RTL News>

Heil: Wer nicht nach Tarif bezahlt, darf sich nicht wundern, keine Leute zu finden!

Arbeitsminister zu Personalmangel an Flughäfen

Heil: Wer nicht nach Tarif bezahlt, darf sich nicht wundern, keine Leute zu finden!

Arbeitsminister zu Fachkräftemangel in Deutschland Hubertus Heil im RTL-Interview
10:49 min
Hubertus Heil im RTL-Interview
Arbeitsminister zu Fachkräftemangel in Deutschland

30 weitere Videos

Warum fehlen so viele Arbeitskräfte? Wie kommen wieder mehr Arbeitslose in den Arbeitsmarkt und wer ist Schuld am Flughafen-Chaos? Deutschland braucht Entlastung! Aber wie? Darüber spricht RTL-Politik-Chef Nikolaus Blome mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in einem RTL-Nachtjournal-Spezial. Das ganze Interview sehen Sie im Video.

Lese-Tipp: Flughafen-Mitarbeiterin packt aus: "Zustände sind unaushaltbar!"

Heil zu Flughafen-Chaos: "Die haben Leute, die z. B. Koffer schleppen, entlassen, auch mit Abfindung. Und jetzt haben wir den Salat"

Wer gerade in den Urlaub fliegt, braucht gute Nerven. Überall fehlt Boden- und Flugpersonal. Check-ins dauern Stunden, Flüge haben massive Verspätungen oder fallen ganz aus. Am Personalmangel seien Airlines und Flughäfen selbst schuld, sagt Arbeitsminister Hubertus Heil im RTL-Interview.

"Ich kann den Ärger gut verstehen. Es hat Ursachen, weil auch vieles falsch gelaufen ist gerade an den Airports und gerade bei den Fluglinien. Wir haben denen ja in der Corona-Zeit mit Wirtschaftshilfen, mit Kurzarbeit sehr sehr geholfen. Und trotzdem - das hat jetzt auch der Lufthansa-Chef eingeräumt - die haben am falschen Ende gespart. Die haben Leute, die z. B. Koffer schleppen, entlassen, auch mit Abfindung. Und jetzt haben wir den Salat", macht Hubertus Heil deutlich.

Lese-Tipp: Urlauber schäumen wegen Flughafen-Chaos – so können Sie sich schützen!

Arbeitgeber an Flughäfen seien für Personalmangel in der Verantwortung

Viele Menschen hätten sich in der Pandemie umorientiert und neue Jobs gesucht – beispielsweise in der Logistik oder in der Paketbranche. In jedem Fall hätten viele Menschen auch in anderen Bereichen geschaut, wo sie bessere Arbeits- und Lohnbedingungen bekommen hätten. „Deshalb haben wir gesagt: die Arbeitgeber sind selbst verantwortlich. Wir haben jetzt an den Flughäfen ausnahmsweise erlaubt, dass Hilfskräfte aus dem Ausland kommen – zeitlich befristet, aber fest angestellt und zu Tariflöhnen, denn wenn man nicht nach Tarif bezahlt, muss man sich nicht wundern, wenn man für so schwere Arbeit die Leute nicht mehr findet.“

Heil machte klar: Man müsse jetzt alle Register im Kampf gegen Fachkräftemangel ziehen und dabei vor allem auch nochmal auf die Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen in Deutschland schauen. (lwe)

Lese-Tipp: Reisechaos 2022 - Zum Ferienstart: Erster Flughafen meldet lange Schlangen

Brandbrief: Lufthansa-Personal macht Managern Vorwürfe Flugchaos bei der Lufthansa
01:31 min
Flugchaos bei der Lufthansa
Brandbrief: Lufthansa-Personal macht Managern Vorwürfe

30 weitere Videos

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Ob zu Angela Merkel , zu Corona oder zu den Hintergründen zum Anschlag vom Breitscheidplatz – bei RTL+ finden Sie die richtige Reportage für Sie.