Hensslers schnelle Nummer

Gratinierter italienischer Spinat

23. September 2021 - 13:22 Uhr

Überbackener Spinat: Fertig in unter 10 Minuten!

Was haben Popeye und der Henssler gemeinsam? Beide wissen, wie gesund Spinat ist! Bei der Zubereitung hat der Profikoch aber zum Glück eine andere Taktik, als ihn einfach nur aus der Dose zu quetschen: Mit Knoblauch, roten Zwiebeln und gratiniert mit viieel Parmesan bekommt der frische Spinat seinen großen Auftritt. Wie's geht, sehen Sie im Video!

Das brauchen Sie für den gratinierten Spinat:

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen, in feinen Streifen
  • 1 rote Zwiebel, in feinen Ringen
  • 400 g Spinat
  • 100 g Parmesan, fein gerieben
  • 1 Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz Gewürzsalz
  • Pfeffermix

Vorbereitungszeit: 1 Minute
Kochzeit: 8 Minuten
Gesamtzeit: 9 Minuten

Zubereitung:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  1. Die Grillfunktion des Backofens einstellen. Knoblauchzehen bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl anrösten.
  2. Hitze etwas reduzieren. Zwiebelringe in der Pfanne verteilen, kurz durchschwenken und den Spinat daraufsetzen. Die Hitze nochmals etwas reduzieren und den Spinat zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Spinat mit zwei Löffeln in der Pfanne mit den anderen Zutaten vermengen und anschließend wieder flach verteilen. Den Parmesan darüberstreuen, die Pfanne für ca. 3 Minuten in den Ofen stellen und den Spinat gratinieren.
  4. Aus dem Ofen nehmen, anrichten und mit Zitronensaft beträufeln.

Nährwertangaben pro Person

  • Energie: 648 kcal
  • Fett: 58 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiß: 23 g
  • Ballaststoffe: 3 g

(rka)

Henssler-Rezepte: Noch mehr schnelle Nummern

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.