In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Infinity Pool Test 2020 ‱ Die besten Infinity Pools im Vergleich

Ein Pool in die Unendlichkeit. Die Fotos von solchen Pools finden sich nicht selten bei Instagram und anderen sozialen Medien. Dort rekeln sich sogenannte Influencer in paradiesischen Hotelanlagen und schauen aus dem Pool ins "Nichts". Solch ein Pool ist aber nicht nur Hotels und großen Wellnessanlagen vorenthalten. Den können Sie durchaus auch Zuhause haben. Das Prinzip ist einfach:

Liebe Besucher,
aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 haben einige Shops und Hersteller Lieferprobleme. Sollte die ProduktverfĂŒgbarkeit eines Produkts nicht gewĂ€hrleistet sein, bauen wir es vorĂŒbergehend aus unserer Vergleichstabelle aus.

Damit verschwenden Sie keine Zeit fĂŒr den Vergleich von Produkten, die momentan ohnehin nicht verfĂŒgbar sind.

Dies hat zur Folge, dass bestimmte Vergleichstabellen aktuell nur wenige Produkte aufweisen. Sobald die Lieferprobleme ĂŒberwunden sind, werden auch diese Tabellen Ihnen wieder zahlreiche Produkte vergleichend prĂ€sentieren.

Wir bedanken uns fĂŒr Ihr VerstĂ€ndnis, bleiben Sie gesund!

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Infinity Pool und wie funktioniert es?

Was ist ein Infinity Pool Test und VergleichInfinity Pools enden, wie der Name (Infinity – englisch Unendlichkeit) schon sagt, scheinbar im nichts. Das Prinzip ist im Grunde nicht kompliziert. Es handelt sich meist um ein Edelstahlbecken, dessen Kanten an einem Ende abgesenkt sind, damit der Eindruck entsteht, dass das Wasser im Nichts verschwindet und eben nicht durch eine Kante, wie bei einem ĂŒblichen Poolbecken begrenzt wird. Diese kantenlosen Reflexionsbecken gibt es mittlerweile bereits fĂŒr Privathaushalte zu kaufen.

Den grĂ¶ĂŸten Effekt hat diese Art von Pool natĂŒrlich an Orten, in denen nach dem Pool eine wunderbare Skyline, ein See oder Berge zu sehen sind. Denn dann wirken die Fotos einfach nur paradiesisch. Aber auch wenn der eigene Garten nicht solche VorzĂŒge zu bieten hat, wirkt ein Poolbecken mit abgesenkter Kante hochwertig und edel. Die Poolbecken im eigenen Garten sind zwar selten mit Meerblick ausgestattet. Aber ein herkömmlicher Stahlwandpool wirkt in der Gartengestaltung sicherlich im Vergleich auch ohne Blick aufs Meer durchaus nicht annĂ€hernd so edel. Die Überlaufbecken haben zudem den Vorteil, dass sich in ihrem Inneren meist keine Pumpen und Schimmer oder Ă€hnliches befinden, die die Optik zusĂ€tzlich stören. Das alles kann ĂŒber den Überlauf geregelt werden und wird unsichtbar verbaut.

Welche Arten von Infinity Pools gibt es?

Arten aus einem Infinity Pool Test und VergleichDie Art des Infitiy Pools hĂ€ngt ein wenig von den persönlichen Vorlieben den Pool betreffend ab. Hier kann es mehrere Möglichkeiten vor allem beim Aufbau des Pools geben. Zum einen finden sich im Handel komplette Becken, die in voller GrĂ¶ĂŸe angeliefert und eingesetzt werden. Es gibt aber auch BausĂ€tze, die dann in Einzelteilen verbaut werden. Auch das Material des Pools kann sich unterscheiden. Infinity bestimmt ja lediglich die Firm. Diese kann dann mit Kunststoff, aus Edelstahl oder mit Styropor und Folie umgesetzt werden. Auch Glas ist möglich. Allerdings sehr kostenintensiv.

Die gĂŒnstigste Variante ist wohl ein Polypropylen Pool, der vorgefertigt mit allen Rohren und AblĂ€ufen als Komplettset gekauft wird. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien gelten natĂŒrlich auch beim Infinity Pool. Die einzige Besonderheit, die diese Poolform hat, sie ist nahezu immer rechteckig. Es gibt hier und da Sonderformen fĂŒr Hotels, die sicherlich auch Privatpersonen zur VerfĂŒgung stehen. HandelsĂŒblich ist wegen des gewĂŒnschten Ausblicks allerdings ein rechteckiges Becken.

Die GrĂ¶ĂŸe des Rechtecks ist ebenfalls abhĂ€ngig vom Geldbeutel, von der GrĂ¶ĂŸe des Gartens und vom zur VerfĂŒgung stehenden Platz.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern

  • Albixon
  • Sopra AG
  • Polytherm
  • RivieraPool
  • Jobe
  • Optirelax
Albixon ist laut eigenen Angaben Europas grĂ¶ĂŸter Poolhersteller und bietet gleichzeitig auch PoolĂŒberdachungen an. Das Unternehmen existiert bereits seit 1999 und fĂŒhrt eher hochwertige und durchaus auch kostenintensive Poolanlagen.
Die Sopra AG ist Experte fĂŒr Schwimmbad-, Pool- und Wellnesstechnik mit Sitz in Koblenz. Auch hier finden sich einige Infinity Poollösungen im Programm.
Polytherm ist ein österreichischer Hersteller von Edelstahlpools, die auch in Deutschland von einigen Dienstleistern verbaut werden.
Die RivieraPool Fertigschwimmbad GmbH hat ihren Sitz im Emsland und bietet Kompletteste an, die dann entweder vom Unternehmen selbst oder kooperierenden Garten- und Landschaftsbauunternehmen eingebaut werden. Das Unternehmen stellte bereits 1970 auf Poolbau um und gehört zur Rangers Unternehmensgruppe.
Jobe bietet eigentlich Yachtzubehör. Mittlerweile befinden sich aber auch Infinitypools und -schwimmbecken fĂŒr die Nutzung im Meer (an der Yacht) und auch Zuhause im eigenen Garten im Angebot des Unternehmens.
Die Optirelax GmbH ist ein Unternehmen mit eigenen Wellness, Pool und Schwimmbadzubehör-Ausstellung. Optirelax ist nach wie vor inhabergefĂŒhrt.

ZusÀtzlich zu den fertigen Komplettsets der oben genannten Hersteller bieten verschiedene Gartenbaufirmen auch Importe und Eigenbauten zum Einbau an. Das sind oft sehr individuelle und nicht immer viel teurere Lösungen. Die Nachfrage lohnt sich.

So werden Infinity Pools getestet

Die Infinity Pools testen und vergleichenAnders als bei kleineren Testobjekten, die fĂŒr eine kurze Haltbarkeit und Lebensdauer konzipiert sind, ist bei einem Infinity Pool ein Langzeittest erforderlich. Im Vergleich sollte zumindest eine komplette Saison mit einbezogen werden, im besten Fall sogar mehrere.

Infinity Pools werden tatsĂ€chlich nicht zwingend im TestgelĂ€nde eines Unternehmens getestet, es kann durchaus auch sein, das Langzeittests der Testunternehmen in Hotelanlagen oder Ă€hnlichem stattfinden, die den entsprechenden Pool bereits verbaut haben. Das liegt zum einen daran, dass auch Budgets fĂŒr einen Test oder Vergleich nicht zwingend immer unendlich sind und zum anderen daran, dass hier ein Dauerbetrieb stattfindet, der fĂŒr einen Pool, der im Privathaushalt genutzt werden soll, durchaus als HĂ€rtetest durchgeht.

Egal, wo und wie der entsprechende Pool getestet wird, es werden vorher Testkriterien fĂŒr alle im Test befindlichen Modelle festgelegt. Denn nur so ist ein objektiver Vergleich fĂŒr den Tester und auch fĂŒr den Kunden möglich. Im besten Fall werden die Kriterien vom Profi festgelegt. Die Tester selbst kennen sich ÂŽ mit einem Infinity Pool aus und bringen ihr eigenes Wissen ein. Denn sie wissen durch die einzelnen Kriterien worauf sie schauen mĂŒssen und welche Punkte besondere Beachtung brauchen bzw. wo Schwachstellen sein könnten.

Ein Test beginnt schon beim Aufbau, ist der sehr kompliziert und muss zwingend von einem Fachmann ĂŒbernommen werden, kann das AbzĂŒge in der Testnote geben.

Wobei dies auf nahezu jeden Infinity Pool zutrifft. Denn sind die Gartenbesitzer nicht wirklich handwerklich begabt, verfĂŒgen ĂŒber schweres GerĂ€t oder riesige Motivation sich selbst in die Tiefe zu graben, dann muss ein Fachmann ran.

Kriterien

Kriterien aus einem Infinity Pool Test und VergleichNur mit vorher festgelegten Kriterien lassen sich die einzelnen Infinity Pool– Arten vergleichen. Denn das sollte natĂŒrlich so objektiv wie möglich erfolgen. Bei verschiedenen Preiskategorien und Ausstattungsmerkmalen ist das nicht immer einfach, denn natĂŒrlich schneidet ein teurer vollausgestatteter Pool meist besser ab, als einer der mittleren Preisklasse. Das muss aber nicht zwingend so ein, wenn man das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis und das, was man fĂŒrs Geld bekommt, sachlich betrachtet:

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung lÀsst sich oft schon auf den ersten Blick beurteilen. Im Test wird anhand festgelegter Kriterien (QualitÀt der Fugen, Grat an Kanten etc.) ein Urteil abgegeben und eingestuft. Meist werden Schulnoten vergeben.

Die Haltbarkeit

Besonders Dichtungen, HandlĂ€ufe und Pumpe sollten auf Haltbarkeit und QualitĂ€t ĂŒberprĂŒft werden. Am Becken selbst entstehen selten SchĂ€den.

Doch ein Test wird alle Bestandteile unter die Lupe nehmen und auf Herz und Nieren prĂŒfen. Hier lassen sich allerdings oft erst MĂ€ngel im Langzeitbetrieb feststellen. Das bedeutet zusĂ€tzlich zum Test ist hier die LektĂŒre von privaten Bewertungen durchaus zu empfehlen.

Die Reinigung

Sie sollte natĂŒrlich so einfach und schnell wie möglich von der Hand gehen. Je nach Material und Verarbeitung der Fugen etc. können durchaus Unterschiede bestehen, die die Reinigung betreffen. Am besten ist die Poolanlage bereits so konzipiert, dass die Strömungsrichtung im Pool eine komplette Reinigung von Schwebkörpern ermöglicht. Sind allerdings tote Ecken an Treppen oder Ă€hnlichem vorhanden, muss mit dem Sauger per Hand nachgeholfen werden. Auch Rillen in den AblĂ€ufen und Ă€hnliches können die Reinigung erschweren. Am besten eignen sich gut zu reinigende OberflĂ€chen und wenige Kanten und Ecken.

Die allgemeine Handhabung

Die Handhabung des Infinity Pool TestDas beginnt beim Aufbau und der Inbetriebnahme, geht aber noch viel weiter. Klingt banal, denn Pool ist Pool. Poolbesitzer wissen allerdings, das gerade bei der Wartung kompletter Poolanlagen durchaus Unterschiede bestehen. Auch die Abdeckungen sind in der Handhabung unterschiedlich kompliziert oder einfach zu handhaben. Das betrifft im Alltag nicht nur die Erreichbarkeit der einzelnen Teile zum Wechsel und zur Reinigung, sondern oft auch die Möglichkeit Ersatzteile zu bestellen.

Die Ausstattungsmöglichkeiten

Hier gilt, je variabler desto besser. Die Möglichkeit der Ausstattung ist tatsĂ€chlich von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Denn n nicht jede Poolanlage bietet verschiedene Abdeckungen, PumpengrĂ¶ĂŸen und Luxusausstattungsmerkmale wie Whirlpool oder Heizung optional an. Das kann zum Nachteil werden, wenn erweitert werden soll oder spezielle WĂŒnsche bestehen.

Das Preis-LeistungsverhÀltnis

Wie ĂŒberall gilt auch fĂŒr das Schwimmen mit Aussicht, dass nicht immer die teuerste Lösung automatisch auch die beste ist. Manchmal bekommt man viel fĂŒr kleines Geld, wenn man den Preis-Leistungssieger kauft.

Die Sicherheit

Das ist besonders bei individuellen Bauten vom Garten- und Landschaftsbauer, aber auch bei fertigen Lösungen durchaus ein Kriterium, welches nicht nur Eltern und Haustierbesitzer trifft. Ein Pool und dessen Pumpe können einige gefahren birgen.

Zum einen sollten Abdeckungen so konzipiert sein, dass sie wirkliche Sicherheit fĂŒr Haustiere, Wildtiere und Kinder bieten, zum anderen ist die Pumpe mit Strom betrieben. Das bedeutet Strom- und Wasserkreislauf mĂŒssen penibel voneinander getrennt werden. Zudem sollten AblĂ€ufe gesichert sein, damit nichts drinnen klemmen bleibt.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Infinity Pools achten!

Die fĂŒnf hĂ€ufigsten MĂ€ngel an Poolbecken sind wohl schlecht verarbeitete Fugen und Spalten, ein schlecht durchdachtes Strömungskonzept und zu schwache Pumpen fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe des Pools. Um diese Dinge zu vermeiden sollten tatsĂ€chlich Erfahrungsberichte gelesen werden. Denn die weisen oft schon auf die Schwachstellen der Poolbecken hin. Wer sich fĂŒr einen Infinity Pool entscheidet, der geht natĂŒrlich davon aus, dass er QualitĂ€t kauft. Umso Ă€rgerlicher sind solche QualitĂ€tsmĂ€ngel.

Denn ist der Pool einmal eingebaut, lĂ€sst es sich oft nur noch schwer nachbessern. Gerade bei die Beurteilung der Strömung kann oft nur dann erfolgen, wenn das Wasser bereits drin ist und sich Schmutz sammelt oder es den Kindern die FĂŒĂŸe unter den Beinen wegreisst. Beides sollte so natĂŒrlich nicht sein.

Auch eine schlechte Isolierung des Pools kann zum Ärgernis werden. Denn ist der Pool nicht gut vor KĂ€lte aus der Erde geschĂŒtzt, kann die Sonne allein oder nicht fĂŒr warmes Wasser sorgen und die Energie der Heizung geht verloren ohne dass die Wassertemperatur sichtlich steigt.

Stiftung Warentest Infinity Pool Test – die Ergebnisse

Ergebnisse aus einem Infinity Pool Test und VergleichDie Stiftung Warentest hat bisher keinen eigenen Test von Gartenpools durchgefĂŒhrt, deshalb stehen hier auch noch keine Testergebnisse zur VerfĂŒgung. Bei Tests von Gartenpools werden zudem oft verschiedene Bauweisen berĂŒcksichtigt. Ein Infinity Pool ist nicht zwingend etwas fĂŒr jeden Haushalt, deshalb ist ein Test, der lediglich diese Polare betrachtet auch in naher Zukunft eher unwahrscheinlich. Ökotest hat bereits mehrmals Planschbecken getestet und hierbei sehr viele Schadstoffe festgestellt, die nicht ins Wasser zu den Kindern gehören.

Darauf sollte auch bei Kunststoffbecken geachtet werden. Die einzelnen Materialien des Pools können Interessenten durchaus auch selbst ĂŒberprĂŒfen. Das hat das zwar nicht die Sicherheit eines Labors, kann aber durchaus als Entscheidungshilfe dienen. Auch Poolzubehör aus den Komplettsets findet sich in dem ein oder anderen Test wieder.

FAQ

Was ist ein Infinity Pool?

Ein Infinity Pool ist ein Pool mit Poolbecken, dass an einer Seite abgesenkt und mit einem Ablauf versehen ist. So entsteht der Eindruck, der Pool ist randlos und das Wasser verschwindet im Nirvana.

WofĂŒr eignet sich ein Infinity Pool?

Diese Art Pool eignet sich besonders fĂŒr den Einbau in schönen Landschaften, deshalb werden sie oft in Hotels mit Meerblick oder Blick auf Berge eingesetzt. Aber auch im heimischen Garten sind die Poolbecken ein Hingucker.

Was kostet ein Infinity Pool?

Komplettsets gibt es bereits ab einem Preis von 6.500 Euro. Die meisten Poolbecken werden allerdings inklusive Einbau in etwas um die 22.000 Euro kosten.

Wer baut den Infinity Pool ein?

Das kann der HauseigentĂŒmer in Eigenregie ĂŒbernehmen oder es von einem Unternehmen machen lassen. Den Einbau ĂŒbernehmen sowohl Garten- und Landschaftsbauer, als auch Bauunternehmen auf Anfrage.

Wie viel Platz braucht ein Infinity Pool?

Es kommt ein wenig auf die GrĂ¶ĂŸe des Beckens an. Allerdings sind Infinity Pools nahezu immer im Boden eingelassen. Zur GrĂ¶ĂŸe des Beckens kommt dann noch der Rahmen und der Platz fĂŒr die Pumpe. Man sollte circa mit 8×4 m rechnen.

Was sind die Vorteile eines Infinity Pools?

Optisch macht solch ein Pool natĂŒrlich viel her. Zumal er durch den festen Einbau auch oft langlebiger als ein Stahlwandpool oder Ă€hnliche gĂŒnstigere Modelle ist.

Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (327 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...