Diese Säfte helfen beim Abnehmen.
Grapefruitsaft, Zitronensaft, Selleriesaft und Co.: Mit diesen Säften können Sie nicht nur einfach abnehmen, sie machen auch fit und gesund!
Mit zunehmendem Alter wird der Fettabbau langsamer.
Je älter wir werden, desto schneller nehmen wir zu - auch, wenn wir gar nicht mehr essen. Forscher haben dafür eine mögliche Erklärung gefunden.
Sie wollen abnehmen, aber nicht auf Schokolade und Co. verzichten? Kein Problem - mit der Minus-500-Formel.
Wer abnehmen will, möchte nicht unbedingt radikal auf alle Leckereien verzichten müssen. Mit der Minus-500-Regel soll Abnehmen effektiv und gesund möglich sein.
Ein neuer Diät-Hack geistert durchs Netz. An Dickmachern riecht man nur, man saugt den Duft förmlich ein, um dann aber Gesundes wie Obst oder Gemüse zu verspeisen. Also: Burger unter die Nase halten und in den Apfel beißen, der dann nach...
Na, welche Lebensmittel auf diesem Bild sind echte Kalorienbremsen?
Wer Kalorien einsparen will, liegt mit diesen Lebensmitteln genau richtig - denn keins hat mehr als 40 Kalorien pro 100 Gramm!
Studie zur Darmflora: Bakterium könnte beim Abnehmen helfen.
Ein kleines Bakterium mit einem seltsamen Namen könnte für viele neue Hoffnung bringen: Akkermansia muciniphila könnte beim Abnehmen helfen – auch ohne Diät.
Wer abnehmen will, sollte möglichst in den frühen Morgenstunden Sport machen.
Das Sport beim Abnehmen hilft, ist kein Geheimnis. Forscher haben jetzt festgestellt, dass auch die Tageszeit für den Abnehmerfolg entscheidend ist.
Laut einer neuen Studie nehmen Frauen zu, wenn sie bei Licht schlafen.
Haben wir Licht jeglicher Art beim Schlafen, bringt dies unseren Stoffwechsel aus der Bahn. Die Folge: Wir nehmen zu. Das will zumindest eine neue Studie herausgefunden haben. Was dahinter steckt, erklärt uns die Leiterin.