Polizei geht von Unglück am Echinger See aus

Obduktion nach Tod von Tobias D.: Keine Hinweise auf ein Einwirken Dritter

Tobias D. (25) aus Bayern ist tot  Leiche in See gefunden
00:31 min
Leiche in See gefunden
Tobias D. (25) aus Bayern ist tot 

30 weitere Videos

Tagelang hoffte die Familie von Tobias D., den 25-Jährigen wieder wohlauf in ihre Arme schließen zu können. Seit Dienstagabend gibt es allerdings traurige Gewissheit: Tobias ist tot, seine Leiche wurde in einem See gefunden. Die Trauer und das Entsetzen nach dem schrecklichen Fund sind groß. Die Obduktion habe keine Hinweise für eine mögliche Beteiligung Dritter gezeigt. Die Polizei muss nun das Rätsel rund um den Tod des jungen Mannes aufklären.

Polizei: „Die Hoffnungen waren sehr groß, ihn zu finden“

Bei dem Toten handelt es sich zweifelsfrei um Tobias D., der seit dem 05. August vermisst worden war. Die Obduktion ist am Nachmittag am Institut für Rechtsmedizin in München durchgeführt worden. Nach der gerichtsmedizinischen Untersuchung gibt es keine Hinweise auf eine Einwirkung von Dritter.

Die Polizei geht von einem Unglück aus, das sich noch am Freitag ereignet haben soll, so Sprecher Andreas Aichele. Bis zuletzt hatten die Ermittler gehofft, Tobias D. lebend finden zu können. „Die Hoffnungen waren sehr groß, ihn zu finden“, sagte Aichele. „Wir haben alles darauf konzentriert, ihn lebend zu finden.“

Facebook: Große Anteilnahme nach Tod von Tobias D.

„Keine Worte der Welt können den Schmerz lindern. Ich habe so sehr gehofft, er wird unter anderen Umständen gefunden. Mein aufrichtiges Beileid allen Hinterbliebenen und viel Kraft für die kommende Zeit.“

Hunderte Menschen drücken Tobias’ Freundin Anna bei Facebook ihr Mitgefühl aus. Sie trauern mit der Familie, viele hatten ebenfalls bis zuletzt darauf gehofft, dass Tobias doch nichts zugestoßen ist. Doch vergeblich.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Polizei findet Leiche von Tobias D. im Echinger See

Tobias’ Leiche wurde am Dienstagabend im Echinger See unweit des Festival-Geländes, auf dem er zuletzt gesehen worden war, gefunden. „Sowohl das Aussehen als auch Bekleidung und persönliche Gegenstände des Toten stimmen mit der Beschreibung des seit Freitag vermissten Tobias D. überein“, teilte die Polizei mit.

Weiter hieß es, die Rettungskräfte seien „gegen 18:45 Uhr über einen auf dem See treibenden, leblosen jungen Mann informiert worden“. Badegäste hätten ihn noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes ans Ufer gebracht.

Stürzte Tobias D. versehentlich in den Echinger See?

RTL-Reporterin Julia Zimmermann am Ufer des Echinger Sees.
RTL-Reporterin Julia Zimmermann am Ufer des Echinger Sees.
RTL

RTL-Reporterin Julia Zimmermann berichtet, dass das Ufer am Echinger See während des Festivals am vergangenen Freitag frei zugänglich gewesen war. An dem See befinden sich steile Abhänge. Möglicherweise stürzte der 25-Jährige und fiel so versehentlich in den See.

Augenzeugen hatten berichtet, dass Tobias D. sich bereits auf dem Festival verletzt hatte. Der junge Mann sei zudem stark alkoholisiert gewesen. (uvo, jda, gsc)