Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Netatmo Wetterstation Test 2022 ‱ Die 4 besten Netatmo Wetterstationen im Vergleich

Wetterstationen von Netatmo sind elektronische GerĂ€te, welche Informationen ĂŒber das Wetter, die Temperatur, die WindstĂ€rke sowie ĂŒber die Niederschlagsmengen liefern. Die Wetterdaten werden digital empfangen und können von ĂŒberall aus abgerufen werden. Hier stellen wir Ihnen die Ergebnisse vor, die aus verschiedenen Tests und den Vergleichen von externen Experten gewonnen wurden.

Damian Kruse
Damian Kruse

Mit 31 noch immer nichts von meiner Begeisterung fĂŒr ElektronikgerĂ€te verloren, beschĂ€ftige ich mich sowohl privat als auch beruflich mit Themen aus dem Elektronik- und IT-Bereich. Selbst hatte ich beispielsweise schon ĂŒber 50 NavigationsgerĂ€te in HĂ€nden und habe weit ĂŒber 100 Smartphones getestet.

Mehr zu Damian

Netatmo Wetterstation Bestenliste 2022

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Woraus besteht die Netatmo Wetterstation?

Woraus besteht die Netatmo Wetterstation im Test und Vergleich?Eine Netatmo Wetterstation besteht aus einem Außenmodul und einem Innenmodul. Das Außenmodul misst meteorologische Daten im Freien. Es kann durch einen Wind- und Niederschlagsmesser ergĂ€nzt werden.

Ein Innenmodul ist fĂŒr InnenrĂ€ume vorgesehen und liefert Werte ĂŒber den CO2-Gehalt der Raumluft, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Das Außenmodul sendet Daten an das Innenmodul. Betrieben wird die Netatmo Wetterstation mit Strom. Das Innenmodul kann an jede Steckdose angeschlossen werden, wĂ€hrend das Außenmodul mit Batterie arbeitet.

Das Innenmodul ĂŒbertrĂ€gt die Daten ĂŒber WLAN und das Internet in die Netatmo-Cloud. Von dort aus sendet es die Daten an die Weather-App, die Sie auf Ihrem Handy abrufen können.

Wo wird die Netatmo Wetterstation verwendet?

Die Netatmo Wetterstation können Sie zuhause verwenden, um Informationen ĂŒber aktuelle Wetterdaten und eine Wettervorhersage zu erhalten. Damit können Sie Ihre Outdoor-AktivitĂ€ten planen. Manche Wetterstationen liefern auch Daten ĂŒber die BewölkungsverhĂ€ltnisse.

Damit lĂ€sst sich erkennen, ob Nebel einfĂ€llt oder mit NiederschlĂ€gen zu rechnen ist. Eine moderne Wetterstation liefert auch Informationen ĂŒber die vorhandenen Wolkenarten.
Aus diesen Daten kann man ablesen, ob schwierige WitterungsverhĂ€ltnisse bevorstehen, und kann sich dadurch auf Fahrten mit dem Auto einstellen. Das Innenmodul der Netatmo Wetterstation ist hilfreich, um die Raumtemperatur, den Kohlendioxidgehalt und die Luftfeuchtigkeit in den InnenrĂ€umen festzustellen und gibt Hinweise, wann Sie lĂŒften sollten.

Welche Typen von Netatmo Wetterstationen gibt es?

Welche Typen von Netatmo Wetterstationen gibt es im Test? Die Wetterstation von Netatmo gibt es als Smarte Wetterstation, die aus zwei fixen Elementen besteht und die mit zwei externen GerÀten erweitert werden kann. Zu den Komponenten gehören:

  • Innensensoren
  • Außensensoren
  • externe Windsensoren
  • externe Regensensoren

UrsprĂŒnglich bestand die Netatmo Wettersation aus den Außen- und Innenmodulen. SpĂ€ter wurden sie durch Wind- und Regensensoren erweitert. Rein optisch unterscheiden sich die Sensoren allerdings nur wenig. Beide sind in einem sehr robusten AluminiumgehĂ€use untergebracht.

Der Nachteil an der Basisstation liegt an nur einer Anschlussmöglichkeit fĂŒr einen Sensor beim Außenmodul. Das Innenmodul können Sie mit bis zu drei AnschlĂŒssen versorgen.

Die Bestseller der Netatmo Wetterstationen

Die Bestseller aus einem Netatmo Wetterstation Test und VergleichNetatmo bietet heute mehrere Varianten dieser Wetterstationen an.

  • Netatmo Premium-Set Wetterstation
  • Netatmo Smarte Wetterstation
  • Netatmo Windmesser und Regenmesser
  • Netatmo Wetterstation NWS01-EC Urban mit App
  • Netatmo Urban Weatherstation
  • Netatmo Premium-Set Wetterstation

In diesem Set sind neben der Basisstation auch der Wind- und Regenmesser enthalten. Die Wetterstation misst alle relevanten meteorologischen Daten. Die Innensensoren messen den CO2-Gehalt der Raumluft sowie die LautstÀrke.

Netatmo Smarte Wetterstation

Die smarte Wetterstation misst ebenfalls alle meteorologisch relevanten Daten. Diese können Sie ĂŒber jeden PC oder jedes mobile EndgerĂ€t via App abrufen oder ĂŒber eine elektronische Sprachsteuerung wie Alexa.

Netatmo Windmesser und Regenmesser

Netatmo Windmesser und Regenmesser im TestDiese Sensoren können Sie auf dem Balkon oder im Garten unterbringen. Der Windmesser misst die Windgeschwindigkeit und Windrichtung, der Regenmesser die Regenmenge und RegenintensitÀt.

Netatmo Wetterstation NWS01-EC Urban

Diese Wetterstation wurde fĂŒr die Anwendung auf Android-GerĂ€ten und i-Phones konzipiert. Die App kann auf mobilen EndgerĂ€ten installiert werden.

Netatmo Urban Weatherstation

Diese Wetterstation verfĂŒgt ĂŒber einen Wind- und Regenmesser sowie ĂŒber einen LuftgĂŒtesensor und ist bei Amazon als Spar-Set erhĂ€ltlich.

Wie lÀsst sich die Netatmo Wetterstation mit dem Smart-Home verbinden?

Die smarte Wetterstation von Netatmo kann in ein Smart-Home-System integriert werden. Netatmo ist z. B. offiziell als kompatibel mit dem Magenta Smart-Home-System der Telekom gelistet. Mit folgenden Smart Devices kann Netatmo innerhalb von Magenta gekoppelt werden:

  • Smarte Lautsprecher: Smarte Lautsprecher können Sprachbefehle an die Netatmo Wetterstation entgegennehmen und akustische Warnsignale abgeben, sollte die Wetterstation z. B. eine zu hohe Luftfeuchtigkeit oder einen erhöhten CO2-Wert messen. Durch die Kontrolle der LuftqualitĂ€t können Sie Schimmelbildung (zu hohe Feuchtigkeit) und schlechter Luft vorbeugen. Wird in InnenrĂ€umen nicht ausreichend gelĂŒftet, erhöht dies z. B. die Ansteckungsgefahr an Corona-Vieren.
  • Smarte Themostate: Smarte Heizungsthermostate lassen sich via App bedienen. Sie können die Temperaturmessungen der Netamo Wetterstation (die die gemessenen Werte ebenfalls aufs Smartphone sendet) zur Hilfe nehmen, damit die Heizung immer auf der gewĂŒnschten Temperatur lĂ€uft.
  • Smarte Klimaanlagen: Bei einer zu hohen Raumtemperatur können Sie die smarte Klimaanlage anspringen lassen.
  • Smarte Lampen: Smarte Lampen wie Philips Hue können ebenfalls im Smart-Home an die Netatmo Wetterstation gekoppelt werden. Die Leuchte kann z. B. bei einer Sturmwarnung oder einem erhöhten CO2-Wert in eine rote Farbe wechseln.
  • Smarte RolllĂ€den: Smarte RolllĂ€den können ebenfalls die Daten von der Wetterstation verwenden und z. B. bei einer Sturmwarnung automatisch schließen.

Der Test von Netatmo Wetterstationen

Diese Testkriterien sind in einem Netatmo Wetterstation Vergleich möglichBei den Netatmo Wetterstationen beleuchten Experten und externe Tester die FunktionalitĂ€t. Der Test und Vergleich erfolgen in der Praxis. Die Messwerte mĂŒssen richtig sein und dĂŒrfen nicht durch WitterungseinflĂŒsse verfĂ€lscht werden. Zudem ist die Benutzerfreundlichkeit wichtig. Die App der Netatmo Wetterstation zeichnet sich im Vergleich durch ihre Übersichtlichkeit und beste Ablesbarkeit aus. Auch die Übertragung der Daten spielt bei einem Test oder Vergleich eine große Rolle.

Das Design ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt. Dieses muss sowohl den Anforderungen einer Wetterstation entsprechen als auch möglichst ansprechend gestaltet sein. Die Installation sollte im Vergleich so einfach wie möglich sein. Zudem ist die ZuverlĂ€ssigkeit der Messdaten wichtig sowie deren lĂŒckenlose Übertragung. WitterungseinflĂŒsse dĂŒrfen die Messdaten nicht verfĂ€lschen. Bei digitalen Wetterstationen ist auch die beste Reichweite der Sensoren ausschlaggebend. In Tests und Vergleichen werden diese Reichweiten kontrolliert. Daneben fĂŒhren die Tester auch einen Vergleich verschiedener Netatmo Wetterstationen durch.

So wird ein Test durchgefĂŒhrt

Nach diesen Testkriterien werden Netatmo Wetterstation bei uns verglichenDer Test fĂŒr die Netatmo Wetterstationen nehmen Experten vor. Diese nehmen die Wetterstation im Vergleich nach den jeweiligen Kriterien in Augenschein und eruieren danach die beste QualitĂ€t. Bei der Messung der Temperatur beurteilen sie den Grad der Abweichung. Dabei gibt es eine bestimmte Toleranzgrenze. Das heißt, die tatsĂ€chliche Temperatur kann vom angezeigten Wert um maximal 0,1 bis 0,3 Grad Celsius abweichen. Auch in diesem Fall ist noch eine zuverlĂ€ssige MessqualitĂ€t gegeben. Die Außenmodule werden bei einem Test unter verschiedenen Witterungsbedingungen getestet. Danach werden die Messwerte auf ihre Abweichung ĂŒberprĂŒft. Die Übertragung der Daten wird ĂŒber einen bestimmten Zeitraum verfolgt. Wenn dabei keine AusfĂ€lle auftreten und die Übertragung lĂŒckenlos funktioniert, arbeitet das System zuverlĂ€ssig.

Das Design ist etwas schwerer zu bewerten. In erster Linie achten die Tester auf die beste FunktionalitĂ€t und Bedienungsfreundlichkeit der Wetterstation. Die Tester nehmen zudem die Installation der Wetterstation vor und sehen so, wie kompliziert die Einrichtung fĂŒr Laien ist. Ist die Installation sehr schwer, wirkt sich das negativ auf das Testergebnis aus.

Features und Zusatzmodule

Features und Zusatzmodule von Netatmo WetterstationenDie Wetterstationen von Netatmo verfĂŒgen ĂŒber zahlreiche Features und es gibt Zusatzmodule wie Wind- und Regenmesser. Im Test werden auch diese genauer betrachtet. NĂŒtzliche Features wie die Wetterprognose wirken sich natĂŒrlich positiv auf das Testergebnis aus. DarĂŒber hinaus muss eine gute Wetterstation zumindest die wichtigsten Daten einwandfrei liefern. Dazu zĂ€hlen vor allem:

  • Temperaturanzeige
  • Datum und Uhrzeit
  • Wettervorhersage
  • Wind- und Regenmesser
  • Luftdruck und Hygrometer

Finden sich bei einem Modell alle diese Funktionen wieder, verbessert dies das Testergebnis.

Welche Testkriterien sind fĂŒr Sie entscheidend?

Mindeskriterien

Meteorologen empfehlen Wetterstationen, die zumindest die Temperatur, den Luftdruck, die Luftfeuchtigkeit sowie die WindstÀrke und Regenmengen messen.

WLAN-fÀhigkeit

Die Anlage soll ĂŒber WiFi funktionieren und die DatenĂŒbertragung zwischen den Modulen sollte per Funkt stattfinden.

Die SpeicherkapazitÀt

Diese sollte ausreichend sein, um Wetterdaten einem Vergleich zuzufĂŒhren.

Einfache Installation

Sie sollten die Wetterstation auch als Laie leicht einrichten können.

Bedarfsgerechtheit

Die Wetterstation muss die fĂŒr Sie wichtigen Daten liefern.

Wettervorhersage

Wenn Sie mithilfe der Wetterstation Ihre FreizeitaktivitÀten planen, empfiehlt sich die Möglichkeit einer integrierten Wettervorhersage.

Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Je mehr Funktionen eine Wetterstation erfĂŒllt, desto teurer ist das GerĂ€t.

Benutzerfreundlichkeit

Nicht zuletzt mĂŒssen Sie die Wetterstation auch einfach bedienen und nutzen können.

Worauf sollten Sie beim Kauf eine Netatmo Wetterstation achten?

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Netatmo Wetterstation Test achtenNetatmo Wetterstationen werden in verschiedenen AusfĂŒhrungen geliefert. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, welche Variante fĂŒr Sie sinnvoll ist. Ein Windmesser oder ein Regenmesser ist fĂŒr die Planung von FreizeitaktivitĂ€ten weniger wichtig als eine exakte Wetterprognose. Ein einfaches Innenmodul und Außenmodul liefert bei der Netatmo Wetterstation dafĂŒr bereits die wichtigsten Daten.

Zudem ist es wichtig, wo Sie Ihre Wetterstation unterbringen. Das Außenmodul sowie Wind- und Regenmesser sollten an richtigen Orten installiert werden, um zuverlĂ€ssige Messdaten zu gewĂ€hrleisten.

Außerdem beeinflusst die Region die ZuverlĂ€ssigkeit der Wetterdaten. Im Alpenvorland und alpinen Gegenden herrschen andere Witterungsbedingungen im Vergleich zum Flachland.

Das sind die Ergebnisse externer Tests

Das sind die Ergebnisse externer TestsNetatmo Wetterstationen waren Bestandteil einiger Tests, die von renommierten Fachmagazinen durchgefĂŒhrt wurden. Auch Meteorologen haben diese Wetterstationen begutachtet. Sowohl von der Stiftung Warentest als auch von Ökotest liegen bislang noch keine Tests fĂŒr Wetterstationen vor. Bei den Tests von Fachmagazinen wie PC-Welt oder von Hobbymeteorologen und Technikern schneidet die Wetterstation von Netatmo sehr gut ab. Die App ist sehr ĂŒberschaubar gestaltet und die Funkverbindung zwischen den Modulen lĂ€uft einwandfrei. Sowohl in den Tests als auch anhand von Kundenrezensionen ist jedoch feststellbar, dass der Windmesser nicht sehr langlebig ist.

Verbraucher berichten diesbezĂŒglich von RostschĂ€den und einem Totalausfall nach einigen Monaten. Im Test kam es manchmal zu einem Totalausfall der Funksignale. Das Außenmodul lieferte dann keine Daten mehr an das Innenmodul. Dieser Ausfall ließ sich jedoch durch mehrmaliges Ein- und Ausschalten sowie einer Unterbrechung der Stromzufuhr rasch und einfach beheben. Insgesamt arbeiten die Module jedoch sehr zuverlĂ€ssig und auch die Abweichung der Messdaten liegt im Toleranzbereich.

Die hÀufigsten Fragen zur Wetterstation

Wann kannn ich nur ein Innenmodul installieren?

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einer Netatmo Wetterstation + Test geprĂŒftDie Installation eines Innenmoduls alleine ist möglich, wenn das Außenmodul in einem anderen Raum steht.

Warum brauche ich einen Wind- und Regenmesser?

Der Wind- und Regenmesser sind optionale GerĂ€te. Sie mĂŒssen diese nicht unbedingt erwerben.

Wie stelle ich die Meereshöhe ein?

Das geschieht mithilfe der App. Diese verwendet das GPS-System Ihres Smartphones.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (294 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...