In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Aktenvernichter Test 2021 ‱ Die 14 besten Aktenvernichter im Vergleich

Wenn Sie brisante und wichtige Dokumente nicht mehr benötigen, dann sollten Sie diese nicht einfach in den PapiermĂŒll geben. Wesentlich sicherer ist ein Aktenvernichter, der die Papiere in kleinste Bestandteile schreddert. Hier im Vergleich können Sie sich ĂŒber die verschiedensten Aktenvernichter eingehend informieren. Beachten Sie bitte, dass wir selbst keinen Aktenvernichter Test vorgenommen haben und uns auf die Testergebnisse renommierter Testinstitute verlassen haben.

Damian Kruse
Damian Kruse

Mit 31 noch immer nichts von meiner Begeisterung fĂŒr ElektronikgerĂ€te verloren, beschĂ€ftige ich mich sowohl privat als auch beruflich mit Themen aus dem Elektronik- und IT-Bereich. Selbst hatte ich beispielsweise schon ĂŒber 50 NavigationsgerĂ€te in HĂ€nden und habe weit ĂŒber 100 Smartphones getestet.

Mehr zu Damian

Aktenvernichter Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Aktenvernichter?

Was ist ein Aktenvernichter im Test?Hinter der Bezeichnung Aktenvernichter wird vielfach auch der Begriff Reißwolf oder BĂŒro-Schredder verwendet. Hierbei handelt es sich um ein elektrisches GerĂ€t, mit dem Dokumente in kleinste Papierschnitzel geschnitten werden, sodass der Papierabfall von Unbefugten kaum mehr lesbar zusammengesetzt werden kann. Diese GerĂ€te bestehen aus einer Bedieneinheit, einem Schneidwerk und einem AbfallbehĂ€lter. GrundsĂ€tzlich sind Aktenvernichter von einem KunststoffgehĂ€use umgeben, welches nicht viel höher als ein Papierkorb ist.

Moderne Aktenvernichter werden in lĂ€nglicher, rechteckiger Form angeboten. Ein Hauptmerkmal ist der oben integrierte Papierschlitz, in dem mehrere Papierlagen eingefĂŒhrt werden können. Neuerdings sind die Schneidwerke so effizient und stabil ausgefĂŒhrt, sodass Sie dort auch CDs, DVDs und Chipkarten vernichten können.

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - zur Vernichtung von: KontoauszĂŒge, Rechnungen, Belege, Briefe

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – zur Vernichtung von: KontoauszĂŒge, Rechnungen, Belege, Briefe

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Aktenvernichter

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Aktenvernichter?

Wie funktioniert ein Aktenvernichter?Wie Testinstitute in einem Test und Vergleich mitgeteilt haben, zerschneidet ein Aktenvernichter ein Dokument in sehr kleine Teile, sodass die verwertbaren Informationen nur noch mit sehr hohem Aufwand wiederhergestellt werden können. Teilweise ist eine Restauration der Dokumente nicht mehr möglich. Dies ist ja auch der Sinn eines Aktenvernichters. WĂ€hrend einfache Modelle das Papier in schmale Papierstreifen in Form des sogenannten Streifenschnittsschneidet, gibt es auch sogenannte Cross-Cut-Modelle, die das Papier gleichzeitig horizontal zerschneiden. Dieser Partikel- oder Kreuzschnitt ist am effizientesten. Das Schneidwerk eines einfachen Aktenvernichters verfĂŒgt ĂŒber einen Streifenschnitt. Hierbei bewegen sich zwei gegenlĂ€ufige Wellen, die mit scharkantigen SchneidrĂ€dern versehen sind und ineinandergreifen.

Da die SchneidrĂ€der noch eine kleine Verzahnung besitzen, wird das Papier mit der Bewegung der Wellen automatisch eingezogen. Die Schnittbreite richtet sich nach dem Abstand der scharfen SchneidrĂ€der. Ein DIN-A4-Blatt wird somit in viele schmale Papierstreifen geschnitten. FĂŒr einen Test und Vergleich ist es wichtig, dass der Abstand zwischen den SchneidrĂ€dern möglichst gering ist. Je dĂŒnner die Streifen ausfallen, umso schwieriger wird es, diese wieder zusammenzusetzen.

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - dank der automatischen Startfunktion, dem Überhitzungsschutz und dem RĂŒckwĂ€rtslauf fĂŒr Staubehebung ist er sehr benutzer

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – dank der automatischen Startfunktion, dem Überhitzungsschutz und dem RĂŒckwĂ€rtslauf fĂŒr Staubehebung ist er sehr benutzer

Was sind Aktenvernichter mit Partikelschnitt im Vergleich?Im Vergleich zum Partikelschnitt können mithilfe des Streifenschnitts wesentlich mehr BlĂ€tter gleichzeitig geschnitten werden. Die Aktenvernichter mit Streifenschnitt haben somit eine höhere AufnahmekapazitĂ€t. DarĂŒber hinaus arbeiten diese Aktenvernichter auch etwas leiser als die GerĂ€te mit Partikelschnitt. Andernfalls ist jedoch das FĂŒllvolumen durch den Streifenschnitt etwas höher.

Beim Partikelschnitt wird das Papier ebenfalls von zwei gegenlĂ€ufigen Wellen mit scharfen SchneidrĂ€dern eingezogen. WĂ€hrend des Streifenschnitts sorgt ein scharfes Messer an jedem Schneidrad dafĂŒr, dass auch eine horizontale Teilung erfolgt. Dieses Messer ist zudem fĂŒr einen zuverlĂ€ssigen Einzug des Papiers verantwortlich. Die Messer an den SchneidrĂ€dern fĂŒr den horizontalen Schnitt sind leicht versetzt. Testinstitute haben nach einem Test und Vergleich festgestellt, dass hierdurch ein leichter Wellenschnitt erfolgt, was letztlich zu einer noch höheren Sicherheitsstufe fĂŒhrt.

Die gegenlĂ€ufigen Wellen eines Aktenvernichters werdenÂ ĂŒber einen Elektromotor angetrieben. Dieser treibt ĂŒber eine Spindelwelle und ZahnrĂ€der das Getriebe an, welches die gegenlĂ€ufigen Schneidwellen bewegt. FĂŒr einen Test und Vergleich sollte aber erwĂ€hnt werden, dass es auch manuell gefĂŒhrte Aktenvernichter mit einer Handkurbel gibt.

GrundsĂ€tzlich hĂ€ngt es von der AufnahmekapazitĂ€t und der Motorleistung eines Aktenvernichters ab, wie viele BlĂ€tter gleichzeitig geschreddert werden können. Professionelle Elektro-Aktenvernichter verwenden fĂŒr den Antrieb sogar eine Kette anstelle von ZahnrĂ€dern. Diese sind besonders leistungsfĂ€hig.

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test - fĂŒr eine ruhige Arbeitsumgebung durch leisen Betrieb

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test – fĂŒr eine ruhige Arbeitsumgebung durch leisen Betrieb

Anwendungsbereiche

Wenn Sie sich fĂŒr einen neuen Aktenvernichter interessieren, dann sollten Sie fĂŒr einen Vergleich und Test auch wissen, wofĂŒr diese GerĂ€te verwendet werden können. Aktenvernichter eignen sich zum Schreddern von

  • KontoauszĂŒgen,
  • Versicherungsdokumenten,
  • Kreditkartenabrechnungen,
  • nicht mehr benötigte Bankdokumente,
  • Steuerunterlagen,
  • Rechnungsunterlagen,
  • sĂ€mtliche eigenhĂ€ndig unterschriebene Dokumente,
  • vertrauliche GeschĂ€fts- und Privatdokumente,
  • CDs und DVDs sowie
  • Chip-Karten.

In der Anfangszeit der Aktenvernichter wurden diese ausschließlich im gewerblichen Bereich eingesetzt. Heute nutzen auch viele Privatleute diese GerĂ€te, um damit sensible Privatdokumente zu vernichten.

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - mit nur einem Schalter mit drei Funktionen kann der Aktenvernichter einfach bedient werden

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – mit nur einem Schalter mit drei Funktionen kann der Aktenvernichter einfach bedient werden

Welche Arten von Aktenvernichter gibt es?

FĂŒr einen Test und Vergleich sollten Sie sich zuvor informieren, welche verschiedenen Aktenvernichter es auf dem Markt gibt.

Der einfache Aktenvernichter mit Streifenschnitt

Welche Arten von Aktenvernichter gibt es?Schon relativ gĂŒnstig können Sie einen einfachen Aktenvernichter mit Streifenschnitt-Technik bestellen. Diese GerĂ€te unterscheiden sich optisch kaum von den Modellen mit Partikelschnitt. Über das Schneidwerk wird ein Dokument in schmale, lĂ€ngliche Streifen geschnitten. Diese fallen unsortiert in den AuffangbehĂ€lter und können auf diese Weise nur schwer wieder zusammengesetzt werden.

Diese Akten-Vernichter arbeiten relativ leise. Dagegen ist das Schneidwerk recht langsam und in vielen FĂ€llen auch nicht so leistungsfĂ€hig. Bei gĂŒnstigen EinsteigergerĂ€ten können Sie nur wenige BlĂ€tter auf einmal schneiden. Es kann schneller zu Verstopfungen kommen.

Vorteile:

  • gĂŒnstiger Preis,
  • geringes BetriebsgerĂ€usch,
  • fĂŒr Privatanwender ausreichende Schnittleistung.

Nachteile:

  • relativ langsam,
  • neigt zu Verstopfungen,
  • nur geringe Blattanzahl kann gleichzeitig geschreddert werden.
Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - Schneidet auch: Heftklammern, BĂŒroklammern, Kreditkarten, CDs

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – Schneidet auch: Heftklammern, BĂŒroklammern, Kreditkarten, CDs

Der Aktenvernichter mit Partikelschnitt

Etwas hochwertiger verarbeitete Akten-Vernichter verwenden die Partikelschnitt-Technik. Ein Dokument wird dabei nicht nur in lĂ€ngliche Streifen geschnitten, sondern gleichzeitig auch noch horizontal in kleine Schnipsel. VerstĂ€ndlicherweise lassen sich diese SchriftstĂŒcke nur sehr schwer wieder restaurieren. Diese GerĂ€te entsprechen einer höheren Sicherheitsstufe.

Diese Akten-Vernichter gibt es in verschiedenen IntensitĂ€tsstufen. Je kleiner der Partikelschnitt erstellt werden kann, umso sicherer sind diese GerĂ€te. Es gibt schon verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig gĂŒnstige Akten-Vernichter mit Partikelschnitt, die gerne im Heimbereich eingesetzt werden. Vornehmlich werden diese Modelle jedoch im gewerblichen Bereich verwendet.

Vorteile:

  • gute Schnittleistung,
  • hohe Sicherheitsstufe,
  • fĂŒr Privatanwender und Gewerbetreibende.

Nachteile:

  • zum Teil teurer,
  • lauteres BetriebsgerĂ€usch.
Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Kreuzschnitt mit einer PartikelgrĂ¶ĂŸe von 5 x 32 mm - mehr als 380 Schnipsel pro A4

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Kreuzschnitt mit einer PartikelgrĂ¶ĂŸe von 5 x 32 mm – mehr als 380 Schnipsel pro A4

Der Teleskop-Aktenvernichter mit Streifenschnitt

Der Teleskop-Aktenvernichter mit StreifenschnittEine interessante Alternative bilden die kompakten Akten-Vernichter, die lediglich auf einen Papierkorb aufgesetzt werden können. Diese Modelle besitzen an den Seiten verlĂ€ngerbare Ablageschienen, die entsprechend dem Durchmesser des Papierkorbes eingestellt werden können. Diese Akten-Vernichter sind in aller Regel nur fĂŒr den Streifenschnitt konzipiert. Die Leistung ist relativ schwach, sodass Sie hier maximal 3 – 5 BlĂ€tter gleichzeitig schreddern können. Dagegen ĂŒberzeugen diese GerĂ€te mit einem gĂŒnstigen Preis.

Vorteile:

  • gĂŒnstiger Preis,
  • kompakte Abmessungen,
  • können auf jeden Papierkorb aufgesetzt werden.

Nachteile:

  • langsam,
  • geringe Schnittleistung,
  • nur fĂŒr Streifenschnitt konzipiert.

Altenvernichter PS500-70 von Peach im Praxistest

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Kreuzschnitt Aktenvernichter

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Kreuzschnitt Aktenvernichter

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - schneidet bis zu 16 Blatt 70g/mÂČ (14 Blatt 80g/mÂČ) in einem Durchgang

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – schneidet bis zu 16 Blatt 70g/mÂČ (14 Blatt 80g/mÂČ) in einem Durchgang

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - dank dem ausziehbaren AuffangbehÀlter, wird das Entleeren noch einfacher

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – dank dem ausziehbaren AuffangbehĂ€lter, wird das Entleeren noch einfacher

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Produktabmessungen: 37 x 28.5 x 53.5 cm; Gewicht: 8.6 kg

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Produktabmessungen: 37 x 28.5 x 53.5 cm; Gewicht: 8.6 kg

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Dauerbetrieb bis zu 30 Minuten oder ĂŒber 2000 Blatt

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Dauerbetrieb bis zu 30 Minuten oder ĂŒber 2000 Blatt

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - neben Papier vernichtet der Schredder auch Kreditkarten

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – neben Papier vernichtet der Schredder auch Kreditkarten

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Heft- und BĂŒroklammern sind ebenfalls kein Problem

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Heft- und BĂŒroklammern sind ebenfalls kein Problem

So werden Aktenvernichter getestet

So werden Aktenvernichter getestetFĂŒr einen Test und Vergleich sollten Sie sich darĂŒber informieren, wie Aktenvernichter getestet werden. Beachten Sie bitte, dass wir selbst keinen Warentest oder Produkttest vorgenommen haben. In diesem Fall können Sie sich auf den Praxistest von renommierten Testinstituten verlassen.

Die Schnittart

Bei einer GegenĂŒberstellung mĂŒssen Sie zwischen dem Streifenschnitt und dem Partikelschnitt unterscheiden. Hier im Vergleich haben wir Aktenvernichter aufgefĂŒhrt, die vornehmlich auch im Heimbereich Anwendung finden. Wie bereits zuvor erlĂ€utert, bietet der Partikelschnitt einen wesentlich höheren Sicherheitsstandard. Hierbei wird das Dokument in viele kleine Schnipsel zerschnitten und kann somit kaum mehr zusammengefĂŒgt werden. FĂŒr einen Test und Vergleich spielt daher die Schnittart eine bedeutende Rolle.

Der AuffangbehÀlter

Ebenfalls fĂŒr einen Test und Vergleich ist es wichtig zu erfahren, wie groß der AuffangbehĂ€lter ist. Unterhalb des Schneidwerks befindet sich in aller Regel ein KunststoffbehĂ€lter. Dieser nimmt das geschredderte Papier zuverlĂ€ssig auf und kann auf einfache Weise entleert werden. Eine Untersuchung hat ergeben, dass im Heimbereich die GerĂ€te mit kleinem BehĂ€lter vollkommen ausreichend dimensioniert sind. Hier reichen 12 bis 14 Liter vollkommen aus. Im BĂŒro sollte das Fassungsvermögen schon grĂ¶ĂŸer sein. Hier bietet zum Beispiel der Vergleichssieger eine GrĂ¶ĂŸe von 80 Litern an.

Die Schnittleistung

Bei einem Test und Vergleich durch unabhĂ€ngige Tester wurde die Schnittleistung miteinander verglichen. Auch wenn die meisten GerĂ€te eine gewisse Kongruenz aufweisen, können insbesondere die einfachen Modelle fĂŒr den Heimbedarf nur wenige BlĂ€tter auf einmal zerschneiden.

In einem Experiment wurde dargelegt, dass diese Modelle kaum mehr als 5 DIN-A4-BlĂ€tter auf einmal schreddern können. Hochwertige GerĂ€te kommen durchschnittlich sogar auf 25 Blatt, was natĂŒrlich zu einer höheren Effizienz fĂŒhrt.
Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test - geeignet fĂŒr Papier, BĂŒro- und Heftklammern, Schlankes, modernes Design, Einfache Bedienung dank der intuitiven Touch-Funktionstasten

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test – geeignet fĂŒr Papier, BĂŒro- und Heftklammern, Schlankes, modernes Design, Einfache Bedienung dank der intuitiven Touch-Funktionstasten

Die Schutzklasse

Was ist die Schutzklasse der Aktenvernichter im Vergleich?UnabhĂ€ngig von der Schnittart sollten Sie fĂŒr einen persönlichen Test und Vergleich auch die Schutzklasse berĂŒcksichtigen. Hierbei geht es darum, wie ein Dokument geschreddert wird. In einem Versuch haben Testinstitute die verschiedenen Aktenvernichter bewertet. Die meisten Modelle erreichen eine gute bzw. hohe Schutzklasse. In diesem Fall können die zerstörten Dokumente nur mit hohem Aufwand wieder zusammengefĂŒgt werden und dann die Informationen ausgelesen werden. Die Modelle mit versetztem Partikelschnitt gehören zu den besten Aktenvernichtern.

Die Abmessungen

Aktenvernichter besitzen meist ein rechteckiges Design und sind etwa so hoch wie ein Papierkorb. Durchschnittlich sind die GerÀte etwa 50 bis 60 cm hoch, 30 bis 40 cm breit und 20 bis 30 cm tief.

Sie nehmen daher nur wenig StellflĂ€che neben dem Schreibtisch ein. Lediglich die Top-Modelle aus unserer Vergleichstabelle sind etwas grĂ¶ĂŸer ausgefĂŒhrt.
Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - kann bis zu 30 Minuten im Dauerbetrieb arbeiten und schreddert bis zu 16 Blatt 70g/mÂČ (14 Blatt 80g/mÂČ) in einem Vorgang

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – kann bis zu 30 Minuten im Dauerbetrieb arbeiten und schreddert bis zu 16 Blatt 70g/mÂČ (14 Blatt 80g/mÂČ) in einem Vorgang

Anti-Stau-System

Was ist ein Anti-Stau-System fĂŒr Aktenvernichter im Vergleich?Bei einem Test und Vergleich von Testinstituten wurde herausgefunden, dass es bei einigen Aktenvernichtern wĂ€hrend des Betriebs zu einem Papierstau kommen kann. In den meisten FĂ€llen ist dies auf das gleichzeitige Einlegen von zu vielen BlĂ€ttern zurĂŒckzufĂŒhren. In diesem Fall haben diejenigen Modelle mit Anti-Stau-System den Vorteil, dass die Messerwalzen sich wieder zurĂŒckdrehen lassen und damit das gestaute Papier freigeben.

Überhitzungsschutz

FĂŒr einen Test und Vergleich ist es wichtig, dass Aktenvernichter ĂŒber einen Überhitzungsschutz verfĂŒgen. Viele GerĂ€te bieten diesbezĂŒglich nur eine kurze ununterbrochene Laufzeit und mĂŒssen dann abkĂŒhlen. Immerhin wird von den Schneidwalzen eine hohe Schnittleistung verlangt, sodass sich der Elektromotor und auch die Antriebskomponenten erhitzen können.

Leises BetriebsgerÀusch

Viele Hersteller halten das SchreddergerĂ€usch durch gedĂ€mpfte Komponenten auf ein Minimum. Wie eine Nebeneinanderstellung durch unabhĂ€ngige Tester gezeigt hat, verwenden einige Hersteller diesbezĂŒglich die sogenannte SilentShred-Technologie. Durch eine gekonnte Kombination mit einem leisen Motorantrieb und einem besonders effizienten Schneidwerk erreichen diese Aktenvernichter nur ein geringes BetriebsgerĂ€usch.

Aktenvernichter Powershred 60Cs von Fellowes im Praxistest

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - Einsatzort: Zuhause / Home Office

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – Einsatzort: Zuhause / Home Office

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - Betriebsdauer (Min.): 2 an / 20 aus

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – Betriebsdauer (Min.): 2 an / 20 aus

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - SchnittgrĂ¶ĂŸe (Sicherheitsstufe): 4 x 40 mm

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – SchnittgrĂ¶ĂŸe (Sicherheitsstufe): 4 x 40 mm

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - fĂŒr die Sicherheit des Nutzers verfĂŒgt dieser Shredder ĂŒber die patentierte Safe Sense Technologie, die das GerĂ€t bei BerĂŒhrung des Papiereinzugs automatisch stoppt

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – fĂŒr die Sicherheit des Nutzers verfĂŒgt dieser Shredder ĂŒber die patentierte Safe Sense Technologie, die das GerĂ€t bei BerĂŒhrung des Papiereinzugs automatisch stoppt

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - mit seiner langen Betriebsdauer von 6 Minuten am StĂŒck ist der 60Cs ein leistungsstarker Schredder

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – mit seiner langen Betriebsdauer von 6 Minuten am StĂŒck ist der 60Cs ein leistungsstarker Schredder

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - vernichtet 10 Blatt gleichzeitig in 4 x 40 mm Partikel (Sicherheitsstufe P-4)

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – vernichtet 10 Blatt gleichzeitig in 4 x 40 mm Partikel (Sicherheitsstufe P-4)

Worauf muss ich beim Kauf von einem Aktenvernichter sonst noch achten?

Worauf muss ich beim Kauf von einem Aktenvernichter sonst noch achten?Möchten Sie verschiedene Aktenvernichter miteinander vergleichen, dann sollten Sie sich auch ĂŒber die zusĂ€tzlichen Kaufkriterien ein Bild machen. Bitte beachten Sie, dass wir hier selbst keinen Test und Vergleich dieser GerĂ€te vorgenommen haben.

Der Einsatzzweck

Überlegen Sie vor dem Kauf, wofĂŒr ein Aktenvernichter benötigt wird. Viele gĂŒnstige Modelle reichen fĂŒr den Heimbetrieb vollkommen aus. Auch wenn es sich hier lediglich um GerĂ€te mit Streifenschnitt handelt, können Sie Ihre Dokumente damit bedenkenlos schreddern. Arbeiten Sie dagegen in einem gewerblichen BĂŒro, dann sollten Sie unbedingt zu einem Modell mit Partikelschnitt greifen. Diese erreichen eine höhere Schutzklasse. Letztlich kommt es auch immer darauf an, wie viel Sie insgesamt am Tag schreddern mĂŒssen.

Die Antriebsart

Nur die wenigsten werden heute noch auf einen manuell betriebenen Aktenvernichter zurĂŒckgreifen. Die meisten Modelle arbeiten mit 230 Volt Netzstrom. Somit wird eine ordentliche Schnittleistung gewĂ€hrleistet. Es gibt aber auch mobile Akku-Aktenvernichter, die Sie sehr gut unterwegs einsetzen können. Zu beachten ist hier lediglich, dass nach einer EignungsprĂŒfung durch Testinstitute diese GerĂ€te nur sehr wenige BlĂ€tter gleichzeitig schreddern können. Die Leistung ist durch den Akkubetrieb stark eingeschrĂ€nkt.

DatentrÀger schreddern

Als All-in-one-Lösung bieten sich Aktenvernichter an, die auch DatentrÀger in Form von CDs, DVDs und Chipkarten zerstören können. Wie eine Studie und Erhebung von unabhÀngigen Testern gezeigt hat, kommt es hier auf die LeistungsfÀhigkeit des Schneidwerks an.

Hier mĂŒssen schon robuste Metallmesser auf stabilen Wellen vorhanden sein, um die harten Kunststoffmaterialien zuverlĂ€ssig schneiden zu können.

Garantie

FĂŒr einen Test und Vergleich spielt auch die Garantie durch den Hersteller eine wichtige Rolle. Die meisten Anbieter gewĂ€hren Ihnen eine Garantie von 2 Jahren. Andere beschrĂ€nken sich auf ein Jahr. Da Aktenvernichter relativ stark beansprucht werden, sollten Sie hier auf ein GerĂ€t zurĂŒckgreifen, welches eine möglichst lange Garantiezeit verspricht.

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - Garantie: 3 Jahre auf das GerÀt und 10 Jahre auf Schneidwerk

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – Garantie: 3 Jahre auf das GerĂ€t und 10 Jahre auf Schneidwerk

Vorstellung der fĂŒhrenden 10 Hersteller

Viele Aktenvernichter besitzen eine gewisse Ähnlichkeit. Dennoch sollten Sie sich vor dem Kauf auch ĂŒber die wichtigsten Markenhersteller informieren. FĂŒr einen Test und Vergleich können Sie hieraus wichtige SchlĂŒsse ziehen.

  • HSM
  • AmazonBasics
  • ProfiOffice
  • Fellowes
  • Geha
  • Ideal
  • Olympia
  • Rexel
  • Genie
  • Hama
Die HSM GmbH und Co. KG mit Sitz in Frickingen entwickelt und produziert Aktenvernichter „Made in Germnay“ und feiert in diesem Jahr ihr 50jĂ€hriges JubilĂ€um. Das Unternehmen hat sich auf die unterschiedlichsten Aktenvernichter spezialisiert. DarĂŒber hinaus bietet das Unternehmen sogenannte Kartonperforationsmaschinen und sogar spezielle Festplattenvernichter an.

HSM Aktenvernichter zeichnen sich durch eine hohe VerarbeitungsqualitÀt aus. Diese Modelle bieten nach einer Inspizierung durch Testinstitute einen hohen Funktionsumfang. Selbst professionelle GerÀte der Sicherheitsstufe 6 sind hier zu finden. Die meisten dieser Aktenvernichter werden vornehmlich im gewerblichen Bereich eingesetzt. Sie finden diese GerÀte im mittleren bis höheren Preissegment.

Nicht unerwĂ€hnt bleiben sollen die Aktenvernichter der Eigenmarke von Amazon. Das bekannte Online-Kaufhaus bietet Ihnen hier eine große Auswahl an innovativen GerĂ€ten an. Neben den eigentlichen Aktenvernichtern bietet Ihnen Amazon auch gleich die passenden SchmiermittelblĂ€tter an, mit denen Sie die Klingen eines solchen GerĂ€tes wieder schĂ€rfen können.

Amazon Basics Aktenvernichter gibt es in verschiedenen AusfĂŒhrungen. Sie finden hier Modelle mit Streifen- und mit Kreuzschnitt. Die plastiklastig wirkenden GerĂ€te zeichnen sich dennoch durch eine gute Schnittleistung aus. Sie finden diese Aktenvernichter im unteren bis mittleren Preissegment.

Hinter der Marke ProfiOffice verbirgt sich die deutsche ProfiOffice GmbH mit Stammsitz in Kriftel. Das Unternehmen bietet Ihnen eine Vielzahl an BĂŒroarbeitsgerĂ€ten an. Hierzu gehören zum Beispiel Laminatoren, Bindemaschinen, Schneidemaschinen und Aktenvernichter.

ProfiOffice Aktenvernichter sind unter dem Zusatznamen Piranha bekannt. Sie finden hier verschieden leistungsfĂ€hige GerĂ€te, die fĂŒr ArbeitsplĂ€tze bis 7 Personen eingesetzt werden können. Dabei können Sie zwischen Streifenschnitt- und Partikelschnitt-Modellen auswĂ€hlen. Die ProfigerĂ€te sind sehr robust ausgefĂŒhrt und können sogar Heftklammern in den Dokumenten schreddern. Sie finden diese Aktenvernichter im unteren bis höheren Preissegment. Auch hier im Vergleich sind diese GerĂ€te aufgelistet.

Hinter dem Label Fellowes steht die hierzulande die Fellowes GmbH mit Stammsitz in Hannover. Das Unternehmen hat sich auf Aktenvernichter, Luftreiniger, Binde- und LaminiergerÀte, SchneidegerÀte, Arbeitsplatz-Zubehör, Reinigungsprodukte, Aufbewahrungs-Systeme und Archivierung spezialisiert.

Fellowes Aktenvernichter bestechen mit einem ansprechenden Design und vielen Funktionen. Diese GerÀte gibt es mit Streifenschnitt und Partikelschnitt. Insbesondere die Microshred-Modelle können Ihre Dokumente so klein schreddern, dass diese dem hohen Sicherheitsstandard der Aktenvernichtung entsprechen. Diese GerÀte finden Sie im unteren bis gehobenen Preissegment.

Hinter der Marke Geha steht die Geha GmbH, die in Brilon ansĂ€ssig ist. Das Unternehmen wurde bereits 1918 in Hannover gegrĂŒndet und gehörte zu den großen Schreibwaren- und BĂŒromaterialen-Herstellern. 1990 wurden die Schreibwaren von Geha von der Pelikan AG ĂŒbernommen. Der legendĂ€re Geha-SchulfĂŒller bleibt unvergessen. 1982 wurden die ersten Aktenvernichter angeboten. Diese werden auch heute noch von der Geha GmbH in Brilon gefertigt.

Geha Aktenvernichter bieten eine solide VerarbeitungsqualitÀt. Diese GerÀte gibt es mit Streifen- und Partikelschnitt-Funktion. ErhÀltlich sind die Aktenvernichter im unteren bis mittleren Preissegment.

Hinter dem Label Ideal verbirgt sich die deutsche Krug + Priester GmbH & Co. KG, die in Balingen ansĂ€ssig ist. Das Unternehmen hat sich auf Schneidemaschinen, Luftreiniger, BĂŒromaterialien und Aktenvernichter spezialisiert.

Ideal Aktenvernichter bieten eine hohe Sicherheitsstufe und verwenden durchgÀngig den professionellen Partikelschnitt. Hier finden Sie auch HochleistungsgerÀte, die bis zu 150 Blatt gleichzeitig schreddern können. Sie finden diese in formschönen GehÀusen befindlichen GerÀte im gehobenen Preissegment.

Hinter der Marke Olympia stehen ursprĂŒnglich die deutschen Olympia-Werke, die in Schortens ansĂ€ssig waren. Dieses Unternehmen wurde 1903 gegrĂŒndet und war einer der bekanntesten Hersteller von Schreibmaschinen. Übrig geblieben ist der Markenname, der heute von der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH fortgefĂŒhrt wird. Hier werden nach wie vor BĂŒroartikel fĂŒr den professionellen Bedarf produziert. Hierzu gehören auch Aktenvernichter.

Olympia Aktenvernichter gibt es fĂŒr Privatanwender und Firmenkunden. Dabei finden Sie Modelle mit Streifen- und Partikelschnitt. Interessant sind die Teleskop-Aktenvernichter fĂŒr den Heimgebrauch. Diese werden einfach ĂŒber einen Papierkorb gespannt und schreddern Dokumente im Streifenschnitt. Sie finden diese GerĂ€te im unteren bis mittleren Preissegment.

Hinter der Marke Rexel steht die deutsche Leitz Acco Brands GmbH & Co. KG, die in Stuttgart ansĂ€ssig ist. Das Unternehmen produziert Aktenvernichter, Luftbefeuchter, Schneidemaschinen und sonstiges BĂŒromaterial.

Rexel Aktenvernichter gibt es in vielen verschiedenen AusfĂŒhrungen mit Streifen- und Partikelschnitt-Funktion. Die grĂ¶ĂŸeren Modelle können bis zu 30 BlĂ€tter gleichzeitig schreddern. SĂ€mtliche GerĂ€te prĂ€sentieren sich in einem schwarzen Kunststoffdesign. Sie finden diese Modelle im mittleren bis gehobenen Preissegment.

Hinter dem Label Genie steht die Genie GmbH & Co. KG mit Sitz in Wiesbaden. Das Unternehmen bietet lediglich Aktenvernichter an.

Genie Aktenvernichter gibt es nicht nur mit Streifen- und Partikelschnitt, sondern sogar mit Mikroschnitt fĂŒr eine noch höhere Sicherheitsstufe. DarĂŒber hinaus lassen sich mit diesen GerĂ€ten auch problemlos DatentrĂ€ger zerstören. Sie finden diese formschönen Aktenvernichter im unteren bis gehobenen Preissegment.

Hinter der Marke Hama steht die deutsche Hama Hamaphot Hanke-& Thomas GmbH & Co. KG, die in Monheim ansĂ€ssig ist. Das 1923 in Dresden gegrĂŒndete Unternehmen gehört weltweit zu den fĂŒhrenden Zubehörherstellern fĂŒr Foto-, Video-, Audio- und Computer-Komponenten. Aber auch BĂŒroartikel werden dort hergestellt.

Hama Aktenvernichter gibt es in zahlreichen AusfĂŒhrungen fĂŒr jeden Bedarf. NatĂŒrlich unterstĂŒtzen diese GerĂ€te auch den Streifen- und Partikelschnitt. Interessant sind die gĂŒnstigen Modelle mit durchsichtigem KunststoffbehĂ€lter. Sie finden diese Aktenvernichter im unteren bis mittleren Preissegment.

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - fĂŒr die Nutzung Zuhause und im Home Office

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – fĂŒr die Nutzung Zuhause und im Home Office

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Aktenvernichter am besten?

wo kaufe ich meine Aktenvernichter am besten?FĂŒr einen persönlichen Vergleich und Test sollten Sie ĂŒberlegen, wo Sie Ihren Akten-Vernichter am besten kaufen können. Sie finden diese GerĂ€te in den örtlichen BĂŒroartikel- und SchreibwarengeschĂ€ften, in grĂ¶ĂŸeren KaufhĂ€usern, in ElektronikfachmĂ€rkten und zum Teil auch beim Discounter. Ebenso können Sie natĂŒrlich einen Akten-Vernichter ĂŒber das Internet bestellen.

Der Kauf im örtlichen FachgeschÀft

Wenn Sie einen Akten-Vernichter im FachgeschĂ€ft kaufen möchten, mĂŒssen Sie dieses meist erst umstĂ€ndlich mit dem Auto anfahren. Vor Ort werden Sie feststellen, dass die Auswahl eher begrenzt ist. Die vorrĂ€tigen Akten-Vernichter mĂŒssen zwar nicht schlecht sein, werden vielfach aber zu höheren Preisen angeboten.

VerkĂ€ufer und VerkĂ€uferinnen können Ihnen eine kompetente Verkaufsberatung bieten. Jedoch werden diese Ihnen lediglich die vorrĂ€tigen Modelle anpreisen. Vorteilhaft ist, dass Sie einem Akten-Vernichter dort problemlos einem Test und Vergleich unterziehen können. Ebenso ist bei Interessen eine sofortige Mitnahme möglich. Schwierigkeiten kann es lediglich bei einer RĂŒckgabe wegen Nichtgefallens geben. Nicht jedes GeschĂ€ft nimmt ein gekauftes GerĂ€t ohne Probleme wieder zurĂŒck.

Vorteile:

  • kompetente Verkaufsberatung,
  • ein Test und Vergleich vor Ort ist möglich,
  • Sie können den Aktenvernichter sofort mitnehmen.

Nachteile:

  • hĂ€ufig nur geringe Auswahl,
  • zum Teil höhere Preise,
  • umstĂ€ndliche Anfahrtswege,
  • es werden nur die vorrĂ€tigen Modelle angepriesen,
  • Schwierigkeiten bei RĂŒckgabe wegen Nichtgefallen.
Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - der Cross Cut Shredder ist ideal fĂŒr kleine bis mittlere Unternehmen

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – der Cross Cut Shredder ist ideal fĂŒr kleine bis mittlere Unternehmen

Der Kauf im Internet

Der Kauf im Internet von AktenvernichterIm Internet haben Sie die grĂ¶ĂŸte Auswahl und finden die jeweiligen Akten-Vernichter auch zu den gĂŒnstigsten Preisen. UmstĂ€ndliche Anfahrtswege werden vermieden, da Sie bequem von zuhause aus bestellen können. Selbst an Sonn- und Feiertagen können Sie Ihren gewĂŒnschten Aktenvernichter bestellen.

In vielen FĂ€llen fallen keine Versandkosten an und auch eine Bestellung innerhalb von 24 Stunden ist möglich. Das Bestellverfahren ist recht einfach. Ebenso stehen Ihnen hier viele Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Sollte Ihnen der gelieferte Akten-Vernichter einmal nicht gefallen, dann können Sie diesen innerhalb von 14 Tagen im Rahmen des Widerrufsrechts wieder an den HĂ€ndler zurĂŒcksenden. Sie erhalten danach Ihren Kaufpreis erstattet.

Vorteile:

  • grĂ¶ĂŸte Auswahl,
  • gĂŒnstige Preise,
  • keine Anfahrtswege,
  • bestellen eines Akten-Vernichters rund um die Uhr,
  • vielfach keine Versandkosten,
  • Lieferung innerhalb von 24 Stunden möglich,
  • viele Zahlungsmöglichkeiten,
  • Widerrufsrecht.

Nachteile:

  • keine persönliche Verkaufsberatung,
  • ein Test und Vergleich vor Ort ist nicht möglich,
  • eine Mitnahme des Aktenvernichters nach Hause ist nicht möglich.
Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test - der einfach zu leerende 23L AbfallbehÀlter fasst bis zu 225 vernichtete Blatt A4 Papier

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test – der einfach zu leerende 23L AbfallbehĂ€lter fasst bis zu 225 vernichtete Blatt A4 Papier

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

FĂŒr einen persönlichen Test und Vergleich sollten Sie sich ebenfalls mit den wichtigsten Kundenrezensionen auseinandersetzen. Einige GerĂ€te wurden hier von den Kunden einem Testlauf und einer Probe unterzogen. Die folgende Auswertung dient vornehmlich als Anhaltspunkt.

  • Fellowes Powershred 6C neigt zu Verstopfungen

Viele Kunden sind vom Powershred 6C begeistert. In einem Test und Vergleich haben Kunden jedoch auch angefĂŒhrt, dass dieser Akten-Vernichter schon nach den ersten BlĂ€ttern verstopft und somit seine Schredder-Arbeit einstellt. Hiermit lassen sich lediglich ein bis zwei BlĂ€tter gleichzeitig einfĂŒhren.

  • Leistungsschwacher Motor beim Fellowes Powershred 6C

Einige Kunden haben nach einem Test und Vergleich angegeben, dass der Motor des Powershred 6C nicht besonders leistungsstark ist. Auch bei wenigen BlĂ€tter quĂ€lt sich das Getriebe und die BlĂ€tter werden kaum eingezogen. Zudem werden die Papierschnipsel nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ in den AuffangbehĂ€lter abgeworfen, sondern bleiben im Schneidwerk hĂ€ngen. Andere Kunden hatten beim Testen keine Probleme.

  • Olympia PS 53 CC mit Produktionsfehlern

Einige Kunden haben nach einem Vergleich und Test mitgeteilt, dass der Olympia PS 53 CC Aktenvernichter nicht fĂŒr den Dauereinsatz konzipiert ist. Schon nach kurzer Zeit waren tragende Kunststoffelemente im Schneidwerk gebrochen. Hier sollte der Hersteller ggf. nachbessern. Andererseits haben Kunden im Privateinsatz weniger Probleme mit diesem GerĂ€t gehabt.

  • Kurze Lebensdauer des Olympia PS 53 CC

Interessant ist, dass einige Kunden nach einem Test und Vergleich angegeben haben, dass der Aktenvernichter von Olympia schon nach wenigen EinsÀtzen seinen Dienst verweigerte.

Hierbei handelte es sich leider um einen unwiederbringlichen Totalausfall. Hier sollte der Hersteller das Produkt ĂŒberarbeiten.
  • Rexel Style mit Materialfehlern

Obwohl der Rexel Style wirklich ein formschönes Design bietet, haben Kunden nach einem Vergleich und Test den hĂ€ufigen Totalausfall bemĂ€ngelt. Insbesondere beim RĂŒckwĂ€rtsgang scheint das Modell Probleme zu haben. Die Transporthaken verbiegen zu leicht. Hier sollte der Hersteller ebenfalls nachbessern.

  • Hoher Schmutzanfall beim Rexel Style

Interessant ist, dass etliche Kunden nach einem Test und Vergleich von der Partikelschnittleistung ĂŒberzeugt waren. Jedoch haben andere dagegen mitgeteilt, dass das Ausleeren des BehĂ€lters nicht problemlos vonstattengeht. Nach dem Öffnen der Schublade fallen die meisten Papierschnipsel direkt auf den Boden. Ein ordentliches Entsorgen ist somit nicht möglich.

  • AmazonBasics Kreuzschnitt-Schredder mit Kurzschluss-Gefahr

Etliche Kunden haben nach einem persönlichen Test und Vergleich dieses Aktenvernichters angegeben, dass der eingebaute Ein-Ausschalter sehr schlecht ausgefĂŒhrt ist. So kann dieser relativ schnell zu einem Kurzschluss fĂŒhren. Hier sollte der Hersteller auf jeden Fall nachbessern oder die Serie wechseln.

  • Vorsicht vor Retoureware beim AmazonBasics Kreuzschnitt-Schredder

Obwohl der Aktenvernichter bei vielen Kunden zuverlĂ€ssig seinen Dienst verrichtet, sollten Sie beim Kauf aufpassen, dass es nicht eine Retoureware ist. In einem Test und Vergleich haben zahlreiche Kunden bemĂ€ngelt, dass Ihnen ein beschĂ€digtes GerĂ€t geliefert wurde, welches wohl eine Retoure-Ware darstellt. So etwas darf natĂŒrlich von Seiten des Anbieters nicht passieren.

  • Genie 580 XCD mit lautem BetriebsgerĂ€usch

Bei einem Vergleich und Test haben Kunden angemerkt, dass der Aktenvernichter von Genie zwar zuverlĂ€ssig schreddert, jedoch die AusfĂŒhrungsgeschwindigkeit recht langsam ist. DarĂŒber hinaus erschreckt bei diesem GerĂ€t das laute BetriebsgerĂ€usch.

  • Mangelhafte CD-Vernichtung mit dem Genie 580 XCD

In einem Test und Vergleich haben Kunden festgestellt, dass der Genie 580 XCD natĂŒrlich auch CDs und DVDs schreddern kann. Jedoch ist das GerĂ€t schon nach wenigen EinsĂ€tzen ĂŒberfordert, sodass das Schneidwerk fortan keine DatentrĂ€ger mehr schreddern kann.

Nach kurzer Zeit kommt es zu einer Überhitzung. Dagegen kann das GerĂ€t problemlos zum Papier-Schreddern verwendet werden.
Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - GemĂ€ĂŸ DIN 66399 entspricht das der Sicherheitsstufe P-4

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – GemĂ€ĂŸ DIN 66399 entspricht das der Sicherheitsstufe P-4

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Aktenvernichter

Was steckt hinter der Geschichte der Aktenvernichter?Im Jahr 1955 entwickelte der Deutsche Adolf Ehinger einen mechanischen Akten-Vernichter, der mit Kurbelantrieb ausgestattet war. Inspiriert wurde Ehinger seinerzeit von einer Pastamaschine, mit der schmale Nudelstreifen hergestellt werden konnten. Sein Aktenvernichter nutzte den sogenannten Streifenschnitt. Im Jahr 1959 entwickelte Ehinger in seiner EBA Maschinenfabrik den ersten elektrisch angetriebenen Akten-Vernichter. Dieses Modell zerstörte das Papier mittels Kreuzschnitt. Im selben Jahr entwickelte auch der Hersteller IDEAL Aktenvernichter. Diese wurden aber ausschließlich fĂŒr den amerikanischen Markt hergestellt.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Aktenvernichter

FĂŒr Heimanwender und auch Gewerbetreibende reichen die meisten auf dem Markt angebotenen Akten-Vernichter mit Streifen- und Partikelschnitt vollkommen aus. Es gibt aber auch noch höhere Sicherheitsbelange, bei denen wichtige Dokumente noch besser geschreddert werden mĂŒssen. In diesem Fall kommen die sogenannten Mikroschnitt-Aktenvernichter zum Einsatz. Diese sind in der Lage, ein Papier so fein zu zerteilen, dass nur noch Papiermehl ĂŒbrigbleibt.

DarĂŒber hinaus gibt es spezielle Aktenvernichter, die grĂ¶ĂŸere Mengen an Dokumenten schreddern können. Die SchriftstĂŒcke werden dann durch ein engmaschiges Gitter gepresst oder ĂŒber ein Hammerschlagverfahren zu Staub verarbeitet. Diese GerĂ€te sind fĂŒr Privatanwender jedoch zu ĂŒberdimensioniert und auch viel zu teuer. Die mit der höchsten Sicherheitsstufe ausgestatteten Akten-Vernichter werden daher lediglich bei Regierungen, Geheimdiensten und beim MilitĂ€r verwendet.
Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test - neben Papier verarbeitet der Powershred 60Cs Kreuzschnitt Aktenvernichter auch Kreditkarten, Heft- und BĂŒroklammern

Fellowes Aktenvernichter Powershred 60Cs im Test – neben Papier verarbeitet der Powershred 60Cs Kreuzschnitt Aktenvernichter auch Kreditkarten, Heft- und BĂŒroklammern

Aktenvernichter in 5 Schritten richtig montieren

NatĂŒrlich ist es fĂŒr einen persönlichen Test und Vergleich wichtig zu wissen, wie ein Aktenvernichter funktioniert.

Lieferumfang ĂŒberprĂŒfen

Lieferumfang ĂŒberprĂŒfen

Durch eine Kontrolle mithilfe der Bedienungsanleitung können Sie ĂŒberprĂŒfen, ob sich alle benötigten Komponenten in der Lieferung befinden. Sollten Teile fehlen, dann senden Sie ggf. den Aktenvernichter wieder an den Anbieter zurĂŒck.

GerÀt aufbauen

GerÀt aufbauen

Die meisten Aktenvernichter werden vormontiert geliefert. In einigen FĂ€llen mĂŒssen Sie das obere GehĂ€use mit dem Schneidwerk erst auf den PapierbehĂ€lter setzen. Dies gelingt mit wenigen Handgriffen.

Anschließen

Anschließen

Die meisten GerĂ€te benötigen eine freie 230 Volt Steckdose fĂŒr die Stromverbindung. Stellen Sie diese her.

Testen

Testen

Auf dem oberen GehĂ€use befindet sich ein Ein-Ausschalter bzw. ein Schiebeschalter mit den Stellungen Automatikbetrieb, Off oder RĂŒckwĂ€rtslauf. Schalten Sie auf Automatikbetrieb und stecken in den Aufnahmeschlitz ein DIN-A4-Blatt hinein. Dieses wird automatisch eingezogen und geschreddert. Das Ergebnis sehen Sie meist ĂŒber das Sichtfenster im AuffangbehĂ€lter.

Verstopfung beseitigen

Verstopfung beseitigen

Wenn Sie zu viele BlĂ€tter eingezogen haben, kann der Akten-Vernichter verstopfen. In diesem Fall sollten Sie den RĂŒckwĂ€rtslauf betĂ€tigen. Dabei wird das Papier wieder nach oben ausgegeben. Verringern Sie die Anzahl der gleichzeitig zu schreddernden BlĂ€tter.

10 Tipps zur Pflege

GehÀuse sÀubern

GehÀuse sÀubern

Das KunststoffgehĂ€use eines Aktenvernichters können Sie problemlos mit einem leicht angefeuchteten Lappen sĂ€ubern. Insbesondere der Papierstaub kann sich außen auf der GehĂ€useoberflĂ€che absetzen.

Schneidwerk reinigen

Schneidwerk reinigen

In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden sollten Sie bei gezogenem Netzstecker das Schneidwerk sĂ€ubern. Hierzu gehört insbesondere das Entfernen verhedderter und nicht korrekt ausgeworfener Papierreste.

Schneidwerk ölen

Schneidwerk ölen

Um die Welle und das Schneidwerk selbst regelmĂ€ĂŸig ölen zu können, sollten Sie ein Blatt Papier mit Maschinenöl benĂ€ssen. Lassen Sie das Papier dann durch den Aktenvernichter laufen. Dabei werden die beweglichen Teile im Inneren auf der Welle optimal geölt.

Schneidwerk nachschÀrfen

Schneidwerk nachschÀrfen

Im Handel gibt es spezielle Papierbögen, die mit einem Schleifmittel versehen sind. Hierbei handelt es sich um eine sehr dĂŒnne AusfĂŒhrung eines Schleifpapieres. Wenn Sie dieses durch Ihren Akten-Vernichter laufen lassen, werden die Messer an den gegenlĂ€ufigen Wellen zuverlĂ€ssig nachgeschĂ€rft.

Heftklammern vermeiden

Heftklammern vermeiden

Um BeschÀdigungen am Schneidwerk zu vermeiden, sollten Sie vor dem Schreddern der Dokumente die dortigen Heftklammern entfernen. Insbesondere einfache Akten-Vernichter können durch Heftklammern beschÀdigt werden.

Nicht zu viel Papier auf einmal einfĂŒhren

Nicht zu viel Papier auf einmal einfĂŒhren

Beachten Sie, dass jeder Akten-Vernichter nur fĂŒr eine bestimmte Anzahl an Papier vorgesehen ist. Wenn Sie zu viele BlĂ€tter gleichzeitig schreddern möchten, kann es schnell zu einem Papierstau kommen. Insbesondere einfachere GerĂ€te kommen schnell an ihre Grenzen und können ĂŒberhitzen.

PapierbehĂ€lter regelmĂ€ĂŸig entleeren

PapierbehĂ€lter regelmĂ€ĂŸig entleeren

Es versteht sich von selbst, dass Sie regelmĂ€ĂŸig den AuffangbehĂ€lter entleeren sollten. Bei einem ĂŒberfĂŒllten PapierbehĂ€lter kann das Schneidwerk kein weiteres Schnittgut mehr auswerfen und verstopft.

RĂŒckwĂ€rtslauf testen

RĂŒckwĂ€rtslauf testen

Verwenden Sie ab und an auch einmal den RĂŒckwĂ€rtslauf Ihres Akten-Vernichters. Damit wird sichergestellt, dass bei einer möglichen Verstopfung das Papier problemlos wieder aus dem Aufnahmeschlitz ausgegeben wird.

Stromverbindung prĂŒfen

Stromverbindung prĂŒfen

Achten Sie regelmĂ€ĂŸig auf BeschĂ€digungen Ihre Stromverbindung. Die meisten Akten-Vernichter arbeiten mit 230 Volt Netzstrom.

GehÀusebeschÀdigungen reparieren

GehÀusebeschÀdigungen reparieren

Einfache KunststoffbrĂŒche am AuffangbehĂ€lter können Sie problemlos mit Klebeband wieder reparieren. Schwieriger wird es, wenn das GehĂ€use mit dem Schneidwerk beschĂ€digt ist. Sie kommen ggf. hierbei nicht um eine Ersatzbeschaffung herum.

NĂŒtzliches Zubehör

Welches nĂŒtzliches Zubehör fĂŒr Aktenvernichter gibt es im Test?Viele stellen sich fĂŒr einen Vergleich und Test die Frage, ob es fĂŒr einen Aktenvernichter noch das eine oder andere nĂŒtzliche Zubehör gibt. Beachten Sie bitte, dass wir selbst hier keinen Test vorgenommen haben. Dennoch haben wir uns auf die Aussagen bekannter Testinstitute verlassen, die folgendes Zubehör empfehlen.

Schleifpapier

Wie bereits weiter oben erlÀutert, gibt es im Handel DIN-A4-Bögen, die mit einem Schleifmittel versehen sind. Damit lassen sich die Schneidrollen im Inneren eines Akten-Vernichters wieder schÀrfen.

Wie ein Vergleich von Testinstituten gezeigt hat, kann auch Alufolie zum SchÀrfen eingesetzt werden.

Maschinenöl

Akten-Vernichter unterliegen hohen Anforderungen. Sowohl der Elektromotor als auch die gegenlĂ€ufigen Wellen werden ĂŒbermĂ€ĂŸig beansprucht. Hier sollten Sie den beweglichen Teilen etwas Maschinenöl spendieren. Besonders gut eignet sich zum Beispiel NĂ€hmaschinenöl.

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test - in dem großen 18 Liter Korb ist Platz fĂŒr 200 Seiten, die in 5 x 32 mm große Partikel geschreddert werden

Peach Altenvernichter PS500-70 im Test – in dem großen 18 Liter Korb ist Platz fĂŒr 200 Seiten, die in 5 x 32 mm große Partikel geschreddert werden

Stiftung Warentest Aktenvernichter Test – die Ergebnisse

Stiftung Warentest Aktenvernichter Test - die ErgebnisseDie Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2016 Aktenvernichter bzw. Schreder einem Test unterzogen. Seinerzeit konnten die Testsieger bis zu 7 BlÀtter gleichzeitig einziehen. Schon seinerzeit erhielten die Modelle vom Hersteller Fellowes nach einem Vergleich gute Testnoten. Diese GerÀte erreichten eine gute Schnittleistung, erreichten aber ein etwas lauteres BetriebsgerÀusch. Andere Modell konnten bis zu 15 BlÀtter gleichzeitig zerstören, waren aber relativ laut.

Neben der Stiftung Warentest haben zeitgleich britische Tester des Magazins Which Akten-Vernichter einem Test und Vergleich unterzogen. Leider hat das Testinstitut Öko Test bisher keine Akten-Vernichter getestet.

Eindrücke aus unserem Aktenvernichter - Test

Zehn hÀufige Fragen zum Thema Aktenvernichter:

Wozu dient die RĂŒcklauf-Taste beim Akten-Vernichter?

Sollte ein Papierstau im Schneidwerk entstehen, können Sie durch BetĂ€tigen der RĂŒcklauf-Taste die Schneidwalzen rĂŒckwĂ€rts laufen lassen. Dadurch wird das Papier nach oben wieder freigegeben. Bei einem Vergleich sollten Sie nur Modelle wĂ€hlen, die ĂŒber eine RĂŒcklauf-Taste verfĂŒgen.

Warum sollte Karton nicht geschreddert werden?

Wenn Sie kontinuierlich dicke Pappe und Karton mit einem Akten-Vernichter schreddern möchten, kann das Schneidwerk wesentlich schneller stumpf werden. Wie ein Vergleich zeigt, wird meist auch der Motor ĂŒberlastet.

Wie viele BlÀtter können gleichzeitig geschreddert werden?

Jeder Aktenvernichter kann eine bestimmte Anzahl BlĂ€tter gleichzeitig zerstören. Einfache GerĂ€te kommen hier durchschnittlich auf 5 BlĂ€tter. LeistungsstĂ€rkere GerĂ€te schaffen bis zu 18 BlĂ€tter. Es gibt aber auch Hochleistungs-Aktenvernichter, die ĂŒber 25 BlĂ€tter in einem Durchgang schaffen.

Welche Akten-Vernichter können auf einen Papierkorb gesetzt werden?

Es gibt sehr kompakte und preisgĂŒnstige Akten-Vernichter, die an den Seiten ĂŒber einen Teleskopauszug verfĂŒgen. Damit lassen sich diese GerĂ€te problemlos auf einen Papierkorb setzen.

Was kann ein guter Aktenvernichter schreddern?

Mit einem robusten Akten-Vernichter können Sie nicht nur Papierdokumente schreddern, sondern auch DatentrÀger, wie zum Beispiel CDs, DVDs und Chipkarten.

Beim Vergleich sollten Sie auf den jeweiligen Leistungsumfang eines Aktenvernichters denken.

Warum sollte kein Öl aus der SprĂŒhflasche verwendet werden?

Das Schneidwerk kann im Inneren sehr heiß werden. Wie unabhĂ€ngige Tester bei einem Test und Vergleich festgestellt haben, besteht bei Verwendung von SprĂŒhöl eine erhöhte Brandgefahr.

Was zeichnet einen guten Streifenschnitt-Aktenvernichter aus?

Wie Testinstitute nach einem Test und Vergleich mitgeteilt haben, spielt bei der Streifenschnitt-Technik die Breite der Papierstreifen eine wichtige Rolle. Diese sollten nach Möglichkeit sehr schmal ausfallen.

Was bedeutet Partikelschnitt?

Hierbei wird das Papier nicht nur in lÀngliche Streifen geschnitten, sondern auch horizontal in kleine Papierschnipsel. Besonders effizient ist ein solches Schneidwerk, wenn es einen versetzten Partikelschnitt anbietet. Dies zeigt auch ein Vergleich von bekannten Testinstituten.

Was ist die beste Sicherheitsstufe beim Akten-Vernichter?

Die Sicherheitsstufe 7 bietet den höchsten Schutz. Hierbei werden Dokumente so zerstört, dass eine Reproduktion nicht mehr möglich ist. Das Papier wird zu einzelnen Staubfasern verarbeitet.

Was kostet ein guter Akten-Vernichter fĂŒr den Hausgebrauch?

FĂŒr einen soliden Aktenvernichter fĂŒr den Heimgebrauch mĂŒssen Sie zwischen 50 und 100 Euro einplanen.

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test - zerkleinert bis zu 10 Blatt Papier in einem Durchgang im manuellen Einzug

Leitz IQ Home Office Aktenvernichter im Test – zerkleinert bis zu 10 Blatt Papier in einem Durchgang im manuellen Einzug

Alternativen zum Aktenvernichter

FĂŒr einen Test und Vergleich sollten Sie auch wissen, welche mögliche Alternativen es fĂŒr einen Akten-Vernichter gibt. Leider kommen hier nicht allzu viele Lösungen in Betracht.

In erster Linie geht es hier um die vollstÀndige Vernichtung bzw. Unkenntlichmachung sensibler Daten auf Papier.

Verbrennen

Was sind die besten Alternativen zum Aktenvernichter im Vergleich?NatĂŒrlich können Sie in Ihrem Kaminofen Ihre Papierdokumente verbrennen. Auch ein Feuerkorb im Garten kann hier unter UmstĂ€nden genutzt werden. In diesen FĂ€llen mĂŒssen Sie aber mit erhöhter Brandgefahr rechnen.

Die professionelle thermische Verwertung

Sie können natĂŒrlich auch ein Unternehmen beauftragen, welches Akten und wichtige Dokumente sicher vernichtet. Auch hierbei werden die SchriftstĂŒcke gesammelt in großen BehĂ€ltnissen einer thermischen Verwertung zugefĂŒhrt. Die Vernichtung erfolgt durch Verbrennen.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

FĂŒr einen persönlichen Test und Vergleich möchten wir Ihnen noch die nachfolgenden Links und Quellen an die Hand geben. Beachten Sie bitte, dass wir selbst keinen Test vorgenommen haben.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.707 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...