In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

HDMI-Kabel Test 2021 • Die 7 besten HDMI-Kabel im Vergleich

HDMI-Kabel sind die Lösung für störende Übertragung von Audio und Video auf Ihren Fernseher oder PC. Die Einfachheit, die dieses Kabel mit sich bringt, kann in jedem Zuhause oder Büro angewendet werden. Alles, was Sie brauchen sind zwei Geräte, die über einen HDMI-Anschluss verfügen. Dieses Kabel kann der Retter für einen entspannten Fernsehabend sein. Wir haben Ihnen in diesem Artikel die Arten von HDMI-Kabel aufgelistet wie auch die wichtigsten Fragen, was Sie über das Produkt wissen müssen.

HDMI-Kabel Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein HDMI Kabel und wie funktioniert es?

Es gibt eine weitere Variante namens HDMI Kabel High Speed Ethernet, mit solch einem Kabel verfügen Sie zusätzlich über eine Internetverbindung, welches mit anderen Geräten geteilt werden kann.Die Abkürzung HDMI bedeutet “High Definition Multimedia Interface”, worunter man so viel wie die Schnittstelle für die digitale und verlustfreie  Bild- und Ton-Übertragung in der Unterhaltungstechnik versteht. Diese Verbindungsstelle wurde im Jahr 2002 vom HDMI-Konsortium gegründet und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil im Elektronikbereich.

Das HDMI Kabel erhöht die Qualität und weist zusätzlich ein Kopierschutzkonzept auf. Heutzutage verfügen nahezu alle Receiver und Spielkonsolen über einen HDMI Anschluss, wodurch mit dem HDMI-Kabel Bild und Ton auf den Fernseher oder Computer übertragen wird. Ein HDMI Kabel ist die perfekte Lösung und bewahrt Sie zusätzlich vor einem Kabelchaos.

Das HDMI Kabel verwendet Transition Minimzed Differential Signaling, kurz gesagt TMDS für die Bild- und Tonübertragung. Eine zielsichere Datenmenge kann problemlos und in einer bestimmten Kabellänge übertragen werden. Die TMDS-Leitung kann nicht mehr als 165 Megapixel pro Sekunde projizieren. Eine maximale Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln wird dadurch geschaffen. 3 TMDS-Leitungen werden als verpflichtend festgelegt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der HDMI-Kabel

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von HDMI Kabel gibt es?

HDMI-Kabel wurden seit ihrer Einführung ständig weiterentwickelt und die derzeit aktuellste Version ist die 2.1. Die Kabel unterscheiden sich anhand ihrer neuen Funktionen und wurden dem zu immer schneller. Wir stellen Ihnen nun die gängigsten Arten vor.

HDMI Kabel Standard

Die Standardfunktionen sind alle Kabel mit der Version bis 1.0. Die Auflösung Full-HD mit einer Bildwiederholungsfrequenz von maximal 60Hz und einer Übertragungsrate von 2.25 Gbit pro Sekunde wird unterstützt. 3D oder Audio Return Chanel werden in diesem Fall nicht unterstützt.

Wir empfehlen Ihnen ein HDMI-Kabel mit einer höheren Geschwindigkeitsklasse zu kaufen, da die Kabel sich vom Preis her nicht viel unterscheiden und Sie nur durch weitere vorteilhafte Funktionen profitieren werden.

HDMI Kabel High Speed

Diese Funktion sind die zweitschnellsten Kabel mit der Version von 1.3. und höher, die es aktuell am Markt gibt. Die HDMI High Speed Kabel verfügen über das übliche Feature HD wie auch 3D wie auch 4K und Deep Color bis zu 48 Bit können wiedergegeben werden. Dieses Kabel muss über eine Übertragungsrate von tatsächlich 10.2 Gbit Sekunde erreichen, um die Merkmale erzielen zu können.

Achten Sie vor dem Kauf , dass alle Features auf der Verpackung aufgelistet sind, die Sie benötigen. Es gibt eine weitere Variante namens HDMI Kabel High Speed Ethernet, mit solch einem Kabel verfügen Sie zusätzlich über eine Internetverbindung, welches mit anderen Geräten geteilt werden kann.

HDMI Kabel Premium High Speed (mit Ethernet)

Ein HDMI Kabel Premium High Speed kann optional mit Ethernet gekauft werden. Diese Funktion hat eine Version mit 2.0., 2.0.a und 2.0.b und garantiert eine Übertragungsrate von 18 Gibt pro Sekunde. Es werden speziell die Features 4K@60Hz, BT.2020 und HDR unterstützt. Eine 2.1. Version garantiert eine Bandbreite von 48 Gbit und obendrein eine Auflösung von 8K mit einer Bildwiederholungsrate von 120Hz.

Diese HDMI-Kabel Eigenschaft ist aber bis jetzt nur selten vorzufinden. Die Premium Funktion ist sehr empfehlenswert für  High-End Geräte. Ein weiterer Pluspunkt, welches für diese Funktion spricht, ist dass kein wirklich preislicher Unterschied besteht.

Die Vorteile überwiegen bei diesem Kabel, da dieses derzeit alle verfügbaren Funktionen hat. Die HDMI High Speed Premium Kabel sind erkennbar durch ihr zertifiziertes Etikett. Als Tipp achten Sie auf die Beschriftung bevor Sie das Kabel kaufen. Fernseher die über eine 4K Auflösung verfügen und mit einem Ultra-HD-Bluray-Player verbunden werden sollen, sind für diese Kabel Funktion bestens geeignet.

Kaufkriterien im HDMI Kabel Test 2021

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die Kaufkriterien vorstellen, die Sie vor dem Kauf eines HDMI-Kabels in Betracht ziehen sollten. Die Optik steht hier nicht an allererster Stelle. Damit Sie ein gutes Gefühl vor dem Kauf haben, haben wir Ihnen die relevantesten Eckpunkte aufgelistet.

HDMI Kabellänge

  • Die Devise hierzu lautet: “Das Kabel sollte nicht zu kurz und nicht zu lang sein.” Das heißt so viel wie, machen Sie sich Gedanken wofür Sie das HDMI-Kabel brauchen und entscheiden Sie demnach welche Länge am geeignetsten ist.
  • HDMI-Kabel beinhalten einen Kupferkern, der einen Widerstand auslöst, um so länger das Kabel ist, um so länger braucht das Signal zum anderen Ende. Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Bildfehler eingeschlichen haben, kann ein HDMI-Repeater in diesem Fall unterstützend zur Seite stehen, dieser verbessert das Signal.
  • Ein HDMI-Kabel mit einer Länge von 1 m – 3 m ereignet sich in seiner Funktion wie auch am Preis für ideal. Sie werden als Standardkabel definiert. Ab 5 m kommt es zu preislichen Unterschieden, da die Verarbeitung aufwendiger ist. Mit einem Kabel mit einer Standardlänge zwischen 1 m und 3 m können Sie nichts verkehrt machen.

Verarbeitungsqualität & Steckertyp

HDMI-Kabel heben sich von ihrer Verarbeitungsqualität voneinander ab. Sie können ein billiges Kabel und ein preisklassigeres Kabel vom Übergang Stecker zu Kabelstrang erkennen, wo häufig Kabelbrüche entstehen. Wir empfehlen Ihnen auf HDMI Kabel zurückzugreifen, die eine Nylonummantelung haben und nicht aus Plastik sind.

Ein HDMI-Kabel ermöglicht eine einwandfreie Bild- und Tonübertragung.Außerdem sollten Sie auf die Abschirmung achten. Eine schlechte Abschirmung kann zu fremden Störquellen führen und es kann zu Bildverzerrungen oder Tonproblemen kommen. Für Stecker und Kontakte werden am häufigsten Zinn-Legierungen benutzt und sind des Öfteren Gold ummantelt. Der Irrglaube, dass HDMI-Stecker mit Vergoldung, das Signal des Kabels verstärken, kann nicht bestätigt werden. Man muss aber sagen, dass vergoldete Anschlüsse das Alter eines Kabels erhöhen können und widerstandsfähiger gegen externen Einflüssen sind.

Die Signalleitung besteht beinahe aus Kupfer. Eine Kupferleiter verfügt über eine ausgezeichnete Signalintegrität und minimierten Widerständen. Teurere Kabel sind oft aus Lichtwellenleiter oder Graphit.

HDMI-Kabel können fünf verschiedene Steckertypen haben und diese nennen sich A, B, C, D und E. Der gängigste Steckertyp ist A und wird für alle Entertainment Geräte wie Fernseher verwendet. Für Handys, Laptops oder Tablets wird ein kleinerer Stecker gebraucht. Typ C auch Mini genannt und Typ D Micro benötigen auch entsprechende Adapter für eine Verbindung.

HDMI Kabel Kompatibilität

Zuerst sollten Sie sich Gedanken machen für welches Multimediagerät Sie ein HDMI Kabel benötigen. HDMI Kabel sind vielfältig einsetzbar wie CD, DVD, Blu-ray-Playern, PS3-PS5, Xbox, Computer, Monitoren, 4K und 8K Fernseher, Apple, Boxee, Mac, Beamer und Projektoren und jedes weitere Gerät, welches über einen HDMI Anschluss verfügt.

Alternativen zu HDMI Kabeln

Es kann vorkommen, dass Ihr Laptop über keinen HDMI Anschluss verfügt, wenn dies der Fall ist, hilft der Einsatz eines Adapters aus. Weiters besteht die Möglichkeit ein kabelloses HD zu verwenden, welches über Wireless funktioniert. Die drahtlose Übertragung kann aber möglicherweise zu Störungen führen, also wird diese Alternative nicht wirklich empfohlen.

Weiterführende Links und Quellen

FAQ

Für was braucht man ein HDMI Kabel?

Dieses Kabel bietet Ihnen einer einwandfreien Bild- und Tonübertragung. Sie haben die Möglichkeit, wenn Sie beispielsweise einen Film auf Ihren Fernseher anschauen möchten, dass Sie mit einem HDMI Kabel Ihren Fernseher und Blu-Ray-Player verbinden können. Dem Filmabend steht demnach nichts mehr im Wege.

Wie lange soll ein HDMI Kabel sein?

Ein HDMI Kabel gibt es in unterschiedlichen Größen. Eine Länge von maximal bis zu zehn Meter sind bestens geeignet für den Gebrauch und sorgen für eine einwandfreie Verwendung. In seltenen Fällen finden Sie HDMI Kabel bis zu 20 Metern. Aber für einen speziellen Gebrauch können Sie sich auch HDMI Kabeln mit Lichtwellenleitern bis zu 100 Metern kaufen.

Wie verbindet man ein HDMI Kabel mit Fernseher und Computer?

Zunächst verbinden Sie die HDMI-Stecker mit Ihrem Fernseher und Computer, dies kann im eingeschalteten wie auch ausgeschalteten Zustand erfolgen. Wichtig ist hier zu beachten, wenn Sie mehre HDMI-Eingänge haben, dass Sie sich die Nummer gut merken. Wenn dieser Schritt erledigt ist, nehmen Sie Ihre Fernbedienung in die Hand und drücken Sie auf die Taste “Source”. Nun wählen Sie den richtigen HDMI-Eingang mit der Nummer, die Sie sich gemerkt haben. Sie müssen auf Ihrem Laptop-Bildschirm den Punkt “Anzeigeeinstellungen” mit Ihrer rechten Maustaste drücken. Sie wählen “Diese Anzeige duplizieren” aus und mit der Zustimmung “Anwenden” erfolgt die Übertragung auf Ihrem Fernseher. Wenn Sie das HDMI-Kabel nutzen, um einen Film anzuschauen, empfehlen wir Ihnen im Dropdown-Menü “Nur auf 2 anzeigen” zu wählen, dadurch wird Ihnen der Film nur am Fernseher angezeigt. Es kann außerdem dazu führen, dass Sie mit der rechten Maustaste den Ton mit der Lautsprecher-Anzeige und dem Punkt “Wiedergabegeräte” erhöhen müssen. Anschließend wird Ihr Fernseher angezeigt und wählen Sie bitte hier “Als Standard” aus. Die Verbindung sollte nun einwandfrei erfolgt sein.

Welches HDMI Kabel für 4K?

Um die einzigartige 4K Übertragen zu bekommen, wird ein Highspeed HDMI-Kabel benötigt. Da ist aber unbedingt zu beachten, dass die Bildwiederholfrequenz von 60 Hz gegeben ist. Mit einem Premium Highspeed HDMI Kabel sind Sie hier immer auf der richtigen Seite.

Welches HDMI Kabel für PS4/PS5?

Sie benötigen für die normale PS4 wie auch für die Slim-Version ein HDMI-Kabel 1.4. Dieses Kabel sorgt für eine 1080p-Auflösung und einer Bildwiederholungsfrequenz von 60Hz. Beim Pro Modell wird mindestens ein HDMI-Kabel 2.0. gebraucht, welches über eine 4K-Auflösung verfügt. Für das neuere Modell nämlich für die PS5 ist ein HDMI-Kabel 2.1. ausreichend.

Wie erkenne ich, ob mein HDMI Kabel ARC fähig ist?

ARC bedeutet Audio Return Channel und heißt auf Deutsch “Audio-Rückkanal”. In diesem Fall müssen beide Geräte wie beispielsweise Fernseher und Audio Receiver ARC unterstützen. Seit der HDMI-Version 1.4. wird dies unterstützt. Mit diesem HDMI-Anschluss wird  Audio und Ton in beiden Richtungen übertragen. Kontrollieren Sie davor, ob das Kabel ARC unterstützt, wenn dieses von Ihnen benötigt wird.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...