In Kooperation mitExpertenTesten.de
TĂśV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Doppelschleifer Test 2020 • Die 10 besten Doppelschleifer im Vergleich

Bosch, Einhell oder Optimum – optisch unterscheiden sich die Doppelschleifer nicht wesentlich (bis auf die Farbgebung). Doch wie schneiden die Geräte in externen Praxistests ab und was sagen die Kundenbewertungen aus? Unser 70-köpfiges Team von ExpertenTesten hat eine umfangreiche Recherchearbeit betrieben und die Meinungen von Profis und Hobbyhandwerkern eingeholt. In unserer Vergleichstabelle finden die besten Modelle auf einen Blick.

Doppelschleifer Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ă„hnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Doppelschleifer und wie funktioniert er?

Was ist ein Doppelschleifer Test und Vergleich?Wie es der Name bereits verrät, besitzt der Doppelschleifer zwei Schleifscheiben, die getrennt voneinander arbeiten. Die Arbeitsprozesse werden im Vergleich zur einfachen Schleifmaschine vereinfacht. Möchten Sie das Gerät mit Schleifpapier verwenden, können Sie auf jede Schleifscheibe Papier mit unterschiedlicher Körnung spannen. So brauchen Sie das Schleifpapier nicht so häufig zu wechseln. Alternativ können Sie den Doppelschleifer verwenden, um Messer zu schleifen. Dies funktioniert mit Haushaltsmessern ebenso wie bei den Messern Ihres Rasenmähers.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Doppelschleifer

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Doppelschleifern gibt es?

Im Doppelschleifer Test unterscheiden sich die Modelle in ihrer Größe und in der Leistung. Auch die Bedienung ist im Vergleich der Doppelschleifer unterschiedlich. Es gibt Doppelschleifer mit einem automatischen Stoppsystem und andere, bei denen die Schleifgeschwindigkeit reguliert werden kann.

Preisgünstige Modelle werden angeschaltet, ohne dass eine Möglichkeit der Regulierung der Geschwindigkeit besteht. Möchten Sie einfache Arbeiten mit dem Doppelschleifer ausführen, ist dies vollkommen ausreichend, denn die Funktionalität ist auch bei den Einstiegsmodellen gegeben und Sie müssen nicht viel Geld für Ihre neue Werkzeugmaschine ausgeben.

Kurzinformation zu den fĂĽhrenden sieben Herstellern

Im Test werden Doppelschleifer von verschiedenen Herstellern berücksichtigt. Dies ist für die transparente Marktübersicht sehr wichtig. Wenn Sie keinen bestimmten Hersteller in die engere Wahl genommen haben, ist es empfehlenswert, wenn Sie sich unabhängig am Preis und an der Leistung der Werkzeugmaschinen orientieren. Erfahren Sie mehr über die sieben führenden Hersteller, die Doppelschleifer in ihrem Programm haben.

  • Scheppach
  • Einhell
  • Makita
  • GĂĽde
  • Bosch
  • FERM
  • Parkside
Scheppach ist ein deutscher Hersteller für Maschinen, die der Holzbearbeitung dienen. Dabei erfüllen viele Produkte einen professionellen Anspruch und werden nicht nur in der Hobbywerkstatt, sondern auch im Gewerbe eingesetzt. Modelle von Scheppach überzeugen im Test mit einer innovativen Steuerung und einer robusten Bauart. Ihnen stehen viele Funkionen zur Verfügung, und so sind sie Geräte für den Einsteiger oftmals zu komplex und auch zu teuer, denn Doppelschleifer von Scheppach siedeln sich im höheren Preisbereich an.
Einhell ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und die Vermarktung von elektronischen Werkzeugmaschinen aus dem mittleren Segment spezialisiert hat. Zu den weiteren Produkten, die Bestandteil des Programms von Einhell sind, gehören hochwertige Gartengeräte. Neben dem Doppelschleifer werden weitere Werkzeugmaschinen entwickelt, die professionellen Ansprüchen genügen. Dies hat zur Folge, dass Sie für eine Einhell Werkzeugmaschine etwas mehr zahlen müssen. Im Test überzeugen die Geräte mit einer sehr guten Qualität, sodass auch Fortgeschrittene und Profis mit Einhell eine sehr gute Wahl treffen.
Der japanische Hersteller für Elektrowerkzeuge hat sich weltweit mit der Entwicklung hochwertiger und robuster Produkte einen Namen gemacht. Die Werkzeugmaschinen werden unter anderem in einer deutschen Produktionsstätte gefertigt. Wenn Sie sich für Makita entscheiden, wählen Sie höchste Qualität, die ihren Preis hat. Im Doppelschleifer Test sind die Modelle teurer als von der Konkurrenz, erfüllen aber einen professionellen Anspruch.
Güde ist ein deutscher Hersteller, der sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Maschinen und Werkzeugen spezialisiert hat. Sie entscheiden sich für eine Marke, die für professionelle Qualität steht. Güde orientiert sich bei der Entwicklung seiner Produkte an den Bedürfnissen des Profis und des fortgeschrittenen Heimwerkers. Im Vergleich zu den Produkten anderer Hersteller zahlen Sie für Güde Werkzeugmaschinen etwas mehr, können aber eine wirklich gute Funktionalität erwarten, die auch im Langzeitbetrieb gewährleistet ist.
Die Robert Bosch AG ist ein führendes Unternehmen in Deutschland, was die Bereiche Autozubehör und Werkzeugmaschinen angeht. Bosch wurde im Jahre 1856 als Zulieferbetrieb für die Automobilindustrie gegründet. Bis heute ist das Unternehmen in diesem Bereich marktführend. In der jüngeren Geschichte machte sich Bosch mit der Entwicklung hochwertiger Motoren für Elektrofahrräder und den dazu gehören Akkus einen Namen. Im Bereich der Werkzeugmaschinen können Sie aus einem sehr großen Sortiment wählen. Die Doppelschleifer, die im Test geprüft wurden, überzeugen mit einer sehr guten Qualität. Sie lassen sich einfach bedienen und sind auch für den Langzeitbetrieb sehr gut geeignet.
Der Hersteller aus den Niederlanden wurde im Jahre 1964 gegründet und machte sich schnell über die Grenzen hinaus einen Namen. Die Werkzeugmaschinen sind robust, sie sind funktionell und sie eignen sich auch für den Profi oder den fortgeschrittenen Heimwerker. Im direkten Vergleich der Modelle im Test überzeugt FERM mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber auch in den Rezensionen der Kunden konnte FERM überwiegend überzeugen. Sind Sie nicht auf einen bestimmten Hersteller fokussiert, kann FERM für Sie die beste Wahl sein.
Parkside ist eine preiswerte Marke für Elektrowerkzeuge, die sich an den Einsteiger und an Heimwerker richtet, die für ihre neue Werkzeugmaschine nicht so viel Geld ausgeben möchten. Die Produkte überzeugen im Test mit einer soliden Leistung und Qualität. Einen professionellen Anspruch erfüllen die Werkzeugmaschinen jedoch nicht. Sie wurden für den Hobbyhandwerker entwickelt und können im Rahmen von Aktionsangeboten bei Lidl gekauft oder im Onlineshop des Discounters bestellt werden.

 

So werden Doppelschleifer getestet

Der Doppelschleifer Test erfolgt nach Kriterien, die spezifisch für diese Produktgruppe entwickelt worden sind. Dabei haben Experten untersucht, welche spezifische Eigenschaften die Doppelschleifer haben und in welchen Details eine Untersuchung dem Kunden Aufschluss geben kann, auf welche Ausstattungsmerkmale er achten muss und welche vielleicht nicht so wichtig sind.

Sie können die von den Profis entwickelten Kriterien so lesen, wie es für Sie die beste Variante ist. Mitunter legen Sie auf ein bestimmtes Ausstattungsmerkmal Wert, das im Test ein nicht so hohes Gewicht hat.

So haben Sie die Möglichkeit, den Vergleich so zu lesen, wie es für Ihren Anspruch notwendig ist. Da sich die Vorstellungen und die Ansprüche der Kunden voneinander unterscheiden, werden auch Kriterien berücksichtigt, die im Test ein eher geringes Gewicht haben.

Sieben mögliche Test Kriterien

Die festgelegten Kriterien für den Test haben das Ziel, die Ausstattung und die Funktionalität eines Produkts so gut wie möglich zu umschreiben. Nachfolgend erfahren Sie, welche Kriterien als Grundlage für den Vergleich der Doppelschleifer besonders wichtig sind.

Motorleistung

Die Motorleistung ist im Test in Watt angegeben. Wenn Sie sich eine Tabelle zum Vergleich anschauen, sehen Sie auf einen Blick, welches Modell besonders leistungsfähig ist.

Handhabung

Den Doppelschleifer führen Sie mit beiden Händen. Knöpfe und Schalter sollten gut erreichbar sein. Dieses Kriterium ist vor allem für Einsteiger wichtig, die in der Bedienung eines Doppelschleifers noch nicht so versiert sind. Aber auch Profis können besser mit der Werkzeugmaschine arbeiten, wenn sich die Handhabung innovativ gestaltet.

Schleifgeschwindigkeit

Diese Testkriterien sind in einem Doppelschleifer Vergleich möglichJe höher die Schleifgeschwindigkeit ist, desto präziser können Sie mit dem Doppelschleifer arbeiten. Im Test wird aber auch deutlich, dass Modelle, die mit einer hohen Schleifgeschwindigkeit arbeiten, teurer sind.

Schnellstopp Funktion

Die Schnellstop Funktion ist hilfreich, wenn Sie die Arbeit während des Schleifens schnell unterbrechen möchten. Sie eignet sich nicht nur, wenn es zu einem Problem kommt, sondern ist für ein präzises Arbeiten sehr hilfreich.

Maximale Breite der Schleifscheibe

Je breiter die Schleifscheibe ist, desto effektiver können Sie mit dem Doppelschleifer arbeiten.

Größe und Gewicht

Die Größe und das Gewicht gehören zu den wichtigen Kriterien, weil Sie das Gerät während der Arbeit in der Hand halten. Ist es zu groß oder sehr schwer, kann dies bei längerer Nutzung zu erlahmenden Armen führen.

Vibration

Vor allem Geräte im unteren Preisbereich neigen zu einer starken Vibration. Dies kann an den Armen sehr unangenehm werden. Im direkten Vergleich der Modelle sehen Sie, welcher Doppelschleifer eine angenehm geringe Vibration hat.

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Doppelschleifers achten?

Im Vergleich der Doppelschleifer sehen Sie anhand der Bewertung, welche Geräte empfehlenswert sind und wo es Mängel und Schwachstellen gibt. Ergänzend können Sie sich die Rezensionen von Kunden anschauen, die den Doppelschleifer, den Sie in die engere Wahl genommen haben, bereits kauften und für eine längere Zeit nutzen.

Hier können sich Probleme ergeben, die Im Test mitunter gar nicht aufgefallen sind. Möchten Sie das beste Gerät für Ihren individuellen Bedarf finden, sammeln Sie Informationen aus dem Vergleich und aus den Rezensionen der Kunden. Dann bekommen Sie ein transparentes Bild, dass es Ihnen ermöglicht, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Nachfolgend haben wir Mängel und Schwachstellen zusammengestellt, die in der Produktkategorie der Doppelschleifer recht häufig auftreten und auch von den Kunden genannt werden:

  • hohes Gewicht der Werkzeugmaschine
  • schlechte Ergonomie des Handgriffs
  • komplexe Bedienung, nicht fĂĽr Einsteiger geeignet
  • geringe Schleifgeschwindigkeit
  • hohe Vibration, wenn das Gerät mit voller Leistung bedient wird
  • geringe Motorleistung
  • Schnellstoppfunktion fehlt

Mitunter gibt es Mängel an einem Doppelschleifer, die für Sie nicht relevant sind, weil Sie die Funktion nicht nutzen möchten. Sind Sie in der weiteren Leistung überzeugt, kann das betreffende Modell trotz einer kleinen Schwachstelle für Sie die besteWahl sein.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Doppelschleifer am Besten?

Wo kaufe ich einen Doppelschleifer Test- und Vergleichssieger am besten?Im Doppelschleifer Test werden die Geräte anhand ihrer Bewertung aufgelistet. Wenn eine Werkzeugmaschine dabei ist, die Sie in Preis und Leistung überzeugen konnte, können Sie diese direkt im Internet bestellen. Verschiedene Onlineshops haben sich auf den Verkauf von Werkzeugmaschinen spezialisiert und führen viele Modelle auf Lager. In der Regel bekommen Sie Ihren neuen Doppelschleifer innerhalb von einem bis drei Tagen. Sie zahlen bei den meisten Onlineshops keine Versandkosten.

Die Preise sind günstiger als im stationären Handel, da viele Onlinehändler sehr knapp kalkulieren können. Im stationären Handel werden die Kosten für ein Ladengeschäft und für das Personal oftmals auf die Preise aufgeschlagen. Im Internet bestellen Sie somit schnell, bequem und kostengünstig, sodass dies die beste Option für den Kauf Ihres neuen Doppelschleifers ist.

Doppelschleifer Test – wesentliche Ergebnisse der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte aus den verschiedensten Kategorien einer transparenten Beurteilung zu unterziehen. So ist es für Sie als Kunden möglich, anhand des Vergleiches herauszufinden, welches Produkt ein besonderes gutes Preis-Leistungs-Verhältnis oder eine sehr gute Qualität hat.

Die Tests werden herstellerunabhängig durchgeführt und im Internet sowie in einer eigenen Zeitschrift präsentiert. Einfach und schnell können Sie jeden Test im Internet abrufen und sich über die Ergebnisse informieren.

Diese werden aber auch in den Medien und von den Herstellern selbst zitiert. Beim Doppelschleifer handelt es sich um eine sehr spezielle Werkzeugmaschine, die vor allem im privaten Bereich nicht so häufig im Einsatz ist. Dies kann ein Grund dafür sein, dass es von der Stiftung Warentest bislang noch keine Testergebnisse gibt.

FAQ

Kann ich den Doppelschleifer als Einsteiger gut bedienen?

Achten Sie im Test auf eine einfache Handhabung und eine gut bewertete Automatik. Dann werden Sie als Einsteiger mit dem Doppelschleifer sehr gut zurecht kommen.

Kann der Doppelschleifer fĂĽr Schnitzarbeiten verwendet werden?

Alle Fakten aus einem Doppelschleifer Test und VergleichWenn Sie filigran mit einer Werkzeugmaschine arbeiten können und das dafür notwendige Fingerspitzengefühl haben, eignet sich der Doppelschleifer perfekt für Schnitzarbeiten.

Welcher Doppelschleifer ist fĂĽr Einsteiger die beste Wahl?

Schauen Sie im Vergleich der verschiedenen Produkte, welches Gerät eine Automatik besitzt oder als besonders einfach bedienbar eingeschätzt wird. Dieses Modell sollten Sie in die engere Wahl nehmen.

Gibt es Doppelschleifer auch mit Akkubetrieb?

Nein. Da die Geräte mit kraftvollen Motoren ausgestattet sind, würden sie mit einem Akku keine ausreichende Leistung erbringen.

Ersetzt der Doppelschleifer das klassische Schleifpapier?

Ja. Sie können mit der Werkzeugmaschine klassische Schleifarbeiten ausführen.

Wie viel Watt sollte der Motor haben?

Empfehlenswert ist eine Leistung von mindestens 150 Watt.

Können die Scheiben im Doppelschleifer gewechselt werden?

Ja. Das ist möglich. Im Test gibt es Modelle, bei denen bereits mehrere Schleifscheiben im Lieferumfang enthalten sind.

WeiterfĂĽhrende Links und Quellen

FAQ

Welche Fachmagazine haben Doppelschleifer getestet?

Von den bekannten Verbraucher-Magazinen wie Stiftung Warentest oder Ökotest und auch den handwerklichen Test-Magazinen wie selbst.de hat noch niemand einen Doppelschleifer Test durchgeführt. Der Werkzeugfachhandel Meyer hat aber auf seinem YouTube Kanal MHM verschiedene Doppelschleifer getestet und stellt die einzelnen Produkte in anschaulichen Videos vor. Die Fachverkäufer bewerben die Produkte nicht nur, sondern zeigen auch die verschieden Schwachstellen auf.

Welcher Doppelschleifer ist am beliebtesen auf Amazon?

Die meisten Bewertungen hat der relativ preisgünstige Doppelschleifer Einhell XG 75 Kit TC-BG 181 TH-MG. Über 170 Käufer haben im Schnitt 3,9 Sterne vergeben. Besser bewertet wurde der Nassschleifer WG200 von Record mit durchschnittlich 4,5 Sternen. Allerdings hat dieser Doppelschleifer nur halb so viele Rezensionen.

Welcher Doppelschleifer bietet das meiste Zubehör?

Wenn Sie Ihren Doppelschleifer vielseitig einsetzen möchten, empfiehlt sich ein Modell von Tomek zu wählen. Hier können Sie von verschiedenen Lederabziehscheiben bis zur Diamantschleifscheibe sämtliches Zubehör bekommen.

Welche Hersteller bieten Doppelschleifer an?

Zu den Herstellern für Doppelschleifer gehören Tomek, Record Power, Scheppach, Ferm, Berlan und Dema.

Ă„hnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (722 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...