In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Handseilwinde Test 2021 ‱ Die 7 besten Handseilwinden im Vergleich

Bei Tests durch erfahrene Nutzer kam zutage, dass Handseilwinden mit und ohne Bremse zum Verkauf angeboten werden. Beim Vergleich der beiden Fabrikate können Verbraucher feststellen, dass gebremste Handseilwinden durch einen Gegendruck verhindern, dass ein zu hebendes Objekt unkontrolliert zu Boden rollt. Ungebremste Seilwinden mĂŒssen mit einer Verriegelung versehen sein, um ein unkontrolliertes Abwickeln zu verhindern.

Bernd Vogelsammer
Bernd Vogelsammer

Den grĂ¶ĂŸten Teil meines Lebens habe ich mit der Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen verbracht. Über die Jahre habe ich mich als begeisterter
Bastler und TĂŒftler in weitere Bereiche vorgetastet und verfĂŒge, auch dank der zahlreichen Produkttests fĂŒr expertentesten.de, ĂŒber ein erwiesene handwerliches Allgemeinwissen.
Meine große Leidenschaft ist das Schrauben an und Fahren von Oldtimern.

Mehr zu Bernd

Handseilwinde Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Handseilwinde und wie funktioniert sie?

Was ist eine Handseilwinde im TestvergleichEine Handseilwinde ist im Vergleich zu einer elektrischen Winde mit einer Handkurbel versehen. Eine solche manuelle Seilwinde erleichtert Ihnen bei der Arbeit das Anheben und Versetzen von diversen Lasten. Diese kompakten Seilwinden verfĂŒgen ĂŒber eine Zugkraft von bis zu einer halben Tonne (500 Kilogramm) und mehr. Das konnte bei externen Tests durch Nutzer aus der Landwirtschaft und auf dem Bau in Erfahrung gebracht werden. Im Vergleich zu einer elektrischen Winde benötigt eine Handseilwinde keinen Stromanschluss. Diese praktischen Helfer sind hĂ€ufig an das Fahrgestell eines AnhĂ€ngers montiert. Der Einsatzbereich der Handseilwinden liegt nicht nur in privaten Bereichen.

Bei Tests durch Experten hat es sich auch gezeigt, dass sie sich zum Einsatz im Garten und beim Camping aber auch in der Landwirtschaft und Industrie eignen. Diese Winden sind meist mit einem Drahtseil versehen. Durch das Drehen der Handkurbel setzen ihre Nutzer verschiedene ZahnrĂ€der in Bewegung. Dadurch wird das Stahlseil auf- und abgerollt. Achten Sie bei der Anwendung auf das maximal zulĂ€ssige Gewicht, das vom Hersteller angegeben wurde. Sie können ihre Handseilwinde beispielsweise auch zum Aufladen von Booten auf den AnhĂ€nger nutzen. Niemals darf das Werkzeug zum Heben, StĂŒtzen oder Transportieren von Personen zur Anwendung kommen. Externe Tests von Fachleuten haben aufgezeigt, dass eine gebremste Handseilwinde unter Spannung (solange sie nicht angehoben wird) in derselben Position verbleibt. Ein ungebremstes Modell ist weniger benutzerfreundlich, es muss manuell angehalten und verriegelt werden.

Welche Arten von Handseilwinden gibt es?

Gurtseilwinde

Verschiedene Arten aus dem Handseilwinden TestSie eignet sich beispielsweise zum AufhĂ€ngen von Wild in beliebigen Positionen. Diese Hebewerkzeuge sind auch fĂŒr den mobilen Einsatz konzipiert. Sie sind mit einem strapazierfĂ€higen Gurtmaterial versehen. Die Gurtbreite liegt bei zirka 50 mm, die LĂ€nge betrĂ€gt ungefĂ€hr 10 Meter. Sie können diese hochwertige Handseilwinde an der AnhĂ€ngerkupplung Ihres Fahrzeugs befestigen. Danach bergen Sie damit erlegte Wildtiere aus schwierigem GelĂ€nde. Außerdem lĂ€sst sich diese Winde problemlos im Kofferraum unterbringen und sie eignet sich zur Wandmontage in der Zerwirkkammer. Als Nachteil muss angefĂŒhrt werden, dass diese Art einer Seilwinde nicht gerade billig ist.

Handseilwinde mit Bremse

Die gebremste Handseilwinde wird in der Regel mit einer Handkurbel betĂ€tigt. Bei diesen Modellen verhindert eine RĂŒcklaufsperre, dass die Lasten zurĂŒck rauschen. Ist die Sperre nicht komplett verlĂ€sslich, kann es zu schweren UnfĂ€llen kommen. Gut funktionierende Produkte ermöglichen Ihnen einen kontrollierten Seilabgang. Eine automatische Bremse sorgt dafĂŒr, dass sich die Winde nicht automatisch abwickelt.

Ungebremste Handwinde

Diese Hebewerkzeuge besitzen keine automatische Bremse. Daher mĂŒssen sie hĂ€ndisch angehalten und verriegelt werden, damit sie in der gewĂŒnschten Position bleiben.

Bei einer Handwinde mit Ratsche bewegt sich die Trommel durch das BetĂ€tigen des Hebels nach vorne und hinten. Das ist sehr vorteilhaft, wenn zu wenig Platz fĂŒr eine rotierende Kurbel vorhanden ist.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern/Marken

  • Sealey
  • Kerbl-Gruppe
  • TAJFUN Forstseilwinden
  • ProLux
  • Warrior Winches
  • Pfaff
  • Tango
Zum umfangreichen Produktsortiment der britischen Jack Sealey Ltd gehören hochwertige Werkzeuge fĂŒr Kunden aus der Privatwirtschaft und der Industrie. Zu den Erzeugnissen zĂ€hlen neben diversen Elektrowerkzeugen und Kompressoren auch Seilwinden. Produkte der Marke Sealey werden grĂŒndlichen Tests unterzogen. Bei Vergleichen mit anderen Werkzeugen stellten erfahrene Nutzer fest, dass sich diese Hebewerkzeuge durch eine hohe Lebensdauer und ZuverlĂ€ssigkeit auszeichnen.
Bei dem Familienunternehmen handelt es sich eigentlich um einen GroßhĂ€ndler fĂŒr Zubehörartikeln zur Tierzucht. Allerdings gehören auch Seilwinden und SeilzĂŒge zu den Fabrikaten der Kerbl-Gruppe. Sie erleichtern das Leben von Landwirten und ZĂŒchtern. Handseilwinden dieser Marke sind laut Testberichten zum Ziehen und Versetzen von Lasten gedacht. Diese robusten und verzinkten Modelle mĂŒssen den Vergleich mit Produkten anderer bekannten Erzeuger nicht scheuen.
TAJFUN Forstseilwinden: Sie sind einfach und sicher zu handhaben. Diese stabilen Werkzeuge können nach Test Erfahrungen von Nutzern auf die Schutzgitter von MotorsĂ€getrĂ€gern montiert werden. Die Erzeugnisse der Marke Taifun verfĂŒgen ĂŒber eine hohe Zugkraft. Sie werden teilweise aus hochwertigem Edelstahl angefertigt.
Mechanische Seilwinden des Herstellers werden Ihnen in vielen Preisklassen zum Kauf angeboten. Dank ihrer robusten QualitĂ€t werden Sie bei Tests durch erfahrene Nutzer hĂ€ufig als beste Handseilwinden bezeichnet. Die Modelle mit der verzinkten AusfĂŒhrung sind teilweise mit einem Trommelfreilauf versehen.
Seilwinden dieser Marke aus England werden im privaten Bereich und auch von der Industrie eingesetzt. Die Produkte mĂŒssen bei den Tests sehr gut abgeschnitten haben. Daher werden sie sogar vom britischen MilitĂ€r verwendet. Im Vergleich dazu haben die Winden auch die Akzeptanz von Flottenbetreibern und Abschleppdiensten.
Unter dieser Marke finden interessierte User auch Konsolenseilwinden. Diese Produkte verfĂŒgen hĂ€ufig ĂŒber ein leichtgĂ€ngiges Stirnradgetriebe. Da eine angebaute Lastdruckbremse vorhanden ist, wird das unkontrollierte Absenken der Lasten wirkungsvoll verhindert. Diese Werkzeuge aus Edelstahl punkten nach Erfahrungen von zufriedenen Anwendern mit einer schnellen Konsolenbefestigung sowie mit einem erhöhten Korrosionsschutz.
Wandseilwinden der Marke Tango werden mit biegsamen Seilen versehen. Die Artikel zur Wandmontage punkten zudem (modellabhĂ€ngig) mit einer großen Seilaufnahme und mit einem richtungsunabhĂ€ngiger Seilabgang. Beim Vergleich durch unabhĂ€ngige Experten kam außerdem zutage, dass diese Hebezeuge zur Wandmontage ĂŒber ein kompaktes GehĂ€use und ĂŒber eine selbst hemmende Seiltrommel verfĂŒgen.

So werden Handseilwinden getestet

Handseilwinden testen und vergleichenExterne Experten testen Handseilwinden auf Ihre Trag- und Zugkraft. Sie vergleichen, ob sich eine Handwinde mit Seil oder mit Gurt besser fĂŒr einen dauerhaften Einsatz im Bereich der Freizeit, bei der Produktion oder im Handel eignet. Auf diese Weise soll festgestellt werden, welches der Produkte als die beste Handseilwinde bezeichnet werden kann. SachverstĂ€ndige vergleichen zudem die GesamtlĂ€nge des Seils. Bei diesen Tests wird außerdem das mögliche Gesamtgewicht unter die Lupe genommen.

Es kommt zu einem Vergleich des Zubehörs unter verschiedenen Seilwinden. Auch auf den nötigen Kraftaufwand wird bei Produkttests ein Auge geworfen. Man vergleicht Seilwinden mit einem GehĂ€use aus Edelstahl mit solchen aus Aluminium. Zudem darf die beste Handseilwinde kein zu kurzes Seil besitzen, andernfalls können Sie die Lasten nicht hoch genug heben oder weit genug bewegen. Außerdem vergleichen SachverstĂ€ndige auch das Drahtseil mit Kunststoffgurten. Drahtseile mĂŒssen sorgfĂ€ltiger gepflegt werden. Kunststoffgurte sind wiederum anfĂ€lliger gegen BeschĂ€digungen.

Wichtige 7 Vergleichskriterien

KapazitÀt

Kriterien aus dem Handseilwinden TestvergleichBei einer Handseilwinde gilt es die KapazitĂ€t und Zugkraft mit anderen Modellen zu vergleichen. Hochwertige Handseilwinden können bis zu 1.000 Kilogramm und mehr heben oder ziehen. Manche Winden schaffen gerade einmal knapp eine halbe Tonne. Auf der Suche nach der besten Handseilwinde, sollten Sie sich zudem nach einem Produkt umsehen, das Ihnen einen stabilen Haken und eine kompakte RĂŒckstoßkontrolle anzubieten hat.

Trommelfreilauf und SeillÀnge

Die Möglichkeit, das Seil frei von der Trommel zu ziehen, ohne die Kurbel zu drehen oder abzuwickeln spart Ihnen Zeit und Energie beim Anbringen der Lasten am Seil oder an den Gurten. Außerdem sollten Sie auch die Seil- bzw. GurtenlĂ€nge im Auge behalten. Handwinden verfĂŒgen im Allgemeinen ĂŒber LĂ€ngen von fĂŒnf bis zehn Metern.

Zugwinde oder Durchlaufwinde

Des Weiteren gilt es zwischen einer Zugwinde (mit einer zylinderförmigen Trommel) und einer Spillwinde zu unterscheiden. Dank ihrer Durchlauftechnik verfĂŒgt eine Durchlaufwinde anders als eine Zugwinde ĂŒber die gesamte SeillĂ€nge ĂŒber dieselbe Zugkraft.

Materialien

Eine Seilwinde mit einem GehĂ€use aus Edelstahl ist witterungsbestĂ€ndig und rostfrei. Ein verzinktes GehĂ€use ist ebenso korrosionsbestĂ€ndig. Stahlseile sind unempfindlich gegen Chemikalien und Mineralöle. Ein Seilwindengurt aus Kunststoff entwickelt sich nicht zur gefĂ€hrlichen Waffe, sollte er einmal reißen. Außerdem sind Kunststoffseile deutlich leichter als Stahlseile. Zudem haben sie einen grĂ¶ĂŸeren Durchmesser.

Zubehör

Mithilfe von Riemenscheibenblöcken lÀsst sich nach Erkenntnissen bei externen Tests die Zugkraft einer Handseilwinde verdoppeln. Wird Fett auf das Windengetriebe aufgetragen, kann es ruhiger laufen. Mithilfe einer Montageplatte können Sie die Handseilwinde an einem Fahrzeug oder an der Wand befestigen.

Planetengetriebe oder Schneckengetriebe

Ein Planetengetriebe hat Ihnen hohe Dauerdrehmomente zu bieten. Nutzer, die sich fĂŒr eine Seilwinde mit einem Schneckengetriebe entscheiden, erhalten ein Produkt, das mit einer langen Lebensdauer ĂŒberzeugen kann.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Handkurbel

LĂ€sst sie sich abschrauben, dann kann die Handseilwinde platzsparend untergebracht werden. Außerdem kann kein Unbefugter die Winde benutzen.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf einer Handseilwinde achten!

  • Nachteile aus dem Handseilwinden TestvergleichBei zu billigen „No-Name-Produkten“ kann es durchaus vorkommen, das ein oder mehrere ZĂ€hne im Getriebe schadhaft sind und dadurch ĂŒbersprungen werden. Das kann zu UnfĂ€llen fĂŒhren, wenn die Lasten abrutschen und eventuell sogar unkontrolliert zu Boden gleiten.
  • Weitere Schwachstellen sind zum Beispiel eine zu leichte Feder oder wenn sich die Ratsche nur schwer einstellen lĂ€sst. Auch eine mögliche MaterialermĂŒdung (Bruch) wird von Nutzern von Winden im unteren Preissegment angegeben.
  • Montage: Wollen Sie die Handseilwinde an Ihrem Fahrzeug montieren, dann gilt es darauf zu achten, dass der Umbau vom TÜV abgenommen wird. Sie benötigen eventuell eine Umlenkrolle, um die LĂ€nge des Seils zu verdoppeln. Anwender brauchen unbedingt eine passende Montageplatte, andernfalls lĂ€sst sich die Winde nicht sicher befestigen.
  • Material des Seils: Ein Stahlseil wird hĂ€ufig im industriellen Bereich eingesetzt. Es kann sich allerdings zum Geschoss entwickeln, sollte es einmal reißen. Eine Seilwindgurte aus Kunststoff kann dagegen bei 120 Grad Celsius zu schmelzen beginnen.
  • Seil verkeilt sich: Nutzer berichten zum Beispiel, dass das Seil nur an einer Seite abrollt und sich verkantet. Zu den MĂ€ngeln gehört zum Beispiel auch, dass die Windungen des Seils ganz korrekt liegen mĂŒssen. Bei einigen dieser Werkzeuge funktioniert wiederum der Trommelfreilauf nicht perfekt.

Hat Stiftung Warentest Handseilwinden getestet?

Leider wurden bisher weder von Stiftung Warentest noch von ÖKO Test Windentests durchgefĂŒhrt. Daher können wir Ihnen von diesen beiden Instituten keine Testergebnisse liefern.

Bei einem Magazin wurden sowohl die verwendeten Materialien als auch die Zugbelastung und das Material der Handseilwinden unter die Lupe genommen. Auch die Bremslast und die automatische Kabelabwicklung sowie die Handkurbel wurden einem Test unterzogen.
Als beste Handseilwinde wurde ein kleines, kompaktes Fabrikat von MVPower mit 2.000 Kilogramm Zugkraft ausgezeichnet. Das Modell konnte seine Tester durch den bequemen Transport, einer RĂŒckstoßkontrolle und mit einem stabilen Haken und Handdruckbremsen ĂŒberzeugen.

FAQ

Was ist eine Handseilwinde?

Fragen aus dem Handseilwinden TestvergleichBei einer manuellen Seilwinde handelt es sich um einen vielseitigen Alltagshelfer. Anzumerken ist, das bei diesen Modellen auf Muskelkraft gesetzt wird, denn es ist kein Motor vorhanden. Die praktischen Handseilwinden sind in einem kompakten GehÀuse untergebracht. Sie drehen die Handkurbel und setzen dadurch ZahnrÀder in Bewegung.

Was sind die Einsatzbereiche einer manuellen Seilwinde?

Diese Werkzeuge eignen sich fĂŒr den Einsatz in der Landwirtschaft, wenn es zum Beispiel darum geht den Traktor aus dem schlammigen Boden zu ziehen. Eine Handseilwinde bewĂ€hrt sich zudem beim Bootssport und sie hilft mit dem Wohnwagen Steigungen zu ĂŒberwinden.

Welche Arten von manuellen Seilwinden werden von den Herstellern angeboten?

Sie können sich zwischen Seilwinden zur Wandmontage und solchen die fĂŒr die Konsolenbefestigung vorgesehen sind entscheiden. Eine weitere Variante ist die wartungsarme Kompaktseilwinde.

Wie funktioniert die Handseilwinde?

Wie bereits kurz angemerkt, lassen sich mit der Winde per Muskelkraft große Lasten ĂŒber ein Seil ziehen oder heben. Das Seil (die Gurte) ist dabei auf einer Trommel aufgewickelt.

Sind die Seile bei einer manuellen Winde immer gleich lang?

Nein, daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass Sie ein Produkt mit der gewĂŒnschten LĂ€nge erwerben.

Welche Vorteile hat eine Handseilwinde mit Ratsche zu bieten?

Sie bewÀhrt sich besonders dann, wenn zu wenig Platz zum Drehen der Handkurbel vorhanden ist.

Was sind die Unterschiede zwischen einer Zugwinde und einer Hubwinde?

Eine Zugwinde ist zum horizontalen Ziehen der Lasten gedacht. Bei Hubwinden handelt es sich um Modelle mit einem vertikalen Hub.

Hat ein Edelstahlseil den Nutzern eine höhere StabilitÀt zu bieten als Kunststoffgurten?

Auf jeden Fall, die mögliche Zugkraft ist ebenso höher.

Wann mĂŒssen das Seil oder die Gurte ausgetauscht werden?

Sobald es Risse oder Knicke am Seil oder Scheuerstellen an der Gurte gibt.

Wie hoch ist die Zugkraft von Handseilwinden?

Sie liegt (abhÀngig vom Modell) zwischen 270 und 1.000 Kilogramm und mehr.

Links und Quellen

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (680 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...