Myobrace-Behandlung

Dank Zahnschiene hat Mia (8) eine bessere Körperhaltung und schläft besser

06. März 2020 - 14:06 Uhr

So beeinflussen schiefe Zähne die gesamte Rückenmuskulatur

In ihrer Rubrik über alternative Medizin trifft Katja Burkard Therapeuten, die Methoden abseits der Schulmedizin anwenden. Ob Hypnose gegen Höhenangst oder Heilung durch Engel - Katja Burkard wirft einen Blick auf die spannende Welt der alternativen Medizin, fernab der klassischen Sichtweise. Diesmal trifft sie die kleine Mia (8), die dank einer Zahnschiene ihre komplette Körperhaltung verbessert hat.

Fehlhaltung: Zähne gut, alle gut

Schiefe Zähne können eine falsche Körperhaltung und auch langfristig zu weiteren gesundheitlichen Problemen im ganzen Körper führen. Schon im Alter von sechs Jahren litt Mia unter Haltungsschäden und einer Fehlstellung der Zähne. Seit zwei Jahren trägt die Grundschülerin deswegen eine Zahnschiene. Durch eine umfassende Zahnheilkunde sowie Kieferorthopädie will man der Zahnfehlstellung entgegenwirken.

Positiver Nebeneffekt der Therapie: Mia kann endlich wieder ruhig schlafen! Im Video sehen Sie außerdem, welche Rolle Mias Zunge bei der Behandlung spielt und den verblüffenden Vorher-Nachher-Effekt!

Aber auch Katja Burkard hat eine Zahnfehlstellung. Sehen Sie im Video, was ihre Nackenschmerzen damit zu tun haben und wie sie sich jetzt behandeln lässt!