der starke Dreizylinder-Turbo seinem Besitzer, womit der Sprint von 0 auf 100 in 12,9 Sekunden geschafft wird. An der Front des Fahrzeugs verbaut Dacia einen verchromten KĂŒhlergrill, auf dem Dach eine Dachreling.

Die Belastbarkeit der Karosserie bei Crashtests

Belastbarkeit Dacia Logan Test und Vergleich Bei Crashtests des ADAC liefert der Dacia Logan MCV trotz seiner GrĂ¶ĂŸe allerdings ein enttĂ€uschendes Ergebnis. So konnte der Wagen in den verschiedenen Tests nur drei von fĂŒnf Sternen erobern. Als Sicherheitsausstattung verbaut Dacia beim Logan Frontairbags, Seitenairbags mit Kopfschutz sowie Gurtkraftbegrenzer.

Weitere Sicherheiten mĂŒssen extra bezahlt werden, wie der Kindersitz, die Alarmanlage oder die RĂŒckfahrkamera. Der ADAC bewertete die Insassenzelle allerdings als nicht besonders stabil, sodass diese Systeme allein nicht optimal arbeiten können. Gleichzeitig ist das Angebot an Fahrerassistenzsystemen mit dem ESP nur sehr begrenzt.

Wer sollte sich einen Dacia Logan kaufen?

Das Kombifahrzeug empfiehlt sich vor allem fĂŒr grĂ¶ĂŸere Familien, da er viel Platz auf der RĂŒckbank und vor allem im Kofferraum bietet. Gleichzeitig handelt es sich bei dem Dacia um ein Ă€ußerst gĂŒnstiges Fahrzeug und wird damit gerade fĂŒr junge Familien interessant. GĂŒnstig ist zudem, dass gerade fĂŒr die Transport viel Extraleistung fĂŒr ein Mehr an Zahlung geboten wird. So können eine AnhĂ€ngerkupplung, ein FahrradhecktrĂ€ger und Dachboxen zusĂ€tzlich erworben werden.

Flexible Lösungen fĂŒr den Transport von viel Gut und mehreren Personen. Denn neben dem Preis ist das sein Plus. Denn das Fahrzeug bietet neben dem großzĂŒgigen Innenraum, einen riesigen Kofferraum und die Freiheit sowie den Komfort bei Fahren durch seine schlichte GrĂ¶ĂŸe.

Wie groß ist der Comfort bei einem Logan?

KOmfort vom Dacia Logan im Test und Vergleich Im Innenraum bietet der Wagen neben einem umfangreichenden Platzangebot leistungsstarke Lösungen fĂŒr Multimedia. Im Vergleich zeigte sich, dass die KĂ€ufer von den leistungsstarken Lautsprechern und einer guten Anlage zum Freisprechen profitieren. Das große Mediapaket und das Navigationssystem gehören zur Serviceausstattung in der neuen Generation. Diese bietet neben Navigation und Radioempfang auch Bluetooth, eine Freisprecheinrichtung und die Möglichkeit Musik durch Streamingdienste wie Spotify und Simfy zu nutzen. Steuern lassen sich die meisten Einstellungen bequem ĂŒber das Lenkrad.

Alles zum Platzangebot des Fahrzeugs

Der Dacia Logan stellt ein sehr gerĂ€umiges Fahrzeug dar und kann dementsprechend viele Personen befördern. In ihm finden KĂ€ufer und KĂ€uferinnen daher ausreichend Platz fĂŒr fĂŒnf bis sechs Personen. Gleichzeitig bietet der Kombi ausreichend Platz fĂŒr GepĂ€ck und zahlreiche GegenstĂ€nde. Dadurch wird er besonders fĂŒr Urlaube und AusflĂŒge mit der gesamten Familie attraktiv.

Die Modelle und Ausstattungen des Dacia Logan

Den Modell gibt es in zahlreichen verschiedenen AusfĂŒhrungen, die sich im Umfang der Ausstattung unterscheiden. Die Basisausstattung heißt „MCV SCe 75 Access“. Die Basis wird bereits fĂŒr einen Preis ab rund 8.000 Euro angeboten. Enthalten sind im Paket die 15 Zoll StahlrĂ€der, ABS und Brems- sowie Berganfahrassistent, eine Dachreling, das Elektronische StabilitĂ€tsprogramm (ESP) sowie die Antriebsschlupfregelung, der Front- und die Seitenairbags, das LED-Tagfahrlicht und eine Start-Stopp-Automatik. Weiteres Zubehör wird von Dacia angeboten, muss allerdings extra erworben und bezahlt werden.

Darauf folgt das Modell „MCV SCe 75 Essential“. Das Fahrzeugmodell bietet zusĂ€tzlich zur Basisausstattung „Access“ eine automatische TĂŒrverriegelung beim Anfahren zum Schutz der Kinder, das Dacia Mediasystem mit CD-/Bluetooth Schnittstelle und einen USB-Anschluss, einen Eco-Modus fĂŒr den Motor, welches hilft, Kraftstoff zu sparen und die Nebelscheinwerfer.

FĂŒr die erweitere Ausstattung hat der Hersteller Dacia den Preis von rund 9.000 Euro kalkuliert.

Zum Basismodel und dem erweiterten Model Essential bietet Dacia eine dritte Variante an, das beste Model „MCV CSE 75 Comfort“. DafĂŒr verbaut der Hersteller hier die gleichen Grundausstattung, wie in den Modellen „Access“ und „Essential“ zusĂ€tzlich einen höher verstellbaren Fahrersitz und ein Lenkrad aus Leder, eine manuelle Klimaanlage sowie einen Tempomaten zur Begrenzung der Geschwindigkeit. Die luxuriöseren AusfĂŒhrungen fĂŒr die Ausstattung des Logan beginnen mit der „MCV TCe 100 Comfort“ Serie.

Nach diesen Testkriterien werden Dacia Logan bei uns verglichen Diese können KĂ€ufer ab einem Preis von rund 12.000 Euro erwerben. Die beste Ausstattungsklasse des Logan nennt sich „MCV TCe 90 Easy-R Stepway TCE“. DafĂŒr bekommen erhĂ€lt der KĂ€ufer neben den genannten Grundausstattung 16 Zoll-DesignrĂ€der, mehr Bodenfreiheit, eine akustische Einparkhilfe hinten, ein Lenkrad in Lederoptik und einfacher Lenkung, ein Navigationssystem mit 7 Zoll großem Touchscreen und eine verbesserte Polsterung aus Stoff.

Die vielen verschiedenen Farben stehen fĂŒr jede Ausstattungsklasse zur VerfĂŒgung, bedeuten allerdings einen Aufpreis von fast 500 Euro. Dieser entfĂ€llt, wenn sich Nutzer und KĂ€ufer fĂŒr eine der Standardfarben entscheiden. Einen Aufpreis verlangt der Hersteller ebenfalls fĂŒr ein Ersatzrad (100 Euro), eine RĂŒckfahrkamera (400 Euro fĂŒr Comfort und 150 Euro fĂŒr Stepway) und fĂŒr erweitertes neues Kartenmaterial fĂŒr das Navigationssystem (50 Euro).

Die Sicherheit bei einem Dacia Logan

HĂ€ufig herrscht das Vorurteil, dass bei gĂŒnstigen Fahrzeugen an der Sicherheit gespart wĂŒrde. Das ist beim Modell nicht richtig. Der Logan MCV ist ein Familienauto und die Sicherheit dementsprechend wichtig.

SerienmĂ€ĂŸig werden ESP, Front- und Seitenairbags und Isofix-Kindersitzbefestigungen bei jeder Ausstattung angeboten. Dadurch kombiniert der Dacia einen preiswerten Einstiegspreis mit hoher Sicherheit.

Die Serienausstattung

Die Ausstattungen vom Dacia Logan Testsieger im Test und Vergleich Im Vergleich hat der Logan nicht nur beim Preis die Nase vorn, denn neben dem Verzicht in der Serienausstattung, bietet er einige attraktive Neuerungen. Tests wie beispielsweise von Auto Scout24 ergaben, dass auch Zeitgenossen mit Anspruch, mit den Dacia Modellen auf ihre Kosten kommen. Denn er ist unschlagbar im Preis im Vergleich mit anderen Modellen seiner Klasse. Hinzu kommt die verbesserte Ausstattung.

So verfĂŒgt der Dacia Logan der neuen Generation ĂŒber ein Navigations-Multimedia mit einem großen Touchscreen, das der Automobilclub der Schweiz im Test lobte, sowie ĂŒber ein ESP, vier Airbags, eine ansprechende Außenhaut und ein ausgewogenes Fahrwerk. WĂ€hrend in Vergleichstest nicht nur der Auto Club Europa fĂŒr seinen sparsamen Spritverbrauch fĂŒr das große Modell ein Plus vergab. Bei einer ruhigen und ausgeglichen Fahrweise kommen die Dacia Fahrzeuge auf einen niedrigen Normwert, beste Aussichten, um mit fĂŒnf Litern ĂŒber die Runden zu kommen.

Der umweltfreundliche Riese

Der COÂČ Ausstoß des Fahrzeuges ist mit gerade einmal 112 g/km besonders hinsichtlich seiner GrĂ¶ĂŸe sehr gering. Dies wirkt sich positiv auf die KFZ-Steuer des Wagens und fĂŒr den Geldbeutel seines KĂ€ufers aus. Der Verbrauch der Kompaktklasse liegt innerorts bei 6,0, außerorts bei 4,3 Litern.

Das ergibt einen kombinierten Gesamtverbrauch von lediglich rund 4,9 Litern pro 100 Kilometern. Durch seine guten Emissionswerte und den geringen Verbrauch erhĂ€lt der große Wagen dennoch die Energieeffizienzklasse C.

Was bieten die Modelle außerdem?

Alles wissenswerte aus einem Dacia Logan Test Bei der KonnektivitĂ€t bietet Dacia ein umfangreiches Sortiment an AnschlĂŒssen in seinem neuen Logan an. Das Smartphone lĂ€sst sich so zum Beispiel ĂŒber Android Auto bzw. Apple Car Play verbinden. Dadurch lĂ€sst sich das Telefon mit dem eingebauten Navigationssystem des Logans koppeln und darĂŒber Musik und Filme abspielen sowie telefonieren.

Außerdem bietet Dacia im Logan Bluetooth und damit Musik Streamingdienste, sowie einen USB-Anschluss. Dadurch lassen sich Musikdateien sowohl vom Smartphone, einem Tablet oder einem USB-Stick abspielen. Ein CD-Spieler ist selbstverstĂ€ndlich ebenfalls verbaut.

Die von Dacia beim Kauf eines neuen Modells angebotene Garantie betrÀgt drei Jahre oder 100.000 Kilometer, je nachdem welches Ziel schneller erreicht wird.
Das Platzangebot in dem neuen Dacia ist sehr groß, so bietet der Kombiwagen selbst bei Vollbesetzung mit fĂŒnf Personen noch ausreichend Raum fĂŒr viel GepĂ€ck. Allerdings sind die entstehenden Servicekosten fĂŒr einen Modell Dacia Logan relativ hoch. Die Kosten fĂŒr den Service schwanken zwischen 250 bis 360 Euro fĂŒr eine durchgefĂŒhrte Inspektion. Im Schnitt empfiehlt Dacia einen Service alle 12 Monate bzw. alle 15.000 bis 20.000 Kilometer.

Aktuelle Tests und Fahrberichte des ADAC

Das Kombimodel des Herstellers Dacia konnte beim ADAC in dem Test „Deutschlands gĂŒnstigster Kombi“ vor allem in Sachen Komfort und Platz punkten, sowie bei der Umweltfreundlichkeit und beim Verbrauch. In allen Tests wurde zudem der gĂŒnstige Preis hervorgehoben, den kein anderer Hersteller so bieten kann. BemĂ€ngelt wurden vor allem das hohe GerĂ€uschniveau, die wenig haltbare Ausstattung und die schwache Heizung. So erhielt der 90 PS starke Motor im Umweltranking vier von fĂŒnf Sternen.

Das sollten KĂ€ufer und KĂ€uferinnen beim Kauf eines Logan beachten:

Die sieben hĂ€ufigsten MĂ€ngel und Schwachstellen, die verschiedene Tests und Vergleiche feststellen mussten, betrafen vor allem die simple Technik des Fahrzeuges, seine einfache Ausstattung in Bezug auf die Sicherheit der Insassen und die Haltbarkeit, der unverkleidete Unterboden, die Karosserie die zu Rost neigt, sowie die Neigung des Motors, immer wieder Öl zu verlieren.

Hinzu kamen die MĂ€ngel an den Scheiben vorn und hinten und das ungleich ziehen der Trommeln. Leider ist die Technik und die QualitĂ€t nicht ausgereift, so dass hier vor allem der Preis und seine GrĂ¶ĂŸe ĂŒberzeugen.

Erfahrungen in verschiedenen Tests mit dem Modell

Alle Erfahrungen vom Dacia Logan Testsieger im Test und Vergleich Ihm fehlt, was das moderne Auto unserer Zeit auszeichnet. So verfĂŒgt der Dacia Logan weder ĂŒber ein automatisches Abblendlicht noch ĂŒber eine Digitalanzeige im Tacho, auch der Griff fĂŒr den Kofferraum fehlt, immerhin wird in der neuen Generation die serienmĂ€ĂŸige Ausstattung mit einem Navi mit einem großen Farbdisplay und der wahlweisen 2D- oder 3D-Ansicht in etwas angestaubter Version mitgeliefert.

Auch der Überholvorgang auf der Autobahn dĂŒrfte mit ihm schwerfallen, denn seine 90 PS sind einfach zu wenig fĂŒr ein Auto dieser GrĂ¶ĂŸe von viereinhalb Meter LĂ€nge und dieses Gewichtes. Allerdings spricht wiederum auch gerade seine GrĂ¶ĂŸe fĂŒr ihn. Sein gutes Angebot an Raum verdankt er seiner vanartigen Kastenform. Denn gerĂ€umig ist er. Er bietet Bein- und Kopffreiheit, viele Möglichkeiten zum Transportieren im GepĂ€ckabteil von 1,5 Kubikmeter.

Nicht nur in den verschiedenen Tests wurde immer wieder sein ĂŒberaus gĂŒnstiger Preis hervorgehoben. Denn durch diesen Preis katapultiert sich der Dacia Logan weit nach vorn, damit kann kein anderer Vertreter seiner Kompaktklasse mithalten.

Die einfache AusfĂŒhrung ist bereits sehr gĂŒnstig zu haben. Da kosten andere SUVÂŽs das Doppelte oder Dreifache, und damit Ă€ndert sich auch der Blick auf den Dacia. Jetzt nimmt er an AttraktivitĂ€t zu.

Schon seine schiere GrĂ¶ĂŸe lĂ€sst staunen, bei umgeklappter Sitzbank passen 2,70 Meter große GegenstĂ€nde in den Kombi. Wer eine große Familie sein Eigen nennt, oft viel transportieren möchte, selbst gern Hand anlegt und einfach fahren möchte, der wird mit dem Dacia Logan zufrieden sein. Warum auch nicht? Er fĂ€hrt zuverlĂ€ssig von einem Ort zum anderen, und das fĂŒr sehr wenig Geld.

Die Ergebnisse der Tests

Die PrĂŒfergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Dacia Logan In vielen Tests fallen die vielen bunten Farben fĂŒr die Modelle, seine ordentliche Verarbeitung in dieser Preislage sowie das bestechende Platzangebot positiv auf. Außerdem ist der Kombi laut ADAC ĂŒberaus alltagstauglich, da der 50 Liter große Kraftstofftank in Kombination mit dem sparsamen Motor eine Reichweite von knapp 900 Kilometern bietet. Tests loben die sehr stabile Dachreling, die mit bis zu 80 Kilogramm beladen werden kann, wodurch das Fahrzeug noch mehr GepĂ€ck transportiert.

Wie von einen Familienfahrzeug erwartet, erwÀhnt der Fahrbericht des ADAC das ruhige Fahrverhalten des Kombis. Das Fahrzeug ist damit sicher, wenn auch nicht besonders sportlich. Besonders Spurrillen beeinflussen den Dacia Logan nur wenig. Das liegt an der Federung, die nur auf grobe Unebenheiten in der jeweiligen Fahrbahn anspricht.

Der Motor beschleunigt relativ langsam. Dadurch ist das Fahren mit dem Fahrzeug nicht besonders dynamisch, allerdings sehr gemĂŒtlich. Dies gilt auch fĂŒr die gerĂ€umige RĂŒckbank. Bei dem durchgefĂŒhrten ADAC Test benötigte der Dacia 8,5 bis 9 Sekunden um von Null auf 100 Km/h zu beschleunigen. Der Logan kann also problemlos im Straßenverkehr mithalten.
Kleinere Motorisierung wie 90 PS sind jedoch fĂŒr ein Fahrzeug dieser GrĂ¶ĂŸe nicht empfehlenswert.

Die Schaltung des FĂŒnfgang-Getriebes ist durchschnittlich, alle GĂ€nge lassen sich problemlos einlegen, allerdings hakt die Schaltung bei schnellen SchaltvorgĂ€ngen gelegentlich. Der Eco-Modus spart bis zu einem halben Liter, begrenzt allerdings die Leistung des Motors merklich.
Die Rundumsicht fĂŒr den Fahrer und vor allem die Sicht nach hinten ist aufgrund seiner GrĂ¶ĂŸe merklich eingeschrĂ€nkt, dafĂŒr wurden zu wenige Assistenzsysteme verbaut.

Sollten KĂ€ufer den Erwerb eines gebrauchten Modells in ErwĂ€gung ziehen, ist hier EnttĂ€uschung angesagt. Denn der sparsame Kombi hilft spĂ€testens dann nicht weiterhin dabei, Geld zu sparen. Das Modell verliert nur sehr langsam an Wert. Das ist gut fĂŒr die NeuwagenkĂ€ufer, leider schade fĂŒr SchnĂ€ppchenjĂ€ger. Oft verlangen HĂ€ndler auf der FlĂ€che fĂŒr einen fĂŒnf Jahre alten Gebrauchten immerhin noch 60 Prozent des Neupreises.

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Dacia Logan im Überblick Das Risiko des Kaufs eines Gebrauchtwagens lohnt sich daher meist nicht, da viele Modelle neu gekauft werden und vor den ersten großen Reparaturen wieder mit wenig Wertverlust weiter verkauft werden. Bedauerlich, wenn man bedenkt, dass der Logan die einfachste Regel beim Gebrauchtwagenkauf erfĂŒllt: wenig unnötige Grundausstattung, die spĂ€ter kostspielige Reparaturen verursachen könnten.

Es lohnt sich ein Neukauf, wenn nicht an der zusĂ€tzlichen Modellausstattung gespart wird. Denn fĂŒr kleines Geld gibt es ein Mehr an QualitĂ€t und Sicherheit. Als Familienkutsche fĂŒr den Alltag ist der SUV ein solider Kauf, der durchaus zu empfehlen ist.

Neu ein wirkliches SchnÀppchen: Der Logan in der Basisversion

Ist der Dacia Logan Deutschlands ein gĂŒnstig zu erwerbender Kombi?

Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis vom Dacia Logan Testsieger im Test und Vergleich In der Anschaffung trifft dies zu, denn den Dacia Logan MCV können KĂ€ufer bereits zu einem ĂŒberaus gĂŒnstigen Listenpreis erwerben, jedoch sind die erforderlichen auftretenden Reparaturen dann im Nachhinein teuer. Die niedrigen Anschaffungskosten zeigen sich in den vielen MĂ€ngeln in der QualitĂ€t der Ausstattung, die bereits nach relativ kurzer Zeit auftreten. So kostet beispielsweise ein NachschalldĂ€mpfer rund 270.- Euro und ein KotflĂŒgel rund 600.- Euro.

Ist der Kauf eines Dacia Logan zu empfehlen?

Ja, allerdings nur als Neuwagen, da Gebrauchte mit der Zeit zu viele MĂ€ngel aufweisen. Neu ist der Dacia nicht nur gĂŒnstig im Kauf, sondern sehr praktisch – gerade fĂŒr den kleinen Geldbeutel. Seine VorzĂŒge sind der große Kofferraum, die niedrige Ladekante und die einfache sowie gut zugĂ€ngliche Bauart.

Nach fĂŒnf bis sechs Jahren empfiehlt es sich, den Dacia zu verkaufen. Vorteil: Der Restwert sinkt nur gering.

Welche MĂ€ngel treten bei den drei Modellen auf?

Vor allen bemĂ€ngelten die Experten beim Test der Ausstattungsmodelle des Dacia Logan die von innen rostende Motorhaube, die schlechten Teppiche innen, das Motoren mit Ölverlust arbeiten, die ungleich ziehenden Trommeln, die schnelle Gefahr der Durchrostung und die riefigen Scheiben.

Was bekommt man in den verschiedenen AusfĂŒhrungen fĂŒr sein Geld?

Diese Testkriterien sind in einem Dacia Logan Vergleich möglich Es gibt drei Modelle, den besonders gĂŒnstigen Access, der Essential liegt im mittleren Preisbereich und fĂŒr den Comfort muss am tiefsten in die Geldtasche gegriffen werden . Der Access enthĂ€lt die reine Grundausstattung, wĂ€hrend der Essential zumindest ein Radio und eine Zentralverriegelung bietet.

Zum Modell Comfort gehört außerdem eine Klimaanlage. Wer noch etwas mehr will, muss zum „Stepway TCE -Modell des Logan greifen, das um rund 3.000 Euro mehr ein ansprechendes Offroad-Design bietet.

Welche Extras können oder sollten KÀufer zusÀtzlich erwerben?

Eigentlich mĂŒssen fast alle wichtige QualitĂ€tsteile, die heute zum Standard vieler PKWs gehören zusĂ€tzlich hinzugekauft werden. Gut ist, dass der Hersteller ein Ă€ußerstes umfangreiches Angebot zur weiterer Kombiausstattung anbietet.

Es gibt fast alles, egal ob Schneeketten, SitzbezĂŒge, Bluetooth, Ersatzrad, Einparkhilfe, Mittelarmlehne, Navi oder Innenraumspiegel.

Wie sieht es mit der Sicherheit bei den Modellen des Dacia Logan aus?

In der Sicherheitsausstattung bietet der Dacia Logan vier Airbags und die Reglung fĂŒr die Fahrdynamik ESP. Leider fehlen moderne Assistenzsysteme heutiger vergleichbarer Autos.

Lohnt der Kauf eines der Dacia Logan?

Wo einen gĂŒnstigen und guten Dacia Logan Testsieger kaufen?Das kommt ganz darauf an, was der KĂ€ufer oder die KĂ€uferin will. Nicht jeden wird das Kombimodell ansprechen. Aber er hat seine Liebhaber. Menschen, die wenig Schnickschnack benötigen, wenige Knöpfe und Funktionen in der Bedienung, vor allem aber Wert auf einen niedrigen Preis legen, selbst gern Hand anlegen bei der Reparatur, die große GerĂ€umigkeit im Innenraum schĂ€tzen und den Antrieb sowie die drei Jahre Vollgarantie schĂ€tzen, greifen zu diesem Modell.

Außerdem ist es möglich, selbst und sehr individuell festzulegen, welche Ausstattungmerkmale und Extras gewĂŒnscht sind. Auch wenn nicht alle Merkmale der Basisausstattung und der verfĂŒgbaren Extraausstattung immer in den Tests und Vergleichen ĂŒberzeugen konnten, so ist das preiswerte Fahrzeug fĂŒr Familien durchaus zu empfehlen.

Andere Hersteller verlangen fĂŒr ein vergleichbares Kombifahrzeug den doppelten Preis, denn neben dem modernen Downsizing-Aggregat, der Turboaufladung, seinem geringen Verbrauch und seiner GrĂ¶ĂŸe und dem den verfĂŒgbaren Stauraum hat der Kombilogan viel mehr wie einen attraktiven Preis zu bieten. Man schaue sich nur einmal in den gĂ€ngigen Internetforen um, er hat seine Fans, dieser Logan.

Alternativen zum Dacia Logan

Ein ebenfalls gĂŒnstiger Kombi im selben Preissegment wie der Dacia Logan ist der Lada Priora 2171. Dieses Kombimodell aus Russland ist mit Serienausstattung ab einem Einstiegsniveau um einen Ă€hnlichen Preis erhĂ€ltlich. DafĂŒr erhalten KĂ€ufer ein gĂŒnstiges Fahrzeug mit Fließheck und bis zu 1.370 Litern Laderaum. Mit 98 PferdestĂ€rken und 1596 ccm Hubraum bietet der Lada etwas mehr an Leistung wie sein Konkurrent.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...