In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Trinkrucksack Test 2020 ‱ Die 5 besten TrinkrucksĂ€cke im Vergleich

Die Vorteile liegen auf der Hand: Du transportierst einerseits auf eine körperschonende Weise notwendiges GepĂ€ck. Anderseits stillst Du angesichts der körperlichen Anstrengung das natĂŒrliche BedĂŒrfnis nach FlĂŒssigkeit. Du musst eine sportliche AktivitĂ€t nicht mehr unterbrechen, weil Du ĂŒber das Schlauchsystem unterwegs trinken kannst.

Trinkrucksack Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Trinkrucksack?

Beim Trinkrucksack handelt es sich um eine am RĂŒcken getragene Tasche, in der sich GegenstĂ€nde verstauen lassen. Dieses GepĂ€ckstĂŒck zeichnet sich im Vergleich zu anderen erhĂ€ltlichen Modellen durch die Integration eines Trinksystems aus. Du kannst vor einer Wandertour eine Trinkblase befĂŒllen, aus der Du unterwegs ĂŒber ein Schlauchsystem FlĂŒssigkeit saugst.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der TrinkrucksÀcke

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Trinkrucksack?

Wie funktioniert ein Trinkrucksack im Test und Vergleich?Am Beginn einer Tour Vor dem Start einer Tour befĂŒllst Du die Trinkblase mit einem GetrĂ€nk. Dabei sind der Auswahl kaum Grenzen gesetzt. Lediglich bei kohlesĂ€urehaltigen GetrĂ€nken besteht die Gefahr, dass sie den Rucksack ĂŒberschwemmen. Unterwegs stillst Du ĂŒber das Schlauchsystem Deinen Durst.

Nach einer Tour Um das Verderben der eingefĂŒllten FlĂŒssigkeit zu verhindern und eine ausreichende Hygiene zu wahren, solltest Du die Trinkblase und das Schlauchsystem nach jeder Tour reinigen.

Dazu schĂŒttest Du verbliebene RĂŒckstĂ€nde weg und sĂ€uberst alles mit Leitungswasser. Anschließend lĂ€sst Du die Trinkblase und das Schlauchsystem trocknen.Anwendungsbereiche Einen Trinkrucksack verwendest du idealer Weise beim Radfahren, Wandern oder Joggen.

Welche Arten eines Trinkrucksacks gibt es?

Im Wesentlichen funktioniert jeder Trinkrucksack nach demselben System. Ein Vergleich zeigt nur geringfĂŒgige Unterschiede auf, die sich aus individuell nachvollziehbaren BedĂŒrfnissen ergeben.

Verbraucher stellen zum Beispiel andere Anforderungen an das Design als MilitÀrangehörige. Hingegen bevorzugen nahezu alle Verbraucher ein leichtes und gut verarbeitetes Modell.

So werden TrinkrucksÀcke getestet

Diese Testkriterien sind in einem Trinkrucksack Vergleich möglich Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2006 RucksĂ€cke fĂŒr eine Tagestour ĂŒberprĂŒft. Obwohl im Test kein Trinkrucksack aufgefĂŒhrt ist, können die Vergleichskriterien im Wesentlichen ĂŒbernommen werden.

Folgende Aspekte zeichnen das beste Modell aus:

Der Tragekomfort

Das wichtigste Kriterium im Test bezog sich auf den Tragekomfort. Mehrere geĂŒbte Wanderer nutzten einen beladenen Rucksack auf einer Tour.

Sie besaßen eine unterschiedliche GrĂ¶ĂŸe und Statur. Anschließend beurteilten sie den Komfort sowie das Ausmaß des Schwitzens an den Trageriemen und Gurten. In den Vergleich um das beste Modell wurden auch die Druckverteilung und StabilitĂ€t einbezogen.

Die Verarbeitung

Im Labor wurde eine hÀufige Verwendung des Rucksacks simuliert. Dazu wurden alle Gurte, Schnallen, Schlaufen, NÀhte und Tragriemen bei unterschiedlichen Temperaturen einer realistischen Belastung unterzogen.

Die Scheuerfestigkeit des Materials stellte einen weiteren Untersuchungsaspekt dar. Zudem beurteilten PrĂŒfer, wie sich Schweiß auf die RucksackoberflĂ€che auswirkt und wie es um die Dichtheit bei Regen bestellt ist.

Die Handhabung

Im Test aus dem Jahr 2006 untersuchten PrĂŒfer die Gebrauchsanleitung auf VollstĂ€ndigkeit, Übersichtlichkeit und Richtigkeit.

Anschließend wurden die Einstellfunktionen, Öffnungs- und Schließmechanismen sowie die ZugĂ€nglichkeit der einzelnen FĂ€cher im Vergleich beurteilt. FĂŒr einen Trinkrucksack ergeben sich ferner spezielle Erfordernisse, was das EinfĂŒllen und den Konsum einer FlĂŒssigkeit betrifft.

Wichtige Testkriterien fĂŒr Verbraucher

Das Trinksystem

Nach diesen Testkriterien werden TrinkrucksĂ€cke bei uns verglichen In einem Trinkrucksack können bis zu drei Liter FlĂŒssigkeit Platz finden. Einige Modelle bieten im Test aber auch weniger. Du solltest deshalb vorab in einem Vergleich sondieren, welche Mengen Du unterwegs konsumieren möchtest.

GrĂ¶ĂŸe, Gewicht und Einstellfunktionen

Ein Trinkrucksack muss in der Praxis ĂŒberzeugen. Du solltest daher die GrĂ¶ĂŸe, das Gewicht und die Einstellfunktionen einem Vergleich unterziehen und mit deinen Vorlieben abgleichen.

Die Produktbewertungen im Internet sondieren

Im Internet hinterlassen zahlreiche KĂ€ufer ihre Erfahrungen mit einem Trinkrucksack. Diese besitzen den Stellenwert eines professionellen Tests.

Schau Dich vor einem Kauf um, damit Du weißt, wie es um den Komfort, die Verarbeitung und Handhabung bestellt ist.

Vorstellung der fĂŒhrenden 10 Hersteller/Marken

  • CamelBak
  • Salomon
  • Vaude
  • Lixada
  • Source
  • AONIJIE
  • BTR
  • Nathan
  • Triwonder
  • Cox Swain

CamelBak

Die Marke CamelBak ermöglicht Dir die AusĂŒbung eines Ausdauersports bei vollstĂ€ndiger Deckung des FlĂŒssigkeitsbedarfs ohne Zwischenstopp. Dir steht eine große Auswahl an TrinkrucksĂ€cken offen, die in mehr als einem Test ĂŒberzeugte.

Salomon

Salomon ist ein französischer Hersteller fĂŒr Outdoorbekleidung und -artikel. Das umfangreiche Sortiment richtet sich an Damen, Herren und Kinder. In einem Vergleich belegten TrinkrucksĂ€cke dieser Marke stets die vorderen PlĂ€tze.

Vaude

Bei Vaude handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, das sich auf die AusrĂŒstung von Berg- und Freizeitsportlern spezialisiert hat. Dich erwartet eine erstklassige Auswahl an RĂŒcksĂ€cken mit Trinksystem. In einem Test unabhĂ€ngiger Verbraucherinstitute schnitten diese gut ab.

Lixada

Das US-amerikanische Unternehmen stellt eine große Bandbreite an Sportartikeln her. Die Auswahl an TrinkrucksĂ€cken ist groß. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder. Ein Lixada Rucksack konnte in einem Vergleich sogar einen Sieg erringen.

Source

Das Unternehmen Source will Reiseequipment höchster QualitĂ€t herstellen. Mit dem Modell „Trinkrucksack“, das Du in einer großen Auswahl einkaufst, sollen unvergessliche Abenteuer realisierbar werden. Im Test der Verbraucher fiel auf, dass die Outdoorprodukte besonders fĂŒr reiselustige Personen geeignet sind.

AONIJIE

Unter der auffÀlligen Markenbezeichnung AONIJIE erhÀltst du eine Reihe an modischen und hochwertigen TrinkrucksÀcken. Nach den Bewertungen der KÀufer erhalten die Produkte stets gute Noten.

BTR

Eine ĂŒbersichtliche, aber hochwertige Auswahl an TrinkrucksĂ€cken bietet die Firma BTR. Im Test unabhĂ€ngiger PrĂŒfer konnten die praktischen Outdoorartikel ĂŒberzeugen.

Nathan

Das US-amerikanische Unternehmen Nathan hilft Dir, lĂ€nger und gradliniger zu laufen. Mit einem Trinkrucksack auf dem RĂŒcken deckst Du unterwegs den FlĂŒssigkeitsbedarf ohne Zwischenstopp. In einem Vergleich unterschiedlicher Modelle stach insbesondere der Tragekomfort hervor.

Triwonder

Triwonder bietet Dir eine UnterstĂŒtzung fĂŒr unterschiedliche sportliche Herausforderungen. Das Sortiment an TrinkrucksĂ€cken richtet sich an Erwachsene und Kinder. In einem Test erhielten die meisten Modelle gute Bewertungen.

Cox Swain

Unter der Marke erhĂ€ltst Du eine Vielzahl an Produkten fĂŒr den Outdoorbedarf. Im Vergleich zu anderen Herstellern fĂ€llt das Sortiment an TrinkrucksĂ€cken bescheiden aus. DafĂŒr ĂŒberzeugte aber in einem Test die ProduktqualitĂ€t.

 

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Pluspunkte

  • Vorteile aus einem Trinkrucksack TestvergleichTragekomfort und Verarbeitung ĂŒberzeugen
  • Verbraucher bescheinigen dem Trinkrucksack eine einfache Befestigung, ein angenehmes TragegefĂŒhl ohne Schweißbildung und ein geringes Eigengewicht. Zudem können die meisten
  • Modelle auch bei Regen verwendet werden, was regelmĂ€ĂŸig zu einem sehr guten Werturteil fĂŒhrt.
  • Auch die Handhabung und der Service punkten
  • Die Trinkblase befĂŒllst du bei den meisten Modellen intuitiv. Ein großes Fassungsvermögen erlaubt eine ausreichende AufnahmekapazitĂ€t.
  • Die meisten Verbraucher sind auch mit der Geschwindigkeit der Zustellung einverstanden. Das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis unterstreicht die Begeisterung fĂŒr den Trinkrucksack.

Negativaspekte

  • Nachteile aus einem Trinkrucksack TestvergleichDer Zahn der Zeit nagt am Trinkrucksack
  • Die hĂ€ufigste Kritik am Trinkrucksack bezieht sich auf eine kurze Lebensdauer. So beklagen einige Nutzer, dass das Trinksystem sowie die ReißverschlĂŒsse beziehungsweise NĂ€hte nach kurzer Zeit defekt sind. Bei einem KĂ€ufer leckte die Trinkblase sogar von Anfang an.
  • Gebrauchsdefizite
  • Die zweite große Gruppe an Kritik bezieht sich auf Gebrauchsdefizite. KĂ€ufer bemĂ€ngeln etwa, dass der Stauraum zu gering ausfĂ€llt oder die Riemen scheuern. An der Trinkblase haftet in einigen FĂ€llen ein unangenehmer Chemiegeruch.
  • Auch die Reinigung erweist sich als aufwĂ€ndig. Wenige Kunden sind sogar der Ansicht, dass sie zu viel Geld fĂŒr ein minderwertiges Modell ausgegeben haben.

Stiftung Warentest und der Trinkrucksack Test – die Ergebnisse

Stiftung Warentest hat sich bisher nur allgemein zum Rucksack geĂ€ußert. Im Test aus dem Jahr 2006 geben die Berliner PrĂŒfer aber sinnvolle Pack- und Tragetipps. So ist es wichtig, das Gewicht der Beladung richtig zu verteilen und das Gurtsystem rĂŒckenschonend einzustellen.

Links und Quellen

Laufen mit einem Trinkrucksack

Trinkblase richtig reinigen und trocknen – eine Anleitung

Welches GetrÀnk ist das richtige?

Trinksystem Wissenswertes

Aquajogging ist mehr als nur Ersatztraining

Tipps zum richtigen Trinken beim Joggen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (459 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...