Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de
TĂśV NORD CERT TĂśV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Pool Bodensauger Test 2022 • Die 5 besten Pool Bodensauger im Vergleich

Die schönsten Sommertage verbringen Sie am heimischen Pool? Dann wissen Sie wahrscheinlich nur zu gut, wie wichtig ein effizienter Poolsauger ist, um Ihr Becken einsatzbereit zu halten. Welcher Poolsauger ist im Vergleich der beste im Test? Worauf sollte man beim Test eines Pool Bodensaugers unbedingt achten? Im Folgenden erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Poolsaugern und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Maren Christiansen
Maren Christiansen

Maren Christiansen ist 37, Landschaftsarchitektin und wohnt in Halle.
Als vollberufstätige Mutter von zwei Kindern findet sie noch die Zeit, sich um ihren eigenen kleinen Garten zu kümmern und ihre Produkterfahrungen aus dem Bereich Garten und Haushalt mit interessierten Usern zu teilen.

Mehr zu Maren

Pool Bodensauger Bestenliste 2022

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ă„hnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Pool Bodensauger und wie funktioniert er?

Was ist ein Pool Bodensauger im TestEin Pool Bodensauger ist ein Reinigungsgerät fĂĽr den Swimmingpool, das den Boden und – je nach Modell – auch die Wände und die Wasserlinie absaugt und von Schmutz befreit, der sich dort absetzt. Ein Poolsauger funktioniert dabei ganz ähnlich wie ein Staubsauger: Durch eine Pumpe wird im Poolsauger Unterdruck erzeugt und das Poolwasser eingesogen.

Im Sauger wird es durch einen Filter und von grobem und mitunter auch feinerem Schmutz befreit und anschließend wieder in den Pool entlassen. Während eine ganze Reihe an Pool Bodensauger Modellen an die Filterpumpe des Pools angeschlossen werden muss, um den nötigen Unterdruck und damit die Saugleistung zu erzeugen, gibt es auch Modelle die eine integrierte Pumpe haben. Auch beim Antrieb gibt es große Unterschiede: Einige Poolsauger im Test werden von Hand bedient, andere nehmen die Poolreinigung dank Automatik und der entsprechenden Programmier-Möglichkeit von ganz alleine vor.

Je nach Modell sind die Sauger mit BĂĽrsten und Filtern ausgestattet, die eine Schmutzschicht – zum Beispiel Algen-Belag – lösen können um die gelösten Partikel gleich mit einzusaugen. Doch gibt es auch Modelle mit gröberem Filter, die keine feinen Algen im Filter behalten können, sondern im Vergleich nur auf gröberer Verschmutzung wie Pflanzenteilen oder Steinchen auf dem Poolgrund spezialisiert sind.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Pool Bodensauger

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Pool Bodensauger gibt es?

Je nach Modell und Hersteller gibt es im Vergleich sehr verschiedene Pool Bodensauger, die auch fĂĽr verschiedene Arten von Swimmingpools geeignet sind. Achten Sie deshalb auf die Produktbeschreibung und informieren Sie sich ĂĽber Vergleichsberichte oder die Daten im Test, ob der gewĂĽnschte Pool Bodensauger auch fĂĽr Ihren Pool geeignet ist.

Je nach Poolgröße und Poolform sollten Sie darĂĽber hinaus schauen, ob sich der Poolsauger von seiner Leistung und Wendigkeit dafĂĽr eignet und auch in alle Ecken kommt – auch hierbei kann das Ergebnis im Test aufschlussreich sein.

Hier finden Sie einen Ăśberblick zu den verschiedenen Arten von Pool Bodensaugern:

Poolsauger fĂĽr den Anschluss an eine Filterpumpe

Verschiedene Arten von Pool Bodensaugern im Test und VergleichWährend einige Geräte mit einer integrierten Pumpe arbeiten, mĂĽssen Sie andere Geräte an die externe Filteranlage anschlieĂźen. Was die Filterung betrifft, haben die meisten Geräte im Vergleich einen eigenen Filter, der das angesaugte Wasser schon einmal vorfiltert und von grobem Schmutz befreit – das entlastet die Filteranlage des Pools. Diese integrierten Filter lassen sich in der Regel auch entnehmen und separat reinigen. Bei Poolsaugern, die an die Filteranlage angeschlossen werden sollten Sie vorab prĂĽfen, ob die Filteranlage und die notwendige Saugleistung miteinander harmonieren.

Dazu ist ein Blick in die Produktbeschreibung hilfreich, aber auch das Abschneiden des Geräts im Vergleich oder Test, ob der Sauger auch im Praxistest hält, was er verspricht.

Manueller Pool Bodensauger mit Teleskopstange

Der klassische Weg, seinen Pool zu reinigen funktioniert vom Beckenrand aus mit einem Sauger und einer Teleskopstange. Angeschlossen an die Filteranlage können Poolböden manuell gereinigt werden. Mit Hilfe von Unterdruck und Bürsten werden Ablagerungen gelöst und der Schmutz abgesaugt.

Diese Bodensauger sind häufig günstiger als automatische Poolsauger und schneiden auch mitunter im Test nicht schlecht ab, aber wollen natürlich auch bedient werden, was Arbeit macht und Zeit kostet.

Automatische Pool Bodensauger

Automatische Pool Bodensauger im Test und VergleichVom Prinzip her ganz ähnlich funktionieren die automatischen Poolsauger. Statt jedoch von Hand die Flächen abgehen zu mĂĽssen, erledigt dies der automatische Poolsauger von ganz alleine. Je nach Modell wird er an die Filterpumpe angeschlossen oder funktioniert mit externem Strom – etwa durch einen Akku, der vor Gebrauch aufgeladen wird. Ist keine Pumpe integriert, hängt die Leistung auch von der genutzten Filterpumpe ab – prĂĽfen Sie vorab oder informieren Sie sich im Test, ob das jeweilige Gerät fĂĽr Ihren Pool geeignet ist.

Saugroboter

Was auf dem Trockenen funktioniert, ist auch im Wasser durchaus praktisch: Saugroboter fĂĽr den Pool, die zuverlässig die Arbeit erledigen, während Sie am Beckenrand die Sonne genieĂźen. Saugroboter werden vor Gebrauch aufgeladen und können dann je nach Größe des Pools und des Akkus ein oder mehrere Stunden selbstständig Poolboden und Wände abfahren, um diese von Schmutz und Ablagerungen zu befreien – oder wird ĂĽber ein Stromkabel betrieben. In vielen Fällen ist bereits eine Pumpe integriert. Zum Teil lassen sich die automatischen Saugroboter bereits per App steuern und einstellen.

Während die automatischen Pool Bodensauger Arbeit und Zeit sparen können besteht ein Nachteil darin, dass sie auch für den eigenen Pool geeignet sein müssen. Sind Wände und Boden so ausgekleidet, dass das automatische Modell, für das Sie sich entscheiden, diese auch erklimmen kann ohne abzurutschen?

Vor dem Kauf sollten Sie sich deshalb unbedingt erkundigen, ob der gewünschte automatische Pool Bodensauger auch für Ihre Art von Pool geeignet ist. Denn sonst hilft Ihnen auch das beste Modell im Vergleich nichts, wenn Sie es nicht nutzen können.

Kurzinformation zu fĂĽhrenden 5 Herstellern

  • Water Tech
  • Steinbach
  • Intex
  • Zodiac Pool Care
  • Maytronics
Der Anbieter Water Tech ist ein US-Unternehmen, das 2001 in New York gegründet wurde. Klein angefangen hat das Unternehmen rund um Pool-Reinigungsequipment und Zubehör inzwischen Millionen Kunden weltweit. Die Pool Blaster und Saugroboter für den Pool gibt es in verschiedenen Varianten, die in Tests mitunter im Vergleich sehr gut abschneiden.

Der österreichische Hersteller fĂĽr Pooltechnik und Pool-Zubehör ist seit 1934 an drei Standorten mit mehr als 300 Mitarbeitern aktiv. Das Sortiment reicht von Poolabdeckungen ĂĽber Poolheizungen bis hin zu Poolsaugern sowie weiteres Zubehör. Auch der Pool selbst – vom Stahlwandpool ĂĽber Styroporpools bis zum Whirlpool – bietet Steinbach an.

Der Hersteller Intex hat sich im Pool-Segment vor allem auf aufblasbare Swimmingpools spezialisiert (und stellt ansonsten unter anderem auch aufblasbare Betten, Möbel und Luftmatratzen her). Dazu passende Poolsauger bietet das Unternehmen auch an – jedoch ist es auch ein Merkmal anderer Pool Bodenreiniger im Vergleich, dass diese fĂĽr Intex Pools geeignet sind.

Die Marke Zodiac darf im Test von Pool-Produkten nicht fehlen – umfasst ihr breit gefächertes Sortiment doch alles, was das Polobesitzer-Herz benötigt von Poolreinigern ĂĽber Pumpen bis hin zur Wasseraufbereitung. Die Marke existiert schon seit 120 Jahren und hat sich sowohl mit Wasser- als auch mit Luft-Themen beschäftigt und gilt als Erfinder des ersten Schlauchboots. Seit 1998 hat sich unter dem Markennamen Zodiac die Firma Zodiac Pool Care Europe auf Poolbedarf spezialisiert.

Als – nach eigenen Angaben – globaler MarktfĂĽhrer unter den Schwimmbadreinigungs-Robotern hat sich die Marke Maytronics einen Namen gemacht. Bei Tests von Poolrobotern sind deshalb häufig aktuelle „Dolphin“ Modelle dieser Marke zu finden, die mit anderen Saugrobotern fĂĽr Pools im Vergleich stehen. Dabei schneiden die Modelle

So werden Pool Bodensauger getestet

Pool Bodensauger im Test und VergleichBeim Test von Pool Bodensaugern werden in der Regel ähnliche Geräte miteinander verglichen. So gibt es beispielsweise eigene Tests für Poolroboter, die sich unter anderem mit der Reichweite, der Bedienbarkeit und den technischen Daten und Möglichkeiten auseinandersetzt.

Hier spielt unter anderem eine Rolle, welcher Poolroboter im Vergleich gut zu bedienen ist, wie viel Fläche er schafft und wie die Reinigungswirkung im Vergleich liegt.

Auch das Gewicht spielt eine Rolle, und ob sich damit nur der Boden oder auch die Poolwände reinigen lassen. Ein wichtiges Kriterium im Vergleich ist auĂźerdem die Zyklus-Zeit: Wie lange fährt der Saugroboter fĂĽr eine Poolreinigung – gibt es eine Begrenzung auf 1-2 Stunden oder länger, oder kann der Zyklus individuell nach Pool bestimmt werden? – Im Vergleich verschiedener Poolroboter finden Sie dazu Angaben.

Während Poolroboter automatisch die Poolreinigung durchführen, sind bei einem Vergleich von Poolsaugern dagegen neben automatischen Saugern auch häufig Geräte dabei, die von Hand bedient werden.

Daneben spielt im Vergleich unter anderem eine Rolle, ob die Pool Bodensauger an eine Filterpumpe angeschlossen werden müssen, wie gut sich damit auch hartnäckiger Schmutz lösen lässt, ob der Sauger nur für den Boden oder auch für die Poolwände geeignet ist und ob Schlauch und Teleskopstange erforderlich sind und bereits mitgeliefert werden.

Kriterien beim Pool Bodensauger Test

Antrieb und Betrieb

Kriterien beim Pool Bodensauger im TestZum Reinigen des Poolbodens und/oder der Wände ist es notwendig, dass der Belag erst mechanisch abgelöst und dann direkt über das Gerät eingezogen und ausgefiltert wird. Darüber hinaus macht es einen Unterschied, ob der Sauger von Hand über Boden und Wände geführt werden muss, oder ob dies automatisch vonstatten geht. Beim Antrieb gibt es ebenfalls unterschiede, ob der Bodensauger über die Filterpumpe des Pools betrieben wird, ob er sich mit Hilfe einer Akku-Ladung über den Boden schrubbt oder sogar per Stromkabel betrieben wird. Diese Daten und Angaben sind Teil im Vergleich verschiedener Modelle und bieten Ihnen eine Orientierung vor dem Kauf.

Filterleistung

Wie viele Kubikmeter Wasser kann der Sauger pro Stunde filtern? Dieses Kriterium spielt – sofern getestet oder zumindest vom Hersteller angegeben – auch eine Rolle, wenn es um die Leistungsfähigkeit des Pool Bodensaugers geht. Je mehr Liter pro Stunde durch den Filter wandern, desto schneller ist der Poolsauger mit seiner Arbeit fertig.

Sollte der Poolsauger etwa über einen Akku betrieben werden, kann sich gerade bei großen Pools die Frage stellen, ob die Leistung ausreichend ist, um mit einer Ladung den gesamten Pool zu reinigen. Deshalb ist auch dieses Kriterium für Poolsauger häufig im Vergleich oder Test zu finden.

Reinigungsbereich

Lässt sich mit dem Poolsauger nur der Boden reinigen, oder auch die Wände? Je nach Gerät gibt es hier unterschiedliche Technologien und Herangehensweisen. Während einige Poolsauger – gerade die Saugroboter fĂĽr Pools – häufig Boden und Wände schaffen, sofern der Untergrund fĂĽr das jeweilige Gerät geeignet ist, sind manuelle Poolsauger häufig nur fĂĽr die Reinigung des Poolbodens geeignet.

Darüber hinaus spielt es auch eine wichtige Rolle, wie groß die Fläche ist, die ein Akku-betriebener Pool Bodensauger maximal schafft, und ob diese für den eigenen Pool ausreicht, um diesen in einem Durchgang zu reinigen. Achten Sie darum auf diese Angabe im Vergleich oder Testbericht, bevor Sie sich für ein Gerät entscheiden.

Handhabung

Pool Bodensauger - Die Handhabung im TestWie bei allen technischen Geräten im Test ist auch die Bedienbarkeit ein wichtiges Kriterium, die über eine Empfehlung, ein gutes Ergebnis im Test und letztendlich über einen Kauf entscheiden kann. Lässt sich der Pool Bodensauger leicht und praktisch bedienen? Kann der Filterkorb einfach entnommen werden? Informieren Sie sich im Vergleich, welcher Poolsauger der beste für die Praxis ist.

Gewicht

Ein Teil der Bedienbarkeit macht auch das Gewicht eines Pool Bodensaugers aus. Gerade Geräte, die selbstständig den Pool reinigen und eine integrierte Filterpumpe haben, können mitunter ein höheres Gewicht haben, was man beim Vergleich beachten sollte. Schwere Poolsauger treiben nicht auf, was ein Vorteil sein kann, sind aber auch schwerer ins oder aus dem Becken zu heben oder zu transportieren.

Zubehör

Je nach Gerät kann zusätzliches Zubehör zum Betreiben eines Poolsaugers nötig sein. Dann ist es im Vergleich relevant, ob beispielsweise ein Schlauch (und in welcher Länge), eine Teleskopstange oder ander Zubehör beim Kauf des Geräts enthalten ist oder noch zusätzlich beschafft werden muss.

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Pool Bodensaugers achten!

Häufige Mängel Pool Bedensauger im Test und VergleichDie Bedienbarkeit ist ein wichtiges Kriterium im Test, auf das Sie auch beim Vergleich vor dem Kauf achten sollten. Im Falle eines automatisierten Pool Bodensaugers sollten Sie darauf achten, wie die Bedienung des Geräts im Vergleich bewertet wird:

Lässt sich der Saugroboter beispielsweise gut programmieren, gibt es vielleicht sogar eine App, über die dieser programmiert werden kann, und wie nutzerfreundlich geht das von statten? Doch auch bei manuellen Poolsaugern ist es wichtig, dass diese sich möglichst ohne große Umstände effizient bedienen lassen.

Gerade bei Geräten, die nicht nur die Böden sondern auch die Poolwände reinigen können ist es wichtig zu schauen, dass die Pool Bodensauger auch im eigenen Schwimmbecken nutzbar sind.

Dabei kann es auf unterschiedliche Faktoren ankommen: Kann der automatisierte Sauger problemlos auf dem gegebenen Untergrund seine Bahnen ziehen, ohne ins Stocken oder Rutschen zu geraten? Ist das Gerät für die Reinigung des Untergrunds gut geeignet?

Nicht jeder Poolsauger ist fĂĽr jeden Pool geeignet – achten Sie beim Vergleich auf die Leistung und die Fläche, die der Sauger schafft, und ob diese fĂĽr Ihren Pool ausreicht. Auch die Beschaffenheit der Poolwände und des Bodens spielen einer Rolle bei der Eignung eines Poolsaugers

Stiftung Warentest Pool Bodensauger Test – die Ergebnisse

Derzeit gibt es noch keinen aktuellen Test der Stiftung Warentest oder der Stiftung Ă–ko-Test zum Thema Pool Bodensauger.

FAQ

Wo schlieĂźt man den Poolsauger an?

Poolsauger, die keine eigene Pumpe haben, werden in der Regel an den Skimmer oder direkt an die Filterpumpe oder eine Vakuumpumpe angeschlossen.

Lässt sich der Poolsauger mit dem Gartenschlauch betreiben?

W-Fragen über Pool Bodensaugern im TestGerade bei dünnwandigen Pools für den Garten gibt es auch Poolsauger-Varianten, die mit dem Gartenschlauch bedienbar sind (z.B. von Venturi). Dort wird durch den angeschlossenen Wasserschlauch und entsprechendem Druck eine sogenannte Wasserwalze erzeugt, die Schmutz auf dem Boden löst, der von einem entsprechenden Fangsack aufgenommen wird.

Welche Pumpleistung benötige ich für den Pool Bodensauger?

Das kann bei den verschiedenen Geräten, die auf eine externe Filterpumpe angewiesen sind, durchaus unterschiedlich sein. Werfen Sie dazu am besten einen Blick in die Produktbeschreibung oder den Vergleich, welche Leistung Sie für ein optimales Ergebnis bei der Poolreinigung benötigen.

Welcher Poolsauger ist fĂĽr einen Intex Pool geeignet?

Ein Intex Pool hat in der Regel aufblasbare Wände und einen Boden aus robuster Poolfolie. Neben den Poolsaugern, die von der Marke Intex selbst angeboten werden stellen auch andere Hersteller Sauger her, die für Intex Pools geeignet sind. Achten Sie auf die Angaben im Vergleich oder in der Produktbeschreibung.

Wie oft muss ich meinen Pool mit dem Poolsauger reinigen?

Je nach Häufigkeit der Nutzung, ob eine Abdeckung für den Pool genutzt wird und ob der Pool in der Nähe von Bäumen und Sträuchern steht, kann es häufiger erforderlich sein, den Pool zu reinigen.

In der Regel sollten Sie mit einer Poolreinigung pro Woche rechnen, bei Bedarf auch häufiger.

Kann man mit einem Poolsauger auch den Teich reinigen?

Manche Poolsauger sind auch fĂĽr die Teichreinigung geeignet – diese Angabe ist in der Regel in der Produktbeschreibung oder im Vergleich zu finden. Da im Gegensatz zum Swimmingpool im Teich zum Beispiel auch Fische und Pflanzen leben können, ist hier eine besondere und zum Teil auch schonendere Reinigung angebracht, die viele Poolsauger nicht bieten können.

Links:

Ă„hnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.189 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...