"Er war so ein netter, lebensfroher Mensch"

Eichenried unter Schock nach dem Tod von Tobias D. (†25)

Anwohnerin: "Der hat immer Party gemacht, das fehlt jetzt" Trauer in Eichenried nach Tod von Tobias D.
01:11 min
Trauer in Eichenried nach Tod von Tobias D.
Anwohnerin: "Der hat immer Party gemacht, das fehlt jetzt"

30 weitere Videos

Eichenried steht unter Schock. Die kleine Gemeinde im Erdinger Moos nördlich von München trauert um einen der ihren, Tobias D.. Der 25-Jährige verschwand vergangene Woche nach einem Festivalbesuch. Freunde, Bekannte und Polizei suchten nach ihm, hofften bis zuletzt, sie würden ihn lebend finden. Vergeblich. Am Dienstag wurde seine Leiche entdeckt. Was die Menschen in dem 2.600-Einwohner-Ortsteil von Moosinning sagen – in unserem Video.

Bis zuletzt hofften sie, ihn lebend zu finden

Vielen ist die Erschütterung anzusehen, als sie mit unserer Reporterin Daniela Vucovic sprechen. Tobias sei freundlich und aufmerksam gewesen, allseits beliebt. „Ganz schlimm“, sagt ein Mann. „Jeder kennt jeden hier in der Ortschaft. Er war so ein netter, lebensfroher Mensch. Einfach unfassbar“, sagt er merklich bewegt.

Die Stimmung im Dorf sei gedrückt. „Keiner kann so richtig glauben, dass so etwas passiert.“ Ein junge Frau, die bei Tobias D.‘s Familie in der Nachbarschaft wohnt, bestätigt: „Es ist so traurig. Er war ein fröhlicher Mensch, der gern gefeiert hat. Das fehlt jetzt.“

Lese-Tipp: Freundin von Tobias D. trauert auf Instagram: "Wir sind alle tief erschüttert"

Video: Leiche von Tobias D. in See gefunden

Tobias D. (25) aus Bayern ist tot  Leiche in See gefunden
00:31 min
Leiche in See gefunden
Tobias D. (25) aus Bayern ist tot 

30 weitere Videos

Tobias D. war am 5. August nach einem Festivalbesuch vermisst worden. Tagelang wurde er nicht nur von der Polizei gesucht, sondern auch von seiner Familie, Freunden und Bekannten. Am Dienstag schließlich wurde seine Leiche im Eichinger See entdeckt, unweit des Festivalgeländes, wo er am Freitag gefeiert hatte.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Obduktion: Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Webseite
Trauerbekunudng auf der Webseite des Festvials "Brasswiesn", das Tobias D. am Tag seines Verschwindens besucht hatte

Die Obduktion der Leiche ergab laut Polizei keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden . Die Ermittler gehen von einem Unglück aus, dass sich vermutlich noch am Tag seines Verschwindens ereignete, sagte ein Sprecher.