„Er steckt noch irgendwo da drin!"

Nach Hirnverletzung: Liebeslied holt Mann zurück ins Hier und Jetzt

12. Mai 2022 - 12:46 Uhr

Dieses Video ist der Beweis dafür, dass es wahre Liebe doch noch gibt. Bei einem Motorradunfall erleidet der Kanadier Terry Williams schwere Hirnverletzungen. Die Ärzte sind sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, ob er jemals wieder in sein normales Leben zurückkehren kann. Doch als seine Freundin Carly ihm bei einem Besuch ihren gemeinsamen Lieblingssong vorspielt, bemerkt sie, dass der alte Terry noch in ihm steckt. Im Video sehen Sie den herzerwärmenden Moment und die unglaubliche Entwicklung, die Terry über die nächsten Monate gemacht hat. (mas)

Lese-Tipp: Wahre Liebe – was ist das?