In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Nasssauger Test 2020 ‚ÄĘ Die 8 besten Nasssauger im Vergleich

Nasssauger Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Nasssauger?

Ein Nasssauger ist ein Haushaltsgerät, welches keinesfalls fehlen sollte. Während ein Staubsauger ausschließlich Schmutz und Staub aufsaugt, kann mit einem Nasssauger auch feuchter oder nasser Schmutz aufgesaugt werden.
Welcher der beste Nasssauger ist, wurde im Jahr 2020 von objektiven Testportalen in einem Vergleich ermittelt. Der Test der Nasssauger von Stiftung Warentest ist diesbez√ľglich besonders zu empfehlen.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Nasssauger

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Nasssauger?

Wie funktioniert ein Nasssauger im Test und Vergleich?Ein Nasssauger ist zum Einsatz im privaten Bereich zu empfehlen. Ob beim Putzen des Badezimmers oder zum Entfernen von umgesch√ľtteten Getr√§nken, ein Nasssauger hat mit solchen Situationen keinerlei Probleme.

Die Funktionsweise ist √§hnlich wie bei einem herk√∂mmlichen Staubsauger, jedoch wird die Fl√ľssigkeit in einem Auffangbeh√§lter gesammelt. Je nach Modell, kann mit einem Nasssauger Fl√ľssigkeit von bis zu 50 Litern aufgesaugt werden.

Welche Arten von Nasssaugern gibt es?

In sehr vielen F√§llen wird ein sogenannter Nass- und Trockensauger verwendet. Mit diesen Ger√§ten ist es m√∂glich herk√∂mmlichen Schmutz und Staub aufzusaugen und wenn es sein muss, k√∂nnen mit einem Nasssauger auch Fl√ľssigkeiten eingesaugt werden.

Auf die Leistung kommt es an

Wie bei einem herk√∂mmlichen Staubsauger, sollte auch bei einem Nasssauger auf die Leistung geachtet werden. Der Nasssauger Test zeigte, dass es bei diesem Punkt viele Unterschiede gibt. Nat√ľrlich m√∂chte jeder den besten Nasssauger zu einem fairen Preis.

Damit das m√∂glich ist, wurden die Ger√§te einem ausf√ľhrlichen Vergleich unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass speziell die Modelle von den bekannten Markenherstellern in den Tests √ľberzeugen konnten.

Welche Arten und Unterschiede gibt es nun?

Diese Frage ist nat√ľrlich von gro√üer Wichtigkeit, denn wer sich mit den Nasssaugern nicht sonderlich gut auskennt, der wird mit Sicherheit einen Fehlkauf t√§tigen. Diese Punkte sollten beim Kauf somit ber√ľcksichtigt werden:

  • Leistung
  • Fassungsvolumen des Auffangbeh√§lters
  • Kabell√§nge
  • f√ľr Nass- und Trockensaugen geeignet

Geht es allerdings um die jeweiligen Arten, so ist zwischen folgenden zwei Varianten zu wählen:

  • Nass- und Trockensauger
  • Nasssauger

Welche Arten von Nasssauger gibt es in einem Test?Im Idealfall handelt es sich um ein Kombiger√§t, welches Staub und Feuchtigkeit aufsaugt. Wichtig dabei ist jedoch, dass der Auffangbeh√§lter im Anschluss ausgeleert und gereinigt wird. Nur dann ist sichergestellt, dass der Nasssauger auch √ľber einen l√§ngeren Zeitraum ohne Einschr√§nkungen in Verwendung sein kann.

Im Test 2020 wurden alle aktuellen Ger√§te einer Pr√ľfung und einem Vergleich unterzogen, sodass jeder Endverbraucher auch ein passendes Ger√§t finden kann. Es wurde nat√ľrlich nicht nur ein Test durchgef√ľhrt, sondern im Anschluss auch eine Bestenliste erstellt.

So werden Nasssauger getestet?

Nach diesen Testkriterien werden Nasssauger verglichenEin guter und ausf√ľhrlicher Test zeichnet sich dadurch aus, dass der Vergleich f√ľr alle Ger√§te gleich ausf√§llt. Deshalb war es f√ľr die unabh√§ngigen Testprofis wichtig, einige Vergleichskriterien im Vorfeld zu definieren. S√§mtliche Ger√§te wurden online bestellt und aufgrund der vorgelegten Testpunkte miteinander verglichen.

Zuerst wurden die verschiedenen Nasssauger in die einzelnen Preisklassen aufgeteilt. Nat√ľrlich kann ein Sauger um 100 Euro nicht mit einer Modellausf√ľhrung um 1.500 Euro mithalten.

Dieser Tatsache sollte sich auch jeder vor der Anschaffung bewusst sein. Besonders bei den Nasssaugern macht sich die Qualität auch leider sehr oft preislich bemerkbar.

Die Runde der Profis welche den Test durchgef√ľhrt haben, haben sich also zuerst einige wichtige Punkte √ľberlegt und die Liste nach und nach abgearbeitet. Nur so war es m√∂glich einen ehrlichen und sehr detaillierten Vergleich abzuliefern.
Im nachfolgenden Punkt werden nat√ľrlich auch nochmals die einzelnen Testpunkte genauer erkl√§rt und aufgelistet. Somit kann sich jeder Interessant an einem Nasssauger aus dem Test einen groben √úberblick dar√ľber verschaffen, wie die Vergleiche durchgef√ľhrt wurden und welche Punkte besonders wichtig waren.

Mögliche Test-Kriterien

Diese Punkte waren im Test von ganz besonders großer Wichtigkeit und Bedeutung:

Saugleistung

Jeder Verbraucher wird bestrebt sein, den Nasssauger mit der besten Saugleistung zu erhalten. Daf√ľr sind die Ergebnisse aus den Tests sowie den Vergleichen besonders wichtig, denn aus diesen gehen die Vor- und Nachteile der Nasssauger sehr gut hervor. Eine gute Saugleistung sollte sich allerdings nicht negativ auf den Stromverbrauch auswirken.

Bedienbarkeit

Die Nasssauger sollten selbstverst√§ndlich auch gut und einfach zu bedienen sein. In den unz√§hligen Tests gab es von den Markenherstellern eigentlich kaum ein Ger√§t, welches nicht mit einem guten Handling √ľberzeugen konnte. Dennoch ist klar, dass die W√ľnsche und Bed√ľrfnisse der Endverbraucher sehr unterschiedlich sind.

Aus diesem Grund sollten die Nasssauger auf die Funktionsweise und Bedienbarkeit vor dem Kauf √ľberpr√ľft werden. Die Testsieger 2020 in den verschiedenen Preisklassen, liegen auf alle F√§lle gut in der Hand.

Kabellänge

In kleinen Wohnungen wird die Kabell√§nge kaum eine wichtige Rolle spielen. Ganz anders sieht es in einem Haus aus. Es ist nat√ľrlich nervig und l√§stig, wenn der Nasssauger f√ľr die Reinigungsarbeiten st√§ndig an einer anderen Steckdose angeschlossen werden muss.

Zubehör

Beste Hersteller aus einem Nasssauger TestEin weiterer wichtiger Punkt in den Tests war nat√ľrlich auch das inkludierte Zubeh√∂r. Die Nasssauger k√∂nnen bekanntlich auch als Trockensauger verwendet werden. Daf√ľr ist jedoch auch ein angemessenes Zubeh√∂r im Lieferumfang notwendig. In den Tests wurde deshalb auch auf diesen Punkt verst√§rkt geachtet.

Reinigungs- und Wartungsaufwand

Der beste Nasssauger lässt sich mit wenigen Handgriffen reinigen und pflegen. So zumindest die Theorie. Die verschiedenen Hersteller haben jedoch darauf geachtet, dass der Wartungsaufwand sehr gering ist und die Geräte sich sehr einfach reinigen lassen. Besonders der Auffangbehälter sollte nach jedem Saugvorgang entleert und gereinigt werden.

Preis-Leistungsverhältnis

Nicht weniger uninteressant ist nat√ľrlich der Preis beim Kauf von einem Nasssauger. Viele Endverbraucher richten sich in erster Linie nach dem Anschaffungspreis. Dennoch sollte jedem bewusst sein, dass es sich bei einem Nasssauger aus dem Test um eine langfristige Investition handelt. Somit kann ruhigen Gewissens etwas mehr Geld ausgegeben werden.

Worauf muss ich beim Kauf eines Nasssaugers sonst noch achten?

Worauf muss ich beim Kauf eines Nasssauger Testsiegers achten?Neben der Leistung und der Kabell√§nge der Nasssauger, ist das Fassungsvolumen des Beh√§lters sehr wichtig. In diesem Beh√§lter wird nat√ľrlich die Fl√ľssigkeit gesammelt. Ist der Beh√§lter zu klein, muss dieser nat√ľrlich h√§ufiger entleert werden.

Das f√ľhrt fr√ľher oder sp√§ter dazu, dass sich die Endverbraucher √ľber diese Tatsache sehr √§rgern und der Nasssauger nur noch selten in Verwendung ist. Das Zubeh√∂r sollte umfangreich sein und alle ben√∂tigten Teile enthalten sein. Eine ausf√ľhrliche Bedienungsanleitung sollte bei jedem Produkt beigelegt sein.

Vorstellung der f√ľhrenden 10 Herstellern/Marken

Im Test wurde eine Vielzahl von bekannten Markengeräten getestet. Welche Marken das waren, ist in der nachfolgenden Kurzvorstellung ersichtlich.

  • K√§rcher
  • Bosch
  • Einhell
  • Dirt Devil
  • Philips
  • Metabo
  • Nilfisk
  • Gardena
  • CMI
  • Shop-Vac
Das Portfolio von diesem Hersteller ist sehr umfangreich wenn es um verschiedene Reinigungsgeräte geht. Im Vergleich hat Kärcher mit seinen Modellen eine erstklassige Arbeit verrichten können und somit ist der Hersteller Kärcher auch gerechtfertigt auf der Bestenliste anzutreffen.
Ein weiterer sehr bekannter Hersteller. Bosch hat seinen Sitz in Deutschland und somit k√∂nnen die Endverbraucher bei den Nasssaugern von Bosch auf die Qualit√§t aus Deutschland vertrauen. Die Ger√§te von Bosch sind in vielen verschiedenen Preissegmenten verf√ľgbar. In den aktuellen Vergleichen schaffte es der Hersteller Bosch sozusagen ohne gro√üe M√ľhen auf die Bestenliste 2020.
Nicht nur Schlagbohrmaschinen und andere Werkzeuge sind im Angebot von Einhell vertreten. Der Hersteller, welcher sicherlich vielen ein Begriff ist, ist auch mit Nasssaugern am Markt anzutreffen. Die Nasssauger von Einhell die einem Vergleich 2020 unterzogen wurden, konnten mit einer einfachen Bedienung und einer gewohnt guten Leistung √ľberzeugen. Wenn es also um einen hochwertigen Nasssauger geht, sollte sich jeder das Sortiment von Einhell einmal genauer ansehen.
Der Hersteller stammt aus den Vereinigten Staaten von Amerika und ist auch hierzulande zu finden. Dirt Devil zeichnet sich mit einem sehr guten Preis- und Leistungsverh√§ltnis aus. Ein g√ľnstiger Preis hat bei Dirt Devil allerdings keine Auswirkungen auf die Qualit√§t. Das konnte bereits fr√ľh in den Tests ermittelt werden.
Der Markenhersteller aus den Niederlanden, hat in seinem Angebot auch Nasssauger. Philips konnte sich in den Vergleichen gegen√ľber vielen anderen Herstellern durchsetzen. Besonders positiv war, dass bei Philips f√ľr jeden Geldbeutel ein Nasssauger geboten wird.
Ein weiterer bekannter Markenhersteller wenn es um Werkzeuge geht. Allerdings ist im Sortiment von Metabo auch der eine oder andere Nasssauger zu finden. Im Test konnte Metabo wie √ľblich mit einem guten Preis- und Leistungsverh√§ltnis viele Punkte sammeln. Besonders im Bereich der Laufleistung und im Dauerbetrieb konnte der Hersteller Metabo √ľberzeugen.
Ein Hersteller der viele Jahre des Erfolges vorweisen kann. Das Portfolio von Nilfisk ist sehr vielseitig und die Nasssauger konnten in den Vergleichen selbst die kritischsten Tester √ľberzeugen. Mit Nilfisk ist ein weiterer Hersteller am Start, der hochwertige und leistungsstarke Nasssauger anbietet.
Gardena kennt sicherlich jeder der einen eigenen Garten besitzt. Viele wissen allerdings nicht, dass im Sortiment von Gardena auch Nasssauger zu finden sind. In den aktuellen Vergleichen konnte Gardena gute Arbeit mit seinen Geräten verrichten und genau aus diesem Grund, sind auch die Modelle von Gardena auf der Liste der Testsieger zu finden.
Einer der besten Nasssauger stammt aus dem Hause CMI. Dieser Markenhersteller wei√ü einfach zu √ľberzeugen, denn er bietet seine Ger√§te und Produkte zu einem sehr attraktiven Preis an. Nicht nur der g√ľnstige Anschaffungspreis konnte √ľberzeugen, auch die Leistung der Nasssauger l√§sst keine W√ľnsche offen.
Diese Nass- und Trockensauger sind im Vergleich zu vielen anderen Produkten und Ger√§ten sehr g√ľnstig. Jedoch sind diese Ger√§te nicht immer im Handel vor Ort zu bekommen. Deshalb empfiehlt sich der Kauf von einem Nass- und Trockensauger in einem der vielen Online Shops.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Nasssauger am besten?

Stellt sich nun garantiert auch die Frage, wo ein Nasssauger gekauft werden sollte?

Das Internet bietet sich aufgrund vieler Vorz√ľge an. Auf der einen Seite sind die g√ľnstigen Preis zu nennen und auf der anderen Seite die Tatsache, dass Eink√§ufe rund um die Uhr und auch direkt zu Hause durchgef√ľhrt werden k√∂nnen. Ganz anders sieht es bei einem Kauf im Handel direkt vor Ort aus.

Zudem ist die Verf√ľgbarkeit und somit die gro√üe Auswahl in den Online Shops ebenfalls positiv zu erw√§hnen.

10 häufige Nachteile

Nasssauger Testsieger im Internet online bestellen und kaufenIm Vergleich der Nasssauger haben sich die objektiven Fachleute auch die M√ľhe gemacht, die vielen Bewertungen im Internet auszuwerten. Auch dieser Punkt war unter den Testkriterien zu finden.

Es sollte im Vergleich selbstverst√§ndlich sichergestellt werden, dass alle ausschlaggebenden Punkte bei der Beurteilung ber√ľcksichtigt wurden.

Diese Arbeit war nat√ľrlich sehr zeitaufwendig und dennoch hat sich jede einzelne Minute am Ende gelohnt. Es stellte sich heraus, dass viele der schlechten Rezensionen nicht ganz der Wahrheit entsprechen oder ein wenig √ľbertrieben wurde.

Geht es also um die negativen Punkte der Nasssauger im Vergleich, so sind diese 10 Punkte zu erwähnen:

  • Sauger hat keine gute Saugleistung
  • L√§sst sich nur schwer bedienen
  • Fassungsvolumen des Beh√§lters reicht nicht aus
  • Kein umfangreiches Zubeh√∂r im Lieferumfang zu finden
  • Zu teuer in der Anschaffung
  • Schlechte Verarbeitung und minderwertige Materialien
  • Keine Bedienungsanleitung im Lieferumfang zu finden
  • Reinigung und Wartung viel zu aufwendig
  • Saugt Fl√ľssigkeiten nicht vollkommen ein
  • Nicht als Trockensauger zu empfehlen

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Vorteile aus einem Nasssauger TestDie oben genannten Punkte k√∂nnten allerdings vermieden werden, wenn sich die Endverbraucher im Vorfeld ein wenig √ľber die Ger√§te informiert h√§tten. In den Vergleichen gab es eigentlich kaum ein Markenger√§t, welches nicht mit einer guten Saugleistung, einer ausreichenden Kabell√§nge und einem einfachen Handling √ľberzeugen konnte.

Es stellte sich aber auch heraus, dass viele der negativen Bewertungen bei unbekannten Ger√§ten zu finden sind. Nat√ľrlich gibt es im Internet auch einige sehr positive Bewertungen.

Diese wurden ebenfalls ausgewertet und es wurde √ľberpr√ľft, ob es sich um realistische Angaben handelt. Es wird jedoch immer Ger√§te und Produkte geben, die bei den Endkunden nicht so gut ankommen und es deshalb immer wieder zu negativen Bewertungen kommt.

Wer auf Nummer sicher gehen m√∂chte, sollte sich deshalb immer die Zeit nehmen um einen kurzen Vergleich der diversen Ger√§te durchzuf√ľhren. Das Internet mit seinen Vergleichsportalen ist daf√ľr immer eine sehr gute Anlaufstelle.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte

Alles wissenswerte Nasssauger TestStaubsauger gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Dabei haben sich in den letzten Jahren das Design und auch die Leistung sehr positiv verändert. Nasssauger gehören allerdings noch nicht so lange zur Grundausstattung eines jeden Haushalts.

Das hat nat√ľrlich den Grund, dass Nasssauger vor einigen Jahren noch nicht so ausgereift waren und auch das Interesse daran nicht sonderlich gro√ü war. Diese Zeiten sind l√§ngst vorbei und die Nasssauger aus den Tests √ľberzeugen mit einem schicken Design, einer sehr guten Saugleistung und einem g√ľnstigen Preis.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Nasssauger

Es ist davon auszugehen, dass fast in jedem Haushalt ein Nasssauger zu finden ist. Die Verkaufszahlen sind in den letzten 5 bis 10 Jahren deutlich angestiegen. Besonders die Markengeräte erfreuen sich bei den Endverbrauchern einer steigenden Beliebtheit.
Es ist auch nicht verwunderlich, denn die Ger√§te sind leistungsstark und √ľberzeugen in allen Bereichen. Besonders auff√§llig ist, dass die Saugleistung in den letzten Jahren sehr zugelegt hat. Dabei gab es bez√ľglich der Lautst√§rke und auch beim Eigengewicht sehr positive und viele Ver√§nderungen.

N√ľtzliches Zubeh√∂r im Test

Das beste Zubeh√∂r f√ľr Nasssauger im TestWie bei einem herk√∂mmlichen Staubsauger auch, so ist das Zubeh√∂r bei einem Nasssauger ebenfalls sehr wichtig. Deshalb sollte vor dem Kauf das Setangebot auf den Lieferumfang √ľberpr√ľft werden.

Viele Nasssauger eignen sich auch als Trockensauger und deshalb sollten im Lieferumfang verschiedene Aufsätze zu finden sein. Sollte das nicht der Fall sein, kann das Zubehör auch nachträglich erworben werden.

Besonders bei den Ger√§ten der bekannten Hersteller sollte sich der Kauf von einem n√ľtzlichen Zubeh√∂r nicht sonderlich schwierig gestalten. Da es nat√ľrlich auch immer wieder eine Frage des Preises ist, empfiehlt sich der Kauf von Set-Angeboten.

Stiftung Warentest Nasssauger Test – die Ergebnisse

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie NasssaugerWie zu Beginn bereits kurz angesprochen wurde, hat auch das Verbraucherportal Stiftung Warentest mit den Saugern einen Test durchgef√ľhrt.

Der Vergleich der verschiedenen Ger√§te war sehr ausf√ľhrlich und es war f√ľr die Profis von Stiftung Warentest nicht einfach, einen Test- und Vergleichssieger zu ermitteln.

Die einzelnen Sauger haben sich nur sehr geringf√ľgig voneinander unterschieden. Deshalb war es notwendig, dass beim Test von Stiftung Warentest etwas genauer auf die Ger√§te eingegangen werden musste.

Das war auch gut so, denn in diesem Fall konnten wirklich alle Feinheit und auch die Nachteile aufgedeckt werden. Den gesamten Vergleich von Stiftung Warentest gibt es online zum Nachlesen.Es konnten die Ger√§te der bekannten Markenhersteller und auch die die bereits genannt und kurz vorgestellt wurden, auch bei Stiftung Warentest √ľberzeugen.

Dieser Umstand war eigentlich nicht sehr √ľberraschend, denn die Ger√§te von K√§rcher, Bosch oder Einhell geh√∂ren einfach zu den besten die es auf den Markt der Sauger gibt. Nat√ľrlich wurde auch bei Stiftung Warentest nach einem ganz besonderen und definierten Muster der Vergleich der Ger√§te durchgef√ľhrt.

FAQ

Was ist ein Nasssauger?

Die besten Ratgeber aus einem Nasssauger TestMit einem Nasssauger kann nicht nur Schmutz entfernt werden, es k√∂nnen mit diesem Ger√§t auch problemlos Fl√ľssigkeiten eingesaugt werden. Das Funktionsprinzip kann mit den herk√∂mmlichen Staubsaugern verglichen werden.

Mit einem Nasssauger k√∂nnen also feuchte und nasse Verschmutzungen oder sogar die reine Fl√ľssigkeit selbst eingesaugt und somit etwa vom Fu√üboden entfernt werden.

Wie teuer ist ein solcher Sauger?

Diese Frage l√§sst sich eigentlich nur sehr schwer beantworten. Schlussendlich gibt es im Handel viele verschiede Ausf√ľhrungen. Die Sauger erhalten Sie bereits f√ľr etwa 100 Euro und selbstverst√§ndlich gibt es kaum eine Grenze nach oben hin. Dennoch sollte sich jeder Verbraucher zuvor ein gewisses Budget festlegen und anhand der pers√∂nlichen Finanzen sich f√ľr einen entsprechenden Sauger entscheiden.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Bei einem Sauger zum Aufsaugen von Fl√ľssigkeiten, sollte die Saugleistung nat√ľrlich nicht in Vergessenheit geraten. Die Kabell√§nge, das Fassungsvolumen des Auffangbeh√§lters und nat√ľrlich auch die Bedienbarkeit sollten im Auge behalten werden. Generell gilt jedoch, dass die Saugleistung und auch das Handling zu den wichtigsten Punkten geh√∂ren.

Wo sollte das Gerät gekauft werden?

Ein guter Kauf ist mit Sicherheit √ľber einen der vielen Internetshops m√∂glich. Die Stores haben 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen die Woche ge√∂ffnet. Es gibt keine langen Warteschlangen an der Kasse und auch die Verf√ľgbarkeit ist unschlagbar gut.

Zudem werden die meisten Ger√§te im Internet deutlich g√ľnstiger angeboten als im Handel direkt vor Ort. F√ľr den Kauf m√ľssen die eigenen vier W√§nde nicht verlassen werden und die Shops bieten viele Zahlungsm√∂glichkeiten.

Welche Marken sind zu empfehlen?

Dieser Punkt wurde bereits zuvor kurz angesprochen. Dennoch konnten sich im Vergleich die Geräte der bekannten Hersteller durchsetzen. Dazu zählen die Sauger von Bosch, Einhell, Metabo, Kärcher, CMI und Dirt Devil. Selbstverständlich gibt es noch einige weitere Markengeräte, die auch im Test sowie dem Vergleich zu finden waren.

Warum ist das Fassungsvolumen des Auffangbehälters so wichtig?

Das Volumen des Auffangbehälters ist wichtig, das sicher niemand ständig den Behälter ausleeren möchte. Es sollte sichergestellt sein, dass mit dem Sauger zumindest ein Mal das komplette Haus gesaugt werden kann. Es gibt Geräte, welche ein Fassungsvolumen von etwa 50 Litern bieten. Es muss jedoch nicht immer ein solch großer Behälter sein.

Welches Zubehör sollte enthalten sein?

Die verschiedenen Nasssauger aus einem TestGeht es um das Zubeh√∂r, so sollte auf alle F√§lle eine Bedienungsanleitung sowie diverse Aufs√§tze zu finden sein. Da mit einem Nass- und Trockensauger auch die √ľblichen Saugarbeiten verrichtet werden k√∂nnen, sind die Aufs√§tze zum Saugen von ganz besonders gro√üer Bedeutung.

Wo kommt ein Sauger zum Einsatz?

Wenn Fl√ľssigkeit versch√ľttet wurde, kommt diese spezielle Ausf√ľhrung eines Saugers zum Einsatz. Ob im privaten oder im gewerblichen Bereich, ein solcher Sauger sollte keinesfalls in der Grundausstattung fehlen.

Welche Funktionen sollte das Gerät vorweisen können?

Nat√ľrlich sollte das jeweilige Ger√§t sich einfach bedienen lassen. Dazu geh√∂ren auch viele Einstellm√∂glichkeiten. Es sollte m√∂glich sein, mit nur einem einzigen Handgriff den Auffangbeh√§lter zu losen um die Reinigung durchzuf√ľhren.

Wie lange hält ein solcher Sauger?

Da diese Sauger mit Strom betrieben werden, k√∂nnen Sie auch im Dauereinsatz stehen. S√§mtliche Ger√§te verf√ľgen √ľber einen √úberhitzungsschutz. Dennoch halten die Ger√§te nicht ewig. Mit dem Kauf von Markenprodukten, kann die Haltbarkeit jedoch deutlich verl√§ngert werden.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

√Ąhnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (464 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...