Alle Infos zu "Bachelor in Paradise"

Bachelor in Paradise 2022: Kandidaten, Stream, Sendetermine & Co.

Das Paradies ruft! Unter anderem einziehen werden: Christina "Shakira", Emanuell, Mimi, Dario und Jana-Maria
Das Paradies ruft! Unter anderem einziehen werden: Christina "Shakira", Emanuell, Mimi, Dario und Jana-Maria
René Lohse, RTL

Das „Bachelor in Paradise“-FAQ

Im Herbst 2022 läuft die vierte Staffel von " Bachelor in Paradise" und das bedeutet wieder acht neue Folgen viel nackte Haut, Geknutsche, Zickereien, Drama und natürlich Liebe. Denn alle Singles sind auf der Suche nach der großen Liebe, die sie leider bei " Der Bachelor" oder " Die Bachelorette" nicht gefunden haben. RTL.de gibt Antworten auf die häufigsten Fragen zu "Bachelor in Paradise".

Wo kann man „Bachelor in Paradise 2022" streamen?

Die neue Staffel von "Bachelor in Paradise" startete am Donnerstag, den 3. November 2022 auf RTL+. Dort erscheinen dann wöchentlich neue Folgen.

Wann erscheinen neue "Bachelor in Paradise"-Folgen auf RTL+?

  • Folge 1: 3. November 2022
  • Folge 2: 10. November 2022
  • Folge 3: 17. November 2022
  • Folge 4: 24. November 2022
  • Folge 5: 1. Dezember 2022
  • Folge 6: 8. Dezember 2022
  • Folge 7: 15. Dezember 2022
  • Folge 8: 22. Dezember 2022
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Bachelor in Paradise 2022: Welche Kandidatinnen & Kandidaten sind dabei?

Diese Singles sind 2022 bei „Bachelor in Paradise“ dabei:

Alle "Bachelor in Paradise"-Singles hier in der Galerie sehen

Wer moderiert "Bachelor in Paradise" 2022?

2018 gab es noch einen Moderator bei "Bachelor in Paradise". Doch seit 2019 ist das anders: Paul Janke macht den Barkeeper im Paradies. Das war eine gute Überlegung, denn wenn so viele Singles aufeinandertreffen, ist eines sicher: Drama! Um die Gefühle zu beruhigen, ist Ex-Bachelor Paul Janke mit dabei. Dieses Mal aber nicht als Kandidat, sondern als Barkeeper für "Bachelor in Paradise". Dafür gibt er gerne kühle Drinks aus und steht den Singles mit Rat und Tat zur Seite.

Für Paul Janke ist es Runde 4 bei "Bachelor in Paradise"

Bereits im Jahr 2018 ist Paul bei "Bachelor in Paradise" dabei gewesen, damals aber als flirtwilliger Single. Paul: " Da habe ich aber relativ schnell gemerkt, dass keine Frau für mich dabei ist und war eher der Kumpel von allen. Es hat mir Spaß gemacht, ein offenes Ohr für die Leute zu haben und ihnen vielleicht den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg zu geben. Umso schöner, dass ich genau das in meiner Funktion weiterführen darf!"

Was ist "Bachelor in Paradise" 2022 überhaupt?

RTL liegt natürlich viel daran, die ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Bachelor und Bachelorette-Staffeln doch noch zusammenzubringen. Wer ist schon gerne alleine. Bei "Bachelor in Paradise" treffen sie in einem wunderschönen Teil der Erde aufeinander. Die Singles leben in einem Resort zusammen und lernen sich bei romantischen und ausgefallenen Dates näher kennen. Sie alle suchen im Paradies die große Liebe und wollen mit einem Traumpartner im Gepäck wieder zurückfliegen.

Wie sind die Regeln von "Bachelor in Paradise"?

Die Regeln sind einfach. Die Singles haben im Paradies die Wahl: Mit wem möchten sie mehr Zeit verbringen? Wen möchten sie auf ein romantisches Date einladen? Alles dreht sich um die Frage: Wer könnte der perfekte Partner sein? Aber Achtung: Regelmäßig müssen Traummänner und -frauen das Paradies verlassen, dafür stoßen neue dazu, so dass die Liebeskarten immer wieder neu gemischt werden.

Die „Bachelor in Paradise“-Singles müssen sich fragen: Sind wir bereit in eine gemeinsame Zukunft zu starten? Denn: Es gibt keine Freundschaftsrosen mehr. Entweder verlässt man „Bachelor in Paradise“ im Finale mit einem Ring am Finger oder allein, aber mit Geld in der Tasche.

Kurz vor der allerletzten Entscheidung werden die Beziehungen noch einmal durch eine ganz besondere Verlockung geprüft: Wer nimmt am Ende doch lieber das Geld und schießt den vermeintlichen Partner in den Wind? Wer entscheidet sich füreinander? Wer für das Geld?