Schockierendes Röntgenbild

Darum sollten Beifahrer die Füße nie aufs Armaturenbrett legen

Füße niemals aufs Armaturenbrett im Auto legen!
© iStockphoto

28. Mai 2020 - 14:32 Uhr

Lassen Sie das lieber sein!

Die Vorstellung von Freiheit: Als Beifahrer bei gutem Wetter mit geöffnetem Fenster oder Verdeck im Auto durch die Gegend sausen. Laute Musik in den Ohren, ein kaltes Getränk in der Hand - und die Füße lässig auf das Armaturenbrett gelegt. Wer so fährt, sollte dies spätestens nach dem Anblick dieses Röntgenbilds für immer sein lassen!

Airbag kann zu schlimmen Verletzungen führen

Freiwillige Feuerwehr Premnitz teilt Röntgenbild
Mit diesem Röntgenbild warnt die Freiwillige Feuerwehr Premnitz Beifahrer. (Ursprünglich gepostet auf: Twitter/DPGoSafeSkipper)
© Facebook, Freiwillige Feuerwehr Premnitz

Sieht DAS nicht schmerzhaft aus?! Mit dem heftigen Röntgenbild warnt die Feuerwehr Premnitz davor, als Beifahrer die Füße aufs Armaturenbrett zu legen. Löst der Airbag aus, kann es dabei zu schlimmen Knochenbrüchen führen. Dabei soll dieser ja eigentlich gerade Schlimmeres verhindern. Also: Bloß die Füße runter nehmen im Auto - auch wenn das nicht die bequemste Haltung ist! Das Bild geht durch den Beitrag der Premnitzer Feuerwehr gerade viral. Ursprünglich wurde es aber bereits im Januar von einem englischen Notfallmediziner auf Twitter geteilt.

Welche weiteren Gefahren beim Autofahren lauern - zum Beispiel bei der falschen Sitzposition - erfahren Sie hier!