In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Pfanne Test 2020 ÔÇó Die 10 besten Pfannen im Vergleich

Pfanne Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Pfanne?

Nach diesen Testkriterien werden Pfanne bei uns verglichenBei einer Pfanne aus einem Produkttest handelt es sich um ein metallenes Kochger├Ąt, welches Ihr zum Braten verwendet. Im Gegensatz zu einem Topf ist eine Pfanne wesentlich flacher, wie eine Untersuchung zeigt. Eine Zwischenform stellt die bekannte Kasserolle aus einem Test dar.

Der Vergleichssieger ist mit einem langen Stiel ausgestattet, damit Ihr Euch bei der Nutzung nicht verbrennt.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - mit Antihaftbeschichtung

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – mit Antihaftbeschichtung

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis der Pfannen

Diagramm teilen
Mit diesem Code k├Ânnen Sie das t├Ąglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert eine Pfanne?

Zwar gibt es heute viele Produkte im Test, doch die Funktionsweise ist dieselbe. Sobald Ihr die Bratpfanne aus einem Vergleich auf den Herd stellt, erhitzt sich der Boden des Produkts. Die W├Ąrme wird in der gesamten Pfanne verteilt, sodass Ihr darin nun Fleisch, Fisch, Gem├╝se und wesentlich mehr anbraten k├Ânnt.

Anwendungsbereiche

Fleisch

Pfannen aus einer Nebeneinanderstellung sind perfekt f├╝r Fleisch geeignet, unwichtig, ob Huhn oder Rind. Das ist der guten W├Ąrmeleitf├Ąhigkeit zu verdanken, sodass Ihr den gesamten Pfannenboden zum Anbraten nutzt.

Kuchen/Pizzen/Quiches

Eine andere Form der Nutzung sind Kuchen, Pizzen oder Quiches. Bei diesen handelt es sich um Gerichte, die langsam in der Pfanne aus einem Vergleich brutzeln. Dank eines Deckels kann der Vorgang beschleunigt werden.

Saucen

Nicht nur feste Zutaten k├Ânnen in der Pfanne aus einer Vergleichstabelle zubereitet werden, sondern auch Saucen richtet Ihr an. Am besten nutzt Ihr die Reste vom Anbraten, um eine k├Âstliche Sauce zu zaubern.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - Erhitzbar bis 250┬░C / Backofenfest bis 150┬░C

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – Erhitzbar bis 250┬░C / Backofenfest bis 150┬░C

Welche Arten von Pfannen gibt es?

Aluguss-Pfanne

Das Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis vom Pfanne Testsieger im Test und VergleichEine Eignungspr├╝fung beweist, dass eine Aluguss-Pfanne vor allem f├╝r Fleisch, empfindliche Speisen, Gem├╝se und fettarme Speisen empfehlenswert ist. Das ist der langen W├Ąrmespeicherung zu verdanken. Dar├╝ber hinaus brennt in der Aluguss-Pfanne aus einem Warentest nichts an, wodurch ein fettarmes und gesundes Braten m├Âglich ist. Die Probe zeigt aber auch, dass Aluguss-Pfannen sehr schwer sind, was die Handhabung komplizierter macht.

Vorteile:

  • Ideal zum gesunden und fettfreien Anbraten
  • Im Vergleich lange W├Ąrmespeicherung
  • Kein Anbrennen

Nachteile:

  • Hohes Gewicht
  • Komplizierte Handhabung

Edelstahlpfann

Edelstahlpfannen aus einem Test begeistern f├╝r Fleisch, Fisch, Gem├╝se und Spiegeleier. Sie gelten als rostfrei und erm├Âglichen eine lange Temperaturspeicherung. Auch das scharfe Anbraten ist kein Problem. Backofengeeignet sind sie nach einer Inspizierung ebenfalls.

Jedoch sind Edelstahlpfannen nicht immer hochwertig. Gerade g├╝nstige Angebote k├Ânnen sich verziehen.

Vorteile:

  • Rostfrei
  • Lange Temperaturspeicherung
  • Backofengeeignet
  • Gut f├╝rs scharfe Anbraten

Nachteile:

  • Verziehen m├Âglich
  • Gro├če Qualit├Ątsunterschiede
KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - f├╝r alle Herdarten geeignet

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – f├╝r alle Herdarten geeignet

Eisenpfanne

Pfanne Testsieger im Internet online bestellen und kaufenDie Eisenpfanne weist eine gro├če ├ähnlichkeit zur Aluguss-Pfanne auf. Insofern ist auch diese Pfanne aus einem Test bestens f├╝r Bratkartoffeln, Steaks, Fisch oder Fleischpfannen geeignet. Das scharfe Anbraten ist kein Problem, da sich die Eisenpfanne im Vergleich schnell erhitzt. Dar├╝ber hinaus bieten die Pfannen eine lange Lebensdauer. Das hohe Gewicht und die fehlende Reinigung sind Nachteile.

Vorteile:

  • Im Vergleich schnelles Aufheizen
  • Gut zum scharfen Anbraten
  • Lange Lebensdauer

Nachteile:

  • Kann nicht einfach gereinigt werden
  • Sehr schwer

Keramikpfanne

Das beste Zubeh├Âr f├╝r Pfanne im TestEine neuere Erfindung im Pfannen Test ist eine Keramikpfanne. Sie ist f├╝r Schnitzel, Spiegeleier, Omeletten oder Muscheln geeignet. Im Vergleich gilt die Pfanne als robust, vielseitig und widerstandsf├Ąhig. Auch die hochwertige Beschichtung sowie die gleichm├Ą├čige W├Ąrmeverteilung sprechen f├╝r die Pfanne. Das Angebot an Keramikpfannen ist aber noch ein wenig klein. Auch der Preis spricht gegen diese Pfannenart.

Vorteile:

  • Robust, vielseitig und widerstandsf├Ąhig
  • Hochwertige Beschichtung
  • Gleichm├Ą├čige W├Ąrmeverteilung
  • Einfache Pflege

Nachteile:

  • Hoher Preis

M├Âgliche Test-Kriterien

Material

Wie viel Euro kostet ein Pfanne Testsieger im Online ShopDas Material ist eine wichtige Abw├Ągung und nicht zu vernachl├Ąssigen. Im Handel gibt es Produkte aus Eisen, Aluminium, Edelstahl, Aluguss und Keramik. Sucht Ihr eine Pfanne, die vielseitig einsetzbar ist, dann empfehlen wir Eisen, Aluminium oder Edelstahl.

Beschichtung

Die Oberfl├Ąche der Pfanne aus einer Gegen├╝berstellung solltet Ihr nicht vernachl├Ąssigen. Teflon ist praktisch, denn so passiert es nicht, dass etwas in der Pfanne festbrennt. Ansonsten sind eingebrannte Eisenpfannen vorteilhaft.

Gewicht

Das Gewicht ist abh├Ąngig davon, was Ihr mit der Pfanne aus einem Vergleich machen wollt. Gerade auf Reisen sollte die Bratpfanne m├Âglichst wenig Gewicht mitbringen. Durchschnittlich liegt das Gewicht zwischen 0,8 und 1,8 Kilogramm.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - Sp├╝lmaschinenfest und PFOA frei

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – Sp├╝lmaschinenfest und PFOA frei

Durchmesser

Der Durchmesser entscheidet, was Ihr in der Pfanne zubereiten k├Ânnt.

Ein Experiment zeigte, dass es sinnvoll ist, wenn Ihr mehrere Pfannen besitzt.

Eine mit 24 Zentimeter Durchmesser und eine mit 28 Zentimeter Durchmesser.

Randh├Âhe

Die Randh├Âhe orientiert sich nach Eurem Einsatzgebiet. Zum Beispiel ist ein flacher Rand vertretbar, wenn Ihr lediglich Fleisch oder Fisch anbratet. Ihr ben├Âtigt aber einen h├Âheren Rand im Testlauf, wenn Ihr auch Omeletten oder Quiches zubereiten wollt.

Form

Der Komfort vom Pfanne Testsieger im Test und VergleichZwischen den Formen gibt es eine hohe Kongruenz, wobei wir eine runde Form empfehlen. Sie ist wesentlich vielseitiger, wie der Praxistest zeigt. Nat├╝rlich k├Ânnt Ihr Euch auch f├╝r eine rechteckige Pfanne aus einem Test entscheiden.

Griff

Beim Griff, der als Stiel bezeichnet wird, ist es wichtig, dass dieser w├Ąrmeunempfindlich ist. Er darf mit der Zeit nicht hei├č werden. Ein Griff aus Metall ist sehr praktisch, welcher fest mit der Bratpfanne aus einem Test vernietet ist.

Preis

Verglichen mit anderen K├╝chenutensilien m├╝sst Ihr f├╝r eine Pfanne nicht viel Geld ausgeben. Im Test gibt es bereits gute Angebote f├╝r etwa 30 Euro. Nach oben gibt es keine Grenzen, weshalb die Auswertung der Testnote durchaus Sinn macht.

Worauf muss ich beim Kauf einer Pfanne sonst noch achten?

Es gibt noch mehr Punkte im Test zu beachten, wobei es am wichtigsten ist, dass Ihr auf Eure pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse eingeht. Denkt deshalb vor dem Vergleich dar├╝ber nach, was die Bratpfanne bieten soll. Nur so findet Ihr das perfekte Angebot im Test.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - Langlebig

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – Langlebig

Vorstellung der f├╝hrenden 10 Herstellern/Marken

  • Tefal
  • WMF
  • Ballarini
  • Melianda
  • Silit
  • KLAMER
  • Fissler
  • Nuovva
  • TIBEK
  • R├Âsle
Einer der bekanntesten Anbieter ist Tefal. Der Hersteller bietet im Vergleich den Thermo-Spot, sodass eine Temperaturanzeige integriert ist. Sofort seht Ihr, wann Ihr die richtige Brattemperatur erreicht habt. Au├čerdem setzt Tefal auf extrahartes Leichtmetall. Innen ist die PowerGlide-Antihaft-Versiegelung zu finden. Die Tefal-Pfannen aus einem Vergleich sind f├╝r alle Herdarten geeignet, au├čer Induktion.
WMF ist mindestens genauso bekannt wie Tefal und bietet zahlreiche Pfannen aus Cromargan-Edelstahl. Dadurch sind sie rostfrei und zugleich mit einer PTFE-Antihaftbeschichtung ausgestattet. Daher verhindert Ihr Ankleben oder Anbrennen. Bis zu 260 Grad sind die Pfannen hitzebest├Ąndig und k├Ânnen auch im Backofen genutzt werden. Der ergonomische Kunststoffgriff rundet das Angebot im Vergleich ab.
Ballarini muss sich nicht vor seinen Konkurrenten verstecken, denn er bietet dickwandiges Kochgeschirr aus kaltgeschmiedetem Rein-Aluminium. Au├čerdem die Porzellan-Emaille sowie die GRANITIUM-Antihaftbeschichtung, wodurch Ihr eine Bratpfanne aus einem Test kauft, die Euch lange erhalten bleibt. Der Kunststoffstiel ist ergonomisch geformt und thermoisoliert.
Qualit├Ąt und Vielfalt trefft Ihr bei Melianda an. Oftmals bietet der Hersteller seine Pfannen als Set an, sodass Ihr Eure K├╝che bestens ausstattet. Die Antihaftbeschichtung sorgt daf├╝r, dass Ihr ohne ├ľl braten und kochen k├Ânnt. Verwendet wird Edelstahl, welches ├╝ber ein Honigwaben-Grilldesign verf├╝gt. Nicht zu vergessen ist der Pfannengriff mit hitzeabweisender Silikonbeschichtung.
Viele unterschiedliche Pfannen trefft Ihr bei Silit an. Die Angebote werden aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und besitzen die Silit-Antihaftbeschichtung. Dadurch erhaltet Ihr eine hervorragende Antihaftwirkung und zugleich eine langlebige Oberfl├Ąche. Nat├╝rlich sind die Pfannen PFOA-frei. Nicht zu vergessen ist der breite Sch├╝ttrand, wodurch Ihr tropffrei ausgie├čen k├Ânnt.
Wahre Universalpfannen findet Ihr bei KLAMER. Die Edelstahlpfannen k├Ânnen auf allen Herdarten Verwendung finden und bieten eine Wandst├Ąrke von 0,8 Millimetern. Der Aluminiumkern im Boden erm├Âglicht, dass Ihr die Pfannen aus einem Test auch auf Induktionsfeldern nutzen k├Ânnt. Nicht zu vergessen ist die hervorragende W├Ąrmeleiteigenschaft und Hitzespeicherung, die der Greblon C3+ Beschichtung zu verdanken ist.
Die beschichteten Pfannen mit einer keramischen Versiegelung gelten als sehr hart und kratzfest. Somit holt Ihr Euch im Vergleich eine sehr langlebige Pfanne nach Hause. Sie ist bis zu 400 Grad hitzebest├Ąndig und bestens zum krossen Anbraten geeignet. Der Superthermic-Boden erlaubt die Nutzung auf allen Herdarten. Auch der Sicherheitsgriff mit Einsteckfunktion spricht f├╝r Fissler.
Premiumqualit├Ąt erwartet Euch bei Nuovva, denn die einmaligen Kupfer-Bratpfannen mit keramischer Antihaftbeschichtung sind etwas Besonderes. Sie werden aus gepresstem Aluminium hergestellt, welches ├╝ber zwei dicke, schwarze Schichten mit Cerami-Tech-Anti-Kratz-Technologie verf├╝gen. Dadurch sind die Angebote vielseitig verwendbar, auch ohne ├ľl oder Fett.
Die Pfannen von TIBEK punkten im Test durch eine sto├čsichere Konstruktion. Die Edelstahlbasis wird durch eine dicke Aluminiumschicht erg├Ąnzt, sodass eine gleichm├Ą├čige W├Ąrmeverteilung stattfindet. Der Griff ist abnehmbar, was im Vergleich ein leichtes Verstauen erlaubt. Nicht zu vergessen ist, dass sich die Angebote nicht verf├Ąrben, den Geschmack nicht ver├Ąndern und auch nicht auf Lebensmittel reagieren.
Die Bratpfannen von R├Âsle sind zum Gro├čteil aus Edelstahl gefertigt, gemeinsam mit der Antihaftversiegelung ProPlex. Dadurch sind sie bis zu 260 Grad hitzebest├Ąndig und erleichtern zudem das Braten der Zutaten. Der hohe Pfannenrand sorgt hingegen ausreichend f├╝r Platz und verhindert Fettspritzer. Aber auch der gekapselte Boden mit Aluminiumkern spricht f├╝r R├Âsle im Test.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Pfanne am besten?

Die besten Kaufratgeber aus einem Pfanne und VergleichDer Kauf einer Pfanne gestaltet sich nicht sehr schwer, wie ein Versuch zeigt. Wir empfehlen Euch aber das Internet, denn hier findet Ihr eine gigantisch gro├če Auswahl, sodass Ihr nicht lange vergleichen m├╝sst, sondern direkt die Pfanne w├Ąhlt, die Euch im Test begeistert hat. Ihr m├╝sst keine Abstriche machen und vielleicht nach einer anderen Pfanne mit einem schlechteren Testergebnis suchen, weil es das gew├╝nschte Modell im Handel nicht gab.

Im Internet trefft Ihr auf alle Arten und k├Ânnt jene nach einer kurzen Analyse direkt bestellen. Nach wenigen Tagen kommen die Produkte aus einem Vergleich bei Euch an, sodass Ihr jene sofort ausprobieren k├Ânnt. Findet keine ├ťbereinstimmung mit Euren Bed├╝rfnissen statt, sendet die Pfanne aus einem Test einfach zur├╝ck. Zus├Ątzlich spart Ihr im Internet Geld.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Nachteile:

  • Boden

Der Boden erhitzt sich nicht gleichm├Ą├čig.

  • R├Ąnder

Die Randh├Âhe ist nicht f├╝r alle Arten von Gerichten geeignet.

Worauf muss ich beim Kauf eines Pfanne Testsiegers achten?

  • Beschichtung

Schon nach wenigen Eins├Ątzen l├Âst sich die Beschichtung.

  • Verarbeitung

Im Vergleich ist die Verarbeitung minderwertig.

  • Geruch

Die Pfanne aus einem Test verstr├Âmt einen unangenehmen Duft.

  • Verkratzen

Selbst beim schonenden Umgang verkratzt die Pfanne.

  • Einbrennen

Das Einbrennen ist kompliziert und funktioniert nicht reibungslos.

  • Verformung

Durch zu gro├če Hitze verformt sich das Angebot aus einem Pfannen Test.

Beste Hersteller aus einem Pfanne Testvergleich

  • Knacken

Beim Braten knackt das Material.

  • Preis

Der Preis ist zu hoch.

Vorteile:

  • Antihaft-Beschichtung

Ein Experiment zeigt, dass nichts in der Bratpfanne kleben bleibt.

  • Haltbarkeit

Das Produkt ist sehr lange haltbar.

  • Bratergebnis

Die Bratergebnisse sind genau wie gew├╝nscht.

  • Reinigung

Die Reinigung gestaltet sich schnell und einfach.

  • Fett

Ihr braucht nur sehr wenig oder kein Fett zum Braten.

  • W├Ąrme

Wo einen g├╝nstigen und guten Pfanne Testsieger kaufenDie W├Ąrme wird lange und gleichm├Ą├čig gespeichert.

  • Preis

Der Preis bewegt sich im angemessenen Rahmen.

  • Langlebigkeit

├ťber viele Jahre kann die Pfanne im Vergleich genutzt werden.

  • Material

Das Material ist hochwertig und robust.

  • Handhabung

Die Handhabung ist ein Kinderspiel.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Pfanne

Das Braten und Essen von Speisen hat eine lange Tradition und geht bis in die Urzeit zur├╝ck. Erste Funde von Kochgeschirr stammen aus dem ersten Jahrhundert aus Pompeji.

Anhand der Kochutensilien wird schnell klar, dass mehr gekocht als gebraten wurde. Besonders im alten Rom war die Brandgefahr zu hoch, weshalb meist Suppen oder Brei in gro├čen Bronzekesseln zubereitet wurden.

Im Mittelalter kam hingegen die erste richtige Pfanne auf, wie Studien zeigen. Sie wurden auf einen Rost gestellt und anschlie├čend erhitzt. Da aber die Fertigung ├╝ber einen Schmied sehr aufwendig war, kosteten die fr├╝hen Pfannen aus einem Test viel Geld. Die industrielle Revolution kam und endlich konnten Pfannen am Flie├čband hergestellt werden. Die Kosten senkten sich und immer mehr Menschen nutzten die Produkte aus einem Vergleich.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Pfanne

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie PfanneWelche Pfanne soll es aus einem Test sein? Durch die vielen unterschiedlichen Hersteller geratet Ihr beim Testen schnell durcheinander. Euch hilft eine Kontrolle der beliebtesten Pfannenhersteller, sodass Ihr Euch nach den Kundenrezensionen orientiert. Auf dem ersten Platz findet Ihr mit 89,6 Punkten die Marke Fissler. Knapp dahinter, mit gerade einmal 0,3 Punkten weniger, liegt WMF.

Auch Berndes, Schulte-Ufer, Silit, Woll, Tchibo, Ballarini und Rohe-Germany konnten sich einen Punktestand ├╝ber 80 sichern und liegen damit im Qualit├Ątsurteil ÔÇ×sehr gutÔÇť. Zwischen 79,5 und 75,8 Punkten befinden sich die Marken Ikea, Zwilling, Le Creuset, Tefal, K├╝chenprofi, AMC und Skeppshult. Elo und Beem haben hingegen Platz 17 und 18 belegt und mit jeweils 69,0 und 67,3 Punkten nur die Testnote ÔÇ×befriedigendÔÇť erhalten.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - Tropffreies Abgie├čen durch Sch├╝ttrand

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – Tropffreies Abgie├čen durch Sch├╝ttrand

Pfanne in f├╝nf Schritten richtig einbrennen

Schritt 1

Schritt 1

Bei vielen Pfannen ist das Einbrennen notwendig, damit sich eine Patina bildet, die sp├Ąter die Pfanne sch├╝tzt und zugleich f├╝r gute Bratergebnisse sorgt. Das Einbrennen ist ein Kinderspiel, denn Ihr ben├Âtigt eine passende Pfanne, wie eine Eisenpfanne aus einem Test, zwei bis drei Handvoll Kartoffelschalen, etwa einen Essl├Âffel Salz und neutrales ├ľl.

Schritt 2

Schritt 2

Zun├Ąchst wascht Ihr das Angebot aus einem Vergleich mit warmem Wasser und Sp├╝lmittel aus, um die Werksbeschichtung zu entfernen. Sp├╝lt mit viel klarem Wasser nach und trocknet die Pfanne anschlie├čend ab.

Schritt 3

Schritt 3

Stellt die Pfanne nun auf einen Grill oder einen Herd und beginnt jene zu erhitzen. Gebt danach sechs Essl├Âffel neutrales ├ľl hinzu. Anschlie├čend wandern die Kartoffelschalen sowie das Salz hinzu. Verteilt alles gleichm├Ą├čig auf dem Pfannenboden.

Schritt 4

Schritt 4

Bratet die Kartoffelschalen so lange, bis diese komplett schwarz sind. Je nach Angebot aus einem Test sowie der Hitzezufuhr dauert das etwa 10 bis 15 Minuten. Sind die Schalen nahezu komplett verkohlt, nehmt Ihr das Angebot aus einem Vergleich vom Herd oder Grill und lasst es abk├╝hlen.

Schritt 5

Schritt 5

Entfernt die Kartoffelschalen und sp├╝lt die Pfanne mit lauwarmem Wasser aus. Lasst alles kurz trocknen und reibt das Innere nun noch einmal mit etwas ├ľl aus. Das Produkt kann nun getestet werden, denn es ist einsatzbereit.

Zehn Tipps zur Pflege

Tipp 1

Tipp 1

Die Reinigung der Pfanne aus einem Test ist relativ einfach. Achtet vor der Reinigung darauf, wie Ihr das Angebot aus einem Vergleich pflegen d├╝rft. Das bedeutet, nicht bei allen Pfannen ist es erlaubt, dass Ihr jene mit Wasser und Seife reinigt oder in die Waschmaschine stellt.

Tipp 2

Tipp 2

Bei Guss- und Eisenpfannen wascht Ihr jene nicht aus, sondern ohne Seife wischt Ihr die Pfanne mit einem K├╝chentuch sauber. Ihr k├Ânnt ein wenig Wasser verwenden, doch niemals Seife, denn das zerst├Ârt die entstandene Patina.

Tipp 3

Tipp 3

Besitzt Ihr eine andere Pfanne aus einem Vergleich, dann k├Ânnt Ihr mit Seife und einem Schwamm die Reinigung ├╝bernehmen. Damit l├Âst Ihr am besten die eingebrannte ├ľlschicht. Wichtig ist, dass Ihr nicht die raue Seite des Schwamms verwendet, denn so k├Ânntet Ihr das Angebot verkratzen.

Tipp 4

Tipp 4

Unbeschichtete Eisenpfannen solltet Ihr niemals lang in Wasser einweichen lassen. Bei emaillierten Pfannen sieht das anders aus. Gerade, wenn sich etwas eingebrannt hat, ist das Einweichen eine gute L├Âsung, um die Reste zu entfernen.

Tipp 5

Tipp 5

Diverse Pfannen aus einem Test k├Ânnen mit der Zeit rosten, was Ihr nat├╝rlich verhindern m├╝sst. Um Rost vorzubeugen, solltet Ihr die Pfanne nach der Reinigung immer mit einem Tuch trocknen. Achtet auch auf den Rand, damit kein Wasser verbleibt.

Tipp 6

Tipp 6

Um die Sch├Ânheit des Angebots aus einem Vergleich zu erhalten, solltet Ihr die Pfanne nach der Reinigung mit etwas neutralem ├ľl einreiben. Achtet darauf, dass es kein ├ľl ist, welches mit der Zeit ranzig wird.

Tipp 7

Tipp 7

Die Sp├╝lmaschine ist eine beliebte Methode, um das Produkt aus einem Test zu s├Ąubern. Gerade Eisenpfannen d├╝rft Ihr niemals in die Sp├╝lmaschine geben. Bei anderen Pfannen solltet Ihr auf die Pflegehinweise des Herstellers achten.

Tipp 8

Tipp 8

Liegen im Vergleich besonders stark eingebrannte Reste vor, solltet Ihr den Boden mit etwas Salz und einem alten Geschirrtuch abreiben. Am besten, wenn die Pfanne aus einem Test noch leicht warm ist. Danach mit Fett und einem Papiertuch auswischen.

Tipp 9

Tipp 9

Die richtige Lagerung des Angebots ist im Vergleich sehr wichtig, damit Euch Eure Bratpfanne lange erhalten bleibt. Praktisch ist, wenn Ihr Euch f├╝r eine Bratpfanne mit abnehmbarem Griff entscheidet, denn so verstaut Ihr jene schnell im Schrank.

Tipp 10

Tipp 10

Falls kein abnehmbarer Griff vorliegt, solltet Ihr die Bratpfanne aus einem Test ├╝bereinanderstapeln. Damit jene nicht verkratzen, legt Pfannenschoner zwischen die Bratpfannen. Dadurch bleiben Euch die Pfannen aus einem Vergleich lange erhalten.

N├╝tzliches Zubeh├Âr

Das beste Zubeh├Âr f├╝r Pfanne im TestPfannenschoner

Pfannenschoner werden zwischen die Pfannen gelegt, um sie vorm Verkratzen zu sch├╝tzen.

Ofenhandschuhe

Gerade bei hei├čen Griffen sind Ofenhandschuhe zu empfehlen.

Reinigungsmittel

Ein sanftes Reinigungsmittel ist im Vergleich die beste Wahl.

├ľl

Um die Bratpfanne vor Rost zu sch├╝tzen und ihre Patina zu erhalten, ben├Âtigt Ihr ein neutrales ├ľl.
Schwamm: Ein Schwamm ist die beste L├Âsung zur Reinigung.

Eindrücke aus unserem Pfannen - Test

Stiftung Warentest Pfannen Test – die Ergebnisse

Durch die Erhebung der Angebote an Bratpfannen ist es schwer, das richtige Angebot zu finden. Stiftung Warentest kann weiterhelfen, denn diese haben zehn Pfannen mit Antihaftbeschichtung aus Kunststoff unter die Lupe genommen.

Vier von zehn Bratpfannen konnten gut abschneiden, doch richtig schlecht war keiner der Angebote, die zwischen 16 und 119 Euro lagen.

Gerade die g├╝nstige Tefal Gourmet Series konnte ├╝berzeugen, aber auch die widerstandsf├Ąhige Gastrolux Biotan Plus f├╝r etwa 109 Euro. Praktisch ist, dass diese beiden Arten auch f├╝r Induktionsherde geeignet sind.

FAQ

Was ist eine Bratpfanne?

Eine Bratpfanne ist ein metallenes Kochger├Ąt, welches zum Braten und Kochen genutzt wird. Die Besonderheit ist der gro├če Boden, der im Vergleich eine gute Hitzeentwicklung erlaubt.

Wann die Bratpfanne wechseln?

Die besten Alternativen zu einem Pfanne im Test und VergleichEine gute Pfanne aus einem Test bleibt Euch leicht f├╝r 20 Jahre erhalten, wenn Ihr jene richtig pflegt. Ansonsten solltet Ihr die Bratpfanne wechseln, wenn sich die Beschichtung l├Âst.

Wie eine Bratpfanne einbrennen?

Erhitzt in der Pfanne Kartoffelschalen, ├ľl und Salz, bis die Schalen komplett schwarz sind. Danach herausnehmen, leicht s├Ąubern und mit ├ľl einreiben.

Wie erfolgt die Reinigung?

Die Reinigung h├Ąngt von der Bratpfanne aus einem Test ab. Im Vergleich sind Eisen- und Gusspfannen besonders pflegeleicht. Manche Modelle im Test k├Ânnt Ihr auch in die Sp├╝lmaschine geben.

Was bei einer kaputten Bratpfanne machen?

L├Âst sich die Beschichtung oder es zeigen sich tiefe Kratzer, solltet Ihr die Bratpfanne austauschen.

Welche Arten gibt es?

Im Vergleich trefft Ihr auf viele unterschiedliche Angebote. Die meisten Bratpfannen im Vergleich differenzieren sich durch ihr Material.

Was kostet eine Bratpfanne?

Eine Bratpfanne aus einem Vergleich muss nicht viel Geld kosten. Es gibt bereits gute Angebote ab 30 Euro.

Wo eine Bratpfanne kaufen?

Die besten Pfannen im Test

Im Vergleich ist das Internet die beste L├Âsung f├╝r Eure Pfanne aus einem Test. Hier liegen eine gro├če Auswahl und g├╝nstige Preise vor.

Wie alte Bratpfannen entsorgen?

Alte Bratpfannen k├Ânnt Ihr ├╝ber einen Wertstoffhof oder den Sperrm├╝ll entsorgen. Im Vergleich f├Ąllt f├╝r beides eine kleine Geb├╝hr an.

Welches Angebot ist das Beste?

Es gibt nicht die beste Bratpfanne im Test, sondern es kommt auf die individuellen Bed├╝rfnisse an. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Eure W├╝nsche kennt.

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test - Ergonomischer Griff und Modernes Design

KLAMER Profi Edelstahl-Bratpfanne im Test – Ergonomischer Griff und Modernes Design

Weiterf├╝hrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (247 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...