In Kooperation mit

Abnehmen: Online die Pfunde purzeln lassen

Welche Online Programme oder Abnehm-Apps helfen wirklich dabei, Gewicht zu verlieren? Wir stellen die unterschiedlichen Möglichkeiten vor.

abnehmen

Der kleine Bauch stört Sie beim Treppensteigen? Oder nerven die überflüssigen Kilos im Alltag? Wer Gewicht verlieren möchte, kann mit einem Abnehmprogramm seine Ernährungsgewohnheiten umstellen, beliebte Diäten ausprobieren und mit Sportprogrammen auch die Muskelkraft sowie Kondition verbessern. Welche Online-Programme zum Abnehmen gibt es und welche Vor- und Nachteile bringen sie mit sich?

Wer und was hilft mir beim Abnehmen?

Der Entschluss, Gewicht zu verlieren, ist gefasst und Sie möchten mit der Gewichtsreduzierung beginnen. Doch wo fängt man am besten an und welcher ist der beste für Sie? Wer mit etwas Unterstützung abnehmen möchte, hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Programmen und Möglichkeiten zum Abnehmen.

responsive
In Zeiten des Smartphones stehen zahlreiche online-Abnehmprogramme zur Verfügung – je nachdem wie Sie Ihren Schwerpunkt setzen möchten. Besonders beliebt sind Anwendungen, mit denen Sie Kalorien tracken können und so einen genaueren Überblick über Ihre Ernährungsgewohnheiten erhalten können.
exercise
Personaltrainer im Fitnessstudio
Wer etwas mehr Geld investieren kann und möchte, sucht sich einen Personaltrainer. Personaltrainer finden Sie meist im Rahmen einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Meistens bieten sie eine kostenlose oder vergünstigte Probestunde an, in der man einander kennenlernen kann und die Abnehmziele und konkrete Pläne formulieren soll.
balanced diet
Ein Termin beim Ernährungsberater kann dabei helfen, Defizite zu erkennen und die Ernährung zu optimieren. Diät-Shakes hingegen sind vor allem dafür gedacht, zu sättigen und dabei nur wenige Kalorien zu haben. Bei einer längeren Anwendung von Diät-Shakes sollten Sie mit einem Arzt Rücksprache halten.

Was sind Online-Abnehmprogramme?

Online-Abnehmprogramme sind eine beliebte Alternative zum Personaltrainer. Doch worum handelt es sich dabei überhaupt? Tatsächlich gibt es inzwischen ein großes Angebot an verschiedenen Online-Abnehmprogrammen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Erfolgreiche Programme zum Abnehmen kombinieren körperliche Betätigung mit abwechslungsreicher, gesunder Ernährung. Ein wichtiger Vorteil von Online-Abnehmprogrammen gegenüber dem Personaltrainer ist definitiv der vergleichsweise kostengünstige Zugang.

Je nach Programm und dem Ziel, wie viel Gewicht Sie verlieren möchten, können Sie oft auch von einer kostenlosen Basisversion profitieren und so das Programm zunächst ganz unverbindlich ausprobieren. Außerdem sind Online-Programme überaus flexibel.

Wer im Schichtdienst arbeitet oder sich um kleine Kinder kümmern muss, kann so die Trainingszeiten individuell in den unvorhersehbaren Alltag einbauen und dann trainieren, wenn es zeitlich am besten passt. Wer sich nicht gerne an starre Zeitpläne hält, kann mit einem Online-Programm zum Abnehmen flexibel die Pfunde purzeln lassen.

  • Online-Abnehmprogramme sind kostengünstiger als Personaltrainer
  • Übersicht über tägliche Nährstoff- und Kalorienaufnahme
  • Flexibel trainieren

Bedenken sollten Sie, dass bei einem Online-Abnehmprogramm viel Eigeninitiative und Motivation erforderlich sind. Außerdem müssen Sie Ihre Etappenziele selbst im Auge behalten und dabei auch ehrlich einschätzen, wie viel Sport Sie tatsächlich treiben und welche Lebensmittel Sie wirklich konsumieren.

Bei Trainingsprogrammen ist Körperbewusstsein gefragt. Besonders schwierige Übungen sollten Sie lieber nicht ohne Aussicht ausführen.

Die beliebtesten Online-Programme fürs Abnehmen

Die Auswahl an Online-Programmen zum Abnehmen ist inzwischen schier unendlich. Umso wichtiger ist es, auf hochwertige und geprüfte Anbieter zu setzen. Folgende Programme gehören zu den beliebtesten Optionen:

WeightWatchers: Der Klassiker
Weight Watchers gehört zu den bekanntesten Programmen und blickt auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurück. Hier werden nicht Kalorien, sondern Punkte gezählt! Entsprechend liegt der Fokus mehr auf Ernährung als auf Bewegung, um Gewicht zu verlieren.
Noom: Abnehmen  beginnt im Kopf
Das Abnehmprogramm noom wurde von Psycholog:innen mitentwickelt und soll in erster Linie langfristige Abnehmerfolge sicherstellen. Eine dauerhafte, ausgewogene Ernährungsumstellung ist der Fokus dieser Anwendung, um Gewicht abzunehmen!
Perfect Body: Wissenschaftlich unterstützt
Abnehmen für Männer und Frauen – Perfect Body vereint Ernährung und Sportprogramm miteinander. Unterschiedliche Pläne auf Basis Ihrer persönlichen Angaben bieten Ihnen eine vielseitige Auswahl mit personalisierten Rezepten und Trainingsplänen.
Keto Cycle: Mit Eiweiß zum Ziel
Die aus Kalifornien stammende Keto-Diät stellt Eiweiße und gesunde Fette in den Fokus, während Kohlenhydrate eingespart werden sollen. Keto Cycle entwirft Rezepte zum Abnehmen nach Ihren Vorlieben, mit dem Sie der Keto-Ernährungsweise leichter folgen können.
Beyond Body: Persönliches Abnehmbuch
Beyond Body geht einen alternativen Weg: Hier wird ein personalisiertes Selfcare-Buch erstellt, das auf dem Weg zur Traumfigur hilft. Neben einem Ernährungsplan bietet Beyond Body auch eine unterstützende App.
Gymondo: Sportlich Abnehmen
Gymondo ist ein Online-Portal, das als Fitnessstudio für zuhause und unterwegs dient. Nutzer erhalten Zugriff auf derzeit etwa 1.300 unterschiedlichen Workouts. Auch für eine Ernährungsumstellung, um Gewicht zu reduzieren, bietet Gymondo Rezepte.

Wie kann ich mit Abnehm-Apps Gewicht verlieren?

Um Gewicht zu verlieren, ist letztlich ein Kaloriendefizit notwendig. Sport verbrennt bekanntlich Kalorien, sodass sich vor allem intensive Ausdauersportarten wie Joggen oder Schwimmen für die Gewichtsabnahme eignen. Übrigens: Wer überlegt sich einen Hund als Motivation zur Bewegung anzuschaffen, sollte sich das wirklich gut überlegen. Neben einer Tierversicherung kommen auch weitere Haltungskosten auf Sie zu.

Alternativ ist es möglich, Kalorien durch Diäten einzusparen. Wer langfristig mehr Kalorien im Ruhezustand verbrennen möchte, sollte auf Muskelaufbau setzen, da diese den Grundumsatz deutlich steigern.

Folgende Punkte werden in Online-Abnehmprogrammen fokussiert:

  • Kalorien oder Punkte zählen
  • Ernährungsumstellung mit Schwerpunkt auf Kohlenhydrate, Proteine und Fette
  • Ausdauersport & Kraftsport
  • Nahrungsergänzungsmittel

Bei Online-Programmen zum Gewicht verlieren, haben Sie die berühmte „Qual der Wahl“. Zahlreiche Apps bieten inzwischen das kostenlose Tracking von Lebensmitteln nach Kalorien und Nährstoffen an.

Wer seine Ernährungsgewohnheiten schon ganz gut im Griff hat, kann sich ein Online-Abnehmprogramm mit einem reinen Sportprogramm aussuchen. Hier geht es dann eher um Konditionssteigerung und Straffung von Körperpartien sowie Gewicht verlieren durch Bewegung.

Für wen ist Abnehmen mit einem Online-Programm eine gute Möglichkeit?

Wer nur wenige Pfunde abnehmen möchte und viel Eigenmotivation aufweist, kann mit Online-Programmen hervorragende Erfolge erzielen. All jene, die einen genaueren Überblick über ihre tägliche Kalorienaufnahme und die Balance aus wichtigen Nährstoffen wünschen, haben eine große Auswahl an passenden Applikationen und Abonnements.

Integrierte Strichcode-Scanner versprechen ein besonders schnelles Erfassen des Nährstoffgehalts. Auch wer motiviert ist, mehr Sport zu machen, und lediglich nach mehr Inspiration oder einem maßgeschneiderten Sportplan sucht, kann sich über Online-Programme freuen.

Hochwertige Apps erinnern Sie zudem regelmäßig daran, Ihre Körpermaße einzutragen und erstellen automatisierte Statistiken zu Ihrem Aktivitätsniveau.

Online-Abnehmprogramme sind eine gute Möglichkeit für all jene, die flexibel Gewicht abnehmen möchten und sich dabei nicht regelmäßig mit einem Personaltrainer oder Diätcoach absprechen wollen und bei niedrigen Kosten online abnehmen möchten. In Verbindung mit einer speziellen Kochbox, die das Abnehmen mit ihren Gerichten und Rezepten unterstützt, können Sie tolle Erfolge erreichen.

Wie finde ich das passende Programm zum Abnehmen?

Wer ein Online-Programm zum Abnehmen sucht, sollte sich zunächst zum Fokus des jeweiligen Programms erkundigen. Dazu gehört in erster Linie die Unterscheidung zwischen Programmen, die auf Ernährung und jenen, die auf Sport fokussiert sind.

Bei Online-Programmen mit Fokus auf Sport sollten Sie zudem überprüfen, ob die Trainingseinheiten für das Fitnessstudio oder für Übungen in den eigenen vier Wänden gedacht sind. Idealerweise sollten Sie nach Möglichkeit zunächst ein kostenloses Probeabo abschließen.

Achten Sie hier darauf, dass Sie etwaige Kündigungsfristen genau im Auge behalten. Auch Kundenrezensionen sind ein wichtiger Indikator für die Qualität des Programms. Im jeweiligen App-Shop finden Sie zahlreiche Programme. Inzwischen bieten auch zahlreiche Influencer eigene Programme über Social Media an.

  • Gebührenzahlung Intervalle
  • Kündigungsfristen
  • Ernährungsformen
  • Leistungsumfang

Wie sieht es mit den Kosten aus, wenn ich online Abnehmen will?

Individualbetreuung, beispielsweise durch einen Personaltrainer und Ernährungsberater ist wohl der teuerste Weg zur Gewichtsabnahme. Online-Abnehmprogramme sind entsprechend eine hervorragende Möglichkeit, um die Pfunde vergleichsweise günstig purzeln zu lassen und dabei dennoch professionelle Beratung und Unterstützung zu erhalten.

Kosten beim Online Abnehmen variieren dabei natürlich von Programm zu Programm – je nachdem wie viel persönliche Betreuung im Rahmen des Programms vorgesehen oder gewünscht ist.

Bei Weight Watchers können Sie mit rund 15 Euro Mitgliedsgebühr pro Monat rechnen. Günstigere Programme wie Gymondo sind schon für 9,99 Euro pro Monat zu haben. Doch gibt es auch Förderungen für online-Programme zum Abnehmen?

Tatsächlich bieten manche Krankenkassen finanzielle Zuschüsse an! Wer sich häufiger sportlich betätigt und eine gesündere Ernährung anstrebt, verringert schließlich auch sein Risiko für Herzkreislauferkrankungen. Die Techniker Krankenkasse beispielsweise erstattet zertifizierte, neu abgeschlossene online-Abnehmprogramme mit bis zu 100 Euro pro Jahr nach Beantragung!

Am besten kontaktieren Sie den Kundenservice Ihrer Krankenkasse und fragen konkret nach den jeweiligen Bestimmungen und geförderten Programmen nach. Online abnehmen kostenlos ist mit gratis Apps ebenfalls möglich – allerdings sind die verfügbaren Funktionen dann meist eingeschränkt.

Wie nehme ich am besten ab?

Jeder Körper ist individuell und ebenso sind auch Ihre Vorlieben und Essensgewohnheiten einzigartig. Neben etwaigen Unverträglichkeiten und anderen Einschränkungen können Sie mit folgenden Tipps Ihren Abnehmerfolg langfristig sichern:

fit
Tipp 1: Langsam und nachhaltig abnehmen
Der JoJo-Effekt ist ein gefürchtetes Nachspiel vieler Programme zum Abnehmen. Wer schnell zu viel Gewicht verlieren möchte, lässt den Körper oft auf Sparflamme laufen. Ist das Ziel dann erreicht und wird wieder normal gegessen, schnellt das Gewicht wieder nach oben und man wiegt oft sogar mehr als vor der Abnehmkur. Um ein Kilogramm Fett zu verlieren, müssen etwa 7.000 Kalorien eingespart werden. Damit Sie Ihren Körper mit ausreichend Nährstoffen versorgen, sollten Sie mit etwa einem halben Kilogramm Gewichtsabnahme pro Woche rechnen.
ranning
Tipp 2: Regelmäßige Bewegung im Alltag
Ausreichend körperliche Betätigung ist nicht nur wichtig, um Gewicht zu verlieren, sondern auch für die eigene das Wohlbefinden wichtig. Wenn Sie regelmäßige Bewegung in Ihren Alltag einbauen, verbrennen Sie quasi nebenbei Kalorien und lassen auch die Pfunde purzeln. Unternehmen Sie regelmäßig ausgedehnte Spaziergänge, wählen Sie das Treppenhaus statt dem Lift und setzen Sie sich für kürzere Strecken auf das Fahrrad statt hinter ein Lenkrad. Auch regelmäßiges Schwimmen im Hallen- oder Freibad eignet sich hervorragend zum Gewicht verlieren.
meal plan
Tipp 3: Ernährung umstellen statt Crash-Diät:
Crash-Diäten sind durch eine radikale Essensrestriktion gekennzeichnet. Dem Körper simuliert das oft einen Mangelzustand, sodass der Stoffwechsel radikal heruntergefahren wird und weniger Energieumsatz stattfindet, was den Abnehmerfolg drosselt. Für langfristige Erfolge empfiehlt sich eine Ernährungsumstellung auf abwechslungsreiche Kost mit ausreichend Eiweißzufuhr, Vitaminen und gesunden Fetten. So können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern sich auch gesund ernähren.

Weitere interessante Artikel:

weight watchers
Weight Watchers gehört zu den bekanntesten Programmen und blickt auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurück. Im Weight Watchers Test überprüfen wir, ob das “Punkte zählen” bei WW noch wirksam ist.
noom
Das Abnehmprogramm noom wurde von Psycholog:innen mitentwickelt und soll in erster Linie langfristige Abnehmerfolge sicherstellen. Im Noom Test schauen wir ob die dauerhafte Ernährungsumstellung gelingt.
ketocycl
Keto Cycle entwirft Rezepte zum Abnehmen nach Ihren Vorlieben, mit dem Sie der Keto-Ernährungsweise leichter folgen können. Wir checken im KetoCycle Test wie gut diese Ernährung zum Abnehmen ist.
abnehmen tipps
Gibt es den einen Geheimtipp zum Abnehmen, der die Pfunde schmelzen lässt? Wir haben einige wirksame Tipps rund ums Gewicht verlieren und wie Sie Ihr Traumgewicht auch halten können.
diaet shake
Helfen Diät-Shakes wirklich dabei, langfristig Gewicht zu verlieren und worauf sollte ich achten? Welche empfehlenswerten Shakes zum Abnehmen gibt es momentan am Markt? Wir verraten es Ihnen in unserem Artikel.
abnehm apps
Sie suchen nach einem Abnehm-Programm, dass Sie bequem unterwegs nutzen können? Wir stellen, die besten Abnehm-Apps vor: Vom Fitnessstudio für die Hosentasche bis zur persönlichen Ernährungsberatung ist alles dabei.
gymondo
Gymondo ist ein Online-Portal, das als Fitnessstudio für zuhause und unterwegs dient. Im Gymondo Test werfen wir einen Blick auf die Gymondo Kosten und überprüfen ob und wie vielfältig die Rezepte und Sportkurse sind.