In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

W√§rmetauscher Pool Test 2020 ‚ÄĘ Die besten W√§rmetauscher f√ľr Pools im Vergleich

Wenn ein Pool regelm√§√üig genutzt wird, sollte die Wassertemperatur auch stimmen und konstant und angenehm sein. Gerade f√ľr Schwimmbecken im Au√üenbereich ist eine Poolheizung g√§ngig, um die Temperatur des Wassers zu beeinflussen. Gerne verwendet werden W√§rmepumpen, Solaranlagen, Heizsysteme und W√§rmetauscher. Letztere sind besonders kompakt und leicht zu installieren. Wir zeigen, worauf es bei der Nutzung eines W√§rmetauschers im Pool ankommt.

Liebe Besucher,
aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 haben einige Shops und Hersteller Lieferprobleme. Sollte die Produktverf√ľgbarkeit eines Produkts nicht gew√§hrleistet sein, bauen wir es vor√ľbergehend aus unserer Vergleichstabelle aus.

Damit verschwenden Sie keine Zeit f√ľr den Vergleich von Produkten, die momentan ohnehin nicht verf√ľgbar sind.

Dies hat zur Folge, dass bestimmte Vergleichstabellen aktuell nur wenige Produkte aufweisen. Sobald die Lieferprobleme √ľberwunden sind, werden auch diese Tabellen Ihnen wieder zahlreiche Produkte vergleichend pr√§sentieren.

Wir bedanken uns f√ľr Ihr Verst√§ndnis, bleiben Sie gesund!

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Wärmetauscher und wie funktioniert er?

Was ist ein W√§rmetauscher f√ľr den Pool TestW√§rmetauscher funktionieren in direkter Verbindung mit einer Heizung oder einer W√§rmepumpe, wozu im Test ein Anschluss notwendig ist, so dass dann zwei Hydraulikkreise vorhanden sind und das Wasser langsam erw√§rmen. H√§ufig kommen die praktischen Ger√§te als Schwimmbadheizung zum Einsatz, sind aber auch allgemein vielseitig nutzbar. Der W√§rmetauscher ist entsprechend ein Ger√§t, das erm√∂glicht, das Schwimmbecken zu beheizen. Ein Strom aus warmem Wasser erm√∂glicht die gew√ľnschte W√§rme, w√§hrend in einem sekund√§ren Kreislauf das kalte Poolwasser aufgew√§rmt wird. Die beiden Wasserkreisl√§ufe funktionieren im Test unabh√§ngig voneinander.

Es gibt R√∂hren- und Plattenw√§rmetauscher f√ľr Stahlwand Pools, Fertigschwimmbecken oder das gesamte Schwimmbad zu kaufen. Die besten Materialien sind Kunststoff, Edelstahl oder Titan. Im Vergleich zu anderen Heizm√∂glichkeiten ist der W√§rmetauscher effizient und arbeitet zuverl√§ssig. Der Anstieg der Wassertemperatur erfolgt z√ľgig und innerhalb kurzer Zeit. Genauso wird eine angenehme Wassertemperatur aufrechterhalten. W√§rmetauscher sind f√ľr alle Poolarten geeignet und in der Anschaffung besonders g√ľnstig. Die Installation mit einem Bausatz erfordert kein Fachwissen oder Aufwand. √úblich ist die Montage im Test in der N√§he des Filterkessels oder der Filteranlage. Um einen W√§rmeverlust zu vermeiden, sollte der W√§rmetauscher in seiner Leistung an die Beckengr√∂√üe angepasst sein.

Kurzinformationen zu den 3 f√ľhrenden Herstellern

  • Poolsana
  • Meranus
  • Pool Doktor
Der Anbieter ‚ÄěPoolsana‚ÄĚ informiert auf seiner Webseite ausf√ľhrlich √ľber g√§ngige W√§rmepumpen und W√§rmetauscher, die gerade in Deutschland Sinn machen und h√§ufig im Pool verbaut werden. Dabei gibt es Mehrrohr-, Platten- und Elektro-W√§rmetauscher zum g√ľnstigen Preis, wobei ‚ÄěPoolsana‚Äú auch Modelle aus Kunststoff anbietet.
Von der Marke ‚ÄěMeranus‚ÄĚ gibt es W√§rmepumpen, Solaranlagen und W√§rmetauscher, die effizient und zuverl√§ssig arbeiten. Dazu sind die Modelle bereits g√ľnstig im Handel erh√§ltlich und zeichnen sich durch eine gute Verarbeitung und Leistung aus. In optimaler Zusammenarbeit beider Heizsysteme wird weniger Strom verbraucht und das Heizen ist so weniger notwendig.
Hochwertige W√§rmetauscher und Heizungsw√§rmetauscher f√ľhrt der Anbieter ‚ÄěPool Doktor‚ÄĚ in gro√üer Auswahl. Hier kann aus Platten- und R√∂hrenmodellen ausgew√§hlt werden, wobei eine Leistung zwischen 18 bis 200 kW zur Verf√ľgung steht. Das Material ist ausschlie√ülich Metall, da Kunststoff anf√§lliger f√ľr Sch√§den ist. Der Hersteller bietet auch den Service einer Beratung, um das richtige Modell zu finden.

Wichtige Kriterien f√ľr den Test von W√§rmetauschern

Kriterien f√ľr den W√§rmetauscher Pool Test und VergleichEffizient arbeiten W√§rmetauscher, wenn sie auf die Gr√∂√üe des Schwimmbeckens abgestimmt sind und mit Heizsystemen oder Solaranlagen verbunden werden. Viele Modelle arbeiten mit dazugeh√∂rigem Thermostat, wobei in einem Test dann weitere Kriterien z√§hlen, um die besten Ger√§te empfehlen zu k√∂nnen. Verbraucherportale untersuchen dabei die Leistung, die Materialien und die Langlebigkeit von W√§rmetauschern.

Im Vergleich zeigt sich, dass Materialien wie Titan dann auch nicht anf√§llig f√ľr Korrosionen sind, wobei auch Edelstahl gute Werte mitbringt. Ein Test untersucht, f√ľr welche Wasserarten und H√§rten W√§rmetauscher sinnvoll sind, darunter mit Meerwasser oder mit Chlor, Ozon oder Brom, und in welchen Poolarten sie ergiebig arbeiten. Entscheidend ist auch das Preis-Leistungs-Verh√§ltnis, wobei der Test zeigt, dass W√§rmetauscher als g√ľnstige Alternative deutliche Vorteile gegen√ľber anderen Heizvarianten haben.

H√§ufige M√§ngel und Schwachstellen ‚Äď darauf muss beim Kauf eines W√§rmetauschers geachtet werden:

Bei Wärmetauschern gilt es beim Kauf darauf zu achten, dass die Leistung an die Poolgröße angepasst ist und dass die Geräte aus hochwertigen Materialien wie Titan oder Edelstahl gefertigt sind, damit eine lange Haltbarkeit gewährleistet ist.
Viele Kunden bevorzugen Plattenwärmetauscher, die eine schnellere Aufheizung ermöglichen. Anhand von Rezensionen kann die Kaufentscheidung im Vergleich deutlich erleichtert werden. In der Regel lassen sich alle Modelle einfach und schnell montieren.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen:

Die eigentlichen Vor- und Nachteile zeigen sich, wenn Wärmetauscher etwas länger in Betrieb sind. Kunden verweisen dann auf die einfache Installation und Anwendung, auf den Nutzen und die Wärmeleistung. Beliebt sind Modelle, die ein schnelles Aufheizen gestatten. Typische Vorteile sind:

  • die vielseitige Anwendung (z. B. auch f√ľr das Aquarium oder den aufblasbaren Pool)
  • der leichte Anschluss
  • ein korrosionsresistentes Material
  • die gute Eignung f√ľr Chlor
  • die g√ľnstige Anschaffung
  • Geschilderte Nachteile betreffen oft den Service, eine unzureichende Erw√§rmung und Leistung oder die zu lange Dauer, bis das Wasser aufgew√§rmt ist.

In der Regel sind Kunden jedoch mit den Markenprodukten zufrieden.

FAQ ‚Äď Die wichtigsten Fragen zum W√§rmetauscher

F√ľr welche Pools sind Elektro-W√§rmetauscher geeignet?

Fragen aus einem W√§rmetauscher Pool Test und VergleichElektrische W√§rmetauscher k√∂nnen unabh√§ngig vom Warmwasseranschluss betrieben werden und arbeiten mit einem Durchlauferhitzer. Das beeinflusst jedoch im Test auch die Leistung, so dass die Modelle dann eher f√ľr kleinere Pools geeignet sind, um eine ergiebige Beheizung zu gew√§hrleisten. Die Energiegewinnung erfolgt im Vergleich direkt √ľber das Stromnetz.

Was sind Niedertemperatur-Wärmetauscher?

Bei dieser Variante handelt es sich um Ger√§te, die √ľber eine niedrigere Vorlauftemperatur verf√ľgen als g√§ngige W√§rmetauscher. Das Aufheizen des Pools dauert im Vergleich entsprechend l√§nger. Auch diese bestehen entweder aus Edelstahl oder Titan.

Wo wird ein Wärmetauscher installiert?

Der Wärmetauscher wird durch Fittings in einfacher Montagetechnik mit dem Heizsystem verbunden und im Test dann in der Nähe der Filteranlage, des Kessels oder Boilers montiert. Das erfolgt direkt in der Druckleitung oder in der Dosieranlage. Verhindert wird so, dass Wärme verloren geht und dass nur sauberes Poolwasser durch das Heizsystem geleitet wird.

Wie arbeitet ein Wärmetauscher im Pool?

Bei einem W√§rmetauscher flie√üen immer zwei Hydraulikkreise gegeneinander, so dass ein prim√§rer und sekund√§rer Kreislauf entsteht. Der prim√§re Kreislauf enth√§lt √ľber die Vorlauftemperatur das warme Wasser der Heizungsanlage, w√§hrend im sekund√§ren Kreislauf das normale Schwimmwasser enthalten ist, das dann im Test erw√§rmt wird.

Wie unterscheiden sich Röhren- und Plattenwärmetauscher?

Modelle mit R√∂hre oder Rohrwendel sind im Vergleich zum Plattenw√§rmetauscher robuster und weisen eine h√∂here Druckbest√§ndigkeit auf. Bei ihnen schl√§ngelt sich der prim√§re Heizungskreislauf innerhalb der R√∂hre. Die W√§rme√ľbertragung findet allerdings langsamer statt. Plattenw√§rmetauscher sind schneller und bestehen aus √ľbereinanderliegenden Platten, die die W√§rme √ľbertragen.

Wie schnell kann ein Wärmetauscher ein Schwimmbecken beheizen?

Das h√§ngt von der Art des W√§rmetauschers, der Leistung der Modelle und der Gr√∂√üe des Schwimmbeckens ab. Hersteller im Test verweisen darauf, welche Ger√§te f√ľr welche Heizsysteme und Pools geeignet sind. So kann ein Modell mit 40 kW bereits innerhalb von 12 Stunden ein normal gro√ües Becken von 8 x 4 Meter aufheizen. Eine zus√§tzliche Isolation sorgt f√ľr die W√§rmespeicherung.

Wie funktionieren Wärmepumpe und Wärmetauscher zusammen?

W√§rmetauscher k√∂nnen auch an eine W√§rmepumpe angeschlossen werden, um den Pool zu beheizen. Die W√§rmepumpe entzieht im Test der Umgebungsluft die ben√∂tigte W√§rmeenergie und √ľbertr√§gt sie an den W√§rmetauscher, der die Energie an das Poolwasser weiterleitet. Abh√§ngig ist das vom Wirkungsgrad der Pumpe.

Links und Quellen:

√Ąhnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen. Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...