In Kooperation mitExpertenTesten.de
TĂśV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Astschere Test 2020 • Die 13 besten Astscheren im Vergleich

Mit einer Astschere wie der Name bereits sagt, schneidet man Äste von Bäumen, Sträuchern und andren Pflanzen. Astscheren sind sehr beliebt und dürfen bei keinen Gärtner fehlen, Sie unterscheiden sich Bypass-Amboss- und Getriebeastschere. Bei uns lesen Sie wie man mit der Astschere umgeht und was alles noch zu beachten ist.

Astschere Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ă„hnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Astschere?

Eine Astschere ist ein Produkt aus dem Bereich Gartenwerkzeug. Mit dieser lassen sich Äste mit in der Regel wenig Aufwand kürzen und schneiden. Heute gibt es die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen für den individuellen Bedarf im Garten.

Wie funktioniert eine Astschere?

Im Grunde funktioniert natürlich auch die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, genauso, wie jede andere bekannte Schere heute auch.

Durch ZusammendrĂĽcken treffen zwei mehr oder weniger scharfe Messer aufeinander und durchtrennen hierdurch die Ă„ste.
Im Vergleich zu anderen Scheren sind die Messer aber natürlich deutlich stärker und widerstandsfähiger.

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - die Aluminiumrohr-Griffe haben einen Twistlock Teleskop-Mechanismus

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – die Aluminiumrohr-Griffe haben einen Twistlock Teleskop-Mechanismus

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Astscheren

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche einer Astschere im Test und VergleichAnwendungsbereiche finden Sie immer da, wo es um das sichere und schnelle Kürzen von Ästen geht. Ob Baum, Strauch oder andere Pflanzen spielt hierbei im Grunde keine große Rolle. Sehr wichtig: Die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, ist sowohl für den privaten Bereich wie auch für das professionelle geeignet. Der Hobby-Gärtner nutzt diese Schere also genauso, wie der professionelle Gärtner an jedem Tag in der Woche.

Welche Arten von Astscheren gibt es?

Bei den modernen Astscheren unterscheidet man heute zwischen zwei verschiedenen Arten und Techniken. Auf der einen Seite gibt es die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, als Amboss-Modell und auf der anderen Seite die Bypass-Astschere. Aber auch weitere Arten und weitere Techniken gibt es rund um das Thema Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, auf jeden Fall, beispielsweise Modelle mit einem Teleskopauszug oder auch Modelle mit einer zuschaltbaren Funktion zur Reduzierung des notwendigen Kraftaufwandes bei jedem Schnitt.

So werden Astscheren getestet

Mittlerweile ist es für den Laien sehr schwer geworden, eine gute Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, in der breiten Auswahl des Marktes zu finden. Der Test hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbraucher umfangreich zu beraten und einen direkten Eindruck zu vermitteln. Dies funktioniert mit den folgenden Aspekten besonders gut, die einen tiefen Einblick in die Möglichkeiten der modernen Scheren für den Garten ermöglichen.So werden Astscheren getestet

Die Schnittleistung

Bei jeder Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, ist die Schnittleitung besonders wichtig. Sehr gute Modelle schneiden Äste bis zu einer Dicke von fünf Zentimetern sehr einfach und sauber, entsprechend honoriert wird dann auch eine gute und hohe Leistung durch die jeweiligen Scheren.

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - mit Twistlock Teleskopgriff-Mechanismus

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – mit Twistlock Teleskopgriff-Mechanismus

Ergonomie und Komfort

Damit die neue Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, sehr gut in der Hand liegt und auch einer langen Anwendung am Tage somit nichts mehr im Wege steht, schaut sich der Test die Punkte Ergonomie und Komfort genau an. Praktische Funktionen zur Entlastung oder auch moderne Lösungen für einen sicheren Halt schlagen sich in einer sehr guten Platzierung im Test zugute.

Die Haltbarkeit

Die Haltbarkeit der Schere entscheidet darüber, ob die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, letzten Endes ein guter Kauf war oder nicht. Je länger die Schere funktioniert und hält, desto besser schlägt sich dies auch in der Bewertung nieder.

Gute Modelle eignen sich für die umfangreiche Anwendung über viele Jahre hinweg, und dies ohne Probleme oder Einschränkungen.
Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - gehärtet und vergütet für Haltbarkeit

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – gehärtet und vergĂĽtet fĂĽr Haltbarkeit

Worauf muss ich beim Kauf einer Astschere sonst noch achten?

Die Ergonomie, die Schnittleistung und die Haltbarkeit, dies sind die drei wichtigsten Faktoren, die auf der Suche nach einer neuen Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, eine sehr wichtige Rolle einnehmen. Wichtig: Viele Fakten und Informationen aus erster Hand rund um diese und viele weitere Aspekte der passenden Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, können Sie direkt aus den Rezensionen der Kunden entnehmen.

Vorstellung der fĂĽhrenden 10 Herstellern/Marken

  • Gardena
  • Fuchs
  • Fiskars
  • Manufaktum
  • Löwe
  • Felco
  • Draper
  • Bibury
  • Backo
  • Florabest
Das Unternehmen Gardena gehört zu den bekanntesten Vertretern im Bereich Garten und Werkzeuge.
Fuchs bietet dem Anwender hochwertige und gute Lösungen für die regelmäßige Anwendung.
Gerade fĂĽr hohe AnsprĂĽche sind die Scheren und Produkte aus dem Hause Fiskars definitiv eine sehr gute und passende Entscheidung.
Manufactum legt viel Wert auf einfache und dennoch besonders hochwertige Lösungen und Produkte.
Löwe komplettiert das Sortiment der bekanntesten Marken und Hersteller und lässt vor allem in Bezug auf die Qualität kaum Wünsche offen.
Gut und gleichzeitig dennoch gĂĽnstig, das zeichnet das Sortiment von Felco heute aus..
Auch bei Draper profitieren Sie von einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis und erhalten hochwertige Produkte.
Bilbury bietet gute Scheren zum fairen Preis an und spricht somit eine besonders breite Zielgruppe an.
Bahco bietet zwar keine groĂźe Auswahl, dafĂĽr sind die Modelle aber sehr gut und gleichzeitig gĂĽnstig.
Florabest bietet gute, hochwertige Produkte vor allem fĂĽr den Einstieg und ist entsprechend sehr gĂĽnstig.
Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - mit C50 Kohlenstoffstahlklingen

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – mit C50 Kohlenstoffstahlklingen

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Astschere am Besten?

Sie suchen eine gute, zugleich aber möglichst günstige Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, und legen gleichzeitig als Kunde sehr viel Wert auf eine sehr große und eine sehr breit gefächerte Auswahl unterschiedlicher Produkte?Wo kaufe am besten eine Aststschere im Testvergleich

Dann bleibt Ihnen als Möglichkeit des einfachen Kaufes eigentlich nur noch der moderne Online Shop. Denn gerade die Auswahl verschiedener Astscheren in Kombination mit sehr guten und attraktiven Preisen macht den Kauf zu einer sehr guten Entscheidung und diese Punkte werden auch zugleich dafür sorgen, dass Sie auf der Suche nach einer passenden Astschere den Fachhandel nicht unbedingt vermissen werden. Und ebenfalls sehr praktisch sind die umfangreichen Beschreibungen inklusive Bilder und wichtiger Tipps zu jeder Astschere.

Somit bilden Sie sich schon vor dem Kauf rund um die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, einen umfangreichen ersten Eindruck und erhalten die Möglichkeit, das Produkt ganz genau kennenzulernen.

Sollte dann wider Erwarten die neue Astschere den eigenen Bedürfnissen nicht entsprechen, ist auch dies kein Problem dank der Online Bestellung. Die Rücksendung ist meist für Sie sehr einfach und in vielen Fällen sogar kostenfrei, sodass Sie direkt die Suche nach einer weiteren Astschere in Angriff nehmen können.
Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - 10 Jahre Garantie

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – 10 Jahre Garantie

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Spätestens, seit das Kaufen unterschiedlichster Gegenstände über das Internet zum Standard geworden ist, sind Rezensionen sehr wichtig. Rund um die Rezensionen der Astscherenn haben wir die zehn wichtigsten und häufigsten Vorteile und Nachteile übersichtlich aufbereitet.

Vorteile rund um Astscheren

  • Hohe Schneidleistung

Vorteile rund um Astschere im Test und VergleichDurch die hohe Schneidleistung der jeweiligen Astschere bewältigen Sie sogar dickere Äste mit Leichtigkeit.

  • Breite Möglichkeiten

Viele Arbeiten und viele Schritte lassen sich mit der jeweiligen Astschere erledigen.

  • Einfache Handhabung

Eine einfache Handhabung macht den Einstieg in die Welt der Astscheren deutlich angenehmer und leichter.

  • Geringes Gewicht

Durch das geringe Gewicht liegt die Astschere deutlich besser und angenehmer in der Hand, gerade langfristig.

  • Lange Haltbarkeit

Die lange Haltbarkeit lässt die Astschere zu einem ständigen Begleiter werden.

  • GĂĽnstiger Preis

Sie sparen durch den gĂĽnstigen Preis einfach bares Geld bei dem Kauf der neuen Astschere.

  • Geringer Schneideaufwand

Auch dickere Äste lassen sich somit mit der jeweiligen Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, leicht kürzen und schneiden.

  • Langlebige Messer

Die langlebigen Messer ĂĽberzeugen durch hohen Schneidekomfort bei jeder Anwendung.

  • Einfache Wartung

Bei einer einfachen Wartung können Sie selbst schnell aktiv werden.

  • Hohe Ergonomie

Eine hohe Ergonomie lässt die Arbeit deutlich besser von der Hand gehen.

Nachteile rund um Astscheren

  • Geringe Schneidleistung

Nachteile rund um Astschere im Test und VergleichDurch die geringe Schneidleistung werden bereits kleinere Ă„ste zu einer sehr groĂźen Herausforderung.

  • Eingeschränkte Möglichkeiten

Nur wenige Arbeiten lassen sich mit der jeweiligen Astschere erledigen und bewältigen.

  • Schwierige Handhabung

Die schwierige Handhabung macht auch die Arbeit sehr schwierig und unkomfortabel.

  • Hohes Gewicht

Das hohe Gewicht schränkt den Komfort bei der Nutzung klar ein.

  • Geringe Haltbarkeit

Durch die geringe Haltbarkeit ist die Astschere schon nach kurzer Zeit abgenutzt.

  • Hoher Preis

Beim Kauf müssen Sie für die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, tief in die Tasche greifen und viel investieren.

  • Hoher Schneideaufwand

Der Aufwand beim Schneiden ist sehr hoch und die Arbeit somit sehr anstrengend.

  • Kurzlebige Messer

Die Messer sind leider schon nach kurzer Zeit nicht mehr scharf und abgenutzt.

  • Schwierige Wartung

Lassen sich die Messer und Einzelteile nur schwer warten, ist dies sehr negativ.

  • Geringe Ergonomie

Gerade langfristig schränkt eine geringe Ergonomie die Nutzung mehr als deutlich ein.

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - Stahlrohrgriffe für maximale Stärke

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – Stahlrohrgriffe fĂĽr maximale Stärke

Wissenswertes & Ratgeber

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Astschere

Wissenswertes und Ratgeber zu Astschere im TestvergleichEine mehr oder weniger gute und moderne Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, haben mit Sicherheit die meisten Menschen, die immer wieder und regelmäßig im Garten arbeiten, bereits im eigenen Besitz.

Die Auswahl im Bereich der Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, ist heute auch tatsächlich gigantisch und so groß wie nie zuvor, neben bekannten Marken wie Gardena oder Fuchs sind es vor allem die kleineren Hersteller, welche für immer mehr Auswahl und Vielfalt sorgen. Preislich ist der Kauf für die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, heute sehr attraktiv geworden, die Preise sind zuletzt im Vergleich tatsächlich sehr deutlich gesunken.

Astschere richtig montieren

Die Inbetriebnahme einer neuen Astschere aus dem Vergleich könnte im Grunde einfacher kaum sein.

Denn in der Regel legen die Hersteller bereits ab Werk sehr großen und umfangreichen Wert darauf, dass Sie die Schere direkt nach dem Kauf zur Anwendung bringen können.
Hier müssen Sie also nicht mehr viel unternehmen, sondern können die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, dann ganz einfach auspacken und schon direkt mit dem ersten Schnitt an Ihren Bäumen oder in Ihrem beginnen. Nur bei Defekten oder lockeren Teilen müssen Sie natürlich aktiv werden, unter anderem können Sie beispielsweise bei vielen Modellen aus dem Vergleich direkt an den Scheren mit einer Schraube die Spannung erhöhen oder diese bei Bedarf natürlich auch lockern.

10 Tipps zur Pflege

Der neuen Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, sollte durchaus ein bisschen Pflege gegönnt werden, damit diese auch langfristig sauber und sicher schneiden kann.

Tipp 1

Tipp 1

Lagern Sie die Schere richtig

Bei Nicht-Verwendung sollte die Schere trocken und sicher gelagert werden, damit diese jederzeit einsatzbereit ist.

Tipp 2

Tipp 2

Die Entscheidung für mehr Qualität

Gute Qualität lohnt sich gerade bei der neuen Astschere, eine Investition für viele Jahre rechnet sich auf jeden Fall.

Tipp 3

Tipp 3

Nutzen Sie Hilfsmittel

Handschuhe, Verlängerungen und mehr entlasten die Schere und auch den Anwender an sich.

Tipp 4

Tipp 4

Beachten Sie Richtlinien der Hersteller

Die maximale Schnittleistung und mehr geben die Hersteller mit an, diese finden Sie im Handbuch und diese sollten Sie auch beachten.

Tipp 5

Tipp 5

Nutzen Sie passendes Zubehör

Hochwertige Handschuhe oder passende Ersatzteile gewährleisten mehr Komfort und Sicherheit bei der Anwendung.

Tipp 6

Tipp 6

Reinigen Sie die Schere

Grobe Verschmutzungen sollten Sie mit einem feuchten Lappen direkt entfernen.

Tipp 7

Tipp 7

Benutzen Sie die Schere regelmäßig

Um ein Einrosten zu verhindern, sollten Sie die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, nach Möglichkeit regelmäßig nutzen und bewegen.

Tipp 8

Tipp 8

Lösen Sie Versteifungen

Lässt sich die Schere nur noch schwer betätigen, hilft ein wenig Fett oder auch ein Rostlöser im Fall der Fälle.

Tipp 9

Tipp 9

Nicht im Feuchten verwenden

Nach Möglichkeit sollten Sie die Schere nicht im Feuchten verwenden und diese im Fall der Fälle anschließend trocknen.

Tipp 10

Tipp 10

Defekte selbst beheben

Schneidet die Schere nicht mehr richtig oder ist der Griff defekt, sollten Sie diese Defekte selbst und direkt beheben

Nützliches Zubehör

Nützliches Zubehör Astschere im Test und VergleichIhre neue Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, können Sie mit dem passenden Zubehör besser und vor allem langfristig nutzen. Hier gibt es unter anderem neue Klingen. Wenn diese an Ihrer Schere nicht mehr besonders scharf sind, können Sie bei vielen Modellen und Varianten diese austauschen und neue Klingen installieren. Anschließend schneidet die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, dann wieder wie gewohnt und mit der maximalen Leistung.

Gleichzeitig eignet sich hochwertiges Zubehör allerdings auch, um mehr Sicherheit und mehr Komfort bei der Nutzung der Schere zu erreichen. Wir empfehlen hier ganz einfach die Nutzung und Anwendung hochwertiger Handschuhe für jeden Schnitt. Mit diesen bringen Sie dann nicht nur mehr Leistung auf die Schere und bewältigen jeden Schnitt somit deutlich einfacher, sondern gleichzeitig erhöhen Sie auch die Sicherheit und entlasten sogar Ihre Hände. Gute Handschuhe für die Arbeit im Garten unter erschwerten Bedingungen bekommen Sie online oder alternativ im Fachhandel schon für maximal zehn Euro. Ein Kauf, der sich als Ergänzung rund um die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, auf jeden Fall ganz klar lohnen dürfte. 

Eindrücke aus unserem Astscheren - Test

Stiftung Warentest Astschere Test – die Ergebnisse

Stiftung Warentest Astschere im Test und Vergleich“Jede zweite schneidet gut ab”, unter diesem Motto hat die Stiftung Warentest im Jahr 2015 einen umfangreichen Test rund um die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, veröffentlich. Dementsprechend sind die Ergebnisse letzten Endes auch tatsächlich gut ausgefallen und zeigen, dass die Hersteller bei der Entwicklung und bei der Produktion hochwertiger Astscheren durchaus einen guten Job gemacht haben. Allerdings sind eben auch nicht alle Modelle wirklich gut, etwa die Hälfte der Produkte rund um die Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, liefert nur eher durchwachsene Ergebnisse fĂĽr den Anwender im Garten.

Und wer eine gute Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, haben oder kaufen möchte, muss durchaus etwas an Geld investieren.

Viele Modelle aus dem Discounter oder von eher unbekannten Herstellern können nicht so wirklich überzeugen und die Leistung ist ganz einfach nicht die beste.
Das äußert sich dann beispielsweise durch ein durchwachsenes Schnittbild oder auch ein sehr hoher Kraftaufwand ist ein Symptom dafür, dass Sie sich nicht für die beste Astschere, welche der Verbraucher sowohl im Vergleich als dann auch zusätzlich im Test finden kann, entschieden haben.

FAQ

Was sollte eine hochwertige Astschere heute kosten?

FĂĽr eine gute Astschere mĂĽssen Sie tief in die Tasche greifen. Preise von 50 Euro oder sogar noch mehr sind gar kein Problem und auf dem Markt der modernen Scheren heute sehr oft anzutreffen.

Welche Unterschiede gibt es bei den Modellen?

Leistung, Design und Komfort, die Unterschiede sind bei den unterschiedlichen Scheren enorm. Dementsprechend sollten Sie immer vergleichen.

Welche bekannten Hersteller sind hier mit vertreten?

W Fragen zu Astscheren im Test und VergleichDie Hersteller Gardena, Wolff und Fiskars gehören im Bereich der Astscheren sicherlich zu den bekanntesten Marken und zu den besonders großen Herstellern.

Wie gestaltet sich die Pflege der Scheren?

Sie müssen die Astscheren heute eigentlich nicht mehr viel pflegen. Eine sichere Lagerung sowie eine regelmäßige Verwendung gegen Einrosten reichen hier schon vollkommen auch für Sie aus.

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - ideal fĂĽr dickere, abgestorbene oder verholzte Ă„ste und Zweige

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – ideal fĂĽr dickere, abgestorbene oder verholzte Ă„ste und Zweige

Welche Leistungen erbringen die guten Scheren heute?

Auch dickere Ă„ste lassen sich in der Regel mit den Astscheren der bekannten Hersteller dank durchdachter Konstruktionen sehr leicht und mit sehr wenig Aufwand schneiden.

Wie gestaltet sich die Sicherheit bei den Varianten?

Stabile Griffe, bei denen ein Rutschen verhindert wird und mehr, die Sicherheit ist bei der Nutzung moderner Astscheren heute tatsächlich schon sehr hoch.

Wie gut sind die Scheren aus dem Discounter?

FAQ Astschere im Test und VergleichJe nach Modell erbringen die gĂĽnstigen Scheren aus dem Discounter gerade fĂĽr den Einsteiger eine sehr gute Leistung und lohnen sich also auch fĂĽr den Kauf durchaus.

Welche Astschere ist die beste?

FĂĽr eine Antwort auf diese Frage schauen Sie am besten direkt im Test. Hier finden Sie die aktuellen besten Modelle und Varianten auf den ersten Blick.

Warum ist der Test fĂĽr die Schere so wichtig?

Die Auswahl ist heute immens. Um hierbei dann dennoch die passende, hochwertige Variante wie gewĂĽnscht zu finden, ist der Test die optimale UnterstĂĽtzung.

Was gibt es rund um den Kauf der Scheren noch zu beachten?

Nicht jede Schere ist gut, der Vergleich ist extrem wichtig, um die entsprechende Haltbarkeit und Leistung auch langfristig erzielen zu können.

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test - Aktive Amboss-Astschere aus Stahl

Spear & Jackson Razorsharp Teleskop-Amboss-Astschere im Test – Aktive Amboss-Astschere aus Stahl

WeiterfĂĽhrende Links und Quellen

Ă„hnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (746 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...