Die besten Lichterketten für außen kaufen – der große Vergleich

Maren Christiansen
Maren Christiansen

Maren Christiansen ist 37, Landschaftsarchitektin und wohnt in Halle.
Als vollberufstätige Mutter von zwei Kindern findet sie noch die Zeit, sich um ihren eigenen kleinen Garten zu kümmern und ihre Produkterfahrungen aus dem Bereich Garten und Haushalt mit interessierten Usern zu teilen.

Mehr zu Maren
Filter aktivieren >

Was macht den besonderen Reiz einer Lichterkette für außen aus?

Besonders im Sommer machen sie den Garten, die Veranda oder Balkon zu einem gemütlichen Plätzchen, an den man sich gerne zurückzieht oder die Zeit mit Freunden und Familie verbringt. Die Rede ist von einer Lichterkette für außen. Doch eine Lichterkette für außen sieht nicht nur gut aus und verleiht dem Ort, an dem sie angebracht ist, einen gewissen Charme, sondern ist zudem auch noch sehr nützlich.

In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über eine Lichterkette für außen wissen sollten und worauf Sie beim Kauf einer Lichterkette für außen achten müssen.

Welche Arten einer Lichterkette für außen gibt es?

Wer auf der Suche nach einer Lichterkette für außen ist, wird schnelle feststellen, dass die Auswahl der richtigen Lichterkette für außen etwas schwieriger als gedacht ist. Egal, ob ein richtiger Lichterkettenvorhang, eine normale Girlande mit Glühbirnen daran oder doch lieber etwas Unauffälliges, dass man gut verstecken kann. Neben der Optik spielt auch noch die Art des Leuchtmittels eine große Rolle. Kurz gesagt, sollen es LEDs sein oder lieber kleine oder große Glühbirnen?

Eines vorab, alle Arten der Lichterkette für außen gibt es mit Solar,- oder Netzbetrieb.

Langlebig und hell – Lichterkette für außen mit LEDs

Die schönsten Lichterketten für außen im besten VergleichBesonders in der heutigen Zeit sind LEDs mehr als beliebt und das auch aus gutem Grund. LEDs haben im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen eine 20-mal höhere Lebensdauer, obwohl der Stromverbrauch um ganze 85 Prozent geringer ist. Eine Lichterkette für außen mit LEDs wird im Gegensatz zu einer Lichterkette mit Glühbirnen auch nicht warm, was im Punkt Sicherheit auf jeden Fall für die LEDs spricht. Außerdem kann man bei vielen Lichterketten mit LEDs die Farbe wechseln und so immer das passende Licht zaubern. Die gängigsten LED-Lichterketten sind entweder in Form eines Lichtschlauchs oder Kabel mit kleinen LED-Glühbirnen.

Gemütlich und harmonisch – Lichterkette für außen mit Leuchtdioden

Eine Lichterkette für außen mit Leuchtdioden spendiert ein gemütliches warmes Licht und kann sehr gut an verschiedenen Geländern angebracht werden. Leuchtdioden sind kleine einzelne Glühbirnen, die an einem Kabel angebracht sind. Dank dieser Form spendieren sie ein gemütliches und fast schon indirektes Licht.

Bei einer Lichterkette für außen mit Leuchtdioden lassen sich die einzelnen Leuchtmittel nicht auswechseln, nachdem sie ausgebrannt sind.

Warm und Retro – Lichterkette für außen mit normalen Glühbirnen

Seit neuesten auf dem Markt gibt es wieder Lichterketten für außen oder innen mit normalen Glühbirnen. Die einzelnen Glühbirnen sind in eine Fassung zu schrauben, die an einem Kabel angebracht sind. Eine Lichterkette mit auswechselbaren Glühbirnen ist gut geeignet, um die Decke einer Gartenlaube oder eine anderweitige Überdachung zu verzieren. Bevor Sie sich zum Kauf einer Lichterkette mit normalen Glühbirnen entscheiden, sollten Sie aber unbedingt abklären, ob die einzelnen Glühbirnen tatsächlich auswechselbar sind. Manche Hersteller produzieren Lichterketten mit Leuchtdioden in Glühbirnenoptik. Diese lassen sich dann auswechseln.

Woran erkennt man einen guten Lichterkette für außen Test?

Sie können sich nicht entscheiden und möchten lieber auf Nummer sicher gehen, bevor Sie sich eine Lichterkette für außen zulegen? Verschiedene Tests, die online zu finden sind, verschaffen einen guten Überblick über die tatsächliche Qualität der Lichterkette für außen.

Achten Sie bei Onlinetests vor allem darauf, dass die einzelnen Produkte nicht nur verglichen werden, sondern auch wirklich in seinen Einzelheiten getestet.

Im Idealfall liegt nicht nur ein Bericht vor, sondern auch Bild,- oder Videomaterial, welches die Qualität veranschaulicht.

Hat eine Lichterkette für außen Vorteile?

Eine Lichterkette für außen sieht nicht nur gut aus und verleiht eine gemütliche Atmosphäre, sondern spendiert zudem auch etwas Licht. Gerade wenn man abends draußen sitzen möchte und nicht unbedingt helles Licht benötigt wird, ist eine Lichterkette für außen mehr als vorteilhaft. Aber auch wenn man keine Möglichkeit hat, um dunkle Ecken im Garten oder auf der Terrasse auszuleuchten, ist eine Lichterkette für außen mehr als perfekt. Dank Solarbetrieb können sogar abgelegene Bereiche schön geschmückt werden.

Lichterkette für außen Kaufen – das sollte beachtet werden

Lichterketten für außen vergleichen und günstig kaufenHaben Sie sich nun dazu entschieden, sich eine Lichterkette für außen zuzulegen, dann sollten Sie vor dem Kauf noch das ein oder andere Kriterium beachten.

Länge

Lichterketten gibt es in den unterschiedlichsten Längen. Egal, ob nur ein paar Zentimeter oder doch mehrere Meter lang. Bevor Sie eine Lichterkette für außen kaufen, sollten Sie den Bereich, an dem die Lichterkette angebracht werden soll, unbedingt vermessen, um Fehlkäufe zu vermeiden. Auch wenn 2 oder 3 Meter lang anfangs vielleicht nach ausreichend klingen mag, sollten Sie lieber auf Nummer sicher gehen.

Solar- oder Netzbetrieb

So gut wie alle Arten von einer Lichterkette für außen gibt es in Solar- oder Netzbetrieb. Beide Varianten haben ihre Vor- aber auch Nachteile. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Lichterkette für außen an eine Steckdose anzuschließen, sind solarbetriebene Optionen die richtige Wahl. Achten Sie hier darauf, dass die Lichterkette an einem Ort angebracht wird, wo sie eine große Menge an Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. An regnerischen oder bewölkten Tagen ist die Leuchtkraft einer Solarlichterkette nicht ganz so kräftig.

Haben Sie vielleicht eine Möglichkeit, die Lichterkette für außen an eine zuverlässige Stromquelle anzuschließen, können Sie auf eine netzbetriebene Variante zurückgreifen.

Wasserdicht

Wenn Sie die Lichterkette für außen unter freien Himmel oder an einem nicht so gut geschützten Ort anbringen möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Lichterkette wirklich wasserdicht ist. In den meisten Fällen steht dies aber in Produktbeschreibung deutlich geschrieben.

Die Lichterkette für außen FAQs

Woran erkennt man eine gute Lichterkette für außen?

Ob die Lichterkette für außen, für die sich entschieden haben, die richtige Wahl war, merkt man häufig erst beim Anbringen. Wenn Sie aber Nummer sichergehen möchten, sollten Sie online nach umfangreichen Bewertungen von Käufern oder Test recherchieren.

Wie entsorgt man eine alte Lichterkette?

Wenn Ihre alte Lichterkette für außen ausgedient hat, wird sie am Wertstoffhof richtig entsorgt.

Was macht eine Lichterkette für außen besonders?

Eine Lichterkette für außen spendet nicht nur angenehmes Licht, sondern kann auch als Dekoelement eingesetzt werden. Dank der vielen einzelnen Leuchtmittel wertet sie auch kleine unscheinbare Ecken deutlich auf.

Woran erkenne ich, ob die Lichterkette kaputt ist?

Wenn die LEDs oder die Leuchtdioden langsam beginnen auszubrennen, wird die Lichterkette vermutlich in nächster Zeit den Geist aufgeben. Aber auch spröde Kabel oder ausgeleierte Fassungen sind ein wichtiges Indiz dafür, dass die Lichterkette nicht länger in Benutzung sein sollte.

Die bekanntesten Lichterkette für außen Anbieter

  • OBI
  • Hornbach
  • Solarleuchten24
  • Lampenwelt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (366 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...