In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Dampfreiniger Test 2020 ‚ÄĘ Die 15 besten Dampfreiniger im Vergleich

Denkt man an Dampfreiniger, denkt man an K√§rcher. Das deutsche Unternehmen ist bei Dampfreinigern Weltmarktf√ľhrer und das nicht ohne Grund, wie diverse Vergleichstests immer wieder beweisen. Zu Image-Zwecken reist K√§rcher mit seinem Reinigungsteam auf der ganzen Welt umher und reinigt Denkm√§ler. Doch K√§rcher hat nicht nur Fans. Unsere Auswertung der Kundenbewertungen auf Amazon zeigt, dass es auch immer mehr Menschen gibt, die auf andere Dampfreiniger umsteigen. Warum? Unser unabh√§ngiges, T√úV-zertifiziertes Verbraucherportal hat die Antwort.

Dampfreiniger Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ein Dampfreiniger und wie funktioniert er?

Ein Dampfreiniger kann f√ľr den Haushalt oder in der Industrie verwendet werden. Im Inneren des Ger√§tes verdampft das Wasser und wird mit einem hohen Druck √ľber eine D√ľse ausgesto√üen. Die Viele Ger√§te sind bei einem Vergleich flexibel einsetzbar. Sie k√∂nnen nicht nur den Fu√üboden, sondern auch f√ľr Kacheln oder Fliesen an den W√§nden verwendet werden. Kleine Ger√§te lassen sich auch zum Entfernen von Flecken zum Beispiel auf der Couch nutzen.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Dampfreiniger

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche – Dampfreiniger im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Dampfreiniger TestvergleichEin Dampfreiniger sollte die unterschiedlichsten Fl√§chen ganz ohne Chemie reinigen. Wichtig ist, dass ausreichend Dampf und eine gute Ausstattung zur Verf√ľgung steht. Mithilfe eines hei√üen Wasserdampfs und einem ordentlichen D√ľsendruck lassen sich die unterschiedlichsten Fl√§chen ohne gro√üen Kraftaufwand reinigen. Eine derartige Dampfdruckreinigung bietet viele Vorteile.

Es ist eine umweltschonende Reinigung ohne Putzmittel m√∂glich sowie eine zuverl√§ssige Entfernung von Keimen, Milben, Pollen und Bakterien. Aus diesem Grund ist das Reinigen auch von empfindlichen Oberfl√§chen m√∂glich. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Wasserverbrauch sehr √ľbersichtlich ist.

Mit einem guten Dampfreiniger kann im ganzen Haus f√ľr eine hygienische Sauberkeit gesorgt werden. F√ľr den Innenbereich k√∂nnen moderne Ger√§te f√ľr robuste Hartb√∂den (Fliesen, Stein, Laminat), Glas- und Kunststofffl√§chen (Couchtische, Duscht√ľren, Fenster), strapazierf√§hige Polster und Teppiche, Fugen, Ritzen und Armaturen eingesetzt werden.

Lediglich ist der Einsatz auf unbehandelten Holzb√∂den, PVC-B√∂den und Parkett nur mit gr√∂√üter Vorsicht m√∂glich. Ansonsten k√∂nnte es passieren, dass der Wasserdampf in die unversiegelten Dielen gelangt und sie aufquellen l√§sst. Zus√§tzlich k√∂nnen die Klebstoffe unter dem Bodenbelag gel√∂st werden. Vor dem Kauf sollte immer darauf geachtet werden, f√ľr welche Materialien das Ger√§t eingesetzt werden kann.

Welche Arten von Dampfreiniger gibt es?

Welche Arten von Dampfreiniger gibt es in einem Testvergleich?Dampfreiniger sind perfekt daf√ľr geeignet, um einen Teppich zu reinigen. Durch die spezielle Technik kann der Schmutz ohne unn√∂tige Chemikalien aus den Fasern l√∂sen lassen. Besonders gut geeignet sind laut Praxistest Bodendampfreiniger f√ľr Allergiker. Das Ger√§t entfernt Schmutz und Staub innerhalb k√ľrzester Zeit. Eine Erhebung zeigt, dass sie im Haushalt flexibel eingesetzt werden kann.

Im Badezimmer k√∂nnen die Fugen intensiv gereinigt werden. Die Polster lassen sich im Wohnzimmer ebenfalls leicht abb√ľrsten. Wenn Haustiere mit im Haushalt leben, k√∂nnen Dampfreiniger auch gegen Fl√∂he eingesetzt werden. Viele Ger√§te sind im Vergleich f√ľr einen Parkettboden nur bedingt geeignet. Es ist daher sehr wichtig, dass das Ger√§t auf den zu reinigen Boden eingestellt wird. Bei einer zu gro√üen Hitze k√∂nnte das Parkett aufquellen.

Unterschieden werden die Dampfreiniger Arten in Dampfsauger, Dampfbesen, Handdampfreiniger, Fensterreiniger und Industriedampfreigiger. Ein Dampfsauger kann beispielsweise als Test zum Reinigen von Teppichen, Laminat oder Polster eingesetzt werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass derartige Geräte häufig sehr sperrig sind.

Ein Dampfbesen ist im Vergleich zum Dampfsauger wesentlich variabel einsetzbar. Er kann zum Reinigen von B√∂den oder f√ľr ein Auto verwendet werden. Ein Dampfbesen hat nur ein begrenztes Volumen f√ľr den Wasservorrat. Aus diesem Grund ist es beim Kauf besonders wichtig, dass auf das Volumen f√ľr das Wasser besonders Wert gelegt wird.

Welche Dampfreiniger Modelle gibt es in einem Testvergleich?Ein Handdampfreiniger ist wie der Name bereits verr√§t ein sehr handliches Ger√§t. Das hat den Vorteil, dass es flexibel in Fahrzeugen, im Haus, Keller oder Garten verwendet werden kann. Auch als Dampfreiniger f√ľr Fenster ist ein Handdampfreiniger sehr gut geeignet.

Fensterreiniger sind im Vergleich zu anderen Reinigungsger√§ten noch nicht lange auf dem Markt. Trotzdem werden sie immer beliebter. Sie erleichtern die Reinigung der Fenster sowie gro√üen spiegelnden Fl√§chen. Fenstersauger bestehen aus zwei Ger√§ten. Zun√§chst muss etwas Reinigungsfl√ľssig auf das Fenster aufgetragen werden. Erst dann kann der Fensterreiniger eingesetzt werden.

Das Ger√§t ist mit einer Saugd√ľse sowie einer sogenannten Gummilippe ausgestattet. √úber sie wird das Schmutzwasser aufgenommen.

Bei den meisten Ger√§ten handelt es sich um ein all-in-One Ger√§t. Es bietet einen hohen Bedienkomfort. Das liegt vor allem eine Wisch-, Spr√ľh- und Absaugfunktion zur Verf√ľgung steht. Beim Produkttest l√§sst sich das Schmutzwasser schnell und einfach absaugen.

Ein Industriedampfreiniger ist besonders gut f√ľr die Reinigung von verschmutzten Fahrzeugen und Ger√§ten in der Industrie gedacht. Sie kommen dort zum Einsatz, wo andere Alternativen im Vergleich an ihre Grenzen sto√üen. Die Technik kann bei einem Test √ľberall dort eingesetzt werden, wo kein oder nur wenig Wasser eingesetzt werden darf. Derartige Ger√§te entwickeln eine gro√üe Reinigungswirkung. Ein Vorteil ist, dass sie auch zur Desinfektion eingesetzt werden k√∂nnen.

Dampfreiniger – Neue Trends

Dampf ist eine nat√ľrliche und wunderbare M√∂glichkeit, hartn√§ckige Verschmutzungen von Oberfl√§chen zu entfernen und Keime abzut√∂ten, ohne auf aggressive Chemikalien zur√ľckgreifen zu m√ľssen. Dampf t√∂tet die meisten Keime ab und kann Fl√∂he, Hausstaubmilben und andere Ungeheuer besiegen.

Dampfreiniger erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit und der Markt wächst stetig an. Um Ihnen bei der Suche nach den besten Dampfreinigern zu helfen, habe ich Ihnen meine Top-Auswahl aus dem Sortiment aufgelistet, damit Sie eine gute und fundierte Kaufentscheidung treffen können.

Kärcher SC1 Steam Stick

Der perfekte Allrounder f√ľr jede Reinigungssituation!

Dampfreiniger - Neue Trends im Test und VergleichDer Kärcher SC1 Steam Stick ist ein hervorragender kombinierter Dampfreiniger mit zahlreichen Zubehörteilen, die alle Reinigungsmethoden beherrschen. Die Dampfreiniger-Funktion ist die derzeit beste auf dem Markt.

Der verl√§ngerte Schlauch (Neuheit) und die Zubeh√∂rteile erm√∂glichen es, einige ziemlich schwierige und schwer zug√§ngliche Orte zu erreichen. Der SC1 √ľbertraf sogar teurere Dampf-Ger√§te und entfernte hartn√§ckige Flecken noch schneller und effektiver von Oberfl√§chen.

Lediglich die Aufheizzeit mit drei Minuten und der schwere Wassertank sind die einzigen negativen Punkte. Allerdings √ľberwiegt das Komfort des SC1. Der kleine, aber leistungsstarke K√§rcher SC1 Steam Stick ist der beste Reiniger des Jahres 2018 und perfekt f√ľr die Leuet, die ein flexibles und stabiles Ger√§t f√ľr Ihr Zuhause suchen.

Bissell Steam Shot

Ein schicker kleiner Reiniger, der ziemlich viel zu bieten hat!

Der Bissell Steam Shot ist ein flexibler kleiner Handdampfreiniger zu einem g√ľnstigen Preis. Das Ger√§t kann schwer zug√§ngliche Bereiche reinigen. Im Lieferumfang ist reichlich Zubeh√∂r mit inbegriffen, einschlie√ülich eines Fenstersaugers und drei farbcodierten B√ľrsten. Mit dem 0,36-Liter-Tank haben Sie etwa acht Minuten Dampfzeit. Es ist unglaublich einfach zu bedienen, mit den vielen Anh√§ngen, die im laufenden Betrieb ausgetauscht werden k√∂nnen.

Der Bissell Steam Shot ist ein preisg√ľnstiges Ger√§t, der sich hervorragend f√ľr die wenigen Reinigungsarbeiten eignet, die rund ums Haus erledigt werden m√ľssen.

Vileda Steam Mop

Vileda Steam Mop Dampfreiniger im Test und VergleichEin einfacher und gutes Ger√§t! Der Vileda Steam Mop ist ein Bodenreiniger. Er ist eine hervorragende Wahl f√ľr alle, die einen einfachen Reiniger ohne unn√∂tige Zusatzfunktionen suchen. Da das Wasser nicht direkt erhitzt wird, k√∂nnen Sie den Wassertank jederzeit √∂ffnen und nachf√ľllen. Im Vergleich zu teureren Dampfreinigern reinigt der Vileda unglaublich gut und ist au√üergew√∂hnlich einfach zu bedienen. F√ľr diejenigen, die einen einfach zu bedienendes Ger√§t suchen, ist der Vileda Steam Mop eine gute Wahl.

Bissell Vac & Steam

Ein großartiges Gerät mit Saugfunktion (Neuheit)!

Der Bissell Vac & Steam ist ein interessanter Dampfreiniger mit integriertem beutellosen Staubsauger, der beim Reinigen Schmutz ansaugt. Es ist ein ziemlich guter Multifunktionsreiniger, der wesentlich besser reinigt als saugt, wobei sich Schmutz an der Vorderseite der Staubsaugerb√ľrste festsetzt. Die variable Dampfreinigerfunktion ist gro√üartig und sie beseitigt hartn√§ckige Flecken auf B√∂den unglaublich gut.

Mit der Saugfunktion kann ein normaler Staubsauger nicht ersetzt werden. Allerdings k√∂nnen grobe Staubk√∂rner vom Boden aufgesaugt werden. Der Bissel Vac ist perfekt f√ľr H√§user mit gro√üen Fliesenfl√§chen.

F√ľr welche Arbeiten verwendet man einen Dampfsauger?

Die Anwendungsbereiche unterscheiden sich nicht von den Bereichen, in denen ein herkömmlicher Staubsauger verwendet wird. Durch die Möglichkeit der Reinigung mit Dampf, empfiehlt sich der Einsatz auf allen glatten und empfindlichen Oberflächen, in stark verschmutzten Bereichen, aber auch auf Teppichen, Matratzen oder Polstermöbeln.

Der Dampf wird umgehend mit dem Schmutz zusammen wieder eingesaugt, sodass eine bleibende Feuchtigkeit nicht zu bef√ľrchten ist. Die einfache Handhabung und das komfortable Umschalten von Dampf auf Trockenbetrieb √ľberzeugen und lassen die Reinigung immer der aktuellen Verschmutzung einer Fl√§che anpassen.
Um einen Dampfsauger zu verwenden, sollten Sie sich im Vorfeld √ľber die m√∂gliche Hitzebelastung der Untergr√ľnde informieren. Nicht anzuwenden ist der Dampf auf Materialien, die sich bei einer Temperatur von √ľber 150 Grad verformen und einlaufen k√∂nnen.

Dampfreiniger von SIMBR im Test und VergleichBei nicht strukturierter Auslegeware, bei Parkett oder Laminat, aber auch bei Fliesen oder derben Polsterm√∂beln m√ľssen Sie keine Besch√§digung durch den Dampfsauger bef√ľrchten. Die Hitzeentwicklung unterscheidet sich je nach Ger√§t und Hersteller, sodass Sie vor der Verwendung in der Gebrauchsanweisung lesen und die Hinweise des Herstellers beachten sollten. Der direkte Kontakt der Haut mit dem Dampf ist zu vermeiden, da hier die Gefahr der Verbrennung besteht.

Sind kleine Kinder oder Haustiere im¬†Raum, kommen Sie beim Saugen nicht in ihre N√§he und mindern so das Risiko einer Verbr√ľhung. Grobe Verschmutzungen werden mit einem Dampfsauger wieder sauber, sodass Sie auch schwer zu entfernende Flecken auf dem Teppich erfolgreich reinigen k√∂nnen.

Auch im Bezug auf Hausstaubmilben wei√ü der Dampfsauger zu √ľberzeugen und eine optimale Reinheit und Hygiene zu gew√§hrleisten.

Die Reinigung mit einem Dampfreiniger

Reinigung mit Dampfreiniger im Test und VergleichWie bereits angesprochen, sind die Anwendungsm√∂glichkeiten mit einem Dampfreiniger √ľberaus vielseitig. Wenn Sie Reinigungsarbeiten noch am Boden kniend mit Schrubben und Scheuern erledigen, ist ein Dampfreiniger auf jeden Fall eine sehr gute und lohnende Investition.

Schauen Sie sich die Tests im Internet an und lassen Sie sich im Fachhandel √ľber die Vorteile von Dampfreinigern beraten. K√ľnftig werden Sie sicherlich nicht mehr auf dieses Reinigungsger√§t verzichten wollen. Ob die Fliesen im Badezimmer oder auf der Terrasse, Schmutz kann mit einem Dampfreiniger r√ľckstandslos entfernt werden.

Bei der Reingigung mit einem Dampfreiniger k√∂nnen Sie zudem auf chemische Reinigungsmittel vollst√§ndig verzichten. Damit Sie beim Reinigungsvorgang ein gutes Ergebnis erzielen. Sollten Sie sich jedoch zuerst mit den verschiedenen Funktionen und dem Zubeh√∂r vertraut machen. Nicht jede D√ľse oder Aufsatz ist f√ľr alle Zwecke geeignet. Damit Sie ein besseres Reinigungsergebnis erzielen, empfehlen Experten immer wieder, den Fu√üboden vor der Reinigung mit einem Dampfreiniger abzusaugen. Laminat sollten Sie nur bearbeiten, wenn Sie eine fachgerechte Verlegung bzw. Verklebung gew√§hrleisten k√∂nnen.

Badezimmer reinigen

S√§mtliche Arten von Fliesen, k√∂nnen mit einem Dampfreiniger sehr einfach und leicht gereinigt werden. Ob Seifen- oder Kalkr√ľckst√§nde, nach der Behandlung mit einem Dampfreiniger werden Sie davon nichts mehr sehen. Sollten Sie Armaturen reinigen wollen, verwenden Sie unbedingt die Punktstrahld√ľse. Somit stellen Sie sicher, dass Chrom oder Edelstahl nicht zerkratzt wird. Sie m√ľssen die D√ľse hierf√ľr ganz nah an das jeweilige Objekt f√ľr die Reinigung halten und nur noch warten, bis sich die Kalk- und Schmutzablagerungen l√∂sen.

An dieser Stelle sollte jedoch auch gesagt werden, dass ein Fettfilm der sich schon √ľber einen l√§ngeren Zeitraum auf Armaturen befindet, Sie zumeist nicht um Handarbeit mit einem Putztuch nicht herum kommen werden. Eine Dampfreiniger leistet zwar hervorragende¬†Arbeit, doch in manchen F√§llen ist auch ein wenig Handarbeit im Vorfeld notwendig.

Fenster reinigen mit einem Dampfreiniger

Fenster reinigen mit einem Dampfreiniger im Test und VergleichWenn Sie mit einem Dampfreiniger die Fenster Putzen m√∂chten, sollten Sie im Vorfeld zuerst eine Grundreinigung durchf√ľhren. Hierf√ľr benutzen Sie einfach die Handd√ľse und ein Dampftuch.

Nach der Grundreinigung kommt die Punktstrahld√ľse zum Einsatz. Nach diesem Arbeitsschritt greifen Sie zum Abzieher und entfernen Sie damit das Dampfwasser. Um eine Streifenbildung zu vermeiden, sollten Sie den Abzieher (Gummilippe) regelm√§√üig mit einem Tuch trockenwischen. Das Reinigen von Fugen funktioniert mit einem Dampfreiniger ebenfalls sehr gut. Besonders auf Terrassen und mit der Hilfe von einer Punktstrahld√ľse, lassen sich Verschmutzungen aus den Fugen sehr einfach und rasch entfernen.

Fettablagerungen k√∂nnen ebenfalls entfernt werden. Wir zuvor jedoch erw√§hnt, kann es in einigen F√§llen nicht immer zu einem 100%igen Reinigungsergebnis kommen. In solchen F√§llen m√ľssen Sie mit einem Reinigungstuch und etwas Handarbeit nachhelfen. Tests von Experten nehmen die Dampfreiniger immer wieder sehr genau unter die Lupe und pr√ľfen diese auf die Reinigungsfunktion. Nicht nur die Dampfreiniger von Markenhersteller liefern sehr gute Ergebnisse ab, auch die g√ľnstigen Ausf√ľhrungen k√∂nnen in vielen Bereichen positiv √ľberzeugen.Mit einem Dampfreiniger sparen Sie sich zuk√ľnftig kraftaufw√§ndige¬†Reinigungsarbeiten.

Heizdecken mit dem Dampfreiniger reinigen

Wenn Heizdecken nicht waschbar sind, r√§t der T√ľv S√ľd zum Dampfreiniger. Die Presseagentur dpa interviewte die Sicherheits-Experten vom T√ľv f√ľr die Wintersaison 2018/2019, wobei der Dampfreiniger explizit als Reinigungsmethode f√ľr nicht waschbare Heizdecken empfohlen wurde. Der gel√∂ste Schmutz lie√üe sich im Anschluss an die Reinigung am besten mit einem Mikrofasertuch beseitigen. Die nasse Decke dann zum Trocknen aufh√§ngen.

Dampfreiniger zum Reinigen von Sofas und Polstermöbeln?

Sofas reiniger mit Dampfreinger im Test und VergleichDer Dampfreiniger ist zum Reinigen von Sofas und Polstermöbeln nicht wirklich geeignet.

Es ist zwar wahr, dass Milben kurzzeitig abget√∂tet werden, wenn Sie die Polster mit hei√üen Dampf von √ľber 60 Grad bearbeiten, aber wenn das Sofa nicht zu 100 % wieder gut durch trocknet, wird das feuchte und warme Polster schnell weitere Milben anziehen.

Dampfreiniger arbeiten mit Wasser und haben KEINE Saugfunktion. Ihre Couch reinigen Sie am besten mit einem guten Staubsauger. Nur wenn Sie beispielsweise Flecken auf Ihrer Couch haben, können Sie diese punktuell mit einem Dampfreiniger reinigen. Es muss allerdings gewährleistet sein, dass die Couch danach gut trocknen kann.

Fazit

Das Einsatzgebiet von Dampfreinigern ist sehr umfangreich. Mit dem n√∂tigen Zubeh√∂r, k√∂nnen Sie so gut wie alle Oberfl√§chen im Haus reinigen. Achten Sie jedoch stets darauf, dass die Oberfl√§chen mit einem solchen Reinigungsger√§t behandelt werden k√∂nnen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Fu√üboden diesen Reinigungsvorgang unbeschadet √ľbersteht, sollten Sie an einer uneinsichtigen Stelle einen Versuch starten. Schauen Sie sich zudem im Internet oder im Fachhandel Testberichte zu den einzelnen Reinigungsmethoden an. Die M√∂glichkeiten sind schier grenzenlos und somit ist f√ľr einen Dampfreiniger eine absolute Kaufempfehlung auszusprechen.

Lassen Sie sich √ľberraschen und reinigen Sie k√ľnftig die Oberfl√§chen wie die Profis. Reinigungsfirmen vertrauen schon seit vielen Jahren den vielen Funktionen von Dampfreinigern.

Das Angebot ist in den letzten Jahren sehr vielseitig geworden und somit haben Sie beim Kauf von einem Dampfreiniger die Qual der Wahl. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, welche Oberflächen mit einem Dampfreiniger bearbeitet werden sollen und welches Zubehör somit unbedingt enthalten sein sollte.

Kurzinformation zu 7 f√ľhrenden Marken / Herstellern

Geräte der Hersteller Philips, Bosch, Miele, Leifheit, Rowenta, Hoover und AEG bieten eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten.

  • Philips
  • Bosch
  • Miele
  • Leifheit
  • Hoover
Der Hersteller Philips wird bei einem externen Test immer gut bewertet. Gegr√ľndet wurde das Unternehmen 1891 in Amsterdam. Noch heute stellt der Hersteller viele Haushaltsger√§te her.
Im Vergleich zu Philips bietet auch der Anbieter Bosch eine gute Qualit√§t und eine gro√üe Auswahl. Das Unternehmen Robert Bosch wurde 1886 gegr√ľndet. Heute besitzt das Unternehmen bis zu 450 Tochter- und Regionalgesellschaften.
Das Unternehmen Miele bietet laut Test bereits in der vierten Generation qualitativ hochwertige Gewerbe- und Haushaltsger√§te an. Das Unternehmen hat seinen Sitz in G√ľtersloh wurde 1889 gegr√ľndet. Der Reinigungs- und K√ľchenger√§te-Hersteller G√ľnter Leifheit wurde 1959 gegr√ľndet.
Leifheit Dampfreiniger lassen sich vielseitig einsetzen. Auch der Hersteller Rowenta gehört bei einem externen Test zu den Vergleichssiegern. Die Marke Rowenta gehört bei den Haushaltsgeräten bei vielen Käufern zu den Favoriten.
Der Anbieter Hoover aus Alabama hat in der Vergangenheit viele Reinigungsger√§te hergestellt, die leicht zu bedienen sind. Die AEG Aktiengesellschaft geh√∂rt weltweit zu den gr√∂√üten Konzernen und stellt unter anderem Reinigungsger√§te f√ľr den Haushalt her.

So werden Dampfreiniger getestet

Dampfreiniger wurden in vielen externen Tests im Bereich der Handhabung, Qualität und Funktion getestet. Meistens erreichen bei einem Test die Reinigungsgeräte eine gute Testnote, die sich individuell einsetzen lassen.

Beim Kauf eines Dampfreinigers sind unterschiedliche Kriterien wichtig. Diese h√§ngen von den eigenen, pers√∂nlichen Pr√§ferenzen oder √∂rtlichen Gegebenheiten ab. Viele K√§ufer legen einen besonderen Wert auf spezielle Marken, anderen K√§ufern ist eine praktische Anwendung sehr wichtig sowie ein g√ľnstiger Preis.

Dampfreiniger bieten viele Vorteile. Auch hartnäckige Verschmutzungen können mit dem heißen Wasserdampf unter Druck entfernt werden. Der Schmutz kann leicht aufgeweicht werden und können dann mit einem Tuch weggewischt werden. Ohne viel Kraft und Aufwand wird die Wohnung strahlend rein. Auch lästige Kalkflecken im Bad und in der Dusche können entfernt werden. Beim Kauf sollte auf 7 Kriterien besonderen Wert gelegt werden:

Preise

Nach diesen Testkriterien werden Dampfreiniger bei uns verglichenEin Dampfreiniger Vergleich zeigt, dass es auch im Bereich der Preise große Unterschiede gibt.

Zu den preiswerten Modellen geh√∂ren Modelle von Clatronic. Etwas teurer sind K√§rcher Reinigungsger√§te. Sie k√∂nnen aber auch f√ľr Laminat oder Fenster verwendet werden.

Durch die Multifunktionalit√§t ist der h√∂herer Preis auch gerechtfertigt. Wenn Sie etwas Geld sparen m√∂chten und ihr Modell nicht st√§ndig ben√∂tigen, sollten Sie √ľber das Ausleihen der Ger√§te √ľberlegen.

Große Heizleistung

Ein guter Dampfreiniger kann an der schnellen Einsatzfähigkeit erkennen. Er ist in der Regel mit einer entsprechenden Heizleistung ausgestattet. Idealerweise sollte um die 2.000 Watt betragen. Die maximale Heizleistung wird immer in Watt angegeben. Die Aufheizzeit dauert nur einige Sekunden. Dadurch kann fast direkt nach dem Einschalten mit dem Gerät gearbeitet werden.

Breites Anwendungsspektrum

Der Vergleichssieger aus einem Dampfreiniger Vergleich sollte √ľber eine stufenlose Dampfregulierung verf√ľgen. Dadurch kann das Ger√§t so eingestellt werden, dass es die gew√ľnschte Menge Dampf ausst√∂√üt. H√§ssliche Flecken sowie Sch√§den werden dadurch vermieden. Nicht √ľberall wird die volle Menge an Dampf ben√∂tigt.

Handlichkeit

Diese Testkriterien sind in einem Dampfreiniger Vergleich möglichBei einem Testlauf sollte besonders auf die Handlichkeit des Gerätes geachtet werden.

Viele Vergleichssieger gelten als besonders portabel und leicht. Zus√§tzlich lassen sie sich leicht bedienen. Veiel Markeger√§te √ľberzeugen durch eine einfache Handhabung, da mit ihnen auch gro√üe Fl√§chen problemlos gereinigt werden k√∂nnen.

Sie k√∂nnen f√ľr Fliesen, Teppiche, Laminat oder Polster verwendet werden. Die vielseitige Anwendung ist durch die unterschiedlichsten B√ľrsten und Aufs√§tze m√∂glich.

Sicherheit

Ein sicheres Ger√§t ist mit einem GS-Zeichen und T√úV-Siegel ausgestattet. Damit Sie sich beim Arbeiten nicht verbrennen oder verbr√ľhen. Bei diesen Ger√§ten k√∂nnen Sie sich sicher sein, dass professionelle Institute das Ger√§t auf ihre Qualit√§t und Handhabung getestet haben.

Leistung

Im Vergleich zu einem Industriedampfreiniger m√ľssen Dampfreiniger nur mit einem geringen Dampfdruck ausgestattet sein. Dieser Druck reicht f√ľr die meisten Reinigungsarbeiten im eigenen Haushalt v√∂llig aus.

Beim Kauf sollte immer darauf geachtet werden, dass das Ger√§t gen√ľgend Dampfdruck produzieren kann. Dieser Druck wird auch als Kesseldruck bezeichnet. Umso feiner der Wasserdampf ist, umso leichter l√§sst sich der Schmutz l√∂sen. Ein weiteres Kaufkriterium ist die Betriebsdauer. Die Betriebsdauer in Minuten gibt an, wie lange mit dem Ger√§t am St√ľck gearbeitet werden kann, ohne das eine Pause gemacht werden muss.

Zubehör

Durch das passende Zubehör kann das Gerät individuell eingesetzt werden. Ein externer Vergleich zeigt, dass sie nicht nur Teppiche oder Parkett reinigen können, sondern auch die Fenster oder Couch werden problemlos gesäubert.

Die Vorteile von einem Dampfreiniger

Die Verwendung von einem Dampfreiniger bietet eine Vielzahl an Vorz√ľgen. Mit diesem Reinigungsger√§t k√∂nnen Sie perfekt Kalk, Fett und Schmutz von s√§mtlichen Oberfl√§chen l√∂sen. Somit ist sichergestellt, dass es stets hygienisch sauber ist. Ob f√ľr die Reinigung von B√∂den, K√ľchen, B√§dern oder zum Putzen von Fenstern, mit einem Dampfreiniger stehen Ihnen viele M√∂glichkeiten offen.

Das Beste an der Sache ist, dass das alles ganz ohne Chemie passiert. Der Dampf hinterl√§sst keine gesundheitsgef√§hrdenden R√ľckst√§nde auf den Oberfl√§chen und somit ist die Verwendung bedenkenlos und uneingeschr√§nkt m√∂glich.

Die Vorteile von einem Dampfreiniger im Test und VergleichBesonders wenn im Haushalt Babys oder Kleinkinder sind, empfiehlt sich f√ľr die Reinigung ein Dampfreiniger. Wenn Sie unter einer Hautallergie leiden, kann ein Dampfreiniger ebenfalls eine gute Alternative zu anderen Reinigungsger√§ten bieten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Reinigungsger√§te Zeit und Kr√§fte sparen. Auch schwer zug√§ngliche Stellen, wie etwa Ecken, k√∂nnen mit dem n√∂tigen Zubeh√∂r m√ľhelos gereinigt werden. Somit ersparen Sie sich k√ľnftig das Schrubben und Scheuern.

Beachten Sie jedoch, dass unversiegelte B√∂den (Korkb√∂den oder ge√∂lte Holzb√∂den) nicht f√ľr die Verwendung eines Dampfreinigers geeignet sind. Sollten Sie unschl√ľssig sein, k√∂nnen Sie an einer unauff√§lligen Stelle eventuell einmal den Dampfreiniger testen. Seien Sie zudem im Umgang mit diesem Reinigungsger√§t sehr sorgsam.
Die D√ľse am Dampfreiniger ist sehr hei√ü und kann zu Verbr√ľhungen f√ľhren. Mit einer stufenlosen Dampfregulierung ist es m√∂glich, auch empfindliche Oberfl√§chen gr√ľndlich zu reinigen. Das Reinigen von Laminat ist somit ebenfalls m√∂glich.

Viele werden sich nun jedoch denken und √ľberlegen, wie hoch der Wasserverbrauch bei einem Dampfreiniger ist? Die neuen Modelle k√∂nnen auch hier in vielen Tests positiv punkten. Bereits ein Liter Wasser, reicht in der Regel f√ľr einen 20-min√ľtigen Putzvorgang. Das Wasser ergibt etwa 1700 Liter Dampf.

In dieser Zeitspanne, k√∂nnen in der Regel kleinere Wohnungen oder die kompletten Fenster gereinigt werden. Aufgrund dieser Tatsache, greifen immer mehr zu einem Dampfreiniger und w√ľrden darauf nicht mehr verzichten wollen.

Fazit

Dampfreiniger von Clean Maxx im Test und VergleichZusammengefasst kann nun gesagt werden, dass ein Dampfreiniger auf alle F√§lle eine sinnvolle Anschaffung ist. Wenn Sie auf eine Reinigung ohne Chemie gro√üen Wert legen und ohne viel Kraftaufwand hartn√§ckige Verschmutzungen entfernen m√∂chten, sind die verschiedenen Modelle an Dampfreinigern sicherlich sehr zu empfehlen. Experten raten jedoch, dass Sie sich f√ľr ein Produkt von einem Markenhersteller entscheiden. Neben dem bekannten Herstellern wie etwa K√§rcher, Clean Maxx oder Dirt Devil, finden Sie noch viele weitere Hersteller von hochwertigen Dampfreinigern.

Ein Preisvergleich im Internet ist wie bei allen anderen Produkten auch sehr zu empfehlen. Mit einem Dampfreiniger stehen Ihnen bei der Reinigung eigentlich keine H√ľrden im Weg. Ob f√ľr den Boden, f√ľr die K√ľche oder f√ľr die Fenster, mit einem Dampfreiniger entfernen Sie s√§mtliche Verschmutzungen ganz ohne Chemie. Besonders f√ľr Allergiker oder wenn sich kleine Kinder im Haushalt befinden, entstehen bei der Verwendung von chemischen Reinigungsmitteln sehr h√§ufig bedenken. Mit einem Dampfreiniger m√ľssen Sie sich √ľber solche Dinge k√ľnftig keine Sorgen oder Gedanken machen.

Lesen Sie die kostenlosen Testberichte im Internet und lasse Sie sich im Fachhandel beraten. Bevor Sie sich f√ľr ein Modell entscheiden, sollten Sie es auf Herz und Nieren pr√ľfen. K√§rcher ist sicherlich einer der bekanntesten Hersteller auf diesem Gebiet, jedoch sind die Produkte im Vergleich zu Clean Maxx oder Dirt Devil auch weitaus teurer. Im Test konnten alle Dampfreiniger mit einem sehr guten Ergebnis punkten. K√§rcher bietet jedoch eine sehr gro√üe Auswahl und hat auch Dampfreiniger f√ľr ein geringes Budget zur Auswahl. Wenn Sie einen Dampfreiniger kaufen sollten auch eine einfache Bedienung und Handhabung m√∂glich sein. Bereits mit sehr wenig Wasser, k√∂nnen kleinere Wohnungen komplett gereinigt werden. Dieser Umstand ist absolut top und somit sollte ein solches Reinigungsger√§t keinesfalls bei Ihnen zu Hause fehlen.

Schauen Sie sich jedoch einfach die Testberichte an und √ľberzeugen Sie sich von den Vorteilen selbst. Sie m√ľssen k√ľnftig nicht mehr auf dem Boden knien und stundenlang Schrubben oder Scheuern. Mit den n√∂tigen Zubeh√∂r k√∂nnen Sie die komplette Wohnung oder das Haus ohne Chemikalien reinigen.

Vor- und Nachteile vom Dampfsauger vs. Dampfbesen und Hand-Dampfsauger

Dampfsauger vs. Dampfbesen - Was ist besser im Test und VergleichDer Dampfsauger √ľberzeugt mit einer hohen Energieeffizienz und einem geringen Wasserverbrauch.¬† Sein gr√∂√üter Vorteil zeigt sich aber darin, dass der Dampf optional zugeschaltet werden kann. Bei gering verschmutzten Fl√§chen oder empfindlichen Materialien, wird der Dampfsauger wie ein normaler Staubsauger genutzt und kann ohne Wasserdampf zu einem sauberen und √ľberzeugenden Ergebnis in der Reinigung f√ľhren.

Der Dampfbesen oder Hand-Dampfsauger sind nur mit Dampf zu betreiben und k√∂nnen daher nur f√ľr spezielle und nicht hitzeempfindliche Fl√§chen Verwendung finden. Dampf wirkt als perfektes Reinigungsmittel, welches den Einsatz von Chemikalien unn√∂tig macht.¬† Allerdings wei√ü ein Dampfsauger mit relativ hohem Preis aufzuwarten, sodass sich ein Dampfbesen oder Hand-Dampfsauger als g√ľnstigere Alternative erweisen.

Wer die Nass- und Trockenreinigung bevorzugt, kann auf einen Dampfsauger nicht verzichten. Soll nur nass und mit Dampf gereinigt werden, kann ein Dampfbesen hier ebenfalls alle Erwartungen erf√ľllen und bereits zu einem g√ľnstigen Preis erworben werden.¬† Im Vergleich zum Hand-Dampfsauger ist der Dampfsauger sehr gro√ü und unhandlich. Sollen eher kleine oder h√∂her gelegene Stellen mit Dampf gereinigt werden, wird der Hand-Dampfsauger eine bessere Leistung erbringen und durch ein einfacheres Handling √ľberzeugen.

Der lange Schlauch beim Dampfsauger erh√∂ht zwar die Erreichbarkeit auch schwer zug√§nglicher Stellen, ist aber im vorderen Drittel nicht flexibel und kann so nur schwer f√ľr den Herd oder andere erh√∂hte Stellen zum Einsatz kommen.¬† Die Vor- und Nachteile sollte man abw√§gen und √ľberlegen, f√ľr welchen Einsatz man den Dampfsauger in erster Linie ben√∂tigt. F√ľr die Boden- und Wandreinigung mit Dampf ist er durchaus geeignet, bei Fenstern oder Spiegeln allerdings, ist die Unhandlichkeit ein Hindernis und l√§sst den Hand-Dampfsauger in den Fokus geraten.

Fazit: Dampfsauger sind eine Innovation f√ľr Menschen, die auf einen herk√∂mmlichen Staubsauger nicht verzichten und dabei auch die Option der Dampfreinigung nutzen m√∂chten. Da sich der Wasserdampf optional zuschalten l√§sst, bestimmen Sie selbst die Intensit√§t der Reinigung und entscheiden, ob Sie auf herk√∂mmliche Weise oder mit Dampf saugen m√∂chten.

Alle Dampfreiniger Vorteile im TestvergleichWenn Sie f√ľr den Haushalt ein neues technisches “Spielzeug” w√ľnschen, kommen Sie schnell auf den Dampfreiniger. Er ist sowohl praktisch und hygienisch, erleichtert die Hausarbeit und pr√§sentiert sich zu g√ľnstigen Preisen.

Da Sie mit einem Dampfreiniger praktisch alle glatten Oberflächen reinigen können, haben wir das Phänomen Dampfreiniger einmal unter die Lupe genommen und zu verschiedenen Details getestet. Dabei sind wir auf ganz unterschiedliche Ergebnisse gestoßen, die wir Ihnen in diesem Produktbericht zugänglich machen.

Mit Ihrem Fokus auf den Umweltschutz, k√∂nnen Sie sich ohne ein schlechtes Gewissen f√ľr eine Reinigung mit Dampf entscheiden und werden bemerken, dass Sie auf chemische Reinigungsmittel fortan verzichten k√∂nnen. Allein mit der Kraft des Wasserdampfes erzielen Sie ein Ergebnis, welches manche chemischen Reiniger nicht ann√§hernd erreichen. Dampfreiniger erfreuen sich wachsender Beliebtheit und √ľberzeugen mit ihrer Funktionalit√§t.

Mit einem marginal geringen Aufwand, lassen sich auch grobe Verschmutzungen und Verkrustungen entfernen, ohne dass Sie zur chemischen Keule greifen oder mit hohem Druck und Schrubben arbeiten m√ľssten. Auch in Punkto Energieeffizienz sind Dampfreiniger von gro√üem Vorteil.

Sie finden verschiedene Modelle und k√∂nnen zwischen Dampfsaugern, Dampfbesen oder Hand-Dampfsaugern w√§hlen. Bei Dampfsaugern gibt es Ger√§te, die Sie sowohl mit, als auch ohne Dampf betreiben und daher alle Untergr√ľnde pr√§zise und anhand ihrer Eigenschaften reinigen k√∂nnen.

Häufige Mängel und Schwachstellen Рdarauf muss beim Kauf eines Dampfreinigers geachtet werden

Wie bei allen Ger√§ten, so kommt es auch bei einem Dampfreiniger vor, dass er nicht den eigenen Bed√ľrfnissen entspricht. Vor einem Kauf ist es ratsam, einen Vergleich oder Kundenrezensionen in Ruhe durchzulesen. Folgende 7 M√§ngel werden von Kunden h√§ufig genannt:

  • Zu teuer

Wird das Gerät nicht regelmäßig verwendet, lohnt sich der Kauf eines teuren Dampfreinigers nicht. In diesem Fall reicht ein einfaches Gerät, welches mit den notwendigen Funktionen ausgestattet ist.

  • Zu schwache Leistung

Findet sich nach der Reinigung noch Schmutz in den Fugen oder auf dem Boden, dann ist die Dampfkraft des Ger√§tes nicht ausreichend. Moderne Dampfreiniger verf√ľgen √ľber die M√∂glichkeit, den Dampf stufenlos einzustellen. Umso hei√üer der Dampf mit viel Druck ausgesto√üen werden kann, umso sauberer ist das Ergebnis.

  • Kein Zubeh√∂r

G√ľnstige Dampfger√§te verf√ľgen meistens √ľber kein oder nur wenig Zubeh√∂r. Oftmals l√§sst sich das Zubeh√∂r aber separat nachbestellen. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die B√ľrsten oder Aufs√§tze passend zum Ger√§t gekauft werden.

  • Wassertank ist nicht abnehmbar

Wenn der Wassertank des Ger√§tes nicht abnehmbar ist, kann es passieren, dass Sie sich beim Einf√ľllen des Wassers die Finger verbrennen. Au√üerdem kann es zu Spritzwasser kommen, wodurch es zu einem Unfall kommt. In diesem Fall ist beim Einf√ľllen Vorsicht geboten und es sollten Handschuhe getragen werden.

  • Ger√§t ist unhandlich

Viele Ger√§te sind nicht f√ľr alle Orte einsetzbar. Sollte die Reinigung der Polster eines Fahrzeugs f√§llig sein, sollte ein Ger√§t verwendet werden, dass klein und handlich ist. Ein Handdampfreiniger ist eine gute Alternative.

  • Verbraucht zu viel Energie

Wenn ein Ger√§t zu viel Strom ben√∂tigt, ist das f√ľr viele Nutzer sehr √§rgerlich. Beim Kauf sollte darauf Acht gegeben werden, dass das Ger√§t per Akku genutzt werden kann. Vor der Nutzung sollte der Akku immer komplett aufgeladen sein. Somit muss die Arbeit mit dem Dampfreiniger zwischendurch nicht unterbrochen werden.

  • Nicht f√ľr Allergiker geeignet

Wenn viel Wert auf eine klinische Reinigung gelegt wird, fehlt wahrscheinlich eine stufenlose Reinigung. Mit modernen Reinigungsgeräten ist eine hygienische Reinigung der verschiedenen Böden und Oberflächen möglich.

Fachhandel vs. Internet – Wo kaufe ich einen Dampfreiniger am besten?

Im Baumarkt oder Fachhandel sind einige Dampfreiniger erhältlich. Die Auswahl an derartigen Geräten ist im Online Shop wesentlich größer. Über eine Vergleichstabelle können Sie Ihren passenden Dampfreiniger schnell ermitteln. Namenhafte Hersteller Geräte werden bei einem externen Test zusätzlich miteinander verglichen.

Welche positiven Aspekte bietet einem der Dampfreinigerkauf im Internet?

Dampfreinigerkauf im Internet im Test und VergleichWer einen Dampfreiniger online kauft, kann hier richtig sparen und hochwertige Angebote renommierter Hersteller sehr g√ľnstig bekommen. In diversen Tests haben alle bestandenen Dampfreinigern den fokussierten Testkriterien entsprochen und sich nicht nur in ihrer Leistung und Funktionalit√§t, sondern auch in der Verpackung, der Garantie und dem Service vom Hersteller mit positiven Ergebnissen gezeigt.

Anhand der vielen Testergebnisse empfehlen wir Ihnen, sich nicht am Preis zu orientieren und davon auszugehen, dass ein hochpreisiger Dampfreiniger zwangsl√§ufig besser reinigt, als ein g√ľnstigeres Ger√§t. Wir konnten einen klaren Vergleichssieger definieren, der aber durchaus im preislichen Mittelfeld liegt und somit f√ľr den normalen Haushalt durchaus erschwinglich ist.

Im Internet bestellen hat gezeigt, dass der Kauf gegen√ľber dem lokalen Ladengesch√§ft mit enormen Preisvorteilen und durch den Einsatz von Gutscheinen, noch einmal g√ľnstiger m√∂glich ist.

Worauf sollten Sie beim Kauf noch achten?

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Dampfreinigers noch achten im Test und VergleichNicht nur die Qualit√§t muss bei einem Dampfreiniger stimmen, denn auch auf eine einfache Bedienung sollten Sie achten. Was n√ľtzen Ihnen viele verschiedene Funktionen und Features, wenn die Bedienung und¬†Nutzung hierf√ľr kompliziert und schwer ist? Bevor Sie also einen Dampfreiniger tats√§chlich kaufen, sollten Sie diesen zumindest einmal in H√§nden halt und auf Komfort und Funktionalit√§t grob pr√ľfen.

Damit Sie mit einem Dampfreiniger auch sämtliche geeigneten Oberflächen reinigen können, sollte im Lieferumfang ausreichend Zubehör sein. Hier gilt wie bei den Ersatzteilen, dass das Zubehör sehr teuer werden kann.

Im Internet finden Sie jedoch zu fast jedem Markenprodukt einen ausf√ľhrlichen Testbericht. Wenn Sie sich f√ľr ein Modell entschieden haben, k√∂nnen Sie sich zudem noch im Fachhandel beraten lassen. Vergleichen Sie auf alle F√§lle die Preise, denn die Preisunterschiede k√∂nnen gewaltig sein.

Generell gilt es zwischen drei verschiedenen Bauarten zu unterscheiden. Es gibt den altbekannten Dampfreiniger, einen Handdampfreiniger und einen Besen-Dampfreiniger. Mit einem Dampfreiniger wir der Schmutz mit Hilfe von hei√üem Dampf gel√∂st und √ľber ein spezielles Tuch aufgenommen. Bei einem Dampfsauger wird der Schmutz direkt aufgesaugt (√§hnlich wie bei einem Staubsauger). Leider werden Dampfreiniger sehr h√§ufig mit einem Hochdruckreiniger verwechselt. Ein wesentlicher Unterschied ist, dass Hochdruckreiniger ausschlie√ülich f√ľr den Au√üenbereich geeignet sind. Aufgrund der st√§ndigen Weiterentwicklung der verschiedenen Reinigungsger√§te, empfehlen sich als Alternative zu einem Dampfreiniger auch immer mehr Nass- und Trockensauger.

Wenn das Wasser auf 100 Grad Celsius erhitzt wird, verdampft es und genau diesem Prinzip folgen auch die Dampfreiniger. Die Wirkung von Dampf ist schon seit vielen Jahrzehnten bekannt. Zur L√∂sung von Fett, wird Dampf schon seit √ľber 60 Jahren verwendet. Seit etwa zwei Jahrzehnten, greifen viele Personen auch in Deutschland zu Dampfreinigern.

Wichtig zu wissen ist, dass je höher die Temperatur und der Dampfdruck sind, desto besser ist auch die Reinigungskraft. Es lohnt sich somit auf alle Fälle beim Kauf auf diese beiden Eigenschaften zu achten. Gute und teure Modelle lassen sich je nach Bedarf individuell einstellen und somit sind sie im Einsatzgebiet sehr flexibel.

Die Regulierung macht auch durchaus Sinn, denn Parkett oder Laminat sollten nicht zu hei√ü wie Fliesen gereinigt werden. Mit einem Allrounder k√∂nnen Sie die Reinigung im kompletten Haushalt m√ľhelos und gr√ľndlich durchf√ľhren.

Ein weiterer Vorteil von Dampfreinigern ist, dass der Reinigungsprozess komplett ohne chemische Mittel durchgef√ľhrt wird. Somit nehmen Sie mit einem Dampfreiniger automatisch auch R√ľcksicht auf die Umwelt.

Anhand welcher Punkte erkenne ich einen guten Dampfreiniger?

Pr√ľfsiegel

Ein guter Dampfreiniger sollte √ľber ein Pr√ľfsiegel verf√ľgen und so den hohen Anforderungen zur Sicherheit und Funktionalit√§t des Ger√§ts entsprechen. Auf Dampfreiniger ohne Pr√ľfzertifikat oder billige Produktionen aus dem Ausland, sollte zugunsten der Sicherheit verzichtet werden. Es gilt zu bedenken, dass der Reiniger auf der Basis hei√üen Wasserdampfs arbeitet und so die Gefahr einer Verbrennung beg√ľnstigt. Sichere Ger√§te werden bei der richtigen Handhabung nicht zu einer Gefahr und √ľberzeugen mit einem Ergebnis, welches sich durch strahlende Sauberkeit sehen lassen kann.

In einem Tests haben nur Ger√§te Platz gefunden, deren Sicherheit sich mit dem GS-Pr√ľfsiegel erkennen lie√ü.

Herausnehmbarer F√ľllbeh√§lter

Wie kaufe ich einen guten Dampfreiniger im Test und VergleichEbenfalls sollten Sie nur ein Ger√§t w√§hlen, dessen F√ľllbeh√§lter herausnehmbar ist, eine Wasserstandsanzeige enth√§lt oder mit einem Messbecher versehen ist, mit dem Sie die korrekte F√ľllmenge eingeben k√∂nnen. Da das Ger√§t mit Strom betrieben wird, darf kein Wasser aus dem Beh√§lter dringen und so eventuell in Kontakt mit der Stromzufuhr gelangen.

Gebrauchsanleitung

Einen guten Dampfreiniger erkennen Sie auch an einer Gebrauchsanleitung, die in deutscher Sprache verfasst und f√ľr Sie verst√§ndlich gestaltet ist. Am Griff muss sich ein Schalter befinden, der beim Loslassen einen sofortigen Dampfstopp veranlasst und diesen ohne Verz√∂gerung generiert.

Kindersicherung

In Haushalten mit Kindern ist es ratsam, sich auf ein Ger√§t mit Kindersicherung zu fokussieren und so einem Unfall vorzubeugen. Warnhinweise zur Verbr√ľhungsgefahr geh√∂ren auf einen Dampfreiniger und sind bei hochwertigen Produkten sowohl mit dem bekannten Zeichen, als auch in schriftlicher Form befindlich.

Verarbeitung

Alle Zubeh√∂rteile m√ľssen f√ľr die enorme Hitzeentwicklung geeignet sein und sich nicht zu nah am Haltegriff befinden.

Pr√ľfen Sie vor der ersten Benutzung, ob die Verbindungsschl√§uche und Aufs√§tze dicht sind und so einen ungef√§hrlichen Betrieb des Dampfsaugers unterst√ľtzen.

Preis

Wie Testpersonen in vielen Tests bemerkt haben, erkennt man ein gutes Ger√§t nicht am Preis. Es haben nicht nur hochpreisige Dampfsauger √ľberzeugt, sondern auch g√ľnstigere Modelle durchaus eine optimale Sauberkeit und Sicherheit, sowie eine einfache und komfortable Handhabung geboten.

Wissenswertes und Ratgeber

Stiftung Warentest Dampfreiniger Test – die Ergebnisse

Die Stiftung Warentest legt bei ihrem Test viel Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. Bei einem Test werden nur namenhafte Herstellergeräte getestet. Beim letzten Test der Stiftung Warentest wurden 16 Geräte getestet.

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Dampfreiniger im √úberblickDer Test hat gezeigt, dass kein Dampfreiniger komplett √ľberzeugen konnte. Getestet wurden kleine handliche Ger√§te zwischen 35 Euro bis 50 Euro, Dampfreiniger f√ľr den kompletten Haushalt ab 90 Euro und Stielger√§te f√ľr die Bodenw√§sche ab 65 Euro. Laut Test der Stiftung Warentest konnten viele Modelle besonders dadurch punkten, dass sie ein Desinfizieren √ľberfl√ľssig machen.

Der Vergleich der Geräte hat aber auch gezeigt, dass es nicht immer gelungen ist, alle Flecken von den Böden zu entfernen. Besonders in den Fugen wurde nach der Reinigung noch Schmutz gefunden. Eines der Geräte, dass laut Stiftung Warentest gut abgeschlossen hat, ist der Kärcher SC 1125 Plus.

Der Wassertank das Reinigers l√§sst sich leicht √∂ffnen. Wenn neues Wasser eingef√ľllt wird, sollten Sie daher sehr vorsichtig sein. Das Wasser k√∂nnte beim Einf√ľllen als hei√üe Font√§ne hochschie√üen. Etwas sicherer sind separate Nachf√ľlltanks. Aber auch Ger√§te, dessen Tank sich erst nach dem Abk√ľhlen √∂ffnen l√§sst, bieten ein H√∂chstma√ü an Sicherheit. Beim letzten Test wurden drei Dampfreiniger in punkto Sicherheit mit mangelhaft bewertet. Sieben andere Ger√§te dagegen erhielten die Note ausreichend.

Die Entwicklung der Dampfreiniger im Laufe der Zeit

Fr√ľher wurden Dampfreiniger nur in einer klassischen, einfachen Form angeboten. Eine Gegen√ľberstellung der heutigen Ger√§te zeigt, dass sie wesentlich mehr Funktionen bieten.Als klassische Ger√§te z√§hlen Bodensauger mit Dampf. Sie geh√∂ren zu den gr√∂√üten Staubsaugern und bieten ein gro√ües Fassungsverm√∂gen sowie eine Dampffunktion. Als Alternative wird heute gerne zu einem modernen Dampfreiniger gegriffen. Ein qualitativ hochwertiger Dampfreiniger kann saugen und dampfen.

Alles wissenswerte aus einem Dampfreiniger TestViele Dampfbesen haben eine gro√üe √Ąhnlichkeit mit einem Besen oder einem Wischmopp. Ein gutes Testergebnis bieten handliche Ger√§te, die zum Wischen auf Linoleum, Parkett, PVC, Laminat und Fliesen gedacht ist. Die dritte Bauvariante, die heute verwendet wird, ist ein Handdampfreiniger. Er wird h√§ufig auch als Dampfente bezeichnet.

Ein kleiner Wasserbeh√§lter wird mit einem Liter gef√ľllt. Dadurch kann innerhalb k√ľrzester Zeit eine hygienische Sauberkeit in Bad und K√ľche erreicht werden. Zus√§tzlich k√∂nnen die Ger√§te bei M√∂beln und Polstern eingesetzt werden.

Ein externer Test zeigt, dass mit dem handlichen Gerät auch das Ablösen von Tapeten möglich ist, sowie das Auffrischen von Gardinen. Aufgrund des heißen Dampfes ist sogar das Entfernen von Keimen und Bakterien ganz ohne Chemie möglich. Dadurch werden die unterschiedlichsten Materialien optimal gepflegt und nicht durch zu scharfe Reinigungsmittel belastet. Durch die unterschiedlichsten Aufsätze kann der Dampfreiniger individuell verwendet werden.

Zahlen, Daten, Fakten rund um Dampfreiniger

Auch wenn ein Dampfreiniger viele Vorteile bieten, sollten eine Dinge beachtet werden. Ein unversiegelter Holzboden, Parkettboden oder Dielenboden sollte nicht mit einem herkömmlichen Dampfreiniger bearbeitet werden. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass sich die Stärke des Dampfes genau einstellen lässt.

Alle Zahlen und Daten aus einem Dampfreiniger Test und VergleichMit hochwertigen Ger√§ten l√§sst sich laut Test auch ein ge√∂lter Kork- oder Holzboden s√§ubern. Besonders bei einem temperaturempfindlichen Material wie bei einer Couch, Matratze oder Autopolstern sollte vor der kompletten Reinigung ein Test an einer unauff√§lligen Stelle durchgef√ľhrt werden.

Beim Arbeiten mit einem Dampfreiniger sollte sehr vorsichtig vorgegangen werden. Die D√ľse wird sehr hei√ü, da der Wasserdampf austritt. Beim Tuchwechsel oder nach der Anwendung m√ľssen Sie darauf achten, dass Sie die D√ľse nicht ber√ľhren.

Eine empfindliche Oberfl√§che sollte immer mit nur wenig Dampf bearbeitet werden. Wenn Sie ein Dampfreinigungsger√§t mit einem vielf√§ltigen Einsatzgebiet ben√∂tigen, steht Ihnen in der Regel ein Ger√§t zur Verf√ľgung, mit dem Autos, Badewannen, Duschen, Fliesen, Teppiche, Fenster, Laminat- und Parkettb√∂den gereinigt werden k√∂nnen.

Das Unternehmen K√§rcher hat sich im Bereich der Hochdruckreiniger einen guten Namen gemacht. Aus diesem Grund wird beim Reinigen mit Dampf h√§ufig auch von K√§rchern gesprochen. Wird der Dampfreiniger f√ľr Wege im Garten verwendet, wird durch die Hitze automatisch auch das Unkraut abgebr√ľht und somit entfernt.

Tipps zur Pflege und Wartung

Tipps zur Pflege von Dampfreiniger im Test und VergleichNur wenn ein Dampfreiniger regelm√§√üig gepflegt und gewartet wird, kann es √ľber viele Jahre verwendet werden. Der Wasserbeh√§lter ist bei den meisten Ger√§ten abnehmbar. Sollte das Ger√§t nicht mehr ben√∂tigt werden, sollte das restliche Wasser abgelassen werden. Danach sollte der Beh√§lter unter flie√üendem Wasser gereinigt werden. Ansonsten k√∂nnte es im Inneren des Beh√§lters zu einer Schimmelbildung kommen. Vor dem Einsetzen muss der Beh√§lter gut abgetrocknet werden.

Die B√ľrsen lassen sich per Hand gut reinigen. Aber auch eine herk√∂mmliche Besenb√ľrste l√§sst sich daf√ľr verwenden, um Haare und Staub vom B√ľrstenkopf des Reinigers zu entfernen.

Die Oberfl√§chen des Ger√§tes lassen sich mit einem feuchten Tuch mit etwas Sp√ľlmittel reinigen. Einmal im Jahr sollte auch das beste Reinigungsger√§t auch gewartet werden. Eine Wartung sollte einem Fachmann √ľberlassen werden.

Durch eine gute Pflege l√§sst sich die Lebensdauer des Dampfreinigers verl√§ngern. Auch das beste Reinigungsergebnis l√§sst sich durch eine regelm√§√üige Reinigung und Wartung des Ger√§tes verl√§ngern. Wenn ein Ger√§t √ľber Jahre verwendet werden kann, lohnt sich auch die Anschaffung eines teuren Markenger√§tes.

Wie installiert und verwendet man einen Dampfreiniger?

Wie installieren sie einen Dampfreiniger im TestEin Dampfreiniger kommt mit einem geschlossenen Beh√§lter, in dem normales Leitungswasser eingef√ľllt wird. Der Hersteller beschreibt die Anwendung sehr gut, sodass auch die erste Inbetriebnahme des Dampfreinigers nicht zum Problem wird und zu unbeantworteten Fragen f√ľhrt. Beim Zusammenbau nach der Lieferung, sieht man den Beh√§lter mit seinem Verschluss automatisch und wei√ü ohne Kenntnis zur Anleitung, dass hier das Wasser eingef√ľllt wird.

Die F√ľllmenge variiert zwischen den einzelnen Herstellern, sodass ein gro√üer Dampfreiniger meist ein h√∂heres Fassungsvolumen als ein kleiner Dampfreiniger aufzeigt. Da im Lieferumfang verschiedene D√ľsen enthalten sind, lohnt sich ein Blick in die Gebrauchsanweisung aber doch und gibt Aufschluss dar√ľber, f√ľr welche Oberfl√§chen welche D√ľse zum Einsatz kommen sollte. Um einen Dampfsauger zu nutzen, muss dieser eine Aufheizphase erhalten. Ist der Beh√§lter gef√ľllt und der Dampfsauger mit dem Stromnetz verbunden, liegt die Aufheizzeit f√ľr das Wasser bei 7 – 15 Minuten.

Hierbei sollte man, wie wir im Test bemerkt haben, unbedingt auf die Vorgaben des Herstellers achten und den Dampfreiniger nicht vor der vollständigen Aufheizung nutzen. Ist das Wasser noch nicht auf voller Betriebstemperatur, treten anstelle von reinigendem Wasserdampf, kleine Tropfen ohne große Wirkung aus. Der Dampfschlauch von 2 Metern Länge heizt sich äußerlich nicht auf, sodass ein Kontakt mit dem Schlauch keinerlei Risiko birgt. Hochwertige Geräte zeigen an, wann die Betriebstemperatur erreicht ist und man mit dem Reinigen beginnen kann.

Auch wenn in jeder Betriebsanleitung ein Vermerk zu lesen ist, möchten wir in unserem Vergleich noch einmal darauf hinweisen, dass der Dampfreiniger nicht mit chemischen Reinigungsmitteln betrieben werden darf. Dies kann schlimme Risiken beinhalten und Verätzungen aufgrund der heißen, chemischen Dämpfe hervorrufen. Der Hersteller eines Dampfreinigers hat das Gerät ausschließlich zur Reinigung mit Wasserdampf, nicht aber mit anderen Zusätzen gefertigt.

Die Handhabung von Dampfreiniger im Test und VergleichViele werden sich jedoch nun die Frage stellen, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Dampfreiniger gibt es bereits f√ľr unter Euro 100,00. Da diese Ger√§te jedoch mit Strom betrieben werden m√ľssen, kommen die Stromkosten bei der Preisberechnung hinzu. An dieser Stelle muss jedoch gesagt werden, dass ein genauer Stromverbrauch nur sehr schwer berechnet werden kann.

Einerseits hängen die Stromkosten vom jeweiligen Gerät ab und auf der anderen Seite bei welchem Stromanbieter Sie sind. Generell ist anzumerken, dass die neuen Dampfreiniger allesamt einen relativ geringen Stromverbrauch vorweisen können. Beim Kauf sollten Sie deshalb auf die angebrachte Energieeffizienzklasse achten. Zumeist finden Sie diese Angabe direkt auf der Verpackung. Die Energieeffizienzklassen unterteilen sich in verschiedene Kategorien. Wenn Sie auf einen geringen Stromverbrauch bei einem Dampfreiniger achten wollen, sollten Sie zu einem Modell mit einer Energieeffizienzklasse A greifen.

Hier gibt es jedoch noch einige weitere Unterteilungen von A bis hin zu A+++. Wenn Sie einen sehr geringen Stromverbrauch anstreben, entscheiden Sie sich auf jeden Fall f√ľr die Klasse A+++. Tests zeigen jedoch auch immer wieder, dass je Energieeffizienter die Ger√§te sind, desto teuerer werden diese auch.
Dampfreiniger sind nat√ľrlich nicht t√§glich im Einsatz und somit f√§llt der Stromverbrauch sicherlich nicht bei der n√§chsten Stromabrechnung ins Gewicht. Es ist dennoch sinnvoll beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse zu achten. Experten unterziehen die verschiedenen Modelle immer wieder sehr strengen Tests.

Die Testergebnisse k√∂nnen Sie kostenlos im Internet nachlesen. Sie werden nicht nur die jeweiligen Vor- und Nachteile finden, die Tests berichten auch √ľber den Stromverbrauch. Stromfresser sind die Dampfreiniger jedoch nicht und wie zuvor angesprochen, sind diese Reinigungsger√§te auch eher selten im Einsatz.

Fazit

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass die Stromkosten im Vergleich zu anderen Haushaltsger√§ten relativ gering sind. Vor dem Kauf sollten Sie sich jedoch beim Hersteller oder im Internet √ľber den tats√§chlichen Stromverbrauch informieren.

Die Energieeffizienzklasse auf dem Produkt ist ebenfalls sehr hilfreich. Selbst die Experten haben sich bei einer genauen Preisberechnung des Stromverbrauches schwer getan. Die Kosten sind von der Modellausf√ľhrung und vom jeweiligen Stromanbieter abh√§ngig. Sorgen oder Gedanken, dass ein Dampfreiniger hohe Stromkosten verursacht m√ľssen Sie sich jedoch nicht machen. Besonders dann nicht, wenn es sich um ein neues Ger√§t von einem bekannten Hersteller handelt.

Stromverbrauch von Dampfreinigern

Sie haben das kraftraubende Schrubben und Scheuern satt? Dann ist ein Dampfreiniger eine sehr gute Anschaffung. Mit einem Dampfreiniger ist der Reinigungsprozess m√ľhelos im ganzen Haus m√∂glich. Wichtig ist nur, dass die behandelten Oberfl√§chen dem Dampf auch standhalten.
Ob nun Wand-oder Bodenfliesen, mit einem solchen Reinigungsgerät erhalten Sie perfekte Sauberkeit. Die klassischen Hartböden im Wohnbereich können mit einem Dampfreiniger behandelt werden.

Mittlerweile ist der Markt sehr vielseitig und somit kann der Kauf eines guten Reinigungsger√§tes oftmals zur Herausforderung werden. Die Dampfreiniger gibt es in den unterschiedlichsten Ausf√ľhrungen mit diversen Funktionen. Ob f√ľr den kleinen Geldbeutel oder ein Luxusmodell, f√ľr jeden Zweck ist ein Reinigungsger√§t zu finden.

Die Geschichte des Dampfreinigers

Die Geschichte des Dampfreinigers im Test und VergleichVor √ľber 30 Jahren begann die Geschichte des Dampfreinigers. Der italienische Menkinigruppe gilt als Vorreiter der Technologie, die als Innovation und Evolution im Haushalt zu betrachten ist.

Die ersten Dampfreiniger hatten noch nicht die Leistung und Funktionalit√§t wie neue Modelle, waren weniger handlich und sehr schwer. Doch √ľberzeugte das System und setzte sich aufgrund der enormen Erleichterung beim Putzen schnell durch.

Ehe der Dampfreiniger in Serie und von unterschiedlichen Herstellern zu bezahlbaren Preisen gefertigt wurde, sollte aber noch einige Zeit vergehen. Der urspr√ľngliche Dampfreiniger bediente sich zwar der gleichen Technik wie moderne Ger√§te, war aber noch lange nicht so ausgereift und in so vielen Formen zu finden. Heute unterteilen sich Dampfreiniger in Ger√§te f√ľr verschiedene Anspr√ľche und in verschiedenen Gr√∂√üen.

Ob mit oder ohne Akku, eine hohe Leistung und maximale Sicherheit stehen beim Dampfreiniger an oberster Stelle und sorgen f√ľr einen einwandfreien Betrieb mit einem optimalen Ergebnis.

Produktbericht f√ľr Dampfreiniger

Produktbericht f√ľr Dampfreiniger im Test und VergleichIn einem Test haben Testpersonen verschiedene Dampfreiniger von unterschiedlichen Herstellern f√ľr Sie getestet und in der Gesamtbewertung festgestellt, dass das Putzen im Haushalt mit einem Dampfreiniger nicht mehr zur unliebsamen Aufgabe wird.

Unser Produktbericht informiert Sie zur Lieferung und Verpackung, technischen Daten von Dampfreinigern, der Inbetriebnahme und dem Handling, sowie zum Ergebnis in Punkto Sauberkeit und den Garantieleistungen der Hersteller.

Tester haben nicht nur die Garantie und Haltbarkeit, sowie die Effizienz der Dampfreiniger auf den Pr√ľfstand gestellt, sondern sich auch n√§her mit den Serviceleistungen der verschiedenen Hersteller befasst.

Häufig gestellte Fragen zu Dampfreiniger

Welcher Dampfreiniger ist f√ľr Polsterm√∂bel geeignet?

Dampfreiniger mit einer stufenlosen Dampfeinstellung und unterschiedlichen B√ľrstenaufs√§tzen k√∂nnen f√ľr Polsterm√∂bel genutzt werden

Welches Reinigungsmittel kann f√ľr Dampfreiniger verwendet werden?

Damit das Gerät seine volle Leistungsfähigkeit bei einem Test unter Beweis stellen kann, sollte ein spezieller Dampfgeräte Reiniger verwendet werden. Hierbei können die Herstellerhinweise sehr hilfreich sein.

F√ľr was werden Dampfreiniger ben√∂tigt?

Häufig gestellte Fragen zu Dampfreiniger im Test und VergleichDampfreiniger werden besonders dann benötigt, wenn sich Flecken in einem Teppich oder auf anderen Bodenflächen nicht entfernen lassen.

Wie heiß werden die meisten Geräte?

Viele Ger√§te erreichen eine Temperatur zwischen 100 und 150¬į C. Diese Temperatur reicht zum Reinigen der unterschiedlichsten Fl√§chenn aus.

Welche Reinigungsger√§te k√∂nnen f√ľr Laminat eingesetzt werden?

F√ľr einen Laminatboden sollte ein Dampfreiniger zum Test genutzt werden, der temperaturm√§√üig genau eingestellt werden kann.

Was kann ein Dampfreiniger?

Mit einem Dampfreiniger k√∂nnen Fenster, Scheiben oder B√∂den gereinigt werden. Hierf√ľr ist nicht viel Zeit und Kraft notwendig.

Wo kann man sich Dampfreiniger ausleihen?

Viele Baum√§rkte oder Fachgesch√§fte vermieten beste Dampfreiniger in den unterschiedlichsten Gr√∂√üen. Somit kann sich ein Ger√§t f√ľr wenig Geld ausgeliehen werden, wenn es nur selten ben√∂tigt wird.

Was ist ein Dampfreiniger und wie funktioniert dieses Hausgerät?

Bei einem Dampfreiniger handelt es sich um ein elektronisches Ger√§t, das an den normalen Strom angeschlossen wird. Dabei braucht der Dampfreiniger 220 Volt und Wasser. Das Wasser wird im Dampfreiniger zu Wasserdampf, der die Oberfl√§chen reinigen kann. Der Dampf schie√üt durch die D√ľsen auf die zu reinigende Oberfl√§che und entfernt schonend und ohne chemische Putzmittel den Schmutz. Mit Hilfe des angebrachten Lappens wird der Schmutz einfach aufgenommen und die Oberfl√§che ist gereinigt.

Mit welchen Features und Funktionen ist ein Dampfreiniger oder Dampfbesen ausgestattet?

Dampfreiniger gibt es in den verschiedensten Bauweisen, aber aber in Sachen Funktionen gibt es einige Unterschiede. Im Idealfall sollte der Ratgeber genau durchgelesen werden, um den besten Dampfreiniger f√ľr die eigenen Bed√ľrfnisse zu finden.

F√ľr wen ist ein Dampfreiniger geeignet?

Der Dampfreiniger eignet sich f√ľr alle Menschen, die den Anspruch haben, dass der Haushalt einen hohen Hygienestandard haben sollte. Zudem erleichtert der Dampfreiniger die Hausarbeit ungemein. Gerade Allergiker sind von dem K√∂nnen der Dampfreiniger √ľberzeugt.

Welche Oberflächen können mit einem Dampfreiniger gesäubert werden?

Mit dem Dampfreiniger können fast alle Überflächen bearbeitet werden, denn es handelt sich um ein multifunktionelles Gerät. Grundsätzlich gilt es immer auf die Herstellerhinweise zu achten und diese genau zu befolgen.

Eignet sich ein Dampfreiniger f√ľr den Einsatz drau√üen?

Der Dampfreiniger ist ein Ger√§t, das in der Regel f√ľr den Indoor-Bereich konzipiert wurde. Er ist f√ľr den Einsatz bei anderen Witterungen eher nicht geschaffen. Der Dampfreiniger l√§sst sich also nur in Ausnahmef√§llen im Au√üenbereich verwendet. Dazu geh√∂rt beispielsweise die Autoreinigung. Terrasse oder Balkon k√∂nnen auch mit dem Dampfreiniger behandelt werden, wenn sie einen flachen Untergrund haben.

Kann man mit einem Dampfreiniger Teppich reinigen?

Der Dampfreiniger eignet sich auch zum Reinigen von Teppichen und das hat sogar einige entscheidende Vorteile. Kr√ľmel, Staub und Fussel werden von dem Ger√§t zuerst aufgenommen und im Beh√§lter festgehalten. Anschlie√üend beginnt die porentiefe Reinigung des Teppichs mit Hilfe des Dampfes. Dadurch l√∂sen sich auch tiefe Schmutzreste und der Teppich wirkt am Ende wieder wie neu.

Alternative zum Dampfreiniger

Die besten Alternativen zu einem Dampfreiniger im Test und VergleichDie beste Alternative ist ein spezieller Trocken-Dampfreiniger. Diese Ger√§te liegen oberhalb der Siedetemperatur. Unter einem Umgebungsdruck f√§ngt das Wasser bei 100¬į C an zu verdampfen. Der Dampf entsteht mit einem hohen Wasseranteil Wenn der Siedeprozess in einem geschlossenen System stattfindet, k√∂nnen auch h√∂here Temperaturen erreicht werden.

Trockendampf kann bei 159¬į C mit mindestens 6 bar erreicht werden. Eine weitere Variante sind Nassreiniger. Sie k√∂nnen ebenfalls schnell und einfach f√ľr eine optimale Sauberkeit sorgen. Ein Nachteil ist, dass derartige Reiniger nicht f√ľr alle Bodenarten verwendet werden k√∂nnen.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

FAQ

F√ľr welch Oberfl√§chen ist ein Dampfreiniger geeignet?

Ein Dampfreiniger eignet sich hervorragend f√ľr alle glatten Fl√§chen wie Bodenfliesen und Badezimmerkacheln und ist auch f√ľr Fenster oder Heizk√∂rper eine gute und umweltfreundliche L√∂sung. F√ľr Laminat, Parkett und Vinyl sind Dampfreiniger nur eingeschr√§nkt geeignet. Der Hersteller Vileda empfiehlt die niedrigste Stufe. Zus√§tzlich gibt es sogar die M√∂glichkeit, Teppiche mit dem Dampfreiniger hygienisch zu s√§ubern.

Wie heiß kommt das Wasser aus einem Dampfreiniger?

Je nach Modell wird der Dampf unterschiedlich stark erhitzt. Bei K√§rcher Dampfreinigern sind es beispielsweise ca. 100 ¬įC im Kessel (Trockendampf), direkt an der D√ľse ca. 84 ¬įC und je nach Verwendung von Verl√§ngerungsrohren etc. noch 70 bis 80 ¬įC am Reinigungsobjekt.

Eignen sich Dampfreiniger zur Reinigung von Polstermöbeln?

Dampfreiniger verf√ľgen √ľber keine Saugfunktion und sind nicht f√ľr Polsterm√∂bel geeignet. Sie k√∂nnen mit dem Dampfreiniger h√∂chstens einzelne Flecken bearbeiten - mit der Voraussetzung, dass die Fl√§che im Anschluss gut durchtrocknen kann. Der T√úV empfiehlt Dampfreiniger allerdings zur Reinigung von Heizdecken - im Anschluss an die Reinigung muss die Decke (am besten drau√üen) zum Trocknen aufgeh√§ngt werden.

Welches Wasser soll ich f√ľr einen Dampfreiniger verwenden?

Dampfreiniger werden mit Leitungswasser bef√ľllt und m√ľssen von Zeit zu Zeit entkalkt werden. Lesen Sie hierzu die Herstellerangaben zum jeweiligen Modell. Destilliertes Wasser ist nicht vorgesehen.

√Ąhnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (455 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...