In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Deltaschleifer Test 2020 ‱ Die besten Deltaschleifer im Vergleich

Deltaschleifer gibt es beim Discounter oft schon fĂŒr 15 Euro im Angebot – niemand erwartet hier die gleiche Leistung wie bei einem Dreieckschleifer von Bosch Professional – doch worin liegt wirklich der Unterschied? Können gĂŒnstige Modelle nĂŒtzliche Helfer sein oder ruinieren sie einem nur das WerkstĂŒck? Externe Praxistests und Direktvergleiche haben es gezeigt. Zudem hat unser TÜV-geprĂŒftes Verbraucherportal die Kundenbewertungen zu den beliebtesten Deltaschleifern ausgewertet und zeigt Ihnen hier, mit welchen Modellen Sie (höchstwahrscheinlich) zufrieden sein werden.

Liebe Besucher,
aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 haben einige Shops und Hersteller Lieferprobleme. Sollte die ProduktverfĂŒgbarkeit eines Produkts nicht gewĂ€hrleistet sein, bauen wir es vorĂŒbergehend aus unserer Vergleichstabelle aus.

Damit verschwenden Sie keine Zeit fĂŒr den Vergleich von Produkten, die momentan ohnehin nicht verfĂŒgbar sind.

Dies hat zur Folge, dass bestimmte Vergleichstabellen aktuell nur wenige Produkte aufweisen. Sobald die Lieferprobleme ĂŒberwunden sind, werden auch diese Tabellen Ihnen wieder zahlreiche Produkte vergleichend prĂ€sentieren.

Wir bedanken uns fĂŒr Ihr VerstĂ€ndnis, bleiben Sie gesund!

Was ist ein Deltaschleifer und wie funktioniert er?

Was ist ein Deltaschleifer Test und Vergleich?Ein Deltaschleifer ist eine elektrisch betriebene Handschleifmaschine, die eine ArbeitsflĂ€che in dreieckiger Form besitzt. Er gehört zu den Schwingschleifern und wird wegen seiner Form teilweise auch als Dreieckschleifer bezeichnet. Der Begriff Deltaschleifer kommt vom griechischen Buchstaben Delta, der wie die ArbeitsflĂ€che des Deltaschleifers aussieht wie ein Dreieck. Haupteinsatzgebiete des Deltaschleifers sind die Holzbearbeitung sowie die Restauration von Möbeln, TĂŒren, Fensterrahmen und Ă€hnlichen Objekten. Vor allem bei kleinen FlĂ€chen, an Kanten und in Ecken leistet ein Deltaschleifer eine gute Arbeit.

An der Vorderseite des MotorgehÀuses, das gleichzeitig als Handgriff dient, ist der Schleifschuh angebracht. Dieser arbeitet in oszillierenden Bewegungen mit mehr als 10.000 Schwingungen pro Minute.

Am Schleifschuh kann mittels Klettverschluss Schleifpapier in verschiedenen Körnungen angebracht werden.

Einige Modelle im Test bieten durch ihre Beweglichkeit in 120 Grad-Schritten eine zuverlÀssige Möglichkeit, auch schwer zugÀngliche Stellen mit dieser Schleifmaschine zu erreichen.

Welche Arten von Deltaschleifern gibt es?

Deltaschleifer gibt es mit Netzkabel sowie mit Akku. Beide Arten haben ihre Vor- und Nachteile, auf die wir im Folgenden kurz eingehen wollen.

Deltaschleifer mit Netzkabel

Die benötigte Energie eines Deltaschleifers mit Netzkabel kommt aus der Steckdose. Der Einsatz dieser Modelle ist daher von einer externen Energiequelle abhÀngig.

Das Kabel kann wĂ€hrend der Arbeit störend wirken. Jedoch ĂŒberzeugen Deltaschleifer mit Netzkabel im Test durch hohe Leistungen und kleine, handliche GehĂ€use.

Die Einsatzmöglichkeiten eines Deltaschleifers mit Netzkabel werden maßgeblich von der LĂ€nge seines Kabels beeinflusst. Allerdings besteht bei kurzen Kabeln die Möglichkeit, diese durch ein VerlĂ€ngerungskabel zu erweitern.

Akku-Deltaschleifer

Deltaschleifer mit Akku erhalten die von ihnen benötige Energie aus einer im GerĂ€t integrierten Energiequelle. Diese Modelle sind flexibel einsetzbar, da sie nicht zwingend in der NĂ€he einer Steckdose eingesetzt werden mĂŒssen. Zudem bieten sie mehr Bewegungsfreiheit und verursachen bei der Arbeit keinen Kabelsalat. GerĂ€te mit Akku fallen im Test jedoch durch eine geringere Leistung auf. Zudem sind Sie im Vergleich zu GerĂ€ten mit Netzkabel grĂ¶ĂŸer und unhandlicher, da der Akku einiges an Platz benötigt.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern/Marken

Sieht man sich einen Test oder einen Vergleich von Deltaschleifern an, sind manche Marken und Hersteller öfter vertreten als andere. Die Mannschaft von ExpertenTesten möchte Ihnen im Folgenden die wichtigsten Hersteller aus der Erhebung kurz vorstellen.

  • Robert Bosch
  • Metabo
  • Einhell Germany
  • Hitachi
  • Makita
  • Black & Decker
  • Festool
GerĂ€te von Robert Bosch sind in einem Deltaschleifer-Test sehr hĂ€ufig vertreten. Das Unternehmen wurde 1886 in Stuttgart gegrĂŒndet und ist mittlerweile ein multinationaler Konzern mit etwa 450 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 LĂ€ndern. Robert Bosch unterteilt sich in die vier Unternehmensbereiche Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, GebrauchsgĂŒter und Energie- und GebĂ€udetechnik.
Metabo ist eine Marke der Metabowerke mit Stammsitz im baden-wĂŒrttembergischen NĂŒrtingen. Das 1924 gegrĂŒndete Unternehmen ist ein Hersteller von Elektrowerkzeugen mit fast 2.000 Mitarbeitern weltweit. Der Firmenname leitet sich vom Begriff “Metallbohrdreher” ab.
Einhell Germany ist ein deutscher Werkzeughersteller mit Sitz in Landau an der Isar. Das 1964 gegrĂŒndete Unternehmen hat weltweit rund 40 Tochterunternehmen und beschĂ€ftigt knapp 1.600 Mitarbeiter. Deltaschleifer von Einhell Germany ĂŒberzeugen im Test regelmĂ€ĂŸig mit guten Leistungen.
Das Unternehmen Hitachi hat seinen Sitz in der japanischen Hauptstadt Tokio. Der Elektrotechnik- und Maschinenbau­konzern wurde 1910 als Werkstatt fĂŒr Elektrotechnik gegrĂŒndet. Hitachi ist in verschiedenen GeschĂ€ftsfeldern tĂ€tig und stellt auch leistungsstarke Deltaschleifer her.
Makita wurde 1915 als Ankerwicklerei und Motoren-Reparaturwerkstatt im japanischen Anjo gegrĂŒndet. In den 1950er Jahren hat sich das Unternehmen auf die Herstellung von Elektrowerkzeugen spezialisiert. Mehr als 1.000 verschiedene Produkte gehören zu dem großen und vielfĂ€ltigen Sortiment von Makita.
Black & Decker ist eine Marke des Unternehmens Stanley Black & Decker, das 2010 aus einer Verschmelzung der Firmen Stanley Works und Black & Decker entstand. Black & Decker selbst wurde 1958 im hessischen Idstein gegrĂŒndet. Neben Deltaschleifern, die sich regelmĂ€ĂŸig in einem Test beweisen mĂŒssen, gehören vor allem BohrhĂ€mmer zum Sortiment des Unternehmens.
Der Elektro- und Druckluftwerkzeughersteller Festool wurde 1925 in Wendlingen am Neckar gegrĂŒndet. In den 1950er Jahren entwickelte das Unternehmen den ersten Schwingschleifer. Heute ist die Firma ein Teil der TTS Tooltechnic Systems, zu der auch andere Werkzeughersteller wie Tanos und Narex gehören.

 

So werden Deltaschleifer getestet

Nach diesen Testkriterien werden Deltaschleifer bei uns verglichenDeltaschleifer unterliegen in einem Test unterschiedlichen Kriterien, anhand derer ihre Leistungen bewertet werden. Nach einem umfassenden Praxistest, in dem ihre FĂ€higkeiten an verschiedenen Objekten getestet werden, werden die unterschiedlichen Modelle gegenĂŒbergestellt, um einen Vergleichssieger zu kĂŒren. ExpertenTesten hat sich verschiedene Tests im Internet angesehen, um einen umfassenden Vergleich anzustellen. Neben Maßen und Gewicht spielt auch die Leistungsaufnahme der untersuchten Modelle in jedem Test eine Rolle.

Der Schwingkreis und die Schwingzahl sowie die Möglichkeit diese zu regulieren fließen ebenfalls in einen Test mit ein. ZusĂ€tzlich wurde bewertet, ob die Schleifplatte drehbar ist und wie ergonomisch das GerĂ€t ist. Auch die LautstĂ€rke sowie die Ausstattung des Modells beeinflussen das Testergebnis.

Kriterien

Diese Testkriterien sind in einem Deltaschleifer Vergleich möglichDeltaschleifer lassen sich anhand unterschiedlicher Kriterien miteinander vergleichen. Wenn Sie einen persönlichen Vergleich anstellen, um das beste GerĂ€t fĂŒr sich zu finden, sollten Sie zunĂ€chst einmal die Kriterien betrachten, die Ihnen besonders wichtig sind. Je nach Einsatzgebiet und benötigter Leistung können dies unterschiedliche Gesichtspunkte sein. Die ExpertenTesten-Crew stellt Ihnen im Folgenden einige Kriterien vor, die bei Ihrem Vergleich eine Rolle spielen könnten. NatĂŒrlich ist auch das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis wichtig fĂŒr Ihre Entscheidung.

Leistung

Verschiedene Modelle erbringen unterschiedliche Leistungen. Je nachdem, wie leistungsstark Ihr neuer Deltaschleifer sein soll, sollten Sie also auf die Leistungsaufnahme ein besonderes Augenmerk legen.

Schwingzahl

Auch die Schwingzahl beeinflusst die LeistungsfĂ€higkeit eines Deltaschleifers. Ein Modell, das im Test mit einer hohen Schwingzahl ĂŒberzeugt, kann schnellere und bessere Arbeit verrichten, als ein GerĂ€t mit einer niedrigen Schwingzahl.

KabellÀnge

KabellÀnge bei dem Deltaschleifer im Test und VergleichEin Kabel am Deltaschleifer schrÀnkt Ihren Arbeitsbereich auf eine gewisse Weise ein. Wenn Sie dennoch möglichst flexibel sein wollen, sollten Sie auf ein möglichst langes Kabel achten.

Ausstattung

Deltaschleifer können mit unterschiedlichen Extras ausgestattet sein. Besonders praktisch sind zum Beispiel ein Staubfangsack oder ein Transportkoffer. Einige Modelle im Vergleich von ExpertenTesten können auch mit einer Lamellenschleifplatte oder einem Kabelclip zusÀtzlich punkten.

Ergonomie

Mit einem ergonomischen Griff lÀsst es sich besonders gut arbeiten. Tut sich ein GerÀt in einem Test mit einem Griff hervor, der besonders gut in der Hand liegt, fÀllt das Arbeiten deutlich einfacher.

Vor allem wenn Sie den Deltaschleifer regelmĂ€ĂŸig ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum verwenden, sollte Ihnen die Ergonomie des Modells wichtig sein.

LautstÀrke

Ein Deltaschleifer im Einsatz verursacht mehr oder weniger viel LĂ€rm. Je nachdem, wo sich ihr Arbeitsplatz befindet und wie oft das GerĂ€t im Einsatz ist, kann die LautstĂ€rke des Modells ein ausschlaggebendes Kriterium fĂŒr den Kauf sein.

Gewicht

Das Gewicht eines Deltaschleifers beeinflusst seine Handhabung. Mit einem schweren Modell kann die Arbeit schnell ermĂŒdend sein. Achten Sie daher bei Ihrem persönlichen Vergleich auch auf das Gewicht des Deltaschleifers.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Deltaschleifers achten!

Worauf muss ich beim Kauf eines Deltaschleifer Testsiegers achten?Ein GerĂ€t mit MĂ€ngeln und Schwachstellen ist nicht nur Ă€rgerlich, es erschwert auch die Arbeit. Machen Sie sich daher das Internet zunutze und lernen Sie von anderen Deltaschleiferbesitzern, die ihre Erfahrungen in Kundenrezensionen geteilt haben. Damit Sie sich nicht selbst die MĂŒhe machen mĂŒssen, hat das Team von ExpertenTesten sich fĂŒr Sie zahlreiche Bewertungen auf Amazon und eBay angesehen, damit Sie mögliche MĂ€ngel und Schwachstellen eines Deltaschleifers schnell erkennen.

  • Schlechte Kletthaftung

HĂ€lt das Schleifpapier nicht fest genug am Schleifschuh, wird die Arbeit mit dem Deltaschleifer sehr mĂŒhsam. Das Schleifpapier verrutscht dadurch stĂ€ndig, was ein prĂ€zises Arbeiten fast unmöglich macht. In solchen FĂ€llen muss meist der komplette Schleifkopf ausgetauscht werden.

  • Hohe LautstĂ€rke

GerĂ€te mit einer hohen LautstĂ€rke stören nicht nur Sie selbst wĂ€hrend der Arbeit, sondern auch andere. Im Test können daher laute Deltaschleifer nicht von sich ĂŒberzeugen.

  • Zu kurzes Kabel

Kurze Kabel schrĂ€nken Ihre Bewegungsfreiheit bei der Arbeit mit dem Deltaschleifer ein. Vor allem wenn Sie Ihr GerĂ€t im Außenbereich einsetzen wollen, ist ein zu kurzes Kabel nicht geeignet.

  • Schlechter Staubfangsack

Ein Staubfangsack ist an sich eine praktische Sache, da er bei der Arbeit entstehenden Staub auffĂ€ngt. Ist der Staubfangsack allerdings undicht und der Schleifstaub gelangt durch die LĂŒftungsschlitze des Motors in die Umgebung, ist ein angenehmes Arbeiten kaum möglich.

  • Kurze Lebensdauer

Im Praxistest fallen einige Deltaschleifermodelle durch eine sehr kurze Lebensdauer auf. Bereits nach wenigen EinsĂ€tzen sind die GerĂ€te defekt und ein Austausch ist erforderlich. Sehr Ă€rgerlich, wenn der Deltaschleifer dann nicht fĂŒr geplante Arbeiten zur VerfĂŒgung steht.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Deltaschleifer am besten?

Wo kaufe ich einen Deltaschleifer Test- und Vergleichssieger am besten?Im Baumarkt oder im Internet – wo kaufen Sie Ihren Deltaschleifer am besten? ZunĂ€chst einmal sollten Sie ĂŒberlegen, ob Sie eventuell eine persönliche Beratung wĂŒnschen. Dies kann Ihnen der Fachhandel bieten. Dort können Sie das GerĂ€t auch in die Hand nehmen und eventuell einen kurzen Test machen. Doch auch im Internet finden Sie vielfĂ€ltige Beratungsmöglichkeiten. Viele Nutzer teilen Ihre Erfahrungen online und können Ihnen dadurch bei der Auswahl des richtigen Modells helfen.

Haben Sie scheinbar dennoch nicht die beste Wahl getroffen, können Sie Ihren Deltaschleifer innerhalb von 14 Tagen zurĂŒckschicken. Mit dem Kauf im Internet gehen Sie also kein Risiko ein.

FĂŒr einen Onlinekauf spricht zudem, dass die Auswahl im Internet deutlich grĂ¶ĂŸer ist, als im Fachhandel. Auch der im Vergleich gĂŒnstigere Preis ist ein Vorteil des Internets.

Da im Fachhandel höhere Personal- und Lagerkosten anfallen, sind die Produkte im Internet gĂŒnstiger zu erwerben als im FachgeschĂ€ft.

Gibt es einen Stiftung Warentest Deltaschleifer Test?

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Deltaschleifer im ÜberblickGerne wĂŒrde das Team von ExpertenTesten Ihnen einen Test der Stiftung Warentest prĂ€sentieren, da diese stets eine verlĂ€ssliche Aussage ĂŒber das beste Produkt liefern. Doch hat sich die Verbraucherorganisation bisher nicht dem Thema Deltaschleifer angenommen. Lediglich ein Schnelltest eines Deltaschleifers aus dem Discounter wurde im Jahr 2009 vorgenommen.

Der Parkside XQÂČ KH3159 vom Hersteller Kompernaß, der ĂŒber Lidl angeboten wird, wurde in einem kurzen Test auf Herz und Nieren untersucht. Der gĂŒnstige Deltaschleifer konnte mit guten Leistungen ĂŒberzeugen. Einzig der AuffangbehĂ€lter des GerĂ€ts schnitt schlecht ab. Wann ein umfangreicher Test von Deltaschleifern durch Stiftung Warentest geplant ist, ist bisher noch nicht bekannt.

FAQ

Gestellte Fragen zum Deltaschleifer im Test und VergleichWĂ€hrend sich die Mannschaft von ExpertenTesten mit dem großen Deltaschleifer-Vergleich 2020 befasst und einen Test nach dem anderen ausgewertet hat, sind einige Fragen aufgekommen. Sicher interessieren auch Sie sich fĂŒr die Antworten. Daher haben wir Ihnen die informativsten Fragen und Antworten nachfolgend zusammengetragen.

Wozu braucht man einen Deltaschleifer?

Mit Hilfe eines Deltaschleifers können Sie zum Beispiel Lack entfernen oder Holz anschleifen. Er kann beispielsweise bei der Bearbeitung von Möbeln, Fenster- und TĂŒrrahmen oder Treppenstufen zum Einsatz kommen.

Welches Schleifpapier wird beim Einsatz von Deltaschleifern genutzt?

FĂŒr Deltaschleifer gibt es umfangreiche Schleifpapier-Sets. Bei den meisten Modellen sind mehrere Schleifpapiere im Lieferumfang inbegriffen. Schleifpapier ist in den StĂ€rken 40, 60, 80, 120, 180 und 240 erhĂ€ltlich.

Wie werden defekte Deltaschleifer entsorgt?

Ein alter und defekter Deltaschleifer ist Elektroschrott. Der Fachhandel, aber auch OnlinehĂ€ndler, ist dazu verpflichtet, diesen zurĂŒckzunehmen. Auch auf einem Wertstoffhof können Sie ein ausgedientes GerĂ€t abgeben.

Gibt es Alternativen zu Deltaschleifern?

Statt eines Deltaschleifers können Sie auch einen Multischleifer verwenden. Dieser ist eine Kombination aus Schwing-, Delta- und Exzenterschleifer. Die ArbeitsflĂ€che solcher GerĂ€te ist grĂ¶ĂŸer. Im Test zeigt sich jedoch, dass die Bearbeitung kleiner FlĂ€chen mit einem Multischleifer ein gewisses Geschick erfordert.

Wie reinigt man einen Deltaschleifer?

FAQ Deltaschleifer im Test und VergleichMit einem feuchten Lappen lassen sich Deltaschleifer am besten reinigen. Ziehen Sie vor der Reinigung das GerÀt von der Stromquelle ab. Staub, Lackspuren und SpÀne können vorab mit einem Staubsauger entfernt werden.

Was kostet ein Deltaschleifer?

Die Kosten fĂŒr einen Deltaschleifer können sehr unterschiedlich ausfallen. GĂŒnstige GerĂ€te sind bereits ab 25 EUR erhĂ€ltlich. Hochpreisige Modelle können mehrere Hundert Euro kosten.

Welches ist der beste Deltaschleifer?

Den Testsieger im Vergleich von ExpertenTesten können Sie der Vergleichstabelle entnehmen.

Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen. Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...