Von wegen Auslaufmodell

Festnetz-Telefon wieder beliebter!

Festnetztelefon
Foto: picture alliance / dpa
deutsche presse agentur

Während viele Firmen das Festnetz-Telefon in ihren Büros abschaffen, scheint es bei vielen Menschen im privaten Bereich wieder beliebter zu werden. Das ergibt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Verivox. Demnach nutzen 81 Prozent der Befragten zwischen 18 und 69 Jahren einen stationären Anschluss. 2021 lag der Anteil bei 73 Prozent.

Lese-Tipp: Decken Sie sich mit ausreichend Bargeld ein!

Verivox: Die Mobilfunkversorgung lässt vor allem in Innenräumen weiter zu wünschen übrig!

Obwohl viele Menschen bei ihren Handy-Verträgen eine Flatrate haben, greifen viele in den eigenen vier Wänden wohl doch lieber zum Telefonhörer. Laut Verivox-Experte Jens-Uwe Theumer liegt das daran, dass bei vielen Menschen der Handyempfang daheim unzureichend sei. „Die Mobilfunkversorgung lässt vor allem in Innenräumen weiter zu wünschen übrig.“

Möglicherweise spielen auch die Corona-Folgen eine Rolle: Weil die Menschen in den vergangenen zwei Jahren mehr daheim waren als früher haben sie sich wieder an den Griff zum Festnetz-Hörer gewöhnt.

Lese-Tipp: Simsen, zocken, telefonieren: Der Mobilfunk wird 30!

Internet-Branchenverband VATM : Generell wird das Netz durch 5G noch leistungsfähiger.

Mobilfunkstandard 5G
Mobilfunkstandard 5G, Foto: Sina Schuldt/dpa
deutsche presse agentur

In einer Reaktion auf die Umfrage weist Frederic Ufer vom Internet-Branchenverband VATM darauf hin, dass sich das Mobilfunknetz in Deutschland deutlich weiterentwickelt habe. Bei der Verbindung im Haus spielten viele verschiedene Parameter eine Rolle, sagt der Branchenvertreter. „Generell wird das Netz durch 5G noch leistungsfähiger.“

Fakt ist, dass Deutschlands Mobilfunknetz noch immer Schwächen hat. Fakt ist aber auch, dass die Telekommunikationsunternehmen viel Geld investieren für eine bessere Abdeckung. (dpa/mmü)

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mehr News-Videos aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Mobilität

Playlist: 30 Videos

"Retouren-Wahnsinn - Die dunkle Seite des Onlinehandels“ auf RTL+

Zu groß, zu klein, gefällt nicht - jede sechste Online-Bestellung wird zurückgeschickt, bei Kleidung sogar jede zweite. Für den Kunden einfach, für den Handel eine logistische Herausforderung. Denn die Pakete müssen nicht nur abgeholt werden, die Ware muss auch noch geprüft werden. RTL+ zeigt in der Doku "Retouren-Wahnsinn - Die dunkle Seite des Onlinehandels" alles – von der Rücksendung bis zur Verwertung der Ware.