Trotz neuem Namen und Umbau der Filialen

Galeria fordert noch mehr Staatshilfe

08. Dezember 2021 - 14:14 Uhr

Wieder in finanzieller Not: Warenhaus braucht Finanzspritze vom Staat

Schon wieder Coronasorgen, schon wieder klamme Firmenkassen. Bei Galeria läuft es alles andere als rund. Erst seit ein paar Wochen ist Galeria - einst Karstadt und Kaufhof - mit seinem neuen Konzept am Start: Neuer Name, neues Logo, mehr Service. Trotz alledem muss Galeria erneut um staatliche Hilfen bitten.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Galeria kämpft ums Überleben

Es klingt so kundenfreundlich: Eine Reise planen, nebenbei ein paar Briefmarken kaufen und in Premium-Qualität shoppen. So sollen die Galeria-Filialen im Herzen der Innenstadt die Menschen erreichen können. Doch durch Corona gerät das Warenhaus in immer größere Schieflage. So sehr, dass man auf finanzielle Unterstützung vom Staat angewiesen ist – zum wiederholten Male.

Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sagte Finanzvorstand Guido Mager: "Wir haben aufgrund dieser erneuten Pandemiefolgen den Wirtschaftsstabilisierungsfonds um ein ergänzendes, verzinstes Darlehen gebeten (...) Die aktuellen Pandemieszenarien reichen bis zu einem Betrag von 220 Millionen Euro. Hoffentlich brauchen wir diese Summe nicht." Heißt unterm Strich: Galeria will sich knapp 220 Millionen Euro vom Staat leihen. Allein im Dezember rechnet der Konzern mit 40% weniger Einnahmen. Grund dafür sind die hohen Infektionszahlen, 3G im Nahverkehr, 2G im Einzelhandel, die Absage von Weihnachtsmärkten und verkaufsoffenen Sonntagen.

Galeria braucht nicht zum ersten Mal staatliche Unterstützung: Bereits Anfang des Jahres hatte sich das Warenhaus-Unternehmen mit dem Bund auf einen Kredit in Höhe von 460 Millionen Euro geeinigt. (mno)

Spannende Dokus auf RTL+

Sie lieben Dokumentationen? Dann sind Sie hier goldrichtig. Auf RTL+ haben Sie die große Auswahl: Ob zu Angela Merkel, rund um Corona oder zu Auslandsthemen wie Afghanistan – hier finden Sie ausführliche, spannende und informative Dokus.