In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

WippsĂ€ge Test 2020 ‱ Die 10 besten WippsĂ€gen im Vergleich

WippsĂ€ge Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine WippsÀge und wie funktioniert sie?

Nach diesen Testkriterien werden WippsĂ€ge bei uns verglichenBei einer WippsĂ€ge handelt es sich um ein spezielles Werkzeug, mit dem Brennholz schnell, effektiv und komfortabel in die passende GrĂ¶ĂŸe geschnitten werden kann. Die Konstruktion Ă€hnelt grundsĂ€tzlich einer KreissĂ€ge, wobei sich die beiden SĂ€gearten in grundlegenden Eigenschaften unterscheiden.

Das Gestell der WippsĂ€ge wird von einer Schutzvorrichtung und einem rotierenden SĂ€geblatt flaniert. Auf der davor befindlichen Wippe kann das jeweilige HolzstĂŒck gelegt werden. Nach einem Stromanschluss wird der Motor tĂ€tig und sorgt fĂŒr das Zuschneiden des Holzes.

Denn der Holzstamm liegt auf der Wippe und zeigt Richtung SĂ€geblatt. Durch die Bewegung des Holzes schließt und öffnet sich die Schutzvorrichtung, sodass der Holzstamm in verschiedene StĂŒcke gesĂ€gt wird.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der WippsÀgen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von einer WippsÀge gibt es?

GrundsĂ€tzlich weisen alle Modelle eine gewisse Ähnlichkeit auf. Die Unterteilung in verschiedene Arten erfolgt lediglich anhand der Betriebsrat. Dabei kann zwischen Benzin und Strom unterschieden werden, wobei im Test und Vergleich die elektrischen Modelle ĂŒberwiegen.

Benzin-WippsÀge

Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis vom WippsĂ€ge Testsieger im Test und VergleichWie es der Name bereits sagt, funktioniert diese WippsĂ€ge aus dem Test mit Benzin. Der Benzinmotor sorgt fĂŒr eine hohe Leistung. Zudem mĂŒssen die Heimwerker nicht darauf achten, in der NĂ€he von einer Stromquelle zu arbeiten. Das Zerschneiden mit Benzinmotor ist somit ĂŒberall möglich – auch im Wald. Allerdings mĂŒssen die Nutzer immer darauf achten, dass das Benzin nicht leer ist. Zudem ist die WippsĂ€ge mit Benzinmotor keine umweltfreundliche Methode, die darĂŒber hinaus auch relativ laut ist.

Strom-WippsÀge

Die gĂ€ngigste Art im Handel ist die elektronische WippsĂ€ge. Diese funktioniert mit Strom, sodass Nutzer von der Stromquelle abhĂ€ngig sind. DarĂŒber hinaus ist die Schnittleistung etwas geringer. DafĂŒr sind die GerĂ€te deutlich leichter und handlicher. Diese Eigenschaft wirkt sich auf den Preis aus – denn elektronische Modelle sind deutlich preiswerter.

So wird eine WippsÀge getestet

WippsĂ€ge Testsieger im Internet online bestellen und kaufenUm ein aussagekrĂ€ftiges Testergebnis und eine GegenĂŒberstellung verschiedener GerĂ€te zu ermöglichen, testen verschiedene Experten unterschiedliche Modelle aus dem Bereich WippsĂ€ge. Trotz aller Ähnlichkeit gibt es signifikante Unterschiede – dabei orientieren sich die Tester an die nachfolgenden Kriterien.

Leistung

Bei den technischen Daten ist vor allem die Leistung der jeweiligen WippsĂ€ge im externen Test ein entscheidender Aspekt. Dabei unterziehen die Experten im Test den Daten einen Vergleich – logischerweise gewinnt das GerĂ€t mit der höchsten Leistung. Bei einer WippsĂ€ge beginnen im Test die Wattzahlen zumeist bei ca. 1500 Watt. Besonders leistungsstarke GerĂ€te haben sogar einen Motor mit 6500 Watt. Allerdings eignen sich diese GerĂ€te auch fĂŒr den hĂ€ufigen und professionellen Gebrauch, wĂ€hrend fĂŒr seltene Privatanwendungen auch eine etwas geringere Leistung genĂŒgt. Der Test gibt ĂŒber die verschiedenen Kriterien Aufschluss.

Schnitttiefe

Zudem geht es im externen Test auch und vor allem um die Schnitttiefe der jeweiligen SĂ€ge. Denn ein Vergleich offenbart auch hier signifikante Unterschiede.

Letztendlich kommt es bei der Schnitttiefe auch auf das zu schneidende Holz an.

Desto grĂ¶ĂŸer der Baumstamm ist, desto grĂ¶ĂŸer sollte auch die Schnitttiefe sein. Dabei hĂ€ngt im Test die Schnitttiefe von der SĂ€geblattgrĂ¶ĂŸe ab. Der Durchmesser betrĂ€gt hierbei oftmals zwischen 400 und 700mm, woraus sich wiederum eine Schnitttiefe von ca. 100 – 270mm ergibt.

Gewicht

Das beste Zubehör fĂŒr WippsĂ€ge im TestDarĂŒber hinaus untersuchen die Tester im Vergleich auch das Gewicht der SĂ€ge. Schließlich sorgt ein zu hohes Gewicht fĂŒr einen nur schwer möglichen Transport, wĂ€hrend leichte Modell nur wenig Halt bieten können. Der gesunde Mittelweg ist somit gefragt, sodass im Test vor allem die extrem leichten oder schweren GerĂ€te schlechter abschneiden.

Bedienbarkeit

Ein weiteres Kriterium in nahezu jedem externen Test ist die Bedienbarkeit. Denn in diesem Bereich legen die Experten hohen Wert auf Komfort. Gut erreichbare und ĂŒbersichtliche Knöpfe sind das Maß aller Dinge und Voraussetzung fĂŒr eine gute Testnote in diesem Bereich.

Sicherheit

Ein zusÀtzlicher Aspekt beim Test und Vergleich verschiedener GerÀte ist die Sicherheit.

Hier schneiden insbesondere die GerĂ€te beim Testlauf gut ab, die ĂŒber verschiedene Sicherheitsvorkehrungen verfĂŒgen, sodass SchĂ€den und Verletzungen weitgehend ausgeschlossen sind.

Verarbeitung

Zu guter Letzt findet auch die Verarbeitung bei der Untersuchung und Auswertung BerĂŒcksichtigung. Hier werden insbesondere diejenigen Modelle gut benotet, die bei der Analyse mit hochwertigem Material, einer robusten und stabilen Konstruktion sowie einer edlen Optik ĂŒberzeugen können.

Worauf muss ich beim Kauf einer WippsÀge sonst noch achten?

Wie viel Euro kostet ein WippsĂ€ge Testsieger im Online ShopZudem gibt es weitere Aspekte, die beim Kauf von einer neuen WippsĂ€ge eine Rolle spielen. Preis und Service sind Kriterien, auf die im externen Test selten geachtet wird, die fĂŒr eine AbwĂ€gung vor dem Kauf jedoch bedeutsam sind.

Preis

Eine Nebeneinanderstellung verschiedener Modelle zeigt, dass es Modelle in unterschiedlichen Preisklassen gibt. Aus diesem Grund sollten Interessierte im Voraus einen Vergleich durchfĂŒhren, um wirklich das beste GerĂ€t zum niedrigsten Preis zu finden.

Service

Zudem ist auch der Service der Hersteller fĂŒr den Komfort entscheidend. Schließlich kann eine WippsĂ€ge auch einmal kaputt gehen – doch was tun die Nutzer dann? In diesem Fall ist es notwendig, den Hersteller zu konsultieren und den angebotenen Service in Anspruch zu nehmen.

Ein Vergleich zeigt eindeutig, dass einige Hersteller mit einem besseren Service punkten können, wÀhrend andere Unternehmen nur einen unzuverlÀssigen Service bieten.

Vorstellung der fĂŒhrenden 10 Herstellern/Marken

  • Scheppach
  • Worx
  • Atika
  • Hecht
  • Zipper
  • Posch
  • GĂŒde
  • Kolster
  • Oehler
  • Helo
Die Scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen wurde bereits im Jahr 1927 gegrĂŒndet. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Ichenhausen in Deutschland. Das Unternehmen Scheppach ist international tĂ€tig und verkauft weltweit verschiedene Maschinen und Werkzeuge zur Holzbearbeitung und -verarbeitung. Insgesamt hat die Scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen vier Standorte, an denen knapp 200 Mitarbeiter arbeiten. Diese erwirtschaften einen jĂ€hrlichen Umsatz von ca. 100 Millionen Euro. Zu den Produkten von Scheppach, die im Test zumeist gut abschneiden, gehört auch die beliebte WippsĂ€ge.
Worx ist ein deutsches Unternehmen, das sich vor allem auf die Produktion und den Vertrieb von Werkzeugen spezialisiert hat. Zu den beliebten und hochwertigen Werkzeugen gehört auch die WippsĂ€ge, die im externen Test und Vergleich nahezu immer gut abschneidet. Mit der Zusammenarbeit von verschiedenen Partnern und HĂ€ndlern schafft es Worx, die Produkte an den Mann zu bringen. Zu den namhaften Partnern gehören zum Beispiel Obi, Hornbach oder Amazon. Neben den Holzbearbeitungsmaschinen sind auch GerĂ€te fĂŒr den Garten von Worx erhĂ€ltlich – dies sind zum Beispiel RasenmĂ€her oder LaubblĂ€ser.
Das Unternehmen Atika gehört zu den fĂŒhrenden und beliebtesten Unternehmen im Bereich Bau- und Gartenrpodukte. Das angebotene Produktportfolio umfasst verschiedene GerĂ€te aus dem Bau- und Gartenbereich. Der 1949 gegrĂŒndete Hersteller hat sich im Laufe der Zeit von einem kleinen Hersteller fĂŒr GartengerĂ€te zu einem international bekannten und tĂ€tigen Werkzeughersteller entwickelt. Die Atika Modelle schaffen es, im Test und Vergleich mit hochwertiger QualitĂ€t zu ĂŒberzeugen. Robustheit, QualitĂ€t und Kundenzufriedenheit – all das wird groß geschrieben bei Atika.
Die Marke Hecht gehört zu dem Unternehmen WERCO, das aus der tschechischen Republik stammt. Das ĂŒbergeordnete Unternehmen wurde bereits im Jahr 1994 gegrĂŒndet. Seitdem sorgt die Marke Hecht fĂŒr hochwertige GerĂ€te fĂŒr den heimischen Garten. Gerade die langjĂ€hrige Erfahrung und die hohe Kompetenz der Mitarbeiter sorgen dafĂŒr, dass Werkzeuge mit einer langen Lebensdauer hergestellt werden. Im Test und Vergleich schaffen es die Hecht Werkzeuge, vor allem mit einem hervorragenden Preis-LeistungsverhĂ€ltnis zu punkten. Dabei achtet der Hersteller der Marke Hecht immer auf eine moderne Forschung und innovative Entwicklung, sodass die Werkzeuge stets den modernsten AnsprĂŒchen genĂŒgen.
Das österreichische Unternehmen Zipper ist ein relativ junges Unternehmen, das in seinem umfangreichen Produktportfolio auch die ein oder andere WippsĂ€ge besitzt. Diese schafft es im Test und Vergleich vollkommen zu ĂŒberzeugen – viele Interessierte empfinden Zipper Werkzeuge als die beste Wahl. Das weitreichende Know How sorgt fĂŒr eine hochwertige QualitĂ€t aller Produkte von Zipper. DarĂŒber hinaus legt das Unternehmen hohen Wert auf Service – kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter kĂŒmmern sich stets um die Belange der Kunden.
Das Unternehmen Posch stammt aus Österreich. Seit mehr als 70 Jahren steht Posch fĂŒr hochwertige Technik und innovative Werkzeuge rund um den Bereich Holzverarbeitung. Das Unternehmen vertritt selbst den Anspruch, innovative und moderne Lösungen zu entwickeln, die fĂŒr einen höheren Komfort bei der Verarbeitung von Holz sorgen. Im Test und Vergleich ĂŒberzeugen die GerĂ€te von Posch zumeist mit einer hochwertigen Verarbeitung und hohen Handhabungskomfort.
GĂŒde – das steht fĂŒr GĂŒnther Denner. Denn GĂŒnther Denner hat im Jahr 1979 den Entschluss gefasst, eine Marke fĂŒr Technik fĂŒr die Landwirtschaft zu entwickeln. Einige Jahre spĂ€ter war es soweit – das Unternehmen GĂŒde war gegrĂŒndet. Die Produktion begann mit wenigen Mitarbeitern im ĂŒberschaubaren Ort Mangoldsall. Im Laufe der Zeit wurde aus dem lokalen Unternehmen GĂŒde ein globaler Hersteller, der mittlerweile Produkte wie zum Beispiel eine WippsĂ€ge produziert und vertreibt. Im Test und Vergleich sind die Werkzeuge fĂŒr viele Experten die beste Wahl – schließlich ĂŒberzeugt GĂŒde mit Innovation, QualitĂ€t und Komfort – und das auch bei der WippsĂ€ge.
Das Unternehmen Kolster ist ein Unternehmen, das auf eine ĂŒber 100-jĂ€hrige Geschichte zurĂŒckblickt. Bis heute ist das Unternehmen in Familienhand. Dabei produziert Kolster verschiedene Produkte fĂŒr Haus und Garten – und das sowohl fĂŒr den privaten als auch gewerblichen Einsatz. Im Laufe der Zeit setzte Kolster auf verschiedene Erweiterungen des eigenen Angebots, sodass heute verschiedene Produkte und Werkzeuge angeboten werden können. Im Test weisen diese meistens eine hochwertige QualitĂ€t auf. Die WippsĂ€ge ĂŒberzeugt vor allem mit einer hochwertigen Verarbeitung.
Das Unternehmen Oehler produziert seit ĂŒber 60 Jahren GerĂ€te aus dem Bereich Agrartechnik, die den allerhöchsten Standards genĂŒgen. Vor allem die hochwertige QualitĂ€t wird auch von verschiedenen Experten bei der WippsĂ€ge im Test und Vergleich gelobt. Denn die WippsĂ€ge ist eines der beliebten Produkte aus dem Oehler Produktportfolio. Im Jahr 2014 hat Oehler sein 60-jĂ€hriges JubilĂ€um gefeiert. Verschiedene Erweiterungen sorgen dafĂŒr, dass Oehler mittlerweile ein großes Unternehmen ist, das ĂŒber die deutschen Grenzen hinaus Produkte wie die WippsĂ€ge vertreibt. Auf der ganzen Welt sind ĂŒber 300 Mitarbeiter fĂŒr Oehler aktiv.
Das Unternehmen Helo ist ein Familienunternehmen, das erst seit 1993 auf dem Markt tĂ€tig ist. Bei allen Produkten von Helo legen die Entwicklung großen Wert auf QualitĂ€t und Innovation. Zudem weisen die GerĂ€te ein gutes Preis-LeistungsverhĂ€ltnis auf, sodass Interessierte auch fĂŒr wenig Geld ein hochwertiges Werkzeug erwerben können. Zudem bietet Helo einen hochwertigen Kundenservice an, der in jeder erdenklichen Situation zur VerfĂŒgung steht und schnelle Hilfe ermöglicht.

Die Nachteile

Die besten Kaufratgeber aus einem WippsĂ€ge und VergleichWer sich eine neue WippsĂ€ge kauft, fĂŒhrt Zuhause meistens sofort einen Test durch. Die genaue Inspizierung und Auswertung offenbart dann allerdings einige MĂ€ngel. Im Folgenden gibt es die im externen Test am meisten konstatierten MĂ€ngel.

  • Hoher LautstĂ€rkepegel

Einerseits erklingt oftmals die Kritik, dass der LautstĂ€rkepegel beim Betrieb einer solchen SĂ€ge zu hoch ist. Die meisten Nutzer wĂŒnschen sich einen leisen und gerĂ€uscharmen Betrieb der SĂ€ge. Denn laute GerĂ€usche stören sowohl den Nutzer als auch die Personen in der unmittelbaren Umgebung. Folglich schneiden im Test Zuhause GerĂ€te schlechter ab, die ĂŒberdurchschnittlich viel Krach erzeugen. Ein Vergleich hilft hierbei weiter.

  • Hohes Gewicht und zu groß

DarĂŒber hinaus gibt es auch in puncto Gewicht und GrĂ¶ĂŸe einige Kritik bei so manchen Modellen. Schließlich wirkt sich ein hohes Gewicht negativ auf den Komfort beim SĂ€gen aus. Denn die SĂ€gen mĂŒssen von einem Ort zum nĂ€chsten befördert werden. DarĂŒber hinaus ist es bei hohem Gewicht nicht einfach, die WippsĂ€ge Gleichgewicht zu halten. Doch auch bei der GrĂ¶ĂŸe sind nicht alle KĂ€ufer zufrieden. Wenn das GerĂ€t zu groß ist, ist vor allem der Transport nur schwer möglich. FĂŒr die grĂ¶ĂŸte Zufriedenheit sorgt bei den Nutzern folglich ein relativ leichtes und kompaktes GerĂ€t.

  • Nicht komfortabel zu bedienen

Zudem empfinden auch einige Nutzer den Bedienungskomfort als zu niedrig. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn sich die Knöpfe an ungeeigneten Stellen befinden. DarĂŒber hinaus sollten die Knöpfe im optimalen Fall ĂŒbersichtlich positioniert sein, damit der Nutzer stets weiß, welchen Knopf er fĂŒr welche Einstellung zu drĂŒcken hat.

  • Schwer zusammen zu bauen

Bei einem ersten Test Zuhause fÀllt zudem auf, dass einige KÀufer mit dem Aufbau nicht zufrieden sind. Diese Nutzer beklagen, dass die WippsÀge schwer und zeitaufwÀndig aufzubauen ist. Zudem fehlen teilweise sogar wichtige Zubehörteile wie Schrauben oder Muttern. All das wirkt sich negativ auf die Bewertung durch den Nutzer aus.

  • Sicherheitsvorkehrungen funktionieren nicht einwandfrei

Sicherheit ist das A und O beim SĂ€gen – zumindest sollte sie das sein. Leider können nicht alle SĂ€gen hohen AnsprĂŒchen in puncto Sicherheit genĂŒgen. Wenn die diesbezĂŒglichen Vorkehrungen im Test und Vergleich nicht richtig funktionieren, wirkt sich dies negativ auf die Testnote aus. Dann kritisieren die KĂ€ufer die Sicherheit bei der jeweiligen WippsĂ€ge.

  • Motor nicht stark genug

Zudem ist bei einigen Modellen der Motor nicht stark genug, um wirklich alle HolzstĂŒcke zu sĂ€gen. Besonders bei dicken BaumstĂ€mmen geraten einige SĂ€gen an ihre Grenzen. Aus diesem Grund sollten Interessierte im Test schauen, ob die jeweilige SĂ€ge einen ausreichend starken Motor besitzt.

  • Schlechte und minderwertige Verarbeitung

DarĂŒber hinaus ist aus Sicht der KĂ€ufer nicht bei allen Modellen die QualitĂ€t zufriedenstellend. T[strong]eilweise sind einige Bauteile nicht richtig verschraubt oder bestehen aus minderwertigem Material. Im Vergleich zu hochwertigen Modellen schneiden diese SĂ€gen schlechter ab. Folglich ist eine hochwertige, edel und sorgfĂ€ltige Verarbeitung vonnöten, um die Mehrheit der KĂ€ufer zufrieden zu stellen.

Worauf muss ich beim Kauf eines WippsÀge Testsiegers achten?

  • Ungeeignete Verpackung

Beim Kauf im Internet sind auch der Versand und mithin die Verpackung ein wichtiger Aspekt. Einige Hersteller verpacken die WippsÀge schlechter, sodass diese nicht heile beim KÀufer ankommt. Dann ist ein aufwÀndiger Umtausch notwendig. Folglich schneiden GerÀte im Test schlechter ab, die nicht hochwertig und ausreichend eingepackt sind und somit bereits beschÀdigt beim Besteller ankommen.

  • Keine lange Haltbarkeit

Der Vergleich zeigt, dass GerÀte aus unterschiedlichen Preisklassen existieren. Gerade bei teuren Modellen erwarten viele KÀufer eine lange Haltbarkeit. Diese Erwartung enttÀuschen einige Hersteller. Somit beklagen die Nutzer, dass die WippsÀge nicht ausreichend lange hÀlt und schon nach kurzer Zeit SchÀden zu finden sind.

  • Fehlende Anleitung

DarĂŒber hinaus wird von vielen KĂ€ufern auch das Fehlen einer Anleitung beklagt. Ohne Anleitung ist oftmals schon der Aufbau nicht möglich. Zudem ist auch ein sicherer Betrieb nicht immer problemlos durchfĂŒhrbar. Deswegen sollten die KĂ€ufer und Interessierten darauf achten, dass eine Anleitung in deutscher Sprache enthalten ist.

Stiftung Warentest WippsĂ€ge Test – die Ergebnisse

Die Tester der Stiftung Warentest haben sich bis heute nicht dem Thema WippsÀge gewidmet.

Auch bei den Experten von Ökotest spielte diese SĂ€geart bis heute keine Rolle.

Trotz allem gibt es verschiedene Test im Internet, die sich die Untersuchung der WippsÀge zur Aufgabe gemacht.

HÀufig gestellte Fragen zu WippsÀgen

Kann man auch eine WippsÀge mieten?

Beste Hersteller aus einem WippsÀge TestvergleichWer nur selten oder einmalig eine WippsÀge benötigt, kann diese auch mieten. Denn immer mehr Hersteller oder örtliche BaumÀrkte bieten auch das Vermieten einer WippsÀge an. Falls also Interessierte nicht gleich eine WippsÀge kaufen wollen, können sie diese sofort ausleihen und somit die Anschaffungskosten sparen.

Was sind die Vorteile einer Strom WippsÀge?

Eine WippsĂ€ge mit Stromantrieb ist ĂŒberaus schnell einsatzbereit. Ein Knopfdruck genĂŒgt und dann können sie mit der Strom WippsĂ€ge loslegen. DarĂŒber hinaus eignet sich die Strom WippsĂ€ge auch fĂŒr den Dauerbetrieb. Geringe Betriebskosten, Umweltfreundlichkeit und ein geringer GerĂ€uschpegel sprechen darĂŒber hinaus fĂŒr den Kauf einer elektrischen Variante.

Welches SĂ€geblatt ist das Beste?

Wer eine neue SĂ€ge will, muss sich die Frage stellen, welches SĂ€geblatt die beste Wahl ist. Allerdings ist diese Frage meistens eher zweitrangig – schließlich geht es vornehmlich um die Herstellung von Brennholz, welches naturgemĂ€ĂŸ nicht ĂŒberaus akkurat geschnitten werden muss. GrundsĂ€tzlich kommt es auf die GrĂ¶ĂŸe des Stamms an – desto dicker der Durchmesser ist, desto grĂ¶ĂŸer sollte auch das SĂ€geblatt sein. FĂŒr den privaten Gebrauch gibt es SĂ€geblĂ€tter mit ca. 400mm Durchmesser, die sich ĂŒberaus gut eignen.

Wie ist die Sicherheit bei der WippsÀge gewÀhrleistet?

Die Handhabung vom WippsĂ€ge Testsieger im Test und VergleichDie Hersteller legen immer grĂ¶ĂŸeren Wert auf Sicherheit bei der Produktion von SĂ€gen. Dementsprechend gibt es spezielle Schutzvorrichtungen, die dem Schutz der Gesundheit dienen. Denn diese öffnen sich erst dann, wenn der Baumstamm einwandfrei durch die Wippe in Richtung SĂ€ge gefĂŒhrt wird.

DarĂŒber hinaus sorgen verschiedene Schalter dafĂŒr, dass sich die Maschine nicht von alleine anstellt. Vielmehr ist es stets erforderlich, manuell den Schalter zu betĂ€tigen.

Wieviel kW benötigt eine WippsÀge?

Bei der Leistung kommt es ganz auf den individuellen Bedarf an. Bei kleineren GerĂ€ten fĂŒr den privaten Gebrauch genĂŒgt teilweise eine Leistung von 1,5 kW. DarĂŒber hinaus kann die Motorleistung bei großen SĂ€gen sogar bis zu 5 Kilowatt betragen.

Was ist besser – Elektro oder Benzin?

GrundsÀtzlich ist auch diese Entscheidung beim Kauf einer WippsÀge eine Frage des Geschmacks. Allerdings ist festzustellen, dass es auf dem Markt deutlich mehr Modelle mit Stromantrieb gibt. Somit können Interessierte dort einfacher das beste Modell finden.

Eine gute Umweltfreundlichkeit, ein geringer Anschaffungspreis und viele weitere VorzĂŒge sprechen fĂŒr den Kauf von einer elektrischen Variante.

DemgegenĂŒber spricht fĂŒr den Benzinmotor die UnabhĂ€ngigkeit von Stromquellen. Vor allem fĂŒr den Einsatz im Wald eignet sich diese Variante somit besser.

Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (498 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...