DAS rät der Experte

So schützen Sie sich gegen Cyberstalking

29. Juni 2021 - 14:33 Uhr

Cyberstalking - So können Sie sich wehren!

Cyberstalking ist eines der am schnellsten wachsenden Verbrechen weltweit. Dabei werden die Opfer im Internet verfolgt und bedroht. Cyberstalking ist eine Straftat, sie kann Leben zerstören. Tatmittel sind sogenannte Spionage-Apps, die auf dem Smartphone installiert werden. Sie ermöglichen dem Täter, sein Opfer nahezu lückenlos zu überwachen und zu verfolgen. Es gibt mittlerweile einen Riesenmarkt für die Spysoftware. Deren Anbieter verstecken sich häufig hinter dem Vorwand, die Software sei ein Hilfsmittel für besorgte Eltern, die wissen möchten, wie ihre Kinder sich im Internet bewegen und ob sie möglicherweise in Gefahr geraten. Doch vielfach wird die Spyware auch von Tätern genutzt, um ihre Opfer auf Schritt und Tritt sowohl online als auch offline zu überwachen. In einigen Fällen führt Stalking sogar zum Tod des Opfers, wie in dem im Video geschilderten Fall von Sophie N. Ihr Stalker Patrick S. hatte sie monatelang mit einer Spyware überwacht und schließlich ermordet.

Der Experte für Internetsicherheit, Tim Berghoff, erklärt im Video ausführlich, wie die Stalker-Apps funktionieren und wie man sich gegen Cyberstalking schützen kann.