In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Elektrotacker Test 2020 ‱ Die 9 besten Elektrotacker im Vergleich

Elektrotacker bieten enorme Kraft, eignen sich fĂŒr viele Arbeiten wie das Befestigen von Leisten und dĂŒrfen damit in keiner Werkstatt fehlen. Wir zeigen Ihnen, worauf es im Test und Vergleich wirklich ankommt.

Elektrotacker Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Elektrotacker?

Der Elektrotacker ist die elektrische Variante des Handtackers. Mit diesem GerĂ€t lassen sich Materialien wie Klammern und auch NĂ€gel in verschiedene Werkstoffe treiben. Das ist nĂŒtzlich fĂŒr viele Bastelarbeiten.

Wie funktioniert ein Elektrotacker im Vergleich?

Moderne Elektrotacker verfĂŒgen ĂŒber eine Regulierung der Schlagkraft und sind damit im Vergleich zu GerĂ€ten frĂŒherer Zeiten besser an den jeweiligen Verwendungszweck anpassbar. Der Tacker wird durch elektrischen Strom angetrieben und erfordert keine manuelle Arbeit.

Das macht die Verwendung im Vergleich besonders bequem. Die Klammern werden befestigt mithilfe eines Kolbens, der durch das GerÀt beschleunigt wird.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Elektrotacker

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Hier findet der Elektrotacker Verwendung

Im Test findet der Elektrotacker vielfĂ€ltige Verwendung. Mit diesem Werkzeug lassen sich Modellbauarbeiten durchfĂŒhren, Renovierungen im Haus vornehmen, LeinwĂ€nde fixieren oder Holzkonstruktionen im Garten wie etwa ein Vogelhaus errichten. SchrankrĂŒckwĂ€nde lassen sich mit dem Elektrotacker ebenfalls festtackern.

Bauarten im Überblick

Die Bestseller aus einem Elektrotacker Test und VergleichZu unterscheiden sind Elektrotacker fĂŒr den Heimwerker und fĂŒr anspruchsvollere Handwerkerarbeiten. Die meisten GerĂ€te richten sich an Privatanwender, die fĂŒr Bastelarbeiten Klammern des Typs 53 verarbeiten möchten.

Anders sieht es hingegen bei den Elektrotackern fĂŒr SchmalrĂŒckenklammern aus. Diese Werkzeuge verarbeiten im Vergleich lĂ€ngere und schmalere Klammern, die fĂŒr anspruchsvollere Arbeiten geeignet sind. Damit lassen sich auch Dachpappen, Sockelleisten und Fußleisten befestigen.

Wichtige Testkriterien im Vergleich

Die Kraft im Test

Wie funktioniert ein Elektrotacker im Test und Vergleich?Ein guter Elektrotacker sollte ĂŒber ausreichend Kraft verfĂŒgen, um die Klammern auch in festem Material versenken zu können. Buchenholz stellt im Vergleich einen guten Test dar, denn dieses Holz ist recht hart. Wichtig ist bei diesem Kriterium auch, ob das GerĂ€t eine Einstellung der Kraft erlaubt. Die Federspannung kann dann ĂŒber ein Stellrad eingestellt werden.

Sichtfenster im Vergleich

Bei der Verwendung der Elektrotacker ist es natĂŒrlich immer interessant, ob noch ausreichend Klammern oder NĂ€gel im GerĂ€t vorhanden sind oder nicht. HĂ€ufig sind es gerade die ungĂŒnstigsten Momente, in denen einem die Klammern ausgehen. Hier ist ein Sichtfenster besonders praktisch. Mit einem Blick erkennt der Anwender, ob das NachfĂŒllen bald erforderlich ist.

Ein guter Elektrotacker verfĂŒgt ĂŒber ein Sichtfenster mit einer gewissen GrĂ¶ĂŸe. Nur dann sind nĂ€mlich auch kurze Klammern gut zu erkennen. Kurze Klammern zum Beispiel mit nur 6 mm sind bei einigen GerĂ€ten durch das Sichtfenster ĂŒberhaupt nicht erkennbar.

KabellÀnge im Vergleich

Die KabellĂ€nge spielt bei allen Elektrowerkzeugen eine wichtige Rolle und das gilt natĂŒrlich auch fĂŒr den Elektrotacker. Einige Modelle verfĂŒgen leider nur ĂŒber ein kurzes Kabel mit 1,5 bis 1,8 m LĂ€nge. Bessere Modelle bieten ein 2 Metern langes Kabel.

Sehr gute GerÀte sind mit einem Kabel mit 3,0 Metern LÀnge ausgestattet. Das verschafft dem Anwender im Vergleich mehr Bewegungsfreiheit.

Klammern im Test

Die aktuell besten Produkte aus einem Elektrotacker Test im ÜberblickIn Hinblick auf die Klammern stellt sich die Frage, welche Typen ĂŒberhaupt unterstĂŒtzt werden. Wichtig ist eine KompatibilitĂ€t mit den gĂ€ngigsten Klammern auf dem Markt. Wichtig sind zum Beispiel der Typ A mit 6 bis 16 mm, der Typ G mit 6 bis 14 mm und der Typ 53 mit 6 bis 14 mm LĂ€nge. Je mehr LĂ€ngen unterstĂŒtzt werden, desto besser. Es gilt dabei zu beachten, dass jeder Elektrotacker natĂŒrlich nur Klammern eines Typs verarbeiten kann. Passendes Material muss also nachgekauft werden.

Handlichkeit im Vergleich

Der Elektrotacker ist grundsĂ€tzlich ein handliches Werkzeug, ist er doch von Anfang an fĂŒr diese Verwendungsart ausgelegt. Allerdings bestehen zwischen den verschiedenen Modellen im Test durchaus Unterschiede zum Beispiel in Hinblick auf das Gewicht des GerĂ€ts. So sind schwerere GerĂ€te mit ĂŒber 1.000 g Gewicht natĂŒrlich nicht mehr so komfortabel zu handhaben wie ein Model mit weniger als 1.000 g.

Sehr leichte GerĂ€te wiegen etwa 500 g und bieten eine hervorragende Handlichkeit. Diese Elektrotacker sind im Test am besten fĂŒr den mobilen Einsatz geeignet.
Einfluss auf die Handlichkeit hat auch die Form des GerÀts. Dieser Faktor lÀsst sich in einem Test oder Vergleich jedoch nur relativ schwer darstellen. Hier sind die Erfahrungen im praktischen Einsatz entscheidend.

Ein/Aus-Schalter im Vergleich

Was ist ein Elektrotacker Test und Vergleich?TatsĂ€chlich verfĂŒgt lĂ€ngst nicht jeder Elektrotacker auf dem Markt ĂŒber einen Ein/Aus-Schalter. Dabei handelt es sich hierbei um ein wichtiges Ausstattungsmerkmal. Ist ein solcher Schalter nicht vorhanden, mĂŒssen Sie das GerĂ€t ausschalten, indem Sie jedes Mal den Stecker ziehen. Das ist im Test natĂŒrlich ein wenig umstĂ€ndlich. Bessere GerĂ€te verfĂŒgen daher im Vergleich ĂŒber einen Ein/Aus-Schalter.

Klammerwechsel im Test

Es ist nicht nur wichtig, welcher Klammertypverarbeitet werden kann. Im praktisch Einsatz sollte der Wechsel auch so leicht wie möglich durchfĂŒhrbar sein. Schlecht ist es zum Beispiel, wenn das Klammermagazin schwergĂ€ngig ist und nur mit viel Kraft geöffnet werden kann.

NĂ€gel im Vergleich

Wer seinen persönlichen Elektrotacker Testsieger 2020 sucht, sollte im Vergleich auch die unterstĂŒtzen NĂ€gel-Typen berĂŒcksichtigen. NĂ€gel werden mit dem Elektrotacker erfahrungsgemĂ€ĂŸ weniger genutzt als Klammern.

Dennoch ist es wichtig, dass der Elektrotacker auch diese Materialien gut verarbeiten kann. Wichtig ist hier zum Beispiel der Typ 47 mit 14 mm oder der Typ 8/300 mit 15 mm.

Das gilt es beim Kauf zu beachten

Folgende wichtige Hinweise mĂŒssen bei einem Elektrotacker+ Testsiegers Kauf beachtet werden?Wer einen Elektrotacker einsetzen möchte, kommt nicht umhin, sich mit der Vielzahl von verschiedenen Klammertypen auf dem Markt zu beschĂ€ftigen. Wichtig sind im Test vor allem die Klammern Typ 53 bzw. Typ 53F.

Diese sind in der Regel mit einer LÀnge von 6 bis 14 mm erhÀltlich. Klammern des Typs 53F sind etwas dicker als die Typ-53-Klammern. Viele abweichende LÀngen werden aber teilweise auch angeboten. Andere Klammern wie der Typ G stammen aus dem Ausland und sind in Deutschland nicht so gebrÀuchlich.

Der Vergleich: Was ist besser, Internet oder Fachhandel?

Der Einkauf im Internet ist in der Regel bequemer. Sie lassen sich das GerĂ€t zuschicken und können es zu Hause in Ruhe einem Test unterziehen. Sollte Ihnen das Modell im Vergleich nicht zusagen, machen Sie vom 14-tĂ€gigen RĂŒckgaberecht Gebrauch.

Im LadengeschĂ€ft können Sie das GerĂ€t zwar auspacken und ansehen, einen Test werden Sie vor Ort aber kaum sinnvoll durchfĂŒhren können. Zudem ist die Auswahl im Fachhandel begrenzt.

Typische KĂ€uferkritiken

Wir haben uns die drei Modelle Novus J-171, Einhell TC-EN 20 E und Bosch PTK 14 EDT angesehen. Hier fĂŒhren wir auf, welche Kritiken die KĂ€ufer auf Amazon am hĂ€ufigsten zu diesen Produkten angefĂŒhrt haben.

Verbogene Klammern im Test

Die genaue Funktionsweise von einem Elektrotacker im Test und Vergleich?Ein Rezensent bemerkt zum Elektrotacker von Einhell, dass die Klammern sich leicht verbiegen ließen und in der Maschine steckengeblieben seien.

Im Test rausspringendes Magazin

Ein KÀufer berichtet, dass bei seinem Elektrotacker von Bosch das Magazin wÀhrend der Verwendung rausgesprungen sei.

Ausgeschlagener Boden

Zum GerÀt von Novus bemerkt ein Rezensent, dass das GerÀt mit seiner offenbar zu hoch eingestellten Kraft bei der BetÀtigung den Boden des Zylinders ausgeschlagen habe.

Nachlassende Leistung im Test

Ein KĂ€ufer des Elektrotackers von Einhell hat feststellen mĂŒssen, dass bei seinem GerĂ€t nach einiger Verwendungszeit die Leistung nachließ.

Dadurch wurde es erforderlich, stĂ€rker auf den Tacker zu drĂŒcken, um die Klammern noch in der Material zu bekommen.

Klammern lassen sich im Test nicht mehr verschießen

Zum Elektrotacker von Bosch gibt ein Rezensent an, dass sich nach einer gewissen Zeit keine Klammern mehr verschießen ließen.

Keine Klammern oder NĂ€gel enthalten

Vorteile aus einem Elektrotacker TestvergleichBeim GerÀt von Novus bemÀngelt ein KÀufer, dass im Vergleich zu anderen Elektrotackern leider keine NÀgel oder Klammern beigelegt wurden.

Im Test mehrere Klammern gleichzeitig verschossen

Laut der Rezension eines KĂ€ufers soll es beim Elektrotacker von Einhell dazu gekommen sein, dass mehrere Klammern gleichzeitig verschossen wurden.

Nageln im Vergleich nicht ausreichend

Die wichtigsten Vorteile von einem Elektrotacker Testsieger in der ÜbersichtZum GerĂ€t von Bosch bemerkt ein Rezensent, dass er mit dem Verschießen von Klammern zufrieden war. NĂ€gel ließen sich aber nicht in der gleichen QualitĂ€t verarbeiten.

Tacker hinterlÀsst im Test Abdruck

Eine KĂ€uferin beschwert sich beim Modell von Novus darĂŒber, dass der Tacker beim Ansetzen einen Abdruck auf dem Holz hinterlassen habe. Ohne Druck lasse sich die Sicherung aber nicht lösen.

Verfangene Klammern im Test

Eine KÀuferin bemerkt zum GerÀt von Einhell, dass sich Klammern in der Maschine verfangen können. Das beeintrÀchtige die Verwendbarkeit deutlich.

Elektrotacker im Test – diese Hersteller sollten Sie im Vergleich berĂŒcksichtigen

Wer nach einem neuen Elektrotacker fĂŒr seinen Bedarf im Test sucht, sollte einen Vergleich zwischen den verschiedenen Herstellern machen können. Wir prĂ€sentieren Ihnen die bedeutendsten Marken in unserer Übersicht.

  • Bosch
  • Einhell
  • Skil
  • Meister
  • FERM
  • Novus
  • Black & Decker
  • Trotec
  • Makita
  • Rapid
Das Unternehmen Bosch ist einer der großen Konzerne in Deutschland und vertreibt als Mischkonzern eine Vielzahl von Produkten in den Bereichen Automobil, GebrauchsgĂŒter und Industrie- und GebĂ€udetechnik. Bosch ist bereits im Jahr 1886 gegrĂŒndet worden und beschĂ€ftigt heute 402.166 Mitarbeiter. Mit diesen erzielt das Unternehmen 78,1 Milliarden Euro (Stand: 2017). Zum großen Produktsortiment der Marke Bosch gehören auch Elektrowerkzeuge wie etwa Akkuschrauber oder Elektrotacker. Wer einen Test oder Vergleich 2020 liest, wird GerĂ€te von Bosch unter den besten Produkten wiederfinden können.
Die Aktiengesellschaft Einhell Germany ist einer der wichtigen Hersteller von Werkzeugen in Deutschland. Das Unternehmen ist 1964 gegrĂŒndet worden und erzielt mit seinen 1600 Mitarbeitern einen Umsatz von 577,9 Millionen Euro (Stand: 2018). Das Unternehmen fertigt Werkzeuge und bietet Produkte im Bereich Garten und Freizeit an. Die Marke steht fĂŒr eine hohe QualitĂ€t und vertreibt Werkzeuge vor allem fĂŒr anspruchsvolle Heimwerker und auch fĂŒr den gewerblichen Einsatz. Im Elektrotacker Test 2020 oder in einem entsprechenden Elektrotacker Vergleich sollten sich GerĂ€te der Marke immer finden lassen.
Die Skil Europe B.V. ist ein in den Niederlanden ansĂ€ssigen Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Elektrowerkzeugen spezialisiert hat. Von 1996 bis 2016 war Skil eine Marke der Robert Bosch GmbH, das Unternehmen agiert heute jedoch wieder eigenstĂ€ndig. Die Produkte von Skil sind dabei in drei Linien eingeteilt. Die Produkte der Linie Skil Masters sind fĂŒr den gewerblichen Einsatz vorgesehen, die Skil Urban Series konzentriert sich auf GartengerĂ€te. Die Linie Skil wiederum richtet sich an Heimwerker und umfasst auch hochwertige Elektrotacker, die im Vergleich und Test regelmĂ€ĂŸig stark vertreten sind.
Meister ist keine eigenstĂ€ndige Marke, sondern Teil der WĂŒrth-Gruppe und vertreibt Werkzeuge hoher QualitĂ€t. Dazu gehören auch Elektrotacker, die mit einer guten Verarbeitung und Leistung zu ĂŒberzeugen wissen. Wer einen Elektrotacker Test liest oder einen Vergleich studiert, wird daher hĂ€ufig auf ein Produkt dieser Marke treffen. Die Unternehmensgruppe selbst beschĂ€ftigt insgesamt 77.080 Mitarbeiter, der Umsatz liegt bei 13,6 Milliarden Euro (Stand: 2018).
Das Unternehmen FERM spezialisiert sich auf die Produktion von qualitativ hochwertigen Werkzeugen zu einem attraktiven Preis. FERM ist bereits seit dem Jahr 1966 auf dem Markt vertreten und richtet sich mit seinen Angeboten vor allem an anspruchsvolle Heimwerker. Es ist daher wenig verwunderlich, dass FERM unter den besten Elektrotackern im Test und Vergleich immer wieder vertreten ist. Eine robuste Verarbeitung und eine hohe Leistung sind die erklÀrten Ziele des Herstellers.
Die Novus Dahle GmbH & Co. KG ist weltweit mit ĂŒber 1.200 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten vertreten und fertigt Werkzeuge und Produkte im Bereich der BĂŒrotechnik in hoher QualitĂ€t. Zum großen Produktsortiment gehören auch Elektrotacker in verschiedenen Preisklassen. Novus setzt bei seinen Produkten auf eine einfache Handhabbarkeit und ist auch im Einsteigerbereich mit passenden Angeboten auf dem Markt vertreten. Modelle dieser Marke sollten sich in fast jedem Test oder Vergleich finden lassen.
Black & Decker ist einer der großen US-amerikanischen Hersteller von Werkzeugen aller Art. Unter den vielen Produkten der Marke finden sich auch hochwertige Elektrotacker, die im einschlĂ€gigen Test und Elektrotacker Vergleich immer wieder unter den besten GerĂ€ten zu finden sind. Bekannt ist das Unternehmen auch fĂŒr seine Akkuschrauber, die weltweit hohe Verbreitung genießen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1910 gegrĂŒndet und erwirtschaftet heute mit etwa 27.000 Mitarbeitern 11,41 Milliarden US-Dollar (Stand: 2016).
Das Unternehmen Trotec Laser wurde im Jahr 1997 in Österreich gegrĂŒndet und hat seinen Sitz in Marchtrenk. Die weltweit 540 Mitarbeiter erzielen dort einen jĂ€hrlichen Umsatz von 129 Millionen Euro (Stand: 2017). Das Unternehmen ist tĂ€tig in den Branchen Laser, Lasegravierer und Laserschneidmaschinen und fertigt auch hochwertige Elektrotacker. Trotec bezeichnet sich selbst als den grĂ¶ĂŸten Hersteller von LasergerĂ€ten weltweit. Im Vergleich und Test sind aber auch die Elektrotacker der Marke immer wieder ganz vorne zu finden.
Das Unternehmen Makita ist im Jahr 1915 in Japan gegrĂŒndet worden und spezialisiert sich auf die Produktion und den Vertrieb von Werkzeugen. Makita zĂ€hlt an seinen Standorten insgesamt 14.784 Mitarbeiter (Stand: 2016) und hat seinen Sitz in Anjo, Aichi, Japan. Seinen ersten Akkubohrschrauber veröffentlichte das Unternehmen im Jahr 1969. Zum Produktangebot gehören Benzin-, Elektro- und Druckluftwerkzeuge sowie moderne Akkuwerkzeuge. Elektrotacker der Marke Makita sind im Test und Vergleich immer wieder unter den besten Modellen zu finden.
Die Rapid Group ist einer der erfolgreichen Hersteller von Werkzeugen in Deutschland. Die Gruppe vereinigt insgesamt vier Marken unter einem Dach und setzt bei Werkzeugen wie Elektrotackern auf innovative Ausstattungen und eine hohe QualitÀt. Das Unternehmen zeigt ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen und verlÀsst sich bei der Fertigung seiner Werkzeuge und aller anderen Produkte auf das erstklassige Know-how seiner Mitarbeiter.

Wissenswertes & Ratgeber

Geschichte

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Elektrotacker TestvergleichDer Elektrotacker ist als elektrisches GerĂ€t zur Befestigung von Klammern die konsequente Weiterentwicklung der manuell gefĂŒhrten Tacker der Vergangenheit. Handtacker wurden bereits im 19. Jahrhundert und frĂŒher eingesetzt. Die Entwicklung der elektrischen Variante erfolgte im Zuge der allgemeinen EinfĂŒhrung von Elektrowerkzeugen in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Heute ist der Elektrotacker als Hilfsmittel aus dem Alltag der Handwerker und Heimwerker kaum mehr wegzudenken. Neben Tackern mit Netzanschluss sind mittlerweile auch Akku-Varianten verfĂŒgbar.

Zahlen, Daten, Fakten

Ein guter Elektrotacker muss nicht viel kosten. Wer sich einen Test oder Vergleich ansieht, wird feststellen, dass sich die meisten GerÀte preislich in einem Bereich von 50 bis 150 Euro bewegen.

FĂŒr Einsteiger sind auch GerĂ€te knapp unterhalb von 50 Euro zu finden. Nur Profis benötigen GerĂ€te fĂŒr mehr als 150 Euro (Stand: April 2020).

Elektrotacker in Betrieb nehmen

Wo und wie kann ich einen Elektrotacker Testsieger richtig anwendenDer Elektrotacker ist ein nĂŒtzliches Werkzeug fĂŒr viele Arbeiten, er muss aber auch im Test richtig verwendet werden. Im Vergleich zu einem einfachen Handtacker ergeben sich dabei einige Unterschiede. Jeder Tacker besitzt einen Tackerfuß, an dem eine Markierung angebracht ist. Die Markierung hilft dabei, den Tacker korrekt auf dem WerkstĂŒck anzusetzen. DrĂŒcken Sie das GerĂ€t auf das WerkstĂŒck und betĂ€tigen Sie dann den Hebel. Im Vergleich zu einem Handtacker mĂŒssen Sie keine große Kraft aufwenden, das nimmt Ihnen die Elektronik ab.

Wie Sie den Tacker richtig einsetzen, hĂ€ngt auch von dem Material ab, das getackert werden soll. Bei einem einfachen Stoff sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu tief in das Material eindringen. Sonst könnte der Stoff reißen. Hier hilft die Krafteinstellung. Im Vergleich zu einem Handtacker ist es nĂ€mlich möglich, die Kraft an die jeweilige Anwendung anzupassen.

10 Tipps zur Pflege

Tipp 1

Tipp 1

Das GehÀuse der Elektrotacker besteht aus Kunststoff und wird daher am besten mit einem feuchten Tuch gereinigt.

Tipp 2

Tipp 2

Achten Sie darauf, dass die Aufnahme fĂŒr das Magazin ebenfalls sauber ist.

Tipp 3

Tipp 3

Elektrotacker bedĂŒrfen im Normalfall keiner Wartung.

Tipp 4

Tipp 4

Ablagerungen bilden sich vor allem am Griff. Hier sollten Sie grĂŒndlich reinigen.

Tipp 5

Tipp 5

Wenn einfaches Wasser nicht ausreicht, können Sie zur Not zu einer speziellen Reinigungslösung greifen.

Tipp 6

Tipp 6

Die Reinigungslösung muss unbedingt kunststoffvertrÀglich sein.

Tipp 7

Tipp 7

Vergessen Sie beim Reinigen nicht das Sichtfenster.

Tipp 8

Tipp 8

Verwenden Sie kein Öl fĂŒr die Metallteile im GerĂ€t. Das ist nicht erforderlich und könnte die Funktionsweise sogar verschlechtern.

Tipp 9

Tipp 9

Befreien Sie auch die Tasten und Schalter von Verunreinigungen.

Tipp 10

Tipp 10

Vermeiden Sie die Aufbewahrung an staubigen PlÀtzen.

Zubehör

FĂŒr den Elektrotacker gibt es in diesem Sinne kein spezielles Zubehör. Abgesehen von den NĂ€geln und Klammern benötigen Sie nichts weiter, um mit der Arbeit produktiv beginnen zu können.

Stiftung Warentest – Elektrotacker im Test

Über die Jahre hat die wichtige Stiftung Warentest eine Vielzahl von Werkzeugen und darunter auch Elektrowerkzeuge untersucht. Allerdings wurde bisher noch kein dezidierter Elektrotacker Test durchgefĂŒhrt.

Wer den Elektrotacker Testsieger 2020 sucht, muss also andere Quellen konsultieren.

FAQ

WofĂŒr kann ich den Elektrotacker einsetzen?

Welche Arten von Elektrotacker gibt es in einem Testvergleich?Elektrotacker eignen sich fĂŒr Bastelarbeiten ebenso wie fĂŒr Renovierungsaufgaben.

Welche Klammern benötige ich fĂŒr meinen Elektrotacker?

Das hĂ€ngt vom verwendeten Modell ab. In Deutschland ĂŒblich sind die Klammern Typ 53.

Welche NĂ€gel setze ich in meinen Elektrotacker ein?

Auch hier gilt, dass fĂŒr jedes GerĂ€t andere Arbeitsmaterialien erforderlich sind. In der Regel wird es sich um NĂ€gel des Typs 47 handeln.

Welche Adapter benötige ich fĂŒr meinen Elektrotacker?

Einige Hersteller legen fĂŒr den Stromanschluss einen Adapter fĂŒr UK-Steckdosen bei.

Welche Sicherheitsvorkehrungen soll ich vor der Verwendung treffen?

Worauf muss ich beim Kauf eines Elektrotacker Testsiegers achten?Wenn Sie möchten, können Sie bei Ihren Arbeiten eine Schutzbrille und Handschuhe tragen. Unbedingt erforderlich ist das aber nicht.

Was ist eine Auslösesicherung?

Die Auslösesicherung soll sicherstellen, dass der Tacker erst dann auslöst, wenn er auf das WerkstĂŒck aufgesetzt wurde. Das verhindert herumfliegende Klammern.

Brauche ich eine Sicherheitsentriegelung?

Nur wenn die Sicherheitsentriegelung betÀtigt wurde, lÀsst sich der Elektrotacker verwenden. Das erhöht die Sicherheit.

Wie lege ich die Klammern ein?

Die Handhabung vom Elektrotacker Testsieger im Test und VergleichDie Klammern werden nicht einzeln, sondern im Magazin in das GerĂ€t eingelegt. Die Klammerspitzen zeigen nach außen.

Wird das benötigte Arbeitsmaterial mitgeliefert?

In der Regel liefern die Hersteller passende Klammern gleich mit. Das muss aber nicht bei jedem Produkt der Fall sein.

Wie lang sollte das Kabel sein?

Die typische KabellÀnge liegt bei 2 bis 3 m. Denken Sie daran, dass sehr lange Kabel wegen des stÀndigen Aufwickelns auch lÀstig sein können.

Quellen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (473 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...