In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

24 Zoll Monitor Test 2021 • Die 7 besten 24 Zoll Monitore im Vergleich

Der 24 Zoll Monitor gehört zu den gängigsten Monitoren in jedem Büro. Die 24 Zoll ergeben umgerechnet in cm eine Bilddiagonale von 60,9 cm. Dieses Format ist sowohl zum Arbeiten, als auch zum Spielen sehr gut geeignet. Es handelt sich hierbei also um einen Monitor, der zum Beispiel mit einem Computer verbunden werden kann oder als externer Bildschirm mit einem Laptop verwendet werden kann. Im folgenden Artikel können Sie alles Wichtige zum 24 Zoll Monitor erfahren.

Stefan Albrecht
Stefan Albrecht

Mein Name ist Stefan Albrecht, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Dortmund.
Als Informatik Student und Gamer bin ich wohl so etwas wie der typische Nerd.
Meine technische Expertise aus 200+ Produkttests teile ich hier auf ExpertenTesten.de.

Mehr zu Stefan

24 Zoll Monitor Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein 24 Zoll Monitor und wie funktioniert er?

Ein 24 Zoll Monitor ist ein Bildschirm, der in der Diagonale 60,9 cm breit ist und in der Regel mit einem Computer verbunden wird. Sie können einen solchen Monitor allerdings auch mit Ihrem Laptop Verbindung und diesen als zweit Bildschirm oder als externen Bildschirm verwenden. Häufig werden solche Monitore ebenfalls verwendet, um sie mit einer Konsole zum spielen zu verbinden. Je nach dem für welches Einsatzgebiet der Monitor verwendet werden soll, sollten Sie auf unterschiedliche Aspekte achten.

Der Monitor wird über ein Kabel mit dem entsprechenden Gerät, z.B. Computer, Laptop oder Konsole verbunden. Hierzu verwendet man in den meisten Fällen ein HDMI-Kabel. Sie können aber auch VGA-Kabel oder Displayport unterstützen. HDMI-Kabel haben sich allerdings zu den gängigsten Kabeln zur Bildübertragung etabliert.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der 24 Zoll Monitore

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von 24 Zoll Monitoren gibt es?

Die 24 Zoll Monitore weisen je nach Einsatzgebiet unterschiede auf. Die Monitore unterscheiden sich dementsprechend in der Leistung und in den Funktionen sowie in der Form, sodass manche besser für den Büroalltag und andere besser für Gaming oder andere professionelle Bereiche wie Bildbearbeitung geeignet sind.

24 Zoll curved Monitor

Neben den typischen geraden Monitoren gibt es auch gebogene Monitore. Diese Monitore werden als curved Monitore bezeichnet. Diese Art von Monitor eignet sich ab einer Größe von 24 Zoll. Für kleinere Bildschirme ist es in der Regel nicht notwendig. Der gebogene Monitor macht bei größeren Monitoren Sinn, da dadurch das Sichtfeld erweitert wird.

Er erlaubt Ihnen, den Bildschirmrand zu sehen, ohne dabei den Kopf drehen zu müssen. Ärzte empfehlen zudem einen Abstand von 50 bis 70 cm zum Bildschirm. Dieser Abstand wird auf Grund der gebogenen Form ebenfalls leichter eingehalten.

24 Zoll Gaming Monitor

Gaming Monitore verfügen über Eigenschaften, die vor allem für Spiele optimiert wurden. Sollten Sie also den Monitor überwiegend zum Spielen von Videospielen nutzen, könnte ein Gaming Monitor die richtige Wahl für Sie sein. Möchten Sie allerdings nur gelegentlich spielen, dann lohnt sich die Anschaffung eines Gaming Monitors nicht, da diese auf Grund der erweiterten Funktionen sehr teuer sein können.

Die wichtigsten Unterschiede von Gaming Monitoren zu normalen Monitoren sind die Bildwiederholfrequenz und die Reaktionszeit. Die Bildwiederholfrequenz muss höher sein, als die Leistung des Prozessor, damit keine Störungen entstehen und das Bild flüssig übertragen werden kann, sodass Sie ohne Probleme spielen können.

Die Reaktionszeit ist für das Spielen auch von großer Bedeutung. Sie muss sehr gering sein. Im besten Fall beträgt diese nur eine Millisekunde. Dies ist vor Allem bei Spielen wichtig, bei denen Sie schnell reagieren müssen.

24 Zoll Büro Monitor

Der 24 Zoll Büro Monitor benötigt im Gegensatz zu einem Gaming Monitor weniger Funktionen, da er für alltägliche Büroarbeiten benutzt wird und diese Programme nicht auf besonders Hohe Leistung und Reaktionszeit angewiesen sind. Es ist beispielsweise nicht notwendig eine Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz zu haben, denn Sie können Ihr Dokument ebenfalls ohne Probleme mit 60 Hertz bearbeiten, ohne dass Sie einen Unterschied merken.

Die Reaktionszeit spielt beim öffnen und Bearbeiten von Dokumenten oder anderen alltäglichen Büroarbeiten ebenfalls keine Rolle. Der Unterschied von ein paar Millisekunden ist hier kaum bemerkbar. Viel wichtiger ist bei einem Monitor für das Büro, dass es eine angenehme Größe hat und Höhenverstellbar ist, sodass Sie lange daran arbeiten können, ohne Nacken- oder Rückenbeschwerden zu bemerken.

Kaufkriterien im 24 Zoll Monitor Test 2021

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für einen 24 Zoll Monitor aufzeigen. Anhand dieser Punkte können Sie die verschiedenen Modelle besser unterscheiden und miteinander vergleichen, sodass Sie den Monitor finden, der am Besten für Sie geeignet ist.

Einsatzbereich

Ein wichtiges Kaufkriterium ist der Einsatzbereich. Monitore können Sie für alltägliche Büroarbeiten nutzen. Sie können aber auch damit Videospiele spielen oder professionelle Arbeiten wie Videoschnitt, Bildbearbeitung oder ähnliches machen.

Durch die gebogene Form eines curved Monitors wird das Sichtfeld erweitert.

Je nach Einsatzbereich, können Sie also entscheiden, welcher Monitor für Sie am geeignetsten ist. Während die Bildwiederholungsrate sowie die Reaktionszeit bei einem Monitor für das Büro nicht so wichtig sind, spielen diese für das Spielen von Videospielen eine bedeutende Rolle.

Bevor Sie also auf die anderen Aspekte eines Monitor achten, sollten Sie sich über den Einsatzbereich des Monitors sicher sein, denn die Wichtigkeit der weiteren Kriterien kann je nach Einsatzgebiet variieren.

Auflösung

Die meisten 24 Zoll Monitore haben eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung wird auch Full HD genannt. Die Auflösung wird bei größeren Monitoren von größerer Bedeutung. Bei einem 24 Zoll Monitor reicht in der Regel Full HD, sodass die Pixel nicht erkennbar sind und das Auge somit ein klares Bild sieht.

Bei größeren Monitoren werden die Pixel bei einer Full HD Auflösung erkennbar, sodass ein Bildschirm mit einer Höheren Anzahl von Pixeln von Vorteil ist. Die Angabe der dots per Inch (dpi) hilft ebenfalls dabei zu schauen, wie gut die Auflösung eines Monitors ist. Diese gibt die Punktdichte pro Zoll an.

Anschlüsse

Die Anschlüsse des Monitors sollten Sie ebenfalls beachten, denn sie sind auch ein wichtiges Kriterium, bevor man einen Monitor kauft. Nicht jeder Monitor besitzt die selben Schnittstellen und dementsprechend müssen Sie darauf achten, welche Anschlüsse Sie benötigen. Die gängigsten Anschlüsse sind:

  • HDMI-Anschluss
  • VGA-Anschluss
  • DVI-Anschluss
  • Displayport

Der HDMI-Anschluss sorgt für eine hochauflösende Bildübertragung, welche vor Allem für das Spielen notwendig ist. Er kann bei Monitoren mit Full-HD-Auflösung verwendet werden, daher wird er bei fast allen 24 Zoll Monitoren verwendet, um ein schönes und sauberes Bild zu erhalten.

Der VGA-Anschluss gehört zu den älteren Anschlüssen und wird heutzutage nur noch seltener verwendet. Er überträgt die Bilder von analogen Signalen. Diese müssen jedoch zuerst umgewandelt werden, damit die Übertragung funktionieren kann.

Der DVI-Anschluss überträgt Bilder von analogen und digitalen Signalen. Er wird meist bei LED- und LCD-Monitoren verwendet. Dieser Anschluss überträgt jedoch ausschließlich Bildinformationen und keine Tonsignale. Diese müssen dann separat über ein weiteres Kabel übertragen werden.

Monitore können für bestimmte Arbeiten auch im Hochformat positioniert werden, um die Arbeit zu vereinfachen.

Displayport hingegen ist in der Lage sowohl digitale Bildinformationen als auch Toninformationen zu übertragen. Dieser Anschluss wird sehr häufig verwendet, um den Monitor mit einem Computer zu verbinden.

Verstellbarkeit

Das letzte Kaufkriterium, welches Sie beachten sollten ist die Vorstellbarkeit des Monitors. Ein verstellbarer Monitor kann im vergleich zu nicht verstellbaren Monitoren einige Vorteile bieten. Die Höhe des Monitors ist vor Allem für die Körperhaltung am Monitor von großer Bedeutung. Somit können Rücken- und Nackenschmerzen durch die richtige Einstellung der Höhe vermieden werden.

Manche Monitore können zudem nicht nur in der Höhe verstellt werden, sondern auch die Ausrichtung des Monitors durch eine 90° Drehung verändern, sodass das Bild statt im Querformat im Hochformat angezeigt werden kann. Sollten Sie also den Monitor auch im Hochformat nutzen wollen, dann müssen Sie darauf achten, dass Ihr Monitor diese Funktion unterstützt.

Alternativen zu 24 Zoll Monitoren

Neben den 24 Zoll Monitoren gibt es ebenfalls Monitore mit anderen Größen. Die gängigsten Größen sind 23 Zoll, 24 Zoll und 27 Zoll. Möchten Sie also einen etwas größeren Monitor, dann können Sie sich nach einem 27 Zoll Monitor umschauen, dessen Bildschirmdiagonale 68,6 cm beträgt.

Weiterführende Links und Quellen

FAQ

Wie groß ist ein 24 Zoll Monitor und welche Auflösung hat er?

Die Größe von Monitoren wird immer in Zoll angegeben. Diese Angabe bezieht sich auf die Bildschirmdiagonale des Monitors. Die Bildschirmdiagonale eines 24 Zoll Monitors beträgt umgerechnet 61 cm. Die damit einhergehende Auflösung eines 24 Zoll Monitors beträgt somit 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung wird ebenfalls Full HD genannt.

Welcher ist der beste 24 Zoll Monitor?

Um den für Sie besten 24 Zoll Monitor zu finden, müssen Sie zunächst einmal festlegen, wofür Sie den Monitor verwenden möchten und welche Funktionen und Anschlüsse für Sie wichtig sind. Der beste 24 Zoll Monitor ist muss also anhand Ihrer individuellen Wünsche und Ansprüche ausgesucht werden. Sie sollten also zunächst schauen, was für eine Art von Monitor Sie benötigen und für welchen Einsatzbereich Sie diesen verwenden möchten und können demnach den für Sie besten 24 Zoll Monitor finden.

Welchen Abstand sollte man zu einem 24 Zoll Monitor haben?

Der Abstand zum Monitor ist neben vielen weiteren Faktoren, wie die Sitzhaltung und die Tischhöhe, von großer Bedeutung. Bei einem Monitor von 24 Zoll sollte mindestens ein Abstand von 50 bis 80 cm eingehalten werden. Dabei sollte der Blickwinkel auf den Monitor bei mindestens 20° liegen.

Welche Anwendungsbereiche hat ein 24 Zoll Monitor?

Ein 24 Zoll Monitor kann für sehr viele Zwecke verwendet werden. Am häufigsten werden 24 Zoll Monitore verwendet, um als Bildschirm für den Computer benutzt zu werden. Sie können allerdings auch mit einem Laptop verbunden werden und als externen Monitor genutzt werden oder mit einer Konsole verbunden werden, um darauf Videospiele zu spielen.

Eignet sich ein 24 Zoll Monitor für Gaming?

Ein 24 Zoll Monitor eignet sich sehr gut für Gaming. Es ist mit einer Diagonale von 61 cm nicht zu klein und bietet mit einer Auflösung von Full HD für ein klares und gutes Bild. Sie sollten allerdings drauf achten, dass die Bildwiederholungsrate mehr als 60 Hertz beträgt und dass die Reaktionszeit nur eine Millisekunde beträgt. So können Sie sicher gehen, dass Sie ohne Verzögerung Videospiele spielen können und Sie ein gutes und ruckelfreies Bild erhalten.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (638 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...