In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Fahrradtr√§ger Test 2020 ‚ÄĘ Die 5 besten Fahrradtr√§ger im Vergleich

Fahrradfahren ist der Inbegriff von Freiheit: Natur und Umgebung in einem flotten, aber angenehmen Tempo erkunden, Wege gehen, die man sonst nicht geht. Im Urlaub muss das Fahrrad mit. Und damit es mitkommen kann, brauchen Sie einen Fahrradtr√§ger. Welcher Fahrradtr√§ger ist im Test der Beste? Was sagt Stiftung Warentest zu dem Thema? Gibt es einen Vergleich der Fahrradtr√§ger vom ADAC? Und welche Arten von Fahrradtr√§ger gibt es √ľberhaupt? Viele Fragen, wir haben die Antworten.

Fahrradtr√§ger Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Fahrradträger und wie funktioniert er?

Beim Fahrradtr√§ger handelt es sich um eine Konstruktion, die die Mitnahme von einem oder mehreren Fahrr√§dern im oder am KFZ erm√∂glicht. Es gibt unterschiedliche M√∂glichkeiten, wie der Fahrradtr√§ger gestaltet sein kann: Als Dachtr√§ger oder Hecktr√§ger kennen ihn die meisten Menschen, das sind die √ľblichen Bauformen. Aber auch Kupplungsgr√§ger, Tr√§ger f√ľr das Innere des Fahrzeugs und Deichseltr√§ger haben wir bei unserem Vergleich gefunden.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Fahrradträger

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Anwendungsbereiche РFahrradträger im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Fahrradträger TestvergleichDer Fahrradträger kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein Fahrrad oder mehrere Fahrräder mit dem Auto irgendwo hin transportiert werden sollen.

Lange Zeit war der Dachträger die einzige Möglichkeit, das zu tun Рaus diesem Grund sind die mit einigen Nachteilen verbundenen Fahrradträger auch heute noch so bleibt und weit verbreitet. Allerdings sieht man in den letzten Jahren vor allem im Sommer zur Urlaubszeit auch immer wieder Heckklappenträger.

Die sind im Test in der Praxis zwar extrem leicht zu bedienen und sehr preiswert, aber sie gelten nicht als sehr sicher und belasten die Heckklappenscharniere des Wagens.

Laien können die Fahrradträger außerdem kaum von den Kupplungsträgern unterscheiden, die sich ebenfalls hinten am sagen befinden. Zugelassen sind alle Varianten, so dass Sie mit dem einen wie mit dem anderen Trägersystem Ihr Fahrrad sicher in den Urlaub bringen können.

Welche Arten von Fahrradträger gibt es?

Die verschiedenen Arten von Fahrradtr√§gern wurden eben schon erw√§hnt: Abh√§ngig davon, wo Sie Ihr Rad oder Ihre R√§der am oder im Auto transportieren wollen, sollten Sie einen Dachtr√§ger, einen Heckklappentr√§ger, einen Kupplungstr√§ger, dienen Deichseltr√§ger oder einen Fahrradtr√§ger f√ľr das Innere des Fahrzeugs erwerben. Jeder dieser Fahrradtr√§ger hat im Test Vor- und Nachteile.

Dachträger

Dachtr√§ger im Fahrradtr√§ger Test und VergleichDen Dachtr√§ger k√∂nnen Sie auf fast jedem Autodach montieren, die Aufnahmepunkte sind bei jedem PKW vorhanden. An den Grundger√ľsten werden dann die eigentlichen Dachtr√§ger montiert.

Fahrradtr√§ger f√ľr das Dach bestehen aus Schienen, auf denen Sie die Fahrradreifen anbringen. Rahmen mit fix angebrachten Befestigungsgabeln lassen sich leicht beladen und ben√∂tigen kein Werkzeug. Achten Sie einfach darauf, dass die Reifen in die Schienen passen.

Allerdings haben Dachtr√§ger auch Nachteile: der Luftwiderstand ist erh√∂ht, der Benzinverbrauch ebenfalls. Es besteht erh√∂hte Unfallgefahr, und die Fahrr√§der m√ľssen auch irgendwie auf das Autodach und wieder herunter kommen. Das ist nicht ganz einfach. Au√üerdem m√ľssen Sie mit erh√∂hten Windger√§uschen w√§hrend der Fahrt rechnen.

Heckklappenträger

Heckklappentr√§ger im Fahrradtr√§ger Test und VergleichHeckklappentr√§ger sind kosteng√ľnstig und k√∂nnen mit einer separat zu erwerbenden Sicherung versehen werden. Achten Sei unbedingt darauf, dass sich der Tr√§ger auch wirklich f√ľr die Heckklappe Ihres Wagens eignet.

Der Fahrradtr√§ger f√ľr das Heck des Wagens besteht aus einem Rahmen mit Haltevorrichtung. Sie ben√∂tigen kein zus√§tzliches Tragesystem. Der Tr√§ger wird √ľber Haken oben an der Heckklappe in der Falz befestigt. Unten st√ľtzt eine gummierte Auflage die Last. Seitliche Gurte sorgen f√ľr Stabilit√§t.

Fahrradtr√§ger f√ľr die Heckklappe werden im Test als bequem und praktisch beurteilt. Im Vergleich mit dem Dachtr√§ger ist der Benzinverbrauch niedriger.

Die Tr√§ger sind kosteng√ľnstiger als Kupplungstr√§ger und sch√ľtzen die R√§der vor dem Fahrtwind. Allerdings kommen Sie bei beladenem Heckklappentr√§ger nicht an den Kofferraum heran, und die Heckklappenscharniere werden stark belastet. Die Sicht nach hinten ist bei der Fahrt sehr schlecht.

Kupplungsträger

Kupplungsträger im Fahrradträger Test und VergleichDer Kupplungsträger ist eine weitere Variante. Er wird entweder mit Spannschrauben oder mit einem Klemmsystem an der Anhängerkupplung des KFZ befestigt.

Sie bekommen diesen Fahrradträger in unterschiedlichen Größen, die bis zu sechs Fahrräder transportieren können. Die Fahrradträger lassen sich auf allen Fahrzeugmodellen montieren und transportieren vom Kinderfahrrad bis hin zum E-Bike alles sehr sicher.

Die Räder stören bei diesem Fahrradträger während der Fahrt nicht und sind sicher verstaut. Die Träger sind leicht zu montieren und lassen sich nach hinten wegklappen, so dass der Kofferraum zugänglich ist. Und die Sicht ist während der Fahrt nur leicht eingeschränkt. Daher wird der Kupplungsträger im Test häufig empfohlen: Im Vergleich zu anderen Systemen sind die Nachteile wirklich gering.

Allerdings sollte Ihr Wagen √ľber 13polige Stecker verf√ľgen, damit Sie den Kupplungstr√§ger installieren k√∂nnen. Ist der nicht vorhanden, ben√∂tigen Sie einen zus√§tzlichen Adapter.

Deichselträger

Deichseltr√§ger sind nicht f√ľr das Auto alleine, sondern f√ľr den Wohnwagen gedacht. Daher werden wir hier nicht n√§her auf diese Fahrradtr√§ger eingehen.

Fahrradtr√§ger f√ľr das Innere

Fahrradtr√§ger f√ľr das Innere des Fahrzeugs sind auch nicht f√ľr die normalen Kleinwagen gedacht. Sie k√∂nnen in Kleinbussen und in Wohnmobilen angebracht werden, um die Fahrr√§der im Innenraum zu sichern. Die Vorteile liegen darin, dass die Fahrr√§der sicher gehalten werden und beim Bremsen keine Gefahr f√ľr die Insassen besteht. Die Innenraumfahrradtr√§ger sind leicht zu montieren, nehmen aber extrem viel Platz ein. Sie sind nicht f√ľr Familien, sondern f√ľr Singles und Paare geeignet.

Kurzinformation zu f√ľhrenden 7 Herstellern und Marken

  • Thule
  • Uebler
  • Peruzzo
  • Elite
  • Fischer
  • Eufab
  • Westfalia
Fahrradtr√§ger gibt es viele, und fast alle wurden irgendwann einmal einem Test unterzogen. Besonders h√§ufig haben wir bei unserem Vergleich der unterschiedlichen Studien, Besprechungen und Tests online den Hersteller Thule gefunden. Der Hersteller steht f√ľr hohe Qualit√§t und tolle Verarbeitung, verwendet gute Materialien und kassiert im Fahrradtr√§ger Test gute Noten. Gewicht, Verarbeitung, Komfort und Materialbeschaffenheit stimmen bei den Ger√§ten, die auch einer Dauerbelastung gut standhalten. Thule wurde 1942 von Erik Thulin in Schweden gegr√ľndet, der Hauptsitz des Herstellers befindet sich in Malm√∂.
Uebler hat ebenfalls ein gro√ües Sortiment an Fahrradtr√§gern. Erich Uebler gr√ľndete das Unternehmen 1965, bis heute werden alle m√∂glichen Arten von Fachzubeh√∂r f√ľr das Auto hergestellt. Uebler arbeitet mit Automarken zusammen, damit die Modelle auf den Fahrzeugtyp abgestimmt und die Wagen von Anfang an mit dem Fahrradtr√§ger ausgestattet werden k√∂nnen. Allerdings sind die Produkte etwas h√∂herpreisig als andere.
Der italienische Anbieter Peruzzo ist ebenfalls sehr bekannt. Die Fahrradtr√§ger von Peruzzo schneiden im Test mittelm√§√üig bis gut ab, bieten hohen Komfort, sind aber in der Materialbeschaffenheit und in der Verarbeitungsqualit√§t weit hinter Thule zur√ľck. Sie gen√ľgen hohen, aber nicht h√∂chsten Anspr√ľchen. Gute Urteile im Test gibt es trotzdem, wir w√ľrden auf keinen Fall von diesem Hersteller abraten.
Fahrradtr√§ger von Elite zeichnen sich im Test durch eine hohe Verarbeitungsqualit√§t und hohen Komfort aus und sind aus guten Materialien gefertigt. Insbesondere der Elite FA003512011 ist sehr beliebt und wird oft bei Besprechungen ber√ľcksichtigt und anderen Fahrradtr√§gern im Vergleich gegen√ľbergestellt.
Der Hersteller Fischer fällt mit seinem Modell 18093 im Test positiv auf: Fahrradträger von Fischer sind sehr gut verarbeitet und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie lassen sich einfach montieren und handhaben. Fischer kommt von der deutschen Inter-Union Technohandel GmbH, die ihren Sitz in Landau in der Pfalz hat. Fischer ist in erster Linie als Fahrradhersteller bekannt, weiß also, um was es beim Fahrradträger gehen muss.
Eufab geh√∂rt zur EAL GmbH und sitzt in Wuppertal. Der Hersteller ist auf KFZ-Accessoires spezialisiert und hat verschiedene Fahrradtr√§gersysteme im Angebot. Wir haben bei unserem Vergleich unterschiedlicher Besprechungen insbesondere den Eufab Alu Star Fahrradtr√§ger, einen Dachtr√§ger, bemerkt. Eufab produziert Fahrradtr√§ger, die komfortabel in der Handhabung sind und mit guter Qualit√§t √ľberzeugen.
Westfalia √ľberzeug mit Fahrradtr√§gern, die im Test vertrauenserweckend wirken, von Kunden gut bis sehr gut bewertet werden und im mittleren Preissegment liegen. Die Tr√§ger sind f√ľr unterschiedliche Anzahlen von Fahrr√§dern erh√§ltlich und k√∂nnen erweitert werden. Besonders nett: Westfalia hat Fahrradtr√§ger mit Diebstahlschutz im Programm. Das bieten wirklich nicht alle Marken, die wir im Vergleich gesehen haben.

So werden Fahrradträger getestet

Es ist gar nicht so einfach, die ganz unterschiedlichen Arten von Fahrradträger einem Vergleich zu unterziehen. Zu unterschiedlich sind die Befestigungssysteme am Fahrzeug, die Halterungen, die Punkte, die Sie beachten sollten. Trotzdem konnten wir bei unsere Vergleich der unterschiedlichen Studien und Besprechungen der verschiedenen Fahrradträger einige Punkte herausarbeiten, die bei einem Test unbedingt Beachtung finden sollten.

Nach diesen Testkriterien werden Fahrradträger bei uns verglichenDa ist zuerst einmal die Verarbeitung: Welche Materialien wurden verwendet, wie genau wurden sie behandelt? Wie ist die Qualität?

Der zweite Punkt, der im Test eine Rolle spielt, ist die Montage. Kann die einfach durchgef√ľhrt werden, oder braucht man spezielles Werkzeug, Kenntnisse oder muss gar in die Werkstatt daf√ľr?

Der dritte Punkt ist der Transport: Wie bekommen Sie das Fahrrad auf den Fahrradtr√§ger? Ist das einfach? Wie sicher stehen die Fahrr√§der auf dem Fahrradtr√§ger? Was bedeutet das f√ľr Ihr Fahrverhalten im Verkehr, worauf m√ľssen Sie achten?

Diese Punkte spielen auch bei der schon etwas √§lteren Besprechung bei Stiftung Warentest eine Rolle. Stiftung Warentest hat in den letzten Jahren keinen Fahrradtr√§ger Test mehr durchgef√ľhrt, so dass Sie sich hier auf √§ltere Tests verlassen m√ľssen.

Kriterien, auf die Sie beim Kauf achten sollten

Der beste Fahrradträger ist grundsätzlich der, der zu Ihnen und Ihrem Wagen sowie Ihren Fahrrädern passt. Trotzdem sind da ein paar Kriterien, die Ihnen den Vergleich der verschiedenen Systeme und Modelle quer durch die Marken und Hersteller erlauben.

Legen Sie sich f√ľr einen Vergleich am besten Papier und Stift bereit. Vielleicht wollen Sie eine Tabelle anlegen, in der Sie die einzelnen Punkte mit Plus und Minus markieren. Und dann schauen Sie sich die Ergebnisse des ein oder anderen Fahrradtr√§ger Test der einschl√§gigen Magazine, Stiftung Warentest und anderen an.

Worauf muss ich beim Kauf eines Fahrradtr√§ger Testsiegers achten?Wie wird der Fahrradtr√§ger am Fahrzeug befestigt? Bei Dachtr√§gern m√ľssen Sie mit lauten Windger√§uschen rechnen. Ihr Fahrverhalten wird eingeschr√§nkt. Bei Heckklappentr√§gern kann das Fahrzeug besch√§digt werden, weildie Belastung der Heckklappenscharniere sehr hoch ist.

Achten Sie auf die maximale Tragkraft Ihres Wagens und des Fahrradträgers. Wie viele Räder kann der Träger aufnehmen?

Sehen Sie sich den Preis des Fahrradträgers im Vergleich mit anderen, ähnlichen Modellen an.

Gibt es besondere Features, wie beispielsweise ein Sicherheitsschloss, zusätzliche Gurte zur Sicherung der Räder oder ähnliches?

Wie sieht der Lieferumfang aus, ist alles dabei? Es ist √§rgerlich, wenn Sie Werkzeug, Adapter, Befestigungsteile oder anderes separat erwerben m√ľssen.

Häufige Mängel und Schwachstellen Рdarauf muss ich beim Kauf eines Fahrradträgers achten!

M√§ngel im Fahrradtr√§ger Test und VergleichEs ist gar nicht so einfach, einen Fachh√§ndler vor Ort zu finden, der Fahrradtr√§ger f√ľhrt. Und schon gar nicht, wenn Sie viel Auswahl, unterschiedliche Modelle und Hersteller sehen wollen.

Sie werden Ihren Fahrradträger also vermutlich erst einmal im Internet suchen. Sie werden dort den ein oder anderen Test lesen, sich das jeweils beste Modell genauer ansehen. Und vielleicht werden Sie dann dieses beste Modell kaufen wollen.

Allerdings haben Sie den Fahrradträger zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Aktion gesehen, wissen nicht, wie Sie mit dem Produkt klarkommen.

Um Ihnen b√∂se √úberraschungen zu ersparen, haben wir die Rezensionen anderer Kunden und Kundinnen im Internet f√ľr Sie durchgesehen.

Dabei ist uns aufgefallen, dass insbesondere bei den meistverkauften Tr√§gern immer wieder die gleichen Dinge bem√§ngelt werden. Diese Punkte haben wir f√ľr Sie zusammengetragen.
  • Der Fahrradtr√§ger l√§sst sich nach Anbau nicht mehr l√∂sen.

Der Schl√ľssel der Diebstahlsicherung l√§sst sich nicht drehen, Sod ass der Tr√§ger auf der Kupplung verbleiben muss. Wir wissen nicht, was die Ursache daf√ľr ist, aber das kann vorkommen, wenn beispielsweise Verschmutzungen in das Schloss eingedrungen sind, Feuchtigkeit darin sitzt, der Schl√ľssel irgendwie eine Delle oder einen Ri√ü bekommen hat oder Staub im Schl√ľssel sitzt. Oft l√§sst sich das Problem mit etwas Schmierstoff beheben, ansonsten sollte der Hersteller kontaktiert werden.

  • Die Elektrik f√§llt aus.

Schwachstellen in einem Fahrradträger Test und VergleichBei manchen Fahrradträgern ist der Stecker nicht korrekt installiert, so dass die Elektrik nach kurzer Benutzung schon ausfällt. Das Problem kann behoben werden, indem ein Fachmann den Stecker öffnet und die Kabelenden neu anschließt.

  • Radratschen f√ľr die Reifen sind schwerg√§ngig.

Ist das Rad erst einmal im Tr√§ger verspannt, lassen sich die Befestigungsmechanismen etwas schwer l√∂sen. Und bei einem Fahrradtr√§ger, der √ľber ein Adapter f√ľr da Tragen von zwei auf drei R√§der erweitert werden kann, blockiert das Schienensystem des Aufsatzes den Hebel f√ľr den Abklappmechniasmus. Dabei handelt es sich um einen Kupplungstr√§ger.

  • Der Fahrradtr√§ger ist mit dem eigenen KFZ nicht kompatibel.

Das kommt in der Tat immer mal wieder vor. Normalerweise geben die Hersteller an, f√ľr welche Modelle der Fahrradtr√§ger geeignet ist. Aber nicht immer ist das der Fall.

  • Das Handling ist schwer.

Darauf muss man achten beim Kauf eines Fahrradträgers im Test und VergleichAuch wenn im Test Montage und Beladung sowie Demontage als sehr leicht beschrieben werden, kann es sein, dass es tatsächlich gar nicht so einfach ist.

Denn am Test sind Menschen beteiligt, die ein gewisses technisches Grundverst√§ndnis mitbringen und mehrere Fahrradtr√§ger f√ľr den Vergleich montieren. Daher kann es tats√§chlich sein, dass die Handhabung etwa schwerer ist als man glaubt.

  • Defekte Teile in der Lieferung enthalten.

Fahrradträger werden von Menschen hergestellt und verpackt und versendet. Menschen machen bisweilen Fehler Рdas ist ärgerlich, aber normal.

In einem solchen Fall sollten Sie einfach Kontakt mit dem Händler oder dem Hersteller aufnehmen und sich die defekten Teile ersetzen lassen. In der Regel passiert das anstandslos.

  • Das Plastik l√∂st sich auf.

Viele Hersteller verbauen trotz insgesamt guter Qualität und hochwertiger Materien Kunststoffe, die den Belastungen auf die Dauer nicht standhalten. Kunststoffhebel verziehen sich, Halterungen schmelzen unter Wären weg oder zerbröseln in der Kälte. Das ist ein Problem, das den Herstellern bekannt ist. Sie können auf Kulanz hoffen oder selbst kleinere Reparaturen vornehmen, mehr scheint nicht möglich.

Da die Hersteller nicht angeben, welcher Kunststoff genau wo verwendet wurde, können Sie das Problem vor dem Kauf nicht umgehen. Einzige Möglichkeit: lesen Sie die Kundenrezensionen im Onlinehandel. Dort finden Sie Hinweise, wenn sich ein Fahrradträger als wirklich instabil erweist.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Fahrradträger am Besten?

Wo kaufe ich einen Fahrradtr√§ger Test- und Vergleichssieger am besten?Sie k√∂nnen Ihren Fahrradtr√§ger im Internet kaufen, k√∂nnen ihn bei einem Fachh√§ndler f√ľr Fahrradbedarf vor Ort bestellen oder bei einem Autohaus. Es gibt ganz unterschiedliche M√∂glichkeiten. Die beste Variante ist unserer Meinung nach der Internethandel.

Denn im Internet k√∂nnen Sie in Ruhe verschiedene Modelle ansehen, den ein oder anderen Test lesen, sich ausf√ľhrlich mit einem Vergleich befassen und haben einfach die gr√∂√üte Auswahl. Die meisten H√§ndler tragen bei so hochpreisigen Waren die Versandkosten, die Warenpreise sind niedriger als im station√§ren Handel, und Sie bewegen sich erst vom Sofa, wenn der Paketbote klingelt.

Kaufen Sie Ihren Fahrradtr√§ger dagegen vor Ort, m√ľssen Sie unter Umst√§nden lange Anfahrtwege in Kauf nehmen, um dann festzustellen, dass das von Ihnen gew√ľnschte Modell gar nicht vorr√§tig ist … Sollten Sie sich die Montage Ihres Fahrradtr√§gers nicht selbst zutrauen, k√∂nnen Sie den Fahrradtr√§ger im Netz bestellen und bei dem H√§ndler Ihres Vertrauens vor Ort montieren lassen. Das ist zwar mit zus√§tzlichen Kosten verbunden, aber immerhin ist der Fahrradtr√§ger dann fachgerecht montiert, und Sie haben sich nicht einmal die H√§nde schmutzig gemacht.

Wissenswertes & Ratgeber

Die besten Ratgeber aus einem Fahrradtr√§ger TestErst w√§hrend der 1960er Jahre wurden die ersten Dachtr√§ger von Thule und Uebler vertrieben. Davor war es einfach nicht √ľblich, das Fahrrad mit dem Auto zu transportieren.

Der Erfinder des Hecktr√§gers ist Volkmar Kerkow, der in den 1970er Jahren die Fahrr√§der und seine Familie mit den Urlaub nehmen wollte – und das Platzproblem im Wagen kreativ l√∂ste. Als gelernter Schlosser hatte er schnell einen Hecktr√§ger entworfen, dem er den Namen “Paulchen” gab. Und obwohl viele Hersteller schon fr√ľh Interesse zeigten, war der Hecktr√§ger erst einmal ein schwieriges Thema.

Denn zu dieser Zeit war der Transport von Lasten nur auf dem Dach der KFZ erlaubt. Bis heute m√ľssen sich Fahrer und Fahrerinnen √ľbrigens an eine H√∂chstgeschwindigkeit von 120 km/h halten, wenn sie einen Dachtr√§ger nutzen. Die Hersteller geben das so auch an. Allerdings haben wir im ein oder anderen Test auch Dachtr√§ger gefunden, die laut Hersteller bei Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h Sicherheit bieten sollen.

Grundsätzlich hat das zusätzliche Gewicht auf dem Dach oder am Heck Auswirkungen auf den Bremsweg sowie auf den Spritverbrauch und das gesamte Manövrierverhalten. Insbesondere bei windigen Wetterlagen fällt der Dachträger im Vergleich mit anderen Systemen negativ auf.

Stiftung Warentest Fahrradträger Test Рdie Ergebnisse

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Fahrradtr√§ger im √úberblickDer letzte Test wurde von Stiftung Warentest in der Ausgabe 06/2011 ver√∂ffentlicht. Damals testete das Verbrauchermagazin 14 Produkte: F√ľnf Dachtr√§ger wurden im Vergleich neuen Kupplungstr√§gern gegen√ľbergestellt. Seither warten die Fans des Verbrauchermagazins auf einen neuen Test, denn die Hersteller haben seit 2011 nat√ľrlich zahlreiche neue Modelle auf den Markt geworfen.

Und sie verbessern ihre Produkte best√§ndig. Insbesondere Thule ist daf√ľr bekannt, dass die Modelle permanent √ľberarbeitet und verbessert werden. Stiftung Warentest wies im Dezember 2015 schon auf einen Test in der tschechischen Zeitschrift dTest sowie der schwedischen Verbraucherorganisation Rad & R√∂n hin. Damals wurde ein Fahrradtr√§ger von Thule sehr gut bewertet, auch ein Modell von Ader und ein Tr√§ger von Menabo konnten √ľberzeugen.

Im Mai 2017 haben tschechische Verbrauchersch√ľtzer und ein Schweizer Testerteam 17 Dachtr√§ger getestet. Im Test fielen sehr gro√üe Unterschiede auf. Einige Fahrradtr√§ger besch√§digten das Rad, andere das Auto, wieder andere waren unglaublich schwer zu montieren.

Der beste Fahrradtr√§ger war wieder ein Modell von Thule, auf dem zweiten Platz im Test landete ein weiteres Modell von Thule. Die Schweizer von K-Tipp haben in ihrem Magazin 08/2017 12 Velotr√§ger einem Test unterzogen. Darunter waren f√ľnf Kupplungstr√§ger und sieben Heckklappentr√§ger.

Die Fahrradtr√§ger f√ľr die Heckklappe schnitten im Test besser ab, weil sie sicherer und stabiler seien. Der beste Tr√§ger war wieder ein Modell von Thule. Auf dem zweiten Platz landete ein Fahrradtr√§ger von United.

Die Entwicklung der Fahrradträger im Laufe der Zeit

Alles wissenswerte aus einem Fahrradträger TestTrägersysteme, die die Mitnahme des Fahrrads am oder im KFZ erlauben, gibt es erst seit den 1960er Jahren. damals war nur die Mitnahme von Gepäck und Sperrgut auf dem Dach der Fahrzeuge erlaubt. Daher waren die ersten Fahrradträger Dachträger. Erst zehn Jahre später, in den 1970er Jahren, wurde in Deutschland der Heckträger erfunden.

Es dauerte einige Jahre, bis sich dieses Modell durchsetzen konnte und erlaubt war. Darauf aufbauend entwickelte man den Kupplungsträger, der die Last von der Heckklappe und den empfindlichen Heckklappenscharnieren nimmt und auf die Anhängerkupplung legt. Als man irgendwann Campingurlaub machen und die Fahrräder sicher mitnehmen wollte, wurden Deichselträger und Innenraumträger konzipiert.

Die sind aber bis heute nur f√ľr Wohnwagen-Auto-Gespanne (Deichseltr√§ger) beziehungsweise gro√üe Fahrzeuge wie Kleinbusse und Wohnwagen (Innenraumtr√§ger) geeignet.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Fahrradträger

Die Träger erhöhen den Spritverbrauch beim Fahren durch das höhere Gewicht und den höheren Luftwiderstand. Bei einem Dachträger sind das im Schnitt 2 Liter auf 100 Kilometer, bei einem Heckträger nur 0,5 l auf 100 Kilometer.

Wussten Sie, dass Menschen nicht nur Fahrr√§der auf den Dach- und Hecktr√§gern transportieren? Die Tragesysteme werden h√§ufig zweckentfremdet. So hielt die Polizei in Ludwigsburg beispielsweise auf der B8 einen Mercedesfahrer an, der auf dem Kupplungstr√§ger ein Klavier und einen B√ľrostuhl transportierte. Der Dachtr√§ger war ebenfalls v√∂llig √ľberladen mit Holzbrettern, Autoreifen und Fahrr√§dern.

Das Fahrzeug war um 400 kg √ľberladen, die Reifen waren √ľberm√§√üig erhitzt. Bitte machen Sie das nicht nach. Fahrradtr√§ger sind f√ľr den Transport von Fahrr√§dern konzipiert, f√ľr nichts anderes.

Tipps zur Pflege & Wartung

Es gibt eigentlich nicht viel zu beachten. Die Tragesysteme sind nicht f√ľr eine Dauerbelastung ausgelegt.

Tipp 1

Tipp 1

Sie sollten also nur bei Bedarf die Räder auf die Träger schnallen, sonst geben die Träger im Test irgendwann nach.

Tipp 2

Tipp 2

Entladen Sie Ihr Tragesystem, wenn Sie Ihren Wagen parken.

Tipp 3

Tipp 3

Grobe Verschmutzungen sollten Sie nat√ľrlich entfernen.

Tipp 4

Tipp 4

Außerdem sollten Sie das Material des Trägers immer wieder auf Alters- und Abnutzungserscheinungen hin untersuchen.

Tipp 5

Tipp 5

Finden Sie Risse, abgesplitterte Teile oder marode Gurte, tauschen Sie die Teile aus.

Laut Test sind sie sonst nicht mehr sicher. Herunterfallende Fahrräder können schwere Unfälle verursachen.

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradträger

Welche Fahrräder können auf dem Dachträger transportiert werden?

Fragen aus einem Fahrradtr√§ger Test und VergleichDie Dachtr√§ger sind laut Test f√ľr alle g√§ngigen Fahrr√§der geeignet. Allerdings sollte die Radgr√∂√üe zwischen 22 und 28 Zoll liegen. Die Art des Fahrrads spielt erst einmal keine Rolle. Die m√ľssen Sie nur hinsichtlich des Gewichts und der zul√§ssigen Beladung beachten: E-Bikes und Pedelecs sind schwerer.

Welches Trägersystem ist das Beste?

Im Test werden insbesondere die Kupplungstr√§ger sehr gut bewertet. Allerdings sollten Sie beachten, dass nicht jedes Tr√§gersystem f√ľr jedes Auto geeignet ist.

√Ąndert ein Fahrradtr√§ger den Kraftstoffverbrauch? Ja, tut er. Der Kraftstoffverbrauch unterscheidet sich zwischen den verschiedenen Fahrzeugen ohnehin. Das zus√§tzliche Gewicht von Fahrradtr√§ger und Beladung sowie der damit einhergehende Luftwiderstand erh√∂hen den Kraftstoffverbrauch. Im Test liegt er zwischen 0,5 l und 2 l je 100 km h√∂her.

Wie ist das mit der Aerodynamik und dem Fahrradträger?

Dachträger sind in Sachen Aerodynamik laut Test sehr schlecht, Kupplungsträger schneiden besser ab. Heckklappenträger liegen in der Mitte. Im Internet finden Sie, wenn Sie genauere Erklärungen benötigen, schematische Darstellungen. Sie sehen die Luftströme rund um das Fahrzeug in Bewegung und wie sich diese mit Beladung ändern.

Wie viele Räder passen auf einen Träger?

Wie viele Räder passen auf einen Fahrradträger Test und Vergleich?Das ist unterschiedlich. Es gibt Dachträger, die bis zu sechs Räder fassen, und es gibt Heckklappenträger, die nur ein Rad transportieren können. Machen Sie den Vergleich zwischen den Modellen.

Manche Hersteller bieten auch Adapter und Zubehör an, so dass Sie Ihren Träger um ein Rad erweitern können.

Wo kann man Fahrradträger kaufen?

Sie finden im lokalen Fahrradfachhandel eher selten so einen Träger. Der Händler wird Ihnen aber sicherlich anbieten, Ihr Wunschmodell zu bestellen. Im Internet haben Sie allerdings die größere Auswahl.

Wie teuer ist ein Fahrradträger?

Gute Modelle bekommen Sie f√ľr etwa 250 bis 400 Euro. Allerdings finden Sie im Internet auch Tr√§gersysteme, die deutlich darunter oder dar√ľber liegen. Dachtr√§ger sind meist g√ľnstiger als andere Varianten.

Alternativen zum Fahrradträger

Es gibt keine wirkliche Alternative, wenn Sie Räder sicher mit dem KFZ transportieren wollen. Außer, Sie haben einen geschlossenen Anhänger, in dem Sie die Fahrräder sicher verstauen können.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

√Ąhnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (246 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...