Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Pulsuhr Test 2022 ‱ Die 10 besten Pulsuhren im Vergleich

Sich sportlich betĂ€tigen und dabei immer eine gesunde Herzfrequenz im Auge behalten, kann man ganz leicht mit einer guten Pulsuhr. Die kleine, kompakte Uhr kann einfach am Handgelenk getragen werden. Das Redaktionsteam des bekannten, mehrfach ausgezeichneten und im ganzen DACH-Raum geschĂ€tzten Verbraucherportals ExpertenTesten hat sich denn auch intensiv mit dem Thema Pulsuhr auseinandergesetzt und im Netz zahlreiche Testergebnisse, Produktvergleiche sowie Kundenmeinungen gelesen und ausgewertet. Ihr ResĂŒmee fand Eingang in eine umfassende Vergleichstabelle der besten Pulsuhren, die es gegenwĂ€rtig auf dem Markt gibt, Schauen Sie in die Tabelle und finden Sie dort bequem und ohne Retourenrisiko die Pulsuhr fĂŒr Ihr effektives Training.

Jan Schmid
Jan Schmid

Als angehender Sportwissenschaftler und ehemaliger Leichtathlet liegt meine Expertise in den Bereichen Sport, Fitness und ErnĂ€hrung. FĂŒr ExpertenTesten.de teste ich seit 3 Jahren regelmĂ€ĂŸig Produkte und teile meine Expertise mit Millionen Lesern. In meiner Freizeit liebe ich die Geschwindigkeit, sei es auf dem Rad, dem Surfbrett oder den Skiern.

Mehr zu Jan

Pulsuhr Bestenliste 2022

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Pulsuhr und wie funktioniert sie?

Was ist eine Pulsuhr im Test und VergleichBei einer Pulsuhr handelt es sich um eine Uhr, die primÀr zum Sport bzw. zur Gesundheitsförderung verwendet wird. Diese Uhr kann, wie es der Name bereits sagt, die individuelle Herzfrequenz messen.

Dank der schmalen und kompakten Bauweise kann die Pulsuhr ohne Probleme am Handgelenk von Mann und Frau getragen werden. Die Messung des Puls erfolgt dabei auf unterschiedliche Art und Weise. Im externen Test und Vergleich gibt es sowohl Modelle, die via Brustgurt den Puls erfassen als auch Varianten, die mit Hilfe von Sensoren die Herzfrequenz am Handgelenk ermitteln.

Auf dem Display der Pulsuhr können Sie dann die individuellen Daten sehen und ĂŒberwachen. Neben der standardmĂ€ĂŸigen Herzfrequenz können jedoch weitere Funktionen bei der Pulsuhr enthalten sein. Letztendlich mĂŒssen Sie sich entscheiden, welches Modell das Beste ist. Mögliche Funktionen zusĂ€tzlich zur Messung der Herzfrequenz sind das Anzeigen der Uhrzeit, eine Stoppuhr, ein Distanzmesser sowie die Anzeige des persönlichen Kalorienverbrauchs.

Eine Nebeneinanderstellung im Test zeigt, welche unterschiedlichen Modelle erhÀltlich sind.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Pulsuhren

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche – die Pulsuhr im Einsatz

Nach dem Kauf einer Pulsuhr stehen Ihnen verschiedene Einsatzbereiche zur VerfĂŒgung. Denn die potentiellen Möglichkeiten sind ĂŒberaus vielfĂ€ltig – vor allem fĂŒr die sportliche BetĂ€tigung, die Reduktion von Gewicht und die Überwachung der Gesundheit ist die EignungsprĂŒfung positiv.

Sport

Das hĂ€ufigste Einsatzgebiet ist wohl die sportliche AktivitĂ€t. Immer mehr Menschen setzen auf eine Pulsuhr, um die gelaufene Distanz oder die Zeit beim Radfahren zu stoppen. DarĂŒber hinaus ist es zum Beispiel möglich, das Lauftraining nach der Höhe des Puls zu variieren. Eine Pulsuhr eignet sich je nach Modell fĂŒr verschiedene Sportarten wie Laufen, Radfahren oder Wandern. Daneben zeigt eine Untersuchung im Test auch, dass die ein oder andere Pulsuhr wasserdicht ist. Dann können Sie diese auch beim Schwimmen tragen.

Abnehmen

Abnehmen mit Pulsuhr im Test und VergleichDarĂŒber hinaus ist es möglich, die Pulsuhr beim Abnehmen motivationsfördernd einzusetzen. Denn es ist mit einigen Modellen im Test möglich, einen Trainingsplan zu erstellen. Dann gibt die Uhr einen Alarm, wenn es Zeit fĂŒr Ihre nĂ€chste Sporteinheit ist.

Somit haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von einer AbwĂ€gung die beste Uhr fĂŒr Ihre individuellen BedĂŒrfnisse zu finden.

Gesundheit

SelbstverstĂ€ndlich ist auch die Überwachung der Gesundheit ein hĂ€ufiger Einsatzbereich, wie der Vergleich und Test zeigt. Denn bei gesundheitlichen Problemen können Sie trotzdem Sport treiben und dabei Ihre Herzfrequenz stets ĂŒberwachen. Bei AuffĂ€lligkeiten ist es dann möglich den Arzt zu konsultieren. DarĂŒber hinaus gibt es im Produkttest mittlerweile eine Vielzahl an Modellen, die den Schlaf oder die Herzfrequenz dauerhaft aufzeichnen. Dann ist es auch spĂ€ter noch möglich, wichtige RĂŒckschlĂŒsse zu ziehen.

Ein Vergleich sorgt auch hier dafĂŒr, dass Sie das beste Modell aus dem Produkttest finden.

Welche Arten von einer Pulsuhr gibt es?

Bei dem Kauf einer Pulsuhr fÀllt auf, dass es durchaus verschiedene Arten gibt. Teilweise setzen Hersteller auf die Kombination mit Brustgurt, wÀhrend einige Modelle beim Testlauf mit Sensoren die Herzfrequenz messen.

Pulsuhr mit Brustgurt

Die Pulsuhr mit Brustgurt im Test und VergleichBei diesen Varianten ist die Uhr lediglich der EmpfÀnger. Die Messung der Herzfrequenz findet mit Hilfe von einem Brustgurt statt. Der Sender am Gurt leitet die Werte zur Uhr.

Die Übermittlung erfolgt im Normalfall via Bluetooth oder Funk. Anschließend können Sie auf der Uhr die relevanten Werte einsehen. Diese Variante bietet den Vorteil, dass die Messung dank Brustgurt Ă€ußerst prĂ€zise erfolgt. DarĂŒber hinaus wird die Herzfrequenz permanent gemessen.

Zudem zeigt der Test und Vergleich, dass oftmals eine Pulsuhr mit Brustgurt gĂŒnstiger als andere Modelle ist. Allerdings offenbart die Nebeneinanderstellung von ExpertenTesten auch Nachteile bei einer solchen Pulsuhr. Denn einige Nutzer und Tester empfinden den Brustgurt als störend. DarĂŒber hinaus ist der reibungslose Betrieb vom Funk oder Bluetooth abhĂ€ngig. Aus diesem Grund können Verbindungsstörungen teilweise eine prĂ€zise kontinuierliche Messung verhindern.

Pulsuhr mit Sensoren

Die Pulsuhr mit Sensoren im Test und VergleichDaneben offenbart der Test und Vergleich, dass es auch verschiedene Pulsuhren mit Sensoren gibt. Des Weiteren kann hier eine Unterteilung zwischen der Uhr mit einem Fingersensor und der Uhr mit einem optischen Sensor stattfinden. SĂ€mtliche Modelle mit einem Fingersensor nehmen eine Messung vor, in dem Sie einen Finger nehmen und diesen auf den Sensor an der Uhr legen.

Die Herzfrequenz wird also immer nur dann gemessen, wenn Sie Ihren Finger auf den Sensor legen. Vorteil dieser Technik sind die unkomplizierten Messungen. DarĂŒber hinaus ist kein weiteres Zubehör wie ein Brustgurt notwendig. Allerdings sind die Messungen der Herzfrequenz via Fingersensor im Test relativ unprĂ€zise. Im Vergleich zeigen hier andere Arten genauere Werte. Bei einem Modell mit einem optischen Sensor erfolgt im Vergleich dazu, die Messung der Herzfrequenz kontinuierlich durch die eingebauten Sensoren. Auch hier ist kein Brustgurt fĂŒr die Sportler notwendig.

Trotzdem erfolgt die Messung sehr prÀzise und permanent. Allerdings sind diese Modelle hÀufig teurer als die anderen Arten.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern/Marken

  • Polar
  • Garmin
  • TomTom
  • Sigma
  • Timex
  • Beurer
  • FitBit
Polar gehört zu den bekanntesten Namen im Bereich der Entwicklung und Produktion von Puls- und Sportuhren. Bereits im Jahr 1975 hatten die Entwickler von Polar die Idee, ein Produkt zur Messung der Herzfrequenz unterwegs zu entwickeln – die Pulsuhr war geboren und wurde patentiert. Heute gibt es verschiedene Modelle von Polar, die bei einer Auswertung im Test und Vergleich zumeist ĂŒberzeugen können.
Das Unternehmen Garmin stammt aus der Schweiz und ist insbesondere im Bereich Navigation und GPS bekannt. 1989 wurde das schweizerische Unternehmen von zwei Personen gegrĂŒndet. Nach und nach haben die Verantwortlichen das Produktportfolio erweitert. Heute hat Garmin ein Ă€ußerst vielfĂ€ltiges Angebot, das sowohl GPS EmpfĂ€nger als auch SportgerĂ€te beinhaltet. Bei der Pulsuhr können die Modelle von Garmin im Test vor allem dank der genauen GPS Messung begeistern. DarĂŒber hinaus ist das Angebot relativ vielfĂ€ltig, sodass bei fast jeder GegenĂŒberstellung eine Garmin Pulsuhr dabei ist
Das niederlĂ€ndische Unternehmen ist vor allem im Bereich Navigation bekannt – wer kennt die NavigationsgerĂ€te von TomTom nicht? Doch mittlerweile hat sich TomTom breiter aufgestellt und bietet Produkte aus verschiedenen Bereichen an. Dazu gehören auch verschiedene Uhren, die sich fĂŒr unterschiedliche Sportarten eignen. Vor allem das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis der Pulsuhr von TomTom kann im Test ĂŒberzeugen. Dies sorgt zumeist fĂŒr ein gutes Testergebnis.
Sigma hat zu Beginn mit Radcomputern begonnen. Mit dem Erfolg des in den 80er Jahren gegrĂŒndeten Unternehmens begann auch eine Erweiterung des Angebots. Heute bietet Sigma verschiedene Lichtsysteme, Fahrrad- und Motorradcomputer sowie Software an. Daneben gibt es auch die ein oder andere Pulsuhr von Sigma. Der Versuch zeigt, dass die qualitative Hochwertigkeit der Sigma Produkte auch bei der Pulsuhr ĂŒberzeugen kann.
Timex ist ein us-amerikanisches Unternehmen. Bekanntheit erlangte das Unternehmen vor allem durch die Entwicklung und Produktion von Uhren. In den letzten Jahren hat sich Timex jedoch breiter aufgestellt. Mittlerweile gehören auch verschiedene sportliche Produkte zum Angebot von Timex. Die Uhren bieten eine exakte Messung der Herzfrequenz an, sodass im Test und Vergleich oftmals eine gute Testnote die Folge ist.
Beurer ist ein deutsches Unternehmen, das darĂŒber hinaus zu den fĂŒhrenden und namhaften Herstellern von einer Pulsuhr gehört. Der deutsche Hersteller aus Ulm ist im Gesundheitswesen aktiv und entwickelt Produkte, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der KĂ€ufer verbessern sollen. Neben Heizdecken und Kissen gehört auch die Pulsuhr zum Angebot von Beurer. Wer also seine Gesundheit ĂŒberwachen und verbessern möchte, ist mit einer Beurer Pulsuhr gut beraten.
FitBit gehört zu den jĂŒngsten Herstellern im Bereich der Pulsuhr. Nichtsdestotrotz gibt es im ein oder anderen Test auch schon einige Modelle von FitBit. Das Unternehmen konzentriert sich auf technische Hilfsmittel fĂŒr den Sport. Neben den Uhren sind es vor allem Tracker, die bei der Verbesserung der Gesundheit helfen sollen. Mittlerweile hat sich das us-amerikanische Unternehmen auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. FĂŒr wenig Geld bekommen Sie eine qualitativ hochwertige Pulsuhr von FitBit.

 

So wird die Pulsuhr getestet

Verschiedene Kriterien spielen beim Test, Vergleich und auch Kauf von einer neuen Pulsuhr eine Rolle. Mit den folgenden Kriterien ist es fĂŒr Sie ein Leichtes, die beste Uhr zu finden.

Messung der Herzfrequenz

So werden Pulsuhren im Testvergleich getestetBei der Kontrolle im Test gehört die Messung der Herzfrequenz zu den wichtigsten Kriterien. Schließlich kaufen sich die meisten Interessierten eine solche Uhr ausschließlich wegen dieser Funktion. Dabei kommt es darauf an, ob der Puls exakt gemessen wird. Zudem sorgt eine kontinuierliche Messung fĂŒr eine gute Testnote. Sie sollten also genau schauen, wie die Pulsuhr getestet wurde, und diesbezĂŒglich einen Vergleich anstellen.

Warnsignal

DarĂŒber hinaus kann sich ein Warnsignal positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Besser bewertet sind im Test deswegen diejenigen Modelle, die bei einem zu hohen Puls ein Warnsignal von sich geben. Denn dies kann Ihre Gesundheit effektiv schĂŒtzen.

Anzeige

Ein weiteres Kriterium aus dem Test und Vergleich ist die Anzeige bzw. das Display der Uhr. Dies sollte nicht zu klein sein, sodass Sie jederzeit die relevanten Daten ablesen können.

DarĂŒber hinaus wirkt sich eine Anzeige im Test positiv auf das Testergebnis aus, wenn auch bei starken Sonnenschein das Display einwandfrei erkannt werden kann.

Tragekomfort

Die Anwendung und Nutzung der Pulsuhr steht und fĂ€llt mit dem Komfort. Aus diesem Grund schneiden bei ExpertenTesten diejenigen Modelle besser ab, die einen hohen Tragekomfort bieten. Ein Experiment gibt darĂŒber Aufschluss, welches Modell bei diesem Kriterium die beste Wahl ist.

Wasserdichtheit

Wasserdichtheit bei Pulsuhr im Test und VergleichVor allem fĂŒr Schwimmer ist die Wasserdichtheit ein wichtiges Kriterium. Wenn die Pulsuhr wasserdicht ist, erweitert sich der Anwendungsbereich signifikant.

GrĂ¶ĂŸe

Zudem ist bei der GrĂ¶ĂŸe ein Mittelding gefragt. Im Test sollte die Uhr groß genug sein, damit das Display erkannt werden kann. Auf der anderen Seite darf die Pulsuhr nicht zu groß sein. Denn dann stört diese schnell bei der sportlichen AktivitĂ€t.

KompatibilitÀt

Mittlerweile ist auch die KompatibilitĂ€t ein immer wichtiger werdendes Kriterium. Denn im Zuge der Digitalisierung wollen immer mehr Nutzer ihre Pulsuhr mit dem Smartphone oder Laptop koppeln. Folglich mĂŒssen Sie vorher einen Vergleich anstellen, mit welchen GerĂ€ten das gewĂŒnschte Modell kompatibel ist.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf einer Pulsuhr achten!

Zu Groß

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen Pulsuhr im Test und VergleichEinige KĂ€ufer bemĂ€ngeln, dass beim Test Zuhause auffĂ€llt, dass die Pulsuhr zu groß ist. Dann rutscht die Uhr stĂ€ndig am Handgelenk und der Puls kann bei Modellen mit optischem Sensor nicht prĂ€zise gemessen werden. DarĂŒber hinaus ist ein zu großes Modell dem Komfort abtrĂ€glich.

Einstellungen schwer möglich

Ein weiterer Kritikpunkt sind die Einstellungsmöglichkeiten bei einer Uhr. Denn oftmals ist das MenĂŒ der Pulsuhr unĂŒbersichtlich aufgebaut oder gewisse Einstellungen sind schlichtweg nicht möglich. Ein Vergleich zeigt, welche Uhr am einfachsten zu bedienen ist.

Verbindung zu schlecht

DarĂŒber hinaus zeigt der Test, dass die KonnektivitĂ€t im Test und Vergleich ausbaufĂ€hig ist.

Denn das Smartphone kann nicht immer einwandfrei mit der Uhr gekoppelt werden. Das Gleiche gilt fĂŒr die Verbindung zwischen Brustgurt und Pulsuhr.

Service nicht zufriedenstellend

Zudem ertönt oftmals die Kritik, dass der Service der Hersteller nicht ausreichend ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn das Unternehmen bei SchÀden keine schnelle Reparatur anbietet.

Display zu dunkel

Das Display zu dunkel Pulsuhr im Test und VergleichWenn das Display der Pulsuhr zu dunkel ist, können Sie diese nicht lesen. Aus diesem Grund sollten Sie bei einem Vergleich darauf achten, dass das Display jederzeit gut lesbar ist.

Schlechtes Preis-LeistungsverhÀltnis

Des Weiteren verlautet teilweise die Kritik, dass das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis besser sein könnte. Wenn die Experten fĂŒr das Geld eine höhere QualitĂ€t erwarten, wirkt sich dies negativ auf die Testnote aus.

Pulsmessung nicht prÀzise

Eine Pulsuhr soll den Puls messen – und zwar exakt und prĂ€zise. Wenn dies nicht der Fall ist, bekommen die Modelle im Test eine schlechte Testnote.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Pulsuhr am Besten?

Wo kaufe ich eine Pulsuhr im Test und VergleichHeutzutage können Sie Ihre neue Uhr sowohl im Fachhandel als auch im Internet kaufen. GrundsĂ€tzlich sprechen fĂŒr beide Möglichkeiten einige Argumente. Denn beim Kauf im GeschĂ€ft können Sie eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen und das Modell direkt vor Ort begutachten. Beim Kauf im Internet können Sie wĂ€hrend der gesamten Zeit verschiedene Tests und Vergleiche studieren, um das beste Modell zu finden. DarĂŒber hinaus ist der Preis im Internet oftmals unschlagbar. Ein weiteres Argument pro Kauf im Internet ist die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhĂ€ngig einkaufen zu gehen. Die besseren GrĂŒnden sprechen folglich fĂŒr das Online-Shopping.

Das sind die aktuellen Pulsuhr Bestseller bei Amazon

Fitbit Charge 3

Die Fitbit Charge 3 ist eine Pulsuhr, die die kontinuierliche Herzfrequenzmessung ermöglicht. Der Hersteller FitBit bietet sein Modell auf Amazon an.

Die Pulsuhr kann eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen bieten. DarĂŒber hinaus gibt es ĂŒber 15 Trainingsmodi, sodass vielfĂ€ltige sportliche AktivitĂ€ten möglich sind.

Garmin Forerunner 235

Die aktuellen Bestseller bei Amazon Pulsuhr im Test und VergleichDas Unternehmen Garmin vertreibt eigenstĂ€ndig seine Modelle auf Amazon. Diese Uhr kann Tag fĂŒr Tag zurĂŒckgelege Schritte, Kalorien und Herzfrequenz messen. DarĂŒber hinaus können Sie das Modell mit Smartphone verbinden und somit Ihre persönlichen Daten komfortabel ĂŒberwachen.

Garmin HRM-Tri Premium HF-Brustgurt

Bei diesem Garmin Modell erfolgt eine Messung der Herzfrequenz via Brustgurt. Diese ist selbst unter Wasser möglich. DarĂŒber hinaus erfolgt die Übertragung der Daten drahtlos via ANT+.

Garmin Forerunner 735XT

Mit dieser Pulsuhr ist ein weiteres Garmin Produkt unter den Amazon Beststellern. Die sehr leichte Variante bietet einen hohen Tragekomfort und verschiedene Modi. DarĂŒber hinaus können Sie dank des großen Speichers die AktivitĂ€ten langfristig speichern.

BingoFit Fitness Armbanduhr

Das Modell von BingoFit wird vom Unternehmen selbst vertreiben. Der Touchscreen ist 1,3 Zoll groß, sodass Sie die Daten stets komfortabel einsehen können. DarĂŒber hinaus ist das Modell wasserdicht und bietet verschiedene Funktionen.

Stiftung Warentest Pulsuhr Test – die Ergebnisse

Der letzte Test der Stiftung Warentest in diesem Bereich ist schon etwas her. Da die technische Entwicklung ĂŒberaus schnell vonstatten geht, ist der Test der Stiftung Warentest von 2011 heutzutage nur noch begrenzt aussagekrĂ€ftig. Der damalige Testsieger war eine Pulsuhr von Polar – die FT60. Allerdings gibt es mittlerweile zahlreiche Weiterentwicklungen und noch mehr Funktionen.

Letztendlich hat die Stiftung Warentest in ihrem Test und Vergleich versucht, fĂŒr Jedermann das beste Modell zu untersuchen – sowohl fĂŒr Einsteiger als auch Profis.

Fragen und Antworten zur Pulsuhr

Gibt es Modelle ohne Brustgurt?

Ja, die gibt es – denn mittlerweile ist im Zuge der technischen Weiterentwicklung eine Messung der Herzfrequenz auch auf andere Art und Weise möglich. Wenn Sie einen Brustgurt nicht mögen, können Sie auf eine Uhr setzen, die mittels Sensoren Ihre Herzfrequenz aufzeichnet. Dies ist sowohl mit einem speziellen Fingersensor als auch mit optischen Sensoren problemlos möglich.

Was kostet eine Pulsuhr ungefÀhr?

Fragen & Antworten Pulsuhr im Test und VergleichDas kommt ganz darauf an – denn die Preisspanne ist in diesem Bereich ĂŒberaus weit. Wer ein gĂŒnstiges, einfaches Standard-Modell haben möchte, bekommt dies schon fĂŒr unter 50 Euro. Wer allerdings wirklich hochwertige QualitĂ€t wĂŒnscht und weitere Funktionen nutzen möchte, sollte etwas mehr Geld ausgeben. FĂŒr professionelle Sportler gibt es auch Uhren, die mehr als 200 Euro kosten.

Wo ist es möglich, die Uhr zu kaufen?

Auch dies kommt ganz auf Ihren persönlichen Geschmack an. Denn eine Uhr können Sie in unterschiedlichen Bereichen kaufen. Dies ist zum einen im Laden um der Ecke möglich – dafĂŒr eignet sich sowohl der Sportladen als auch das UhrengeschĂ€ft. DarĂŒber hinaus können Sie direkt von Zuhause aus, im Internet, zum Beispiel bei Amazon, eine neue Pulsuhr kaufen.

Was bringt mir eine Pulsuhr?

GrundsĂ€tzlich können Sie Ihre sportliche AktivitĂ€t besser aufzeichnen und ĂŒberwachen. Aber auch in puncto Überwachung und Messung der Gesundheit bietet die Uhr weitreichende Chancen. DarĂŒber hinaus können Sie beim Abnehmen auf die Motivation der Pulsuhr setzen – dann gelingt das Abnehmen deutlich schneller.

Was sind die Vorteile der Uhr?

Diese Produkte vereinen verschiedene Vorteile. Zum einen ist eine kontinuierliche exakte Messung der Herzfrequenz möglich. DarĂŒber hinaus ist der Tragekomfort hoch und auch im Alltag bietet die Uhr zahlreiche Vorteile.

Wie kann ich die Daten speichern?

Einige Modelle beinhalten selbst einen Speicher, der die AktivitÀt der letzten Zeit aufzeichnet.

Daneben gibt es allerdings auch die Möglichkeit, das Modell mit dem Smartphone oder PC zu koppeln und dort die Daten zu speichern. Dann können Sie auch noch einige Monate spÀter die Daten und AktivitÀten analysieren, bewerten und begutachten.

Sind alle Uhren mit allen GerÀten kompatibel?

Nein – denn die KompatibilitĂ€t der einzelnen Uhren unterscheidet sich signifikant. Auf der einen Seite gibt es Uhren, die mit iOS und Apple Produkten kompatibel sind. DarĂŒber hinaus gibt es auch Modelle, die mit Android Produkten verbunden werden können. Einige Modelle aus dem Test und Vergleich bieten eine umfassende KompatibilitĂ€t mit sĂ€mtlichen GerĂ€ten.

Alternativen zur Pulsuhr

Alternativen zur Pulsuhr im Test und VergleichWer keine Pulsuhr möchte, aber trotzdem nicht auf die Funktionen dieser verzichten will, hat eine Möglichkeit. Denn mit Hilfe einer Smartwatch sind heutzutage nahezu die gleichen Funktionen möglich. Eine Smartwatch vereint die Funktionen der Pulsuhr mit vielen weiteren Features. DafĂŒr mĂŒssen Sie allerdings auch mehr Geld ausgeben – allerdings ist die Preisspanne im Test weit, sodass es heutzutage nahezu fĂŒr Jedermann das passende Modell gibt. Dann können Sie den Puls messen, telefonieren, Nachrichten schreiben, die E-Mails checken und vieles mehr.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.368 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...